MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr. Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > I. Pro-Wrestling Foren > World Wrestling Entertainment > Scott Dawson (The Revival) wohl nicht mehr bei WWE
[ « ] Insgesamt 4 Seiten: « 1 2 3 [4]  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema
Autor
Thema Neues Thema erstellen    Antworten
ButchertheFork ist online! ButchertheFork
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von ButchertheFork anzeigen ButchertheFork eine Private Nachricht schicken Füge ButchertheFork zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Timeus:
Problem bei den beiden war immer das ich sie im Ring wirklich gerne gesehen habe sie aber außerhalb total langweilig waren. War für mich auch schon bei NXT nicht groß anders.

Mal sehen ob die AEW da mehr rausholen kann, das selbe bei Harper/Lee.

Ich glaube nicht das ein Wechsel da bei allen wie von vielen erhofft ein Allheilmittel sein wird.

Ein Hardy ist da ein anderes Thema, der wird da sofort funktionieren.



Der Vergleich ist dann auch ein wenig unfair. Harpers Weg in der WWE war schon recht facettenreich. Auch ohne das große single Spotlight.

Mit Revival verbinde ich, wie im anderen Threat schon geschrieben, nur Jammern. Jammern, dass sie nicht so eingesetzt werden wie es den beiden beliebt. Da ist dann auch ein Vergleich zu Hardy wie du ja auch schreibst nicht angebracht/berechtigt. Hardy ist kreativ und hat bei TNA ein echtes Meisterwerk hingelegt, aber er hat auch schon ziemlichen Mist geliefert.

Bei AEW sollten sie sich das gut überlegen. Brauchen die ein unterhaltungstechnisch limitiertes Team, welches gerade viel an die Selbstvermarktung denkt, sich entsprechend viele eigene Rechte gesichert hat und im Ring aber liefern kann?

Beitrag editiert von ButchertheFork am 25.03.2020 um 21:28 Uhr

--------------------
Entertainmentfan, Erfinder des Engpassworkers

"There is no John Cena anymore....only Lance Catamaran

Old Post Posted: 25.03.2020, 21:03 Uhr
Beiträge: 1982 | Wohnort: | Registriert seit: 13.03.2015 Info | Posting ID: 9581049  
Seppel0808 ist offline Seppel0808
MoonSurfer 1000

Profil von Seppel0808 anzeigen Seppel0808 eine Private Nachricht schicken Füge Seppel0808 zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Das war leider abzusehen

--------------------
Was man nicht vergisst geht auch nicht verloren

Old Post Posted: 25.03.2020, 21:40 Uhr
Beiträge: 2716 | Wohnort: Dresden | Registriert seit: 21.08.2012 Info | Posting ID: 9581095  
Dale Cooper ist offline Dale Cooper
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Dale Cooper anzeigen Dale Cooper eine Private Nachricht schicken Füge Dale Cooper zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Viel mehr als Nischenplayer waren sie auch bei NXT nicht. Bei der ganzen Ex Post Verglorifizierung werden mir da gerne Namen wie DIY, Enzo / Cass, American Alpha unterschlagen. Teams die damals sehr beliebt waren und wo das Publikum ohnehin emotional highly invested war. Quasi eine Face Hochphase in dem Bereich und folglich irgendwo auch wie ein gemachtes Nest. In die Rolle des Spielverderbers passten Revival ganz gut und im Ring konnten sie mit der Emotionalität auch gut spielen. Viel mehr als Beiwerk in dem Gebilde war es dann aus meiner Sicht aber auch nicht. Weder haben die charisma-technisch die Anderen ausgestochen, noch mussten sie groß was in Einzelgestaltung sonderlich tragen.

Old Post Posted: 26.03.2020, 00:01 Uhr
Beiträge: 3106 | Wohnort: | Registriert seit: 26.10.2013 Info | Posting ID: 9581161  
PORTO91 ist online! PORTO91
MoonSurfer 100

Standardicon Profil von PORTO91 anzeigen PORTO91 eine Private Nachricht schicken Füge PORTO91 zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Dale Cooper:
Viel mehr als Nischenplayer waren sie auch bei NXT nicht. Bei der ganzen Ex Post Verglorifizierung werden mir da gerne Namen wie DIY, Enzo / Cass, American Alpha unterschlagen. Teams die damals sehr beliebt waren und wo das Publikum ohnehin emotional highly invested war. Quasi eine Face Hochphase in dem Bereich und folglich irgendwo auch wie ein gemachtes Nest. In die Rolle des Spielverderbers passten Revival ganz gut und im Ring konnten sie mit der Emotionalität auch gut spielen. Viel mehr als Beiwerk in dem Gebilde war es dann aus meiner Sicht aber auch nicht. Weder haben die charisma-technisch die Anderen ausgestochen, noch mussten sie groß was in Einzelgestaltung sonderlich tragen.




Denn passt es ja gut wenn sie zur AEW gehen da ist die crowd wie auch bei nxt um einiges besser drauf.

