MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr. Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > II. Community & Sport Foren > Deluxe Talk > Die Präsidentschaft Trumps / US-Wahl 2020 # 2
A N Z E I G E
[ « ] Insgesamt 60 Seiten: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 [60]  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema
Autor
Thema Neues Thema erstellen    Antworten
Andelko ist offline Andelko
MoonSurfer 5000

Profil von Andelko anzeigen Andelko eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Achja die Beweise gegen Hunter Biden auf seinem angeblichen Laptop sind wie von Geisterhand verschwunden. Sowas aber auch

Old Post Posted: 30.10.2020, 22:12 Uhr
Beiträge: 8925 | Wohnort: Rheinbrohl | Registriert seit: 29.11.2005 Info | Posting ID: 9770156  
Fletcher Cox ist offline Fletcher Cox
MoonModerator

Standardicon Profil von Fletcher Cox anzeigen Fletcher Cox eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Andelko:
Achja die Beweise gegen Hunter Biden auf seinem angeblichen Laptop sind wie von Geisterhand verschwunden. Sowas aber auch



Was ja wohl definitiv Schuld der Post ist! Diese Wahlmanipulateure!

--------------------
lead-blogger.de - Football hat eine neue Heimat

Old Post Posted: 30.10.2020, 22:34 Uhr
Beiträge: 60175 | Wohnort: Hunsrück | Verein: Eagles | Registriert seit: 12.06.2001 Info | Posting ID: 9770170  
BigCountry ist offline BigCountry
MoonSurfer 20000

Standardicon Profil von BigCountry anzeigen BigCountry eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Skyclad:
Also da denke ich nicht, dass irgendein Gericht so weit gehen wird. Entscheidet aber am Schluss ein Staat, dann werden die 2 Trump Stooges wohl schon mal nicht gegen ihn stimmen. Bei Gorsuch habe ich da noch ein wenig Hoffnung.



Ich glaube, das kein Supreme Court Richter dafür verantwortlich sein möchte, das es Aufruhr oder gar bürgerkriegsähnliche Zustände gibt. Und sowas würde in der aufgeheizten Atmosphäre garantiert passieren, wenn man offensichtlich versuchen würde, die Wahl zu stehlen. Ich bin davon überzeugt, das sich Trump völlig in der Loyalität der Richter verschätzt. Er ist in vier Jahren spätestens weg und irgendwann ein Afterthought der Geschichte. Die Richter haben imo Amerika im Auge. Und selbst für einen Erzkonservativen besteht ja nicht die Gefahr, das mit Biden der Sozialismus Einzug hält.

--------------------
EC3 changing the game... The best guy here. The best guy there. The best guy ANYWHERE!

The spirit of the Ultimate Warrior will run forever!

Old Post Posted: 30.10.2020, 22:36 Uhr
Beiträge: 21066 | Wohnort: | Registriert seit: 18.01.2003 Info | Posting ID: 9770171  
Kir Royal ist offline Kir Royal
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von Kir Royal anzeigen Kir Royal eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von bdbjorn:
Ich möchte die FakeNews von Kir Royal hier übrigens nicht so stehen lassen:



Bill Gates ist also nichtmal größer Geldgeber der WHO, seine Spenden machen unter 10% des Gesamteinkommens aus.

Ansonsten sollte man darauf hinweisen, dass die Länder unter Beteiligung der WHO in nahezu allen Bereichen Erfolge vorzuweisen haben: Eine längere Lebenserwartung, eine geringere Müttersterblichkeit, mehr Impfungen etc.. Auch das Ausrotten der Pocken ist durch die WHO geschehen.

Ansonsten sollte man auch bedenken, dass die WHO viel in Sachen Corona tut und vor allem zur Vernetzung verschiedener Wissenschaftler untereinander beiträgt. Dass es auch Fehler gab, will keiner bestreiten. Aber wenn man wegen eines Fehler gleich alle möglichen diplomatischen Beziehungen knüpft und vergisst, was die WHO all die Jahre zuvor getan hat, ist das wieder ein typisches Beispiel einer "Die anderen sind an allem Schuld"-Politik, wie sie Trump seit Beginn predigt.



Hättest du mal die Quelle von SWR aus dem Jahr 2019 gelesen. Aber natürlich "Fake News"

Edit: Bau doch einfach "demokratische Strukturen" die WHO ein und alles ist gut. Für einen undemokratischen Verein würde ich als demokratischer Staat halt nichts bezahlen.

