MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr. Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr

Benutzerdefiniert
Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > II. Community & Sport Foren > Free & Fun > Fragen, die ich immer schon mal beantwortet haben wollte #2
A N Z E I G E

[ « » ] Insgesamt 182 Seiten: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 [128] 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 »  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema
Autor
Thema Neues Thema erstellen    Antworten
Jesse ist offline Jesse
MoonAdmin

Standardicon Profil von Jesse anzeigen Jesse eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Indy26:
Warum gibt es für Rotkohl auch die Bezeichnung Blaukraut und warum heißt der Kohl nicht Blaukohl? Die Farbe des Kohls geht ja eher ins Bläuliche.



Die Farbe verändert sich je nach pH-Wert. Von rot über violett und blau nach grün bis gelb. Je niedriger der pH-Wert (also je saurer), desto röter wird der Kohl. Wenn du also relativ viel Essig zum Kohl gibst, wird er rot. Wenn du nur wenig Essig dazu gibst bleibt er blau/violett. Die unterschiedlichen regionalen Bezeichnungen hängen mit der Zubereitungsweise zusammen. In Norddeutschland hat man den Kohl eher saurer mit viel Essig und Äpfeln zubereitet, wodurch seine Farbe eher rot war. In Süddeutschland hat man ihn dagegen eher süßer zubereitet und teilweise sogar Natron dazugegeben, wodurch er eher blau war. Außerdem könnte es auch sein, dass schon im Rohzustand der unterschiedliche ph-Wert des Bodens dazu geführt hat, dass der Kohl im Rohzustand schon im Norden röter und im Süden blauer war.

Dazu kommt, dass es die Wörter violett und lila noch nicht so lange in der deutschen Sprache gibt, jedenfalls sind sie deutlich jünger als die Zubereitung von Rotkohl. Also war man mehr oder minder gezwungen sich im Violettspektrum zwischen rot und blau zu entscheiden. Und je nach Zubereitungsart (und evtl. Boden) war er eben lokal mehr auf der blauen oder auf der roten Seite.


Zitat:
Original geschrieben von fingerinpo:
Hmm, dann müsste Feuer per Definition doch ein Stoff sein und von Gas auch in den flüssigen Zustand übergehen können?
Also tendenziell wenn überhaupt eher Plasma, allerdings würde ich sagen Feuer ist nicht gleich Feuer
Analog zu Wasser, was eben H2O ist. Eher eine Reaktion verschiedener Stoffe.



Mit dem Übergang ist es so eine Sache. Diese klassischen Übergänge hat Plasma so auch nicht, weswegen es eine Sonderstellung bei den Aggregatszuständen hat, wenn man es überhaupt als eigenen Aggregatszustand akzeptiert.

Am Ende kommt es natürlich darauf an, wie man Feuer definiert. Ich habe die Frage so aufgefasst, dass es darum geht, in welchem Aggregatszustand sich das befindet, was man da als Feuer bzw. Flamme sieht. Was wir als Feuer wahrnehmen ist letztlich die Licht- und Wärmeemission. Insofern wäre es also elektromagnetische Strahlung und kein Stoff und somit wäre die Frage nach dem Aggregatszustand erst gar nicht zu beantworten. Aber es sind Stoffe, die in der Reaktion Licht emittieren, v.a. dadurch dass Elektronen sich lösen und "wieder eingefangen" werden. Das sind eben im Wesentlichen Gasmoleküle, die durch die Hitze ionisieren, also in den Plasmazustand übergehen. Es entstehen freie Elektronen, die dann wiederum von Ionen aufgenommen werden können, was Licht emittiert und was wir dann als Flamme wahrnehmen.

Wenn dann Energie entzogen wird, fällt die Ionisierung wieder weg und die beteiligten Stoffe können dann auch wiederum normale Zustandsübergänge machen von gasförmig zu flüssig (zu fest).

