MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr. Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > II. Community & Sport Foren > Free & Fun > Fahrradfahrer sind die besseren Menschen
[ « ] Insgesamt 2 Seiten: « 1 [2]  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema
Autor
Thema Neues Thema erstellen    Antworten
Bendido ist offline Bendido
MoonSurfer 20000

Profil von Bendido anzeigen Bendido eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Gibt auch spezielle Fahrradhalter. Auch für die Wohnung. In Berlin wars nix Besonderes sein Rad im eigenen WG-Zimmer "hängen" zu haben. In den Keller oder außerhalb der eigenen Bude? Dann kannst du es auch direkt ohne Schloss irgendwo hinstellen...

--------------------
Moonsault Banger Racing! +++ MS Banger Racing auf Twitter! +++ Youtube-Playlist für Replays & Co! +++ All about Season 01!

Old Post Posted: 06.08.2020, 20:53 Uhr
Beiträge: 25828 | Wohnort: | Registriert seit: 14.12.2000 Info | Posting ID: 9696475  
Thomas Müller ist offline Thomas Müller
MoonSurfer 20000

Profil von Thomas Müller anzeigen Thomas Müller eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Die Fahrräder werden aus euren Kellern geklaut?

Nachdem ich das Bike von meinem Arbeitskollegen jetzt Wochenlang Probe gefahren bin, werde ich demnächst dann auch endlich mal ein eigenes holen. Kurze Frage an die Experten: Das Fahrrad hatte jetzt weder vorne, noch hinten Dämpfer. Da die Wege hier teilweise fette Löcher haben und ich auch ein paar Waldwege nutzen will, würden Dämpfer vorne doch Sinn machen oder? Was ist mit hinten?

--------------------
FC BAYERN - EIN LEBEN LANG!
STEAM

Old Post Posted: 07.08.2020, 07:49 Uhr
Beiträge: 25472 | Wohnort: Hamburg | Verein: FCB | Registriert seit: 11.07.2006 Info | Posting ID: 9696680  
saito` ist offline saito`
Ehrenmitglied

Standardicon Profil von saito` anzeigen saito` eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Ich habe zwischen 10 und 13 km Wegstrecke zur Arbeit, je nachdem welche Route ich nehmen würde.

Allerdings befinde ich mich noch in der Entscheidungsphase und habe drei Modelle in der engeren Wahl:

- Riese und Müller Charger3 GT vario
- HNF Nicolai XD3 All-Terrain
- Nox Metropolis

Ich hätte gerne etwas mit Riemen statt Kette. Außerdem möchte ich eine Fahrradtasche anbringen können, damit ich nicht mit dem Laptop auf dem Rücken durch die Gegend fahre.
Ursprünglich gefiel mir das Cowboy E-Bike (v2 bin ich mal testweise gefahren) auch sehr gut, aber da ich gerne mehr als nur über asphaltierte Straßen möchte, fiel das ziemlich schnell wieder raus.

Wer die Wahl hat, hat die Qual. Am Samstag kann ich immerhin mal das R+M Rad Probe fahren.

--------------------
I love that dirty water!

Old Post Posted: 07.08.2020, 10:50 Uhr
Beiträge: 24868 | Wohnort: | Registriert seit: 03.03.2001 Info | Posting ID: 9696800  
Papa Shango ist offline Papa Shango
MoonModerator

Profil von Papa Shango anzeigen Papa Shango eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Habe vor 2 Wochen mal das E-Bike meines Vaters gehabt, das war schon ziemlich cool. Mir persönlich aber aktuell zu teuer und mein Trek X-Caliber 7 habe ich auch erst seit Herbst.

Hatte vor einigen Monaten eine Mail von der AOK über eine Aktion "Mit dem Rad zur Arbeit", bei der ich mich spaßeshalber angemeldet habe. Heute zum 27. Mal auf Arbeit mit dem Fahrrad gefahren, was wahrscheinlich mehr ist als in all den Jahren zuvor. Sind zwar erstmal nur 8,5km (hin und zurück), aber das ist ja egal. Fahre auch sonst sehr gerne Fahrrad und gerade in dieser Jahreszeit wird das Auto seltener benutzt.

