MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr. Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > I. Pro-Wrestling Foren > World Wrestling Entertainment > [NB] NXT TakeOver: XXX Report vom 22.08.2020
A N Z E I G E
[ « ] Insgesamt 2 Seiten: « 1 [2]  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema
Autor
Thema Neues Thema erstellen    Antworten
Griese ist offline Griese
MoonAdmin

Standardicon Profil von Griese anzeigen Griese eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Dr. King Schultz:
Die haben vor Takeover eine Werbung geschaltet wo Kross mit Titelgürtel abgebildet war
Link



Uff. Wie unnötig.

Old Post Posted: 23.08.2020, 10:10 Uhr
Beiträge: 66365 | Wohnort: | Registriert seit: 09.04.2006 Info | Posting ID: 9709845  
Dr. King Schultz ist offline Dr. King Schultz
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Dr. King Schultz anzeigen Dr. King Schultz eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Akuji84:
Wo im Match ist das passiert?



Wo genau habe ich jetzt nicht fest gemacht, nur bei der Titelfeier konnte man es recht eindeutig sehen:
Link

--------------------
"Mein Name ist Dr. King Schultz und das ist mein Pferd Fritz."

How to sign up for DDT UNIVERSE

Old Post Posted: 23.08.2020, 10:20 Uhr
Beiträge: 4758 | Wohnort: Mitten in Niedersachsen | Registriert seit: 27.10.2007 Info | Posting ID: 9709851  
Der Papa ist offline Der Papa
MoonSurfer 100

Profil von Der Papa anzeigen Der Papa eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Möglicherweise ist es beim Powerslam von Lee passiert? Zumindest sieht man direkt danach ein ziemlich schmerzverzerrtes Gesicht von Kross & danach hält er den Arm auch anders als normal.

Old Post Posted: 23.08.2020, 10:52 Uhr
Beiträge: 221 | Wohnort: | Registriert seit: 05.02.2020 Info | Posting ID: 9709868  
LordGangrel ist offline LordGangrel
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von LordGangrel anzeigen LordGangrel eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von aceon:
Kross gibt mir leider nix. Das Match war im Vergleich zu früheren NXT World Title Matches erschreckend schwach und ich finde, dass man sich da ziemlich in eine Sackgasse gebookt hat. Ciampa gesquasht, Lee dominiert. Wüsste nicht wen man da jetzt glaubhaft aufbauen könnte um Kross irgendwann zu enthronen. Passt irgendwie im Gesamtbild nicht für mich.



Wieso? Kross ist das männliche Gegenstück zu Ripley. Es kann jetzt nur noch bergab gehen.

--------------------
Dieser Post kann Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten. Bei Risiken oder Nebenwirkungen fragen Sie Ihren Deutschlehrer oder lesen Sie ein Buch.

Old Post Posted: 23.08.2020, 12:31 Uhr
Beiträge: 8886 | Wohnort: | Registriert seit: 03.08.2003 Info | Posting ID: 9709955  
MadHunter95 ist offline MadHunter95
MoonRookie

Standardicon Profil von MadHunter95 anzeigen MadHunter95 eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Ich denke mal, dass es passiert ist, als Lee mit einer Clothesline konterte, da Kross sich gleich im Anschluss an die Schulter fasste und daraufhin den Arm immer wieder anwinkelte.

Old Post Posted: 23.08.2020, 12:34 Uhr
Beiträge: 30 | Wohnort: Rostock | Registriert seit: 27.04.2015 Info | Posting ID: 9709957  
Malibu Al ist offline Malibu Al
MoonSurfer 5000

Profil von Malibu Al anzeigen Malibu Al eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Also nach dem Bild zu urteilen ist die Schulter hinüber.
Da wird auch wohl das MRT nix anderes sagen vermute ich.
So ein Mist.

--------------------
"Station Wagons are the Wave of the Future. Trust Me!"

