MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr. Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr

Benutzerdefiniert
Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > II. Community & Sport Foren > Free & Fun > Fragen, die ich immer schon mal beantwortet haben wollte #2
A N Z E I G E

[ « » ] Insgesamt 183 Seiten: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 [147] 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 »  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema
Autor
Thema Neues Thema erstellen    Antworten
Jesse ist offline Jesse
MoonAdmin

Standardicon Profil von Jesse anzeigen Jesse eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Eden H.:
Es ist kein Zeitunterschied, nur eine falsche Anzeige.
Erklär mir dann anhand von Jesses Beispiel wie sich die Zeit genau entwickeln würde, müssen jetzt natürlich keine genauen Zahlen sein, Tendenzen reichen.
Ein Reisender betritt auf der Erde ein Raumschiff welches ihn mit annähernd Lichtgeschwindigkeit zu einem 1.000 Lichtjahre entfernten Planeten bringen wird, und direkt danach auch wieder zurück. Er nimmt je eine Uhr mit allen bekannten Funktionsmechanismen mit und einen I-POD desse Playlist ein Jahr braucht um komplett abgespielt zu werden.



Ausgehend von 99,9990% Lichtgeschwindigkeit und ohne Berücksichtigung der Beschleunigung und Abbremsung (d.h. er fliegt den kompletten Weg mit 99,999% c).

- Wie viel Zeit wird auf der Erde vergehen bis er wieder da ist?
2000 Jahre, 7 Tage, 7 Stunden, 12 Minuten

- Wie viel Zeit wird im Raumschiff vergehen?
8 Jahre, 344 Tage, 16 Stunden, 25 Minuten

- Um wie viele Jahre wird er altern?
8 Jahre, 344 Tage, 16 Stunden, 25 Minuten

- Was werden die Uhren anzeigen?
Auf der Erde 2000 Jahre, 7 Tage, 7 Stunden, 12 Minuten später. Auf dem Raumschiff 8 Jahre, 344 Tage, 16 Stunden, 25 Minuten später.

- Wie oft wird der I-POD die Playlist durchspielen?
8 Mal und beim 9. Mal 94% der Playlist.

So, nachdem ich jetzt deine Frage beantwortet habe, würdest du jetzt im Gegenzug meine Frage beantworten, woher Einstein von Messfehlern wusste, die erst mehr als 50 Jahre später auftauchen würden bei Technologien, die es seinerzeit noch gar nicht gab?


Zitat:
Die Erde selbst bewegt sich mit großer Geschwindigkeit um sich selbst, um die Sonne und die Milchstrasse bewegt sich mit über 500km/s um das Zentrum der Galaxis. Also nix mit Zeit vergeht anders weil jemand steht, es steht nämlich keiner.


Relativ. Relativ zu einem Auto sehr große Geschwindigkeiten, relativ zur Lichtgeschwindigkeit sehr kleine Geschwindigkeiten. Die Lichtgeschwindigkeit liegt bei 299792 km/s. Die Rotationsgeschwindigkeit der Erde ist maximal 464 m/s (0,0001% c). Um die Sonne bewegt sie sich mit 30km/s (0,01% c). Das Sonnensystem bewegt sich mit etwa 250 km/s (0,1% c) um das Zentrum der Milchstraße. Die Milchstraße bewegt sich mit etwa 550 km/s (0,2% c) relativ zur kosmischen Hintergrundstrahlung.
Wenn wir das übersetzen und die Lichtgeschwindigkeit mit 120 km/h auf der Autobahn gleichsetzen, bewegen sich die Milchstraße und die Sonne relativ gesehen also in etwa so schnell wie eine Schildkröte bzw. ein Faultier. Und die Erde in etwa so schnell wie eine Schnecke.

Die Zeitdilatation bei selbst 0,2% c ist noch sehr gering. Um die 2000-Lichtjahre-Reise nochmal heranzuziehen. Die würde ohne Zeitdilatation 50 Millionen Jahre dauern. Für denjenigen, der sich 0,2% c bewegt, dauert sie knapp 5 Tage kürzer.

