MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr. Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > II. Community & Sport Foren > Sport > NBA Saison 2018/2019


[ « » ] Insgesamt 134 Seiten: « 1 2 3 4 5 6 7 8 [9] 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 »  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema
Autor
Thema Neues Thema erstellen    Antworten

Moritz Wagner ist online! Moritz Wagner
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von Moritz Wagner anzeigen Moritz Wagner eine Private Nachricht schicken Füge Moritz Wagner zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Mein Highlight nach dem Pick von Moe, ist definitiv die Aktion von Terry Rozier. Der PG aus Boston sitzt bei Bleacher Report und verfolgt mit denen den Draft. Kurz bevor die Celtics picken dürfen, ruft er Danny Ainge an und "facetimed" mit ihm, um zu wissen wen sie picken.

https://twitter.com/AdamM...992083988500480

Old Post Posted: 22.06.2018, 13:43 Uhr
Beiträge: 9222 | Wohnort: Emsland | Registriert seit: 31.07.2013 IP: Gespeichert | Posting ID: 9006342  
Lortleby ist offline Lortleby
MoonModerator

Standardicon Profil von Lortleby anzeigen Lortleby eine Private Nachricht schicken Besuche Lortleby's Homepage! Füge Lortleby zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Porno in Livorno:
Ja meinte Bridges, kp wie ich auf Bagley kam. Ja klar kommt auf die Entwicklung an, aber ich denke Jackson in hat mehr Upside als Warren. Naja vllt blühen ja Leute wie Chriss und Len unter dem neuen Coach auf.




Ja das beide trotzdem noch relativ oft verlieren dürfte wahrscheinlich sein. Bloß für die Kings macht es ja kein Sinn "unten" anzugreifen, da Boston ihren Pick hat. Und für Phoenix und die Zukunft von Booker wären mehr Siege auch nicht so verkehrt. Glaube nicht das er noch lange in einem "Looser" Franchise sein will. Also sie werden beide wahrscheinlich schlecht sein, aber fällt nicht so bewusst tanken wie dieses Jahr (Suns). Die Kings waren ja nicht ganz so schlimm drauf.



Ich wusste nicht, dass Boston den Pick von den Kings haben. Dann tankt ein Team nicht wirklich, sondern versucht das Spiel zu gewinnen. Die Suns werden mehr Siege holen, aber in der Lottery wieder mitspielen. Vielleicht schlagen die Suns auch in der FA Phase zu und es entwickelt sich ein Märchen wie bei den Sixers.

--------------------
"What can I say ... Mamba out."

“I’m Magic Johnson. There’s no pressure on me.”

Old Post Posted: 22.06.2018, 13:50 Uhr
Beiträge: 49635 | Wohnort: | Registriert seit: 12.01.2001 IP: Gespeichert | Posting ID: 9006356  
Pep Guardiola ist online! Pep Guardiola
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Pep Guardiola anzeigen Pep Guardiola eine Private Nachricht schicken Füge Pep Guardiola zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von BigCountry:
DiVincenzo schon an 17? Wow! Bucks sollten gut für seine Entwicklung sein.

Kann vielleicht jemand etwas zum 2nd Round Pick der Knicks (Robinson) sagen? Danke!



Krasser Athlet, aktuell aber noch ziemlich ausgereift, weil er nicht auf dem College war. Wird am Anfang ein Big sein, der nur zum Korb rollt und dunkt. Kann man nicht so viel sagen, denke er braucht mindestens noch 3-4 Jahre, um einigermaßen in der NBA Fuß zu fassen.

Auch geil, wie die Celtics-Fans Ainge für den Pick feiern Hat einfach aktuell am meisten Glück, obwohl der Pick trotzdem noch mit paar Risiken (Charakter vor allem) verbunden ist.

Bin mit den Picks der Bulls sehr zufrieden. Man hat scheinbar noch traden wollen, wollte sich aber von Future 1st-Roundern nicht trennen. Wendell Carter Jr. sieht wie ein sicherer Pick aus, aber er ist der perfekte Fit neben Lauri. Zudem konnte er bei Duke nicht mal im Ansatz sein defensives Potenzial zeigen, geschweige denn offensiv. Könnte mal wieder der Steal an #7 wie bereits letztes Jahr sein.
Chandler Hutchison ist auch solide, wobei es mich wurmt, dass man ihm bereits vor einem Monat das Promise für den Pick gegeben hat. Ist halt typisch GarPax. Der Pick sieht dabei eigentlich ok sein. Nächste Saison kann man den Kern aus Dunn, LaVine, Hutchison, Portis, Lauri und WCJ entwickeln lassen und 2019 dann mit einem letzten Lottery-Pick und der Free Agency den Kader vollenden. Gab schlechtere Tage als Bulls-Fan.