Old Post Posted: 23.08.2020, 12:42 Uhr
Beiträge: 5660 | Wohnort: Tromaville, New Jersey | Registriert seit: 30.09.2006 Info | Posting ID: 9709965  
THECNPUNK ist offline THECNPUNK
MoonSurfer 100

Profil von THECNPUNK anzeigen THECNPUNK eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Ein noch relativ gutes TakeOver, auch wenn es merklich nicht mehr die qualitative Höhe erreicht.
Fängt alles natürlich auch mit sehr erwartbaren Ergebnissen an.

1. Mit dem Sieg von Breezango im etwas knappen TT-Match habe ich gerechnet, weil deren Masquerade sicherlich für all das steht, was Imperium verachtet und damit ein relativ gutes Set-Up für eine Fehde besteht.

2. Im Opener habe ich an Thatcher gedacht, aber auch ein Sieg Balors war erwartbar - gerade vom Standing her. Cooles und intensives Match der beiden. Hat mir gefallen.

3. Das Leitermatch war ein gutes Spotfest mit viel Spotlight für alle Beteiligten. Auch mit dem Sieg Priests habe ich gerechnet, weil er als einziger das nötige Standing hat (Gargano und Dream benötigen den Titel nicht mehr und Grimes und Reed sind noch nicht so weit).

4. Keine Ahnung ob Pat McAfee wirklich so talentiert ist, aber in einem quasi Debütmatch so abzuliefern ist stark und sicherlich auch dem Umstand geschuldet mit Adam Cole den perfekten Antagonisten in dem Match zu haben, der es sicherlich gut verstanden hat, Pat McAfee zu einem guten Match zu ziehen, das sogar mit am unterhaltsamsten in der ganzen Show gewesen ist.

5. Auch das Match der beiden AI´s (Io ShirAI und Dakota KAI) war in meinen Augen sehr gut, auch wenn natürlich die Titelverteidigung sehr erwartbar gewesen ist. Einziger Wehrmutstropfen ist natürlich schade mit anzusehen, in welchem scheinbaren Loch sich Rhea Ripley nach der WM-Niederlage und der viel zu kurzen Regentschaft befindet.

6. Genauso erwartbar wie alles an diesem Abend war auch der Ausgang des Main-Events. Wenn du einen Zerstörer wie Karrion Kross genauso schnell nach oben ziehst dann muss auch bei der ersten Titelchance auch der Titelgewinn her. Bei dem Standing von Keith Lee und dem Eindruck bei Survivor Series und Royal Rumble war es klar, dass er noch im Schnelldurchlauf bei NXT sowohl den North American Championship als auch den NXT Championship noch halten muss, bevor er in einer relativ kurzen Regenschaft verheizt wird, bevor hier sicherlich der Aufstieg ins Main-Roster kommt. Aber mal schauen, wie sich der Plan ändert - wenn man sich die Verletzung von Kross ins Gedächtnis ruft.

Old Post Posted: 23.08.2020, 12:45 Uhr
Beiträge: 187 | Wohnort: | Registriert seit: 27.01.2010 Info | Posting ID: 9709970  
Chris Paul ist offline Chris Paul
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von Chris Paul anzeigen Chris Paul eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Dr. King Schultz:
Kross hat sich eine Schultereckgelenksprengung im Main Event zugezogen, kommt Montag ins MRT zur weiteren Untersuchung:
https://www.wwe.com/shows...shoulder-injury




Hatte ich auch schon durchs Football Spielen dauert in der Regel 6-8 Wochen bis man wieder Fit ist. Wenn nicht Operiert wird sonst sind es 3-5 Monate

Beitrag editiert von Chris Paul am 23.08.2020 um 14:31 Uhr

--------------------
EUROBBAPOKAL!!!!!

Normalerweise wir müssen diese Europa gewinnen!
BRUDAAAA SCHLAG DEN BALL LANG

Old Post Posted: 23.08.2020, 14:27 Uhr
Beiträge: 14467 | Wohnort: Bad Homburg | Verein: SGE LAC | Registriert seit: 26.09.2007 Info | Posting ID: 9710068  
Nostrademon ist offline Nostrademon
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von Nostrademon anzeigen Nostrademon eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von MadHunter95:
Ich denke mal, dass es passiert ist, als Lee mit einer Clothesline konterte, da Kross sich gleich im Anschluss an die Schulter fasste und daraufhin den Arm immer wieder anwinkelte.


