MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr. Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > I. Pro-Wrestling Foren > IMPACT Wrestling > [NB] IMPACT WRESTLING Results vom 11.08.2016 (inkl. Titles vs. Title Match)
[ « » ] Insgesamt 4 Seiten: « 1 2 [3] 4 »  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema
Autor
Thema Neues Thema erstellen    Antworten
Tomatensaft ist offline Tomatensaft
MoonSurfer 10000

Profil von Tomatensaft anzeigen Tomatensaft eine Private Nachricht schicken Füge Tomatensaft zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Weil es mal was anderes als der normale Einheitsbrei ist innerhalb von einem Titelgeschehen und es für die oder den Wrestler nen gewaltiges Statement sein wird ihm die Titel abzunehmen. X-Division und KOTM Titelwechsel hatten wir zu genüge i´n ziemlich kurzer Zeit oder sagen wir seit nem Jahr, da ist das jetzt mal was erfrischendes und passt einfach genau zu dem was Lashley darstellt. Eine der besten Ideen die TNA hatte und umgesetzt hat seit langem

--------------------
Verein: VFL Wolfsburg

BAZINGA

Old Post Posted: 12.08.2016, 13:45 Uhr
Beiträge: 14712 | Wohnort: GF | Registriert seit: 08.10.2009 Info | Posting ID: 8359496  
Andy Stinson ist offline Andy Stinson
MoonSurfer 1000

Profil von Andy Stinson anzeigen Andy Stinson eine Private Nachricht schicken Füge Andy Stinson zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Ich versuche es immer wieder, aber ich werde nicht mehr warm mit TNA. Zu vieles passt mir nicht, angefangen von der schwachen Crowd, eine Show steht und fällt zu einem gewissen Teil an dieser. Und da kann TNA seit Monaten absolut nichts mehr zeigen. Solange sich das nicht ändert, wird gar nichts "groß" wirken.

Dann haben wir eine EX-WWE Promo, gleiche wie immer. Freut mich trotzdem für ihn und TNA. Und einfach vieles Matches die gar nicht aufgebaut werden, warum kann man sich nicht mal ein paar Wochen bezoffen, bevor es gleich zum Match kommt? Ein Match jagt das nächste....

TNA hat inzwischen super Leute in den Reihen, aber ohne Crowd und dieses reine "week-to-week" Booking ist das nichts für mich.

Old Post Posted: 12.08.2016, 13:59 Uhr
Beiträge: 1879 | Wohnort: | Registriert seit: 20.11.2012 Info | Posting ID: 8359516  
Guru-Kovac ist online! Guru-Kovac
MoonSurfer 20000

Standardicon Profil von Guru-Kovac anzeigen Guru-Kovac eine Private Nachricht schicken Füge Guru-Kovac zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Tomatensaft:
Weil es mal was anderes als der normale Einheitsbrei ist innerhalb von einem Titelgeschehen und es für die oder den Wrestler nen gewaltiges Statement sein wird ihm die Titel abzunehmen. X-Division und KOTM Titelwechsel hatten wir zu genüge i´n ziemlich kurzer Zeit oder sagen wir seit nem Jahr, da ist das jetzt mal was erfrischendes und passt einfach genau zu dem was Lashley darstellt. Eine der besten Ideen die TNA hatte und umgesetzt hat seit langem


Richtig. Bobby Lashley Nickname/Gimmick ist "The Dominator". Er will TNA dominieren und das kann er indem er sich alle Titel holt.

Zu Götze: Er hat sich negativ über Trainern geäußert, dass er nicht mit ihm spricht und kein Vertrauen in ihm hat.
Ist fast das die gleiche Äußerung, dass das WWE Booking/Schreiber keine Ideen oder Vertrauen in Damien Sandow hatten.

