MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr. Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > II. Community & Sport Foren > Sport > NBA Saison 2018/2019


[ « » ] Insgesamt 121 Seiten: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 [88] 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 »  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema
Autor
Thema Neues Thema erstellen    Antworten

Moritz Wagner ist offline Moritz Wagner
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von Moritz Wagner anzeigen Moritz Wagner eine Private Nachricht schicken Füge Moritz Wagner zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Wenn die Lakers sowieso keine Defense spielen, können sie auch direkt Wagner spielen lassen 143 gegen die Sixers, die natürlich auch übel besetzt sind, aber das war einfach ohne jeden Einsatz teilweise. Embiid konnte heute sowieso machen was er wollte, aufgehalten wurde er nur selten. Für die letzten drei Minuten wurde Moe dann noch gegen Boban gestellt, joah kann man machen

Wagner ist jetzt immerhin über 40% von Downtown...vielleicht der einzige Lichtblick bzgl. Moe.

--------------------
Favs:
Fußball: Bayern, Liverpool, Köln /Basketball: Lakers, Celtics, Mavs, OKC
Formel 1: Vettel, Hülkenberg, Leclerc /MotoGP: Miller, Rossi, Folger, Bradl
Radsport: Buchmann, Schachmann, Bardet, Dan Martin /Musik: Shindy, Trettmann
Podcast: Gemischtes Hack

Old Post Posted: 10.02.2019, 22:57 Uhr
Beiträge: 8748 | Wohnort: Emsland | Registriert seit: 31.07.2013 IP: Gespeichert | Posting ID: 9198643  
Lortleby ist offline Lortleby
MoonModerator

Profil von Lortleby anzeigen Lortleby eine Private Nachricht schicken Besuche Lortleby's Homepage! Füge Lortleby zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Kuz war im 1. Viertel richtig geil. Aber die Defense war auf beiden Seiten mies und es gab eine verdiente Klatsche.

@Ben
Weswegen der Augenroller nach deinem Zitat?

--------------------
"What can I say ... Mamba out."

“I’m Magic Johnson. There’s no pressure on me.”

Old Post Posted: 11.02.2019, 06:27 Uhr
Beiträge: 49420 | Wohnort: | Registriert seit: 12.01.2001 IP: Gespeichert | Posting ID: 9198689  
B.J. Penn ist offline B.J. Penn
MoonSurfer 20000

Profil von B.J. Penn anzeigen B.J. Penn eine Private Nachricht schicken Füge B.J. Penn zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Portland hatte das Ding im Sack und dann legt man so ein letztes Viertel hin.
Man nimmt wilde Würfe, weil man sich wohl denkt, ist doch eh gelaufen.

Wieso nimmt man am Ende keine Auszeit, als man weiß, das man den letzten Wurf bekommt? Warum zieht Lillard lieber in die Menge rein und wirft dann einen wilden Ball blind ans Brett, statt einen ordentlichen Wurf zu nehmen?

Katastrophale Niederlage. Das hat nicht Dallas gewonnen, das hat Portland verloren.

--------------------
"The Prodigy" B.J. Penn
B.J. Penn - Proud part of the Elite!

Old Post Posted: 11.02.2019, 09:45 Uhr
Beiträge: 25151 | Wohnort: Oberursel | Registriert seit: 09.10.2005 IP: Gespeichert | Posting ID: 9198785  
Moritz Wagner ist offline Moritz Wagner
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von Moritz Wagner anzeigen Moritz Wagner eine Private Nachricht schicken Füge Moritz Wagner zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Rob Pelinka called me and said that Ben (Simmons) wanted to talk to Hall of Famers after the season, Magic was on the list. He asked for authorization... I said no. This was over a month ago." - Elton Brand shooting down the Ben/Magic meeting.

Ach die Lakers kommen aktuell ziemlich schlecht weg, würde mich nicht überraschen, wenn die Version von Brand stimmt.

