MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr. Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > I. Pro-Wrestling Foren > All Elite Wrestling > [NB] AEW Dynamite 'New Year's Smash - Night 2' Report vom 13.01.2021
A N Z E I G E
[ « ] Insgesamt 2 Seiten: « 1 [2]  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema
Autor
Thema Neues Thema erstellen    Antworten
Hoogie ist offline Hoogie
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von Hoogie anzeigen Hoogie eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Ich fand die Show rundum ganz gelungen und auch besser als Night 1. Liegt aber auch daran das mit Kingston und Cage zwei meiner Favs mit in den Matches waren.

Darby klickte bei mir noch nie so richtig, aber mit solch einer Darstellung und Sting im Boot klappte das ganz gut. Wobei es stellenweise immer noch unglaubwürdig rüberkommt wenn Darby so manche Aktion zeigt, gerade gegen einen Cage. Hoffe das da noch mehr kommt in Zukunft, so ein wirklicher Abschluss war es ja nicht, das Finish war gut gemacht. Will den Gürtel aber lieber bei Cage sehen, bei richtiger Darstellung ist Cage verdammt stark. Das mit Darby wird auf Dauer schwierig bei mir, wenn man das nicht immer so darstellt wie in der letzten Ausgabe, was man aber nicht immer kann. Jetzt hängt man damit in einer Ecke fest die eventuell dafür sorgt das beide irgendwann schlecht aussehen.

Der Auftritt der Good Brothers kam gut rüber bzw. war es unterhaltsam wie die Bucks da jetzt getäuscht bzw. fast verraten wurden. Wo man da jetzt aber mit hin will erschließt sich mir noch nicht ganz sofern man nicht die Bucks vs. Good Brothers plant.

Das Inner Circle Segment fand ich sehr unterhaltsam, wobei ich es dämlich finde jetzt an diesen Punkt zu gehen wenn man mit Santana und Ortiz schon ein derartiges Team hat. Die sehen dabei ziemlich doof aus, passen mMn seit Beginn an auch nicht in den Circle. Als LAX um Welten besser die beiden. Vielleicht kann man ja mal bei Impact fragen ob man nicht noch ein Gimmick leihen kann. Ich weiß nur das ich Jericho nicht im Team mit MJF sehen will, weil ich Jericho im Ring auch nicht mehr sehen mag.

FTR vs. Jurassic Express und der Waiting Room sind aus Zeitgründen meiner Schere zum Opfer gefallen. War ich aber nicht böse drum.

Wie beschrieben war ich ganz zufrieden mit der Show. Hat Spaß gemacht.

--------------------
Xbox Live: Hoogie141

Old Post Posted: 15.01.2021, 07:54 Uhr
Beiträge: 6140 | Wohnort: Chernarus | Registriert seit: 01.12.2011 Info | Posting ID: 9842623  
noitaN ist offline noitaN
MoonSurfer 500

Standardicon Profil von noitaN anzeigen noitaN eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Seit der Rückkehr von Sting habe ich bisher jede Folge gesehen. Diese Folge war für mich die Schwächste. Immer noch unterhaltsam aber der Hype hat schon nachgelassen. Wenn ich mir nur den Bericht durchgelesen hätte, hätte ich nicht viel verpasst.

Ich möchte Kingston nicht immer verlieren sehen in großen 1vs.1 Matches. Ich sehe zwar PAC als richtigen Sieger, aber warum nicht ein DQ, damit die Fehde weitergehen kann. Beiim PPV dann ein Three Way mit Archer. Damit kann die Fehde dann allerdings auch nicht zu Ende sein. Vorher noch Kingston vs. Archer. Dabei brauchen Beide einen Sieg.

Miro vs. Chuck naja... am Anfang Chuck sein Hoch, dauerte mir zu lang und dann die komplette Zerstörung von Chuck. Wenn der Matchverlauf ausgewogener gewesen wäre, hätte es mich mehr Unterhalten.

Matt Hardy Private Party interessieren mich nicht viel. Kann den Hype um Matt Hardy nicht verstehen. Habe Impact nie verfolgt und kann mich nur an seine WWE Zeit erinnern, wo er immer im Schatten von Jeff gestanden ist.

