MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr. Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr

Benutzerdefiniert
Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > II. Community & Sport Foren > Free & Fun > Fragen, die ich immer schon mal beantwortet haben wollte #2
A N Z E I G E

[ « » ] Insgesamt 183 Seiten: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 [172] 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 »  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema
Autor
Thema Neues Thema erstellen    Antworten
Nike Air Mett ist offline Nike Air Mett
MoonSurfer 500

Profil von Nike Air Mett anzeigen Nike Air Mett eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Danke für die INfo und ja, den Vorteil genieße ich beim Swopper auch, aber so nen Sattelstuhl habe ich echt noch nie gesehen und sah nun auf den ersten Blick erst mal komisch aus.

--------------------
https://card.exophase.com/1/1314000.png

Godzilla vs King Bong 2021
Team GODZILLA !

Old Post Posted: 18.02.2021, 14:44 Uhr
Beiträge: 948 | Wohnort: | Registriert seit: 29.07.2020 Info | Posting ID: 9879292  
Griese ist online! Griese
MoonAdmin

Profil von Griese anzeigen Griese eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

So Stühle sehe ich ab und zu bei Ärzten.

Old Post Posted: 18.02.2021, 14:49 Uhr
Beiträge: 69182 | Wohnort: | Registriert seit: 09.04.2006 Info | Posting ID: 9879303  
Nike Air Mett ist offline Nike Air Mett
MoonSurfer 500

Profil von Nike Air Mett anzeigen Nike Air Mett eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Macht auch völlig Sinn, wobei ich da halt wohl erst mal den Swopper bevorzugen würde, da es bei diesem Sattelstuhl ja aussieht, als wären die Beine nicht so frei bzw es recht unangenehm, mit diesen Beinhalterungen. Sachen gibt's

--------------------
https://card.exophase.com/1/1314000.png

Godzilla vs King Bong 2021
Team GODZILLA !

Old Post Posted: 18.02.2021, 15:08 Uhr
Beiträge: 948 | Wohnort: | Registriert seit: 29.07.2020 Info | Posting ID: 9879319  
Indy26 ist online! Indy26
MoonSurfer 5000

Profil von Indy26 anzeigen Indy26 eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Nehmen wir an, ihr kommt zu Geld. Gäbe es eine Grenze, wo ihr sagt, das ist zuviel? Das brauche ich nicht, um sorgenfrei, glücklich oder was auch immer zu leben?

--------------------
Ich habe dann im Fitnessstudio auch direkt ein Gerät gefunden, an dem ich arbeiten konnte. Ich habe mir eine Cola gezogen.

Old Post Posted: 21.02.2021, 10:24 Uhr
Beiträge: 8163 | Wohnort: Ruhrgebiet | Registriert seit: 02.04.2000 Info | Posting ID: 9881942  
Gavin ist offline Gavin
MoonSurfer 5000

Profil von Gavin anzeigen Gavin eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Keine Ahnung, da ich noch nie sonderlich reich war, sondern immer moderat finanziell aufgestellt war/bin.
Ich wüsste so keine Grenze, wo ich sagen könnte: Joa, also das ist genug. Ich verdiene im mittleren vierstelligen Betrag pro Monat (ausgezahlt) und das ist vollkommen top. Ich kann so mein Leben gut finanzieren.
Durch den Verdienst (garantiert und sicher bis min. 2029) hat man natürlich auch einen anderen Lebensstandard, sage ich mal. Ich würde sagen: Bei meinem aktuellen Lebensstil lebe ich sorgenfrei. Das Glücklich sein möchte ich nicht vom Geld abhängig machen. Es beruhigt, aber macht nicht glücklich.
Natürlich muss man auch gucken, wie man das Geld ausgibt. Also einfach sagen: Ja ich kann mir alles kaufen, nächsten Monat kommt ja wieder ein riesengroßer Betrag auf‘s Konto... ist nicht drin.
Je höher der Verdienst, desto mehr „gönnt“ man sich auch was. Teurere Wohnung oder ein Haus usw. Teurere Möbel, anderes Auto (ich fahr nen 8 1/2 Jahre alten Polo aktuell)
Um aber letztendlich eine Zahl zu nennen...
bei meinem aktuellen Lebensstil wären 7000€ ausgezahlt jeden Monat der Bereich, wo ich absolut Sorgenfrei wäre.
Ist nur die Frage, wie lange ich den aktuellen „Lebensstil“ beibehalten würde