--------------------
„Derrick (Rose) is a legend, no matter what. Injuries are a part of life. Everybody has an injury, either athletics or normal life. Derrick is one of the best players to ever play the game and one of the best icons of Chicago. He accomplished his duty already.“ - Jabari Parker

Coby White - Zach Lavine - Otto Porter Jr. - Lauri Markkanen - Wendell Carter Jr.

Old Post Posted: 22.06.2018, 14:17 Uhr
Beiträge: 2626 | Wohnort: München | Verein: FC Bayern | Registriert seit: 15.02.2008 IP: Gespeichert | Posting ID: 9006402  
Moritz Wagner ist online! Moritz Wagner
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von Moritz Wagner anzeigen Moritz Wagner eine Private Nachricht schicken Füge Moritz Wagner zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Doncic wird wohl keine Summer League spielen

Old Post Posted: 22.06.2018, 20:31 Uhr
Beiträge: 9222 | Wohnort: Emsland | Registriert seit: 31.07.2013 IP: Gespeichert | Posting ID: 9007193  
Reckless ist online! Reckless
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Reckless anzeigen Reckless eine Private Nachricht schicken Füge Reckless zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Joshua Kimmich:
Doncic wird wohl keine Summer League spielen



Gott sei Dank. Die Entscheidung kann ich absolut nachvollziehen, auch wenn man ihn natürlich so schnell wie möglich spielen sehen möchte.

Bin auf Moe in Lalaland gespannt, freut mich auf jeden Fall sehr für ihn. Doncic bei den Mavs ist auch einfach nur surreal

--------------------
Roland Scholten Fanclub: Mitglied Nr.21

Old Post Posted: 22.06.2018, 20:57 Uhr
Beiträge: 2758 | Wohnort: Osnabrück | Verein: FC Bayern | Registriert seit: 02.04.2006 IP: Gespeichert | Posting ID: 9007268  
Moritz Wagner ist online! Moritz Wagner
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von Moritz Wagner anzeigen Moritz Wagner eine Private Nachricht schicken Füge Moritz Wagner zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Ist natürlich eine logische Entscheidung, nach seiner langen Saison in Europa, die erst diesen Dienstag endete.

Noch eine Frage zu Bonga. Er wurde ja offiziell mit dem 39. Pick von den Sixers gezogen, aber der Pick wurde ja bekanntlich schon vor dem Draft zu den Lakers getradet. Die Lakers dürfen ja scheinbar erst ab dem 06.07. über ihn reden. Die Summer League beginnt genau an dem Tag, kann er dann überhaupt an der SL teilnehmen?

Old Post Posted: 22.06.2018, 21:08 Uhr
Beiträge: 9222 | Wohnort: Emsland | Registriert seit: 31.07.2013 IP: Gespeichert | Posting ID: 9007287  
Luka Doncic ist online! Luka Doncic
MoonSurfer 20000

Profil von Luka Doncic anzeigen Luka Doncic eine Private Nachricht schicken Besuche Luka Doncic's Homepage! Füge Luka Doncic zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Ja, natürlich schade, so muss man bisschen länger warten, ihn spielen zu sehen, aber vollkommen logisch und richtig.

Die Bilder in Uniform sehen schon sehr nett aus

--------------------
Kanye West -> Luka Doncic
PS4-ID: Troublemaker_93 (FIFA 19, NBA 2K19, GTA 5)

Old Post Posted: 22.06.2018, 21:48 Uhr
Beiträge: 30931 | Wohnort: Hamburg | Verein: HSV | Registriert seit: 09.05.2004 IP: Gespeichert | Posting ID: 9007318  
Moritz Wagner ist online! Moritz Wagner
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von Moritz Wagner anzeigen Moritz Wagner eine Private Nachricht schicken Füge Moritz Wagner zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Michael Porter Jr. wird vielleicht auch nicht an der Summer League teilnehmen können. Der Nuggets-Owner ist sich zudem nicht mal sicher, ob Porter nächste Saison spielen wird.

Old Post Posted: 23.06.2018, 10:04 Uhr
Beiträge: 9222 | Wohnort: Emsland | Registriert seit: 31.07.2013 IP: Gespeichert | Posting ID: 9007442  
holic01 ist online! holic01
MoonSurfer 500

Standardicon Profil von holic01 anzeigen holic01 eine Private Nachricht schicken Füge holic01 zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Nachdem ich den Draftabend leider nicht live schauen konnte, will ich mich dem mit ein wenig Abstand widmen. Insgesamt fand ich das Draft-Tableau teilweise nachvollziehbar, teilweise ziemlich interessant. Dass ein Leonard-Trade den Abend überschatten würde, hatte ich nicht erwartet. Das wird sich vermutlich noch einige Wochen und Monate hinziehen. Ein solcher Trade könnte dann natürlich für einen oder mehrere Rookies nochmal einen Standortwechsel bedeuten.