Inner Circle geniales Stable, aber im Moment habe ich das Gefühl, sie wissen selbst nicht so recht wo der Weg hingehen soll. Wird für mich auch immer unglaubwürdiger. Chris meinte, bei der nächsten Krise löst er denn Inner Circle auf. Nun hatten wir Wardlow vs. Hager, nun den Three Way Tag. Passt für mich nicht zusammen. Dieses Long-Time Booking ist zu lange und verliert mein Interesse. Ähnlich damals wie bei der Elite Storyline, die einfach viel zu lange hingezogen wurde, um am Ende einen für mich unfertigen Abschluß zu haben. Zumindest ist der IC jede Woche vertreten, was bei der Elite damals nicht der Fall war.

Dark Order - Unterhaltsames Segment, nicht mehr nicht weniger, mal schauen wie das nächste Woche wird. Ein 3vs.3 nächste Woche hätte mir mehr gefallen. John Silver für mich zu wenig präsent in der Show, bei BTE allerdings der King.

Als Don Callis das Mikro genommen hat, war mir klar. das er nun die Good Brothers ankündigt. Gut umgesetzt und die Gesichter Backstage von den Bucks und Khan gut gemacht. Das Match selber viel viel zu lange gegen ein Team, welches immer noch Jobber sind bei Dynamite. Auch wenn die Blondes für mich interessant werden können, vor allem Pillman. Garrison braucht noch mehr Profil.

Der Beatdown danach wieder zu lange mit den Jobbern. Moxley hat zwar gepasst, aber gut hätte ich gefunden, wenn die Bucks gemeinsam mit Moxley auf die Good Brothers und Omega los gegangen wären. Somit muss bei Hard to Kill was passieren. Das am Ende trotzdem die Bucks rauskommen und nicht gegen Omega sind, ist für mich noch undurchsichtig, wo man hin will.

Den Waiting Room hab ich bisher noch nie gesehen, da ich kein Dark schaue, hatte nur einmal bei Sydal reingeschaut, aber nach wenigen Minuten wieder ausgemacht. Auch diesmal hat es mein Interesse noch nicht geweckt. Rhodes kam wie der größte Looser beim Segment rüber. Cardill schlecht, Red Velvet kein Profil. Und wie oben bereits erwähnt, für was der Einspieler zuerst kam wo Baker Thunde Rosa ausschaltet, hätte ich nicht gebraucht. Rose gleich mit ihrem Statement hätte gereicht.

FTR cooles Tag Team, hab ich bei NXT gern geschaut, bisher noch wenige Klassiker dabei. Stunt gibt mir einfach nichts. Jungle Boy und Luchasaurus werden durch Stunt meiner Meinung nur komplett runter gezogen. Schade darum....

Deeb gegen Conti war ansehnlich. Das Anna in das Match nicht eingegriffen hat, versteh ich nicht, für was dann das Segment bei der Road to Folge. Conti wird nicht verlieren, weil Anna da ist und die Dark Order dahinter steht. Nun ja, somit absolut unglaubwürdig und belanglos. Schade, auch wenn ich einen Titelwechsel nicht brauche, das Match hätte anders enden müssen.

Auf irgendeine Art und Weise mag ich Darby. Das Match war meines Erachtens nach, aber nicht gut gebookt. Cage zu dominant um dann recht schnell zu verlieren. Der Eingriff von Starks war klar, das Sting kommt und Darby hilft war ebenfalls klar. Warum allerdings Hobbs nicht von Anfang an, draußen war, versteh ich nicht und warum es dann keinen Beatdown gegeben hat, noch weniger. Hier wird mir die Story auch zu langsam erzählt.

Trotzdem freue ich mich auf nächste Woche, aber falls wieder wenig bis nichts passiert, reichen mir wieder die Reports.

Mein erster Beitrag nach 14 Jahren auf MS, aber AEW hat es geschafft, das ich wieder Wrestling schaue. NXT hatte es nur kurzfristig geschafft.

Old Post Posted: 15.01.2021, 11:51 Uhr
Beiträge: 835 | Wohnort: AT | Registriert seit: 17.06.2000 Info | Posting ID: 9842802  
BostonCrab ist offline BostonCrab
MoonSurfer 100

Profil von BostonCrab anzeigen BostonCrab eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Kingston gegen PAC war ein starkes, dreckiges Match.
Würde mich freuen, wenn PnP und auch die Luchas nen Push kriegen würden.

Sting und Hardy erneut meine Lowlight.