Stimmt, da müsste es passiert sein. Er winkt den Ref auch kurz zu sich, und weist ihn auf die Verletzung hin. Der Powerslam von Lee hat da vielleicht auch schon "Vorarbeit" geleistet, das schmerzverzerrte Gesicht von Kross wirkte nicht nur nach Selling. Natürlich sehr unglücklich gelaufen. Er und Scarlett können zwar auch mehrere Wochen mit Promos überbrücken, aber das passt nicht wirklich zu NXT. Die Kritik am Match kann ich nicht teilen, mich hat es durchgehend gut unterhalten.

Pat McAfee hat seine Sache auch richtig gut gemacht. Wenn man ihn so gut aussehen lässt, hat man jetzt aber hoffentlich auch noch mehr mit ihm vor. Für eine einmalige Sache wäre diese Darstellung nicht wirklich nötig gewesen.

Das Ladder-Match hat Spaß gemacht, Upfucks kann es bei so einem Match ruhig schon mal geben. Der Sieger geht klar, wobei ich Bronson Reed favorisiert habe.

Shirai vs. Kai war auch ordentlich, wobei ich Kai hier überraschender Weise sogar besser als Shirai fand. Rhea Ripley geht als nächste Herausforderin klar, so kann man auch Mercedez Martinez ins Geschehen einbinden.

Den Opener fand ich leider langweilig, insgesamt aber eine ordentliche Show. Gab aber natürlich schon bessere TakeOver.

Old Post Posted: 23.08.2020, 15:33 Uhr
Beiträge: 8653 | Wohnort: | Registriert seit: 29.08.2008 Info | Posting ID: 9710145  
Skyclad ist online! Skyclad
MoonSurfer 20000

Profil von Skyclad anzeigen Skyclad eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Das No.1 Contender-Match war kurz und mit Breezango als Sieger, die ich 2019 auch nur noch bedingt bei NXT brauche.

Der Opener war okay, aber Balor als irgendwas zwischen Face und Heel oder was auch immer ... nun ja.

Das Leitermatch war okay mit einigen netten Momenten, und mit Priest hat der Richtige gewonnen. Auch cool, wie er später mit Champagner und Groupies Party macht.

Cole sollte keine 16 Minuten brauchen, um einen kayfabe Non-Wrestler, der erst "seit einigen Wochen trainiert", zu besiegen. McAfee spielt den Heel auch gut und hat in anderthalb Jahren oder so auch einiges gelernt. Mal schauen, wie man ihn nun einsetzt.

Shirai vs Kai war okay, der Ref Bump dann aber schwach, und Gonzalez nervt halt. Als Ripley kam, dachte ich an einen Turn, aber offenbar doch nicht.

Der Main Event war stinklangweilig. Wie bei AEW und beispielsweise Moxley vs Cage war das zu langsam und träge, und dann gewinnt Kross mit einem Larifari-Suplex (Doomsday my ass) vom 2. Seil? Der einst unverwundbare Keith Lee verliert so völlig saft- und kraftlos?
Schwach - beide Titel innegehabt und an nichts wird man sich erinnern.

Fazit:
Für TakeOver-Verhältnisse durchwachsen.
Viele Matches hatten wenig Aufbau und der Main Event war öde. Das Leitermatch hat gut unterhalten, klar, und McAfee lässt den Worten immerhin Taten folgen.

Kross als Champion - langweilig. Er hat bislang wenig Champion-haftes gezeigt (nicht seine Schuld, klar) und wird dann von 0 auf 100 gehypt. Bin ich nicht unbedingt ein Fan von, zeigt aber leider so ein bisschen die belanglose Richtung an, in die NXT seit Längerem treibt.

--------------------
Rabidgames - A honest look on video games


xBox live Gamertag: Slough Feg / PSN: SloughFeg23

Old Post Posted: 23.08.2020, 17:31 Uhr
Beiträge: 33407 | Wohnort: London, UK | Registriert seit: 26.09.2005 Info | Posting ID: 9710261  
Bramahummel ist offline Bramahummel
MoonSurfer 5000

Profil von Bramahummel anzeigen Bramahummel eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Killian Kross gibt mir gar nix und hat leider für mich 0 in ring Charisma

--------------------
Cena SUCKS
BEST IN THE WORLD!
YOU `RE WELCOME !!
YES YES YES YES YES YES YES YES YES YES YES YES YES YES YES YES YES YES YES YES YES YES YES YES YES YES YES!!!
JERICHO KNOWS BEST!!!

