MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr. Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > II. Community & Sport Foren > Sport > NBA Saison 2018/2019


[ « » ] Insgesamt 121 Seiten: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 [32] 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 »  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema
Autor
Thema Neues Thema erstellen    Antworten

legacy1909 ist offline legacy1909
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von legacy1909 anzeigen legacy1909 eine Private Nachricht schicken Füge legacy1909 zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Edgar Neubauer:
Also die letzten 3 Jahre war er jeweils die Nummer 5 im Team was Minuten pro Spiel angeht, in seiner Rookie-Saison fand er sich auf Platz 6.




Wobei man aber auch sagen muss das es letzte Saison 2 schwerere Verletzungen gab.



Zitat:
Lange Rede, kurzer Sinn: Schön und gut Smart überbezahlt zu finden, die Celtics hatten aber einfach keine andere Wahl


Das Schließt sich übrigens nicht gegenseitig aus. Finde ich zumindest. Die Cavs haben auch einige überbezahlte Spieler im Team (Thompson oder Smith)und hatten auch kaum eine andere Wahl. Ähnliches gilt finde ich auch für Otto Porter und Washington. Man kann als Spieler überbezahlt werden auch wenn ein Team keine Alternative hat. Darum ging es mir. Ich finde Smart bekommt zu viel Geld für das was er bringt. Gilt aber für viele Spieler was aber am System liegt.

Old Post Posted: 20.08.2018, 18:41 Uhr
Beiträge: 12217 | Wohnort: Düsseldorf | Verein: Dortmund | Registriert seit: 24.06.2012 IP: Gespeichert | Posting ID: 9057494  
Wesley Matthews ist online! Wesley Matthews
MoonSurfer 10000

Profil von Wesley Matthews anzeigen Wesley Matthews eine Private Nachricht schicken Füge Wesley Matthews zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Natürlich schließt sich das nicht aus. Aber man muss bei der Betrachtung der Verträge doch betrachten in welchem Kontext die Verträge entstanden sind. Verträge entstehen niemals im luftleeren Raum und deswegen kann man doch nicht einfach so sagen, dass Spieler XY überbezahlt ist. Zumal sich Signings, wie auch Draft Picks doch sowieso erst im Nachhinein wirklich bewerten lassen.
JR Smith und Tristan Thompson haben die Kohle bekommen, weil die Cavs LeBron und Rich Paul in den Arsch gekrochen sind. Natürlich hätten die Cavs die Wahl gehabt, die beiden zumindest mit Verträgen für eine eigene Zukunft auszustatten. LeBron wollte seine Buddies aber behalten bzw. wollte man der Möglichkeit ihn zu verärgern aus dem Weg gehen.

Marcus Smart steht auf der Liste aller Gehälter der Saison 18/19 auf Platz 112. Wenn ich mir anschaue, wer da so in der Region zwischen 10 und 20 Millionen bezahlt wird, dann müsste deiner Ansicht nach die Hälfte der Liga überbezahlt sein. Das kann man natürlich so empfinden, aber dann frage ich mich, welcher Spieler wirklich sein Gehalt wert ist. Gerade in dieser mittleren Region. Wo fängt dann überbezahlt dann an und wo hört es auf?
Nur mal als Einordnung, die Mid Level Exception liegt diese Saison bei 8,6 Mio (Non-Taxplayer) bzw. 5,3 Mio (Taxplayer). In dieser Region bekommen aktuell Spieler wie Boogie, Howard, Randle, Tony Parker, Kyle Anderson, Ilyasova, Hezonja oder Bellinelli ihr Geld. Die meisten bekommen die aus guten Gründen und mit einer kurzen Vertragslaufzeit.
Sollte deiner Meinung nach Smart in dieser Liste auftauchen oder was hälst du für ein angemessenes Gehalt bei ihm?

Klar, Parsons, Wes Matthews, Mozgov, Deng, Noah, Biyombo und diese Kandidaten sind überbezahlt. Aber Smart? Sehe ich einfach nicht.

--------------------
Nur der FCB!

Old Post Posted: 20.08.2018, 21:19 Uhr
Beiträge: 17191 | Wohnort: Limburg | Verein: FCB | Registriert seit: 24.12.2008 IP: Gespeichert | Posting ID: 9057691  
Moritz Wagner ist offline Moritz Wagner
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von Moritz Wagner anzeigen Moritz Wagner eine Private Nachricht schicken Füge Moritz Wagner zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Wesley Matthews:
Klar, Parsons, Wes Matthews, Mozgov, Deng, Noah, Biyombo und diese Kandidaten sind überbezahlt. Aber Smart? Sehe ich einfach nicht.


Also da zählst du auch die schlechtesten Verträge in der kompletten NBA auf Smart wird sehr wahrscheinlich nie in diesem Zusammenhang stehen und das hat hier auch nie irgendjemand behauptet. Die Celtics haben sicherlich auch keinen großen Fehler gemacht, das habe ich nie behauptet, trotzdem bin ich weiterhin kein großer Fan von diesem Deal. Klar Boston musste ihn behalten und auch Smart wird froh sein, das er weiterhin bei den Celtics spielen darf. Dennoch konnten sich beide Parteien lange nicht einigen, das zeigt für mich dann eben auch, dass die Celtics zögerten diesen Vertrag anzubieten.

P.S. Ich aktualisiere heute Nacht mal den Ausgangspost und die jeweiligen Draftpicks.