Auf demokratische Strukturen bei EZB, bei der EU-Kommission oder bei dem IWF warten wir ja auch schon lange

Beitrag editiert von Kir Royal am 30.10.2020 um 23:00 Uhr

--------------------
"I'm telling an old myth in a new way, that's how you pass down the meat and potatoes of your society to the next generation."
George Lucas 1999 über seine sechsteilige Star Wars Saga.

Mark Hamill über die neuen STAR WARS Filme: "Ich bin mir aber sicher, dass es sehr schwer für George Lucas war, seine Schöpfung loszulassen, genau wie es für mich schwer ist, Teil von etwas zu sein, seit er nicht mehr unser Anführer ist. Ohne ihn wird STAR WARS nie wieder dasselbe sein!!!"

Old Post Posted: 30.10.2020, 22:51 Uhr
Beiträge: 13900 | Wohnort: | Registriert seit: 10.07.2007 Info | Posting ID: 9770183  
Skyclad ist online! Skyclad
MoonSurfer 20000

Standardicon Profil von Skyclad anzeigen Skyclad eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von BigCountry:
Ich glaube, das kein Supreme Court Richter dafür verantwortlich sein möchte, das es Aufruhr oder gar bürgerkriegsähnliche Zustände gibt. Und sowas würde in der aufgeheizten Atmosphäre garantiert passieren, wenn man offensichtlich versuchen würde, die Wahl zu stehlen. Ich bin davon überzeugt, das sich Trump völlig in der Loyalität der Richter verschätzt. Er ist in vier Jahren spätestens weg und irgendwann ein Afterthought der Geschichte. Die Richter haben imo Amerika im Auge. Und selbst für einen Erzkonservativen besteht ja nicht die Gefahr, das mit Biden der Sozialismus Einzug hält.



Ganz ehrlich, wenn Trump seine radikalsten Wähler zu den Waffen ruft ("stand down, stand by") - und das kann ich mir durchaus vorstellen - dann ist die Entscheidung des Supreme Court auch schon fast egal.

Einen solchen Coup würde wohl weder kaum ein Republikaner noch das Militär oder Richter mitgehen, aber wenn man Trump bei drohender Wahlniederlage nicht Twitter sperrt, müssen wir mit allem rechnen.

--------------------
Rabidgames - A honest look on video games


xBox live Gamertag: Slough Feg / PSN: SloughFeg23

Old Post Posted: 30.10.2020, 23:21 Uhr
Beiträge: 33450 | Wohnort: London, UK | Registriert seit: 26.09.2005 Info | Posting ID: 9770195  
sayonara ist online! sayonara
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von sayonara anzeigen sayonara eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Kir Royal:
Was hat denn die WHO in der Corona-Krise gebracht? Warum will Biden der WHO wieder Geld bezahlen? Trump hat die Gelder gestrichen, weil sie bei Corona völlig falsch lagen, als das Virus in China ausbrach und die WHO zunächst behauptet hat, der Virus lässt sich NICHT von Mensch zu Mensch übertragen.



Trump streicht das Geld, weil er ein Idiot ist. Er hat auch das Pandemie-Reaktionsteam gestrichen. Aber sa findest du bestimmt auch noch eine Begründung.

Wie kann die WHO in Trump's Augen denn eigentlich falsch liegen? War es nicht Trump, der Corona lange als harmlose Grippe ansah, die schnell wieder verschwindet? Oder ist da auch die WHO Schuld?

Wann hatte die WHO gesagt, dass es nicht von Mensch zu Mensch übertragbar ist? Also meinst du, dass bei jeder Krankheit alle Karten direkt am ersten Tag auf dem Tisch sein muss. Man muss alles wissen? Interessant. Letztendlich ist es eine Falschinformation von dir. Die WHO sagte, es gibt keine klaren Hinweise.

Zitat:
1. Januar 2020: Die WHO gibt an ihrem Genfer Hauptsitz eine Erklärung heraus: "Alle Indizien deuten darauf hin, dass der Ausbruch in Verbindung zu Ansteckungen auf einem Fischmarkt in Wuhan steht." Es gebe keine klaren Hinweise auf eine Übertragung von Mensch zu Mensch.


https://www.spiegel.de/po...04-563967a20dad

Spätwr wusste man mehr und es gab mehr Hinweise aus China. Am 23.01.2020 hieß es laut WHO, einem Statement:

Zitat:
We know that there is human-to-human transmission in China, but for now it appears limited to family groups and health workers caring for infected patients.


https://www.who.int/direc...vel-coronavirus

Zu der Zeit war in Europa nur ein müdes lächeln und Trump wusste wohl noch nicht mal, dass es Corona gibt.

