MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr. Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > II. Community & Sport Foren > Deluxe Talk > Corona-Virus #7 - weitere Lockerungen in NRW
Nutzt ihr die Corona-Warn-App?
Du hast keine Rechte bei dieser Umfrage abzustimmen.
Ja  67 59.82%
Nein, kein kompatibles Gerät  9 8.04%
Nein, ich lehne die App ab, weil...  34 30.36%
Anderes (im Thread nennen)  2 1.79%
Total: 112 Stimmen 100%
  [Umfrage bearbeiten (nur Moderatoren)]

[ « ] Insgesamt 39 Seiten: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 [39]  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema
Autor
Thema Neues Thema erstellen    Antworten
Skyclad ist offline Skyclad
MoonSurfer 20000

Standardicon Profil von Skyclad anzeigen Skyclad eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Die Intention des Artikels halte ich eigentlich für gut - es beißt sich schon, von "Covidioten" zu reden, wenn gewaltbereite Chaoten Häuser besetzen und dann randalieren, aber das dann okay ist.

Allzu oft verfehlt der Autor aber sein Ziel - am "demokratischen Sozialismus", von dem die SPD zu träumen vorgibt, ist erst mal nichts falsches oder idiotisches, denn dieser ist durchaus mit einer reglementierten Version des Kapitalismus vereinbar, s. Sanders. Bei Eckart von "de facto Berufsverbot" zu schreiben ist absurd, auch weil es außer diffusen "Warnungen" nichts gibt. Den "Kapitalismus Klimaschutzgründen weitestgehend abzuschaffen" ist auch eine haltlose Übertreibung.

Aber ähnlich wie bei der taz und der Polizei soll das hier wohl auch Satire sein. Und ähnlich wie dort fehlt die Pointe völlig.

Beitrag editiert von Skyclad am 10.08.2020 um 17:58 Uhr

--------------------
Rabidgames - A honest look on video games


xBox live Gamertag: Slough Feg / PSN: SloughFeg23

Old Post Posted: 10.08.2020, 17:41 Uhr
Beiträge: 32364 | Wohnort: London, UK | Registriert seit: 26.09.2005 Info | Posting ID: 9699393  
MultiXero ist offline MultiXero
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von MultiXero anzeigen MultiXero eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Beast:
Wenn laut deiner Auffassung "ein großer Teil davon" aus rechten Kreisen kommt (und ja auch politisch speziell von der AfD unterstützt wird), dann ist es falsch rechte Strukturen erkennen zu wollen?
Und wenn diese politische Verbindung von rechts besteht, nicht aber in irgendeinem vergleichbaren Maße "von links", dann erscheint die Betonung von "linke Verschwörungstheoretiker" doch verzerrend, oder? Immerhin wird meinem Eindruck nach nicht verschwiegen, dass sich dort auch viele andere Minderheitchen (Esosteriker pipapo) anschließen. Kriegen die denn Rückendeckung von der "linken Politik"? Weil Habeck ein schleimiges Pferdefoto veröffentlicht? Nun, der Autor nennt es selbst Whataboutism, aber sagt das nur, weil er eben weiß, dass es das ist und er seinen dummen Foto-Vergleich eben wollte, um alles "linksgrünversifftes" zusammenfassen zu können, dahinter aber echt nix stützendes steckt.

Natürlich interessiert sich der Virus nicht für die politische Einstellung. Aber für Masken. Und Abstand. Was auf linken Demos oder BLM Demos weitaus mehr beachtet wurde und wird. Klar, die Demos sind ja nicht gegen Masken. Und wer nicht generell an Masken zweifelt, der versteht das auch...
Schön veranschaulicht in den Covid-Zahlen in der USA bezogen auf Städte, wo es BLM-Demos gab, wo es Anti-Covid-Demos gab, wo Partyzeit herrschte oder Masken kaum genutzt wurden und alles geöffnet wurde. Ich lös mal auf: es gibt Unterschiede.

Ich, übrigens weder Kommunist noch Anarchist noch jemals Linke oder linker als Linke gewählt... bin ich etwa AfD? holy shit, hatte bei BLM natürlich auch meine Bedenken (also die Covid-Bedenken, vermutlich also nicht AfD) und hatte mir gehofft es würde sich nicht mit Covid überschneiden, aber es gibt Themen, die lassen sich nicht in dem Sinne aufhalten. Geschichte schreibt sich zum großen Teil selbst, eine globale Anti-Rassismus-Bewegung hat einfach eine gewisse Bedeutung, weil auch dort Menschen leiden und sterben und das verhindert werden könnte.