Beitrag editiert von Jesse am 19.07.2020 um 01:48 Uhr

Old Post Posted: 19.07.2020, 01:40 Uhr
Beiträge: 26265 | Wohnort: Augsburg | Registriert seit: 01.04.2000 Info | Posting ID: 9683376  
The IMM ist offline The IMM
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von The IMM anzeigen The IMM eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Mal eine Frage bzgl. Batterien. Warum laufen diese nach einer gewissen Zeit aus? Wenn sie z.B. lange in einer (alten unbenutzten) Fernbedienung sind, ist die Chance ja ziemlich hoch, dass die Batterien da drin korrodiert/ ausgelaufen sind. Aber wieso?

Beitrag editiert von The IMM am 20.07.2020 um 10:31 Uhr

--------------------
«Was man im Sack hat, hat man im Sack», sagte Teammanager Oliver Bierhoff

Listen!

Old Post Posted: 20.07.2020, 10:14 Uhr
Beiträge: 1983 | Wohnort: Königswinter | Club: BVB/ Köln | Registriert seit: 25.02.2004 Info | Posting ID: 9684556  
Indy26 ist online! Indy26
MoonSurfer 5000

Profil von Indy26 anzeigen Indy26 eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Die Säure greift die Hülle an und zerstört diese langsam an schwachen Stellen, wäre meine Vermutung.

--------------------
Ich habe dann im Fitnessstudio auch direkt ein Gerät gefunden, an dem ich arbeiten konnte. Ich habe mir eine Cola gezogen.

Old Post Posted: 20.07.2020, 10:18 Uhr
Beiträge: 8129 | Wohnort: Ruhrgebiet | Registriert seit: 02.04.2000 Info | Posting ID: 9684559  
Stingray ist offline Stingray
MoonModerator

Standardicon Profil von Stingray anzeigen Stingray eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Jesse:
Im Englischen mag das stimmen, aber im Deutschen ist das völliger Blödsinn. Die meisten Tiere sind maskulin oder feminin und nicht neutral. Nenne 10 beliebige Tiere. Da wird dann vielleicht ein neutrales dabei sein, vielleicht 2, vielleicht keines.

Was mir gerade auffällt - zumindest bei den Tieren die wir meistens essen ist die Quote deutlicher höher: Rind, Schwein, Huhn, Lamm, Kalb, Dönertier.

Generell hast Du aber natürlich Recht.

Beitrag editiert von Stingray am 20.07.2020 um 10:46 Uhr

--------------------
Choo Choo.

Old Post Posted: 20.07.2020, 10:42 Uhr
Beiträge: 28787 | Wohnort: Düsseldorf | Registriert seit: 05.10.2000 Info | Posting ID: 9684571  
Shinigami ist offline Shinigami
MoonModerator

Zwinkern Profil von Shinigami anzeigen Shinigami eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Stingray:
Was mir gerade auffällt - zumindest bei den Tieren die wir meistens essen ist die Quote deutlicher höher: Rind, Schwein, Huhn, Lamm, Kalb, Dönertier.


Auch lecker:
Stinktier, Eichhörnchen, Wiesel, Chamäleon, Erdmännchen.

--------------------
Shibuya Power - Shing - Shing

Old Post Posted: 20.07.2020, 11:53 Uhr
Beiträge: 9222 | Wohnort: In euren Köpfen | Registriert seit: 21.03.2012 Info | Posting ID: 9684606  
Respektschelle ist offline Respektschelle
MoonSurfer 5000

Profil von Respektschelle anzeigen Respektschelle eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Steht oder liegt der Teller auf dem Tisch? Und wie verhält sich das beim Laptop? Steht oder liegt er?

--------------------
Nicht ohne Liebe - Eisern Union!

Nach dem Kacken bitte das Fenster aufmachen!

Old Post Posted: 20.07.2020, 12:01 Uhr
Beiträge: 6071 | Wohnort: Vorpommern | Verein: UNION | Registriert seit: 12.07.2012 Info | Posting ID: 9684609  
Shayna 2-time ist online! Shayna 2-time
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Shayna 2-time anzeigen Shayna 2-time eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Shinigami:
Auch lecker:
Stinktier, Eichhörnchen, Wiesel, Chamäleon, Erdmännchen.



Alle Wörter mit -chen am Ende sind grammatisch neutral also unfaire Spielweise gelbe Karte!

