MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr. Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > III. Interaktive Foren > CyBoard Interaktiv > [GP4] Formel 1 2001 - Statistiken, Prämien usw. / Turnier beendet


[ « » ] Insgesamt 22 Seiten: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 [12] 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 »  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema
Autor
Thema Neues Thema erstellen    Antworten

Peter Neururer ist offline Peter Neururer
MoonSurfer 10000

Profil von Peter Neururer anzeigen Peter Neururer eine Private Nachricht schicken Füge Peter Neururer zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Eddie mit einem tollen Rennen und den ersten Punkten für den Rennstall in dieser Saison!
Schade für Tora Takagi, wenn das Auto gehalten hätte, wäre er auch ein Kandidat gewesen, um in die Punkte fahren zu können.

Wir bleiben bei Eddie Renn- und Tora Quali-Setup.

--------------------
Still not <3ing Ismaik

Old Post Posted: 06.03.2017, 17:02 Uhr
Beiträge: 14583 | Wohnort: Saarland | Verein: 1860 | Registriert seit: 14.06.2002 IP: Gespeichert | Posting ID: 8561748  
Nick Heidfeld ist offline Nick Heidfeld
MoonModerator

Pfeil Profil von Nick Heidfeld anzeigen Nick Heidfeld eine Private Nachricht schicken Füge Nick Heidfeld zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Punkte für Sauber

--------------------
Favorits: Fußball: FC Schalke 04, Eishockey: Adler Mannheim, Basketball: Chicago Bulls
Tennis: Roger Federer, Stan Wawrinka, Juan Martin Del Potro, Angelique Kerber, Ana Ivanovic
Formel1: Sebastian Vettel, Lewis Hamilton, Daniel Ricciardo Snooker: Mark Selby, Judd Trump
Schauspieler: Tom Cruise, Sly Stallone, Colin Farrell, Victoria Justice, Jennifer Lawrence, Mila Kunis
Musik: Söhne Mannheims, Xavier Naidoo, Placebo, Eminem, Helene Fischer, Selena Gomez, Katy Perry

Old Post Posted: 06.03.2017, 18:22 Uhr
Beiträge: 59749 | Wohnort: nähe Mannheim | Verein: S04 | Registriert seit: 19.09.2006 IP: Gespeichert | Posting ID: 8561841  
Chaos Theory ist offline Chaos Theory
MoonSurfer 10000

Profil von Chaos Theory anzeigen Chaos Theory eine Private Nachricht schicken Füge Chaos Theory zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Beide Fahrer in den Punkten, das hatte ich zuletzt in der ersten Saison hier, wenn ich mich nicht irre

--------------------
people fear what they don‘t understand
hate - what they can‘t conquer
home.

Old Post Posted: 06.03.2017, 18:25 Uhr
Beiträge: 14985 | Wohnort: Köln | Registriert seit: 30.08.2007 IP: Gespeichert | Posting ID: 8561845  
Degerlocher Jung ist offline Degerlocher Jung
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Degerlocher Jung anzeigen Degerlocher Jung eine Private Nachricht schicken Füge Degerlocher Jung zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Prämien
Sponsorenprämien aus Imola:

Jaguar:
1,500,000€ = 2 Podestplatzierungen
1,500,000€ = Top 6 Qualifying

Prost:
1,500,000€ = Podestplatzierung
1,500,000€ = Sieg

Old Post Posted: 07.03.2017, 13:22 Uhr
Beiträge: 3023 | Wohnort: Degerloch | Registriert seit: 10.11.2007 IP: Gespeichert | Posting ID: 8562621  
fingerinpo ist offline fingerinpo
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von fingerinpo anzeigen fingerinpo eine Private Nachricht schicken Füge fingerinpo zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Alesi bleibt auf neutralem Setup, Herbert dagegen wechselt auf Rennsetup.

--------------------
Hier könnte Ihre Werbung stehen.

Old Post Posted: 07.03.2017, 14:57 Uhr
Beiträge: 8013 | Wohnort: | Registriert seit: 17.01.2013 IP: Gespeichert | Posting ID: 8562710  
Degerlocher Jung ist offline Degerlocher Jung
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Degerlocher Jung anzeigen Degerlocher Jung eine Private Nachricht schicken Füge Degerlocher Jung zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Qualifying Barcelona

Quali Teil 1
Quali Teil 2

Ergebnis:
Platz 1-9
Platz 10-18
Platz 19-22

Old Post Posted: 12.03.2017, 13:40 Uhr
Beiträge: 3023 | Wohnort: Degerloch | Registriert seit: 10.11.2007 IP: Gespeichert | Posting ID: 8567908  
Winning ist offline Winning
MoonSurfer 1000

Profil von Winning anzeigen Winning eine Private Nachricht schicken Füge Winning zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Noch ein gutes Qualifying von Panis

--------------------
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten

Old Post Posted: 12.03.2017, 14:34 Uhr
Beiträge: 2726 | Wohnort: | Registriert seit: 15.04.2011 IP: Gespeichert | Posting ID: 8567947  
Barney Ross ist offline Barney Ross
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von Barney Ross anzeigen Barney Ross eine Private Nachricht schicken Füge Barney Ross zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Nix gut von BAR

Old Post Posted: 12.03.2017, 15:32 Uhr
Beiträge: 9752 | Wohnort: | Registriert seit: 15.01.2012 IP: Gespeichert | Posting ID: 8568022  
Chaos Theory ist offline Chaos Theory
MoonSurfer 10000

Profil von Chaos Theory anzeigen Chaos Theory eine Private Nachricht schicken Füge Chaos Theory zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Purer Durchschnitt, wie erwartet!