--------------------
Favs:
Fußball: Bayern, Liverpool, Köln /Basketball: Lakers, Celtics, Mavs, OKC
Formel 1: Vettel, Hülkenberg, Leclerc /MotoGP: Miller, Rossi, Folger, Bradl
Radsport: Buchmann, Schachmann, Bardet, Dan Martin /Musik: Shindy, Trettmann
Podcast: Gemischtes Hack

Old Post Posted: 20.08.2018, 23:20 Uhr
Beiträge: 8748 | Wohnort: Emsland | Registriert seit: 31.07.2013 IP: Gespeichert | Posting ID: 9057909  
legacy1909 ist offline legacy1909
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von legacy1909 anzeigen legacy1909 eine Private Nachricht schicken Füge legacy1909 zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
JR Smith und Tristan Thompson haben die Kohle bekommen, weil die Cavs LeBron und Rich Paul in den Arsch gekrochen sind. Natürlich hätten die Cavs die Wahl gehabt, die beiden zumindest mit Verträgen für eine eigene Zukunft auszustatten. LeBron wollte seine Buddies aber behalten bzw. wollte man der Möglichkeit ihn zu verärgern aus dem Weg gehen.




Was für eine Wahl meinst du ? Das ist da doch genau die gleiche Situation wie bei Smart oder Porter. Ein Team das kein Platz unterm Cap hat und nur die Wahl hat den Spieler zu halten oder gehen zu lassen.


Zitat:
Marcus Smart steht auf der Liste aller Gehälter der Saison 18/19 auf Platz 112. Wenn ich mir anschaue, wer da so in der Region zwischen 10 und 20 Millionen bezahlt wird, dann müsste deiner Ansicht nach die Hälfte der Liga überbezahlt sein.


Aktuell gibt es relativ viele überbezahlte Spieler. Du selber hast ja auch schon einige genannt. Nennen könnte man noch Spieler wie Ian Mahinmi ( 16 Millionen diese Saison), Evan Turner (18),Nicolas Batum (24) und es gibt wirklich noch viele weiterer solcher Verträge. Als das Cap so massiv angehoben wurde, haben die Teams eben viele bescheidende Verträge raus gehauen.


Ich würde Smart bei so 8 bis 10 Millionen einsortieren.

Old Post Posted: 21.08.2018, 00:10 Uhr
Beiträge: 12217 | Wohnort: Düsseldorf | Verein: Dortmund | Registriert seit: 24.06.2012 IP: Gespeichert | Posting ID: 9057920  
Wesley Matthews ist online! Wesley Matthews
MoonSurfer 10000

Profil von Wesley Matthews anzeigen Wesley Matthews eine Private Nachricht schicken Füge Wesley Matthews zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Da ging es ja auch um das Wort überbezahlt und nicht darum, Smart als schlechtesten Vertrag darzustellen.
In welchem realistischen Umfang wärst du denn ein Freund des Deals? Wie gesagt, nicht sonderlich weit unter seinem diesjährigen Gehalt liegt die diesjährige Mid Level Exception. Boston hatte natürlich nur die 5,3 Mio - deutlich zu wenig für Smart, aber Kyle Anderson hat die große Mid Level ja für paar Jahre unterschrieben.
Boston hat sicherlich anfangs weniger geboten, Smart wollte mehr. Wie das halt so ist. Aber es macht doch für Boston kaum Unterschied, ob sie jetzt 54 oder 44 Millionen auf 4 Jahre zahlen. Wichtig war doch nur, dass Smart nicht beleidigt auf sich selbst wettet und diesen oder nächsten Sommer weg ist. Unter diesen Umständen bleibt es für mich einfach ein guter bis sehr guter Deal für beide Seiten. Und wie gesagt, wenn ich mir so angucke, wer in der Liga so alles zwischen 10 und 20 Millionen bekommt, dann ist jeder zweite Vertrag schlecht bzw man sollte von jedem zweiten Deal kein Freund sein. Aber wenn dem so ist, dann macht die Diskussion keinen großen Sinn.
Das is die NBA mit einem absurd hohen Cap + alle möglichen Aufweichungen des Caps für 15 Spieler, von denen zwei Drittel fürs Minimum, irgendwelche Exceptions oder den Max spielt. Irgendwas muss es auch dazwischen geben, im besten Fall sind das die Kemba Walkers dieser Welt, im schlechtesten die Biyombos. Wohin Smarts Vertrag eher gehlrt ist meiner Meinung nach ziemlich deutlich. Aber gut, da können wir alle hier wohl noch lange drüber diskutieren ohne auf einen gleichen Nenner zu kommen.

@Legacy: Morgen, hab am Handy keine Lust mehr darauf ordentlich einzugehen.

--------------------
Nur der FCB!

Old Post Posted: 21.08.2018, 00:29 Uhr
Beiträge: 17191 | Wohnort: Limburg | Verein: FCB | Registriert seit: 24.12.2008 IP: Gespeichert | Posting ID: 9057922  
Moritz Wagner ist offline Moritz Wagner
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von Moritz Wagner anzeigen Moritz Wagner eine Private Nachricht schicken Füge Moritz Wagner zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Sehr wahrscheinlich liegst du mit deiner Meinung "richtig", wenn es hier ein richtig und falsch gibt. Am Ende wird das wohl ein guter Deal für beide Parteien sein, auch wenn 52/4 verdammt viel Geld ist, für den Spieler mit den 6-meisten Minuten in einem Team.
Ich finde es sonst krass, was für eine Diskussion hier entstand, danke dafür Vielleicht werde ich morgen mit den nächsten Teams weitermachen und möglicherweise gibts dann wieder unterschiedliche Ansichten.