Old Post Posted: 23.08.2020, 18:37 Uhr
Beiträge: 5076 | Wohnort: Passau, Bayern, Germany | Registriert seit: 18.10.2011 Info | Posting ID: 9710328  
Jiri Nemec ist offline Jiri Nemec
MoonModerator

Standardicon Profil von Jiri Nemec anzeigen Jiri Nemec eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Bálor vs. Thatcher: irgendwie komisches Match mit komischem Finish. Also nachdem Bálor so "verletzt" wurde, doch so ein klarer Sieg nach zwei Finishern in Folge.

North American Championship: so Ladder-Matches leben von Reaktionen von Fans auf die Spots - so gab mir das jetzt nicht so viel. Inszenierung des Siegs aber in Ordnung und Priest als Champion geht schon okay.

Cole vs. McAfee: Überraschung des Abends, McAfee mit einigen In-Ring-Skills, vor allem den Superplex fand ich schon sehr beeindruckend. Finish dann aber Mumpitz, entweder wurde es komisch gefilmt oder komisch inszeniert, wie er erst einfach groggy aufm Boden saß und dann genau so gebückt vor dem Pfosten stand und sich Cole quasi anbot...

Shirai vs. Kai: sehr gutes Women's Wrestling, auch der Eingriff hat hier nicht gestört und passte zu den Heels.

Lee vs. Kross: wofür hat man Lee zuvor eigentlich mit der Explosion zugesetzt, wenn das im Match dann keinerlei Konsequenzen hatte? Sieger finde ich okay, wenngleich ich Kross weiterhin nicht das abnehme, was er darstellen soll.

Alles in allem gut guckbarer Event, für einen Jubiläumsevent aber zu wenig - aber alles eben auch noch immer der bescheidenen Corona-Situation geschuldet.

--------------------
Aber man weiß ja, was man von unseren Zeitungen zu halten hat. Da notiert der Schwerhörige, was ihm der Blinde berichtet, der Dorftrottel korrigiert es, und die Kollegen in den anderen Pressehäusern schreiben es ab.

Dieser "Schriftleiter", er nennt sich Diekmann, das ist natürlich kein richtiger Schriftleiter. Das ist lediglich ein wandelnder Anzug unter einem Pfund Streichfett.

Old Post Posted: 23.08.2020, 21:01 Uhr
Beiträge: 70909 | Wohnort: Ruhrpott | Xbox: S04RhYnO1985 | Registriert seit: 09.02.2003 Info | Posting ID: 9710681  
EIGEN ist offline EIGEN
MoonRookie

Standardicon Profil von EIGEN anzeigen EIGEN eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Leider hat mich auch dieser Takeover-Event nicht ganz überzeugt. Vor ein paar Jahren hat Takeover immer wieder daran erinnert, dass ich Wrestling-Fan bin, aber das gelingt nicht mehr regelmässig/durchgängig.

Das erste Match fand ich recht spannend, obwohl ich mit Finns Sieg gerechnet habe.

Beim Leiter-Match wurde ich gut unterhalten obwohl ich solche Multimen-Matches nicht in dieser Menge brauche. Auch die ganzen Triple-Thread-Matches als Quali... nicht mein Fall. Wenn es wenigstens öfter Elimination Regeln wären, würde ich mich freuen. So könnten ganz ander Geschichten erzählt werden.

Das Cole gewonnen hat war super. Ich hatte befürchtet, dass mal wieder der "richtige Sportler" siegen darf.

Io Shirai bleibt Champion - okay, aber irgendwie kommen mir einige ihrer Aktionen unsauber vor. Für einen "genius of the sky" sollte sie gerade ihr Highflying regelmässig sauber und punktgenau setzen. War jetzt bei diesem Kampf nicht übel, aber insgesamt sehe ich Verbesserungspotential.