--------------------
Top 8 Deck (RR21++)

BHM WG* Saint Mick - BHM RTG* Drew McIntyre - RR21 ATV* Stone Cold Steve Austin - RR21 ATV* Stone Cold Steve Austin - RR21 Fusion* Lacey Evans - BHM RTG* Sonya Deville

BHM Miss Elisabeth - RR21 William Regal

~Lebenslang Grün-Weiß~

Old Post Posted: 20.07.2020, 12:24 Uhr
Beiträge: 1312 | Wohnort: Aachen | Registriert seit: 08.09.2013 Info | Posting ID: 9684629  
Eden H. ist offline Eden H.
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von Eden H. anzeigen Eden H. eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Adam Kohl:
Steht oder liegt der Teller auf dem Tisch? Und wie verhält sich das beim Laptop? Steht oder liegt er?



Liegen, wie z.b auch ein Geldschein. Um zu stehen müssten diese Dinge in aufrechter Position sich auf dem Tisch befinden was in einigen Fällen so gut wie unmöglich ist.

--------------------
R&S Kick A** Fawcett Fowler

Old Post Posted: 20.07.2020, 13:32 Uhr
Beiträge: 7365 | Wohnort: Köln | Registriert seit: 05.11.2018 Info | Posting ID: 9684680  
Doink fan nr1 ist offline Doink fan nr1
MoonSurfer 1000

Profil von Doink fan nr1 anzeigen Doink fan nr1 eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Was wiederum witzig ist, weil niemand sagt leg bitte den Teller auf den Tisch.

--------------------
Haste Scheiße am Schuh , haste Scheiße am Schuh

#Greuther Fürth

R.I.P Danny Havoc

King Kong vs Godzilla 2021 Team Kong

Old Post Posted: 20.07.2020, 13:48 Uhr
Beiträge: 4137 | Wohnort: Hannover | Registriert seit: 16.09.2005 Info | Posting ID: 9684702  
Eden H. ist offline Eden H.
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von Eden H. anzeigen Eden H. eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Doink fan nr1:
Was wiederum witzig ist, weil niemand sagt leg bitte den Teller auf den Tisch.


Interessante Bemerkung, was sagen eigentlich die Regeln der Grammatik zu dieser interessanten Konstellation? Wann steht und wann liegt etwas?

--------------------
R&S Kick A** Fawcett Fowler

Old Post Posted: 20.07.2020, 13:52 Uhr
Beiträge: 7365 | Wohnort: Köln | Registriert seit: 05.11.2018 Info | Posting ID: 9684706  
Patrick Rain ist offline Patrick Rain
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von Patrick Rain anzeigen Patrick Rain eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Doink fan nr1:
Was wiederum witzig ist, weil niemand sagt leg bitte den Teller auf den Tisch.



Ich hab das im Familienkreis bisher immer nur mit "legen" gesagt (bekommen). Man stellt ja keinen Teller aufrecht hin, sonst läuft der ganze Inhalt auf den Tisch.

Hierzu eine ähnliche Frage aus dem namentlich passenden Forum:
https://www.deutsch-als-f...ead.php?4,48365

--------------------
Cyboard-Parttimer

Old Post Posted: 20.07.2020, 14:20 Uhr
Beiträge: 15461 | Wohnort: Regensburg | Registriert seit: 06.11.2009 Info | Posting ID: 9684723  
Damien_D ist offline Damien_D
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Damien_D anzeigen Damien_D eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Naja gut, der Teller hat aber auch so eine Art "Fuß", also würde ich stehen schon als zumindest nicht falsch ansehen. Oder er "steht" wenn er so auf dem Tisch platziert ist, wie er soll. Ebenso der Laptop. Man könnte ja "liegen" als nicht so geplant sehen. Wenn ein Mensch stolpert liegt er auch auf dem Boden...

Old Post Posted: 20.07.2020, 14:24 Uhr
Beiträge: 4603 | Wohnort: Karlsruhe | Verein: FCB; KSC | Registriert seit: 06.04.2018 Info | Posting ID: 9684727  
Doink fan nr1 ist offline Doink fan nr1
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Doink fan nr1 anzeigen Doink fan nr1 eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Damien_D:
Naja gut, der Teller hat aber auch so eine Art "Fuß", also würde ich stehen schon als zumindest nicht falsch ansehen. Oder er "steht" wenn er so auf dem Tisch platziert ist, wie er soll. Ebenso der Laptop. Man könnte ja "liegen" als nicht so geplant sehen. Wenn ein Mensch stolpert liegt er auch auf dem Boden...



