MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr. Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr

Benutzerdefiniert
WWE bei Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > II. Community & Sport Foren > Sport > Fantasy Football - Mitspieler gesucht für Auction und Superflex Liga
A N Z E I G E

[ « » ] Insgesamt 112 Seiten: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 [45] 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 »  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema
Autor
Thema Neues Thema erstellen    Antworten
Asashoryu ist offline Asashoryu
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Asashoryu anzeigen Asashoryu eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von MainMan:
Ich bin auch nicht gegen einen IR Spot in der 16er Liga. Ich wollte ihm nur zeigen, dass es auf Grund der Einstellung und der vielen Bankplätze möglich ist einen Spieler zu behalten wenn man hofft dass dieser eventuell von IR zurück kommt.

Den IR Spots kann Chilly doch zu den Vorschlägen für nächste Saison hinzufügen.

Selbst bei 10 Bench Spots würde ich keinen für eine zweite Defense verschwenden



EIne zweite Defense finde ich enorm wichtig. Ich will doch aktuell nicht gegen KC oder die Rams antreten müssen. Oder gegen Pats in guter Form oder Packers mit einem gesunden Rodgers.
Es gibt so Ausnahmen wie aktuell Jacksonville oder auch den Rams (wobei da der Ausfall von Peters Auswirkungen haben kann), aber der Rest der Abwehrreihen ist doch oft austauschbar. Selbst die im letzten Jahr so überragenden Vikings sind irgendwo im Mittelfeld der Liga zu finden. Was soll ich dagegen mit einem fünften RB oder einem fünften WR oder gar einem dritten QB (ja, ich habe es erlebt, dass jemand sich Brady, Brees und Ryan im letzten Jahr holte)? Die tausche ich doch ganz schnell, wenn da auf einmal ein James Conner auftaucht und Nr. 1 RB wird.

Hehe, ich habe in meinem Auction-Team vor Saisonbeginn Pat Mahomes für einen Dollar bekommen. Ich glaube, der hat seinen Wert leicht gesteigert: (im Snake Draft habe ich ihn zweimal irgendwo in Runde 12-16 bekommen)..
Andy Reid sagte mal vorher, dass Mahomes schon jetzt besser als Alex Smith sei, ich hatte ihm vertraut.
Klar könnte man so einen Dusel nur haben, wenn man ihn vielleicht auch spät als dritten QB draftet, dafür hat man aber auch so viele No-Scorer unter den späten RBs oder WRs, da lohnt sich für mich die zweite Defense mehr.

Ich habe die Vikings z.B. auch dreimal gehabt, aber gegen die Packers nicht aufgestellt. Hätte sich auch nicht gelohnt, da fast jede andere akzeptable Defense in der Woche mehr Punkte gemacht hat.
In 16er Ligen spiele ich allerdings nicht, da sind die Voraussetzungen natürlich anders.

Old Post Posted: 27.09.2018, 13:08 Uhr
Beiträge: 1402 | Wohnort: | Registriert seit: 21.06.2018 Info | Posting ID: 9088084  
saito` ist offline saito`
Ehrenmitglied

Zwinkern Profil von saito` anzeigen saito` eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Krasse Stories

--------------------
I love that dirty water!

Old Post Posted: 27.09.2018, 13:30 Uhr
Beiträge: 24875 | Wohnort: | Registriert seit: 03.03.2001 Info | Posting ID: 9088099  
Fletcher Cox ist offline Fletcher Cox
MoonModerator

Standardicon Profil von Fletcher Cox anzeigen Fletcher Cox eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Asashoryu:
EIne zweite Defense finde ich enorm wichtig. Ich will doch aktuell nicht gegen KC oder die Rams antreten müssen. Oder gegen Pats in guter Form oder Packers mit einem gesunden Rodgers.
Es gibt so Ausnahmen wie aktuell Jacksonville oder auch den Rams (wobei da der Ausfall von Peters Auswirkungen haben kann), aber der Rest der Abwehrreihen ist doch oft austauschbar. Selbst die im letzten Jahr so überragenden Vikings sind irgendwo im Mittelfeld der Liga zu finden. Was soll ich dagegen mit einem fünften RB oder einem fünften WR oder gar einem dritten QB (ja, ich habe es erlebt, dass jemand sich Brady, Brees und Ryan im letzten Jahr holte)? Die tausche ich doch ganz schnell, wenn da auf einmal ein James Conner auftaucht und Nr. 1 RB wird.