--------------------
Nur auf dem Cyboard: Shangos WWE Universe #35 - Monday Night Raw

Old Post Posted: 07.08.2020, 11:29 Uhr
Beiträge: 7896 | Wohnort: Thüringen | Verein: FC Bayern | Registriert seit: 02.10.2013 Info | Posting ID: 9696852  
Voel ist offline Voel
MoonSurfer 500

Profil von Voel anzeigen Voel eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Bin seit 1-2 Monaten auch auf dem E-Bike Trip. Jetzt schon einige male das neue Trekking E-Bike meiner Mutter gefahren (u.a. schon zwei mal 40km Touren), macht unfassbar viel Spaß und man kommt wirklich überall hoch. Kann ich nur jedem empfehlen ist ein ganz anderes Erlebnis als mit normalem Fahrrad, gerade auch in hügeliger Landschaft.

Jetzt plane ich mir auch selber eins zu kaufen, aber halt ein E-Mountainbike, bei der Vielzahl an Marken und Modellen aber so gut wie keinen Plan was man holen soll und preislich liegt das selbst bei gebrauchten Bikes bei happigen 2.000-3.000 €.

Gibt ja auch so viele Details die ich als Laie wohl übersehen würde, daher auch Angst sich überhaupt so ein gebrauchtes zu kaufen. Weiß auch nicht ob man Räder die 2017 oder 2018 gekauft wurden noch nehmen könnte (mit Laufleistung um 2.000km als Beispiel). Fragen über Fragen...

--------------------
XBOX Live Gamertag: PastJaguar58661

Old Post Posted: 07.08.2020, 11:42 Uhr
Beiträge: 539 | Wohnort: | Registriert seit: 06.01.2007 Info | Posting ID: 9696868  
saito` ist offline saito`
Ehrenmitglied

Profil von saito` anzeigen saito` eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

@ Voel: Vielleicht kannst du mal deinen Arbeitgeber auf JobRad / Business Bike ansprechen. Sowas wird ja mittlerweile immer häufiger angeboten und das ist auch etwas, was ich in Anspruch nehmen werde, sobald ich mich für ein Rad entschieden habe.

@ Thomas Müller:
Vorne finde ich immer ganz gut, gerade wenn man auch mal in der Stadt über Kopfsteinpflaster fährt. Hinten brauchst du vermutlich keine Federung. Schau dir alternativ mal eine gefederte Sattelstütze (am besten sind die mit Parallelogram) an. Aber wie bei allem Rund ums Rad - Probe fahren hilft am meisten.

--------------------
I love that dirty water!

Old Post Posted: 07.08.2020, 12:16 Uhr
Beiträge: 24868 | Wohnort: | Registriert seit: 03.03.2001 Info | Posting ID: 9696915  
 Alle Zeitangaben in MEZ. Auf dem CyBoard ist es jetzt 05:14 Uhr. Neues Thema erstellen    Antworten
[ « ] Insgesamt 2 Seiten: « 1 [2]  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > II. Community & Sport Foren > Free & Fun > Fahrradfahrer sind die besseren Menschen

Dieses Thema abonnieren | MOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, AEW, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed

Gehe zu:

 

Forum Regeln:
Es ist Dir not erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist Dir not erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Dir not erlaubt, Deine Beiträge zu bearbeiten.
HTML Code ist AUS
vB Code ist AN
Smilies sind AN
[IMG] Code ist AUS
 
[ © 2000 - 2020 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team | Werbung ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.   

Die Administration: ChosenOne, CyBeN, Fresh Prince, Griese, Grissom, Jaime Lannister, Jesse & Timeus
- Kontaktformular: Mitteilung an alle CyBoard Administratoren -

vBulletin | Copyright © Jelsoft Enterprises Limited.
Diese Seite wurde in 0.02874899 Sekunden generiert (71.59% PHP - 28.41% MySQL - 23 queries)