Dann weiter gefragt, wenn der Ring / Sockel als Fuß gewertet wird.und die Reifen hochkant als stehend gewertet werden. Warum sagt man dann mit dem Fahrwerk xy liegt das Auto besonders gut auf der Straße oder das Auto bleibt liegen bei einer Panne? Während man sagt, heute lass ich das Auto stehen und gehe zu Fuß.

--------------------
Haste Scheiße am Schuh , haste Scheiße am Schuh

#Greuther Fürth

R.I.P Danny Havoc

King Kong vs Godzilla 2021 Team Kong

Old Post Posted: 20.07.2020, 14:40 Uhr
Beiträge: 4137 | Wohnort: Hannover | Registriert seit: 16.09.2005 Info | Posting ID: 9684737  
Jesse ist offline Jesse
MoonAdmin

Standardicon Profil von Jesse anzeigen Jesse eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Eden H.:
Interessante Bemerkung, was sagen eigentlich die Regeln der Grammatik zu dieser interessanten Konstellation? Wann steht und wann liegt etwas?



Das ist keine Grammatikfrage und es gibt da keine wirkliche Regel. Das ist einfach Sprachgebrauch. Den kann man versuchen in Regeln zusammenzufassen, das ist aber meistens nicht komplett allgemeingültig.

Hierzu z.B. im deutschen Wörterbuch:

Zitat:
zu stellen:
"die allgemeine bedeutung von stellen ist stehen machen, von legen und setzen unterschieden nach dem umfange der fläche, die mit dem boden in berührung kommt. in ihrem eigentlichen gebrauche kommen diese wörter darin überein, dasz sie bedeuten: einen körper dergestalt an einen ort bringen, dasz er ruhen könne. ... was liegen soll, das legt man, was blosz stehen und also weder liegen noch sitzen soll, das stellt man"



Zitat:
zu stehen:
stehen und liegen werden gewöhnlich unterschieden, z. b. ein hoher gegenstand steht, wenn seine längsachse vertical gerichtet ist; im andern falle liegt er, s. ein tisch steht, wenn er auf seinen beinen ruht, ein gefäsz, wenn die öffnung nach oben gerichtet ist u. s. w. (s. auch Göthe 19, 199 unter 3, f.) doch wird die unterscheidung nicht streng durchgeführt. insbesondere gebraucht die ältere sprache in manchen fällen stehen, wo jetzt liegen üblich ist; so von einzelnen räumen, zimmern, von städten, ortschaften u. s. w.; von schiffen, zuweilen mit abweichender nuance, so von bergen; doch auch da ohne consequenz



Zitat:
liegen: hingestreckt oder niedergestreckt weilen

stehen: bedeutet zunächst die ruhelage eines körpers, wobei seine längsachse vertical gerichtet ist. 'stehen ... bedeutet, auf seiner kleinsten seite ruhen, in welcher stellung ein körper zugleich die gröszte mögliche höhe hat' . so wird es in seinem eigentlichsten und ursprünglichsten sinne von menschen gesagt und meint dann eine ruhige aufrechte körperhaltung, wobei die last des körpers von den füßen getragen wird.



Die häufigste Regel ist, dass etwas steht, wenn es mit der kleinsten/kleineren Fläche auf etwas ruht und umgekehrt für liegen. Außerdem kann die Dauer eine Rolle spielen. So kann man Kartoffeln fürs auf den Herd stellen, aber im Winter in den Keller legen. Und dahinter steckt eine Übertragung vom Menschen, der steht oder liegt auf Dinge. Wenn entsprechend etwas auf Beinen, Füßen, o.ä. ruht, steht es, auch wenn die größere Fläche nach unten zeigt. Aber da können auch andere Überlegungen in der Analogie zum Menschen eine Rolle spielen.