Wenn du dir statt der 2. Defense dann aber im Draft Connor als 5. RB genommen hast, dann freust du dich nen Ast. Die 2. Def wird wohl kaum Freude erzeugen...
Defs sind einfach zu dicht beieinander, tagesformabhängig. Da sind 3 oder 4 Defs die man konstant nutzen kann, beim Rest spielt es aber keine sonderliche Ausnahme ob ich die Steelers oder Patriots habe, in den meisten Ligen sind so viele Defs auf dem FA-Markt kaum nennenswert schlechter als die eigene. Eine Def aus dem oberen Mittelfeld wirft man dann eben in der Bye gegen irgendwas solide wirkendes raus und holt sie sich ggf danach zurück. Eine 2. Def würde ich höchstens kurzzeitig nehmen, wenn ich eine der Top-Defs habe und in der Bye nicht kicken möchte

--------------------
Lang lebe Ulf das Krokodil!

lead-blogger.de - Football hat eine neue Heimat

Old Post Posted: 27.09.2018, 13:32 Uhr
Beiträge: 61734 | Wohnort: Hunsrück | Verein: Eagles | Registriert seit: 12.06.2001 Info | Posting ID: 9088100  
MainMan ist online! MainMan
MoonSurfer 5000

Profil von MainMan anzeigen MainMan eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Ich sehe es genauso wie Fletcher Cox.

Old Post Posted: 27.09.2018, 13:44 Uhr
Beiträge: 8570 | Wohnort: | Registriert seit: 02.07.2007 Info | Posting ID: 9088106  
Asashoryu ist offline Asashoryu
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Asashoryu anzeigen Asashoryu eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Fletcher Cox:
Wenn du dir statt der 2. Defense dann aber im Draft Connor als 5. RB genommen hast, dann freust du dich nen Ast. Die 2. Def wird wohl kaum Freude erzeugen...
Defs sind einfach zu dicht beieinander, tagesformabhängig. Da sind 3 oder 4 Defs die man konstant nutzen kann, beim Rest spielt es aber keine sonderliche Ausnahme ob ich die Steelers oder Patriots habe, in den meisten Ligen sind so viele Defs auf dem FA-Markt kaum nennenswert schlechter als die eigene. Eine Def aus dem oberen Mittelfeld wirft man dann eben in der Bye gegen irgendwas solide wirkendes raus und holt sie sich ggf danach zurück. Eine 2. Def würde ich höchstens kurzzeitig nehmen, wenn ich eine der Top-Defs habe und in der Bye nicht kicken möchte



Da hatte ich in der Vergangenheit oft das Problem, dass die Amis durch die Zeitdifferenz einfach viel früher die für den nächsten Spieltag guten Defenses holen konnten. Wenn die Akteure nicht mehr auf Waiver, sondern wieder frei verfügbar sind, bin ich in der Regel nicht online, sondern auf der Arbeit.

Und Conner hätte ich halt niemals als fünften RB auf dem Schirm gehabt eine Woche vor Saisonbeginn. Selbst am Donnerstag, als das erste Spiel stattfand, gingen ja noch viele davon aus, dass Bell noch bei den Steelers aufläuft. Und als zweiter RB hinter Bell hat man ja nicht so viele Touches.
Und selbst wenn man ihn geholt hätte, wäre der am ersten Spieltag niemals aufgestellt worden. Man hat ja in der Regel zwei Top-RBs (einen mindestens) oder einen Top-RB und einen guten RB im Kader.
Und wenn man Jags oder Rams als Defense hat, muss man in der Bye Week zwangsläufig zumindest kurzfristig einen anderen Spieler für die zweite Defense rauswerfen (wobei man ja Vikings, Bears oder Ravens auch nicht wirklich gerne verlieren möchte)

Ich hatte Bears oder Broncos auf der NFL-Seite, davon die Broncos zuerst geholt, weil ich die mit Miller und Chubb wieder als Pass Rushing Monstert sah. Die Bears hätte ich nach Week 1 nicht mehr bekommen, die machten aber deutlich mehr Punkte für mein Team, nachdem ich sie ab Week 2 aufstellte.

Wie gesagt, in 16er Ligen keine Frage, da bekommt man eh zu wenige gute Akteure, da muss man ein wenig darauf zocken, dass einer der Late Round Picks voll einschlägt. Ich spiele nur in 10er oder 12er Ligen, da hat man in der Regel eine recht gute Startformation, die man auch dann nicht wechselt, wenn der eigene Nr. 5 RB in Woche 1 25 Punkte gemacht hat.
Selbst einen Alex Collins hätte ich zu Woche 2 nicht für Conner auf die Bank gesetzt, da ich ihm nicht zugetraut hätte, das zu wiederholen.

