MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr. Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > I. Pro-Wrestling Foren > All Elite Wrestling > AEW Dynamite Report vom 04.12.2019
[ » ] Insgesamt 4 Seiten: [1] 2 3 4 »  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema
Autor
Thema Neues Thema erstellen    Antworten
EdgeGF ist offline EdgeGF
MoonModerator

Standardicon AEW Dynamite Report vom 04.12.2019 Profil von EdgeGF anzeigen EdgeGF eine Private Nachricht schicken Füge EdgeGF zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

All Elite Wrestling: Dynamite
04.12.2019
State Farm Center – Champaign, Illinois
Kommentatoren: Jim Ross, Tony Schiavone, Excalibur


Nach dem Intro wird in das State Farm Center auf dem Campus der University of Illinois geschalten. Die Kommentatoren begrüßen uns zur dieswöchigen Ausgabe von AEW Dynamite und auch Tony Schiavone ist nach seiner Abwesenheit in der letzten Woche wieder am Pult vertreten. Die Musik der Young Bucks ertönt und los geht es mit dem ersten Match des Abends.

Six Man Tag Team Match
The Young Bucks (Matt & Nick Jackson) & Dustin Rhodes besiegen The Inner Circle (Santana, Ortiz, Sammy Guevara) via Pinfall von Matt Jackson an Sammy Guevara nach einer Double Piledriver Senton Kombination – [10:58]

Die Kommentatoren geben uns einen Ausblick auf die restliche Show. So wird Christopher Daniels endlich auf Pentagon Jr. treffen und Brandi Rhodes wird heute Stellung beziehen zu ihren und Awesome Kongs Aktionen der letzten Wochen. Heute Abend wird Nyla Rose wieder in Aktion sein. Chris Jericho hat uns etwas zu sagen und im Main Event des heutigen Abends treffen Jon Moxley und Joey Janela aufeinander. Zunächst geht es weiter mit dem Match zwischen Trent und Rey Fenix.

Singles Match
Rey Fenix besiegt Trent (/w Chuck Taylor & Orange Cassidy) via Pinfall nach einem Black Fire Driver – [11:02]

Nach dem Match wird in die Werbung geschalten. Per Split Screen sehen wir wie Trent Fenix einen Handschlag anbietet, den dieser ablehnt. Daraufhin schubst Trent Fenix, was dieser erwidert. Trent greift Fenix an und ein kleiner Brawl der beiden entsteht, ehe Chuck Taylor und der Referee Trent von Fenix wegziehen können.

Im Anschluss sehen wir im Backstagebereich Cody, der mehrere Papiere in den Händen hält. Er begrüßt einzelne Mitarbeiter. Die Werbung ist beendet und wir schalten wieder im Vollbildschrim zurück in die Halle. Gerade rechtzeitig um den Entrance von Cody zu sehen. Im Ring steht Tony Schiavone und begrüßt ihn zum Interview und willl zum Einen von ihm wissen wie er sich nach der hinterhältlichen Attacke von The Butcher, The Blade und The Bunny fühlt aber natürlich auch nach dem Verrat von MJF, wobei Tony Schiavone auf die Narbe über Codys rechtes Auge zeigt. Cody verweist auf seine Narbe als Erinnerung an sein Versagens die AEW World Championship zu gewinnen. Aufgrund seiner eigenen Stipulation bedeutet dies, dass er nie wieder für diesen Titel jemand herausfordern darf. Als er in der letzten Woche am Boden lag, fühlte es sich nach einem noch größeren Versagen an. Als er am Boden lag und seine Hand ausstreckte, war niemand da der ihn normalerweise aufhelfen würde. Es fühlt sich an als wäre jeder mit sich selbst beschäftigt. Sein Bruder ist zusammen mit den Young Bucks in einer Art Blutfehde gegen Santana und Oritz verstrickt. Seine Frau schneidet die Haare von wehrlosen Mitgliedern der Women's Divison ab und sein bester Freund MJF, hat ihn bei Full Gear einen mächtigen Tritt in die Eier verpasst. Butcher, Blade und Bunny die er auch unter den Namen Andy Williams, Pepper Parks und Allie kennt, hätten nur nach einem Match fragen müssen. Ihm ist ihre Arbeit bekannt. Er hat sie in Beyond Wrestling und Bar Wrestling gesehen und hätte ihnen eine Chance gegeben, aber natürlich versteht er auch das Drumherum im Wrestling, wobei er auf seinen eigenen Entrance verweist. Er ist jederzeit bereit gegen sie anzutreten und wenn sie wollen, können sie auch seinen Partner auswählen.