Beitrag editiert von Guru-Kovac am 12.08.2016 um 15:07 Uhr

--------------------
"Wrestling ist ähnlich wie Politik oder Religion! Jeder hat seine Meinung, und jeder glaubt, dass er Recht hat." (Shawn Michaels)
"Wer das Schlechte sucht, wird das Schlechte finden. Wer das Schöne sucht, wird das Schöne finden." (chinesisches Sprichwort)
"Viele Leute sagen immer vieles, doch das darf man nicht zu ernst nehmen. Ich bin einer, der schaut immer geradeaus." (Niko Kovac)

Old Post Posted: 12.08.2016, 14:43 Uhr
Beiträge: 28830 | Wohnort: FanFCB,WWE,Lucha Underground | Registriert seit: 07.01.2001 Info | Posting ID: 8359598  
RatedRKO ist offline RatedRKO
Ehrenmitglied

Standardicon Profil von RatedRKO anzeigen RatedRKO eine Private Nachricht schicken Füge RatedRKO zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Würde jetzt nach einer Quelle fragen, wann er das nach dem Wechsel gesagt haben soll, aber müssen wir hier ja nicht breittreten. Vor allem da es an meiner Aussage, dass ich solche Promos wie die von Rex im Wrestling nicht gut finde und es wie Herumjammern wirkt, nichts ändert wenn jemand anderes in einer anderen Sportart es ähnlich gemacht haben sollte.

Old Post Posted: 12.08.2016, 15:15 Uhr
Beiträge: 20270 | Wohnort: Düsseldorf | Registriert seit: 03.01.2007 Info | Posting ID: 8359629  
Cobra Unit ist offline Cobra Unit
Gesperrt

Standardicon Profil von Cobra Unit anzeigen Cobra Unit eine Private Nachricht schicken Füge Cobra Unit zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Spike1981:
Ex WWE'le Im Main Event von TNA , Mr Kennedy, Lashley, Matt und Jeff Hardy, Drew Galloway,
EC3 , Bully Ray

Thomas La Ruffa und Mikael Vierge waren bei NXT als Sylvester Lefort und Marcus Louis



Mr Anderson und Bully ray sind schon lange nicht mehr bei TNA und die anderen sind verdient im Main Event vertreten.

Old Post Posted: 12.08.2016, 15:51 Uhr
Beiträge: 1797 | Wohnort: Impact Zone | Registriert seit: 21.04.2007 Info | Posting ID: 8359690  
IIconic Peyton ist offline IIconic Peyton
MoonSurfer 20000

Standardicon Profil von IIconic Peyton anzeigen IIconic Peyton eine Private Nachricht schicken Füge IIconic Peyton zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Da sieht man mal wieder was die von WWE als Witzfiguren dargestellten Mid- und Undercarder in Wirklichkeit drauf haben, was für eine Promo von Aron Rex. Mal sehen was er bei TNA so reißen kann, aber der Start war mehr als vielversprechend.

Die Hardys werden also Team Hell No mäßig wieder als Tag Team auftreten, irgendwie abgedreht aber mal abwarten.

Lashley nun mit allen drei Einzeltiteln, die Frage ist wo will man langfristig damit hin? Entweder sorgt EC3 mit diversen Ablenkungen dafür dass bis BFG nur der World Title übrig ist, oder Lashley wird erstmal länger so dargestellt. Allerdings ist eher wahrscheinlich dass EC3 bei BFG wieder den World Title bekommt, den er ja nie richtig verloren hat.

Was bei den Knockouts abgeht lässt mich nur noch mit dem Kopf schütteln. Da bekommt eine Gail Kim nun Woche für Woche eine Underdog-Story die man vielleicht mal einer Jüngeren hätte geben können... absolut der falsche Weg.

--------------------
All Elite Wrestling, IMPACT Wrestling, Major League Wrestling, WOW Superheroes, National Wrestling Alliance, Ring of Honor

Ihr zockt Football Manager 20? Interesse an einem großen Cyboard Multiplayer Projekt?

Old Post Posted: 12.08.2016, 16:24 Uhr
Beiträge: 61091 | Wohnort: Frankfurt | Verein: FC Schalke | Registriert seit: 16.04.2012 Info | Posting ID: 8359748  
thehellblazer ist offline thehellblazer
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von thehellblazer anzeigen thehellblazer eine Private Nachricht schicken Füge thehellblazer zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Ich hab ja tatsächlich nur für den verrückten Scheiß von Matt und Jeff jetzt wieder angefangen, wöchentlich TNA zu gucken.
Das muss man den Beiden lassen, die sind nicht nur sehr unterhaltsam, sondern funktionieren spätestens seit Final Deletion wirklich auch als Werbung für die Brand.