--------------------
people fear what they don‘t understand
hate - what they can‘t conquer
home.

Old Post Posted: 12.03.2017, 16:18 Uhr
Beiträge: 14985 | Wohnort: Köln | Registriert seit: 30.08.2007 IP: Gespeichert | Posting ID: 8568067  
EdgeGF ist offline EdgeGF
MoonSurfer 10000

Profil von EdgeGF anzeigen EdgeGF eine Private Nachricht schicken Füge EdgeGF zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Startplatz 2 und 9 ist schonmal gut. Mal sehen ob Montoya im Rennen mit der Quali Abstimmung überhaupt mithalten kann.

--------------------
2018 MVP: Patrick Mahomes
Kansas City Chiefs: Rise of the Kingdom!

Alex Smith - In Depth with Graham Bensinger

Old Post Posted: 12.03.2017, 16:37 Uhr
Beiträge: 16460 | Wohnort: | Verein: KC Chiefs | Registriert seit: 14.04.2012 IP: Gespeichert | Posting ID: 8568094  
TobyAlderweireld ist offline TobyAlderweireld
MoonSurfer 20000

Profil von TobyAlderweireld anzeigen TobyAlderweireld eine Private Nachricht schicken Füge TobyAlderweireld zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Jacques absolut dominant, hoffentlich kann er das im Rennen bestätigen und das Auto ins Ziel bringen.
HHF leicht enttäuschend, mal sehen was geht.

--------------------
Schwenninger Wild Wings - FC Bayern München - Tottenham Hotspur - Stuttgarter Kickers - St. Louis Blues
Hugo Lloris - Toby Alderweireld, Jan Vertonghen, Davinson Sanchez, Danny Rose - Harry Winks - Dele Alli, Christian Eriksen, Heung-Min Son, Erik Lamela - Harry Kane // Mauricio Pochettino - COYS

Old Post Posted: 12.03.2017, 18:33 Uhr
Beiträge: 23285 | Wohnort: Stuttgart | Registriert seit: 19.02.2007 IP: Gespeichert | Posting ID: 8568319  
Bucky Lynch ist offline Bucky Lynch
MoonSurfer 10000

Profil von Bucky Lynch anzeigen Bucky Lynch eine Private Nachricht schicken Füge Bucky Lynch zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Fernando liefert momentan ganz gut ab, aber was ist denn derzeit mit Fisico los?

--------------------
"Erst wenn der Subwoofer die Katze inhaliert, f*ckt der Bass richtig übel!"
- Wolfgang Amadeus Mozart, österreichischer MC (1756-1791)

Der neue heiße Scheiß: Das Piledriver Project

Old Post Posted: 12.03.2017, 19:25 Uhr
Beiträge: 13543 | Wohnort: Hamburg | Registriert seit: 18.07.2008 IP: Gespeichert | Posting ID: 8568387  
fingerinpo ist offline fingerinpo
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von fingerinpo anzeigen fingerinpo eine Private Nachricht schicken Füge fingerinpo zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

5 ist ne gute, 13 ne weniger gute Ausgangsposition. Mal schauen ob was geht.

--------------------
Hier könnte Ihre Werbung stehen.

Old Post Posted: 12.03.2017, 20:27 Uhr
Beiträge: 8013 | Wohnort: | Registriert seit: 17.01.2013 IP: Gespeichert | Posting ID: 8568470  
Degerlocher Jung ist offline Degerlocher Jung
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Degerlocher Jung anzeigen Degerlocher Jung eine Private Nachricht schicken Füge Degerlocher Jung zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Großer Preis von Spanien - Circuit de Catalunya
65 Runden à 4,73 km
Pitstopps: Standardstrategie=1 Stopp (80%), Alternative=2 Stopps (20%)

Nach einem verregneten Start in die Saison, zeigt sich das Wetter in Spanien von seiner besten Seite. Nach einem unspektakulären Rennen in Imola ist heute deutlich mehr Abwechslung zu erwarten. Der Circuit de Catalunya bietet zwei gute Überholmöglichkeiten und auch taktisch können zwei Strategien zum Erfolg führen. Die meisten Autos werden nur einmal in die Box kommen, aber auch eine 2 Stopp Strategie kann sich auszahlen. Damit sie funktioniert muss im ersten Renndrittel eine gute Ausgangslage geschaffen werden, den größten Vorteil werden 2 Stopper allerdings im letzten Rennviertel haben, bessere Reifen können gegen Rennende rund 8 Zehntel pro Runde schneller sein. Mit Jacques Villeneuve auf der Pole Position und Juan Pablo Montoya neben ihn in Reihe 1 gibt es den Start zum Großen Preis von Spanien. Jacques Villeneuve erwischt einen guten Start und wandelt die Pole in die Führung um, während Juan Pablo Montoya schlecht wegkommt und eine Plätze verliert. Michael Schumacher ist auf Platz 2 hinter Villeneuve, Kimi Räikkönen ist dritter vor Jean Alesi, Juan Pablo Montoya ist nur auf Platz 5. Fernando Alonso kommt mit einem guten Start auf Platz 6, Olivier Panis bleibt auf 7, David Coulthard verliert zwei Plätze und ist achter. Mika Häkkinen behält Platz 9, dahinter sind Toranosuke Takagi, Johnny Herbert, Heinz-Harald Frentzen und Eddie Irvine. Nick Heidfeld ist auf Platz 14, sein Sauber Teamkollege Marc Gene erwischt einen tollen Start und kommt von Startplatz 19 auf Platz 15 nach vorne. Giancarlo Fisichella ist sechzehnter, Ralf Schumacher ist auf Platz 17 vor Pedro de la Rosa und Jenson Button. Das Ende des Feldes bilden Emmanuel Collard, Alexander Wurz und Rubens Barrichello.