Zitat:
Original geschrieben von Demian_D:
Man könnte ja "liegen" als nicht so geplant sehen. Wenn ein Mensch stolpert liegt er auch auf dem Boden...



Generell erstmal nicht. Der liegende Mensch hat sich glücklicherweise zu 99% freiwillig hingelegt. Und auch 99% der Dinge, die irgendwo liegen, wurden dort gewollt hingelegt. Aber wiederum aus dem deutschen Wörterbuch (zu stehen): "das resultat des fallens ist liegen, das so auch als gegensatz zu stehen erscheint". Und das gilt dann im übertragenen Sinne auch für Dinge, die herunterfallen, auch Dinge, die auf dem Boden eigentlich "stehen" würden, wenn sie nicht gefallen, sondern hingestellt worden wären. Der Teller, der auf dem Tisch steht, liegt auf dem Boden, wenn er herunterfällt. Das ist einfach ein Spezialfall, wo das liegen eben unmittelbar als resultierender Zustand nach dem Fallen folgt.

Zitat:
Original geschrieben von Adam Kohl:
Steht oder liegt der Teller auf dem Tisch? Und wie verhält sich das beim Laptop?



Beides. Beim Teller ist es ca. 60/40 für stehen. Für liegen spricht, dass er mit der größeren Fläche nach unten zeigt, für stehen, dass er Fuß besitzt, auf dem er entsprechend steht. (Außerdem steht er zum Essen eher vorübergehend an seinem Platz; er könnte also entsprechend sogar im Schrank liegen, bis er auf den Tisch gestellt wird.)

Beim Laptop wird überwiegend stehen benutzt, aber liegen ist nicht unüblich. Im Prinzip das gleiche wie beim Teller. Die größere Fläche zeigt nach unten, aber er steht auf Füßen. Die zeitliche Komponente, dass ein Laptop der Natur nach immer vorübergehend wo platziert wird, könnte eine Rolle spielen, dass stellen da häufiger ist als beim Teller. Außerdem, dass es sich beim Laptop um einen Computer handelt, der weit überwiegend gestellt wird, auch weil er zum Zeitpunkt seiner größten Verbreitung meistens in Tower-Form daherkam, womit er auch nach dem Kriterium der kleinsten Fläche stand und nicht lag.

Zitat:
Original geschrieben von Doink fan nr1:
Was wiederum witzig ist, weil niemand sagt leg bitte den Teller auf den Tisch.



Zitat:
Zurüstung des tisches.

So wäsch die hände nun / und dann / zu rechter zeite /
das tischtuch nach der schnur / und eben überspreite:
setz auch den blattenring[4]; wo nicht; an dessen statt /
in mitten auf den tisch das sonnengleiche blatt[5].
Nach rechter ordnung leg die teller und die zwehlen[6] /
die messer auch darzu: es sol kein löffel fehlen:
des saltzes nicht vergiß: des brots bis eyngedenk:
die sideln[7] ruk herbey: die gläser sauber schwenk.
Ist nun / nach landes sitt / der tisch gerüst zum essen /
so werde des gebätts zum Herren nicht vergessen:
die augen / händ und hertz zu ihm heb über sich /
und um den segen ihn demüthiglich ansprich.

(Gedicht von Johann Wilhelm Simler, 17. Jahrhundert)



Ich würde aber mal davon ausgehen, dass die Leute, bei denen die Teller auf dem Tisch liegen und nicht stehen, die Teller entsprechend auch auf den Tisch legen und nicht stellen. Es würde mich da sehr wundern, wenn es bei jemand hieße: "Stell den Teller auf den Tisch!" – "Der liegt doch schon da!"


Zitat:
Dann weiter gefragt, wenn der Ring / Sockel als Fuß gewertet wird.und die Reifen hochkant als stehend gewertet werden. Warum sagt man dann mit dem Fahrwerk xy liegt das Auto besonders gut auf der Straße oder das Auto bleibt liegen bei einer Panne? Während man sagt, heute lass ich das Auto stehen und gehe zu Fuß.


Kurz nochmal zum Teller: Der "Ring" wird nicht nur als Fuß gewertet, der heißt bei einem Teller auch Fuß.

