MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr. Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr

Benutzerdefiniert
Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > II. Community & Sport Foren > Free & Fun > Fragen, die ich immer schon mal beantwortet haben wollte #2
A N Z E I G E

[ « » ] Insgesamt 183 Seiten: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 [158] 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 »  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema
Autor
Thema Neues Thema erstellen    Antworten
Reklamierarm ist offline Reklamierarm
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von Reklamierarm anzeigen Reklamierarm eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Cameron Grimes:
Warum gelten eigentlich diese ganzen Glücksspielwerbungen nur für Menschen in Schleswig-Holstein?



Hier eine ausführliche Antwort:

https://youtu.be/9RV6i_zjoFI

Beitrag editiert von Reklamierarm am 21.11.2020 um 09:35 Uhr

--------------------
Brain -> Reklamierarm

#GrieseRaus

"Wenn du keine Skills hast, gibt es kein Carat für dich!" Svetlana K.

Old Post Posted: 21.11.2020, 09:06 Uhr
Beiträge: 12091 | Wohnort: Duisburg | Registriert seit: 23.09.2000 Info | Posting ID: 9790694  
Ho Lee Fuk ist online! Ho Lee Fuk
MoonSurfer 20000

Profil von Ho Lee Fuk anzeigen Ho Lee Fuk eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Soll zum Jahreswechsel aber auch in anderen Bundesländern gelten, soweit ich das mitbekommen habe.

--------------------
Am Ende kackt die Ente war gestern, Adler können es auch.

Old Post Posted: 21.11.2020, 14:03 Uhr
Beiträge: 22995 | Wohnort: Waldstadion | Registriert seit: 15.02.2003 Info | Posting ID: 9790923  
Toblerone Driver ist offline Toblerone Driver
MoonSurfer 20000

Standardicon Profil von Toblerone Driver anzeigen Toblerone Driver eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Euro-Adler:
Soll zum Jahreswechsel aber auch in anderen Bundesländern gelten, soweit ich das mitbekommen habe.



Und ich hörte genau das Gegenteil, dass es weiterhin nur in Schleswig-Holstein erlaubt sein soll. Kam irgendwann im Sommer die Meldung und merkte ich mir aus irgendeinem unerfindlichen Grund

Old Post Posted: 21.11.2020, 14:08 Uhr
Beiträge: 56223 | Wohnort: Ratingen + Coburg | Registriert seit: 26.04.2001 Info | Posting ID: 9790928  
Sabu3:16 ist online! Sabu3:16
MoonSurfer 10000

Profil von Sabu3:16 anzeigen Sabu3:16 eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

01.07.2021 ist aktuell als Datum für den einheitlichen Glücksspielvertrag vorgesehen

--------------------
[EWP Pausencrew] ~ Sabu3:16

Old Post Posted: 21.11.2020, 14:31 Uhr
Beiträge: 11011 | Wohnort: Wiesbaden | Registriert seit: 14.11.2000 Info | Posting ID: 9790946  
Kapitän Ahab ist online! Kapitän Ahab
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von Kapitän Ahab anzeigen Kapitän Ahab eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Sabu3:16:
01.07.2021 ist aktuell als Datum für den einheitlichen Glücksspielvertrag vorgesehen



Und die Verfolgung ist bundesweit bereits eingestellt.

--------------------
Zunächst das Fundamentale. Sei niemals feige, sei niemals grausam. Und iss niemals Birnen! Und nicht vergessen: Hass ist so was von töricht! Und Liebe ist immer weise. Versuch ruhig, immer nett zu sein, aber hör nie auf, gütig zu sein. Oh! Und verrat bloß niemandem deinen Namen. Es würde ihn ohnehin keiner verstehen. Mit Ausnahme von Kindern. Kinder hören ihn gelegentlich. Vorausgesetzt, sie haben ihr Herz am rechten Fleck. [...] Kinder, ja, die hören deinen Namen. Aber keiner sonst. Keiner sonst. Niemals.

Lache laut! Lauf schnell. Vergiss nicht, gütig zu sein.

Old Post Posted: 21.11.2020, 15:09 Uhr
Beiträge: 8730 | Wohnort: | Registriert seit: 08.10.2004 Info | Posting ID: 9791009  
Leipziger ist offline Leipziger
MoonSurfer 10000

Profil von Leipziger anzeigen Leipziger eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Geplant ist ja ein Verlustlimit von 1000 Euro und ein maximal Einsatz von 1 Euro. Bin gespannt wie die Casinos darauf reagieren.