Ayton und Bagley an erster und zweiter Stelle kamen wenig überraschend, gerade Bagley hatte sich in den vergangenen Tagen immer deutlicher abgezeichnet. Die Bedenken wurden hier schon zu genüge geäußert, daher kann ich die Wahl nicht ganz nachvollziehen. Doch bei aller berechtigten Kritik: Potenzial hat Bagley schon, vielleicht waren die Einschätzungen der vergangenen Tage in ihrem Ton ein wenig zu negativ. Zumindest offensiv könnte er sich zu einem hervorragenden Spieler entwickeln, wenngleich sein Spiel noch einige Baustellen hat. Ob er von Beginn an problemlos 20/10 bringen kann, wie manch einer prophezeit, wage ich zu bezweifeln. Seine Power alleine wird ihm in der NBA nicht genügen, da die Gegenspieler unterm Korb ein ganz anderes Kaliber sein werden, als in der NCAA. Die Kombination mit dem schnellen De'Aaron Fox könnte durchaus spektakulär werden.

Die Mavericks ziehen Luka Doncic an dritter Stelle - wow. Damit ist Dallas endgültig für die Zukunft gerüstet und hat den anstrengendsten Teil des Rebuilds nun hinter sich gebracht. Ein junger Kern mit Smith Jr., Doncic und Barnes, der durch Veteranen (Matthews, Nowitzki usw) ergänzt wird, kann schon in der kommenden Saison eine ordentliche Rolle spielen, vor allem wenn es gelingt einen überdurchschnittlichen Center zu verpflichten. Man darf von diesen Jungs sicherlich keine Wunderdinge erwarten, ein Schritt nach vorne darf es aber durchaus sein. Spannend finde ich vor allem, wie ein herausragender Coach wie Rick Carlisle mit einen dermaßen spielintelligenter Mann wie Doncic umgehen wird. Mit dem Slowenen als Ballhandler ist es vielleicht gar nicht schlecht, dass Carlisle in der vergangenen Saison Smith Jr. schon mehrmals auf die ungeliebte Shooting Guard Position geschoben hat (bzw. ihn viel abseits des Balles eingesetzt hat), da er sich dadurch eine wichtige Facette des Spiels aneignen konnte, die eine Koexistenz mit Doncic erleichtert. Dass man für diesen Pick den Firstrounder in der kommenden Saison geopfert hat, halte ich für verkraftbar. Natürlich ist das nie optimal, wenn man von einem Top Pick aber dermaßen überzeugt ist, kann man das Risiko durchaus eingehen. Zudem haben die Mavericks noch genug Spielermaterial, mit dem man auch für die kommenden Saison eventuell noch einen soliden Firstrounder akquirieren kann (z.B. Wes Matthews mit auslaufenden Vertrag, der mit Dreier und Defense einem Contender noch helfen könnte). Bleiben wird noch kurz bei den Mavs, die mit Jalen Brunson meiner Meinung nach einen sehr guten Fang gemacht haben. Fragezeichen sind natürlich reichlich vorhanden: Größe, Athletik und (dadurch bedingt) Defense sind auf NBA-Level problematisch. Aber als umsichtigen Ballhandler von der Bank kann man Brunson problemlos bringen. Er hat drei Jahre beim elitären Programm von Villanova gespielt und sich dort zum echten Anführer und Winner entwickelt. Gerade Carlisle weiß zu gut, wie man mit kleinen Point Guards spielen muss. Von daher kann ich mir vorstellen, dass man einen ordentlichen Fang in der zweiten Draftrunde gemacht hat. Ich habe Brunson wirklich sehr gerne gesehen und würde mich freuen, wenn er seine Chance erhält.

Jackson Jr. nach Memphis geht durchaus in Ordnung. Ich hatte ihn ja eigentlich schon an dritter Stelle bei den Hawks gesehen, weil diese dringend Shooting, Scoring und Defense im Frontcourt gebrauchen konnten. Das alles trifft auch die Grizzlies nicht weniger zu. Die Hawks indes entscheiden sich ganz anders und ziehen Trae Young. Das kommt nach den Berichten der letzten Tage nicht überraschend. Dass ich diese Wahl für ein großes Risiko halte, ist hinlänglich bekannt. Young ist einer der Spieler, auf die ich am meisten gespannt bin. Natürlich kann er mit seinem Wurf auch neben Schröder spielen, was defensiv aber kaum vermittelbar wäre. Früher oder später wird man sich von Schröder trennen, was eigentlich ziemlich schade ist. Der Deutsche ist ein großes Talent, hat sich in den vergangenen Jahren stark weiterentwickelt - ist aber offensichtlich ein schwieriger Charakter und wird damit bei seinem neuen Arbeitgeber im Fokus stehen. Ich bin mal gespannt, wohin es den jungen Point Guard verschlägt. Für Young könnte die Situation natürlich nicht besser sein, er spielt bei einem Team ohne Ambitionen und mit überschaubaren Talentlevel. Er wird somit schon als Rookie seine Chancen auf viel Spielzeit und Scoring-Möglichkeiten bekommen.