Stand nach Runde 1
Villeneuve, M.Schumacher, Alesi, Räikkönen, Montoya, Alonso, Panis, Coulthard, Häkkinen, Takagi, Herbert, Frentzen, Irvine, Heidfeld, Gene, Fisichella, R.Schumacher, de la Rosa, Button, Collard, Wurz, Barrichello

Runde 2-10
Michael Schumacher kommt gut durch die letzte Kurve und kann sich auf der Start/Ziel Geraden in Position bringen, der Weltmeister im Ferrari hat die Innenbahn und übernimmt die Führung. Dahinter gibt es weitere Positionswechsel. Jean Alesi kann den Williams von Kimi Räikkönen überholen und Mika Häkkinen erobert Platz 8 von David Coulthard. Heinz-Harald Frentzen überholt Johnny Herbert der gleich darauf auch Eddie Irvine vorbei lassen muss. Jacques Villeneuve bleibt dicht an Michael Schumacher dran, obwohl Schumacher die schnellste Rennrunde fährt, kommt Villeneuve in Angriffsposition und geht erneut in Führung. Olivier Panis und Fernando Alonso kämpfen um Platz 6, der Franzose im Arrows hat vorerst das bessere Ende für sich. Heinz-Harald Frentzen überholt Tora Takagi, das bringt ihm Platz 10 ein. Ebenfalls in der dritten Runde überholen sowohl Alexander Wurz als auch Rubens Barrichello den Arrows von Emmanuel Collard, damit ist Collard auf dem letzten Platz. Auch in Runde 4 gibt es in der ersten Kurve Überholmanöver. Juan Pablo Montoya geht an Kimi Räikkönen vorbei auf Platz 4, im Hintergrund sieht man wie Montoyas Teamkollege Mika Häkkinen den Jordan von Fernando Alonso hinter sich lässt. Etwas weiter hinten tauschen die Minardi die Plätze, Eddie Irvine ist damit auf Rang 11, Tora Takagi auf 12.

Stand Runde 5
Villeneuve, M.Schumacher(+0,9), Alesi(+3,1), Montoya(+4,5), Räikkönen(+5,7), Panis(+6,9), Häkkinen(+7,1), Alonso(+8,4), Coulthard(+9,2), Frentzen(+10,7), Irvine(+11,7), Takagi(+13,4), Herbert(+13,5), Heidfeld(+14,5), Gene(+16,1), Fisichella(+16,2), R.Schumacher(+18,2), de la Rosa(+18,3), Button(+18,7), Wurz(+21,3), Barrichello(+21,4), Collard(+24,4)

Schon jetzt hat es mehr als doppelt so viele Überholmanöver wie im San Marino GP gegeben und auch in der fünften Runde geht es munter weiter. Mika Häkkinen pflügt weiter durchs Feld und übernimmt Platz 6 von Olivier Panis. Johnny Herbert geht an Takagi vorbei auf Platz 12, Giancarlo Fisichella schafft es nach mehreren gescheiterten Versuchen an Marc Gene vorbei auf Platz 15 und Rubens Barrichello überholt Alexander Wurz für Platz 20. In Runde 6 macht Fisichella weiter Boden gut, an Nick Heidfeld vorbei geht es für ihn auf Rang 14. Die meisten Autos hat bislang Mika Häkkinen überholt, nach dem er Olivier Panis hinter sich lassen konnte, schließt er die Lücke zu Kimi Räikkönen und kann in Runde 7 überholen. Seit dem Giancarlo Fisichella es an Gene vorbei geschafft hat, ist auch der Jordan am fliegen, in Runde 7 erobert er Platz 13 von Toranosuke Takagi. Pedro de la Rosa hängt seit Rennbeginn hinter Ralf Schumacher fest, als Schumacher in Kurve 1 zu weit nach draußen kommt, können de la Rosa und Jenson Button den McLaren hinter sich lassen. Für Button ist es nur von kurzer Dauer, dieser Abflug wirft ihn auf den letzten Platz zurück. Während es im Feld munter hin und her geht, ist es ganz vorne relativ ruhig. Jacques Villeneuve kann sich ein klein wenig von Michael Schumacher absetzen und führt in Runde 10 mit 1,5 Sekunden Vorsprung. Jean Alesi kann nicht ganz mithalten und ist 6 Sekunden zurück, zwei Sekunden dahinter ist Juan Pablo Montoya. Mika Häkkinen hat sich von Platz 9 auf 5 vorgearbeitet und holt jetzt auf seinen Teamkollegen auf. Häkkinen und Kimi Räikkönen sind von 2 Sekunden getrennt, die Lücken zwischen Räikkönen und Panis, sowie Panis und Alonso sind etwa gleich groß, David Coulthard ist etwas mehr als eine Sekunde hinter Alonso. Heinz-Harald Frentzen auf Platz 10 gerät zunehmend unter Druck von Eddie Irvine, nicht weit dahinter wird Johnny Herbert von Giancarlo Fisichella gejagt.