--------------------
"Ich glaube, dass in der Anhäufung von Schwachsinn mehr Wahrheit liegt als in der Anhäufung von Wahrheit." - Christoph Schlingensief

Old Post Posted: 12.08.2016, 18:00 Uhr
Beiträge: 4036 | Wohnort: Berlin | Registriert seit: 25.03.2010 Info | Posting ID: 8359855  
ButchertheFork ist offline ButchertheFork
MoonSurfer 1000

Profil von ButchertheFork anzeigen ButchertheFork eine Private Nachricht schicken Füge ButchertheFork zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Tatsächlich sind die Hardys mal ein Grund bei TNA rein zu gucken. Matt ist so schlecht, dass es fast wieder gut ist.

Zu WWEler bei TNA: Man muss eben einfach einsehen, dass die WWE weit über TNA steht. Somit kann man nur WWE Worker abwerben, die es nicht ganz geschafft haben oder andere Umstände zur Trennung führten. Worker die Teil des aktuellen Programms sind, die sind weder zu bekommen noch finanzierbar. Die Frage ist ob das schlimm ist? Aron Rex ist ja nicht Ende 40 und reitet dem Karriereende entgegen.

--------------------
Entertainmentfan, Erfinder des Engpassworkers

"There is no John Cena anymore....only Lance Catamaran

Old Post Posted: 12.08.2016, 19:10 Uhr
Beiträge: 1982 | Wohnort: | Registriert seit: 13.03.2015 Info | Posting ID: 8359921  
casa ist offline casa
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von casa anzeigen casa eine Private Nachricht schicken Füge casa zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Patrick Rain:
Tut mir Leid, dass ich jetzt ein wenig arschig werde, aber was da für Gestalten in der 1. Reihe standen...ich bin selbst kein Don Juan, aber da bekommt man schon ein wenig Angst.



Als würden die Nerds in der ersten Reihe bei NXT besser aussehen Und die dunkelhäutige Schönheit scheinst Du übersehen zu haben. Schade für dich!

Aber back to topic: die Show hat mich von vorne bis hinten super unterhalten. Aaron Rex mit einer bockstarken Promo. Wie konnte WWE den Mann entlassen? Freue mich auf ihn bei TNA.

Was für grossartige Leistungen Lashley in letzter Zeit im Ring zeigt, ist der Wahnsinn. Die Schlussphase des Main Events fand ich sehr packend und nach dem Superkick hatte ich tatsächlich kurz das Gefühl, Storm holt sich die Gürtel.

Noch kurz was zu Matt Hardy. Sein Broken Matt Gimmick ist mit all seinen Facetten einfach nur ein Gesamtkunstwerk, wie es im Wrestling schon lange nicht mehr erschaffen worden ist. Grossartig!

Zur Diskussion in diesem Thread: TNA pusht meiner Meinung nach seit einiger Zeit die richtigen Leute. Mir ist es sowas von egal, ob die jetzt davor bei WWE waren oder nicht. Hauptsache, sie können was.

Old Post Posted: 12.08.2016, 22:15 Uhr
Beiträge: 1009 | Wohnort: | Registriert seit: 09.08.2008 Info | Posting ID: 8360222  
Mordred ist offline Mordred
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von Mordred anzeigen Mordred eine Private Nachricht schicken Füge Mordred zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Ich gucke TNA ja nur unregelmäßig, aber die Liga hat immer wieder Dinge, die mich zurücklocken. Sei es früher die X-Division, AJ Styles, Bully Ray, Joker Sting, Kurt Angle (mit der Axt bei Jarretts Hochzeit ), der bekloppten Harys oder eben nun Sandow. Den habe ich vom ersten Moment bei der WWE großartig gefunden und war richtig sauer, als er entlassen wurde. Es gab mindestens drei Möglichkeiten, ihn weiter oben zu etablieren. Aber zur Show selbst:

Aron Rex hat eine wirklich tolle Promo gehalten und er scheint wieder richtig fit zu sein. Zuletzt wirkte er (für einen Wrestler) schon etwas außer Form. TNA hat sicher schon WWE Leute zu sehr in den Fokus gerückt, bei ihm bin ich aber sicher, dass er das Vertrauen rechtfertigen wird.

Ich komme echt nicht auf diese Hardy Story klar. Und das meine ich absolut postitiv! Ganz ehrlich, ich muss nur Matts Haare sehen und muss grinsen. Zum Rest der Show kann ich nicht so viel sagen, da mir die Storys nicht so geläufig sind. Aber ich werde die nächste Zeit sicher wieder öfter reinschauen.