--------------------
Die Behauptung hat aber nur dann wirklichen Einfluß, wenn sie ständig wiederholt wird, und zwar möglichst mit denselben Ausdrücken. Napoleon sagte, es gäbe nur eine einzige ernsthafte Redefigur: die Wiederholung. Das Wiederholte befestigt sich so sehr in den Köpfen, dass es schließlich als eine bewiesene Wahrheit angenommen wird.

Old Post Posted: 21.02.2021, 10:54 Uhr
Beiträge: 8964 | Wohnort: Wolfsburg | Registriert seit: 28.08.2002 Info | Posting ID: 9881975  
Spunke ist online! Spunke
MoonSurfer 20000

Standardicon Profil von Spunke anzeigen Spunke eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Indy26:
Nehmen wir an, ihr kommt zu Geld. Gäbe es eine Grenze, wo ihr sagt, das ist zuviel? Das brauche ich nicht, um sorgenfrei, glücklich oder was auch immer zu leben?



Nein.
Bei Geld immer her damit. Kann man nicht zu viel haben.

--------------------
Call it fate, call it luck, call it karma — I believe everything happens for a reason.

VfB! LFC! Seahawks!

Old Post Posted: 21.02.2021, 12:15 Uhr
Beiträge: 49724 | Wohnort: Stuttgart | Verein: VfB | LFC | Registriert seit: 24.03.2012 Info | Posting ID: 9882053  
TheQuietOne ist online! TheQuietOne
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von TheQuietOne anzeigen TheQuietOne eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Ich wäre mit ner halben Million schon mehr als zufrieden und hätte mit meinem Lebensstandard schon ein sorgenfreies Leben denke ich. Also was das finanzielle angeht. Wohnung/Unterhalt ist eigentlich das Einzige bei mir was viele Kosten verursacht. Der Rest geht immer^^ Habe aber auch nicht so viel Anspruch wie teure Autos, Luxusvilla, teure Urlaube e.t.c. Bei zu viel Geld wüsste ich ausser investieren und an Familie verschenken oder spenden, nicht was ich damit anstellen soll^^

--------------------
WRESTLEMANIA XXVIII in Miami, Florida - I was there! YES YES YES :)

Old Post Posted: 21.02.2021, 12:16 Uhr
Beiträge: 4933 | Wohnort: | Registriert seit: 12.09.2010 Info | Posting ID: 9882054  
Ho Lee Fuk ist online! Ho Lee Fuk
MoonSurfer 20000

Profil von Ho Lee Fuk anzeigen Ho Lee Fuk eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Geld kann zwar nie genug haben, allerdings würde ich als Multimillionär oder Milliardär auch tatsächlich vieles spenden, da ich es dann einfach als meine soziale Verantwortung betrachte.

--------------------
Am Ende kackt die Ente war gestern, Adler können es auch.

Old Post Posted: 21.02.2021, 13:30 Uhr
Beiträge: 22995 | Wohnort: Waldstadion | Registriert seit: 15.02.2003 Info | Posting ID: 9882126  
Kapitän Ahab ist online! Kapitän Ahab
MoonSurfer 5000

Profil von Kapitän Ahab anzeigen Kapitän Ahab eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Geld ist so ein Thema...

Ich finde schon deine ursprüngliche Formulierung ziemlich wertend. Die Frage ist ja auch immer 'wie' man zu Geld kommt. Erbschaft, Lotteriegewinn, Arbeit? Das hat ja alles unterschiedliche Wertigkeiten.