--------------------
Favs:
Fußball: Bayern, Liverpool, Köln /Basketball: Lakers, Celtics, Mavs, OKC
Formel 1: Vettel, Hülkenberg, Leclerc /MotoGP: Miller, Rossi, Folger, Bradl
Radsport: Buchmann, Schachmann, Bardet, Dan Martin /Musik: Shindy, Trettmann
Podcast: Gemischtes Hack

Old Post Posted: 11.02.2019, 18:01 Uhr
Beiträge: 8748 | Wohnort: Emsland | Registriert seit: 31.07.2013 IP: Gespeichert | Posting ID: 9199170  
Taktlo$$ ist offline Taktlo$$
MoonSurfer 20000

Profil von Taktlo$$ anzeigen Taktlo$$ eine Private Nachricht schicken Besuche Taktlo$$'s Homepage! Füge Taktlo$$ zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Die Thunder machen so unglaublich Spaß im Moment.

--------------------
Ein Hund der immer lächelt!

Ich bin ökonomisch und gewinne Salze aus Tränen von Wack MCs.

Old Post Posted: 12.02.2019, 03:33 Uhr
Beiträge: 26703 | Wohnort: Dortmund | Verein: Werder | Registriert seit: 06.01.2006 IP: Gespeichert | Posting ID: 9199448  
Lortleby ist offline Lortleby
MoonModerator

Standardicon Profil von Lortleby anzeigen Lortleby eine Private Nachricht schicken Besuche Lortleby's Homepage! Füge Lortleby zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Moritz Wagner:
Rob Pelinka called me and said that Ben (Simmons) wanted to talk to Hall of Famers after the season, Magic was on the list. He asked for authorization... I said no. This was over a month ago." - Elton Brand shooting down the Ben/Magic meeting.

Ach die Lakers kommen aktuell ziemlich schlecht weg, würde mich nicht überraschen, wenn die Version von Brand stimmt.



Der Kontakt ging von Simmons aus. Auch von den Sixers wurde es "richtig gestellt". Aber man wird ja derzeit für alles bestraft, was man öffentlich sagt.

--------------------
"What can I say ... Mamba out."

“I’m Magic Johnson. There’s no pressure on me.”

Old Post Posted: 12.02.2019, 07:42 Uhr
Beiträge: 49420 | Wohnort: | Registriert seit: 12.01.2001 IP: Gespeichert | Posting ID: 9199536  
Splashius Klay ist offline Splashius Klay
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Splashius Klay anzeigen Splashius Klay eine Private Nachricht schicken Füge Splashius Klay zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Taktlo$$:
Die Thunder machen so unglaublich Spaß im Moment.



Jap und PG13 spielt diese Saison schon richtig übel auf. Über Russells Quoten legen wir trotzdem den Mantel des Schweigens. Bin gespannt wie es in den PlayOffs ausschaut.

--------------------
Dios mios, ist das loco hier.

Old Post Posted: 12.02.2019, 07:50 Uhr
Beiträge: 3907 | Wohnort: | Registriert seit: 21.07.2006 IP: Gespeichert | Posting ID: 9199541  
Gerdinho ist online! Gerdinho
MoonSurfer 20000

Profil von Gerdinho anzeigen Gerdinho eine Private Nachricht schicken Füge Gerdinho zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

PG13 for MVP!

Und Westbrook hat nun den Triple Double Rekord. Da haben sie im letzten Viertel aber auch alles dafür getan.

--------------------
Sportidole: Rafael Nadal - Dirk Nowitzki - Arjen Robben

http://www.tomnash.eu/gomez-button.html

Old Post Posted: 12.02.2019, 09:06 Uhr
Beiträge: 29509 | Wohnort: Mainz | Verein: FC Bayern | Registriert seit: 23.09.2010 IP: Gespeichert | Posting ID: 9199598  
holic01 ist offline holic01
MoonSurfer 500

Standardicon Profil von holic01 anzeigen holic01 eine Private Nachricht schicken Füge holic01 zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Es ist in der Tat so: Russell Westbrook kann so viele Triple Doubles auflegen wie er möchte, der beste Spieler der Thunder ist zweifelsohne Paul George, der eine unglaublich gute Saison spielt. Das soll die Leistungen von Westbrook nicht schmälern, auch er hat einen gewaltigen Anteil daran, dass es bei OKC derzeit ganz gut läuft und sie zu den Teams gehören, die man in den Playoffs tunlichst vermeiden möchte. Westbrook gehört allerdings im Vergleich zu den Spielern, bei denen Genie und Wahnsinn so nahe beieinanderliegen. Bei ihm stellt man sich unweigerlich die Frage, wie gut er sein könnte, wenn er bloß ein wenig disziplinierter auf dem Feld sein würde. Es gibt kaum einen Spieler, der eine solche Athletik mit diesen wahnwitzigen Fähigkeiten vereint - eigentlich gar keinen. Wenn er jetzt noch mit etwas mehr Verstand spielen würde, dann wäre er ein kompletter Spieler. Ein Spieler mit dieser Qualität und den Fähigkeiten darf keine solchen Quoten auflegen. Zumal sein Wurf ja nicht so schlecht ist, wie es die Zahlen vermuten lassen. Wenn ich aber jeden Wurf nehme, dann gehen die Prozente unweigerlich in den Keller.