Man kann bei der WHO sicherlich die Nähe zu China damals kritisieren. Keine Ahnung, ob man da nun Fehler aufdecken konnte. Aber das du wieder Trump als den Supermann hinstellt, ist auch absurd.

Old Post Posted: 30.10.2020, 23:23 Uhr
Beiträge: 5793 | Wohnort: | Registriert seit: 12.07.2005 Info | Posting ID: 9770196  
Lightning Steel ist offline Lightning Steel
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von Lightning Steel anzeigen Lightning Steel eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Kir Royal:
Bau doch einfach "demokratische Strukturen" die WHO ein und alles ist gut. Für einen undemokratischen Verein würde ich als demokratischer Staat halt nichts bezahlen.


Wie wär's, wenn man vorher "demokratische Strukturen" in die USA einbauen würde? Dann müsste ich nicht so lachen, wenn man sie als demokratischen Staat bezeichnet...

--------------------
Vorsicht: Meine Beiträge können Spuren von Sarkasmus und Selbstbeweihräucherung beinhalten.

THE HISTORY OF PUNK als Top Story auf dem Moonsault.de Wrestling Newsboard

Old Post Posted: 30.10.2020, 23:30 Uhr
Beiträge: 10008 | Wohnort: Guadalajara, Jalisco | Registriert seit: 22.07.2009 Info | Posting ID: 9770202  
Kir Royal ist offline Kir Royal
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von Kir Royal anzeigen Kir Royal eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von sayonara:
Man kann bei der WHO sicherlich die Nähe zu China damals kritisieren. Keine Ahnung, ob man da nun Fehler aufdecken konnte. Aber das du wieder Trump als den Supermann hinstellt, ist auch absurd.



Habe doch nicht Trump verteidigt. Die WHO hat (man möge doch bitte den SWR-Link mal ansehen) bei der Schweinegrippe 2009 komplett versagt. Gab es damals eine weltweite Epidemie oder nicht? Hat man damals Millionen Euro für Impfstoff rausgeworfen oder nicht?

Das ganze dreht sich nicht mal um Trump, sondern warum will Biden der WHO wieder Geld zuschieben?

Wenn sich die WHO 2019 schon zu 80% von Privaten Spender finanzieren lässt (Quelle: SWR), was spricht dagegen, dass sie sich zu 100% privat finanzieren lässt? Wer hier die WHO gut findet, kann doch privat auch mal was spenden

Beitrag editiert von Kir Royal am 30.10.2020 um 23:54 Uhr

--------------------
"I'm telling an old myth in a new way, that's how you pass down the meat and potatoes of your society to the next generation."
George Lucas 1999 über seine sechsteilige Star Wars Saga.

Mark Hamill über die neuen STAR WARS Filme: "Ich bin mir aber sicher, dass es sehr schwer für George Lucas war, seine Schöpfung loszulassen, genau wie es für mich schwer ist, Teil von etwas zu sein, seit er nicht mehr unser Anführer ist. Ohne ihn wird STAR WARS nie wieder dasselbe sein!!!"

Old Post Posted: 30.10.2020, 23:48 Uhr
Beiträge: 13900 | Wohnort: | Registriert seit: 10.07.2007 Info | Posting ID: 9770210  
Skyclad ist online! Skyclad
MoonSurfer 20000

Profil von Skyclad anzeigen Skyclad eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Kir Royals Logik - eine globale Organisation soll demokratisch kontrolliert werden.
Auch Kir Royals Logik - nein, sie soll komplett mit privaten Geldern finanziert werden.
Saubere Denkarbeit. Topp!

--------------------
Rabidgames - A honest look on video games


xBox live Gamertag: Slough Feg / PSN: SloughFeg23

Old Post Posted: 31.10.2020, 00:01 Uhr
Beiträge: 33450 | Wohnort: London, UK | Registriert seit: 26.09.2005 Info | Posting ID: 9770212  
Kir Royal ist offline Kir Royal
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von Kir Royal anzeigen Kir Royal eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Skyclad:
Kir Royals Logik - eine globale Organisation soll demokratisch kontrolliert werden.
Auch Kir Royals Logik - nein, sie soll komplett mit privaten Geldern finanziert werden.
Saubere Denkarbeit. Topp!



Also solange Deutschland Geld an die WHO überweist, hätte ich gerne als deutscher Steuerzahler ein Mitspracherecht.

Wenn sich die WHO zu 100% privat finanziert, erwarte ich mir kein Mitspracherecht, sondern dass dann die demokratisch gewählte Regierung den "privaten WHO-Verein" einfach ignoriert.