Old Post Posted: 01.09.2020, 18:55 Uhr
Beiträge: 26265 | Wohnort: Augsburg | Registriert seit: 01.04.2000 Info | Posting ID: 9718507  
Stingray ist offline Stingray
MoonModerator

Standardicon Profil von Stingray anzeigen Stingray eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Eden H.:
Erklär mir dann anhand von Jesses Beispiel wie sich die Zeit genau entwickeln würde, müssen jetzt natürlich keine genauen Zahlen sein, Tendenzen reichen.
Ein Reisender betritt auf der Erde ein Raumschiff welches ihn mit annähernd Lichtgeschwindigkeit zu einem 1.000 Lichtjahre entfernten Planeten bringen wird, und direkt danach auch wieder zurück. Er nimmt je eine Uhr mit allen bekannten Funktionsmechanismen mit und einen I-POD desse Playlist ein Jahr braucht um komplett abgespielt zu werden.
Wie viel Zeit wird auf der Erde vergehen bis er wieder da ist?
Wie viel Zeit wird im Raumschiff vergehen?
Um wie viele Jahre wird er altern?
Was werden die Uhren anzeigen?
Wie oft wird der I-POD die Playlist durchspielen?

Es kommt natürlich sehr darauf an, was Du mit "annähernd" Lichtgeschwindigkeit meinst. Sagen wir mal, das Raumschiff fliegt mit 99.99% der Lichtgeschwindigkeit. Dann würden für das Bezugssystem des Raumschiffes (wenn ich mich nicht verrechnet habe) ungefähr 28 Jahre vergehen. Das heißt der Mensch würde um 28 Jahre altern und der i-pod 28 mal durchlaufen bzw. er wäre gerade beim 29. Durchlauf. Uhren würden - wenn sie innerhlab der 28 Jahre nicht kaputt gehen, das ebenfalls bestägigen.

Auf der Erde würden etwas mehr als 2000 Jahre vergehen (eben die Zeit, die man mit annähender Lichtgeschwindigkeit braucht, um 2000 Lichtjahre zurückzulegen).

Wie schon erklärt wurde, hat man diesen Effekt bereits wissenschaftlich beobachtet. Natürlich nicht mit ipods und Alterungen, aber mit allerlei Zeitmessungsmechanismen. Und da hat es diese Rechnungen immer bestätigt. Es erscheint mit wesentlich naheliegender, die Theorie daher als bestätigt anzusehen, als zu sagen, dass jede Form mit der wir Zeit messen können, dann genau die Art von falschem Ergebnis vorhersagt, die man vorher theoretisch berechnet hat (wohlgemerkt kamen die Experimente ja nach dem Aufstellen der Theorie).

Beitrag editiert von Stingray am 01.09.2020 um 22:18 Uhr

--------------------
Choo Choo.

Old Post Posted: 01.09.2020, 19:03 Uhr
Beiträge: 28823 | Wohnort: Düsseldorf | Registriert seit: 05.10.2000 Info | Posting ID: 9718519  
TheQuietOne ist online! TheQuietOne
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von TheQuietOne anzeigen TheQuietOne eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Die Diskussion hat auf jeden Fall erreicht, dass ich mich jetzt ein gutes Stück dümmer fühle

--------------------
WRESTLEMANIA XXVIII in Miami, Florida - I was there! YES YES YES :)

Old Post Posted: 01.09.2020, 20:32 Uhr
Beiträge: 4933 | Wohnort: | Registriert seit: 12.09.2010 Info | Posting ID: 9718586  
Eden H. ist offline Eden H.
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von Eden H. anzeigen Eden H. eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Jesse:
So, nachdem ich jetzt deine Frage beantwortet habe, würdest du jetzt im Gegenzug meine Frage beantworten, woher Einstein von Messfehlern wusste, die erst mehr als 50 Jahre später auftauchen würden bei Technologien, die es seinerzeit noch gar nicht gab?