--------------------
WrestleMANia

Old Post Posted: 26.03.2020, 08:09 Uhr
Beiträge: 408 | Wohnort: | Registriert seit: 16.04.2009 Info | Posting ID: 9581332  
Skyclad ist offline Skyclad
MoonSurfer 20000

Standardicon Profil von Skyclad anzeigen Skyclad eine Private Nachricht schicken Füge Skyclad zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Dale Cooper:
Viel mehr als Nischenplayer waren sie auch bei NXT nicht. Bei der ganzen Ex Post Verglorifizierung werden mir da gerne Namen wie DIY, Enzo / Cass, American Alpha unterschlagen. Teams die damals sehr beliebt waren und wo das Publikum ohnehin emotional highly invested war. Quasi eine Face Hochphase in dem Bereich und folglich irgendwo auch wie ein gemachtes Nest. In die Rolle des Spielverderbers passten Revival ganz gut und im Ring konnten sie mit der Emotionalität auch gut spielen. Viel mehr als Beiwerk in dem Gebilde war es dann aus meiner Sicht aber auch nicht. Weder haben die charisma-technisch die Anderen ausgestochen, noch mussten sie groß was in Einzelgestaltung sonderlich tragen.



Dir ist schon klar, dass DIY, Enzo / Cass, American Alpha allesamt auch deshalb over waren, weil die 3 Teams The Revival als Gegner hatten, oder? Gerade American Alpha haben enorm von der Fehde gegen Revival profitiert. Davor waren sie eher im Nirgendwo anzusiedeln.

Gegen die Autoren-Klötze wären derartig herausragende Matches nicht möglich gewesen, und demzufolge hätten auch die Teams weniger von profitiert.

--------------------
Rabidgames - A honest look on video games


xBox live Gamertag: Slough Feg / PSN: SloughFeg23

Old Post Posted: 26.03.2020, 12:09 Uhr
Beiträge: 31119 | Wohnort: London, UK | Registriert seit: 26.09.2005 Info | Posting ID: 9581549  
Dale Cooper ist offline Dale Cooper
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Dale Cooper anzeigen Dale Cooper eine Private Nachricht schicken Füge Dale Cooper zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Skyclad:
Dir ist schon klar, dass DIY, Enzo / Cass, American Alpha allesamt auch deshalb over waren, weil die 3 Teams The Revival als Gegner hatten, oder? Gerade American Alpha haben enorm von der Fehde gegen Revival profitiert. Davor waren sie eher im Nirgendwo anzusiedeln.

Gegen die Autoren-Klötze wären derartig herausragende Matches nicht möglich gewesen, und demzufolge hätten auch die Teams weniger von profitiert.



Ich sehe das einfach etwas anders und für mich waren vom Aspekt der Ausstrahlung die Face Teams das deutlich wichtigere Glied in der Kette. Im Ring waren sie als Heels natürliche geeignete Gegenparts und gewissen Aspekten damit sicherlich auch dienlich.

Unterm Strich und nichtsdestotrotz passen Revival aus meiner Sicht auch eher zu AEW oder woanders hin. Da kriegen sie eher ihre langen Matches und können von lauteren Crowds zehren. Von Aspekten Entertainment und Ausstrahlung sind sie zu austauschbar in der WWE. Da passen Teams wie Heavy Machinery oder Street Profits besser rein. Wobei es immer noch ging und ok war, wenn ich das zum Beispiel mit den Viking Raiders vergleiche. Die VR sind für mich da bisher ein reiner Fremdkörper ohne Ausstrahlung.

Old Post Posted: 26.03.2020, 14:50 Uhr
Beiträge: 3106 | Wohnort: | Registriert seit: 26.10.2013 Info | Posting ID: 9581748  
Beast ist offline Beast
MoonSurfer 20000

Standardicon Profil von Beast anzeigen Beast eine Private Nachricht schicken Füge Beast zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Bei der Vorgeschichte mit den Young Bucks und dem Fokus auf die Tag Team Szene, wären FTR eine passende Verpflichtung für AEW. Gibt ja eh nur eine kleine Gruppe an Wrestlern, bei denen das Ganze Sinn ergibt und an denen man generell interessiert ist. Matt Hardy mit seiner generell viralen Charakter-Ära inkl. Youtube, Brodie Lee, dessen Potential nie ausgenutzt wurde nach seinen starken Auftritten bei ROH etc., Jericho ist eben ein großer Star, Dustin ist Verwandtschaft, Moxley als ehemaliger Indy-Star und unglücklich, der -nun ja klar ersichtlich- nicht gut genug eingesetzte PAC, Shawn Spears, der nach seinem Hype in der Versenkung verschwand (auch wenn er kein ideales Beispiel ist), Hager durch den MMA-Move im Endeffekt auch an einem anderen Punkt seiner Entwicklung und Karriere als noch vor ein paar Jahren... und das war es ja auch schon. Die letzten großen Neuzugänge waren nicht unbedingt von der WWE. Archer, Cobb, Butcher, Blade, Wardlow, Cabana...