Dennoch: die Thunder sind neben den Warriors das beste Team im Westen und haben das nötige Spielermaterial, um sogar Golden State gefährlich zu werden. Man hat eine elitäre Defense mit herausragenden individuellen Verteidigern. Offensiv hat man die Möglichkeit zu explodieren, weil man mit Westbrook und George zwei Superstars in den eigenen Reihen hat, die man - im Doppelpack - quasi nicht stoppen kann. Natürlich besteht immer die Gefahr, dass Westbrook überdreht und die Effizienz der Offensive stark abfällt. Das Potenzial ist dennoch vorhanden, mit etwas Glück kann man in den Playoffs sehr weit kommen. Das Team wirkt insgesamt 'runder' als in den vergangenen Jahren und daher insgesamt stärker als Denver, Houston oder die Trail Blazers.

Insgesamt bleibt das Playoff-Rennen natürlich sehr spannend. Wenn die diesjährige Postseason nicht ohne Lebron James stattfinden soll, müssen die Lakers freilich noch ein wenig ackern - vor allem defensiv war das in den vergangenen Wochen schwer zu ertragen. Es stimmt schon, man könnte problemlos Moritz Wagner aufs Feld schicken, der würde sich vermutlich - trotz defensiver Defizite - zumindest reinhängen. Das sah doch zu Beginn der Saison noch besser aus, oder irre ich mich? Insgesamt fehlt bei den Lakers derzeit einiges, man transformiert so ein wenig zu einem typischen Lebron James Team. Das sage ich bei allem Respekt vor den Leistungen von James, mit seiner Dominanz ist er aber nunmal nicht mit jeder Art von Spieler kompatibel.

Insgesamt ist es dort oben aber noch verdammt eng, v.a. wenn man bedenkt dass Teams wie San Antonio derzeit sehr fragil sind und durchaus mal drei, vier oder fünf Spiele am Stück verlieren können. Auch die Sacramento Kings oder die LA Clippers kann man noch gar nicht einschätzen. LA hat jüngst seinen Kader eigentlich auf Tanking umgestellt und den besten Spieler getradet, sollte also im restlichen Saisonverlauf eigentlich nicht unbedingt besser werden. Bei den Kings fühlt sich indes eine Platzierung unter den Top Acht einfach falsch an. Man wurde als NBA Zuschauer in den vergangenen Jahren einfach so sehr auf ein erfolgloses Sacramento konditioniert, dass man jeden Moment einen Einbruch erwartet. Zumal das Team zu Saisonbeginn nicht unbedingt nach Playoff-Basketball aussah. Man darf gespannt sein, wie sich die Addition von Harrison Barnes auswirkt. Von daher: es bleibt spannend im Westen.

Der Osten ist derzeit nicht weniger spannend - aus anderen Gründen natürlich. Es ist schon ein wenig erschreckend, dass selbst Teams wie Washington oder Orlando noch Chancen auf die Postseason haben bzw. die Pistons und Hornets auf Playoffrängen stehen. Das Leistungsgefälle ist enorm, wirkliche Überraschungen würde ich auch in der ersten Playoffrunde nicht erwarten. Spaß macht derzeit allerdings die Spitze im Osten, die so ausgeglichen ist wie schon lange nicht mehr. Man hat fünf, bzw. nach dem Ausfall von Oladipo leider nur noch vier, Teams auf Augenhöhe, die allesamt berechtigte Ambitionen auf den Conference Titel haben. Philadelphia, Milwaukee und Toronto haben noch einmal aufgerüstet, Boston spielt zwar ein wenig unter den Erwartungen, bleibt aber weiterhin Mitfavorit. Man darf sich intensive Serien erhoffen, bei denen es schwer wird einen Sieger vorauszusagen. Nachdem man in den vergangenen Jahren so oft in den Playoffs kollabiert ist, würde ich es den Raptors ganz besonders gönnen.