Ich habe in zwei ESPN-Teams diese Woche Ravens und Vikings als Defense. Da überlegte ich echt kurz, ob ich nicht irgendeine dritte Defense für die eine Woche holen soll (Jets waren verfügbar), da mir Rams und Steelers als Gegner nicht gefallen.
Vermutlich werde ich aber die Ravens aufstellen, da ärgere ich mich als Steelers-Sympathisant zumindest nicht, wenn sie abgeschossen werden

Old Post Posted: 27.09.2018, 13:58 Uhr
Beiträge: 1402 | Wohnort: | Registriert seit: 21.06.2018 Info | Posting ID: 9088117  
MainMan ist online! MainMan
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von MainMan anzeigen MainMan eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Asashoryu:
Da hatte ich in der Vergangenheit oft das Problem, dass die Amis durch die Zeitdifferenz einfach viel früher die für den nächsten Spieltag guten Defenses holen konnten. Wenn die Akteure nicht mehr auf Waiver, sondern wieder frei verfügbar sind, bin ich in der Regel nicht online, sondern auf der Arbeit.

Wieso stellst du nicht einfach waiver claims ein? Die werden dann automatisch durchgeführt wenn die Spieler auf dem waiver wieder verfügbar werden.

Zu Conner. Dass man bei frühen Drafts Conner nicht auf dem Schirm hat ist verständlich. Da die meisten damit gerechnet haben dass Bell zu Saisonbeginn auftauchen wird. Aber gerade eine Woche für Saisonbeginn, als die Gerüchte immer lauter wurden dass es Bell mit seinem Holdout ernst meint, hätte man als langjähriger Fantasy Spieler Conner auf dem Schirm haben müssen. Und dass ihn niemand in der ersten Woche aufgestellt hätte ist auch nicht richtig. Ich hatte ihn in der ersten Woche in einer 10er und einer 12er Liga als Flex in der Startaufstellung.

Old Post Posted: 27.09.2018, 14:48 Uhr
Beiträge: 8570 | Wohnort: | Registriert seit: 02.07.2007 Info | Posting ID: 9088154  
Asashoryu ist offline Asashoryu
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Asashoryu anzeigen Asashoryu eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Ich habe in der letzten Woche keine Teams mehr gedraftet, maximal vielleicht noch eins. Ich verteile das immer zeitlich und starte damit so zwei Wochen vor Saisonbeginn.

Meine ersten beiden Picks waren fast immer RBs. Ich war unglaublich oft an 1 oder 2 dran, dadurch habe ich viermal Gurley und einmal Bell (halt eins der frühen Teams) im Kader. Zweiter Pick war dann fast immer Freeman oder McCaffrey (einmal bekam ich sogar noch Cook so spät), einmal Keenan Allen, aber dann habe ich halt danach direkt wieder einen RB mit meinem frühen Pick in Runde 3 genommen.
Dadurch konzentriere ich mich dann erst mal weniger auf RBs.
Conner wäre ja eher jemand für Runde 12+ gewesen. Selbst im Wissen, dass er Week 1 startet, ist er ja ein riskanter Pick. Wenn Bell auf einmal in Woche 2 oder 3 zurückkommt, kann man Conner auch bei einer starken ersten Woche in die Tonne kloppen.
Daneben kann der auch nur 40-50 Yards pro Woche machen, er ist ja kein Top-RB von den Erwartungen her gewesen.

Glückwunsch für die Entscheidung. Ich muss zugeben, dass ich mich mit der Upside von Conner auch vorher nie beschäftigt hatte. Ein Aufstellen in Week 1 wäre mir zu viel Zockerei gewesen. Daneben galt Cleveland Run Defense und deren D-Line auch nicht als Kanonenfutter. Myles Garrett ist da ja schon eine Hausnummer.

Ich will auch keine Diskussion darüber führen, welches Rangehen bzw. welche Taktik besser oder schlechter ist. Es ist halt einfach auch viel Glück dabei, ob man in einer Woche nicht 70 Punkte auf der Bank sitzen lässt, während nur 20 auf den Positionen geholt werden.
Latavius Murray und die Vikings-Defense z.B. haben letzte Woche ganz sicher ne Menge Leute aufgestellt, weil die Erwartungen auf mindestens 10 Punkte auf beiden Positionen nicht unrealistisch war. Nur die Bills hatten so gar keine Lust, unseren Erwartungen entsprechend zu spielen .