--------------------
Nerdige Texte meinerseits: The Gunslinger - Blog

Aktuell: Gedanken zu Star Trek: Picard 1x03 "The End is the Beginning"

Old Post Posted: 13.08.2016, 11:47 Uhr
Beiträge: 9058 | Wohnort: Essen | Verein: Werder | Registriert seit: 20.10.2002 Info | Posting ID: 8360556  
Nostrademon ist offline Nostrademon
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von Nostrademon anzeigen Nostrademon eine Private Nachricht schicken Füge Nostrademon zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Aron Rex und Moose wurden von TNA verpflichtet, damit sie in einer Riege mit Wrestlern wie Lashley, EC3, Galloway, Storm, Bennett, den Hardys oder Eli Drake agieren, um so in der Upper-Card und im Main Event frische Matchpaarungen zu ermöglichen. Folgerichtig hat man sie auch so debütieren lassen, dass von Anfang an der Weg dahin geebnet wird. Nach zahlreichen Abgängen muss TNA auch dringend Wrestler für diese Card-Region verpflichten, und auch wenn ich in den Beiden jetzt keinen "1 zu 1-Ersatz" für Wrestler wie Roode oder Aries sehe, habe ich keinen Zweifel daran, dass sie auf Augenhöhe mit den oben genannten Kollegen bestehen können und in den kommenden Monaten/Jahren unterhaltsame Programme mit ihnen abliefern werden. TNA handelt damit aus meiner Sicht völlig richtig.

Die Debüt-Promo von Aron Rex hat mir dann auch ziemlich gut gefallen. Von der Austrahlung und seinem Mic-Work her kam er für mich wie ein Superstar rüber. Inhaltlich hat er für mich auch das Richtige gesagt. Mit seinem Wechsel zu TNA verbinden viele offensichtlich die Hoffnung, dass er dort aufgrund der größeren Freiheit besser zeigen kann, wozu er fähig ist. Und genau daran hat er angeknüpft, wobei er die Fans quasi zwischen den Zeilen eingeladen hat, ihn auf dieser Reise zu begleiten. Ein guter Ansatz, um ihn als Babyface over zu bringen. Am Ende hat er durch seinen Staredown mit Lashley noch einmal unterstrichen, mit welchen Ambitionen er zu TNA gekommen ist. Auf den Weg dahin wird er aber ganz bestimmt noch einige Stolpersteine überwinden müssen - dafür ist die Riege der potenziellen Main Eventer bei TNA auch ganz einfach zu groß. Ich freue mich aber darauf, seine weitere Entwicklung zu begleiten - bei mir hat die Promo seinen Zweck also bestens erfüllt. Gelungener Einstand.

Auch sonst hat mir diese Ausgabe von vorne bis hinten gefallen. James Storm hätte ich vor wenigen Wochen noch nicht Ansatzweise in Schlagdistanz zum World-Title gesehen, nach der Opening-Promo und den Hype-Videos hätte ich ihm einen Titelgewinn aber tatsächlich gegönnt. Die Niederlage macht seine weitere Entwicklung aber natürlich noch viel interessanter, denn ich glaube nicht, dass dieser Rückschlag spurlos an ihm vorbei gehen wird. Meine Hoffnungen auf einen baldigen Gimmick-Change wurden damit also gesteigert.

Lashley macht als Multi-Champion weiterhin eine ganz starke Figur. Seine Entwicklung in den letzten Monaten ist für mich sogar mit das Erfreulichste am TNA-Produkt. Allerdings finde ich es nicht ideal, dass der X-Division und Midcard so seine Title entzogen wurden - zumal BfG ja auch noch etliche Wochen hin ist. Daher würde ich mir wünschen, dass er sich nur auf den Heavyweight-Title konzentriert und die anderen beiden Title vakantiert werden. Er hat seine Dominanz schließlich schon unter Beweis gestellt.

Drew Galloway wirkte mit seiner verärgerten Reaktion auch gleich interessanter, als in seiner reinen Babyface-Rolle. EC3 wird sich seiner Herausforderung sicherlich stellen, und es wird spannend, was das für den BfG-Main Event bedeuten wird.

Was die Hardy-Story angeht, stimme ich casa zu, wenn er von einem "Gesamtkunstwerk" spricht. Wie jetzt die Fehde zwischen den "Broken-Hardys" und "Decay" eingeleitet wird, ist zwar völlig gaga, aber zu diesen beiden Teams passt das einfach perfekt. Und dass einer der heißesten Acts von TNA so in die TT-Division integriert wird, kann dieser Division auch nur gut tun. Außerdem bin ich gespannt, wie Bram jetzt ins Geschehen eingebunden wird.

