MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr. Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > I. Pro-Wrestling Foren > Europa > wXw trennt sich von Julian Pace & Jay Skillet
[ « ] Insgesamt 11 Seiten: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 [11]  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema
Autor
Thema Neues Thema erstellen    Antworten
Discoholik ist offline Discoholik
MoonSurfer 1000

Profil von Discoholik anzeigen Discoholik eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Also die "wie viele Wrestler ausgebildet" - Diskussion hat sich jetzt völlig am Thema vorbei entwickelt.

Einer hatte die Sexismus-Debatte als Grund darlegen wollen, dass keine Frauen über die Academy hochkommen. Darauf schrieb ein anderer, dass die Academy ja jetzt auch so nicht 5 Topwrestler pro Jahr raushaut. Damit hat er doch offensichtlich recht und das "keine Frauen über die Academy" ist ggfs. widerlegt (worüber man ggfs. noch streiten könnte). Daraus jedoch jetzt ne Diskussion über die Qualität der Ausbildung im Vergleich zu anderen Ligen zu machen, hat doch jetzt gar nichts mehr mit dem Thema zu tun.

Old Post Posted: 26.06.2020, 12:14 Uhr
Beiträge: 2332 | Wohnort: | Registriert seit: 01.03.2005 Info | Posting ID: 9665156  
SigMasta Rappo ist offline SigMasta Rappo
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von SigMasta Rappo anzeigen SigMasta Rappo eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von sweetwater:
und wieviele der 4 1/2 schulen haben das in ihren ersten 3 1/2 jahren seit bestehen geschafft ?



Das SWF Powerhouse gab es grad mal knapp 3 Jahre... und über GWF und NEW müssen wir uns denke ich nicht unterhalten oder?

--------------------
Thank you, F*ck you, Bye

Old Post Posted: 26.06.2020, 12:14 Uhr
Beiträge: 8731 | Wohnort: Wil @ Swiss Eastside | Registriert seit: 28.03.2000 Info | Posting ID: 9665157  
StefanM ist offline StefanM
MoonModerator

Standardicon Profil von StefanM anzeigen StefanM eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von sweetwater:
und wieviele der 4 1/2 schulen haben das in ihren ersten 3 1/2 jahren seit bestehen geschafft ?


Die wXw Wrestlingschule gibt es nicht seit 3 1/2 Jahren, sie hieß nur früher Dojo und existiert seit rund 15 Jahren.

Man muss aber auch berücksichtigen, dass die wXw andere Ansprüche daran stellt, wen sie in den Ring lassen.
Die GHW hat schon einige Mädels aus ihrer Schule hervor gebracht. Die treten bei GHW, cOw und nGw an, und sie sind okay. Aber eben noch am Anfang ihrer Karriere. Bei der wXw stünden die allerhöchstens in einer Academy-Show im Ring, aber niemals in einer richtigen Show. Ist halt auch ein Unterschied, ob man 15 € pro Ticket nimmt, oder 50.
wXw-Schüler(innen) schaffen es vielleicht nicht auf wXw-Cards, aber doch zu anderen Ligen, soooo schlecht ist es nicht, was aus der Academy hervor geht.

Die letzten Jahre gab es bestimmt 15-20 "neue" deutsche Wrestlerinnen. Wirklich den Durchbruch sehe ich bestenfalls bei 2: Baby Allison von nGw/GHW (die aber schon bald 10 Jahre bei der nGw dabei war) und vor allem Steffi Sky bzw. Stephanie Maze, die es in 2 Jahren aus dem NEW-Training in fast ALLE deutschen Ligen (einschließlich wXw & GWF) geschafft hat und mehrere Titel (IPW, cOw) trägt. Kara sehe ich als die nächste.

Aber okay, das schweift vom Thema ab. Sollte nur zeigen, dass die wXw Academy nicht "schlechter" ist.
Statt dessen ist die Academy eher gut darin, schon vorausgebildete Wrestler "fertig" zu bekommen und die nächsten Schritte zu erreichen (Pretty Bastards, Allison, gerade viele BCW Leute wie Levaniel), und bei den Frauen gerade Killer Kelly, die vom Rookie aus Portugal zu WWE/NXT gekommen ist, eben durch die wXw.

--------------------
Jetzt im Interaktiv Forum: Das Eurowrestling-Promoter-Spiel Season 2
https://www.moonsault.de/forum/showthread.php?s=&threadid=92903

Old Post Posted: 26.06.2020, 12:18 Uhr
Beiträge: 8367 | Wohnort: | Registriert seit: 02.05.2008 Info | Posting ID: 9665161  
fireburner ist offline fireburner
MoonSurfer 1000

Profil von fireburner anzeigen fireburner eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Ich glaube das Thema wurde jetzt auch genug derailed. Und auch in anderen Trainingsschulen gibt es Probleme, angefangen davon dass es keine getrennten Lockerrooms fuer Frauen und Maenner gibt, zu unpassenden Spruechen von Trainern zu anderem Verhalten. Denn wenn man mal schaut sieht man ja auch wieviel Wrestlerinnen allgemein aufhoeren oder sich von einer Wrestlingliga/Schule trennen, das ist kein nur die wXw betreffendes Phänomen, wenn auch natuerlich nicht in dem Ausmass wie die Anschuldigungen zur wXw Academy sind. Es muss allgemein ein Umdenken in Deutschland stattfinden zur Ausbildung von Frauen im Wrestling.