Old Post Posted: 12.02.2019, 10:31 Uhr
Beiträge: 584 | Wohnort: Völklingen | Registriert seit: 12.10.2007 IP: Gespeichert | Posting ID: 9199679  
Lortleby ist offline Lortleby
MoonModerator

Profil von Lortleby anzeigen Lortleby eine Private Nachricht schicken Besuche Lortleby's Homepage! Füge Lortleby zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Lonzo Ball macht sehr viel in der Defense aus. Spielt er, dann liegt man bei ca. 106 Punkten für den Gegner, ohne ihn bei ca. 116 Punkten.

Die Verletzungen sind natürlich für die Entwicklung sehr hemmend gewesen, aber nicht nur die Verletzungen. Ein Kuz passt gut zu James, wohingegen Ingram nicht zu seinem Spiel passt.

--------------------
"What can I say ... Mamba out."

“I’m Magic Johnson. There’s no pressure on me.”

Old Post Posted: 12.02.2019, 12:41 Uhr
Beiträge: 49420 | Wohnort: | Registriert seit: 12.01.2001 IP: Gespeichert | Posting ID: 9199818  
holic01 ist offline holic01
MoonSurfer 500

Standardicon Profil von holic01 anzeigen holic01 eine Private Nachricht schicken Füge holic01 zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Ja, Lonzo Ball hat mir defensiv schon in der vergangenen Saison sehr gut gefallen. Sein Wert für die defensive Stabilität der Lakers geht bei der Diskussion um seine Wurfquoten oder seinen offensiven Output insgesamt immer ein wenig unter. Er wird vermutlich nie der Superstar werden, den sein unsäglicher Vater in ihm sieht, seine Stärken und Schwächen erinnern aber durchaus an einen jungen Rajon Rondo. Der Ausfall von Ball tut daher schon weh.

Aber wie du schon richtig sagst: die Verletzungen sind ein Problem, aber nicht das einzige Problem. Kuzma passt sehr gut neben James, weil er eben selbst relativ wenig Raum einnimmt, dafür aber einen sehr ordentlichen Ertrag liefert. Jemand wie Brandon Ingram bräuchte hingegen wesentlich mehr Spielanteil, um sich angemessen entwickeln zu können. An der Seite von James funktioniert er daher nur bedingt. Wenn man nun also alles auf die Karte James und den kurzfristigen Erfolg setzt, muss man sich unweigerlich die Frage stellen, ob man nicht den einen oder anderen jungen Spieler abgibt.

Spannend wäre natürlich auch die Frage, inwiefern James letztlich mit jemanden wie Anthony Davis kompatibel wäre. Auf den ersten Blick passt diese Paarung schon ganz gut, bei seinen letzten Stationen hat dies aber meist dazu geführt, dass sich die Co-Stars früher oder später James untergeordnet haben. Miami hat nur so herausragend funktioniert, weil v.a. ein Chris Bosh sich stark zurückgenommen hat bzw. eine unliebsame Rolle gespielt hat (und z.T. viel ungerechtfertigte Kritik einstecken musste). Kyrie Irving und Kevin Love hatten auch ihre Probleme an der Seite von James. Diese pure Dominanz bringt eben auch Probleme mit sich, sodass viele Spielertypen neben James nur bedingt oder gar nicht funktionieren. Nochmal: Das ist keine vernichtende Kritik, wir sprechend hier immerhin vom besten Spieler der NBA. Natürlich kann und soll er dominant auf dem Feld sein. Ein wenig hat er es aber verpasst sich auch zum besten Mitspieler der NBA zu machen.

Old Post Posted: 12.02.2019, 13:06 Uhr
Beiträge: 584 | Wohnort: Völklingen | Registriert seit: 12.10.2007 IP: Gespeichert | Posting ID: 9199835  
Lortleby ist offline Lortleby
MoonModerator

Profil von Lortleby anzeigen Lortleby eine Private Nachricht schicken Besuche Lortleby's Homepage! Füge Lortleby zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Ball hat, wie du schon geschrieben hast, in der Rookie Saison seine Stärken in der Defense ausspielen können. Diese Stärke nebst dieser Spielübersicht macht ihn in meinen Augen eigentlich zu einem unverzichtbaren Spieler. An dem Wurf arbeitet er, FT müssen unbedingt verbessert werden und dann wird er irgendwann kein Mega Star, aber eventuell ein legitimer Nachfolger eines Kidd, falls es gut laufen sollte.