Habe eben den Ausgangspost aktualisiert und u.a. die Draftpicks überarbeitet. Wenn ihr weitere Details oder Ideen habt, was dort erwähnt werden sollte, könnt ihr mir das gerne schreiben. Auch sonst freue ich mich über jedes Feedback.

--------------------
Favs:
Fußball: Bayern, Liverpool, Köln /Basketball: Lakers, Celtics, Mavs, OKC
Formel 1: Vettel, Hülkenberg, Leclerc /MotoGP: Miller, Rossi, Folger, Bradl
Radsport: Buchmann, Schachmann, Bardet, Dan Martin /Musik: Shindy, Trettmann
Podcast: Gemischtes Hack

Old Post Posted: 21.08.2018, 01:16 Uhr
Beiträge: 8748 | Wohnort: Emsland | Registriert seit: 31.07.2013 IP: Gespeichert | Posting ID: 9057938  
legacy1909 ist offline legacy1909
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von legacy1909 anzeigen legacy1909 eine Private Nachricht schicken Füge legacy1909 zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Der Größte Unterschied scheint glaube ich in der Wahrnehmung von Smart zu sein. Für dich ist er glaube ich ein sehr guter Spieler der dann eben 14 Millionen zu recht bekommt. Für mich ist er ein Solider Spieler der irgendwo zwischen 6 und 8 von der Bank kommt. Wo wir uns denke ich mal einig sind, ist das es für Boston kaum eine Alternative gab als ihn zu halten.Das ist doch auch schon mal was ^^.

Old Post Posted: 21.08.2018, 13:31 Uhr
Beiträge: 12217 | Wohnort: Düsseldorf | Verein: Dortmund | Registriert seit: 24.06.2012 IP: Gespeichert | Posting ID: 9058220  
TheJester ist offline TheJester
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von TheJester anzeigen TheJester eine Private Nachricht schicken Füge TheJester zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von legacy1909:
Der Größte Unterschied scheint glaube ich in der Wahrnehmung von Smart zu sein. Für dich ist er glaube ich ein sehr guter Spieler der dann eben 14 Millionen zu recht bekommt. Für mich ist er ein Solider Spieler der irgendwo zwischen 6 und 8 von der Bank kommt. Wo wir uns denke ich mal einig sind, ist das es für Boston kaum eine Alternative gab als ihn zu halten.Das ist doch auch schon mal was ^^.


Smart bekommt einerseits keine 14 Mio sondern für die kommende Saison 11,6 Mio. Und mit diesem Gehalt liegt er innerhalb der Celtics nicht bei den Top-Spielern. Hayward, Irving und Horford bekommen alle (weit) mehr als das doppelte und Tatum/Brown sind auf ihren Rookie Deals. Die Celtics haben de facto 5 Spieler, die sie sicherlich höher einschätzen als Smart - 2 davon müssen sie einfach noch nicht so bezahlen.

Und auch innerhalb der NBA liegt er mit diesen gut 11 Mio nicht bei den "sehr guten" Spielern, sondern eben bei den soliden-guten in denen du ihn ja auch siehst. Er liegt mit seinem Gehalt um Rang 120. D.h. pro Team gibt es im Schnitt 4 besser bezahlte Spieler als Smart.

--------------------
“I fear all we have done is to awaken a sleeping giant and fill him with a terrible resolve” - Kansas City Chiefs 09/29/14

"It's Tom Brady though!" - T. Gabriel 02/05/17

Old Post Posted: 21.08.2018, 15:50 Uhr
Beiträge: 2983 | Wohnort: | Registriert seit: 15.07.2006 IP: Gespeichert | Posting ID: 9058343  
legacy1909 ist offline legacy1909
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von legacy1909 anzeigen legacy1909 eine Private Nachricht schicken Füge legacy1909 zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Ich bin vom Schnitt ausgegangen aber das wären knapp 13 und nicht 14 Millionen.


Ich stell die frage mal so. Welcher Spieler verdient gleich viel oder mehr, kommt auch von der Bank und bei dem würde man sagen das ist aber ein Geiler Deal ? Vielleicht gibt es hier ja einige aber das würde mich wirklich mal Interessieren.

Old Post Posted: 21.08.2018, 16:16 Uhr
Beiträge: 12217 | Wohnort: Düsseldorf | Verein: Dortmund | Registriert seit: 24.06.2012 IP: Gespeichert | Posting ID: 9058367  
holic01 ist offline holic01
MoonSurfer 500

Standardicon Profil von holic01 anzeigen holic01 eine Private Nachricht schicken Füge holic01 zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Damit drehen wir uns aber doch irgendwie schon wieder im Kreis. Durch die ganzen Ausnahmen beim Cap kann man doch Verträge - wie bereits mehrfach erwähnt - nicht so einfach miteinander vergleichen. Den Deal muss man doch individuell, eben auch vor dem Hintergrund der Cap-Situation der Celtics beurteilen. Andere Spieler zu nennen, die ähnlich viel oder mehr verdienen, hilft auch nicht weiter. Wenn, dann könnte man bspw. Iguodala von den Warriors nennen. Bei anderen Contendern findet man ähnliche Konstellationen. Und was sagt das nur aus? Zumal man. Diese Frage auch umdrehen könnte: welcher Spieler verdient signifikant weniger (bzw. wäre für die Celtics günstiger zu haben gewesen), nimmt aber ähnlich positiven Einfluss?

Wie gesagt, wir drehen uns argumentativ wohl weiter im Kreis. Ich bleibe dabei, dass es ein guter Deal war, weil es keine Alternativen gab, die das Team nicht geschwächt hätten. Man hat zudem Planungssicherheit für vier Jahre und einen Vertrag, der sich auch noch ganz gut trafen lässt, falls man den Kader doch verändern möchte.