--------------------
Every time I try to fly I fall - Without my wings - I feel so small - I guess I need you baby

Old Post Posted: 15.01.2021, 15:16 Uhr
Beiträge: 359 | Wohnort: Berlin | Registriert seit: 31.08.2019 Info | Posting ID: 9842993  
WildOnes ist offline WildOnes
MoonSurfer 10000

Profil von WildOnes anzeigen WildOnes eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Meltzer:
Darby Allin vs. Brian Cage: 4.25*

--------------------
Liebe kennt keine Liga, ob 1. oder 2.Bundesliga - Nur der HSV <3
Real Madrid C.F. <3

AYAYAYAYAYAYAYAYAYAYAYAYAYAYAYAYAY

Old Post Posted: 15.01.2021, 16:51 Uhr
Beiträge: 18660 | Wohnort: Hamburg | Registriert seit: 04.04.2012 Info | Posting ID: 9843118  
Hugh Kantseeme ist offline Hugh Kantseeme
MoonRookie

Standardicon Profil von Hugh Kantseeme anzeigen Hugh Kantseeme eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Gut, dass ich den Mann nicht (mehr) ernstnehme.

--------------------
*Go! You Packers! Go!*
Green Bay Packers Fan

Old Post Posted: 15.01.2021, 18:20 Uhr
Beiträge: 82 | Wohnort: | Registriert seit: 04.10.2020 Info | Posting ID: 9843259  
EdgeGF ist offline EdgeGF
MoonModerator

Standardicon Profil von EdgeGF anzeigen EdgeGF eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Es war eine solide Ausgabe. Kein Match war enttäuschend, aber auch nicht außergewöhnlich gut. Die Kleinigkeiten haben aber dennoch gestimmt.

Die Segmente fand ich alle gelungen. Überall hat man die Storys weiter vorangetrieben. Insbesondere beim Inner Circle wird es spannend. MJF teilte unter anderem mit, dass er keine fetten Leute im Inner Circle haben will. Ein Shoot gegen Jericho, der vor einigen Wochen auf Social Media genau deswegen angegangen wurde. Es könnte sein, dass nächste Woche der Turn erfolgen wird bzw. starke Risse auftreten.

Außerdem gab es beim Bullet Club bzw. der Band eine interessante Entwicklung. Letzte Woche haben die Bucks zwar das Too Sweet Zeichen gezeigt, schienen aber nicht vollends überzeugt. Diese Woche wurden sie von Kenny und Don Callis, sowie den Good Brothers verarscht. Damit dürfte ein Konflikt zwischen den beiden World Tag Team Champions von AEW und Impact aufgebaut werden. Das finde ich gut, da die Young Bucks das einzig große verbliebende Face Team in AEW sind. Obgleich sich im Anschluss an das Match mit dem Eingriff der Lucha Brothers zugunsten von Moxley ein weiteres Team aufmacht diese Position der Bucks auf Seiten der Face Tag Teams herauszufordern. Es ist also nicht komplett auszuschließen, dass man uns hier doch an der Nase herumführt und die Bucks nicht doch recht zeitnah Heel turnen wird.

Was ist sonst noch passiert:

Die Geschichte zw. der Private Party und Matt Hardy geht weiter und offenbart ebenfalls Risse.

Die Story rund um die Dark Order und dem Hangman wird weiter vorangetrieben. Hier wird die nächste Woche spannend werden.

Der Waiting Room von Britt war leider nur ok und der Cut zum Video von Thunder Rosa wirkte in der Tat etwas komisch. Das geht besser. Ein Match zw. Jade Cargill und Red Velvet war abzusehen. Wirkt erstmal nicht so groß und ich erwarte mir davon auch nicht viel, aber natürlich gebe ich Jade eine faire Chance. Britt gegen Thunder Rosa gibt es bei Beach Break. Also gibt es im Anschluss noch 3 Dynamite Folgen, um möglicherweise ein Titelmatch zw. Britt und Shida aufzubauen. Leider etwas zu wenig, von daher ist es schade, dass Thunder Rosa für diese Ausgabe ausgefallen ist. 6 Wochen Aufbau wäre schon besser gewesen. Vielleicht liege ich aber auch falsch und man kann es dann sinnvoller weise doch noch bis Revolution ziehen. Riho tritt auch nicht mehr bei Stardom auf, vielleicht war es ja möglich sie irgendwie in die Staaten zu holen. Zwar war sie lange weg, aber sie hätte das Standing direkt wieder ins Titelgeschehen gebookt zu werden. Aber gut, dass ist alles auch Wunschdenken und Zukunftsmusik. Fürs erste freue ich mich auf das Match zw. Britt und Thunder Rosa.