Bamba hätte ich gerne bei den Bulls gesehen, leider ist er dann eine Position vorher nach Orlando gegangen. Nachvollziehbare Wahl für die Magic, die sich einfach das größte verfügbare Talent gesichert haben. Mit Wendell Carter Jr. ziehen die Bulls einen Big Men, der mit seiner Vielseitigkeit, v.a. mit seinem defensiven Potenzial und seinem Shotblocking gut neben Lauri Markkanen passt. Damit arbeitet Chicago weiter solide und diszipliniert am Grundgerüst der neuen Mannschaft. Mit Hutchison zieht man an später Stelle dann einen weiteren soliden Spieler, der nach vier Jahren auf dem College natürlich schon ziemlich weit ist. Wenn er seinen Dreier verbessert, dann kann er ein brauchbarer Rollenspieler für das Team werden. Sein Skillset ist auf jeden Fall sehr interessant, wenngleich sein Weiterenwicklungspotenial natürlich sehr eingeschränkt ist. Für einen späteren Firstrounder aber sicherlich eine gute Wahl. Mit Dunn, LaVine, Hutchison, Markannen und Carter wird man vermutlich auch im Osten keine große Rolle spielen, hat aber ein ordentliches Fundament um darauf weiter aufbauen zu können. Das ist mir allemal lieber als so wahnwitzige Experimente wie seinerzeit mit Butler, Wade und Rondo (inkl. Hoibergs System, das auf Tempo und Athletik setzt).

Cleveland zieht Collin Sexton, was einerseits natürlich durchaus Sinn ergibt. Man hat ihn wohl mehrfach gesehen und scheint von ihm überzeugt zu sein. Er kann in die Zone ziehen und punkten, kann James (falls dieser bleibt) entlasten und spielt eine solide Defense. Ich finde aber weiterhin, dass Gilgeous-Alexander die bessere Wahl gewesen wäre. Ich halte ihn für den besseren Shooter (das ist bei James wichtig) und einen hartnäckigen, disziplinierten Verteidiger, der trotz körperlicher Defizite schon jetzt seinen Beitrag leisten kann. Und: wenn James bleibt, hat man einen hervorragenden Komplementärspieler, der zunächst eh nur eine kleinere Rolle von der Bank bekommen wird (um James zu halten, muss man für einen guten Starting Point Guard traden); bleibt James nicht, hat man das größere Talent. Ich bin mir sicher, dass Gilgeous-Alexander in einigen Jahren der beste Point Guard seiner Draftklasse sein wird.

Die Geschichte um Mikal Bridges stimmt ein wenig traurig, weil es einfach so perfekt gepasst hätte. Er kommt aus der Nähe von Philly, seine Mutter arbeitet bei den Sixers und er wird dann schließlich von Philadelphie gezogen - und dann weitergetradet. Ich finde es aber durchaus nachvollziehbar. Die Sixers haben erst vor einem Jahr mit Robert Covington einen identischen Spieler langfristig an die Franchise gebunden. Zhaire Smith hatte ich ja bereits als meiner Meinung nach logische Wahl genannt: man kann ihn langfristig entwickeln, zum jetzigen Zeitpunkt bringt er mit Athletik und Defense das, was die Sixers gerade brauchen. Für Bridges wäre es eigentlich zu schade gewesen, wenn dieser hinter Covington nur sehr begrenzt Minuten gesehen hätte. Daher ist es für den Spieler selbst vermutlich ein Glücksfall. Bei den Suns spielt er in einem wahnsinnig talentierten Team, das aber noch keine größeren Ambitionen hat. Mit Spielern wie Booker, Jackson und natürlich Ayton kann er gemeinsam wachsen und bekommt einiges an Spielzeit. Das Pojekt der Suns wird somit zunehmend interessant.

