MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr. Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr

Benutzerdefiniert
Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > II. Community & Sport Foren > Free & Fun > Fragen, die ich immer schon mal beantwortet haben wollte #2
A N Z E I G E

[ « » ] Insgesamt 183 Seiten: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 [130] 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 »  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema
Autor
Thema Neues Thema erstellen    Antworten
raoul duke ist online! raoul duke
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von raoul duke anzeigen raoul duke eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Was ist eigentlich aus dem ehemaligen Cast des Moontalks geworden? Ich habe 2015 zuletzt PWR mit Stevie VC gehört und soweit ich mich erinnern kann, war das in der Form, von heute auf morgen vorbei. Gab glaube ich, nicht einmal ein Abschieds/Begründungspodcast. Soulfly war ja schon Jahre vorher weg....glaube ich.

--------------------
'I mean, i just keep losing. Like are some people just meant to lose to keep the balance of the universe?' - Earnest Marks

Old Post Posted: 26.07.2020, 11:19 Uhr
Beiträge: 5593 | Wohnort: The Source | Registriert seit: 28.12.2005 Info | Posting ID: 9688336  
Wickelwandler ist offline Wickelwandler
MoonSurfer 500

Standardicon Profil von Wickelwandler anzeigen Wickelwandler eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Ich bin gerade am überlegen, ob folgender Satz auch anders gesagt/geschrieben werden kann.

Der Satz lautet im Original (und so wie ich ihn sagen würde): "In meinem alltäglichen Leben tun sich noch Fehler auf."
Allerdings klingt der Satz auch so sinnvoll (vielleicht aber nicht grammatikalisch richtig): "In meinem alltäglichem Leben tun sich noch Fehler auf.

Unter welchen Umständen könnte der zweite Satz auch richtig sein?

Old Post Posted: 26.07.2020, 16:18 Uhr
Beiträge: 516 | Wohnort: | Registriert seit: 06.04.2016 Info | Posting ID: 9688493  
Spunke ist online! Spunke
MoonSurfer 20000

Profil von Spunke anzeigen Spunke eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Gar nicht

--------------------
Call it fate, call it luck, call it karma — I believe everything happens for a reason.

VfB! LFC! Seahawks!

Old Post Posted: 26.07.2020, 16:20 Uhr
Beiträge: 49722 | Wohnort: Stuttgart | Verein: VfB | LFC | Registriert seit: 24.03.2012 Info | Posting ID: 9688494  
Jesse ist offline Jesse
MoonAdmin

Standardicon Profil von Jesse anzeigen Jesse eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Wickelwandler:
Ich bin gerade am überlegen, ob folgender Satz auch anders gesagt/geschrieben werden kann.

Der Satz lautet im Original (und so wie ich ihn sagen würde): "In meinem alltäglichen Leben tun sich noch Fehler auf."
Allerdings klingt der Satz auch so sinnvoll (vielleicht aber nicht grammatikalisch richtig): "In meinem alltäglichem Leben tun sich noch Fehler auf.

Unter welchen Umständen könnte der zweite Satz auch richtig sein?



Das Possessivpronomen ersetzt hier den Artikel, manche sprechen in dem Zusammenhang dann auch von Possessivartikeln. "In meinem" ist grammatikalisch also identisch mit "in dem" bzw. "im". Nach "im" wird schwach gebeugt. Im alltäglichen Leben, im Großen und Ganzen, im alten Testament, usw. Entsprechend: In seinem kleinen Reich, in deinem ganzen Verhalten, in meinem alltäglichen Leben.

Grammatikalisch ist also (immer) nur der erste Satz korrekt. Semantisch ist für sich keiner der beiden Sätze korrekt. Aus welchem Original stammt denn der Satz?