Ich nehme jetzt mal meine Lebensumstände, mit dem Hof und den Immobilien als Grundlage. Alleine an dem umfang merkt man schon, dass ich aus keiner armen Familie stamme, und wenn ich meinen Besitz entsprechend liquidieren würde, bin ich mir auch ziemlich sicher, dass ich ziemlich gut bis an mein Lebensende damit klar käme, ohne jemals wieder zu arbeiten. Aber das ist ja nicht sinn der Geschichte, in meinen Augen.

Nehmen wir den Hof. Den habe ich von meinem Opa bekommen. Teils als ein 'Hochzeitsgeschenk', teils als vorweggenommenes Erbe. Alleine die Art und Weise, wie in in den Besitz gekommen bin, sorgt zumindest bei mir dafür, dass ich mich da einem gewissen Vermächtnis verpflichtet fühle, das auch 'in meines Opas Sinne' zu erhalten.

Dann ist da das Geld, welches ich mit dem Hof verdient habe. Sicherlich auch relativ viel, wobei die eher in Wellen kam. Mal gar nichts, mal hunderttausende Euro in kurzer Zeit. Könnte ich mehr verdient haben? Sicherlich. Da wäre dann aber der Preis, das es meinen Angestellten, meinen Tieren und vermutlich dem Umfeld schlechter ginge. Da gibt es von mir ein empfinden, dass es alleine von der Vorraussetzung falsch ist, erst selbst möglichst viel Kohle, auf kosten anderer anzuhäufen, und dann, irgendwann down the road, gutes damit zu tun. Auch wenn es nur Kleinigkeiten sind, wie 20 Menschen in Lohn und Brot zu halten, dass diese ein gutes Auskommen haben, dann ist dies für mich persönlich wichtiger, als am Ende des Jahres selbst 60.000 Euro mehr zu haben und nur 18 Leute am Limit zu beschäftigen, nach 10 Jahren 600.000 Euro mehr angehäuft zu haben, und dann für mein gutes Gewissen einmalig 100.000 Euro zu spenden. So funktioniert vielleicht der Ablass-Handel, aber das hat wenig mit Altruismus zu tun. Daher bin ich da auch nicht so sehr der Fan von, wie sich mancher mit solcher Handlungsweise als Menschenfreund gibt.

Dann gibt es natürlich noch den spontanen Windfall, wie ein Lotteriegewinn, eine Erbschaft aus dem nichts oder was auch immer. Ich bin ehrlich, dass ich keine Ahnung habe, wie ich auf sowas reagieren würde, einfach weil ich es nicht erlebt habe. Aber ich habe schon die Einschätzung von mir, dass 'Geld/Vermögen' besitzen zwar recht nett ist, aber wirklich cool ist doch eher 'Geld zu verdienen'. Zu sehen, wie etwas, dass man selbst auf die Beine stellt, floriert und wächst hat für mich wesentlich mehr Befriedigung inne, als reiner Besitz. Dabei geht es nicht nur um monetäre Dinge, sondern ich sehe da auch viel Möglichkeiten aus dem Ehrenamt eine entsprechende Zufriedenheit zu ziehen. Oder vielleicht sogar aus dem Erfolg der eignen Kinder.

Am Ende stellt sich aber auch die Frage, was man denn überhaupt damit macht. Die letzte Reise treten wir wohl alle ohne Geld an, und wenn man sich nicht gerade eine Pyramide hinstellt, sind auch Grabmäler meist schnell vergessen. im Normalfall geht es dann eben an die nächste Generation über, in der Hoffnung, dass sie sich entsprechenden Grundsätzen ebenfalls verpflichtet sieht. Oder wie in meinem Fall, sollte ich nicht wider erwarten doch noch Kinder haben, wird das Vermögen am Ende in eine Stiftung übergehen, welche sich dann eben weiter, im weitesten Sinne natürlich, um meine Vorstellungen von einer besseren Zukunft kümmert.

--------------------
Zunächst das Fundamentale. Sei niemals feige, sei niemals grausam. Und iss niemals Birnen! Und nicht vergessen: Hass ist so was von töricht! Und Liebe ist immer weise. Versuch ruhig, immer nett zu sein, aber hör nie auf, gütig zu sein. Oh! Und verrat bloß niemandem deinen Namen. Es würde ihn ohnehin keiner verstehen. Mit Ausnahme von Kindern. Kinder hören ihn gelegentlich. Vorausgesetzt, sie haben ihr Herz am rechten Fleck. [...] Kinder, ja, die hören deinen Namen. Aber keiner sonst. Keiner sonst. Niemals.