--------------------
Die lange Leitung, der Podcast über Filme/Serien, Games und Wrestling, jetzt bei Itunes, Spotify und Google Podcasts. Jetzt Folge 16: #SpeakingOut, Lava und John Travolta: https://open.spotify.com/...2TZSac0hf0xusaw

Old Post Posted: 26.06.2020, 12:22 Uhr
Beiträge: 4745 | Wohnort: Belgrad | Registriert seit: 18.02.2006 Info | Posting ID: 9665164  
AlgorMortis ist offline AlgorMortis
MoonRookie

Standardicon Profil von AlgorMortis anzeigen AlgorMortis eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von fireburner:
Ich glaube das Thema wurde jetzt auch genug derailed. Und auch in anderen Trainingsschulen gibt es Probleme, angefangen davon dass es keine getrennten Lockerrooms fuer Frauen und Maenner gibt, zu unpassenden Spruechen von Trainern zu anderem Verhalten. Denn wenn man mal schaut sieht man ja auch wieviel Wrestlerinnen allgemein aufhoeren oder sich von einer Wrestlingliga/Schule trennen, das ist kein nur die wXw betreffendes Phänomen, wenn auch natuerlich nicht in dem Ausmass wie die Anschuldigungen zur wXw Academy sind. Es muss allgemein ein Umdenken in Deutschland stattfinden zur Ausbildung von Frauen im Wrestling.



Richtig...das Problem ist aber nicht nur im Wrestling so...das betrifft viele Bereiche des Sports

z.B. vor paar Jahren das hier im Boxen https://www.youtube.com/w...h?v=RUTjv5995ts
Das hat auch systematische Missstände in der ganzen Sportart aufgedeckt. Ob damit dann entsprechend umgegangen und reagiert wurde? naja

Old Post Posted: 26.06.2020, 12:27 Uhr
Beiträge: 9 | Wohnort: | Registriert seit: 21.10.2019 Info | Posting ID: 9665170  
ViddyClassic ist online! ViddyClassic
MoonSurfer 100

Standardicon Profil von ViddyClassic anzeigen ViddyClassic eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von StefanM:
...und bei den Frauen gerade Killer Kelly, die vom Rookie aus Portugal ...



Schon mutig, Jemanden mit 6/7 Jahren im Business noch immer als Rookie zu bezeichnen Kelly steigt seit 2010 in Portugal in den Ring und zog 2017 nach Deutschland.

Tatsächlich ist Kelly eher den nächsten Schritt ihrer Karriere gegangen (und sehr viel drastischer, als das die meisten Wrestler aus Italien, Spanien, Portugal und Frankreich machen) und direkt in ein anderes Land gezogen, einem Beispiel, dem dann viele andere Wrestler gefolgt sind (Santos nach Deutschland, A-Kid und Carlos Romo nach England).

Kelly sehe ich da eher in einer Pionier-Rolle, der meiner Meinung nach viel mehr Wrestlerinnen hätten folgen sollen. Aber ein Rookie war sie schon lange nicht mehr - was vielleicht auch ein Grund ist, warum sie die Academy ja fast schon übersprungen hat und vergleichsweise kurz dabei war.

Old Post Posted: 26.06.2020, 13:22 Uhr
Beiträge: 352 | Wohnort: Berlin | Registriert seit: 28.12.2006 Info | Posting ID: 9665219  
Brain ist online! Brain
MoonSurfer 10000

Profil von Brain anzeigen Brain eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Wenn man aber in 7 Jahren nur eine Handvoll Kämpfe bestreitet, fehlt die Erfahrung und man ist meiner bescheidenen Meinung nach immer noch ein Rookie...

--------------------
#GrieseRaus

"Wenn du keine Skills hast, gibt es kein Carat für dich!" Svetlana K.

Old Post Posted: 26.06.2020, 13:47 Uhr
Beiträge: 11862 | Wohnort: Duisburg | Registriert seit: 23.09.2000 Info | Posting ID: 9665232  
 Alle Zeitangaben in MEZ. Auf dem CyBoard ist es jetzt 21:18 Uhr. Neues Thema erstellen    Antworten
[ « ] Insgesamt 11 Seiten: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 [11]  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > I. Pro-Wrestling Foren > Europa > wXw trennt sich von Julian Pace & Jay Skillet

Dieses Thema abonnieren | MOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, AEW, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed

Gehe zu:

 

Forum Regeln:
Es ist Dir not erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist Dir not erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Dir not erlaubt, Deine Beiträge zu bearbeiten.
HTML Code ist AUS
vB Code ist AN
Smilies sind AN
[IMG] Code ist AUS
 
[ © 2000 - 2020 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team | Werbung ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.   

Die Administration: ChosenOne, CyBeN, Fresh Prince, Griese, Grissom, Jaime Lannister, Jesse & Timeus
- Kontaktformular: Mitteilung an alle CyBoard Administratoren -

vBulletin | Copyright © Jelsoft Enterprises Limited.
Diese Seite wurde in 0.03707910 Sekunden generiert (67.00% PHP - 33.00% MySQL - 23 queries)