--------------------
Kafvka - Alle hassen Nazis
"Halt die Fresse wenn du dich nicht von Nazis distanziert, mit ihnen marschierst, als wäre nix passiert.
Das ist ja nichtmal links was ich sag, wir sind ja nichtmal linksradikal, das ist einfach nur normal, alle hassen Nazis, alle hassen Nazis"

Old Post Posted: 22.11.2020, 07:30 Uhr
Beiträge: 16861 | Wohnort: RBA | Einmal Löwe, immer Löwe | Registriert seit: 21.10.2009 Info | Posting ID: 9791708  
Fletcher Cox ist offline Fletcher Cox
MoonModerator

Standardicon Profil von Fletcher Cox anzeigen Fletcher Cox eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Leipziger:
Geplant ist ja ein Verlustlimit von 1000 Euro und ein maximal Einsatz von 1 Euro. Bin gespannt wie die Casinos darauf reagieren.



Gibt sicherlich vorher noch mehrere Luxusreisen, gerade jetzt wo fast alles leer ist lässt sich da doch was deichseln. Im juristisches Graubereich ist man doch so oder so bereits...

--------------------
Lang lebe Ulf das Krokodil!

lead-blogger.de - Football hat eine neue Heimat

Old Post Posted: 22.11.2020, 07:48 Uhr
Beiträge: 61523 | Wohnort: Hunsrück | Verein: Eagles | Registriert seit: 12.06.2001 Info | Posting ID: 9791713  
Indy26 ist online! Indy26
MoonSurfer 5000

Profil von Indy26 anzeigen Indy26 eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Warum macht man es eigentlich nicht für Betreiber von Spielhallen, Onlinecasinos usw. unattraktiver in dem man die Summe, die als Gewinn beim Betreiber verbleiben darf, reduziert? Das müsste doch helfen, dass weniger von den Scheissdingern weitermachen..

--------------------
Ich habe dann im Fitnessstudio auch direkt ein Gerät gefunden, an dem ich arbeiten konnte. Ich habe mir eine Cola gezogen.

Old Post Posted: 22.11.2020, 08:30 Uhr
Beiträge: 8163 | Wohnort: Ruhrgebiet | Registriert seit: 02.04.2000 Info | Posting ID: 9791725  
Kapitän Ahab ist online! Kapitän Ahab
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von Kapitän Ahab anzeigen Kapitän Ahab eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Indy26:
Warum macht man es eigentlich nicht für Betreiber von Spielhallen, Onlinecasinos usw. unattraktiver in dem man die Summe, die als Gewinn beim Betreiber verbleiben darf, reduziert? Das müsste doch helfen, dass weniger von den Scheissdingern weitermachen..



Weil Lobbyarbeit funktioniert, und am Ende immer die Mär vom mündigen Kunden erzählt wird.

Und am Ende stimmt es ja auch, dass jeder mit seinem Geld machen darf, was er will. Das Problem ist immer, dass die Dosis das Gift macht, und jeder das Recht hat, sich unvernünftig zu verhalten. Dabei ist es egal, ob es Alkohol, Glücksspiel, Prostituierte oder Böller sind, mit denen man sein verdientes Geld verbrennt.

Grundsätzlich ist es auch gut so, dass es wirklich jedem frei steht, zu tun, was er mag. Es ist immer eine Frage der Kontrolle, gerade bei Suchtverhalten und da muss mehr getan werden, und zwar vor allem damit, dass mal politisch der "Suchtbeauftragte" mit jemand besetzt wird, der Ahnung von der Materie hat, und auch einen Gestaltungswillen besitzt, und nicht nur als "Sprungbrettposten" gesehen wird, auf den man irgendwen setzt, der in irgend einer Form Karriere machen soll, und nicht komplett fachfremd ist. Da gab es ja in den letzten Jahren genug Diskussionen um den Posten, man erinnere sich an die brillante Frau Mortler.

Am Ende steht aber immer das Geld. Denn auch der Staat verdient am Glücksspiel nicht schlecht. und zwar egal ob Onlinecasino, Pferderennbahn (dazu kann ich auch einen langen Vortrag halten) oder eben Automatencasino. Und zu allem Überfluss hängt auch noch der 'harmonisierte EU-Markt' über allem, und auch da möchte man keine schlafenden Hunde wecken. Denn Malta, Griechenland oder sonst wer, wird im Zweifel doch sehr liberale Regeln festsetzen, und wozu das führt, sieht man zum Beispiel an Facebook in Irland.