Stand Runde 10
Villeneuve, M.Schumacher(+1,5), Alesi(+6,0), Montoya(+8,2), Häkkinen(+9,8), Räikkönen(+11,8), Panis(+13,5), Alonso(+15,2), Coulthard(+16,5), Frentzen(+18,1), Irvine(+18,6), Herbert(+20,3), Fisichella(+20,5), Takagi(+24,9), Heidfeld(+25,8), Gene(+28,6), de la Rosa(+29,1), Barrichello(+33,7), R.Schumacher(+33,9), Wurz(+37,3), Collard(+45,6), Button(+54,3)

Runde 11-23
In Runde 12 kann Eddie Irvine einen Platz gewinnen, er kommt an Frentzen vorbei auf Platz 10. Pedro de la Rosa hängt hinter Marc Gene auf Platz 17 fest, sein Überholversuch endet in einem Dreher, de la Rosa fällt auf Platz 20 zurück. Giancarlo Fisichella ist weiter schnell unterwegs, er braucht ein paar Versuche, in Runde 13 kann er Johnny Herbert überholen und Platz 12 übernehmen. Am Ende des Feldes hat Jenson Button den Arrows von Emmanuel Collard eingeholt und ebenfalls in Runde 13 geht er an Collard vorbei. An der Spitze ist endgültig Ruhe eingekehrt, zumindest vorerst. Jacques Villeneuve ist weiter etwas mehr als ein Zehntel pro Runde schneller als Michael Schumacher, Jean Alesi fällt weiter zurück. Juan Pablo Montoya ist weiter auf Platz 4, Mika Häkkinens Vormarsch ist erstmal gestoppt, er ist knapp hinter Montoya auf Platz 5. Die Abstände zwischen Räikkönen, Panis, Alonso, Coulthard und Irvine sind stabil, Heinz-Harald Frentzen auf Platz 11 schaut immer öfter in den Rückspiegel, dort wird der Jordan von Fisichella immer größer.

Stand Runde 15
Villeneuve, M.Schumacher(+2,2), Alesi(+8,4), Montoya(+11,5), Häkkinen(+12,3), Räikkönen(+16,8), Panis(+18,9), Alonso(+21,7), Coulthard(+23,1), Irvine(+24,2), Frentzen(+26,0), Fisichella(+26,9), Herbert(+28,9), Takagi(+34,7), Heidfeld(+35,6), Gene(+40,8), Barrichello(+47,2), R.Schumacher(+51,0), Wurz(+53,3), de la Rosa(+53,6), Button(+1,02 Min.), Collard(+1,07 Min.)

Giancarlo Fisichella ist seit dem ersten Rennen der Saison nicht mehr viel gelungen, nach einem erneut schwachen Qualifying pflügt er im Rennen aber wie entfesselt durch das Feld. In Runde 16 überholt er Heinz-Harald Frentzen und übernimmt Platz 11. Er braucht nur 2 Runden um zu Eddie Irvine aufzuschließen, in Runde 19 überholt er auch den Minardi und ist schon in den Top 10 angekommen. In Runde 20 deckt mit Mika Häkkinen der erste 2 Stopper seine Karten auf, der Jaguar ist nach dem Stopp auf Platz 13 hinter Johnny Herbert. Eine Runde später biegt auch der zweitplatzierte Michael Schumacher ab, er nimmt das Rennen auf Platz 6 hinter Olivier Panis wieder auf. Das ist Musik in den Ohren von Jacques Villeneuve, er hat es geschafft den leichteren Ferrari hinter sich zu halten, seine Ausgangslage könnte derzeit nicht besser sein. Mit Jenson Button und Emmanuel Collard gibt es zwei weitere 2 Stopper, der Rest des Feldes wird nur einmal an die Box kommen. Während der Stopps hat Giancarlo Fisichella den McLaren von Coulthard erst ein- und dann überholt, das ist gleichbedeutend mit Platz 8.

Stand Runde 23
Villeneuve, Alesi(+12,1), Montoya(+17,3), Räikkönen(+24,5), Panis(+26,9), M.Schumacher(+27,2), Alonso(+31,1), Fisichella(+32,1), Coulthard(+33,1), Irvine(+34,0), Frentzen(+37,1), Herbert(+39,2), Häkkinen(+40,6), Takagi(+48,9), Heidfeld(+49,6), Gene(+56,1), Barrichello(+1,06 Min.), R.Schumacher(+1,08 Min.), de la Rosa(+1,19 Min.), Wurz(+1L), Button(+1L), Collard(+1L)