Ingram müsste eigentlich den Verein wechseln, um sich richtig entfalten zu können. James und er passen nicht so gut zusammen, obwohl es in den letzten Spielen besser geworden ist.

Man muss Spieler abgeben und das hat man bei AD versucht, obwohl das Paket in meinen Augen viel zu hoch gewesen war. Falls ich einen der drei halten müsste, dann wäre es aber definitiv Ball vor Ingram und knapp vor Kuz.

Den letzten Absatz kann ich so unterschreiben. Er wollte mehr Off-Ball spielen, hat dies aber verpasst. Die PO zu erreichen wird eine harte Aufgabe sein. Nicht unmöglich, aber auch kein Selbstläufer. Ball muss bald zurückkommen und wenn die Verletzungen ausbleiben, sehe ich es sogar recht positiv. Und dann kommt die FA Phase. Diese wird so spannend wie schon lange nicht mehr werden.

--------------------
"What can I say ... Mamba out."

“I’m Magic Johnson. There’s no pressure on me.”

Old Post Posted: 12.02.2019, 13:22 Uhr
Beiträge: 49420 | Wohnort: | Registriert seit: 12.01.2001 IP: Gespeichert | Posting ID: 9199846  
holic01 ist offline holic01
MoonSurfer 500

Standardicon Profil von holic01 anzeigen holic01 eine Private Nachricht schicken Füge holic01 zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Da würde ich dir zustimmen, einen Lonzo Ball sollte man tunlichst halten. Defensiv kann er ein richtig ekliger Spieler werden. Insgesamt ist er ein Spielertyp, den man in dieser Form nicht so oft findet. In einer Liga mit überragenden Guards sollte man den Wert eines Kettenhundes mit diesen Spielmacherqualitäten nicht unterschätzen. Dafür muss sich natürlich sein Wurf noch stabilisieren, aber insgesamt hat man ja durchaus eine positive Entwicklung im Vergleich zu den Anfängen in der NBA erkennen können.

Kyle Kuzma passt als Spielerzyp natürlich perfekt an die Seite von James, dennoch würde auch ich ihn noch eher als Lonzo Ball abgeben. Zum einen hat er sein Potenzial schon sehr viel mehr ausgereizt als Ball - die Möglichkeiten zur Weiterentwicklung sind begrenzt. Kuzma weiß was er kann und das trägt er mit erschreckender Konstanz bei. Er ist ein sehr guter Rollenspieler neben Lebron James, das hatten wir ja bereits. Aber: einen solchen Spielertypen findet man vermutlich noch öfter in der NBA. Es wäre schade, wenn man ihn abgeben müsste, er man verlöre damit keinen unersetzlichen Star.

Und ja, Brandon Ingram muss egentlich das Team wechseln. Er hat großes Potenial, sodass man mit ihm noch einen großen Gegenwert generieren könnte. Dieses Potenzial wird er an der Seite von James nur teilweise ausschöpfen können. Er braucht den Ball in der Hand und ist mit seinem schwachen Dreier kein guter Komplementärspieler zu Lebron James. Das wird man in LA mittlerweile auch erkannt haben, sodass mit einem Wechsel im Sommer zu rechnen ist. Als Gegenwert für Davis sicherlich ein interessanter Spieler, der von einem Neuaufbau mit vielen Freiheiten in New Orleans ganz sicher profitieren würde.

In der Free Agency werden die Lakers dann versuchen müssen, passender Spieler zu finden, die das Team auch wirklich abrunden. Dabei ist den LA Fans zu wünschen, dass man sich nicht von jedem großen Namen verleiten lassen wird, sondern stattdessen wirklich nach Spielern sucht, die an der Seite von James funktionieren. Jemanden, der den Ball nicht so viel in den eigenen Händen braucht um effektiv zu sein, v.a jemand der verteidigt und den Dreier trifft. Denn egal wie oft James noch betont, dass er sich zurücknehmen wolle: ein Spieler mit seinen Fähigkeiten, der diese Dominanz ausstrahlt, der wird sich wahrscheinlich nie zurücknehmen können.