Lache laut! Lauf schnell. Vergiss nicht, gütig zu sein.

Old Post Posted: 21.02.2021, 15:38 Uhr
Beiträge: 8730 | Wohnort: | Registriert seit: 08.10.2004 Info | Posting ID: 9882343  
Skyline ist offline Skyline
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Skyline anzeigen Skyline eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Indy26:
Nehmen wir an, ihr kommt zu Geld. Gäbe es eine Grenze, wo ihr sagt, das ist zuviel? Das brauche ich nicht, um sorgenfrei, glücklich oder was auch immer zu leben?



Finanziell gesehen ist bei mir alles in Ordnung aber zu Geld sag ich nie nein, egal wie viel

Das einzige was ich gerne hätte, was kostspieliger ist und ich ohne Kredit und ähnlichem bezählen wollen würde, wäre eine Eigentumswohnung. Eine Rolex oder ein fettes Auto würde ich mir nie holen, ganz gleich wie hoch mein Kontostand ist.

--------------------
Computers are like air conditioners.They stop working when you open Windows.

Old Post Posted: 21.02.2021, 15:43 Uhr
Beiträge: 1481 | Wohnort: Verein: FC Bayern München | Registriert seit: 22.08.2011 Info | Posting ID: 9882352  
Eden H. ist offline Eden H.
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von Eden H. anzeigen Eden H. eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Indy26:
Nehmen wir an, ihr kommt zu Geld. Gäbe es eine Grenze, wo ihr sagt, das ist zuviel? Das brauche ich nicht, um sorgenfrei, glücklich oder was auch immer zu leben?


Es gäbe höchstens eine Grenze bei ich sagen würde mehr brauche ich nicht und will ich auch gar nicht denn reich zu sein ist keine angenehme Situation, auch wenn viele es vielleicht anderes sehen. Würde ich z.b. 10mios gewinnen würde ich 9 spenden weil ich mehr als die eine nicht brauche um ein schönes Leben zu haben und diese Million auch gar nicht genießen könnte wenn ich die anderen 9 nicht spenden würde.

--------------------
R&S Kick A** Fawcett Fowler

Old Post Posted: 21.02.2021, 16:11 Uhr
Beiträge: 7394 | Wohnort: Köln | Registriert seit: 05.11.2018 Info | Posting ID: 9882389  
Kharma ist offline Kharma
MoonSurfer 1000

Profil von Kharma anzeigen Kharma eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

So ein Unsinn. "Reich zu sein ist keine angenehme Situation" - sowas sagen auch nur Leute die niemals arm waren

--------------------
Wenn Du es nicht einfach erklären kannst, hast du es nicht gut genug verstanden.

Old Post Posted: 21.02.2021, 17:33 Uhr
Beiträge: 1877 | Wohnort: Köln | Registriert seit: 27.09.2004 Info | Posting ID: 9882511  
Eden H. ist offline Eden H.
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von Eden H. anzeigen Eden H. eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Kharma:
So ein Unsinn. "Reich zu sein ist keine angenehme Situation" - sowas sagen auch nur Leute die niemals arm waren


Wenn man arm ist wünscht man sich trotzdem nicht reich zu sein, man wünscht sich genug zu haben, reich sein aber bedeutet dass man deutlich mehr hat als genug.
Es gibt einen sehr schönen Spruch :"Ein reicher Mensch ist sehr oft nur ein armer Mensch mit sehr viel Geld".