Interessant war für mich zu sehen, wie weit Michael Porter schließlich gefallen ist. An Ende war das Risiko dann doch zu hoch, einen chronisch verletzten Spieler zu ziehen. Die Berichte, dass er verletzungsbedingt nicht der Summer League antritt oder gar die gesamte Saison passen muss, deuten darauf hin, dass es um seine Gesundheit doch nicht so gut steht. Das ist ziemlich schade, weil das Potenzial auf jeden Fall vorhanden ist. Nachdem sich einige Teams ziemlich angetan zeigten, dachte ich eigentlich, dass seine Gesundheit weniger fragwürdig wäre. Vielleicht haben die Nuggets damit Glück im Unglück, sollte Porter genesen und sein Potential ankratzen, dann haben sich einen echten Steal gelandet. Die Nuggets haben vermutlich auch genügend Zeit, um einen einen gesunden Porter zu warten, da das Gerüst schon steht und man den Franchise Player bereits gefunden hat.
Frühe als erwartet kam unterdessen Donte DiVincenzo unter den Hammer. Seine Auftritte im March Madness haben seinen Draftwert wirklich gewaltig gesteigert. Ich schreibe jetzt nicht nochmal, dass ich mir gewünscht hätte, dass er noch ein Jahr am College bleibt. Für die Bucks ist er sicherlich eine perfekte Wahl, weil er bei Milwaukee genau dort weitermachen kann, wo er bei Villanova aufgehört hat. Als Bankmikrowelle mit ordentlichem Wurf kann er schon in seinem ersten Jahr eine ordentliche Rolle spielen. Hier passen die Bedürfnisse des Teams und die Fähigkeiten des Spielers einfach perfekt zusammen.
Danny Aigne konnte vermutlich sein Glück kaum fassen, dass er einen hochgehandelten Spieler so spät noch ziehen konnte. Und dann passt Robert Williams auch noch perfekt ins Anforderungsprofil Bostons. In vielerlei Hinsicht ist Williams noch ziemlich roh, seine physischen Voraussetzungen werden ihn aber schon jetzt einen Platz in der Rotation von Brad Stevens garantierten. Physis, Shotblocking, Rebounds auf der Habenseite sind genau das, was die Celtics in der Draft gesucht haben.

Vergessen darf man natürlich nicht die deutschen Spieler der Draft. Es freut mich für Moritz Wagner, dass er in der ersten Runde gezogen wurde. Das Interesse der Lakers hatte sich ja irgendwie abgezeichnet. In dem jungen Team sollte durchaus Platz für Wagner sein, der einige Fertigkeiten mitbringt, die dem derzeitigen Kader fehlen. Wagner wird vermutlich keine Bäume ausreißen, dafür ist er dann doch zu limitiert. Aber er hat das Talent, um einem NBA Team solide Minuten zu geben (es braucht nur einen Coach, der diesen Spielertyp auch einsetzen kann). Ich hoffe inständig, dass Los Angeles nun auf organisches Wachstum setzt, statt sich ein Superteam um Lebron James und Kawhi Leonard zu basteln. Ich würde nämlich gerne die Entwicklung dieses jungen Teams sehen, dass in einigen Jahren wirklich gut sein kann. Dann kann man vermutlich auch Isaac Bonga in die NBA holen. Den habe ich mir in den vergangenen Tagen nochmals etwas genauer angeschaut und halte ihn für einen sehr interessanten Spielertypen, der den Sprung in die NBA schaffen kann. Point Guard Skills gepaart mit seinen physischen Voraussetzungen sind eine interessante Mischung für die NBA und machen ihn zu einem schweren Matchup. In ein oder zwei Jahren ist er vielleicht eine gute Option für die Lakers Rotation.

Old Post Posted: 23.06.2018, 18:05 Uhr
Beiträge: 609 | Wohnort: Völklingen | Registriert seit: 12.10.2007 IP: Gespeichert | Posting ID: 9007947  
Heyyo ist offline Heyyo
MoonSurfer 500

Profil von Heyyo anzeigen Heyyo eine Private Nachricht schicken Füge Heyyo zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Haben OKC eig noch Cap wenn Melo seine Option zieht?

Old Post Posted: 24.06.2018, 10:50 Uhr
Beiträge: 786 | Wohnort: | Registriert seit: 14.12.2015 IP: Gespeichert | Posting ID: 9008935  
Luka Doncic ist online! Luka Doncic
MoonSurfer 20000

Profil von Luka Doncic anzeigen Luka Doncic eine Private Nachricht schicken Besuche Luka Doncic's Homepage! Füge Luka Doncic zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Hat er schon und nein.

