MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr. Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr

Benutzerdefiniert
Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > II. Community & Sport Foren > Free & Fun > Fragen, die ich immer schon mal beantwortet haben wollte #2
A N Z E I G E

[ « » ] Insgesamt 183 Seiten: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 [103] 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 »  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema
Autor
Thema Neues Thema erstellen    Antworten
Fletcher Cox ist offline Fletcher Cox
MoonModerator

Standardicon Profil von Fletcher Cox anzeigen Fletcher Cox eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Ich kapere mal ein Posting aus dem Deluxe:

Zitat:
Original geschrieben von sayonara:
Das mit dem Schwimmen würde ich aber mal arg anzweifeln, da ich auf Anhieb dazu nichts gefunden hab. Kann mir nur vorstellen, dass es kein Test mehr gibt, du aber mit Abzeichen deine Fähigkeiten nachweisen muss.



https://www.moonsault.de/...499#post9655499

Gibt es (wenn ja wohl bei der DLRG) eine Kartei darüber welcher Bundesbürger welches Abzeichen gemacht hat? Ich bin mir relativ sicher den bronzenen Freischwimmer gemacht zu haben... Ich bezweifle, dass sich das entsprechende Abzeichen noch auffinden lässt und ob die einen Überblick haben, wer vor 20 oder mehr Jahren in einem ranzigen Dorfschwimmbad während des Schulunterrichts da das Abzeichen gemacht hat...?

Beitrag editiert von Fletcher Cox am 16.06.2020 um 14:04 Uhr

--------------------
Lang lebe Ulf das Krokodil!

lead-blogger.de - Football hat eine neue Heimat

Old Post Posted: 16.06.2020, 13:21 Uhr
Beiträge: 61523 | Wohnort: Hunsrück | Verein: Eagles | Registriert seit: 12.06.2001 Info | Posting ID: 9655522  
Damien_D ist online! Damien_D
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Damien_D anzeigen Damien_D eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Cameron Grimes:
Haben wir Schweizer hier auf dem Board? Wenn ja, habe ich eine Frage an euch: Kann es sein, dass die Rechtschreibung vor allem iVm ss/ß komisch ist? Habe eine Schweizer Professorin, die erst seit einem Jahr in Graz lehrt und da fällt mir das schon sehr auf...



Bin kein Schweizer aber ich musste beruflich schon mal was für die Schweiz schreiben. Da gibt es imho kein "ß" und die sind dahingehend auch sehr penibel.

Old Post Posted: 16.06.2020, 13:57 Uhr
Beiträge: 4628 | Wohnort: Karlsruhe | Verein: FCB; KSC | Registriert seit: 06.04.2018 Info | Posting ID: 9655540  
swissgamewonder ist online! swissgamewonder
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von swissgamewonder anzeigen swissgamewonder eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Cameron Grimes:
Haben wir Schweizer hier auf dem Board? Wenn ja, habe ich eine Frage an euch: Kann es sein, dass die Rechtschreibung vor allem iVm ss/ß komisch ist? Habe eine Schweizer Professorin, die erst seit einem Jahr in Graz lehrt und da fällt mir das schon sehr auf...



ja alles mit ss. Das ß gibt es bei uns nicht, und ist auch nicht auf der Taststur zu finden z.b.

--------------------
Arbeite klug, nicht hart.

WWWYKI - Zack Ryder Fan Club Mitglied Nr. 38

3x Fire Pro King & 1x Tag Team Demon Champion mit Kevin Nash

Old Post Posted: 16.06.2020, 14:06 Uhr
Beiträge: 6905 | Wohnort: Hombrechtikon CH | Registriert seit: 08.11.2003 Info | Posting ID: 9655546  
Fletcher Cox ist offline Fletcher Cox
MoonModerator

Standardicon Profil von Fletcher Cox anzeigen Fletcher Cox eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Das kann ich von schweizer Verwandtschaft her bestätigen. Dort und ich meine auch in Liechtenstein (die ja fast alles von der Schweiz übernehmen) findet das "ß" keinerlei Verwendung.