Was du gut findest: Bezahlen ohne Mitspracherecht. Ganz große Kognitive Leistung

Edit: Warum soll nun die USA wieder Geld an die WHO überweisen. Die Frage steht ja immer noch im Raum

Beitrag editiert von Kir Royal am 31.10.2020 um 00:13 Uhr

--------------------
"I'm telling an old myth in a new way, that's how you pass down the meat and potatoes of your society to the next generation."
George Lucas 1999 über seine sechsteilige Star Wars Saga.

Mark Hamill über die neuen STAR WARS Filme: "Ich bin mir aber sicher, dass es sehr schwer für George Lucas war, seine Schöpfung loszulassen, genau wie es für mich schwer ist, Teil von etwas zu sein, seit er nicht mehr unser Anführer ist. Ohne ihn wird STAR WARS nie wieder dasselbe sein!!!"

Old Post Posted: 31.10.2020, 00:08 Uhr
Beiträge: 13900 | Wohnort: | Registriert seit: 10.07.2007 Info | Posting ID: 9770213  
Neoliberaler ist online! Neoliberaler
MoonSurfer 1000

Profil von Neoliberaler anzeigen Neoliberaler eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

https://www.bloomberg.com...-turnout-so-far

im Biden Camp ist man besorgt, weil man anhand der Daten sehen kann, dass bisher gerade in den Swing-States Florida, Arizona und Pennsylvania zu wenige Lateinamerikaner und Afroamerikaner ihre Stimme abgegeben haben, während Trump offenbar wieder weiße Männer ohne College-Abschluss in diesen Swing-States mobilisiert.

Old Post Posted: 31.10.2020, 00:56 Uhr
Beiträge: 1453 | Wohnort: | Registriert seit: 04.02.2017 Info | Posting ID: 9770226  
Skyclad ist online! Skyclad
MoonSurfer 20000

Standardicon Profil von Skyclad anzeigen Skyclad eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Kir Royal:
Also solange Deutschland Geld an die WHO überweist, hätte ich gerne als deutscher Steuerzahler ein Mitspracherecht.

Wenn sich die WHO zu 100% privat finanziert, erwarte ich mir kein Mitspracherecht, sondern dass dann die demokratisch gewählte Regierung den "privaten WHO-Verein" einfach ignoriert.

Was du gut findest: Bezahlen ohne Mitspracherecht. Ganz große Kognitive Leistung

Edit: Warum soll nun die USA wieder Geld an die WHO überweisen. Die Frage steht ja immer noch im Raum



Du hast Mitspracherecht - wähle eine Partei, die explizit dagegen ist. Ein Trottel der Marke Trump wird sich doch auch in Deutschland finden lassen. So was wie ... eine Alternative für Deutschland ist vielleicht das Richtige für dich.

Aber dass du Demokratie nicht wirklich verstehst, sondern brav jeder durchs Dorf getriebenenen populistischen Forderung jauchzend hinterherhüpfst und dich dabei noch ausgesprochen "woke" fühlst, ist ja nichts Neues.

--------------------
Rabidgames - A honest look on video games


xBox live Gamertag: Slough Feg / PSN: SloughFeg23

Old Post Posted: 31.10.2020, 06:56 Uhr
Beiträge: 33450 | Wohnort: London, UK | Registriert seit: 26.09.2005 Info | Posting ID: 9770271  
 Alle Zeitangaben in MEZ. Auf dem CyBoard ist es jetzt 07:42 Uhr. Neues Thema erstellen    Antworten
[ « ] Insgesamt 60 Seiten: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 [60]  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > II. Community & Sport Foren > Deluxe Talk > Die Präsidentschaft Trumps / US-Wahl 2020 # 2

A N Z E I G E

Dieses Thema abonnieren | MOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, AEW, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed

Gehe zu:

 

Forum Regeln:
Es ist Dir not erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist Dir not erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Dir not erlaubt, Deine Beiträge zu bearbeiten.
HTML Code ist AUS
vB Code ist AN
Smilies sind AN
[IMG] Code ist AUS
 
[ © 2000 - 2020 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team | Werbung ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.   

Die Administration: ChosenOne, CyBeN, Fresh Prince, Griese, Grissom, Jaime Lannister, Jesse & Timeus
- Kontaktformular: Mitteilung an alle CyBoard Administratoren -

vBulletin | Copyright © Jelsoft Enterprises Limited.
Diese Seite wurde in 0.06839204 Sekunden generiert (52.98% PHP - 47.02% MySQL - 23 queries)