Weil seine Annahme im Grunde richtig war, nur eben nicht bezogen auf die Zeit sondern auf die Messmethoden. Er berechnete nicht die Zeit die in so einem Raumschiff vergehen würde sondern den Wert denn eine Uhr mit so einem Messmechanismus anzeigen würde.
Ich hoffe ihr werdet nicht zu enttäuscht sein wenn es irgendwann soweit ist und dann festgestellt wird dass es doch nicht möglich ist mit sehr hohen Geschwindigkeiten der Zeit szs. ein Schnäppchen zu schlagen. Bedenken sollte man auch dass diese Berechnungen dem aktuellen Stand der Wissenschaft entsprechen, vielleicht wird es bald möglich sein diese Thesen zu wiederlegen ohne das wir solange warten müssen bis die Menschheit tatsächlich in der Lage ist ein Objekt auf solche Geschwindigkeiten zu bringen, denn laut Experten verdoppelt sich das Wissen der Menschheit etwa alle 5 Jahre. Es haben schon viele Wissenschaftler Berechnungen benutzt die dem aktuellsten Stand der Wissenschaft entsprachen und irgendwann als dann praktische Versuche möglich waren, musste man feststellen dass es doch nicht so ist. Und wenn man nach rein wissenschaftlichen Erkenntnissen geht sind in diesem Beispiel Messfehler die viel wahrscheinlichere Ursache für andere Zeitangaben als das bei hohen Geschwindigkeiten die Zeit selbst sich verändert.
Es wird mit Sicherheit, und zwar noch deutlich bevor die Menschen es schaffen mit einem Objekt so hohe Geschwindigkeiten zu erreichen, möglich sein, und zwar einwandfrei, zu beweisen dass hohe Geschwindigkeiten zu großen Abweichungen was die Genauigkeit von Atomzeitmessern angeht, führen.

--------------------
R&S Kick A** Fawcett Fowler

Old Post Posted: 01.09.2020, 20:43 Uhr
Beiträge: 7394 | Wohnort: Köln | Registriert seit: 05.11.2018 Info | Posting ID: 9718592  
fingerinpo ist offline fingerinpo
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von fingerinpo anzeigen fingerinpo eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Also zusammengefasst, Einstein hat in seiner Theorie u.a. schon irgendwelche Messfehler einer Atomuhr einberechnet. Nur seltsam, dass es die erste Atomuhr erst 44 Jahre später gab. Na dann schauen wir Mal, ob er nicht auch noch weitere Messmethoden der Zukunft vorhergesehen hat und sie in die Gleichungen einbezog, der Schlingel

--------------------
Die drei Hauptsätze der Thermodynamik:
1. Du kannst nicht gewinnen
2. Du kannst kein Unentschieden erreichen
3. Du kannst aus dem Spiel nicht ausscheiden

Old Post Posted: 01.09.2020, 22:05 Uhr
Beiträge: 13532 | Wohnort: | Registriert seit: 17.01.2013 Info | Posting ID: 9718635  
Stingray ist offline Stingray
MoonModerator

Standardicon Profil von Stingray anzeigen Stingray eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Vor allem ist es ja auch nicht so, als wären diese Experimente mit Atom-Uhren die einzigen Experimente gewesen, die die Zeit-Diletation bzw. den transversalen Dopplereffekt nachgewiesen hätten.

Man nimmt dieses Experiment natürlich gerne, weil es wunderbar einfach zu erklären ist. Viel einfacher geht es ja schließlich auch nicht: Du bewegst eine Uhr sehr schnell und misst dann ab, dass weniger Zeit in ihrem Bezugssystem vergangen ist als in einem anderen.

Das Ives-Stilwell-Experiment hat z.B. rein gar nichts mit Atomuhren zu tun (die gab es in den 30ern auch noch gar nicht) bestätigte allerdings ebennfalls genau das Verhalten, dass durch die Zeit-Diletation zu erwarten wäre.