--------------------
Lang lebe Ulf das Krokodil!

lead-blogger.de - Football hat eine neue Heimat

Old Post Posted: 16.06.2020, 14:08 Uhr
Beiträge: 61523 | Wohnort: Hunsrück | Verein: Eagles | Registriert seit: 12.06.2001 Info | Posting ID: 9655549  
Cameron Grimes ist offline Cameron Grimes
MoonSurfer 20000

Standardicon Profil von Cameron Grimes anzeigen Cameron Grimes eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von swissgamewonder:
ja alles mit ss. Das ß gibt es bei uns nicht, und ist auch nicht auf der Taststur zu finden z.b.

Ich frage halt auch deshalb, weil sie das ß überall da nutzt, wo bei uns ein ss hingehört und umgekehrt.

--------------------
Schwarz und Weiß bis in den Tod!
Cyboards Edge - against all posts stupid
Cupsieger 2018 - ich war dabei!
FCK TRLLS!
Liebhaber schlechter Wortspiele

Old Post Posted: 16.06.2020, 16:28 Uhr
Beiträge: 48846 | Wohnort: Voitsberg, Verein: Sturm Graz | Registriert seit: 16.11.2013 Info | Posting ID: 9655669  
Leipziger ist offline Leipziger
MoonSurfer 10000

Profil von Leipziger anzeigen Leipziger eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Extra nicht in den Kundenthread, weil die Kundin eigentlich nichts falsch macht, aber ich verstehe trotzdem die Fragestellung nicht bzw. verstehe nicht, welche Antwort man da erwartet. Ich brauch da vllt auch mal außerhalb meiner Verkäufer Bubble ne Meinung zu.

Folgendes Gespräch :
K: Ich suche einen Fisch
Ich: Ja
K: Ein Filet, zum braten
Ich: Ja
K: Was können Sie denn empfehlen
Ich: Was gibt es denn dazu
K: Nur einfaches Gemüse
Ich: Dann nehmen sie doch den, oder den und den Wels hätte ich auch gerade im Angebot
K: Den Wels hatte ich noch nicht, schmeckt der
Ich: Na, der hat nen kräftig, nussigen Geschmack
K: Würden sie den kaufen?

Und da setzt es bei mir immer aus und da fang ich auch immer an ehrlich zu werden. Ich meine mal ernsthaft, was will sie jetzt hören? Ne, den ess ich nicht, der ist widerlich? Was ist denn wenn ich ihr das blaue vom Himmel runter Lüge und sage der schmeckt vorzüglich und er schmeckt ihr nicht? Bekomm ich den Fisch dann um die Ohren gehauen, weil ich sie "angelogen" habe? Und ist es ne Lüge, wenn ich den wirklich lecker finde und sie nicht? Hab ihr geantwortet, das er mir schmeckt, wie es sich bei ihr verhält weiß ich aber nicht und es ihn bei uns zu Hause nicht gibt, weil meine Frau ihn nicht mag. Ich meine, Geschmäcker sind doch verschieden, die stehen doch nicht auf der Stirn drauf. Ja, ne Geschmacksrichtung kann ich vorgeben, aber sich am Verkäufer zu orientieren find ich strange, mache ich persönlich auch nicht. Schön wenn es ihm schmeckt, heißt aber nicht, daß es mir schmecken muss.

Seh nur ich das so, oder muss ich da einfach mein Verkäufer lächeln auspacken und ihr authentisch das blaue vom Himmel erzählen?

--------------------
Kafvka - Alle hassen Nazis
"Halt die Fresse wenn du dich nicht von Nazis distanziert, mit ihnen marschierst, als wäre nix passiert.
Das ist ja nichtmal links was ich sag, wir sind ja nichtmal linksradikal, das ist einfach nur normal, alle hassen Nazis, alle hassen Nazis"

Old Post Posted: 18.06.2020, 22:22 Uhr
Beiträge: 16861 | Wohnort: RBA | Einmal Löwe, immer Löwe | Registriert seit: 21.10.2009 Info | Posting ID: 9658267  
Sabu3:16 ist online! Sabu3:16
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von Sabu3:16 anzeigen Sabu3:16 eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Leipziger:
Seh nur ich das so, oder muss ich da einfach mein Verkäufer lächeln auspacken und ihr authentisch das blaue vom Himmel erzählen?