Der Main Event hat mich nicht abgeholt. Herr Kross und seine Herzdame überzeugen mich nicht. Der Einzug wirkt überzogen und/oder nicht ganz passend. Ich kann es gar nicht genau auf den Punkt bringen, aber Aleister Black hat mich in seinem ersten NXT-Match und Auftreten deutlich mehr überzeugt. Dieses düstere/okkulte kann ja reizvoll sein, aber hier passt es mir nicht ganz.

Ansonsten finde ich es echt schade, dass Lee hier seinen Gürtel direkt wieder abgeben durfte. Eben noch Doppel-Champion, nun wieder nix. Er hat mich doch einige Monate und Kämpfe über sehr gut unterhalten. Das hat Kross noch nicht und ich bin mir auch nicht sicher, ob er dies so gut kann. Ich hoffe, dass Lee und auch Cole nicht so schnell NXT verlassen. Meiner Meinung nach sind in den letzten 18 Monaten (geschätzt) zu viele gute Leute gegangen und konnten kaum kompensiert werden. Daher ist meine Begeisterung zu NXT auch deutlich zurückgegangen. Schade eigentlich.

Old Post Posted: 23.08.2020, 23:48 Uhr
Beiträge: 45 | Wohnort: | Registriert seit: 13.06.2018 Info | Posting ID: 9711212  
Bolt Jenkins ist offline Bolt Jenkins
MoonSurfer 100

Standardicon Profil von Bolt Jenkins anzeigen Bolt Jenkins eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Fand TakeOver XXX ganz ok und unterhaltsam, für ein Jubiläum aber tatsächlich etwas unter den Erwartungen.
Der Opener hat mir gefallen, beide wirkten verbissen und hatten gute Aktionen am Boden.
Ladder Match das zu erwartende Spotfest, dafür kam aber auch keine Langeweile auf. Mit Damian Priest als Champion muss ich aber noch warm werden.
Pat McAfee hat mich ebenfalls positiv überrascht, er hat die Rolle gut angenommen und seine Aktionen waren überwiegend sauber und dazu teilweise recht spektakulär. Adam Cole ist aber trotzdem der richtige Sieger.
Io Shirai gehört für mich im Moment zu den besten Wrestlerinnen im WWE Ring. Sie sollte auch noch länger bei NXT bleiben, das Main Roster wäre glaube ich nicht der beste Einfluss auf sie.
Der Main Event war auch für mich das Low Light. Die Darstellung von Kross war zwar ganz gut, das Match selber hat aber irgendwie nicht richtig Fahrt aufgenommen und dazu ein merkwürdiges Finish. Die Schulterverletzung ist da natürlich eine schlüssige Erklärung. Hoffentlich ist eine OP nicht notwendig.

Old Post Posted: 25.08.2020, 05:30 Uhr
Beiträge: 211 | Wohnort: | Registriert seit: 12.06.2019 Info | Posting ID: 9712531  
 Alle Zeitangaben in MEZ. Auf dem CyBoard ist es jetzt 02:10 Uhr. Neues Thema erstellen    Antworten
[ « ] Insgesamt 2 Seiten: « 1 [2]  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > I. Pro-Wrestling Foren > World Wrestling Entertainment > [NB] NXT TakeOver: XXX Report vom 22.08.2020

A N Z E I G E

Dieses Thema abonnieren | MOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, AEW, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed

Gehe zu:

 

Forum Regeln:
Es ist Dir not erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist Dir not erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Dir not erlaubt, Deine Beiträge zu bearbeiten.
HTML Code ist AUS
vB Code ist AN
Smilies sind AN
[IMG] Code ist AUS
 
[ © 2000 - 2020 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team | Werbung ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.   

Die Administration: ChosenOne, CyBeN, Fresh Prince, Griese, Grissom, Jaime Lannister, Jesse & Timeus
- Kontaktformular: Mitteilung an alle CyBoard Administratoren -

vBulletin | Copyright © Jelsoft Enterprises Limited.
Diese Seite wurde in 0.06248903 Sekunden generiert (85.10% PHP - 14.90% MySQL - 23 queries)