Runde 24-44
Mit frischen Reifen ausgestattet verschwendet Michael Schumacher keine Zeit, mit Leichtigkeit überholt er Olivier Panis. Giancarlo Fisichella war zwar nicht in der Box, dennoch pflügt er weiter durch das Feld. In kürzester Zeit schließt er die Lücke zu Fernando Alonso, das Jordan interne Duell ist kurz und mit klaren Ausgang, Fisichella übernimmt Platz 7 und beginnt anschließend auf Olivier Panis aufzuschließen. Michael Schumacher nutzt seine frischen Reifen weiter zu schnellen Runden, er fängt Kimi Räikkönen ein und in Runde 27 überholt er den Williams. In Runde 29 kommen mit Eddie Irvine, Marc Gene und Rubens Barrichello die ersten 1 Stopper in die Box. Eine Runde später kommen Juan Pablo Montoya, Giancarlo Fisichella, David Coulthard, Tora Takagi und Nick Heidfeld herein. In Runde 31 gibt Jacques Villeneuve die Führung ab, als er in die Box kommt, er nimmt das Rennen hinter Michael Schumacher wieder auf. Jean Alesi führt zwei Runden ehe er, Kimi Räikkönen und Olivier Panis als letzte 1 Stopper in die Box kommen. Michael Schumacher ist in Führung vor Jacques Villeneuve und Jean Alesi. Juan Pablo Montoya ist weiter auf Platz 4, dahinter ist Mika Häkkinen der anders als Schumacher nach seinem Stopp keine besonders starken Rundenzeiten fahren konnte. Kimi Räikkönen ist auf Platz 6, dahinter gibt es keine Veränderungen, wie vor den Stopps heißt die Reihenfolge Panis, Fisichella, Alonso, Coulthard, Irvine, Frentzen, Herbert, Takagi und Heidfeld.

Stand Runde 35
M.Schumacher, Villeneuve(+1,5), Alesi(+15,5), Montoya(+24,2), Häkkinen(+26,9), Räikkönen(+34,4), Panis(+38,2), Fisichella(+38,7), Alonso(+41,4), Coulthard(+45,7), Irvine(+47,7), Frentzen(+49,3), Herbert(+50,9), Takagi(+1,09 Min.), Heidfeld(+1,11 Min.), Gene(+1L), R.Schumacher(+1L), de la Rosa(+1L), Barrichello(+1L), Button(+1L), Wurz(+1L), Collard(+1L)

Wenn Michael Schumacher am Rennende eine Chance haben will um den Sieg zu kämpfen, muss er die nächsten 7-8 Runden nutzen um vor seinem zweiten Stopp so viel Zeit wie möglich zu gewinnen. Jetzt geht es erst einmal weniger um Villeneuve, als um den Abstand zu Jean Alesi. Schumacher ist zwar schnell, aber gleichzeitig stehen einige Überrundungen an, so kann er sich nur um weniger als eine halbe Sekunde pro Runde von seinen Verfolgern absetzen. Besser läuft es für den anderen 2 Stopper mit Ambitionen, Mika Häkkinen kann Juan Pablo Montoya überholen und sich von ihm absetzen, es wird zwar schwer für ihn in die Punkte zu fahren, unmöglich ist es aber nicht. In Runde 42 kommt Michael Schumacher in die Box, sein Vorsprung vor Jean Alesi ist deutlich zu klein, er kommt rund 5 Sekunden hinter dem Prost auf Platz 3 wieder auf die Strecke. Eine Runde später kommt auch Mika Häkkinen herein, er ist anschließend auf Platz 9 hinter Fernando Alonso, auch Jenson Button und Emmanuel Collard absolvieren ihren finalen Stopp. Während dessen gibt es im hinteren Teil des Feldes dieses Duell zwischen Pedro de la Rosa und Ralf Schumacher. Wieder dreht sich der Spanier im Williams und fällt auf Platz 20 zurück. Es ist ein grauenhaftes Rennen für de la Rosa, seine Rundenzeiten sind im Rahmen der Top 10, allerdings hat er große Schwierigkeiten Autos zu überholen und nun schon zwei Dreher als er die Brechstange ausgepackt hat.

Stand Runde 44
Villeneuve, Alesi(+19,2), M.Schumacher(+24,0), Montoya(+32,5), Räikkönen(+38,2), Panis(+41,1), Fisichella(+43,2), Alonso(+50,7), Häkkinen(+53,8), Coulthard(+56,1), Irvine(+57,8), Frentzen(+58,9), Herbert(+1,00 Min.), Takagi(+1L), Heidfeld(+1L), Gene(+1L), R.Schumacher(+1L), Barrichello(+1L), de la Rosa(+1L), Button(+1L), Wurz(+1L), Collard(+2L)

Runde 45-65
20 Runden vor dem Ende scheint Jacques Villeneuve einem souveränen Sieg entgegenzufahren, aber schnell wird klar, dass es wohl nicht so einfach wird. Jean Alesi hat etwas frischere Reifen und wird immer schneller, in 10 Runden holt Alesi über 6 Sekunden auf den führenden Benetton auf. Erlaubt sich Villeneuve den kleinsten Fehler oder hat etwas größere Probleme beim Überrunden, kann Alesi in den letzten Runden eine echte Gefahr werden. Allerdings kann sich Alesi nicht komplett auf Villeneuve fokussieren, hinter ihm kommt Michael Schumacher näher, auch der Ferrari hat eine gute Chance seien Vordermann noch vor Rennende zu erreichen. Auf Platz 4 ist Juan Pablo Montoya über 30 Sekunden zurück und auch der Kolumbianer muss immer öfter in den Rückspiegel schauen. Runde für Runde kommt Kimi Räikkönen näher, in 10 Runden verkürzt der Finne seinen Rückstand von 5,4 auf 2,5 Sekunden. Auf Platz 6 ist Olivier Panis etwas langsamer als Räikkönen, kann sich aber ein wenig von Giancarlo Fisichella absetzen. Panis hat die deutlich frischeren Reifen und nutzt diesen Umstand um den letzten Punkteplatz zu stabilisieren. Mika Häkkinen hat die besten Reifen im Feld, er hat wenig Probleme zum Jordan von Fernando Alonso aufzuschließen, in Runde 51 überholt er Alonso und erobert Platz 8.