Ich finde die Frage jetzt nicht sonderlich schlimm und aus meiner Sicht hast du auch die völlig richtige Antwort gewählt. Natürlich sind Geschmäcker verschieden aber manche wollen einfach die Meinung wirklich hören.

Mir ging es als Kunde schon mehrfach genau andersherum. An der Fischtheke eingekauft und die Verkäuferin bzw.der Verkäufer sagten dann von sich aus wie lecker sie den Fisch finden und haben erzählt wie sie den machen.

Danach wurde ich dann nach meinen Rezepten gefragt und wie der mir schmeckt (auch da ist die Chance auf ein "nicht gut" wohl eher gering ) .

--------------------
[EWP Pausencrew] ~ Sabu3:16

Old Post Posted: 18.06.2020, 22:47 Uhr
Beiträge: 11013 | Wohnort: Wiesbaden | Registriert seit: 14.11.2000 Info | Posting ID: 9658284  
Kapitän Ahab ist online! Kapitän Ahab
MoonSurfer 5000

Profil von Kapitän Ahab anzeigen Kapitän Ahab eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Als jemand der schon im Callcenter gearbeitet hat, ist natürlich die Bedarfsermittlung schon eine Katastrophe. Offene Fragen stellen...

Aber ernsthaft...

Menschen brauchen ab und an das Gefühl, bei einer Entscheidung die sie nicht treffen können, weil sie das überfordert (warum auch immer), das jemand mit ihnen diesen Weg geht. Versuch das ganze diplomatisch zu lösen. Sag ihr, dass du dir den Fisch gar nicht leisten kannst von deinem Gehalt (plus lächeln), oder das du den noch nie probiert hast, warum auch immer (wenn ihr Gehalt nicht thematisieren dürft). Persönliche Bezug aufbauen ist so wichtig. Und dann damit verknüpfen, dass du ja schon neugierig darauf wärst, wie der Fisch denn nun war, und sie dir einfach beim nächsten Mal wenn sie da ist, erzählen soll wie oh er ihr geschmeckt hat.

Persönliche Bindung aufbauen, und den Kunden zurück in den Laden holen. Das ist wichtiger als Fisch a) oder Fisch b) zu verkaufen. Kommt sie nochmal, verkaufst du zweimal Fisch...

Lässt du den Kunden allein mit der Entscheidung fühlt er sich nicht wohl, und kommt beim nächsten Mal nicht wieder.

--------------------
Zunächst das Fundamentale. Sei niemals feige, sei niemals grausam. Und iss niemals Birnen! Und nicht vergessen: Hass ist so was von töricht! Und Liebe ist immer weise. Versuch ruhig, immer nett zu sein, aber hör nie auf, gütig zu sein. Oh! Und verrat bloß niemandem deinen Namen. Es würde ihn ohnehin keiner verstehen. Mit Ausnahme von Kindern. Kinder hören ihn gelegentlich. Vorausgesetzt, sie haben ihr Herz am rechten Fleck. [...] Kinder, ja, die hören deinen Namen. Aber keiner sonst. Keiner sonst. Niemals.

Lache laut! Lauf schnell. Vergiss nicht, gütig zu sein.

Old Post Posted: 18.06.2020, 22:52 Uhr
Beiträge: 8730 | Wohnort: | Registriert seit: 08.10.2004 Info | Posting ID: 9658287  
Fletcher Cox ist offline Fletcher Cox
MoonModerator

Standardicon Profil von Fletcher Cox anzeigen Fletcher Cox eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Leipziger:
Seh nur ich das so, oder muss ich da einfach mein Verkäufer lächeln auspacken und ihr authentisch das blaue vom Himmel erzählen?



Ich kenne das Gefühl, dass man da nicht ganz so weiß was man jetzt sagen soll...
Ich hatte auch schon Fälle, bei denen Kunden sich schon beim Betreten auf ein Spiel festgelegt hatten, aber dazu noch mal Informationen wollten. Wenn das dann ein Spiel ist, was ich jetzt nicht sooo toll finde, nicke ich dann freundlich ab, weil man spürt, dass die Entscheidung eigentlich längst gefallen ist oder komme ich dann mit einem Spiel um die Ecke, dass meiner Meinung nach (und auch nach diversen anderen) wesentlich besser ist? Verschrecke ich da ggf Kunden, wenn ich in die "Überzeugung" reinquassele? Ist der Kunde enttäuscht, wenn sich das mittelmäßige Spiel mit großem Namen als mittelmäßig entpuppt?