Insofern sind alle mit dem Status Quo zufrieden. Da wird erst Bewegung reinkommen, wenn Gacha-Mechaniken in Videospiele unter Glücksspiel fallen und DANN ein massiver öffentlicher Druck entsteht.

--------------------
Zunächst das Fundamentale. Sei niemals feige, sei niemals grausam. Und iss niemals Birnen! Und nicht vergessen: Hass ist so was von töricht! Und Liebe ist immer weise. Versuch ruhig, immer nett zu sein, aber hör nie auf, gütig zu sein. Oh! Und verrat bloß niemandem deinen Namen. Es würde ihn ohnehin keiner verstehen. Mit Ausnahme von Kindern. Kinder hören ihn gelegentlich. Vorausgesetzt, sie haben ihr Herz am rechten Fleck. [...] Kinder, ja, die hören deinen Namen. Aber keiner sonst. Keiner sonst. Niemals.

Lache laut! Lauf schnell. Vergiss nicht, gütig zu sein.

Old Post Posted: 22.11.2020, 15:53 Uhr
Beiträge: 8730 | Wohnort: | Registriert seit: 08.10.2004 Info | Posting ID: 9792028  
Edgar Neubauer ist offline Edgar Neubauer
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Edgar Neubauer anzeigen Edgar Neubauer eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Kapitän Ahab:
und wozu das führt, sieht man zum Beispiel an Facebook in Irland.



Magst du was dazu sagen oder verlinken?

--------------------
Crime Yes!
Criminals No!

Old Post Posted: 22.11.2020, 16:49 Uhr
Beiträge: 4338 | Wohnort: Spielau | Registriert seit: 27.09.2012 Info | Posting ID: 9792100  
Kapitän Ahab ist online! Kapitän Ahab
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von Kapitän Ahab anzeigen Kapitän Ahab eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Edgar Neubauer:
Magst du was dazu sagen oder verlinken?



Ich denke, die Steuerpolitik in in Irland und in Malta sollte weitgehend bekannt sein. Hauptsächlich geht es mir darum, dass sich einzelne Mitgliedsstaaten als Steueroasen anbiedern. Das haben wir natürlich auch bei uns im kleinen in den Kommunen, die in der Gewerbesteuer sich teils horrend unterbieten um irgendetwas ansiedeln zu können.

Um jetzt das Facebook-Beispiel zum Ende zu bringen, so musste der EuGH urteilen, dass die irische Regierung auf Nachzahlungen bestehen muss. Das Thema ging doch in den letzten Jahren oft genug durch die Medien.

Und Malta erwähne ich da, da dort ja einige Online-Casions sitzen, mit relativ laxen Regelungen. Früher war da auch noch Gibraltar groß im Geschäft. Hauptursache ist, dass es eben keine einheitliche EU-Vorgaben gibt oder momentan politisch gewollt sind. So lange sich über Glücksspiel gut Gelder waschen lassen, wird sich eben da auch nichts ändern. Und wenn es die de facto Öffnung des deutschen Marktes über eine "nichtkontrolle" geben würde, stünde irgendwo ein EuGH-Verfahren, dass über die allgemeine Rechtmäßigkeit des Glückspielstaatsvertrages urteilen würde, und da einheitlichen EU-Regularien forciert werden könnten, die keiner will.

Am Ende geht es um einen Haufen Kohle, und alle 'Mächtigen', also alle außer den Spielern, sind aktuell mit dem Status quo ziemlich zufrieden. Daher wird sich da eben freiwillig niemand bewegen.

--------------------
Zunächst das Fundamentale. Sei niemals feige, sei niemals grausam. Und iss niemals Birnen! Und nicht vergessen: Hass ist so was von töricht! Und Liebe ist immer weise. Versuch ruhig, immer nett zu sein, aber hör nie auf, gütig zu sein. Oh! Und verrat bloß niemandem deinen Namen. Es würde ihn ohnehin keiner verstehen. Mit Ausnahme von Kindern. Kinder hören ihn gelegentlich. Vorausgesetzt, sie haben ihr Herz am rechten Fleck. [...] Kinder, ja, die hören deinen Namen. Aber keiner sonst. Keiner sonst. Niemals.

Lache laut! Lauf schnell. Vergiss nicht, gütig zu sein.