Old Post Posted: 21.08.2018, 20:18 Uhr
Beiträge: 584 | Wohnort: Völklingen | Registriert seit: 12.10.2007 IP: Gespeichert | Posting ID: 9058516  
Wesley Matthews ist online! Wesley Matthews
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von Wesley Matthews anzeigen Wesley Matthews eine Private Nachricht schicken Füge Wesley Matthews zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von legacy1909:
Was für eine Wahl meinst du ? Das ist da doch genau die gleiche Situation wie bei Smart oder Porter. Ein Team das kein Platz unterm Cap hat und nur die Wahl hat den Spieler zu halten oder gehen zu lassen.




Aktuell gibt es relativ viele überbezahlte Spieler. Du selber hast ja auch schon einige genannt. Nennen könnte man noch Spieler wie Ian Mahinmi ( 16 Millionen diese Saison), Evan Turner (18),Nicolas Batum (24) und es gibt wirklich noch viele weiterer solcher Verträge. Als das Cap so massiv angehoben wurde, haben die Teams eben viele bescheidende Verträge raus gehauen.


Ich würde Smart bei so 8 bis 10 Millionen einsortieren.


Sie hätten sich nicht von LeBron, Rich Paul und Team erpressen lassen müssen. Sie hätten den beiden deutlich team-freundlichere aufs Auge drücken können, aber gut, das ist Schnee von gestern und keine typische RFA Situation, wie bei Smart, Porter oder wem auch immer.

Mal abgesehen davon, dass 8 Mio unter der oben genannten Exception ist (siehe Randle oder Kyle Anderson) sehe ich in der Range von 8-11 Mio nicht einen Spieler, der einen langfristigen Vertrag unterzeichnet hat und besser ist als Smart.

Und auf deinen letzten Punkt: Geile Verträge.. die kann man in der ganzen Liga wohl an einer oder zwei Händen abzählen. Smart gehört da natürlich nicht dazu. Kemba oder Boogie gehören in diese Range "geiler Deals", viel mehr Spieler fallen mir da aus dem Stand nicht ein. Gerade bei langfristigen Deals wirds da dünn.
Seit der Erhöhung des Caps wurden nicht sonderlich viele lange Verträge für Bankspieler abgeschlossen, oftmals unterschreiben diese dann Einjahresverträge wie Tyreke Evans, Boogie, Randle oder Ähnliche.
Längere Verträge ala Dwight Powell oder Kanter sind gerade bei Bankspielern selten und oft nicht sonderlich gut, vor allem nach der Cap Erhöhung. Wobei Kanter in NY zumindest startet, abgeschlossen wurde der Vertrag als Backup von Adams. Gutes Beispiel sind hier auch die Verträge der Blazers aus dem Sommer der Cap Erhöhung, da ist einer mieser als der andere.
Ich denke das wird sich gerade im nächsten Sommer alles einpendeln und dann wird man nicht mehr über den Vertrag von Smart reden.

Um auf deine Frage zu antworten. Bankspieler in der Range, deren Verträge ich angemessen und gut finde: Eric Gordon, Iggy und auch der von Dennis ist absolut okay, wenn auch als Starter abgeschlossen, auch Avery Bradley und Patty Mills gehören für mich in diese Kategorie, wenn man rein nach den Minuten geht.
Wie aber auch schon vorher gesagt: Verträge entstehen nicht im luftleeren Raum und Quervergleiche sind hier im seltensten Fall wirklich sinnvoll.

Plus das was holic sagt, guter Mann. Ich denke so langsam könnte man die Diskussion um Smart beenden, wir drehen uns im Kreis und kommen keinen Schritt weiter. Wird Zeit, dass wieder Basketball gespielt wird, so langsam können mal wieder andere Themen an den Start kommen.

--------------------
Nur der FCB!

Old Post Posted: 21.08.2018, 20:28 Uhr
Beiträge: 17191 | Wohnort: Limburg | Verein: FCB | Registriert seit: 24.12.2008 IP: Gespeichert | Posting ID: 9058525  
holic01 ist offline holic01
MoonSurfer 500

Standardicon Profil von holic01 anzeigen holic01 eine Private Nachricht schicken Füge holic01 zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Ich fand die Diskussion um den Smart-Vertrag eigentlich ganz interessant. Man merkt halt das "Sommerloch" in der NBA-freien Zeit besonders arg. Um von der Diskussion um einzelne Verträge wegzukommen, will ich einfach weiter einen Blick auf die Offseason der Teams werfen. Ich setze die Reihe einfach mal fort.