Old Post Posted: 12.02.2019, 14:44 Uhr
Beiträge: 584 | Wohnort: Völklingen | Registriert seit: 12.10.2007 IP: Gespeichert | Posting ID: 9199914  
Moritz Wagner ist offline Moritz Wagner
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von Moritz Wagner anzeigen Moritz Wagner eine Private Nachricht schicken Füge Moritz Wagner zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Lakers verlieren gegen die Hawks, wow Inzwischen glaube ich nicht mehr so wirklich, dass das Team die Playoffs erreichen wird. Immerhin machen die Thunder einen guten Eindruck, Schröder wurde gestern übrigens zum ersten Mal Vater. Theis mit richtig starken Spielen in der letzten Zeit, er traf u.a. seine letzten 8 Dreier.

Die Playoffs im Osten könnten richtig unterhaltsam werden.

--------------------
Favs:
Fußball: Bayern, Liverpool, Köln /Basketball: Lakers, Celtics, Mavs, OKC
Formel 1: Vettel, Hülkenberg, Leclerc /MotoGP: Miller, Rossi, Folger, Bradl
Radsport: Buchmann, Schachmann, Bardet, Dan Martin /Musik: Shindy, Trettmann
Podcast: Gemischtes Hack

Old Post Posted: 13.02.2019, 03:11 Uhr
Beiträge: 8748 | Wohnort: Emsland | Registriert seit: 31.07.2013 IP: Gespeichert | Posting ID: 9200391  
wckilla ist offline wckilla
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von wckilla anzeigen wckilla eine Private Nachricht schicken Füge wckilla zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Nein das glaube ich auch nicht. Es wird ja eher schlechter als besser. Das ist leider alles andere als optimal, man wird im Sommer sicherlich in Panik geraten und nochmals drauflegen um AD dann zubekommen. Denn wenn man nächstes Jahr nicht gewinnt, kann es schnell brenzlich bzgl LeBron und dem Alter werden.
Aber ehrlich gesagt sehe ich aktuell auch nicht das man nächstes Jahr den Titel holen wird egal wass in der Offseason passiert. Gefühlt geht es schon ganz ganz langsam etwas abwärts mit LeBron, kann natürlich auch täuschen, aber diese Macht welche ein Spiel alleine entscheidet und die Mannschaft egal was passiert in die POs trägt ist er aktuell nicht.

AD übrigens mit 3-6-0 in 24 Minuten. Bei 1-9 aus ddm Feld.

Old Post Posted: 13.02.2019, 03:53 Uhr
Beiträge: 15496 | Wohnort: | Registriert seit: 30.06.2006 IP: Gespeichert | Posting ID: 9200394  
Lortleby ist offline Lortleby
MoonModerator

Profil von Lortleby anzeigen Lortleby eine Private Nachricht schicken Besuche Lortleby's Homepage! Füge Lortleby zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Ich denke, dass wir bald das letzte Spiel von Luke gesehen haben. Es kann einfach nicht sein, dass die Defense von Ball abhängig ist. Der Kerl ist 21 Jahre alt und spielt seine 2. Saison.

Wenigstens ist der Pick dann mehr wert.

@Ben
Bzgl Simmons warte ich noch auf eine Antwort.

--------------------
"What can I say ... Mamba out."

“I’m Magic Johnson. There’s no pressure on me.”

Old Post Posted: 13.02.2019, 06:31 Uhr
Beiträge: 49420 | Wohnort: | Registriert seit: 12.01.2001 IP: Gespeichert | Posting ID: 9200423  
wckilla ist offline wckilla
MoonSurfer 10000

Profil von wckilla anzeigen wckilla eine Private Nachricht schicken Füge wckilla zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Ich wüsste dann ehrlich gesagt nicht wer die beste alternative ist. Ich befürchte ja etwas in die Richtung Thibs...

Old Post Posted: 13.02.2019, 07:51 Uhr
Beiträge: 15496 | Wohnort: | Registriert seit: 30.06.2006 IP: Gespeichert | Posting ID: 9200460  
Lortleby ist offline Lortleby
MoonModerator

Profil von Lortleby anzeigen Lortleby eine Private Nachricht schicken Besuche Lortleby's Homepage! Füge Lortleby zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Thibs wäre ein Rückschritt. Mark Jackson wird genannt, aber er hat auch nur 3 Jahre gecoached.

Luke ist auch eine Aufstellung gefahren, die es sich erlauben konnte, dass Ingram, Kuz und James allesamt mal nicht auf dem Platz waren. Nicht ganz verständlich, aber er hat ja auch versucht die Twin Towers zu kopieren gg die Wölfe.