Zum Auto, das auf der Straße liegt: Das ist ein sinnliches Bild, das einen besonderes guten Kontakt zum Boden ausdrücken soll. Das Auto fühlt sich so an, als würde es direkt auf der Straße liegen, als wären die Reifen gar nicht da. Damit liegt es insofern, als dass die größere Fläche zum Boden zeigt und den bildlich fast berührt. Aber es ist sowieso eine bildliche Redewendung und keine normale Verwendung von liegen. Außerdem würde stehen als Alternative rein pragmatisch ja gar nicht funktioniert, nachdem das Auto, wenn es gut auf der Straße liegt ja fährt und gerade nicht steht.

Beim liegen gebliebenen Auto könnte man wiederum den zeitlichen Faktor ins Spiel bringen. Ein Auto das steht, wurde da vorübergehend hingestellt, bis es wieder fährt. Ein Auto das liegen geblieben ist, dagegen "weilt" da erstmal und kann nicht fortbewegt werden. Das ist es aber nicht wirklich. Denn wenn du mit deinem liegengeblieben Auto den ADAC anrufst, wirst du sagen "das Auto steht auf der Landstraße zwischen A und B" und nicht "das Auto liegt auf der Landstraße". Zumal das Auto von vorne weg auch stehen geblieben sein kann.

Vielmehr handelt es sich in erster Linie wieder um eine Redewendung bzw. ist "liegen bleiben" ein eigenständiges Lexem mit einer eigenständigen Bedeutung, die sich von der Bedeutung der Einzelwörter unterscheiden kann. Und so können beim Räumungsverkauf im Möbelhaus selbst Tische und Kleiderständer am Ende liegen bleiben, obwohl bzw. gerade weil sie immer noch ungekauft da stehen.


Wer sich noch ausführlicher damit beschäftigen will, kann sich die entsprechenden Einträge im deutschen Wörterbuch durchlesen, v.a. den Eintrag zu "stehen".
http://woerterbuchnetz.de...ui_py?sigle=DWB

Beitrag editiert von Jesse am 20.07.2020 um 23:52 Uhr

Old Post Posted: 20.07.2020, 23:49 Uhr
Beiträge: 26265 | Wohnort: Augsburg | Registriert seit: 01.04.2000 Info | Posting ID: 9685098  
Sabu3:16 ist offline Sabu3:16
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von Sabu3:16 anzeigen Sabu3:16 eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Patrick Rain:
Ich hab das im Familienkreis bisher immer nur mit "legen" gesagt (bekommen). Man stellt ja keinen Teller aufrecht hin, sonst läuft der ganze Inhalt auf den Tisch.



Kenne keinen der legen sagen würde

"Stelle den Teller auf den Tisch" ist hier die normale Form.

--------------------
[EWP Pausencrew] ~ Sabu3:16

Old Post Posted: 20.07.2020, 23:57 Uhr
Beiträge: 10945 | Wohnort: Wiesbaden | Registriert seit: 14.11.2000 Info | Posting ID: 9685101  
 Alle Zeitangaben in MEZ. Auf dem CyBoard ist es jetzt 06:07 Uhr. Neues Thema erstellen    Antworten
[ « » ] Insgesamt 182 Seiten: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 [128] 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 »  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > II. Community & Sport Foren > Free & Fun > Fragen, die ich immer schon mal beantwortet haben wollte #2


A N Z E I G E

Dieses Thema abonnieren | MOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, AEW, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed

Gehe zu:

 

Forum Regeln:
Es ist Dir not erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist Dir not erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Dir not erlaubt, Deine Beiträge zu bearbeiten.
HTML Code ist AUS
vB Code ist AN
Smilies sind AN
[IMG] Code ist AUS
 
[ © 2000 - 2021 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team | Werbung ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.   

Die Administration: ChosenOne, CyBeN, Fresh Prince, Griese, Grissom, Jaime Lannister, Jesse & Timeus
- Kontaktformular: Mitteilung an alle CyBoard Administratoren -

vBulletin | Copyright © Jelsoft Enterprises Limited.
Diese Seite wurde in 0.10021091 Sekunden generiert (45.80% PHP - 54.20% MySQL - 18 queries)