So kämen als nächstes die Dallas Mavericks, die man durchaus zu den Gewinnern des Sommers zählen kann. Es ist erstaunlicherweise gelungen gleich zwei Punkte in Angriff zu nehmen: den Rebuild fortsetzen, also das Team mittel- und langfristig mit guten und sehr guten Talenten verstärken, sowie die Mavs auch kurzfristig wieder konkurrenzfähig zu machen. Bereits im vergangenen Jahr hatte man die Point Guard Position mit einem hochgehandelten Rookie besetzt. Dennis Smith Jr. hat die Erwartungen meines Erachtens nach erfüllen können. Natürlich musste auch er sein Lehrgeld zahlen, seine Zahlen sind keineswegs fabelhaft. Und dennoch hat er gezeigt, dass er durchaus All-Star Potential hat. Seine Fähigkeiten konnte ere bereits mehrfach andeuten, ein paar zusätzliche Taktiklehrstunden bei Rick Carlisle haben ihm sicherlich auch nicht geschadet. Ergänzt wird er nun von Luka Doncic, dessen Verpflichtung ziemlich überraschend kam. Es ist ein Glücksfall für Dallas, dass er ihnen in die Hände gefallen ist. Ich bin gespannt, auf welcher Position er in der NBA spielen wird. Da Carlisle ja gerne mit mehr Ballhandlern spielt (oder auch mal mit drei Guards), passt Doncic natürlich perfekt, weil er problemlos den Ballvortrag übernehmen kann. Vermutlich profitiert Smith jetzt davon, dass ihn der Coach in der vergangenen Saison auch mal als Off-Guard aufgestellt hat, da er das neben einem zweiten Spielmacher wie Doncic nun öfters tun muss. Mit Ray Spalding hat man zudem einen weiteren Rookie, der als Rebounder und Athlet sicherlich ein paar Minuten sehen wird. Ich fand ihn gar nicht schlecht, als solider Rollenspieler kann er durchaus eine Zukunft bei den Mavericks haben. Verteidiger und Shotblocker kann man eigentlich nie genug haben, zudem dürfte er auch auf NBA Niveau ganz gut rebounden. Jalen Brunson hat man einen weiteren Rookie, der mir auf dem College eigentlich sehr gut gefallen hat. Er wird sicherlich kein Star, im Point Guard affinen Spiel der Mavericks wird aber auch er sicherlich seine Minuten sehen und die Lücke ausfüllen, die Yogi Ferrell hinterlassen hat.

DeAndre Jordan kommt indes - mit ein paar Jahren Verspätung - als Free Agent zu den Mavericks. Er passt natürlich perfekt und ist ein herausragender Center, als Verteidiger, Rebounder und Shotblocker auf jeden Fall ein Zugewinn für das Team. In der Kombination mit einigen passstarken Guards dürfen sich die Dallas-Fans vermutlich auf einige spektakuläre Körbe freuen. Jordan passrt als Verpflichtung ziemlich perfekt, gerade an die Seite von Dirk Nowitzki, der seit jeher einen rebound- und defensivstarken Center an seiner Seite braucht. Allerdings hat der Deutsche seine besten Zeiten in der Liga bereits hinter sich und sollte in der kommenden Saison eine noch kleinere Rolle in diesem Team spielen. Verletzungsbedingt wird er sowieso zunächst fehlen. Danach könnte er als solide Option von der Bank kommen oder mit stark reduzierten Minuten starten. Mit seinem Wurf ist er aber natürlich weiterhin ein wichtiger Spieler für das Team, kann er doch Platz für die Guards bzw. Jordan in der Mitte schaffen. Ich persönlich hielte einen Nowitzki von der Bank für noch sinnvoller, da man dann mit drei Guards (Smith, Matthews und Doncic), Harrison Barnes als Power Forward und DeAndre Jordan starten könnte. Das liest sich eigentlich ziemlich gut. Wenn die Einzelteile zusammenpasssen, kann das sogar im harten Westen durchaus für die Playoffs reichen. Der Druck ist aber nicht so groß. Mit Wesley Matthews hat man sogar noch einen Spieler, der verzichtbar geworden ist (zumindest langfristig), sodass man in einem Deal mit einem Contender - für den Matthews zweifelsohne wertvoll sein könnte - noch das ein oder andere interessante Puzzleteil für die Zukunft bekommen könnte.

Inegsamt finde ich das Mavericks Team unglaublich spannend, da man einige tolle junge Spieler in den eigenen Reihen hat, auf deren Entwicklung ich gespannt bin. V.a. die Fragen, wie Luka Doncic sein Spiel auf die NBA übertragen kann und welchen Sprung Dennis Smith gemacht hat, sind besonders interessant. Auch die Zusammenstellung der Mannschaft ist durchaus gelungen, was Hoffnungen auf einen großen Schritt macht. Mit DeAndre Jordan und Harrison Barnes hat man zwei fähige Spieler auf dem Zenit ihres Schaffens, Veteranen wie Matthews, Harris und Nowitzki bringen viel Erfahrung mit. In Kombination mit soliden Rollenspielern (z.B. Maxi Kleber, Dwight Powell usw.) ist das eine ausgezeichnete Mischung, die mit Rick Carlisle zudem einen der besten NBA Coaches trainiert wird. Ich finde, dass die Dallas Mavericks in diesem Sommer nahezu alles richtig gemacht haben. Die Verpflichtungen waren sinnvoll, die Rookies passen sehr gut ins Team (wobei Doncic natürlich ein No-Brainer war) und der bisherige Kern ist mindestens solide. Der Balanceakt zwischen langfristigen Aufbau und kurzfirstigen Verbesserungen ist ausgezeichnet gelungen. Das Team ist JETZT wieder konkurrenzfähig und hat mit Barnes, Smith und Doncic einen jungen Kern, der - wenn die Entwicklung perfekt läuft - wieder um die Top-Seed im Osten mitspielen kann.

Old Post Posted: 24.08.2018, 15:13 Uhr
Beiträge: 584 | Wohnort: Völklingen | Registriert seit: 12.10.2007 IP: Gespeichert | Posting ID: 9060390  
MainMan ist online! MainMan
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von MainMan anzeigen MainMan eine Private Nachricht schicken Füge MainMan zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Ich habe heute folgende Info zur automatischen Verlängerung meines League Pass bekommen. Dürfte vielleicht für diejenigen interessant sein die letztes Jahr auch in Mexiko gebucht haben. Ist schon mal nicht schlecht. Mal abwarten wie die Preise dieses Jahr in anderen Ländern aussehen.