--------------------
"What can I say ... Mamba out."

“I’m Magic Johnson. There’s no pressure on me.”

Old Post Posted: 13.02.2019, 08:06 Uhr
Beiträge: 49420 | Wohnort: | Registriert seit: 12.01.2001 IP: Gespeichert | Posting ID: 9200479  
Thomas Müller ist offline Thomas Müller
MoonSurfer 20000

Standardicon Profil von Thomas Müller anzeigen Thomas Müller eine Private Nachricht schicken Füge Thomas Müller zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Collins & Young

--------------------
FC BAYERN - EIN LEBEN LANG!
STEAM

Old Post Posted: 13.02.2019, 08:39 Uhr
Beiträge: 24428 | Wohnort: Hamburg | Verein: FCB | Registriert seit: 11.07.2006 IP: Gespeichert | Posting ID: 9200526  
wckilla ist offline wckilla
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von wckilla anzeigen wckilla eine Private Nachricht schicken Füge wckilla zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Lortleby:
Thibs wäre ein Rückschritt. Mark Jackson wird genannt, aber er hat auch nur 3 Jahre gecoached.

Luke ist auch eine Aufstellung gefahren, die es sich erlauben konnte, dass Ingram, Kuz und James allesamt mal nicht auf dem Platz waren. Nicht ganz verständlich, aber er hat ja auch versucht die Twin Towers zu kopieren gg die Wölfe.



Jason Kidd wird ja auch öfter genannt. Irgendwie würde mich keiner der Kandidaten richtig zufrieden stellen.
Ich bin gespannt, aber so wird es in jedem Falle nicht mehr lange weitergehen.

Old Post Posted: 13.02.2019, 08:52 Uhr
Beiträge: 15496 | Wohnort: | Registriert seit: 30.06.2006 IP: Gespeichert | Posting ID: 9200550  
Lortleby ist offline Lortleby
MoonModerator

Profil von Lortleby anzeigen Lortleby eine Private Nachricht schicken Besuche Lortleby's Homepage! Füge Lortleby zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Kidd hatte ich ganz vergessen. Wir brauchen jemanden, der es versteht, ein wenig Defense spielen zu lassen. Und wir brauchen Ball zurück!

--------------------
"What can I say ... Mamba out."

“I’m Magic Johnson. There’s no pressure on me.”

Old Post Posted: 13.02.2019, 09:36 Uhr
Beiträge: 49420 | Wohnort: | Registriert seit: 12.01.2001 IP: Gespeichert | Posting ID: 9200581  
MainMan ist online! MainMan
MoonSurfer 5000

Profil von MainMan anzeigen MainMan eine Private Nachricht schicken Füge MainMan zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Es läuft doch aufs selbe hinaus wie in Cleveland. LeBron wird das Team coachen und sich einen Ty Lue 2.0 an die Seitenlinie stellen der ihm nicht viel hineinredet.

Old Post Posted: 13.02.2019, 09:58 Uhr
Beiträge: 8333 | Wohnort: | Registriert seit: 02.07.2007 IP: Gespeichert | Posting ID: 9200600  
wckilla ist offline wckilla
MoonSurfer 10000

Profil von wckilla anzeigen wckilla eine Private Nachricht schicken Füge wckilla zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Das glaube ich nicht. So ein Zirkus würden Magic und Palinka eher nicht zulassen glaube ich. Zumal man sicherlich auch nicht einen ähnlichen Scherbenhaufen wie in Cleveland nach LeBron haben möchte.

Old Post Posted: 13.02.2019, 13:12 Uhr
Beiträge: 15496 | Wohnort: | Registriert seit: 30.06.2006 IP: Gespeichert | Posting ID: 9200758  
holic01 ist offline holic01
MoonSurfer 500

Standardicon Profil von holic01 anzeigen holic01 eine Private Nachricht schicken Füge holic01 zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Vielleicht wird das nicht so ausufern wie in Cleveland, letztlich wird man sich aber auch niemanden an die Seitenlinie stelle, mit denen ihr Superstar nicht zurechtkommt. Zumal James auch nicht mehr jung ist. Solange James noch der beste Spieler der Liga ist, wird man alles so auf ihn zuschneiden um ein potenzielles Meisterschaftsfenster aufzustoßen bzw. offen zu halten. Damit darf man vermutlich auch einen Tom Thibodeau ausschließen, so interessant die Paarung mit James auch wäre. Letztlich hat sich in Minnesota auch gezeigt, dass Thibs ein wenig aus der Zeit gefallen ist und als Coach nur funktioniert, wenn er - wie in Chicago - mit aller Gewalt seine Spieler antreiben kann. Hochveranlagte aber nicht ganz so einfache Spieler wie beispielweise Karl-Anthony Towns oder Andrew Wiggins hat er nicht besser machen können. Auch seine defensiven Grundideen haben nicht mehr so gezündet.