--------------------
R&S Kick A** Fawcett Fowler

Old Post Posted: 21.02.2021, 21:40 Uhr
Beiträge: 7394 | Wohnort: Köln | Registriert seit: 05.11.2018 Info | Posting ID: 9882763  
Leipziger ist offline Leipziger
MoonSurfer 10000

Profil von Leipziger anzeigen Leipziger eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Um glücklich zu sein? Reicht mir tatsächlich das was ich habe. Ich kann mir mein Leben leisten, ich kann Sonderausgaben machen, Urlaub fahren etc. Da macht einen halt auch das Umfeld glücklich, nicht das Geld alleine, ich bin mit meinem aktuellen Leben halt tatsächlich zufrieden und das bei einem Einkommen unter 2000 Euro im Monat.

Könnte es mehr sein? Aufjedenfall, würde es mich glücklicher machen? Bestimmt, würde es irgendwann zuviel werden? Vielleicht. Brauch ich es? Nein, das aktuell nicht (Ausgaben für OPs für meine Fellknäule oder teure Reperaturen mal ausgenommen, aber bis jetzt gab es da immer ne Lösung)

Aber ich habe halt auch schon mit HartzIV, knapp 3000 Euro Schulden und ohne Strom/Mietrückstand gelebt und war quasi schon 2x fast auf der Straße, weswegen mein aktueller Lebensstandard für mein damaliges Ich schon reiner Luxus wäre. D

--------------------
Kafvka - Alle hassen Nazis
"Halt die Fresse wenn du dich nicht von Nazis distanziert, mit ihnen marschierst, als wäre nix passiert.
Das ist ja nichtmal links was ich sag, wir sind ja nichtmal linksradikal, das ist einfach nur normal, alle hassen Nazis, alle hassen Nazis"

Old Post Posted: 21.02.2021, 22:13 Uhr
Beiträge: 16861 | Wohnort: RBA | Einmal Löwe, immer Löwe | Registriert seit: 21.10.2009 Info | Posting ID: 9882781  
GrimReaper_81 ist offline GrimReaper_81
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von GrimReaper_81 anzeigen GrimReaper_81 eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Eine direkte Grenze könnte ich nicht wirklich beziffern, weil das einfach irgendwann die Dimensionen übersteigt, die man sich als Durchschnittsverdiener überhaupt noch vorstellen kann. Deshalb würde ich z.B. auch den Gewinn einer Sofortrente von monatl. 7.000-10.000,- jederzeit einem Millionengewinn vorziehen, da ich mit so einer für meine Verhältnisse astronomisch hohen Summe auf einmal wahrscheinlich total überfordert wäre. So hätte man es in Maßen, könnte sich trotzdem ein gutes Leben leisten, kommt dabei aber (normalerweise) nicht in die Versuchung, alles auf einmal zu verpulvern.

Beitrag editiert von GrimReaper_81 am 22.02.2021 um 15:01 Uhr

--------------------
Gute Gal geht Bananen.
_________________

~:0 14.12.2013 ♥

Old Post Posted: 22.02.2021, 14:42 Uhr
Beiträge: 2531 | Wohnort: Hamburch | Registriert seit: 03.08.2011 Info | Posting ID: 9883540  
 Alle Zeitangaben in MEZ. Auf dem CyBoard ist es jetzt 22:28 Uhr. Neues Thema erstellen    Antworten
[ « » ] Insgesamt 183 Seiten: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 [172] 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 »  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > II. Community & Sport Foren > Free & Fun > Fragen, die ich immer schon mal beantwortet haben wollte #2


A N Z E I G E

Dieses Thema abonnieren | MOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, AEW, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed

Gehe zu:

 

Forum Regeln:
Es ist Dir not erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist Dir not erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Dir not erlaubt, Deine Beiträge zu bearbeiten.
HTML Code ist AUS
vB Code ist AN
Smilies sind AN
[IMG] Code ist AUS
 
[ © 2000 - 2021 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team | Werbung ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.   

Die Administration: ChosenOne, CyBeN, Fresh Prince, Griese, Grissom, Jaime Lannister, Jesse & Timeus
- Kontaktformular: Mitteilung an alle CyBoard Administratoren -

vBulletin | Copyright © Jelsoft Enterprises Limited.
Diese Seite wurde in 0.09186101 Sekunden generiert (42.06% PHP - 57.94% MySQL - 18 queries)