Zitat:
Your NBA LEAGUE PASS: Regular Season + Playoffs Subscription subscription will renew for the 2018-19 season on September 24th, 2018. As a loyal customer, we're offering you a 10% discount on this seasons' price, with no action required by you to enjoy the discount and continue your access. The billing information on file will be charged 67.49 EUR, that's 10% off the regular price, available exclusively for you. Please note: by continuing your subscription, you acknowledge you understand you will receive communications about the NBA League Pass service. To update your account information or to cancel your subscription and opt-out of this upcoming charge, you may visit the ‘My Account’ page on Watch.NBA.com

Old Post Posted: 24.08.2018, 19:18 Uhr
Beiträge: 8333 | Wohnort: | Registriert seit: 02.07.2007 IP: Gespeichert | Posting ID: 9060640  
holic01 ist offline holic01
MoonSurfer 500

Standardicon Profil von holic01 anzeigen holic01 eine Private Nachricht schicken Füge holic01 zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Ich mache dann einfach mal mit den Denver Nuggets weiter, die in der Offseason einige wichtige Moves gemacht haben. Das Team stand in der vergangenen Saison an der Schwell zu den Playoffs, sodass man das Team lediglich punktuell upgraden musste. Im Prinzip hat sich in der Starting Five nicht sonderlich viel verändert. Mittelpunkt der Offensive bleibt weiter Nikola Jokic, dessen Entwicklung weiter voranschreiten wird. Man kann über seine defensiven Schwächen sicherlich diskutieren, in der Offensive bleibt er aber einer der vielseitigsten Big Men der Liga. Entscheidend ist aber vermutlich die Gesundheit von Paul Millsap. Der Power Forward ergänzt sich hervorragend mit Jokic und kann in der Defensive sicherlich einige Löcher stopfen. Will Barton hat sich zu einem guten Offensivspieler und einem legitimen NBA Starter entwickelt. Mit Jamal Murray und Gary Harris hat man indes ein unheimlich interessantes und talentiertes Guard Duo. Natürlich: Murray ist kein wirklicher Point Guard und wird es auch nie sein, in diesem Nuggets Team ist das aber nicht weiter schlimm. Er hat seine Rolle mitterweile verinnerlicht und startet zurecht auf der Eins. Gary Harris hat sich derweil zu einem der besseren Shooting Guards in der NBA entwickelt, angesichts seines Alters darf man durchaus noch mehr von ihm erwarten.

Dieser ordentliche Kern war aber schon in der vergangenen Saison da und weckte Playoff-Hoffnungen, die sich bekanntlich nicht erfüllten. Was hat man im Sommer nun dafür getan, dass es in der nächsten Saison besser wird? Die wichtigsten Moves waren die, mit denen man Spieler losgeworden ist. Der Abgang von Kenneth Faried war längst überfällig. Als Spielertyp ist er einfach aus der Zeit gefallen und damit ein Minusspieler für die Nuggets (und dazu noch eine ziemliche finanzielle Belastung). Mit Trey Lyles und Tyler Lydon hat man jüngere, günstigere und v.a. pasendere Bankalternativen. Lyles machte in der vergangenen Saison eigentlich keinen so schlechten EIndruck und sollte wichtige Impulse von der Bank bringen. Addition durch Substraktion hieß es neben Faried auch bei Wislon Chandler. Natürlich konnte dieser noch mehr liefern als Faried, für den Preis und bei der Verletzungsakte scheint der Abgang eher ein Segen. Michael Porter Junior ist in Zukunft natürlich eine Option. Ihn in der Draft zu ziehen war ein Risiko, dass man eingehen kann. Sollte Porter sein Talent ausschöpfen können (und gesund bleiben), ist er natürlich ein absoluter Steal. Inwiefern er schon in absehbarer Zeit helfen kann, weiß man natürlich nicht. Bis dahin könnte der Abgang von Chandler ein wenig wehtun, weil Small Forward etwas dünn besetzt ist. Ein Drei-Guard-Lineup böte sich hier eventuell an.

Wichtig waren diese Moves aber auf jeden Fall, nicht nur um Spielzeit für die jungen Spieler zu generieren, sondern auch um langfristig handlungsfähig zu bleiben. Die Nuggets sind für die kommende Free Agency sehr gut aufgstellt, haben zudem ihren jungen Kern längerfristig unter Vertrag. Dazu passt auch die augenscheinlich wichtigste Verpflichtung, nämlich die von Isaiah Thomas. Für diesen Preis geht man kein Risiko ein, notfalls kann man das Experiment auch bereits nach einem Jahr beenden. Bekommen die Nuggets den Boston-Thomas in MVP-Form, dann haben sie einen gewaltigen Gewinn gemacht. Thomas ist ein unwiderstehlicher Scorer, der Denver den nötigen Boost für den nächsten Schritt geben könnte. Kann er an diese Form nicht anknüpfen, ist Thomas trotzdem eine wahsninnig gute Ergänzung als sechtser Mann. In diese Rolle wurde er zu Beginn seiner NBA-Karriere reingeboren, seine Spielart passt auch perfekt zum Anforderungsprofil der Bankmirkowelle. Nach langen Verletzungsproblemen und einem dementsprechend schlechten Vertrag wird Thomas sichelrich alles daran setzen, sich nochmal ins Rampenlicht zu spielen. Von daher eine Win-Win Situation für beiden Parteien.