Maria setzt ihre persönliche Vendetta gegen Gail Kim natürlich auch nach einigen Rückschlägen verbittert fort. Das Hardcore-Match zwischen Gail und Marti fand ich ganz ordentlich, wie Jade erneut ins Geschehen eingebunden wird, ist ebenfalls gut umgesetzt, am unterhaltsamsten finde ich aber, wie sich hier langsam aber sicher immer größere Unstimmigkeiten zwischen Maria und Allie entwickeln. Wie Allie ihre Non-Wrestler-Rolle verkörpert, ist für mich eh das Highlight dieser Story.

Insgesamt bin ich wirklich sehr zufrieden mit dem aktuellen TNA-Produkt. Man setzt das vorhandene Roster seinen Stärken entsprechend ein und ergänzt es in den wichtigsten Spots auch noch mit sinnvollen Neuverpflichtungen. Das alles wirkt auf mich, als gäbe es eine ganz klare Vorstellung, wo man hin möchte, und dieser Weg wird aus meiner Sicht sehr unterhaltsam umgesetzt. Für mich befindet sich TNA aktuell auf einem guten Weg.

Old Post Posted: 13.08.2016, 13:48 Uhr
Beiträge: 8289 | Wohnort: | Registriert seit: 29.08.2008 Info | Posting ID: 8360687  
Gustavo Fring ist offline Gustavo Fring
MoonSurfer 500

Standardicon Profil von Gustavo Fring anzeigen Gustavo Fring eine Private Nachricht schicken Füge Gustavo Fring zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Was die Hardy-Story angeht, stimme ich casa zu, wenn er von einem "Gesamtkunstwerk" spricht. Wie jetzt die Fehde zwischen den "Broken-Hardys" und "Decay" eingeleitet wird, ist zwar völlig gaga, aber zu diesen beiden Teams passt das einfach perfekt. Und dass einer der heißesten Acts von TNA so in die TT-Division integriert wird, kann dieser Division auch nur gut tun. Außerdem bin ich gespannt, wie Bram jetzt ins Geschehen eingebunden wird.


Recht interessant fand ich auch die Storyline-Entwicklung, dass Broken Matt Hardy befürchtet, dass Decay King Maxel entführen könnte. Auf diese Weise verleiht man ihm leichte Face-Züge und positioniert Decay in dieser Fehde als Heels.

Old Post Posted: 14.08.2016, 09:16 Uhr
Beiträge: 745 | Wohnort: Bremerhaven | Registriert seit: 28.08.2003 Info | Posting ID: 8362076  
marselfish ist offline marselfish
MoonSurfer 500

Profil von marselfish anzeigen marselfish eine Private Nachricht schicken Füge marselfish zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Netter Real-Talk von Aron Rex. Aber leider hat TNA seinen Ansatz ja schon bei Galloway und Bennett verbraten. Gerade Galloway hatte bei seinem Deübt einen ähnlichen Auftrag. Und nun hat man mit dem ex-Sandow genau den Wrestler, der dieses Gimmick perfekt umsetzen kann. Nun werde ich mich dann immer an die Save Wrestling-Promos von Drew erinnern. Lashley mit allen drei Titeln ist großer Quatsch. Bin gespannt, wie sie die Situation lösen wollen. Die X-Division ist damit leider lahm gelegt. Die Knockout-Division verkommt durch diese Maria/Gail-Story zum Kasperle-Theater und Allie ist leider nur noch nervig in meinen Augen. Brother Nero denkt nun auch, dass er ein obsolete mule ist und dreht mit durch. Die Fehde mit Decay kann ja nur wild werden. Insgesamt ganz unterhaltsam, aber noch viel Luft nach oben.

Old Post Posted: 14.08.2016, 12:56 Uhr
Beiträge: 802 | Wohnort: Schleswig-Holstein | Registriert seit: 28.01.2015 Info | Posting ID: 8362220  
DarkOrderCreeper ist offline DarkOrderCreeper
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von DarkOrderCreeper anzeigen DarkOrderCreeper eine Private Nachricht schicken Füge DarkOrderCreeper zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Ich habe, nachdem ich vor etwas über einem Jahr komplett aufgehört habe, TNA zu schauen und zu verfolgen, nun mal wieder reingeschaut. Und ich muss sagen, ich bin positiv überrascht.