Die Entwicklung im Finish des Main Events war solide. Sting trat endlich mal wirklich in Aktion. Das wurde auch Zeit. Das Finish zw. Darby und Cage war ebenfalls gut, aufgrund der Background Story, die Grissom herausgehoben hat. Das wusste ich tatsächlich nicht, aber nun da man es weiß, macht es das Finish sinnvoller. Vorbei wird die Fehde zw. Darby/Sting und Team Taz auf jeden Fall noch nicht sein.

Keine Top Ausgabe und schwächer als die letzte Woche, aber dennoch konnte man es sich gut ansehen.

Ich bin auf die nächste Woche gespannt. Die Ansetzungen reißen mich nicht vom Hocker, aber vielleicht gibt es viele Storyentwicklungen zu sehen.

--------------------
The Andy Reid Story

Kansas City Chiefs - Super Bowl LIV Champions!

Kansas City Chiefs: Rise of the Kingdom!

Old Post Posted: 15.01.2021, 18:41 Uhr
Beiträge: 19420 | Wohnort: | Verein: KC Chiefs | Registriert seit: 14.04.2012 Info | Posting ID: 9843292  
Cpt. Spaulding ist offline Cpt. Spaulding
MoonSurfer 500

Standardicon Profil von Cpt. Spaulding anzeigen Cpt. Spaulding eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Ausgabe war in Ordnung. Aber der Mainevent war grottenschlecht gebookt: Cage packt alles aus, was er hat, und Darby zeigt ihm nur den Mittelfinger oder kickt bei "1" aus. Kaum hat Darby die Offensive gibts knappe Kickouts und eine schnellen lockeren Pinfall, obwohl Starks noch zu betrügen versucht. Cage´s Offensive (so gut sie ausgesehen haben mag) kann ich jetzt überhaupt nicht mehr ernst nehmen und bei Darby wars Superman-Booking der übelsten Sorte...

--------------------
Bringt den Banjo-Riegel zurück!!!

Old Post Posted: 15.01.2021, 22:21 Uhr
Beiträge: 923 | Wohnort: | Registriert seit: 22.11.2009 Info | Posting ID: 9843505  
Ballermann 27 ist offline Ballermann 27
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Ballermann 27 anzeigen Ballermann 27 eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Der Inner Circle und Britt Baker waren cool. Baker bringt ihren Charakter einfach stark rüber, leider halt mi Cody. Der Clip mit Thunder Rosa wurde aber irgednwie total unpassend auf einmal eingespielt.
Allin vs. Cage war an sich ganz nett, auch wenn Cage halt wie der letzte Trottel aussieht. Darby wirkt auf mich einfach nicht. Cage finde ich mittlerweile ganz cool, entweder hätte man ihn gewinnen lassen sollen oder gegen wen anders stellen sollen.
Dark Order und Page war ganz nett, Silver ist cool
Das mit Omega und den anderen 2 Dudes war ganz cool gemacht, das Ende auch mit den Bucks, Lucha Bros & Moxley. Schön wie durcheinander das Ganze ist.
Miro & Co. waren gut, auch wenn Miros Sieg klar war. Bin mal gepsannt, was sie sich jetzt einfallen lassen, könnte auf jeden Fall unterhaltsam bleiben.
Kingston verliert schon wieder..hmm. Guter Typ, aber irgendwie passt diese ganze Konstellation um ihn herum für mich nicht wirklich zusammen.
Deeb vs. Conti war ganz ok, FTR waren mir wurscht.

Insgesamt nichts allzu spektakuläres, ein paar coole Sachen, ein paar weniger gute.