--------------------
Kanye West -> Luka Doncic
PS4-ID: Troublemaker_93 (FIFA 19, NBA 2K19, GTA 5)

Old Post Posted: 24.06.2018, 15:23 Uhr
Beiträge: 30931 | Wohnort: Hamburg | Verein: HSV | Registriert seit: 09.05.2004 IP: Gespeichert | Posting ID: 9009255  
Asashoryu ist online! Asashoryu
MoonSurfer 500

Standardicon Profil von Asashoryu anzeigen Asashoryu eine Private Nachricht schicken Füge Asashoryu zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Könnte der teuerste Kader der NBA-Historie werden, wenn ich das richtig in Erinnerung habe, sollte man PG nun mit einem max. contract zum Bleiben bewegen können.
Nur wird der da mit Melo im Kader niemals Champion.

Es wird ja schon spekuliert, ob die Thunder Buyout-Talks mit Melo aufnehmen werden. Traden wird ja schwierig, der hat einmal eine No-Trade Klausel im Vertrag und mit dem Gehalt nimmt den ja keiner.

Old Post Posted: 24.06.2018, 19:02 Uhr
Beiträge: 799 | Wohnort: | Registriert seit: 21.06.2018 IP: Gespeichert | Posting ID: 9009601  
holic01 ist online! holic01
MoonSurfer 500

Standardicon Profil von holic01 anzeigen holic01 eine Private Nachricht schicken Füge holic01 zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Die Situation bei den Thunder könnte tatsächlich kaum schlechter sein. Mit dem teuren Vertrag fehlt der finanzielle Speilraum, um das Team tatsächlich entscheidend verbessern zu können. Ein Buyout wäre sicherlich eine Option, um zumindest die Kosten zu senken, dem Team wäre damit aber nur bedingt geholfen. Wichtig wäre nun zunächst einmal, dass man Paul George dazu bewegt, weiterhin Teil des Teams zu bleiben. Mit George und Westbrook hat man zumindest zwei Ausnahmespieler, die das Team in die Playoffs tragen können. Ob es für mehr reicht, wird dann wohl auch davon abhängen, wie OKC nach einem Jahr Eingewöhnungszeit agiert. Wirklich optimistisch darf man nicht sein, aber ganz ausgeschlossen ist eine Steigerung dennoch nicht. Zudem könnte man zumindest für den ein oder anderen Veteranen zum Minimum attraktiv sein. Selbst Anthony könnte noch einen ordentlichen Beitrag zum Erfolg leisten. Leider tat sich Billy Donovan ziemlich schwer damit, die Einzelteile zu verknüpfen (das mag mit Westbrook im Team auch nicht so einfach sein). Freilich ist auch Anthony selbst das Problem, der einfach nicht einsehen möchte, dass er zu diesem Zeitpunkt seiner Karriere eine ganz andere Rolle akzeptieren muss als bisher.

27 Millionen für einen derart ineffektiven Spieler ist einfach viel zu viel. Wenn allerdings die Alternativen fehlen, wird man das hinnehmen erstmal müssen. Im kommenden Jahr ist der Spuk dann endlich vorbei. Bis dahin sollte man versuchen, das beste aus der Situation zu machen. Donovan wird ein System finden müssen, in dem er Anthony dort zum Abschluss kommen lässt, wo weiterhin seine Stärken sind. Er ist ja in der Tat kein vollkommen unbrauchbarer Spieler. Bestenfalls wäre natürlich eine Rolle als Mikrowelle von der Bank, ähnlich wie es Dwyane Wade in dieser Saison war. Leider hatte Carmelo ja bereits in der vergangenen Saison mehrfach betont, dass er sich in einer solchen Rolle nicht sieht. Und so wird die kommende Saison das Dilemma vermutlich weitergehen wie bisher - und die Thunder werden wieder keine bessere Rolle spielen, als in diesem Jahr. Und das trotz explodierender Gehaltskosten.

Old Post Posted: 25.06.2018, 13:19 Uhr
Beiträge: 609 | Wohnort: Völklingen | Registriert seit: 12.10.2007 IP: Gespeichert | Posting ID: 9010077  
Asashoryu ist online! Asashoryu
MoonSurfer 500

Standardicon Profil von Asashoryu anzeigen Asashoryu eine Private Nachricht schicken Füge Asashoryu zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Ich persönlich habe Melo immer für komplett overrated gehalten. Er punktet, ok, dafür übersah er schon immer gerne die Mitspieler. Und defensiv ist ja selbst James Harden eine Klasse besser, und das will schon was heißen.
Melo wirkt vor allem auch immer so, als hätte er oft einfach keinen Bock, Gegenspieler zu switchen oder seinen hinterherzurennen.
Gibt halt Spieler, die wollen Titel und welche, die wollen möglichst viel Kohle.