Old Post Posted: 26.03.2020, 16:09 Uhr
Beiträge: 54103 | Wohnort: | Registriert seit: 16.07.2001 Info | Posting ID: 9581820  
DJ Kasalla ist offline DJ Kasalla
MoonSurfer 1000

Profil von DJ Kasalla anzeigen DJ Kasalla eine Private Nachricht schicken Füge DJ Kasalla zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Wobei Archer und Cabana auch in WWE tätig waren. Wer erinnert sich nicht an den großen Run von Scotty Goldman.

Old Post Posted: 26.03.2020, 16:25 Uhr
Beiträge: 4685 | Wohnort: | Registriert seit: 24.10.2011 Info | Posting ID: 9581838  
Cameron Grimes ist offline Cameron Grimes
MoonSurfer 20000

Profil von Cameron Grimes anzeigen Cameron Grimes eine Private Nachricht schicken Füge Cameron Grimes zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Direkt gewechselt sind ja quasi auch nur die, die unzufrieden waren, weil sie in ihren Augen was Besseres verdient haben. Finde ich aber schon legitim. Bis auf Ambrose sind das sicher auch Leute, die man durchaus austauschen kann (und selbst bei Ambrose kann man darüber diskutieren).

--------------------
Schwarz und Weiß bis in den Tod!
#Quotenletzter
Cupsieger 2018 - ich war dabei!
Sturm ist wichtiger als jeder Spieler!
1/3

Old Post Posted: 26.03.2020, 16:30 Uhr
Beiträge: 40243 | Wohnort: Voitsberg, Verein: Sturm Graz | Registriert seit: 16.11.2013 Info | Posting ID: 9581849  
space1980a ist online! space1980a
MoonSurfer 20000

Standardicon Profil von space1980a anzeigen space1980a eine Private Nachricht schicken Füge space1980a zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von DJ Kasalla:
Wer erinnert sich nicht an den großen Run von Scotty Goldman.

Highlight war als er in Mitten der Show gefeuert wurde

Old Post Posted: 26.03.2020, 19:10 Uhr
Beiträge: 23217 | Wohnort: | Registriert seit: 06.02.2009 Info | Posting ID: 9582008  
Guru-Kovac ist online! Guru-Kovac
MoonSurfer 20000

Standardicon Profil von Guru-Kovac anzeigen Guru-Kovac eine Private Nachricht schicken Füge Guru-Kovac zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von DJ Kasalla:
Wobei Archer und Cabana auch in WWE tätig waren. Wer erinnert sich nicht an den großen Run von Scotty Goldman.


Laut Colt Cabana wollte Vince McMahon ihn als Matt Classic (WSX) sehen, aber Cabana hatte die Rechte für das Gimmick nicht.
Matt Classic war

--------------------
"Wrestling ist ähnlich wie Politik oder Religion! Jeder hat seine Meinung, und jeder glaubt, dass er Recht hat." (Shawn Michaels)
"Wer das Schlechte sucht, wird das Schlechte finden. Wer das Schöne sucht, wird das Schöne finden." (chinesisches Sprichwort)
"Viele Leute sagen immer vieles, doch das darf man nicht zu ernst nehmen. Ich bin einer, der schaut immer geradeaus." (Niko Kovac)

Old Post Posted: 26.03.2020, 19:23 Uhr
Beiträge: 28832 | Wohnort: FanFCB,WWE,Lucha Underground | Registriert seit: 07.01.2001 Info | Posting ID: 9582019  
Remoot ist offline Remoot
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Remoot anzeigen Remoot eine Private Nachricht schicken Füge Remoot zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Ich glaube die beiden sind 2 wo sich die WWE noch in den arsch beissen wird sie gehen zu lassen.
Zeigen immer sehr überaschende Aktionen und lassen sich immer was neues einfallen...ich glaube wenn die AEW da zu greift ist es ein guter fang.
vielleicht gehen sie aber auch nach Japan...würde mich auch nicht wundern.

--------------------
I AM HYPED

Old Post Posted: 26.03.2020, 19:42 Uhr
Beiträge: 2359 | Wohnort: | Registriert seit: 20.12.2006 Info | Posting ID: 9582033  
 Alle Zeitangaben in MEZ. Auf dem CyBoard ist es jetzt 18:16 Uhr. Neues Thema erstellen    Antworten
[ « ] Insgesamt 4 Seiten: « 1 2 3 [4]  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > I. Pro-Wrestling Foren > World Wrestling Entertainment > Scott Dawson (The Revival) wohl nicht mehr bei WWE

Dieses Thema abonnieren | MOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, AEW, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed

Gehe zu:

 

Forum Regeln:
Es ist Dir not erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist Dir not erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Dir not erlaubt, Deine Beiträge zu bearbeiten.
HTML Code ist AUS
vB Code ist AN
Smilies sind AN
[IMG] Code ist AUS
 
[ © 2000 - 2020 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.   

Die Administration: ChosenOne, CyBeN, Fresh Prince, Griese & Jesse
- Kontaktformular: Mitteilung an alle CyBoard Administratoren -

vBulletin | Copyright © Jelsoft Enterprises Limited.
Diese Seite wurde in 0.03856802 Sekunden generiert (85.08% PHP - 14.92% MySQL - 23 queries)