Auftun ist ein mittlerweile weitgehend veraltetes Wort, für das wir heute aufmachen sagen. (In einem anderen Kontext auch noch aufsetzen). "Er tat seinen Mund auf", "er tat die Tür auf", "er tat seine Brille auf". Heute würden wir sagen: "Er machte seinen Mund auf", "er machte die Tür auf", "er setzte seine Brille auf". Einen Fehler aber macht/tut man nicht auf und er macht/tut sich auch nicht selbst auf. Man konnte/kann es auch metaphorisch gebrauchen, z.B.: "Vor ihm tat sich ein riesiger Abgrund auf." Ihm erscheint es so, als würde sich der Abgrund gerade in dem Moment öffnen, als er an ihn herantritt. Oder auch indirekt: "Ihm tat sich plötzlich eine ganz neue Welt auf". Es ist etwas passiert, das symbolisch die Tür geöffnet hat, die eine Welt vorher vor ihm verschlossen hat. Diese Tür tat sich auf und mit ihr die Welt dahinter. Die Metapher funktioniert mit etwas, das sich nicht wortwörtlich vergleichend öffnen kann, aber nicht. Also stellt sich eher die Frage, unter welchen Umständen der erste Satz richtig sein kann. Fehler können sich für sich auch metaphorisch nicht auftun (sie können auch nicht vermittelt hinter einer symbolischen verschlossenen Tür liegen). Da kommt nur eine Metapher in Frage, wo der Kontext den entsprechenden Vergleich zu dem, was sich da bildlich wörtlich auftut, klarmacht. Z.B.: "Ich stand plötzlich vor einem großen Abgrund und mit dem Abgrund taten sich wieder die Fehler in meinem alltäglichen Leben auf." Oder: "Ich öffnete die Tür zu dem geheimen Raum und tat damit die Fehler in meinem alltäglichen Leben auf."

Old Post Posted: 26.07.2020, 20:42 Uhr
Beiträge: 26265 | Wohnort: Augsburg | Registriert seit: 01.04.2000 Info | Posting ID: 9688723  
Peyton's Royce ist offline Peyton's Royce
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Peyton's Royce anzeigen Peyton's Royce eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Jesse:
Das Possessivpronomen ersetzt hier den Artikel, manche sprechen in dem Zusammenhang dann auch von Possessivartikeln.



Wer hat sich an der Stelle auch gedacht "WTF? Wovon redet der Mensch?"

--------------------
Billie Kay & Peyton Royce: The best WWE Womens Tag Team Champions in history
The real 4 Horsewomen

Die Ei-Conics
Werder Bremen is IIIIIICOOOOOONIIIIIIC

Old Post Posted: 26.07.2020, 21:40 Uhr
Beiträge: 2777 | Wohnort: | Registriert seit: 11.03.2020 Info | Posting ID: 9688765  
Jesse ist offline Jesse
MoonAdmin

Standardicon Profil von Jesse anzeigen Jesse eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von AEWconic:
Wer hat sich an der Stelle auch gedacht "WTF? Wovon redet der Mensch?"




Naja, das sind halt Fachbegriffe, die man aber normalerweise auch im Deutschunterricht schon mal gehört hat. Sie sind auch nicht so schwer zu verstehen. Pronomen heißt etwas steht für (pro) ein anderes Nomen bzw. Wort. Das ist Peters Deutschbuch. Das ist sein (Peters) Deutschbuch. Possessiv kennt man aus vom englischen "to posess", besitzen. Mein, dein, sein, etc. hat etwas mit Besitz zu tun. Man nennt das Possessivpronomen entsprechend auch "besitzanzeigendes Fürwort".

Und dann gibt es eben noch Leute, die unterscheiden zwischen Pronomen, die 1 zu 1 für ein Nomen stehen und solche, die zumindest funktionell und strukturell an Stelle des Artikels stehen. So wie eben sein Buch, wo "sein" an Stelle des Artikels steht und die Funktion des Artikels übernimmt. Wenn man es so sieht, ist "sein" eben ein besitzanzeigender Artikel, was manche leichter verständlich finden. (Bei mein Buch ist es schwierig das eigentliche Nomen "ich" 1-zu-1 zu ersetzen.) Es steht aber weiterhin für "Peters" (Buch), womit die gängigere Bezeichnung Possessivpronomen ist.

Old Post Posted: 26.07.2020, 21:57 Uhr
Beiträge: 26265 | Wohnort: Augsburg | Registriert seit: 01.04.2000 Info | Posting ID: 9688786  
Sabu3:16 ist online! Sabu3:16
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von Sabu3:16 anzeigen Sabu3:16 eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Jesse:
Naja, das sind halt Fachbegriffe, die man aber normalerweise auch im Deutschunterricht schon mal gehört hat. Sie sind auch nicht so schwer zu verstehen.