Aron Rex' Promo hat mir gefallen, und auch wenn ich von ihm bisher wenig Gutes gesehen habe, lasse ich mich mal überraschen, was da kommt. Moose gefällt mir auch, Bennett wirkt verdammt gut, und dass EC3 großartig ist, hat sich auch nicht geändert
Die Hardy-Story ist völlig abgedreht, aber auf genau so etwas stehe ich. Also bitte weiter so. Und Decay gefiel mir im Einspieler auch ziemlich gut.
Lashley hat mich beeindruckt. Weniger durch seine Leistung im Ring, die war eigentlich schon immer gut. Aber auch am Mic gefiel er mir ganz gut. Mal sehen, was jetzt mit Storm passiert.

Auch wenn ich nicht begeistert bin, so hat mir dieses Impact doch gut genug gefallen, um nächste Woche wieder einzuschalten. Wenn TNA so weitermacht, dann haben sie mich als Fan zurückgewonnen

--------------------
So you're gone and I'm haunted
And I bet you are just fine
Did I make it that easy to walk right in and out
Of my life?

Old Post Posted: 14.08.2016, 14:21 Uhr
Beiträge: 3560 | Wohnort: S04 | Registriert seit: 27.03.2012 Info | Posting ID: 8362303  
iceblizard ist offline iceblizard
MoonSurfer 100

Profil von iceblizard anzeigen iceblizard eine Private Nachricht schicken Füge iceblizard zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

großartige Live Show, ich habe mich sehr gut unterhalten gefühlt!

Ich fand die Crowd im Vergleich zu den vorherigen Shows wieder richtig gut.

Endlich ist Sandow wieder zu sehen, bzw nun halt Rex. Großartige Promo, hatte die Fans gleich im Griff und wirkt wieder fitter. Warten wir mal ab, wie es weiter geht und wie er im Ring klar kommt.

Die Segmente mit den Hardys sind einfach nur geil, teilweise sehr traschlastig, aber mal was anderes. Und genau das will ich haben. Broken Matt ist richtig abgedreht aber sehr unterhaltsam. Und Die Fehde mit Jeff bietet immer wieder was neues. Nun scheinen sie auf eine gewisse weise wieder zusammen zu arbeiten..Brother Nero is born?!

Decay wie immer super Promo, gefallen mir seit Beginn an, aber wird immer besser.

Knockouts.. fallen leider bissel ab derzeit. Ich hoffe auf ein Match zwisen Gail und Maria, sodass die Fehde dann mal beendet wird. Frischer Wind würde auch hier gut tun..

Bennett, Mouse und Ec3 wie immer ein Genuss zu beobachten, sowie auch die Promo von Drew war in Ordnung und angemessen..

Main Event: Wow! Cowboy mit einem guten Match, und ich hatte beinahe gedacht, er schafft es sogar, nach seinen 2 Superkicks. Lashley wird immer dominanter und gefällt mir immer besser.
Nun alle 3 Title.. ok, hatten wir auch noch nicht. Bin gespannt, wie sie das wieder auflösen...

Freu mich auf die nächsten Folgen

Old Post Posted: 14.08.2016, 16:13 Uhr
Beiträge: 144 | Wohnort: Lübeck | Registriert seit: 02.01.2014 Info | Posting ID: 8362463  
 Alle Zeitangaben in MEZ. Auf dem CyBoard ist es jetzt 23:29 Uhr. Neues Thema erstellen    Antworten
[ « » ] Insgesamt 4 Seiten: « 1 2 [3] 4 »  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > I. Pro-Wrestling Foren > IMPACT Wrestling > [NB] IMPACT WRESTLING Results vom 11.08.2016 (inkl. Titles vs. Title Match)

Dieses Thema abonnieren | MOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, AEW, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed

Gehe zu:

 

Forum Regeln:
Es ist Dir not erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist Dir not erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Dir not erlaubt, Deine Beiträge zu bearbeiten.
HTML Code ist AUS
vB Code ist AN
Smilies sind AN
[IMG] Code ist AUS
 
[ © 2000 - 2020 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.   

Die Administration: ChosenOne, CyBeN, Fresh Prince, Griese & Jesse
- Kontaktformular: Mitteilung an alle CyBoard Administratoren -

vBulletin | Copyright © Jelsoft Enterprises Limited.
Diese Seite wurde in 0.08747196 Sekunden generiert (75.11% PHP - 24.89% MySQL - 18 queries)