Was heißt das ingesamt für die Denver Nuggets? Man ist dicke Verträge losgeworden und dadurch in der Zukunft flexibler. Dazu hat man Spielzeit für die jungen Spieler aus der zweiten Reihe geschaffen. Die Abgänge von Faried und Arthur tun nicht weh, Chanlder wird man auch ersetzen können. Dazu hat man einen Rookie mit viel Potenzial bekommen, sowie einen der besten Sixth-Men der Liga. Liest sich nach einer ziemlich guten Ausbeute für den Sommer, ist es aber vermutlich nicht ganz. Man hat unter Umständen auf Small Forward eine Basutelle, die man nur bedingt schließen konnte. Im harten Westen wird man mit diesem Team weiter kämpfen müssen.

Old Post Posted: 24.08.2018, 19:57 Uhr
Beiträge: 584 | Wohnort: Völklingen | Registriert seit: 12.10.2007 IP: Gespeichert | Posting ID: 9060706  
Luka Doncic ist offline Luka Doncic
MoonSurfer 20000

Standardicon Profil von Luka Doncic anzeigen Luka Doncic eine Private Nachricht schicken Besuche Luka Doncic's Homepage! Füge Luka Doncic zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von MainMan:
Ich habe heute folgende Info zur automatischen Verlängerung meines League Pass bekommen. Dürfte vielleicht für diejenigen interessant sein die letztes Jahr auch in Mexiko gebucht haben. Ist schon mal nicht schlecht. Mal abwarten wie die Preise dieses Jahr in anderen Ländern aussehen.

Ja, ich hatte mich auch über die E-Mail gefreut, da brauch ich mir schon mal keine Sorgen machen

@holic01: Absolute Zustimmung was du sagst, kann ich so unterstreichen. Leider spielen die Mavs nicht im Osten, sondern im Westen, im Osten wäre man auf jeden Fall Playoffkandidat, im Westen wird es schon schwieriger

--------------------
Kanye West -> Luka Doncic
PS4-ID: Troublemaker_93 (FIFA 19, NBA 2K19, GTA 5)

Old Post Posted: 26.08.2018, 15:18 Uhr
Beiträge: 30799 | Wohnort: Hamburg | Verein: HSV | Registriert seit: 09.05.2004 IP: Gespeichert | Posting ID: 9062190  
Moritz Wagner ist offline Moritz Wagner
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von Moritz Wagner anzeigen Moritz Wagner eine Private Nachricht schicken Füge Moritz Wagner zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

San Antonio Spurs legend Manu Ginobili has retired from the NBA. Hall of Famer.

Die Spurs werden ein komplett anderes Team in der nächsten Saison sein.

--------------------
Favs:
Fußball: Bayern, Liverpool, Köln /Basketball: Lakers, Celtics, Mavs, OKC
Formel 1: Vettel, Hülkenberg, Leclerc /MotoGP: Miller, Rossi, Folger, Bradl
Radsport: Buchmann, Schachmann, Bardet, Dan Martin /Musik: Shindy, Trettmann
Podcast: Gemischtes Hack

Old Post Posted: 27.08.2018, 19:01 Uhr
Beiträge: 8748 | Wohnort: Emsland | Registriert seit: 31.07.2013 IP: Gespeichert | Posting ID: 9063200  
Wesley Matthews ist online! Wesley Matthews
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von Wesley Matthews anzeigen Wesley Matthews eine Private Nachricht schicken Füge Wesley Matthews zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

So langsam aber sicher treten sie alle ab. Großartige Karriere, Manu! 23 Profijahre auf dem Buckel, das ist schon sehr außergewöhnlich.

Flopping wird ohne Manu nie wieder das selbe sein. Euro Stepping natürlich auch. Immernoch einer der größten Momente seiner Karriere.

Bin mal gespannt wie lange und wie erfolgreich Pop die Spurs noch coacht. Da wird nächstes Jahr schon richtiger Old-School Midrange Basketball gespielt.

Beitrag editiert von Wesley Matthews am 27.08.2018 um 19:17 Uhr

--------------------
Nur der FCB!

Old Post Posted: 27.08.2018, 19:06 Uhr
Beiträge: 17191 | Wohnort: Limburg | Verein: FCB | Registriert seit: 24.12.2008 IP: Gespeichert | Posting ID: 9063204  
Luka Doncic ist offline Luka Doncic
MoonSurfer 20000

Profil von Luka Doncic anzeigen Luka Doncic eine Private Nachricht schicken Besuche Luka Doncic's Homepage! Füge Luka Doncic zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Ich habe ihn jahrelang gehasst, aber in den letzten Jahren ist der Respekt dazugekommen. Ein großartiger Spieler, Hall of Fame.

--------------------
Kanye West -> Luka Doncic
PS4-ID: Troublemaker_93 (FIFA 19, NBA 2K19, GTA 5)

Old Post Posted: 27.08.2018, 19:27 Uhr
Beiträge: 30799 | Wohnort: Hamburg | Verein: HSV | Registriert seit: 09.05.2004 IP: Gespeichert | Posting ID: 9063222  
Edgar Neubauer ist offline Edgar Neubauer
MoonSurfer 1000

Profil von Edgar Neubauer anzeigen Edgar Neubauer eine Private Nachricht schicken Füge Edgar Neubauer zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Da hasst man jahrelang die Spurs (so als Suns-Fan), und auf einmal sind alle weg weswegen man sie dann doch irgendwann geocht hat, oder zumindest zu schätzen wusste..
Pop macht auch nich mehrzu lange oder?

--------------------
Crime Yes!
Criminals No!