--------------------
Lang lebe Ulf das Krokodil!

lead-blogger.de - Football hat eine neue Heimat

Old Post Posted: 18.06.2020, 22:57 Uhr
Beiträge: 61523 | Wohnort: Hunsrück | Verein: Eagles | Registriert seit: 12.06.2001 Info | Posting ID: 9658293  
Sabu3:16 ist online! Sabu3:16
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von Sabu3:16 anzeigen Sabu3:16 eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Kapitän Ahab:
Sag ihr, dass du dir den Fisch gar nicht leisten kannst von deinem Gehalt



Das will ich als Kunde aber ganz sicher nicht hören. Die anderen Ansätze finde ich da besser.

--------------------
[EWP Pausencrew] ~ Sabu3:16

Old Post Posted: 18.06.2020, 22:58 Uhr
Beiträge: 11013 | Wohnort: Wiesbaden | Registriert seit: 14.11.2000 Info | Posting ID: 9658294  
Wicked Ninja ist offline Wicked Ninja
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von Wicked Ninja anzeigen Wicked Ninja eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Das ist mehr so eine "Am I the only one"-Frage. Wobei ich auch herausfinden will ob das vielleicht so ein "Ami"-Ding ist. Und es interessiert mich wirklich.

Folgende Situation dürfte so ziemlich jedem bekannt sein, der Filme und vor allem Serien gesehen hat:
Mann/Junge und Frau/Mädchen lernen sich kennen, kommen zusammen, haben dann über Wochen oder gar Monate eine Beziehung dann kommts: Einer der beiden "verspricht" sich und haut das mächtigste Wort raus das es gibt und sagt (in vielen Fällen "aus versehen" so dass die Person dann meist nachträglich sogar selbst erschrocken ist?!) "Ich liebe dich!"
Worauf dann die andere Person meist komplett verdutzt schaut (quasi als ob das Hirn einen Aussetzer macht) und dann oft mit "Danke!" antwortet. Was dann selbstverständlich die Story wieder in eine andere Richtung lenkt etc...
Die beschriebene Situation ist auch kein Einzelfall, es läuft praktisch IMMER genau auf diesen Dialog hin.

Und jetzt ist meine Fragen eben: Bin ich der Einzige der das total befremdlich bzw. total bescheuert findet? Ist es wirklich so eine riesen Sache, wenn ich nach Wochen/Monaten des "zusammenseins" inkl. Geschlechtsverkehr und allem was dazu gehört plötzlich meiner/m Partner/in sage dass ich sie liebe?
Hattet ihr vielleicht auch schon mal so eine Situation (egal ob passiv oder aktiv?). Ist das vielleicht sogar komplett normal und nur ich finde das strange?

Also ja, natürlich ist es jetzt nicht so dass ich bei meiner Frau bei der ersten Sichtung hingegegangen bin und sagte "Hey, du bist hüsch... ich liebe dich!" Aber nachdem wir so ein paar Wochen zusammen waren habe ich es ihr einfach gesagt und sie hat es ganz einfach erwidert. Für mich ist es eben aber auch so: Warum sollte ich überhaupt mit jemandem "zusammen sein" wenn ich denjenigen gar nicht liebe und das über Wochen/Monate?

Ich bin gespannt auf eure Anworten

Beitrag editiert von Wicked Ninja am 19.06.2020 um 06:57 Uhr

--------------------
"Chewie, we're home!" - Han Solo (The Force Awakens)
"Der Verrückte der sich für ein Rührei hält, ist nur deshalb abzulehnen, weil er sich in der Minderheit befindet!" - Bertrand Russell

Meine Zeichnungen

Old Post Posted: 19.06.2020, 06:53 Uhr
Beiträge: 15491 | Wohnort: | Registriert seit: 11.06.2001 Info | Posting ID: 9658387  
Leipziger ist offline Leipziger
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von Leipziger anzeigen Leipziger eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Kapitän Ahab:
Persönliche Bindung aufbauen, und den Kunden zurück in den Laden holen. Das ist wichtiger als Fisch a) oder Fisch b) zu verkaufen. Kommt sie nochmal, verkaufst du zweimal Fisch...