Es ist auch ziemlich absurd, dass die SRT nun gerade eine Aussage über die Messung der Zeit durch Uhren machen sollte. Das ist ja nicht der Kern der Theorie, die vordergründig eine Aussage darüber triffst, dass die Gesetze der Physik in allen Inertialsystemen dieselbe Form haben (also salopp gesagt immer in jedem Bezugssystem einzeln gelten und nicht global über alles hinweg in einer Art objektivem Oberbezugssystem). Das schließt insbeonsdere auch die Gesetze des Elektromagnetismus ein, was wiederum bedeutet, dass die Lichtgeschwinidigkeit (im Vakkum) auch in jedem Inertialsystem die gleiche Geschwindigkeit hat. Damit wiederum folgt dann, dass die Zeitdauer vom Bewegungszustand des Betrachters abhängen. Das alles hat mit der Art wie Uhren Zeit messen nicht viel zu tun und wurde - wie gesagt - auch ohne die Benutzung von Uhren mehrfach auf verschiedene Arten nachgewiesen.

Wenn man schon gegen die SRT anredet, dann doch eher mit der intuitiven Schwierigkeit der symmetrischen Zeitdilatation. So lange eine Rakete sich in hoher Geschwindigkeit nur von der Erde wegbewegt, sind sowohl Erde als auch Rakete Inertialsystem, wodurch es kein Bezugssystem gibt. D.h., so lange die Rakete nicht umdreht (dann ist sie kein Inertialsystem mehr) gilt die Zeitdiletation in beide Richtung. Oder, wenn man so will: Bei beiden vergeht die Zeit langsamer als beim anderen. Das ist im Grund eine ungültige Formulierung, da man beide eben gar nicht in Bezug zueinander setzen kann. Sie haben quasi beide ihre eigene Zeit, die nicht sinnvoll miteinander verglichen werden kann. Das ist aber hochgradig unituitiiv und irgendwie, nunja, seltsam.

Beitrag editiert von Stingray am 02.09.2020 um 07:36 Uhr

--------------------
Choo Choo.

Old Post Posted: 01.09.2020, 22:43 Uhr
Beiträge: 28823 | Wohnort: Düsseldorf | Registriert seit: 05.10.2000 Info | Posting ID: 9718642  
Wicked Ninja ist offline Wicked Ninja
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von Wicked Ninja anzeigen Wicked Ninja eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Rhino Gored Me!:
Die Diskussion hat auf jeden Fall erreicht, dass ich mich jetzt ein gutes Stück dümmer fühle



Dann hat es leider den Falschen getroffen, fürchte ich

--------------------
"Chewie, we're home!" - Han Solo (The Force Awakens)
"Der Verrückte der sich für ein Rührei hält, ist nur deshalb abzulehnen, weil er sich in der Minderheit befindet!" - Bertrand Russell

Meine Zeichnungen

Old Post Posted: 02.09.2020, 06:13 Uhr
Beiträge: 15491 | Wohnort: | Registriert seit: 11.06.2001 Info | Posting ID: 9718710  
Eden H. ist offline Eden H.
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von Eden H. anzeigen Eden H. eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von fingerinpo:
Also zusammengefasst, Einstein hat in seiner Theorie u.a. schon irgendwelche Messfehler einer Atomuhr einberechnet. Nur seltsam, dass es die erste Atomuhr erst 44 Jahre später gab. Na dann schauen wir Mal, ob er nicht auch noch weitere Messmethoden der Zukunft vorhergesehen hat und sie in die Gleichungen einbezog, der Schlingel



Aber das Messprinzip war schon bekannt und berechnen bzw. theoretisch szs. experimentieren lässt sich lange bevor praktische Messinstrumente zur Verfügung stehen.
Ok, wir werden es, höchstwahrscheinlich, nicht mehr miterleben aber wie gesagt, seit nicht zu enttäuscht wenn der Reisende aus dem Raumschiff steigt und schon seit 1900 Jahren tot ist statt nur 8 Jahre älter zu sein.