Stand Runde 55
Villeneuve, Alesi(+12,9), M.Schumacher(+16,1), Montoya(+34,3), Räikkönen(+36,8), Panis(+40,8), Fisichella(+42,0), Häkkinen(+51,4), Alonso(+56,3), Coulthard(+1,01 Min.), Irvine(+1,02 Min.), Frentzen(+1,03 Min.), Herbert(+1,04 Min.), Takagi(+1L), Heidfeld(+1L), R.Schumacher(+1L), Gene(+1L), de la Rosa(+1L), Barrichello(+1L), Button(+1L), Wurz(+2L), Collard(+3L)

Langsam aber sicher bahnt sich der Zweikampf zwischen Jean Alesi und Michael Schumacher um Platz 2 an. Schumacher kommt immer näher und Alesi beginnt defensiv zu fahren um Schumacher hinter sich zu halten. Darüber kann sich Jacques Villeneuve freuen, sah es lange so aus als könnte sein Sieg noch einmal in Gefahr geraten, kann er sich jetzt wieder von Alesi absetzen und nur noch ein Ausfall scheint seinen Sieg noch verhindern zu können. Es scheint jetzt alles auf Villeneuve als Sieger hinauszulaufen, doch noch gibt es mit Alesi vs Schumacher ein spannendes Duell und auch der vierte Platz kann noch heiß umkämpft werden. Kimi Räikkönen holt pro Runde etwas über eine Zehntel auf den Jaguar auf, Montoya gerät immer mehr unter Druck. Es ist unglaublich, wie schon in Imola kostet ein Fahrfehler Montoyas Punkte für ihn und Jaguar. Der Kolumbianer fällt auf Platz 8 zurück, Kimi Räikkönen übernimmt Platz 4, Olivier Panis ist neuer fünfter und Giancarlo Fisichella übernimmt Platz 6 vor Mika Häkkinen. Gibt es keinen weiteren Fahrfehler oder Ausfall in den Top 6 wird Jaguar wohl ohne Punkte bleiben, Mika Häkkinen holt zwar auf Giancarlo Fisichella auf, wird die Lücke zum Jordan aber nicht mehr schließen können. In den letzten Runden gibt es im Mittelfeld weitere Platzwechsel. Heinz-Harald Frentzen und Johnny Herbert können beide Eddie Irvine überholen, in der letzten Runde überholt Herbert den Benetton von Frentzen um das Rennen auf Platz 11 zu beenden. Noch gibt es aber ein deutlich bedeutenderes Duell und dieses spitzt sich immer weiter zu. In Runde 63 gibt es den ersten richtigen Angriffsversuch von Michael Schumacher gegen Jean Alesi. Alesi kann Platz 2 verteidigen, das Duell geht in der vorletzten Runde weiter. Immer noch Runde 64. Mit allen Mitteln verteidigt Alesi den zweiten Platz so geht es in die letzte Runde. Ein erneuter Angriff von Schumacher, weiter gehts. Es ist die Entscheidung in einem tollen Duell, Jean Alesi hat mehrere Angriffe des Weltmeisters abwehren können, ehe im ein kleiner Fehler zum Verhängnis wird. Für Jacques Villeneuve gibt es keine derartige Aufregung mehr, er spult die letzten Runden ab und gewinnt den Großen Preis von Spanien. Michael Schumacher wird zweiter vor Jean Alesi. Kimi Räikkönen holt als vierter erneut Punkte, drei der ersten fünf Rennen hat er somit in den Top 4 beendet. Olivier Panis wiederholt seine starke Leistung der letzten Woche, heute hält auch das Auto und Arrows holt die ersten beiden Punkte der Saison. Giancarlo Fisichella erinnert alle daran über wieviel Talent er verfügt. Von Platz 16 nach Runde 1 arbeitet er sich auf Platz 6 nach vorne und holt den finalen Punkt. Die beiden Jaguar von Mika Häkkinen und Juan Pablo Montoya beenden das Rennen auf den Plätzen 7 und 8, Platz 9 geht an Fernando Alonso. Auch dahinter ist es eine Ansammlung größerer Namen mit Johnny Herbert, Heinz-Harald Frentzen und Eddie Irvine. Wenig beachtet haben sich Nick Heidfeld und Toranosuke Takagi über den Großteil des Rennens einen Kampf um Platz 14 geliefert, am Ende konnte Takagi alle Angriffe Heidfelds abwehren und erreicht vor dem Sauber das Ziel. Michael Schumacher führt mit 28 Punkten die Fahrer WM weiter an, mit seinem ersten Saisonsieg kann Jacques Villeneuve wieder Platz 2 übernehmen und ist nur 2 Punkte hinter Schumacher. Mika Häkkinen und Jean Alesi sind mit jeweils 16 Punkten auf den Plätzen 3 und 4, David Coulthard und Kimi Räikkönen sind 6 Punkte zurück auf den Plätzen 5 und 6. In der Konstrukteurs WM kann sich Benetton wieder ein wenig absetzen, sie führen mit 34 Punkten, Ferrari ist 6 Punkte dahinter auf Platz 2. Prost übernimmt mit 18 Punkten Platz 3, Jaguar ist mit 16 Zählern auf Platz 4. Platz 5 für Olivier Panis bringt Arrows die ersten beiden Punkte, damit wartet nur noch BAR auf WM Punkte.