Das kann ich super...ich merk mir nur immer nicht, wem ich was sage. Am Ende standen soviele Kunden schon vor mir und haben sich bedankt für die tollen Tipps und ich steh immer erstmal 3h da und überlege, was ich denn genau gesagt habe

--------------------
Kafvka - Alle hassen Nazis
"Halt die Fresse wenn du dich nicht von Nazis distanziert, mit ihnen marschierst, als wäre nix passiert.
Das ist ja nichtmal links was ich sag, wir sind ja nichtmal linksradikal, das ist einfach nur normal, alle hassen Nazis, alle hassen Nazis"

Old Post Posted: 19.06.2020, 08:09 Uhr
Beiträge: 16861 | Wohnort: RBA | Einmal Löwe, immer Löwe | Registriert seit: 21.10.2009 Info | Posting ID: 9658440  
Kapitän Ahab ist online! Kapitän Ahab
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von Kapitän Ahab anzeigen Kapitän Ahab eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

@Wicked Ninja

Ich persönlich schlage mich gerade auch mit einem ähnlichen Thema rum, allerdings in einem anderen Kontext. In dem Moment, in dem man es ausspricht, werden Dinge real, und deutlich greifbarer. Das zerstört üblicherweise einen Status Quo. Und gerade in Bezug auf ein "Ich liebe dich" führt dies dann bei manchen zu Verlustängsten.

Das ist grundsätzlich durch den Gedanken der romantischen Liebe geprägt, was eigentlich ja ein europäischen Ursprung hat, aber eben auch sehr dem "Disney"-Gedanken entspricht und sich medial sehr stark hält. Ein Großteil der Unterhaltungsindustrie dreht sich um die "wahre Liebe", was auch immer das sein mag. Das passt einfach sehr gut in die christlich monogam geprägte Lebensweise, und in ein erstrebenswertes Ziel. Das schwappt natürlich auch zu uns rüber...

Und noch zu dem ähnlichen Thema, das mich umtreibt. Ich versuch mich etwa seit einem halben Jahr zur Abtreibung und wie das mein Verhältnis zu meiner Frau beeinflusst im Liebes-Thread zu äußern. (Übrigens überraschend positiv), aber es fehlen einfach die Worte.

--------------------
Zunächst das Fundamentale. Sei niemals feige, sei niemals grausam. Und iss niemals Birnen! Und nicht vergessen: Hass ist so was von töricht! Und Liebe ist immer weise. Versuch ruhig, immer nett zu sein, aber hör nie auf, gütig zu sein. Oh! Und verrat bloß niemandem deinen Namen. Es würde ihn ohnehin keiner verstehen. Mit Ausnahme von Kindern. Kinder hören ihn gelegentlich. Vorausgesetzt, sie haben ihr Herz am rechten Fleck. [...] Kinder, ja, die hören deinen Namen. Aber keiner sonst. Keiner sonst. Niemals.

Lache laut! Lauf schnell. Vergiss nicht, gütig zu sein.

Old Post Posted: 19.06.2020, 13:33 Uhr
Beiträge: 8730 | Wohnort: | Registriert seit: 08.10.2004 Info | Posting ID: 9658682  
Spunke ist online! Spunke
MoonSurfer 20000

Standardicon Profil von Spunke anzeigen Spunke eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Wicked Ninja:
Und jetzt ist meine Fragen eben: Bin ich der Einzige der das total befremdlich bzw. total bescheuert findet? Ist es wirklich so eine riesen Sache, wenn ich nach Wochen/Monaten des "zusammenseins" inkl. Geschlechtsverkehr und allem was dazu gehört plötzlich meiner/m Partner/in sage dass ich sie liebe?
Hattet ihr vielleicht auch schon mal so eine Situation (egal ob passiv oder aktiv?). Ist das vielleicht sogar komplett normal und nur ich finde das strange?