Ich mochte Golden State schon immer (als Fan der Oakland A's im Baseball seit Ende der 80er hat man halt auch Sympathien für die anderen Clubs in der Stadt), aber mehr Konkurrenz wäre gut. Houston wird erst mal Capela richtig fett bezahlen müssen im Sommer, denn der wird als RFA wohl durchaus von irgendwem einen max. contract angeboten bekommen. Die Rockets werden den nicht gehen lassen können (ok, außer sie könnten sonst LBJ oder Kawhi irgendwie bekommen).
Daher fände ich ein stärkeres OKC durchaus positiv. Aber ich sehe das wie Du, die Thunder werden locker in die Play-Offs kommen (wenn PG bleibt), aber da spätestens in Runde 2 rausfliegen. Eigentlich muss man um einem Spieler wie Westbrook doch irgendwie eine Mannschaft aufstellen können, die zumindest die Conference Finals anpeilen kann.
Die GSW sind halt ein Überteam, gegen das man schon Glück braucht. Aber die werden ja auch auf der Bank abspecken müssen, da KD nicht mehr zum "Discountpreis" spielt.

Ich bin zumindest glücklich, dass meine Bulls nicht solch hohen Altlasten an Gehalt auf der Payroll haben.

Old Post Posted: 25.06.2018, 15:32 Uhr
Beiträge: 799 | Wohnort: | Registriert seit: 21.06.2018 IP: Gespeichert | Posting ID: 9010254  
legacy1909 ist offline legacy1909
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von legacy1909 anzeigen legacy1909 eine Private Nachricht schicken Füge legacy1909 zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Weiß jemand wie viel Russell Westbrook nächste Saison verdient ? Sicher um die 40 Millionen oder ?

Old Post Posted: 25.06.2018, 15:44 Uhr
Beiträge: 12336 | Wohnort: Düsseldorf | Verein: Dortmund | Registriert seit: 24.06.2012 IP: Gespeichert | Posting ID: 9010284  
Edgar Neubauer ist offline Edgar Neubauer
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Edgar Neubauer anzeigen Edgar Neubauer eine Private Nachricht schicken Füge Edgar Neubauer zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von legacy1909:
Weiß jemand wie viel Russell Westbrook nächste Saison verdient ? Sicher um die 40 Millionen oder ?



$35,350,000

--------------------
Crime Yes!
Criminals No!

Old Post Posted: 25.06.2018, 16:47 Uhr
Beiträge: 3651 | Wohnort: Spielau | Registriert seit: 27.09.2012 IP: Gespeichert | Posting ID: 9010332  
Asashoryu ist online! Asashoryu
MoonSurfer 500

Standardicon Profil von Asashoryu anzeigen Asashoryu eine Private Nachricht schicken Füge Asashoryu zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Als Tipp:
Auf rotoworld.com kann man zu jedem Spieler die contract details in allen vier großen Mannschaftssportarten finden.

http://www.rotoworld.com/...ssell-westbrook

Hier mal Westbrook. 2021/22 liegt der über 43 Mio.

Old Post Posted: 25.06.2018, 17:42 Uhr
Beiträge: 799 | Wohnort: | Registriert seit: 21.06.2018 IP: Gespeichert | Posting ID: 9010384  
Moritz Wagner ist online! Moritz Wagner
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von Moritz Wagner anzeigen Moritz Wagner eine Private Nachricht schicken Füge Moritz Wagner zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

EuroLeague guard Brad Wanamaker is finalizing a deal to join the Boston Celtics next season, league sources tell ESPN.

Wanamaker war mal in Bamberg und ist somit ein ehemaliger Teamkollege von Daniel Theis.

Old Post Posted: 25.06.2018, 20:52 Uhr
Beiträge: 9222 | Wohnort: Emsland | Registriert seit: 31.07.2013 IP: Gespeichert | Posting ID: 9010740  
Asashoryu ist online! Asashoryu
MoonSurfer 500

Standardicon Profil von Asashoryu anzeigen Asashoryu eine Private Nachricht schicken Füge Asashoryu zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Delaney war ja auch schon in der BBL aktiv und schaffte es in die NBA.

Old Post Posted: 25.06.2018, 21:06 Uhr
Beiträge: 799 | Wohnort: | Registriert seit: 21.06.2018 IP: Gespeichert | Posting ID: 9010813  
Edgar Neubauer ist offline Edgar Neubauer
MoonSurfer 1000

Profil von Edgar Neubauer anzeigen Edgar Neubauer eine Private Nachricht schicken Füge Edgar Neubauer zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Ein sogenannter Wanamaker also.

--------------------
Crime Yes!
Criminals No!