Das beruhigt ihn sicherlich

--------------------
[EWP Pausencrew] ~ Sabu3:16

Old Post Posted: 26.07.2020, 22:12 Uhr
Beiträge: 11015 | Wohnort: Wiesbaden | Registriert seit: 14.11.2000 Info | Posting ID: 9688804  
Cameron Grimes ist offline Cameron Grimes
MoonSurfer 20000

Profil von Cameron Grimes anzeigen Cameron Grimes eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Ich finde es immer wieder faszinierend, wie Jesse eine simple Frage immer mit einem Roman beantwortet.

--------------------
Schwarz und Weiß bis in den Tod!
Cyboards Edge - against all posts stupid
Cupsieger 2018 - ich war dabei!
FCK TRLLS!
Liebhaber schlechter Wortspiele

Old Post Posted: 26.07.2020, 22:20 Uhr
Beiträge: 48847 | Wohnort: Voitsberg, Verein: Sturm Graz | Registriert seit: 16.11.2013 Info | Posting ID: 9688807  
Jesse ist offline Jesse
MoonAdmin

Profil von Jesse anzeigen Jesse eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Damit man es auch versteht, wenn man nicht weiß, was ein Possessivpronomen ist. Wenn ich nur sage: "nach Possessivpronomen wird schwach gebeugt" versteht das halt nur die Hälfte und 90% vom Rest verstehen nicht warum und vergessens entsprechend 5 Minuten später wieder. Da erklär ichs halt im Zweifelsfall lieber ausführlich.

Außerdem hab ich die eigentliche Frage mit nur 6 Sätzen beantwortet.

Old Post Posted: 26.07.2020, 22:31 Uhr
Beiträge: 26265 | Wohnort: Augsburg | Registriert seit: 01.04.2000 Info | Posting ID: 9688810  
Cameron Grimes ist offline Cameron Grimes
MoonSurfer 20000

Profil von Cameron Grimes anzeigen Cameron Grimes eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Das ist hier gefühlt ein Roman.

--------------------
Schwarz und Weiß bis in den Tod!
Cyboards Edge - against all posts stupid
Cupsieger 2018 - ich war dabei!
FCK TRLLS!
Liebhaber schlechter Wortspiele

Old Post Posted: 26.07.2020, 22:32 Uhr
Beiträge: 48847 | Wohnort: Voitsberg, Verein: Sturm Graz | Registriert seit: 16.11.2013 Info | Posting ID: 9688812  
Peyton's Royce ist offline Peyton's Royce
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Peyton's Royce anzeigen Peyton's Royce eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Ich find es erschreckend was ich aus der Schule alles vergessen hab

--------------------
Billie Kay & Peyton Royce: The best WWE Womens Tag Team Champions in history
The real 4 Horsewomen

Die Ei-Conics
Werder Bremen is IIIIIICOOOOOONIIIIIIC

Old Post Posted: 26.07.2020, 23:23 Uhr
Beiträge: 2777 | Wohnort: | Registriert seit: 11.03.2020 Info | Posting ID: 9688838  
Wickelwandler ist offline Wickelwandler
MoonSurfer 500

Standardicon Profil von Wickelwandler anzeigen Wickelwandler eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

So wie ich es mir immer gemerkt hab: Wenn das Pronomen auf "m", das adjektiv/adverb auf "n" endet.

Du wolltest den Kontext? Nun, es war ein recht metaphorisches Gedicht, in dem weitere Perlen wie zB

- Ich ertränkte meine Hoffnungen tränenreich (statt ich begrub meine Hoffnungen - aber das Ertränken passt zu den Tränen im bildhaften Sinn anstelle eines Begräbnisses)
- Ich sah und siehe, ich sah Sie!
- [...]Das Kompliment zerreißt mich[...]

Beitrag editiert von Wickelwandler am 29.07.2020 um 00:14 Uhr

Old Post Posted: 27.07.2020, 17:10 Uhr
Beiträge: 516 | Wohnort: | Registriert seit: 06.04.2016 Info | Posting ID: 9689233  
Erik Jendrisek ist offline Erik Jendrisek
MoonSurfer 5000

Profil von Erik Jendrisek anzeigen Erik Jendrisek eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Wie macht ihr dann denn mit euren Restmülltonnen (die Schwarze)? Meine steht in der Garage, also relativ geschützt. Stinken tut es trotzdem und nass ist es innendrin auch, die Müllsäcke nässen einfach durch. Denke das liegt halt auch an Essensresten Habt ihr da Tipps?