Old Post Posted: 22.11.2020, 17:04 Uhr
Beiträge: 8730 | Wohnort: | Registriert seit: 08.10.2004 Info | Posting ID: 9792124  
Edgar Neubauer ist offline Edgar Neubauer
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Edgar Neubauer anzeigen Edgar Neubauer eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Kapitän Ahab:
Ich denke, die Steuerpolitik in in Irland und in Malta sollte weitgehend bekannt sein.



Keine Ahnung warum du davon ausgehst, dass das weitgehend bekannt sein sollte.
Ich z.B. habe nicht den blassesten Schimmer von Steuerpolitik, weder hier noch sonstwo.

Zitat:
Original geschrieben von Kapitän Ahab:
Um jetzt das Facebook-Beispiel zum Ende zu bringen, so musste der EuGH urteilen, dass die irische Regierung auf Nachzahlungen bestehen muss. Das Thema ging doch in den letzten Jahren oft genug durch die Medien.



Die irische Regierung muss auf Nachzahlungen von Facebook bestehen?
Und das Ganze steht wohl in einem Zusammenhang mit Online-Casinos bzw. Glücksspiel im allgemeinen?
Sorry, aber ich verstehe hier grad ernsthaft nur Eisenbahnhaltestelle.

--------------------
Crime Yes!
Criminals No!

Old Post Posted: 22.11.2020, 18:06 Uhr
Beiträge: 4338 | Wohnort: Spielau | Registriert seit: 27.09.2012 Info | Posting ID: 9792189  
Sabu3:16 ist online! Sabu3:16
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von Sabu3:16 anzeigen Sabu3:16 eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Edgar Neubauer:
Keine Ahnung warum du davon ausgehst, dass das weitgehend bekannt sein sollte.



Weil die Steuerpolitik von Irland im Bezug auf Firmen wie Facebook, Google und Apple einfach sehr viele Schlagzeilen hatte und sehr prominent in der Presse vertreten war?


Zitat:
Original geschrieben von Edgar Neubauer:
DUnd das Ganze steht wohl in einem Zusammenhang mit Online-Casinos bzw. Glücksspiel im allgemeinen?



Es war ein Beispiel für die verschiedenen Vorgehensweisen und Interessen der einzelnen EU Länder und die hast du auch beim Thema Online-Casino und Glücksspiel.

--------------------
[EWP Pausencrew] ~ Sabu3:16

Old Post Posted: 22.11.2020, 18:22 Uhr
Beiträge: 11011 | Wohnort: Wiesbaden | Registriert seit: 14.11.2000 Info | Posting ID: 9792212  
Kapitän Ahab ist online! Kapitän Ahab
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von Kapitän Ahab anzeigen Kapitän Ahab eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:

Keine Ahnung warum du davon ausgehst, dass das weitgehend bekannt sein sollte.
Ich z.B. habe nicht den blassesten Schimmer von Steuerpolitik, weder hier noch sonstwo.



Das ist in etwa so Mainstream, wie die CumEx-Geschäfte, Panama-Papers oder auch die Umsatzsteuererstattungen bei Grenzübertritt. Das hat es ja alles thematisch schon in die heute-show geschafft. Also durchaus Mainstream. Aber wenn man um Milliarden bescheißt, interessiert es eben kein Schwein.


Zitat:

Die irische Regierung muss auf Nachzahlungen von Facebook bestehen?
Und das Ganze steht wohl in einem Zusammenhang mit Online-Casinos bzw. Glücksspiel im allgemeinen?
Sorry, aber ich verstehe hier grad ernsthaft nur Eisenbahnhaltestelle. [/B]



Da besteht kein direkter Zusammenhang, sondern es ist eine Analogie. Und zwar geht es um gewisse EU-Regularien, die den gemeinsamen Binnenmarkt betreffen. Bis auf wenige Ausnahmen, wenn es um Marktzugänge geht, sollen alle EU-Mitglieder gleichwertig sein. Das heißt, für dein Unternehmen soll es egal sein, ob es in Malta sitzt, oder in Berlin. Der Zugang zu den Wirtschaftsmärkten soll überall möglich sein. Das Unternehmen da dann gerne in innereuropäische Steueroasen flüchten, ist da nur logisch.

Und jetzt die Analogie zum Glücksspielmarkt. Wenn ich jetzt in Dtld. das Glücksspiel extrem reglementiere hindert es ein Unternehmen nicht, sich eine Lizenz in einem Billigland zu besorgen und das ganze dann europaweit anzubieten. Damit beschädige ich dann nur meine eigene Industrie, und damit meine eigenen Steuereinahmen.