Old Post Posted: 25.06.2018, 23:07 Uhr
Beiträge: 3651 | Wohnort: Spielau | Registriert seit: 27.09.2012 IP: Gespeichert | Posting ID: 9010900  
Ed Woodward ist offline Ed Woodward
MoonSurfer 5000

Profil von Ed Woodward anzeigen Ed Woodward eine Private Nachricht schicken Füge Ed Woodward zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Die NBA Awards wurden vergeben:

Most Valuable Player: James Harden (Houston Rockets)
Rookie of the Year: Ben Simmons (Philadelphia 76ers)
Defensive Player of the Year: Rudy Gobert (Utah Jazz)
Most Improved Player: Victor Oladipo (Indiana Pacers)
Coach of the Year: Dwane Casey (Toronto Raptors, jetzt Detroit Pistons)
Sixth Man of the Year: Lou Williams (Los Angeles Clippers)

--------------------
Fußball: Manchester United | 1. FC Köln
NBA: Knicks | Nets | Pelicans | Sixers
NHL: Flyers | Oilers | Rangers

Old Post Posted: 26.06.2018, 05:44 Uhr
Beiträge: 8286 | Wohnort: Dortmund | Registriert seit: 13.09.2006 IP: Gespeichert | Posting ID: 9010982  
Mok ist offline Mok
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Mok anzeigen Mok eine Private Nachricht schicken Füge Mok zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Edit: Wohl auf Social Medie reingefallen.

--------------------
"Energie!." - Fler, immer

Old Post Posted: 26.06.2018, 06:42 Uhr
Beiträge: 1930 | Wohnort: Hannover | Registriert seit: 07.01.2016 IP: Gespeichert | Posting ID: 9010991  
Thomas Müller ist offline Thomas Müller
MoonSurfer 20000

Profil von Thomas Müller anzeigen Thomas Müller eine Private Nachricht schicken Füge Thomas Müller zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Bis auf Casey passt das soweit. Hätte da doch eher Brad Stevens vorgezogen, aber na gut.

--------------------
FC BAYERN - EIN LEBEN LANG!
STEAM

Old Post Posted: 26.06.2018, 08:27 Uhr
Beiträge: 24561 | Wohnort: Hamburg | Verein: FCB | Registriert seit: 11.07.2006 IP: Gespeichert | Posting ID: 9011026  
MainMan ist online! MainMan
MoonSurfer 5000

Profil von MainMan anzeigen MainMan eine Private Nachricht schicken Füge MainMan zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Gab es außer Casey schon mal einen Trainer der Coach of the Year gewonnen hat und nach der Saison entlassen wurde?

Old Post Posted: 26.06.2018, 08:32 Uhr
Beiträge: 8363 | Wohnort: | Registriert seit: 02.07.2007 IP: Gespeichert | Posting ID: 9011028  
Mok ist offline Mok
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Mok anzeigen Mok eine Private Nachricht schicken Füge Mok zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Finde das mit den Awards nach der gesamten Saison etwas schwierig. Nimmt man die Playoffs dazu, müssen da James als MVP und Stevens als Coach stehen. Dabei verliert man außer Augen, dass die Awards sich auf die Regualr Season beziehen und entsprechend ist Casey schon in Ordnung. Neues System eingeführt und direkt den #1 Seed erreicht, wenn auch im Osten. Selbst bei den Rookies hätte man mit Inkludierung der Playoffs wohl ein noch engeres Rennen gehabt.

--------------------
"Energie!." - Fler, immer

Old Post Posted: 26.06.2018, 08:37 Uhr
Beiträge: 1930 | Wohnort: Hannover | Registriert seit: 07.01.2016 IP: Gespeichert | Posting ID: 9011031  
 Alle Zeitangaben in MEZ. Auf dem CyBoard ist es jetzt 22:49 Uhr. Neues Thema erstellen    Antworten
[ « » ] Insgesamt 134 Seiten: « 1 2 3 4 5 6 7 8 [9] 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 »  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > II. Community & Sport Foren > Sport > NBA Saison 2018/2019


Druckbare Version zeigen | Dieses Thema abonnieren | MOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed

Gehe zu:

 

Forum Regeln:
Es ist Dir not erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist Dir not erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Dir not erlaubt, Deine Beiträge zu bearbeiten.
HTML Code ist AUS
vB Code ist AN
Smilies sind AN
[IMG] Code ist AUS
 
[ © 2000 - 2019 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.   

Die Administration: ChosenOne, CyBeN, Fresh Prince, Griese, Jesse, JOE, Kane, Poppy...in HD! & saito`
- Kontaktformular: Mitteilung an alle CyBoard Administratoren -

vBulletin | Copyright © Jelsoft Enterprises Limited.
Diese Seite wurde in 0.12549210 Sekunden generiert (53.16% PHP - 46.84% MySQL - 18 queries)