Es ist einfach interessant zu sehen, wie andere Fantasy-Spieler taktieren. Gibt ja sogar Menschen in den USA, die damit hauptberuflich ihr Geld verdienen.

Wer natürlich Bell auf 1 oder 2 gedraftet hat, ist eh gearscht. Das Team kann man ja nicht mehr retten.

Ich mag eine gute Waiver-Position ungerne für eine Defense nutzen, denn man hat ja durchaus auch mal eine Chance, ein richtiges Schnäppchen zu bekommen.
Ich hätte Conner in manchen Ligen nach Week 1 sogar noch holen können, aber meine Bedenken hinsichtlich einer Rückkehr Bells hatte ich ja schon geäußert.

Old Post Posted: 27.09.2018, 15:29 Uhr
Beiträge: 1402 | Wohnort: | Registriert seit: 21.06.2018 Info | Posting ID: 9088175  
MainMan ist online! MainMan
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von MainMan anzeigen MainMan eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Ich spiele seit über 10 Jahren Fantasy Football und habe bisher niemanden kennen gelernt der sich so viele Gedanken über eine Fantasy Defense macht . Ich habe mich gerade festgelegt, nach allem was du hier gepostet hast lautet dein Fantasy Motto Defense wins Championships

Wird die waiver priority bei euch nicht jede Woche neu bestimmt? Ist eigentlich standard und dann wäre es egal ob du deinen waiver claim für eine Defense verwendest.

Old Post Posted: 27.09.2018, 16:51 Uhr
Beiträge: 8570 | Wohnort: | Registriert seit: 02.07.2007 Info | Posting ID: 9088230  
Asashoryu ist offline Asashoryu
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Asashoryu anzeigen Asashoryu eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Die Waiver-Reihenfolge ergibt sich doch aus der Draft-Reihenfolge (umgekehrt). Und die ändert sich meines Erachtens nicht automatisch, sondern nur dadurch, dass ein Spieler einen Waiver Claim macht und damit ans Ende rutscht. Wenn ich einen gemacht habe, war ich automatisch dann auf 10 oder 12 (nach Ligengröße).

Ich habe einst auf sportingnews.com mit Fantasy-Baseball angefangen. Das war das beste System ever. Die Werte der Spieler varrierten Woche für Woche (danach, wie viel sie ge- und verkauft wurden), dadurch konnte man neben den Punkten auch den Wert des Teams steigern. Muss irgendwann in den 90ern gewesen sein.
Danach spielte ich dort halt bei allen Mannschaftssportarten mit. Leider haben die nach ein paar Jahren diese Art des Fantasy-Managerspiels eingestellt, so dass ich dann auf die Head-to-Head Sachen wechselte.

Soooooo miserabel kann meine Taktik im Football zumindest nicht sein, letztes Jahr habe ich 9 von 12 Teams in die Play-Offs gebracht .
Was ich immer komplett vernachlässige, sind Kicker. Die wähle ich, wenn ich so gar keine Idee mehr habe, welchen Akteur ich noch gerne hätte (also meistens also frühestens in Runde 15). Da nehme ich auch keinen Ersatz

Old Post Posted: 27.09.2018, 17:22 Uhr
Beiträge: 1402 | Wohnort: | Registriert seit: 21.06.2018 Info | Posting ID: 9088244  
MainMan ist online! MainMan
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von MainMan anzeigen MainMan eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Asashoryu:
Die Waiver-Reihenfolge ergibt sich doch aus der Draft-Reihenfolge (umgekehrt). Und die ändert sich meines Erachtens nicht automatisch, sondern nur dadurch, dass ein Spieler einen Waiver Claim macht und damit ans Ende rutscht. Wenn ich einen gemacht habe, war ich automatisch dann auf 10 oder 12 (nach Ligengröße).

Das ist für Woche 1 richtig. Aber bei den Standard Waiver Einstellungen wird ab Woche 2 jede Woche die Waiver Liste neu erstellt so dass das schlechteste Team waiver priority #1 hat und das beste Team #10 oder 12 (je nach Ligagröße).