Diese Gründe für BLM existieren auch hier in schwächerer Form (natürlich gibt es strukturell in vielen Bereichen Rassismus... jeder "nicht-bio-deutsche" Freund von mir wurde schon aus lächerlichen Gründen von der Polizei angehalten oder bekam die Wohnung oder den Job nicht wegen seines Nachnamens oder seines Teints + was die Polizei mit ihren Datenbanken skandalträchtig macht und wie sie von rechtsextremen Netzen infiltriert sind, "komischerweise" nicht von linksextremen Netzen; Polizeisprecher, die strukturelle Probleme bestätigen aber natürlich nicht 1:1 mit der USA vergleichbar sind, Statistiken die hin und hergebogen werden etc., Olaf Scholz als Highlight mit den Menschenrechtsverletzungen in Hamburg, als man "zufällig" Schwarzafrikanern Brechmittel aufzwang und dadurch Menschen starben, oder "kuriose" "Selbst"verbrennungen in Gefängniszellen, wo alles versucht wurde, um es kleinzureden https://de.wikipedia.org/...iki/Oury_Jalloh ), mal als kleiner Ausflug.

Ne, ich sehe weiterhin nicht warum diese Kolumne es wert wäre überhaupt gelesen zu werden.



https://www.youtube.com/w...h?v=YJY9TE6FPMg

Sieht das für dich nach "Abstand halten" aus?

Und ich Wiederhole: ich bin keiner der zweifelt, dass an der Anti-Corona-Demo Rechtsradikale waren. Es waren welche da! Aber es geht doch darum, dass diese Demonstranten, zurecht, von jedem kritisiert wird, der ein bisschen Ahnung hat. Aber bei der BLM-Bewegung sehe ich kaum Kritik von der Presse, oder der Demonstranten selber. Und selbst im Fireburner Artikel, ist es nicht die ARD, die das kritisiert, sondern Politiker.

Und ich glaube nicht an ein Strukturen Rassismus in deutschland, aber will darüber auch nicht diskutieren, weil es hier nix zu suchen hat. Es geht um Corona, und da macht Links, wie rechts kein gutes Bild IMO.

Beitrag editiert von MultiXero am 10.08.2020 um 17:48 Uhr

Old Post Posted: 10.08.2020, 17:44 Uhr
Beiträge: 1405 | Wohnort: | Registriert seit: 29.07.2011 Info | Posting ID: 9699399  
fireburner ist offline fireburner
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von fireburner anzeigen fireburner eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Wie man sich auch alles schoenreden kann um ja nicht von seiner Meinung abzuweichen. Die Tagesschau hat eben ganz klar darueber berichtet das es Kritik an den BLM Demos gibt und dies sogar ausfuehrlich. Also das was ein Nachrichtenmagazin macht. Vielleicht einfach mal akzeptieren. Aber nur für dich kann ich gerne noch das Ganze ARD Programm von Kabarettisten und Co untersuchen ob es da auch andere gibt die sich kritisch aeussern. Da aber auch ein Nuhr und Co im oeffentlich rechtlichen auftreten und auch unterschiedliche Meinungen in Sendungen erlaubt werden ist davon auszugehen. Vielleicht einfach akzeptieren das die Medien eben doch kritisch über alle Seiten berichten. Denn auch in Zeitungen wie dem.Berliner Tagesspiegel und Co war Kritik zu lesen.

https://m.tagesspiegel.de...n/25895032.html

Beitrag editiert von fireburner am 10.08.2020 um 17:53 Uhr

--------------------
Die lange Leitung, der Podcast über Filme/Serien, Games und Wrestling, jetzt bei Itunes, Spotify und Google Podcasts. Jetzt Folge 21: Corona, unterschätzte Klassiker und Captain Chaos!: https://open.spotify.com/...2TZSac0hf0xusaw

Old Post Posted: 10.08.2020, 17:49 Uhr
Beiträge: 4919 | Wohnort: Belgrad | Registriert seit: 18.02.2006 Info | Posting ID: 9699407  
AEWconic ist offline AEWconic
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von AEWconic anzeigen AEWconic eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Danach musste man nicht mal suchen. Kritik an den BLM Demonstrationen gab es doch zuhauf.

--------------------
Billie Kay & Peyton Royce: The best WWE Womens Tag Team Champions in history
The real 4 Horsewomen

Die Ei-Conics
Werder Bremen is IIIIIICOOOOOONIIIIIIC

Old Post Posted: 10.08.2020, 17:55 Uhr
Beiträge: 1570 | Wohnort: | Registriert seit: 11.03.2020 Info | Posting ID: 9699414  
fireburner ist offline fireburner
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von fireburner anzeigen fireburner eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Ja. Selbst der aktuelle FAZ Artilel den manche Rechte jetzt gerne nehmen um zu sagen seht ihr die Medien sind parteiisch, sagt ja das Demonstrationen allgemein ein Problem sind weil man eben Infektionen da nicht nachvollziehen kann. Es wird nur gesagt das halt absichtlich keine Maske tragen dann nochmal.eine Dummheit ist: https://m.faz.net/aktuell...o-16888266.html

Beitrag editiert von fireburner am 10.08.2020 um 18:11 Uhr

--------------------
Die lange Leitung, der Podcast über Filme/Serien, Games und Wrestling, jetzt bei Itunes, Spotify und Google Podcasts. Jetzt Folge 21: Corona, unterschätzte Klassiker und Captain Chaos!: https://open.spotify.com/...2TZSac0hf0xusaw

Old Post Posted: 10.08.2020, 18:08 Uhr
Beiträge: 4919 | Wohnort: Belgrad | Registriert seit: 18.02.2006 Info | Posting ID: 9699424  
Beast ist offline Beast
MoonSurfer 20000

Standardicon Profil von Beast anzeigen Beast eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von MultiXero:
https://www.youtube.com/w...h?v=YJY9TE6FPMg

Sieht das für dich nach "Abstand halten" aus?