Und dem gegenüber steht auch noch eine mögliche Klage, gegen den Glücksspiel-Staatsvertrag, der sich eben auch an EU-Recht halten muss. Da ist wirklich schwer zu klären, ob der überhaupt bestand haben kann. Entsprechende Klauseln bei staatlichen Lotterien im EU-Raum wurden ja schon gekippt. Das heißt, du darfst auch beim spanischen Lotto mitspielen und bist gewinnberechtigt. Daher ist in dem Bereich schon die Tendenz vorgegeben.

Grundsätzlich gilt auch immer, dass du mit deinem Geld machen darfst was du willst. Im Glücksspiel geht es vor allem um Transparenz. Wenn du deine Chancen kennst, zu gewinnen, so wird jeder liberale Richter urteilen, dass du in der Lage bist, zu entscheiden ob das Spiel etwas für dich ist oder nicht. Das ist eben die Geschichte vom mündigen Kunden. Und da sind die Regeln dann eindeutig.

Die Gewinnchancen müssen offen gelegt werden, und dann ist gut.

Das man natürlich über ein Werbeverbot reden könnte, ist eine ganz andere Geschichte, gerade auch bei Wettanbietern. Aber auch da geht es eher schleppend voran. Sieht man ja an der Macht der Tabakindustrie, die immer noch ein komplettes Werbeverbot in Dtld verhindern können.

--------------------
Zunächst das Fundamentale. Sei niemals feige, sei niemals grausam. Und iss niemals Birnen! Und nicht vergessen: Hass ist so was von töricht! Und Liebe ist immer weise. Versuch ruhig, immer nett zu sein, aber hör nie auf, gütig zu sein. Oh! Und verrat bloß niemandem deinen Namen. Es würde ihn ohnehin keiner verstehen. Mit Ausnahme von Kindern. Kinder hören ihn gelegentlich. Vorausgesetzt, sie haben ihr Herz am rechten Fleck. [...] Kinder, ja, die hören deinen Namen. Aber keiner sonst. Keiner sonst. Niemals.

Lache laut! Lauf schnell. Vergiss nicht, gütig zu sein.

Old Post Posted: 22.11.2020, 18:30 Uhr
Beiträge: 8730 | Wohnort: | Registriert seit: 08.10.2004 Info | Posting ID: 9792228  
Griese ist online! Griese
MoonAdmin

Standardicon Profil von Griese anzeigen Griese eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Indy26:
Warum macht man es eigentlich nicht für Betreiber von Spielhallen, Onlinecasinos usw. unattraktiver in dem man die Summe, die als Gewinn beim Betreiber verbleiben darf, reduziert? Das müsste doch helfen, dass weniger von den Scheissdingern weitermachen..



Das löst das Problem ja (vermutlich) nicht. Man treibt diese Leute dann nur weiter in die Hände von unregulierten Betreibern, wo dann nur noch Kriminelle statt der Staat daran mitverdient.

Old Post Posted: 22.11.2020, 18:51 Uhr
Beiträge: 69182 | Wohnort: | Registriert seit: 09.04.2006 Info | Posting ID: 9792267  
 Alle Zeitangaben in MEZ. Auf dem CyBoard ist es jetzt 21:26 Uhr. Neues Thema erstellen    Antworten
[ « » ] Insgesamt 183 Seiten: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 [158] 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 »  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > II. Community & Sport Foren > Free & Fun > Fragen, die ich immer schon mal beantwortet haben wollte #2


A N Z E I G E

Dieses Thema abonnieren | MOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, AEW, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed

Gehe zu:

 

Forum Regeln:
Es ist Dir not erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist Dir not erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Dir not erlaubt, Deine Beiträge zu bearbeiten.
HTML Code ist AUS
vB Code ist AN
Smilies sind AN
[IMG] Code ist AUS
 
[ © 2000 - 2021 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team | Werbung ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.   

Die Administration: ChosenOne, CyBeN, Fresh Prince, Griese, Grissom, Jaime Lannister, Jesse & Timeus
- Kontaktformular: Mitteilung an alle CyBoard Administratoren -

vBulletin | Copyright © Jelsoft Enterprises Limited.
Diese Seite wurde in 0.09196091 Sekunden generiert (42.56% PHP - 57.44% MySQL - 18 queries)