Old Post Posted: 27.09.2018, 19:50 Uhr
Beiträge: 8570 | Wohnort: | Registriert seit: 02.07.2007 Info | Posting ID: 9088361  
Asashoryu ist offline Asashoryu
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Asashoryu anzeigen Asashoryu eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Oh, das wusste ich gar nicht, wobei ich mir nicht sicher bin, wie es auf ESPN eingestellt ist. Ich hatte nur den Eindruck, dass ich sehr oft sehr hohe Nummern auf der Waiver-Liste hatte.
Werde ich mal überprüfen, man lernt tatsächlich nach ewig langer Fantasy-Aktivität noch was dazu

Old Post Posted: 27.09.2018, 22:37 Uhr
Beiträge: 1402 | Wohnort: | Registriert seit: 21.06.2018 Info | Posting ID: 9088508  
Otto Addo ist offline Otto Addo
MoonSurfer 20000

Profil von Otto Addo anzeigen Otto Addo eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Noch keine Umstellungen vorgenommen, weil gestern keine Zeit gehabt. Deswegen Goff und Kupp auf der Bank und die Vikings Defense nicht rausgenommen. Diese Woche bin ich ein Freilos...

--------------------
Tomorrow my friend, tomorrow!

Old Post Posted: 28.09.2018, 05:49 Uhr
Beiträge: 75505 | Wohnort: Hamburg | Verein: HSV | Registriert seit: 25.03.2007 Info | Posting ID: 9088581  
Fletcher Cox ist offline Fletcher Cox
MoonModerator

Profil von Fletcher Cox anzeigen Fletcher Cox eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Kupp leider nur in 1 von 3 Ligen gestartet, da ich TNF einfach nicht mag. Ansonsten aber mit Thielen gut gepunktet. Bei Goff habe ich heute Nacht mich noch gewundert, dass lt Yahoo nur 37% oder so ihn im Kader haben - ich selbst aber auch nur in der 2 QB... Dort ist er aber dann auch mein Starter

--------------------
Lang lebe Ulf das Krokodil!

lead-blogger.de - Football hat eine neue Heimat

Old Post Posted: 28.09.2018, 06:38 Uhr
Beiträge: 61734 | Wohnort: Hunsrück | Verein: Eagles | Registriert seit: 12.06.2001 Info | Posting ID: 9088596  
Pennaro Gattuso ist offline Pennaro Gattuso
MoonSurfer 20000

Profil von Pennaro Gattuso anzeigen Pennaro Gattuso eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Ich hatte in diversen Ligen Kupp, Thielen und Gurley.

Lediglich Goff hab ich in einer Liga sitzen lassen. Schade.

Old Post Posted: 28.09.2018, 09:58 Uhr
Beiträge: 27251 | Wohnort: | Registriert seit: 09.10.2005 Info | Posting ID: 9088697  
Defsoul ist offline Defsoul
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Defsoul anzeigen Defsoul eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Fletcher Cox:
Bei Goff habe ich heute Nacht mich noch gewundert, dass lt Yahoo nur 37% oder so ihn im Kader haben - ich selbst aber auch nur in der 2 QB... Dort ist er aber dann auch mein Starter

Ich vermute, dass es bei Yahoo einfach verdammt viele kleine Ligen gibt (8 oder 10 Teams). Die kann man natürlich schlecht mit einer 12er- oder 14er-Liga vergleichen.

Old Post Posted: 28.09.2018, 12:42 Uhr
Beiträge: 3270 | Wohnort: | Verein: SGE | Registriert seit: 01.09.2003 Info | Posting ID: 9088755  
 Alle Zeitangaben in MEZ. Auf dem CyBoard ist es jetzt 20:10 Uhr. Neues Thema erstellen    Antworten
[ « » ] Insgesamt 112 Seiten: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 [45] 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 »  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > II. Community & Sport Foren > Sport > Fantasy Football - Mitspieler gesucht für Auction und Superflex Liga


A N Z E I G E

Dieses Thema abonnieren | MOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, AEW, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed

Gehe zu:

 

Forum Regeln:
Es ist Dir not erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist Dir not erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Dir not erlaubt, Deine Beiträge zu bearbeiten.
HTML Code ist AUS
vB Code ist AN
Smilies sind AN
[IMG] Code ist AUS
 
[ © 2000 - 2021 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team | Werbung ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.   

Die Administration: ChosenOne, CyBeN, Fresh Prince, Griese, Grissom, Jaime Lannister, Jesse & Timeus
- Kontaktformular: Mitteilung an alle CyBoard Administratoren -

vBulletin | Copyright © Jelsoft Enterprises Limited.
Diese Seite wurde in 0.07866001 Sekunden generiert (53.39% PHP - 46.61% MySQL - 18 queries)