Und ich Wiederhole: ich bin keiner der zweifelt, dass an der Anti-Corona-Demo Rechtsradikale waren. Es waren welche da! Aber es geht doch darum, dass diese Demonstranten, zurecht, von jedem kritisiert wird, der ein bisschen Ahnung hat. Aber bei der BLM-Bewegung sehe ich kaum Kritik von der Presse, oder der Demonstranten selber. Und selbst im Fireburner Artikel, ist es nicht die ARD, die das kritisiert, sondern Politiker.

Und ich glaube nicht an ein Strukturen Rassismus in deutschland, aber will darüber auch nicht diskutieren, weil es hier nix zu suchen hat. Es geht um Corona, und da macht Links, wie rechts kein gutes Bild IMO.



1.) BLM-Demos in der USA hatten nicht ansatzweise die Covid-Folgen wie Aktionen/Verhalten von Corona-Leugnern. Dein LInk soll mich beeindrucken? Ich sehe vor allem viele Menschen mit Masken. Gut so. Weniger hätte verheerende Folgen gehabt. Es gab übrigens auch so einige BLM-Demos -grad in Deutschland- wo speziell auch auf Abstand halten bestanden wurde. Gab es auch "Bildmaterial", aber mir ist dieser Weg echt zu müßig. Wie gesagt war ich rein auf Covid bezogen eben auch kein Fan von Demos, aber da gibt es eben Unterschiede wie diese aussehen und warum sie stattfinden und daraus etwas Größeres zu spinnen ist pardon Spinnerei.
2.) Lügenpresse, richtig? "Die Medien" haben BLM-Demos nicht primär kritisiert oder wie? Sind die etwa auf die echten(!) Inhalte eingegangen und haben dann sekundär Covid auch angesprochen, aber es nicht als Maulkorb genutzt?
3.) du schriebst "Das man meint hier gibt es strukturellen Rassismus, nur um so Demos zu relativeren ist doch Quatsch.", also ging ich auf deine Leugnung ein. Dann bleib halt selbst nur bei Covid... die Kolumne tut es allerdings auch nicht.


Edit: Mal für alle, was dieser Blome für Kram beim Spiegel schreibt:https://www.spiegel.de/su...f=blome&seite=1
Nur Überschriften sind so ne Sache... aber schaut man sich mal NUR die Überschriften an.



--------------

Wollen wir hier ernsthaft mal nur über Demonstrationen an sich reden, dann kann man daraus gerne einen speziellen Thread machen und dann arbeitet man eben auf, warum "von links" und "von rechts" sehr unterschiedlich ist. Womöglich kapiert dann auch mal jemand, warum G20 in Hamburg o.a. nuanciert betrachtet werden könnte. Wie Demos aufgebaut sind, welche Untergruppierungen es gibt, wie die Berichterstattung dort eben auch "nicht so links" von statten geht oder die Polizei sich dort gegenüber wem wie verhält. Wo das Maß gebrochen wird, wo es agent provocateurs gibt, und wieso am Ende ein ausgebrannter Porsche eher hängen bleibt als der ********e Grund für die Demos.

PS: BLM-Demos in der USA laufen seit 70 Tagen und werden nicht schwächer. Interessiert die Medien aber auch nicht mehr. Außer es geht mal ein Walmart dabei schrott. Und dann geht man auch nicht auf die noch tieferen Gründe selbst fürs Looting ein. Stichwort revanche fürs Looting gegenüber der Unterschicht.

Beitrag editiert von Beast am 10.08.2020 um 19:07 Uhr

Old Post Posted: 10.08.2020, 18:50 Uhr
Beiträge: 54743 | Wohnort: | Registriert seit: 16.07.2001 Info | Posting ID: 9699449  
 Alle Zeitangaben in MEZ. Auf dem CyBoard ist es jetzt 04:16 Uhr. Neues Thema erstellen    Antworten
[ « ] Insgesamt 39 Seiten: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 [39]  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > II. Community & Sport Foren > Deluxe Talk > Corona-Virus #7 - weitere Lockerungen in NRW

Dieses Thema abonnieren | MOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, AEW, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed

Gehe zu:

 

Forum Regeln:
Es ist Dir not erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist Dir not erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Dir not erlaubt, Deine Beiträge zu bearbeiten.
HTML Code ist AUS
vB Code ist AN
Smilies sind AN
[IMG] Code ist AUS
 
[ © 2000 - 2020 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team | Werbung ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.   

Die Administration: ChosenOne, CyBeN, Fresh Prince, Griese, Grissom, Jaime Lannister, Jesse & Timeus
- Kontaktformular: Mitteilung an alle CyBoard Administratoren -

vBulletin | Copyright © Jelsoft Enterprises Limited.
Diese Seite wurde in 0.05666804 Sekunden generiert (57.56% PHP - 42.44% MySQL - 26 queries)