Ich bin mit meiner Freundin fast 7 Monate zusammen und ich habe das nicht gesagt. Möchte auch nicht, dass sie es sagt.
Ich habe das auch meiner letzten Freundin nie gesagt, und der davor auch nicht. Bestimmt schon seit 7 oder 8 Jahren allgemein nicht mehr.

Warum? Nicht weil es nicht so ist. Worte in diese Richtung haben einfach keine Bedeutung für mich. Taten zeigen wie wichtig man sich ist. Ich verstehe diese Floskel allgemein nicht warum man sich das sagen muss. "Ich liebe dich!", "Ich liebe dich auch Schatzi!"... Ja toll, und jetzt?

--------------------
Call it fate, call it luck, call it karma — I believe everything happens for a reason.

VfB! LFC! Seahawks!

Old Post Posted: 19.06.2020, 14:11 Uhr
Beiträge: 49722 | Wohnort: Stuttgart | Verein: VfB | LFC | Registriert seit: 24.03.2012 Info | Posting ID: 9658719  
Shinigami ist offline Shinigami
MoonModerator

Standardicon Profil von Shinigami anzeigen Shinigami eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Spunke:
Ich bin mit meiner Freundin fast 7 Monate zusammen und ich habe das nicht gesagt. Möchte auch nicht, dass sie es sagt.
Ich habe das auch meiner letzten Freundin nie gesagt, und der davor auch nicht. Bestimmt schon seit 7 oder 8 Jahren allgemein nicht mehr.

Warum? Nicht weil es nicht so ist. Worte in diese Richtung haben einfach keine Bedeutung für mich. Taten zeigen wie wichtig man sich ist. Ich verstehe diese Floskel allgemein nicht warum man sich das sagen muss. "Ich liebe dich!", "Ich liebe dich auch Schatzi!"... Ja toll, und jetzt?


Weil man es gerne hört.
Man darf doch über seine Gefühle reden. Wenn jemand sagt, ich bin traurig, sagst du ja auch nicht und jetzt?
Es ist für beide ein gutes Gefühl und was ist verkehrt daran. Meine Frau und ich sind seit über 15 Jahren zusammen und haben zwei Kinder. Warum sollte ich ihr sagen, dass ich sie liebe? Sie weiß es doch, sonst wären wir nicht so weit gekommen. Trotzdem ist dieser intime Moment, wenn wir es uns gegenseitig ins Ohr flüstern, etwas besonderes. Das machen wir nicht jeden Tag, sondern immer dann, wenn wir es für sinnvoll halten. Zum Beispiel nach einem Streit oder bei besonders schönen Momenten. Auch wenn alles selbstverständlich ist, ist es manchmal sinnvoll das Offensichtliche auszusprechen,

--------------------
Shibuya Power - Shing - Shing

Old Post Posted: 19.06.2020, 16:40 Uhr
Beiträge: 9228 | Wohnort: In euren Köpfen | Registriert seit: 21.03.2012 Info | Posting ID: 9658859  
 Alle Zeitangaben in MEZ. Auf dem CyBoard ist es jetzt 22:10 Uhr. Neues Thema erstellen    Antworten
[ « » ] Insgesamt 183 Seiten: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 [103] 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 »  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > II. Community & Sport Foren > Free & Fun > Fragen, die ich immer schon mal beantwortet haben wollte #2


A N Z E I G E

Dieses Thema abonnieren | MOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, AEW, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed

Gehe zu:

 

Forum Regeln:
Es ist Dir not erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist Dir not erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Dir not erlaubt, Deine Beiträge zu bearbeiten.
HTML Code ist AUS
vB Code ist AN
Smilies sind AN
[IMG] Code ist AUS
 
[ © 2000 - 2021 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team | Werbung ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.   

Die Administration: ChosenOne, CyBeN, Fresh Prince, Griese, Grissom, Jaime Lannister, Jesse & Timeus
- Kontaktformular: Mitteilung an alle CyBoard Administratoren -

vBulletin | Copyright © Jelsoft Enterprises Limited.
Diese Seite wurde in 0.07653594 Sekunden generiert (58.13% PHP - 41.87% MySQL - 18 queries)