--------------------
R&S Kick A** Fawcett Fowler

Old Post Posted: 02.09.2020, 11:36 Uhr
Beiträge: 7394 | Wohnort: Köln | Registriert seit: 05.11.2018 Info | Posting ID: 9718871  
Stingray ist offline Stingray
MoonModerator

Standardicon Profil von Stingray anzeigen Stingray eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Eden H.:
seit nicht zu enttäuscht wenn der Reisende aus dem Raumschiff steigt und schon seit 1900 Jahren tot ist statt nur 8 Jahre älter zu sein.

Keine Angst, wenn ein seit 1900 Jahren toter Astronaut aus dem Raumschiff steigt werde ich vieles sein - aber nicht enttäuscht.

Was Du sagst, ergibt leider nicht einmal innerhalb Deiner Logik einen Sinn. Die SRT hat nichts mit der Messung von Zeit zu tun, sondern damit, dass physikalische Gesetze in jedem Intertialsystem gleichermaßen gelten.

Zudem wird Zeit in jeder Uhr am Fortschritt eines Prozesses gemessen. Genau wie wie Alterung oder "auf dem ipod Abspielen" ein Prozess ist. Wie sollte das dann Deiner Meinung nach überhaupt funktionieren? Der ipod spielt so viele Lieder ab, wie in 2000 Jahren eben abgespielt werden, aber die Uhr des ipods geht langsamer und zeigt nur 28 vergangene Jahre an?

Beitrag editiert von Stingray am 02.09.2020 um 16:12 Uhr

--------------------
Choo Choo.

Old Post Posted: 02.09.2020, 11:38 Uhr
Beiträge: 28823 | Wohnort: Düsseldorf | Registriert seit: 05.10.2000 Info | Posting ID: 9718872  
Spunke ist online! Spunke
MoonSurfer 20000

Profil von Spunke anzeigen Spunke eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Wie kann man denn so stur sein

--------------------
Call it fate, call it luck, call it karma — I believe everything happens for a reason.

VfB! LFC! Seahawks!

Old Post Posted: 02.09.2020, 11:40 Uhr
Beiträge: 49718 | Wohnort: Stuttgart | Verein: VfB | LFC | Registriert seit: 24.03.2012 Info | Posting ID: 9718873  
il Mostro ist offline il Mostro
MoonSurfer 5000

Profil von il Mostro anzeigen il Mostro eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Spricht man in Ländern mit hoher Inflation eigentlich auch von Millionären als Synonym für Reiche?

Old Post Posted: 02.09.2020, 16:46 Uhr
Beiträge: 9392 | Wohnort: Nähe Mannheim | Registriert seit: 10.12.2003 Info | Posting ID: 9719079  
The IMM ist offline The IMM
MoonSurfer 1000

Profil von The IMM anzeigen The IMM eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Und auch mal eine Frage, die hier reinpassen könnte - auch wenn ich die Frage von il Mostro nun nicht ins Hintertreffen geraten lassen möchte - kann man hier im Forum einem User folgen? Also das man bspw. eine PN bekommt, wenn ein User einen neuen Beitrag geschrieben hat? Ich möchte mir da die Beiträge von Jesse "highlighten" lassen. (-:

So, mal n bisschen Personenkult aufbauen. :>

--------------------
«Was man im Sack hat, hat man im Sack», sagte Teammanager Oliver Bierhoff

Listen!