Gewinner&Verlierer:

+ Benetton: Im fünften Rennen gibt es den ersten Saisonsieg für Jacques Villeneuve. Nach dem Durchhänger in Imola meldet sich Benetton zurück und kann spätestens jetzt Ansprüche auf beide WM Titel anmelden.

+ Arrows: Vergangene Woche blieb Olivier Panis der Lohn für seine Leistung noch verwehrt, in Spanien kann er mit Platz 5 die ersten Punkte für das Team einfahren. Nach einem miserablen Start in die Saison scheint Arrows(=Panis) das vorhande Potenzial auszuschöpfen und ist in dieser Form ein Anwärter auf weitere Top 6 Platzierungen.

+- Prost: Johnny Herbert war das gesamte Rennen im hochkarätigen Mittelfeld gefangen, Jean Alesi verliert in der letzten Runde den zweiten Platz an Michael Schumacher, dennoch gibt es einiges positives mitzunehmen. Der Sieg war keine Eintagsfliege, Jean Alesi ist auf dem Weg zu konstant sein Können abzurufen und mit einem Auto von dieser Qualität ist es nur eine Frage der Zeit wann Herbert wieder in den Punkten auftaucht.

- Jaguar:
Die 2 Stopp Strategie für Mika Häkkinen ist nicht aufgegangen, Montoya zeigt erneut Nerven und wirft mit seinem Fehler Punkte weg. Zwei Fahrfehler und ein Defekt haben Montoya drei Mal in den ersten Rennen sichere Punkte gekostet.


Ergebnis
Platz 1-9
Platz 10-18
Platz 19-22

Nach 5 von 17 Rennen
Fahrer Weltmeisterschaft
Konstrukteurs Weltmeisterschaft
Saisonverlauf

Setups für Österreich bis Donnerstag 16:00 Uhr.

Old Post Posted: 13.03.2017, 14:42 Uhr
Beiträge: 3023 | Wohnort: Degerloch | Registriert seit: 10.11.2007 IP: Gespeichert | Posting ID: 8568954  
Rated M ist offline Rated M
MoonSurfer 5000

Profil von Rated M anzeigen Rated M eine Private Nachricht schicken Füge Rated M zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Hm, ganz vorne scheinen wir nicht mithalten zu können. Dafür hat Kimi dann wohl das Maximum rausgeholt.

Pedro natürlich ganz stark. Zumindest vom Speed her scheint er aber eine klare Verbesserung zu Jos zu sein.

Weiterhin beide Renn-Setup.

--------------------
Fußball: FC Bayern München / SG Dynamo Dresden // Basketball: Charlotte Hornets / New York Knicks // Football: Carolina Panthers / New York Giants

Old Post Posted: 13.03.2017, 14:45 Uhr
Beiträge: 8557 | Wohnort: Dresden | Registriert seit: 14.10.2011 IP: Gespeichert | Posting ID: 8568959  
TobyAlderweireld ist offline TobyAlderweireld
MoonSurfer 20000

Standardicon Profil von TobyAlderweireld anzeigen TobyAlderweireld eine Private Nachricht schicken Füge TobyAlderweireld zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Erster Saisonsieg für Jacques

Tadellose Leistung und nun dicht auf Schumis Versen.
HHF mit einem sehr utnerdurchschntitlichen Wochenende, er sollte schon um Punkte mitfahren können. Beide bleiben beim Renn SetUp

--------------------
Schwenninger Wild Wings - FC Bayern München - Tottenham Hotspur - Stuttgarter Kickers - St. Louis Blues
Hugo Lloris - Toby Alderweireld, Jan Vertonghen, Davinson Sanchez, Danny Rose - Harry Winks - Dele Alli, Christian Eriksen, Heung-Min Son, Erik Lamela - Harry Kane // Mauricio Pochettino - COYS

Old Post Posted: 13.03.2017, 15:15 Uhr
Beiträge: 23285 | Wohnort: Stuttgart | Registriert seit: 19.02.2007 IP: Gespeichert | Posting ID: 8568976  
Winning ist offline Winning
MoonSurfer 1000

Profil von Winning anzeigen Winning eine Private Nachricht schicken Füge Winning zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Panis

--------------------
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten

Old Post Posted: 13.03.2017, 15:18 Uhr
Beiträge: 2726 | Wohnort: | Registriert seit: 15.04.2011 IP: Gespeichert | Posting ID: 8568978  
Dennis Gold ist offline Dennis Gold
MoonMember

Profil von Dennis Gold anzeigen Dennis Gold eine Private Nachricht schicken Füge Dennis Gold zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Ferrari fährt weiter um beide Titel mit. Dass Wurz so schlecht ist hätte ich jedoch nicht gedacht.