--------------------
Bayerische Karibik - Walchen - & Eibsee 09/2020
---------------------
Ostsee 07/2020
yt-Playlist Malediven
yt-Playlist mein 4-beiniger Kumpel Sammy
yt-Playlist wireless Festival Germany
Mein youtube-Kanal

Old Post Posted: 16.01.2021, 09:24 Uhr
Beiträge: 1319 | Wohnort: bei FFM | Verein: SGE | Registriert seit: 06.04.2009 Info | Posting ID: 9843713  
Supereric ist offline Supereric
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von Supereric anzeigen Supereric eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von WildOnes:
Meltzer:
Darby Allin vs. Brian Cage: 4.25*



für nen Squashmatch mit offensichtlichen "Upset Sieg"? Roftl also offensichtlich scheint Dave wirklich in ner Traumwelt zu leben.

--------------------
https://www.joindarkorder.com/

Old Post Posted: 16.01.2021, 12:08 Uhr
Beiträge: 13253 | Wohnort: | Registriert seit: 17.04.2003 Info | Posting ID: 9843895  
Hugh Kantseeme ist offline Hugh Kantseeme
MoonRookie

Standardicon Profil von Hugh Kantseeme anzeigen Hugh Kantseeme eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Kenny Omega gegen Kazuchika Okada bei WK11 hat ihn einfach zerstört. Seitdem kann ich den Mann nicht mehr ernst nehmen, was er mit seinen Wertung immer wieder unterstreicht.

Beitrag editiert von Hugh Kantseeme am 16.01.2021 um 14:03 Uhr

--------------------
*Go! You Packers! Go!*
Green Bay Packers Fan

Old Post Posted: 16.01.2021, 13:35 Uhr
Beiträge: 82 | Wohnort: | Registriert seit: 04.10.2020 Info | Posting ID: 9843998  
holu ist offline holu
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von holu anzeigen holu eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Ryo Hazuki:
Kenny Omega gegen Kazuchika Okada bei WK11 hat ihn einfach zerstört. Seitdem kann ich den Mann nicht mehr ernst nehmen, was er mit seinen Wertung immer wieder unterstreicht.


https://twitter.com/i/sta...815005133746176

Old Post Posted: 16.01.2021, 18:51 Uhr
Beiträge: 1689 | Wohnort: | Registriert seit: 21.02.2014 Info | Posting ID: 9844514  
DJ Kasalla ist offline DJ Kasalla
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von DJ Kasalla anzeigen DJ Kasalla eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

1.Halbe Stunde hat mir gefallen. Schön mit doch klaren Siegen von PAC und auch Miro. Da er ja nun Miros Young Boy ist, wird Chuck auch nicht in der Luft hängen. Bis zum nächsten PPV sind zwar noch ein paar Wochen, aber ich gehe von Miro vs OC aus. Matt Hardy gefällt in seiner Rolle auch.
Inner Circle Promo wie so oft gut und Tag Team Slut zu Jericho hat auch gepasst. Das Tag Match nächste Woche ist sinnig, Wardlow sollte hier das Zünglein an der Waage spielen und Jericho + MJF den Sieg ermöglichen. Hangman und die Dark Order passt auch.
Match von der Elite habe ich geskippt, absolut keinen Bock auf die Langweiler Anderson & Gallows und dementsprechend schau ich mir auch kein Match von denen an. Der Post Match Brawl mit Moxley war gut gemacht.
2.Stunde dann bis zum Main Event für mich eher zum Vergessen. Waiting Room fand ich schlecht, das Tag Match war jetzt auch nicht so meins ähnlich wie auch die Womens Division. Main Event hat mir aber gefallen, der Move wie Allin durch den Tisch fliegt war schon ganz nice. Mit Sting kann man so machen, aber irgendwie sollte vom Stinger auch mal ein Statement kommen. Denn bis jetzt waren die Auftritte von Ihm schon recht gleich.

Old Post Posted: 17.01.2021, 17:09 Uhr
Beiträge: 5408 | Wohnort: | Registriert seit: 24.10.2011 Info | Posting ID: 9845684  
Kona Crush ist online! Kona Crush
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Kona Crush anzeigen Kona Crush eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Pac gegen Kingston hat mir richtig gut gefallen. Das Match hätte auch gerne noch etwas länger gehen können.
Dass die Young Bucks von Kenny und Callis verraten werden würden, dachte ich mir schon. Ich hatte mich aber gefreut die Good Brothers zu sehen.

Old Post Posted: 17.01.2021, 17:18 Uhr
Beiträge: 1072 | Wohnort: Neuss | Registriert seit: 16.12.2014 Info | Posting ID: 9845702  
Cymaen ist online! Cymaen
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von Cymaen anzeigen Cymaen eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Im Main Event hat man meiner Meinung nach zuviel Material gebookt.