Old Post Posted: 03.09.2020, 08:01 Uhr
Beiträge: 1983 | Wohnort: Königswinter | Club: BVB/ Köln | Registriert seit: 25.02.2004 Info | Posting ID: 9719489  
Shinigami ist offline Shinigami
MoonModerator

Standardicon Profil von Shinigami anzeigen Shinigami eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von The IMM:
Und auch mal eine Frage, die hier reinpassen könnte - auch wenn ich die Frage von il Mostro nun nicht ins Hintertreffen geraten lassen möchte - kann man hier im Forum einem User folgen? Also das man bspw. eine PN bekommt, wenn ein User einen neuen Beitrag geschrieben hat? Ich möchte mir da die Beiträge von Jesse "highlighten" lassen. (-:

So, mal n bisschen Personenkult aufbauen. :>


Nein.
Du kannst einen Thread abonnieren und wirst über neue Postings informiert.
Du kannst auf Jesse´s Profil gehen und dir rechts oben mit "Suche alle Beiträge von Jesse" eben alle Beiträge von Jesse anzeigen lassen.
Du kannst Jesse per PN fragen, ob er dir jedes Mal eine PN schickt, wenn er was gepostet hat.

--------------------
Shibuya Power - Shing - Shing

Old Post Posted: 03.09.2020, 08:45 Uhr
Beiträge: 9228 | Wohnort: In euren Köpfen | Registriert seit: 21.03.2012 Info | Posting ID: 9719518  
Reklamierarm ist offline Reklamierarm
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von Reklamierarm anzeigen Reklamierarm eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Mal eine Frage von mir, die sicher nicht ganz richtig hier ist:

Wie kulant ist Saturn?

Meine Frage bezieht sich auf folgendes Anliegen:

Habe vorgestern ein Spiel, welches gestern veröffentlicht wurde, zur Abholung "vorbestellt", meine Bestellung ist seit dem immer noch in Bearbeitung

Wenn ich das Spiel jetzt im Laden finde und zur Kasse gehe, können die das mit meiner Bestellung, die schon bezahlt wurde, gegenrechnen?

Sollte ich da vielleicht vorher zum Infoschalter?

Danke für euer Feedback

EDIT: Hat sich erledigt!

Beitrag editiert von Reklamierarm am 05.09.2020 um 14:18 Uhr

--------------------
Brain -> Reklamierarm

#GrieseRaus

"Wenn du keine Skills hast, gibt es kein Carat für dich!" Svetlana K.

Old Post Posted: 05.09.2020, 10:40 Uhr
Beiträge: 12091 | Wohnort: Duisburg | Registriert seit: 23.09.2000 Info | Posting ID: 9721144  
Baby Yoda ist offline Baby Yoda
MoonSurfer 100

Profil von Baby Yoda anzeigen Baby Yoda eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zu der einen Sache mit der angeblich 13 jährigen als Abschluss, ich hab sie nicht getroffen sondern nur miteinander geschrieben ab und zu das war’s auch.
Sie meinte vorhin das sie mich verarscht hat da Sie bereits 16 sei.

Nächste mal antworte ich erst gar nicht mehr darauf wenn noch mal jemand sagt das man unter 16 ist.

Old Post Posted: 05.09.2020, 11:15 Uhr
Beiträge: 349 | Wohnort: Deutschland | Registriert seit: 12.08.2019 Info | Posting ID: 9721164  
 Alle Zeitangaben in MEZ. Auf dem CyBoard ist es jetzt 21:08 Uhr. Neues Thema erstellen    Antworten
[ « » ] Insgesamt 183 Seiten: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 [147] 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 »  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > II. Community & Sport Foren > Free & Fun > Fragen, die ich immer schon mal beantwortet haben wollte #2


A N Z E I G E

Dieses Thema abonnieren | MOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, AEW, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed

Gehe zu:

 

Forum Regeln:
Es ist Dir not erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist Dir not erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Dir not erlaubt, Deine Beiträge zu bearbeiten.
HTML Code ist AUS
vB Code ist AN
Smilies sind AN
[IMG] Code ist AUS
 
[ © 2000 - 2021 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team | Werbung ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.   

Die Administration: ChosenOne, CyBeN, Fresh Prince, Griese, Grissom, Jaime Lannister, Jesse & Timeus
- Kontaktformular: Mitteilung an alle CyBoard Administratoren -

vBulletin | Copyright © Jelsoft Enterprises Limited.
Diese Seite wurde in 0.09651899 Sekunden generiert (45.09% PHP - 54.91% MySQL - 18 queries)