Old Post Posted: 27.08.2018, 20:45 Uhr
Beiträge: 3493 | Wohnort: Spielau | Registriert seit: 27.09.2012 IP: Gespeichert | Posting ID: 9063345  
Sharraz ist offline Sharraz
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von Sharraz anzeigen Sharraz eine Private Nachricht schicken Füge Sharraz zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Und damit ist nun auch der letzte des Trios weg...
Das ist so unfassbar gerade, ich gestehe, ich habe Tränchen in den Augen.

Die Vorfreude auf die kommende Saison war schon gering und ist aktuell bei 0 angekommen. Vor allem Parker in anderen Farben ist mit das Schlimmste überhaupt.

--------------------
Lass das Glotzen sein, greif ein!

Old Post Posted: 27.08.2018, 21:03 Uhr
Beiträge: 17003 | Wohnort: | Verein: BVB & FC St. Pauli | Registriert seit: 22.02.2007 IP: Gespeichert | Posting ID: 9063363  
Lionel Messi ist offline Lionel Messi
MoonSurfer 20000

Standardicon Profil von Lionel Messi anzeigen Lionel Messi eine Private Nachricht schicken Füge Lionel Messi zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

GINOBILI!!!

--------------------
Més que un club - SEE RED - HiiiPoWeR

Old Post Posted: 28.08.2018, 02:10 Uhr
Beiträge: 27786 | Wohnort: Trier | Registriert seit: 01.02.2006 IP: Gespeichert | Posting ID: 9063516  
King of Honor ist offline King of Honor
MoonSurfer 500

Profil von King of Honor anzeigen King of Honor eine Private Nachricht schicken Füge King of Honor zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Mal eine Frage,weiß jemand wie und wo ich dieses Spiel:
https://www.basketball-re...0702060NYK.html her bekomm bzw. es ansehen kann?
War damals live in New York und hab das Game im MSG gesehen und möche es mir jetzt mal wieder anschauen.

Welche Möglichkeiten habe ich?

--------------------
PWG European Vacation in Essen, Germany und ich war dabei!
Paul London @Death before Dishonor: "It doesn't matter what it says on my shirt, it will always say Ring Of Honor in my heart."

Old Post Posted: 28.08.2018, 02:34 Uhr
Beiträge: 910 | Wohnort: Wien | Registriert seit: 25.03.2002 IP: Gespeichert | Posting ID: 9063521  
MainMan ist online! MainMan
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von MainMan anzeigen MainMan eine Private Nachricht schicken Füge MainMan zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Spontan würde mir nur Pontel.com einfallen. Dort kannst du dir DVDs einzelner Spiele bestellen.

Old Post Posted: 28.08.2018, 06:32 Uhr
Beiträge: 8333 | Wohnort: | Registriert seit: 02.07.2007 IP: Gespeichert | Posting ID: 9063542  
Thomas Müller ist offline Thomas Müller
MoonSurfer 20000

Standardicon Profil von Thomas Müller anzeigen Thomas Müller eine Private Nachricht schicken Füge Thomas Müller zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Wesley Matthews:
Immernoch einer der größten Momente seiner Karriere.



Hehe großartig, kannte ich gar nicht

Mit Ginobili geht auf jeden Fall ein weiterer Großer und die Spurs damit nun komplett ohne den alten Kern. Da darf man sehr gespannt sein auf die neue Saison.

--------------------
FC BAYERN - EIN LEBEN LANG!
STEAM

Old Post Posted: 28.08.2018, 08:34 Uhr
Beiträge: 24428 | Wohnort: Hamburg | Verein: FCB | Registriert seit: 11.07.2006 IP: Gespeichert | Posting ID: 9063596  
King of Honor ist offline King of Honor
MoonSurfer 500

Profil von King of Honor anzeigen King of Honor eine Private Nachricht schicken Füge King of Honor zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von MainMan:
Spontan würde mir nur Pontel.com einfallen. Dort kannst du dir DVDs einzelner Spiele bestellen.



Nice, vielen Dank! Hab's schon bestellt.

--------------------
PWG European Vacation in Essen, Germany und ich war dabei!
Paul London @Death before Dishonor: "It doesn't matter what it says on my shirt, it will always say Ring Of Honor in my heart."

Old Post Posted: 28.08.2018, 12:31 Uhr
Beiträge: 910 | Wohnort: Wien | Registriert seit: 25.03.2002 IP: Gespeichert | Posting ID: 9063748  
 Alle Zeitangaben in MEZ. Auf dem CyBoard ist es jetzt 06:23 Uhr. Neues Thema erstellen    Antworten
[ « » ] Insgesamt 121 Seiten: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 [32] 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 »  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > II. Community & Sport Foren > Sport > NBA Saison 2018/2019


Druckbare Version zeigen | Dieses Thema abonnieren | MOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed

Gehe zu:

 

Forum Regeln:
Es ist Dir not erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist Dir not erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Dir not erlaubt, Deine Beiträge zu bearbeiten.
HTML Code ist AUS
vB Code ist AN
Smilies sind AN
[IMG] Code ist AUS
 
[ © 2000 - 2019 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.   

Die Administration: ChosenOne, CyBeN, Fresh Prince, Griese, Jesse, JOE, Kane, Poppy...in HD! & saito`
- Kontaktformular: Mitteilung an alle CyBoard Administratoren -

vBulletin | Copyright © Jelsoft Enterprises Limited.
Diese Seite wurde in 0.10975695 Sekunden generiert (66.12% PHP - 33.88% MySQL - 18 queries)