Eine interessante Wahl wäre vielleicht Mark Jackson, dessen Arbeit in Golden State allerdings sehr unterschiedlich bewertet wird, was es - bei lediglich drei Saisons als Headcoach - schwer macht ihn wirklich einzuschätzen. Offensiv konnte er zwar relativ wenig aus den hochveranlagten Warriors machen, er hat dem Team aber eine defensive Identität eingeimpft, auf die das spätere Meisterschaftsteam aufbauen konnte. Für einen gewissen Zeitraum wäre es vielleicht nicht schlecht, wenn man so jemanden hätte. Zumal die Anlagen für eine funktionierende Defense bei den Lakers ja vorhanden sind.

Eine wirkliche Alternative zu Walton gibt der Trainermarkt auf den ersten Blick aber wirklich nicht her. James macht es Los Angeles natürlich nicht unbedingt leicht, immerhin hat sich das Team binnen kürzester Zeit (trotz anderslautender Vorsätze) in ein typisches Lebron James-Team transformiert. Den Lakers wäre es zu wünschen, dass sie jemanden wie Erik Spoelstra finden, der damit umgehen kann und das System um die Dominanz von James aufbaut. Bei den Heat haben sich damals erstaunliche Synergieeffekte ergeben, man wurde nicht vollends von James erdrückt (wobei die Entwicklung in seiner letzten Saison bei den Heat auch bedenklich waren). Einen solchen Coach zu finden ist aber nicht ganz so leicht.

Old Post Posted: 13.02.2019, 15:22 Uhr
Beiträge: 584 | Wohnort: Völklingen | Registriert seit: 12.10.2007 IP: Gespeichert | Posting ID: 9200881  
Asashoryu ist offline Asashoryu
MoonSurfer 500

Standardicon Profil von Asashoryu anzeigen Asashoryu eine Private Nachricht schicken Füge Asashoryu zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

KAT und Wiggins haben aber anscheinend auch ein klares Motivationsproblem, harte Defense zu spielen bzw. den Mitspielern zu helfen.
Ein Jimmy Butler wollte ja nicht ganz ohne Grund unbedingt weg, denn der sah das Talent, aber auch, wie wenig sich die beiden Jungstars verbesserten bzw. um Verbesserung bemühten.
Da würde ich nicht Thibs die Schuld geben. Wäre mal interessant zu sehen, ob z.B. ein Greg Popovic einen KAT aufs nächste Level bringen könnte.

Old Post Posted: 13.02.2019, 15:55 Uhr
Beiträge: 713 | Wohnort: | Registriert seit: 21.06.2018 IP: Gespeichert | Posting ID: 9200928  
 Alle Zeitangaben in MEZ. Auf dem CyBoard ist es jetzt 07:06 Uhr. Neues Thema erstellen    Antworten
[ « » ] Insgesamt 121 Seiten: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 [88] 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 »  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > II. Community & Sport Foren > Sport > NBA Saison 2018/2019


Druckbare Version zeigen | Dieses Thema abonnieren | MOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed

Gehe zu:

 

Forum Regeln:
Es ist Dir not erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist Dir not erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Dir not erlaubt, Deine Beiträge zu bearbeiten.
HTML Code ist AUS
vB Code ist AN
Smilies sind AN
[IMG] Code ist AUS
 
[ © 2000 - 2019 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.   

Die Administration: ChosenOne, CyBeN, Fresh Prince, Griese, Jesse, JOE, Kane, Poppy...in HD! & saito`
- Kontaktformular: Mitteilung an alle CyBoard Administratoren -

vBulletin | Copyright © Jelsoft Enterprises Limited.
Diese Seite wurde in 0.09513593 Sekunden generiert (66.56% PHP - 33.44% MySQL - 18 queries)