Das Match startet perfekt. Darby mit dem Schnellstart, da er Cage überraschen muss. Cage kontert schnell und vermöbelt Darby, der ihm aber immer wieder den Finger zeigt. Bis dahin: perfekt.

Dann kommt man irgendwie in ein zweites Match.

Ich hätte Cage Darby so lange vermöbeln lassen, bis der Ref das Match abbricht. Das schützt Darby, da er weder gepinnt wurde, noch aufgegeben hat. Gleichzeitig stellt es Cage als absolutes Monster dar.

In den folgenden Wochen kann Cage mehrere Leute squashen. Darby will ein Rematch, kriegt aber keine medizinische Freigabe. Tony Khan ist auch dagegen, da er um Darbys Gesundheit fürchtet. Cage würde dem Match zustimmen und warum auch nicht: er hat den Titel ja recht einfach gewonnen.

Ein zweites Problem: Darby will ein No DQ/Anything Goes/ etc Match. Warum? Weil er nie gepinnt wurde und nie aufgegeben hat. Also muss es einen klaren Sieger geben.

Die Lösung: Darby muss ein hold harmless agreement unterzeichnen.

Beim Rematch baut man dann die 1-Count Geschichte ein, kann den Belt Spot bringen, etc. Am Ende hilft Sting und hält Team Taz vom Eingriff ab, während Darby den Titel zurück gewinnt.

Das wäre Schritt für Schritt logisch gewesen. Aber so wie man es gemacht hat, hat man sich das Leben unnötig schwer gemacht bzw. diese Chance komplett verpasst. Da muss AEW in meinen Augen bookingtechnisch noch oft Geduld lernen.

Beitrag editiert von Cymaen am 18.01.2021 um 17:41 Uhr

--------------------
Wrestling features writer for cbr.com

Old Post Posted: 18.01.2021, 13:06 Uhr
Beiträge: 7572 | Wohnort: Toronto, Kanada | Registriert seit: 19.07.2006 Info | Posting ID: 9846869  
Brooklyn ist offline Brooklyn
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Brooklyn anzeigen Brooklyn eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Show konnte meiner Meinung nach nicht an die Show der Vorwoche anknüpfen, es gab mir zu viele Segmente bzw. Aspekte die zu kleinteilig waren bzw. einfach (für mich) wieder total overbookt wirkten.

Zitat:
Original geschrieben von WildOnes:
Meltzer:
Darby Allin vs. Brian Cage: 4.25*



Das Match war sicherlich nicht schlecht, die Wertung muss aber ein Witz sein. Es war ja schon immer bekant, dass Meltzer teilweise manche Ansichten sehr exklusiv hat, hierzu fällt mir dann aber auch nicht mehr viel ein. Wenn das die neuen Maßstäbe sind, dann Gute Nacht.

Old Post Posted: 18.01.2021, 13:19 Uhr
Beiträge: 2978 | Wohnort: Ruhrgebiet | Registriert seit: 08.04.2006 Info | Posting ID: 9846882  
 Alle Zeitangaben in MEZ. Auf dem CyBoard ist es jetzt 16:45 Uhr. Neues Thema erstellen    Antworten
[ « ] Insgesamt 2 Seiten: « 1 [2]  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > I. Pro-Wrestling Foren > All Elite Wrestling > [NB] AEW Dynamite 'New Year's Smash - Night 2' Report vom 13.01.2021

A N Z E I G E

Dieses Thema abonnieren | MOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, AEW, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed

Gehe zu:

 

Forum Regeln:
Es ist Dir not erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist Dir not erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Dir not erlaubt, Deine Beiträge zu bearbeiten.
HTML Code ist AUS
vB Code ist AN
Smilies sind AN
[IMG] Code ist AUS
 
[ © 2000 - 2021 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team | Werbung ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.   

Die Administration: ChosenOne, CyBeN, Fresh Prince, Griese, Grissom, Jaime Lannister, Jesse & Timeus
- Kontaktformular: Mitteilung an alle CyBoard Administratoren -

vBulletin | Copyright © Jelsoft Enterprises Limited.
Diese Seite wurde in 0.05488801 Sekunden generiert (81.94% PHP - 18.06% MySQL - 23 queries)