Old Post Posted: 28.07.2020, 08:58 Uhr
Beiträge: 6944 | Wohnort: | Registriert seit: 26.09.2016 Info | Posting ID: 9689582  
Tom ist offline Tom
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von Tom anzeigen Tom eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Hm, meine steht draußen, die Säcke nässen eigentlich nicht durch. Wenn mal doch was ist spül ich das Ding mit dem Gartenschlauch durch und lass es trocknen.

Old Post Posted: 28.07.2020, 20:11 Uhr
Beiträge: 16635 | Wohnort: Regierungsbezirk Köln | Registriert seit: 31.03.2000 Info | Posting ID: 9689970  
Jesse ist offline Jesse
MoonAdmin

Standardicon Profil von Jesse anzeigen Jesse eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Wickelwandler:
So wie ich es mir immer gemerkt hab: Wenn das Pronomen auf "n", das adjektiv/adverb auf "m" endet.



Mir fällt spontan kein Beispiel ein, auf das das zutrifft. Wenn dann eher umgekehrt. Wenn der Artikel oder in dem Fall das Pronomen auf -em endet, endet das nachfolgende Adjektiv regelmäßig auf -en. Gerade im Dativ gibt es da praktisch ausschließlich schwache Beugung. Generell ist es so, dass immer die starke Beugung zuerst steht und danach folgt die schwache. Am Ende geht es darum, dass schnell klar wird, in welchem Fall wir uns befinden. Gerade nach einer Präposition, auf die unterschiedliche Fälle folgen können, z.B. In einen Bus steige ich ein, in einem Bus sitze ich. Da will ich an frühstmöglicher Stelle klarmachen, in welchem Fall ich bin. Wenn das dann klar ist, kann ich danach schwach beugen. Ich kann aber niemals mit der schwachen Beugung anfangen und dann erst die starke Beugung nachliefern. Ich kann sagen: Mit langem, häufigen, ausgiebigen Spaziergehen; aber nicht: Mit langen, häufigen, ausgiebigem Spaziergehen. Bei diesen Fällen ohne Artikel oder Pronomen, das die Funktion des Artikels übernimmt, ist es auch möglich und üblich mehrere gleichwertige Adjektive durchgehend stark zu beugen (mit langem, häufigem, ausgiebigem Spaziergehen). Bei einem Artikel oder Pronomen geht das nicht (nur: mit (s)einem langen, ausgiebigen Spaziergang).
So oder so gilt: Wenn, dann folgt im Dativ immer -en auf -em, aber nie umgekehrt.

Old Post Posted: 28.07.2020, 22:29 Uhr
Beiträge: 26265 | Wohnort: Augsburg | Registriert seit: 01.04.2000 Info | Posting ID: 9690049  
 Alle Zeitangaben in MEZ. Auf dem CyBoard ist es jetzt 22:19 Uhr. Neues Thema erstellen    Antworten
[ « » ] Insgesamt 183 Seiten: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 [130] 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 »  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > II. Community & Sport Foren > Free & Fun > Fragen, die ich immer schon mal beantwortet haben wollte #2


A N Z E I G E

Dieses Thema abonnieren | MOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, AEW, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed

Gehe zu:

 

Forum Regeln:
Es ist Dir not erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist Dir not erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Dir not erlaubt, Deine Beiträge zu bearbeiten.
HTML Code ist AUS
vB Code ist AN
Smilies sind AN
[IMG] Code ist AUS
 
[ © 2000 - 2021 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team | Werbung ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.   

Die Administration: ChosenOne, CyBeN, Fresh Prince, Griese, Grissom, Jaime Lannister, Jesse & Timeus
- Kontaktformular: Mitteilung an alle CyBoard Administratoren -

vBulletin | Copyright © Jelsoft Enterprises Limited.
Diese Seite wurde in 0.08582902 Sekunden generiert (40.76% PHP - 59.24% MySQL - 18 queries)