Old Post Posted: 13.03.2017, 16:45 Uhr
Beiträge: 30957 | Wohnort: Hamburg | Registriert seit: 26.11.2004 IP: Gespeichert | Posting ID: 8569044  
Bucky Lynch ist offline Bucky Lynch
MoonSurfer 10000

Profil von Bucky Lynch anzeigen Bucky Lynch eine Private Nachricht schicken Füge Bucky Lynch zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Schön, dass Fisico doch mal sein Talent gezeigt hat. Interessant wäre es, was gewesen wäre, wenn er den Startplatz von Alonso gehabt hätte. Viel mehr scheint diese Saison aber nicht drin zu sein.

--------------------
"Erst wenn der Subwoofer die Katze inhaliert, f*ckt der Bass richtig übel!"
- Wolfgang Amadeus Mozart, österreichischer MC (1756-1791)

Der neue heiße Scheiß: Das Piledriver Project

Old Post Posted: 13.03.2017, 19:06 Uhr
Beiträge: 13543 | Wohnort: Hamburg | Registriert seit: 18.07.2008 IP: Gespeichert | Posting ID: 8569173  
fingerinpo ist offline fingerinpo
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von fingerinpo anzeigen fingerinpo eine Private Nachricht schicken Füge fingerinpo zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Knapp an Rang 2 vorbei aber auf dem Podium
Nach dem verkorksten Saisonstart hat man nun zufriedenstellende Ergebnisse und kann sogar mit den Favoriten mithalten.
Jetzt muss nur Herbert mal in Schwung kommen.

--------------------
Hier könnte Ihre Werbung stehen.

Old Post Posted: 13.03.2017, 19:54 Uhr
Beiträge: 8013 | Wohnort: | Registriert seit: 17.01.2013 IP: Gespeichert | Posting ID: 8569202  
EdgeGF ist offline EdgeGF
MoonSurfer 10000

Profil von EdgeGF anzeigen EdgeGF eine Private Nachricht schicken Füge EdgeGF zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Montoya hat noch nicht richtig Fuß fassen können.

Für Österreich gehen beide wieder aufs Rennsetup.

--------------------
2018 MVP: Patrick Mahomes
Kansas City Chiefs: Rise of the Kingdom!

Alex Smith - In Depth with Graham Bensinger

Old Post Posted: 14.03.2017, 06:12 Uhr
Beiträge: 16460 | Wohnort: | Verein: KC Chiefs | Registriert seit: 14.04.2012 IP: Gespeichert | Posting ID: 8569453  
Chaos Theory ist offline Chaos Theory
MoonSurfer 10000

Profil von Chaos Theory anzeigen Chaos Theory eine Private Nachricht schicken Füge Chaos Theory zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Alter Falter

--------------------
people fear what they don‘t understand
hate - what they can‘t conquer
home.

Old Post Posted: 14.03.2017, 09:31 Uhr
Beiträge: 14985 | Wohnort: Köln | Registriert seit: 30.08.2007 IP: Gespeichert | Posting ID: 8569549  
Peter Neururer ist offline Peter Neururer
MoonSurfer 10000

Profil von Peter Neururer anzeigen Peter Neururer eine Private Nachricht schicken Füge Peter Neururer zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Beide Fahrer Renn-Setup, bitte!

--------------------
Still not <3ing Ismaik

Old Post Posted: 14.03.2017, 12:18 Uhr
Beiträge: 14583 | Wohnort: Saarland | Verein: 1860 | Registriert seit: 14.06.2002 IP: Gespeichert | Posting ID: 8569655  
Barney Ross ist offline Barney Ross
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von Barney Ross anzeigen Barney Ross eine Private Nachricht schicken Füge Barney Ross zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Beide Fahrer mit Rennsetup.

Old Post Posted: 15.03.2017, 18:47 Uhr
Beiträge: 9752 | Wohnort: | Registriert seit: 15.01.2012 IP: Gespeichert | Posting ID: 8570770  
Chaos Theory ist offline Chaos Theory
MoonSurfer 10000

Profil von Chaos Theory anzeigen Chaos Theory eine Private Nachricht schicken Füge Chaos Theory zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Ja, ganz vergessen, bei mir bitte auch!

--------------------
people fear what they don‘t understand
hate - what they can‘t conquer
home.

Old Post Posted: 15.03.2017, 18:50 Uhr
Beiträge: 14985 | Wohnort: Köln | Registriert seit: 30.08.2007 IP: Gespeichert | Posting ID: 8570772  
 Alle Zeitangaben in MEZ. Auf dem CyBoard ist es jetzt 05:21 Uhr. Neues Thema erstellen    Antworten
[ « » ] Insgesamt 22 Seiten: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 [12] 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 »  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > III. Interaktive Foren > CyBoard Interaktiv > [GP4] Formel 1 2001 - Statistiken, Prämien usw. / Turnier beendet


Druckbare Version zeigen | Dieses Thema abonnieren | MOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed

Gehe zu:

 

Forum Regeln:
Es ist Dir not erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist Dir not erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Dir not erlaubt, Deine Beiträge zu bearbeiten.
HTML Code ist AUS
vB Code ist AN
Smilies sind AN
[IMG] Code ist AUS
 
[ © 2000 - 2019 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.   

Die Administration: ChosenOne, CyBeN, Fresh Prince, Griese, Jesse, JOE, Kane, Poppy...in HD! & saito`
- Kontaktformular: Mitteilung an alle CyBoard Administratoren -

vBulletin | Copyright © Jelsoft Enterprises Limited.
Diese Seite wurde in 0.08105302 Sekunden generiert (85.36% PHP - 14.64% MySQL - 18 queries)