Auf der anderen Seite hat MJF immer gesagt, dass er nie gegen Cody antreten wird. Er hat es immer ausgeschlossen, doch Cody will es keinesfalls ausschließen. Cody gibt an, dass er dieses Match benötigt. Bei Full Gear hat MJF das Handtuch in den Ring geworfen und eine Entscheidung getroffen, die er nie hätte treffen dürfen, denn es war immer nur Codys eigene Entscheidung, die zählte. MJF ist ihm dieses Match schuldig, denn er ist der einzige der ihm eine Chance gegeben hat. Sie sagten, dass MJF entweder zu klein ist, zu reich bei dem Schal den er trägt, obgleich dieser nur eine Fälschung ist, oder weil er den schlechtesten Cross Rhodes im gesamten Buisness macht, aber wenigstens hat er ihn nun auf zwei Sendern verhunzt. Oder nur aufgrund des einfachen Faktes wegen, dass er lediglich eiv Verschnitt einer NWO Version von Chris Jericho sei. Doch Cody hat darüber hinweggesehen. Er hat einen hungrigen und wütenden jungen Mann gesehen,der ihn ein bisschen an sich selbst erinnert hat und doch war er naiv, als er glaubte ihn zu seinem Protegé machen zu können. Er war aber nicht naiv zu glauben, dass MJF kein schlechter Typ sei. Er war sich dessen vollends bewusst und doch war er letztendlich sein schlechter Typ. Cody fragt MJF wie er ihm den Deal versüßen kann, um das Match zu bekommen. Cody greift daraufhin in seine Jackentasche und holt seine Autoschlüssel hervor. Er gibt an einen von 3000 Ford Black Ops Trucks zu fahren und er wisse genau, dass MJF diesen lieben würde. Wenn er will, kann MJF diesen haben. Er zeigt auf seine Uhr, die er von Tony Khan erhalten habe und auch wenn er sehr daran hängt, so kann auch diese MJF haben. Er biete ihm sogar seine Luis Vuitton Shuhe an. Doch falls dies noch nicht genug sei und es ihm nur ums Geld gingen würde, so hat er auch dafür ein Angebot vorbereitet. Daraufhin bittet er Justin Roberts einen Koffer voll Geld in den Ring zu bringen. Es handelt sich hierbei um 15.000 $, wovon er einen 100 $ Schein herausnimmt und einem Fan überreicht um die Echtheit des Geldes zu bestätigen. Er glaubt immernoch daran, dass MJF die Zukunft ist, aber nur eine gute Bildung kann ihm eine gute Zukunft verschaffen und daher wird er ihm eine Lehre erteilen, die sich gewaschen hat. Dafür müsste er nur seinen Preis nennen. Die Fans warten darauf und auch er wartet darauf. „Lass es uns angehen“ sind die letzten Worte von Cody bevor dieser den Ring wieder verlässt.

Im Backstagebereich steht Joey Janela zu einem Interview mit Alex Marvez bereit. Dieser will von ihm wissen, wieso er die Herausforderung von Jon Moxley angenommen hat. Janela witzelt zunächst darüber, dass er sowieso nicht wissen würde wo er heute schlafen wird. Daher klingt ein Krankenhausbett gar nicht so falsch. Aber Spaß beiseite, Joey Janela will ein Ausrufezeichen setzen. Er war einer der ersten Leute die einen Vertrag bei All Elite Wrestling unterschrieben haben. Seitdem sei ihm viel Gegenwind entgegen gekommen. Er fragt Moxley, ob er sich noch an den Sommer erinnern kann. An ihr Aufeinandertreffen bei Fyter Fest und der Hölle die sie zusammen dort durchlaufen haben. Dieses Mal ist es etwas anderes. Dieses Mal wird das Match zählen. Wenn er dieses Mal gewinnen will, muss er ihn töten. In diesem Moment kommt Jon Moxley ins Bild. Er fässt sich an die Stirn und hat nur ein Wort zu sagen: „Kinder“. Ein wütender Joey Janela verlässt das Interview.

Im Anschluss daran wird uns ein weitere Vignette der Dark Order eingespielt. Ein Mann sitzt offensichtlich angefressen am PC und schreibt sich seinen Frust von der Seele. Er liest sie sich nochmal durch und sendet sie schließlich ab. Es erfolgt ein Umschnitt und wir sehen die Dark Order und ihre Creeper in einem Wald aufgestellt. Sie bilden einen ritualen Kreis und Evil Uno fragt den Mann, ob er bereit dafür ist, was dieser bejaht. Sei er bereit alles zu verlieren und alles für die Dark Order zu opfern? Auch diese Frage beantwortet der Mann mit Ja. Evil Uno will von ihm seine Gründe zum Beitritt in die Dark Order erfahren. „Rache“, lautet die Antwort des Mannes. Daraufhin gibt ihm Evil Uno eine Creeper Maske und erklärt ihm, dass sie von nun an eins sind. Der Mann stellt sich zu den anderen Creepern im Kreis, während eine weitere Person in die Mitte des Kreises gebracht wird. Hierbei handelt es sich um denselben Mann aus den beiden Vorwochen. Auch er bekommt dieselben Fragen gestellt. Auf die Frage nach seinem Motiv, antwortet er in Tränen, dass er einfach nur Freunde finden will. Evil Uno verdreht daraufhin die Augen und geht zurück um Stu Grayson etwas in die Ohren zu flüstern. Dieser tritt den Mann zu Boden. Im Anschluss fallen die Creeper über den Mann her. Die Schreie des Mannes erfüllen die Nacht. Wir sehen kurze Rückblicke auf die Geschehnisse der Vorwochen und sehen, wie sich der Priester der Vorwoche die Maske von Evil Uno überzieht. Das Logo der Dark Order wird eingeblendet und damit wird zurück in die Halle geschalten.

Ein Schrei ertönt. Hierbei handelt es sicher allerdings nicht um die Dark Order, sondern um den Theme Song von Nyla Rose, die sich auf den Weg zum Ring für das anstehende Match macht. Währenddessen können wir mit ansehen, wie Nyla Rose auf einer Autogrammstunde Shanna in der letzen Woche attackierte und durch einen Tisch beförderte.

Singles Match
Nyla Rose besiegt Leva Bates (/w Peter Avalon) via Pinfall nach der Beast Bomb – [1:36]

Nach dem Match attackierte Nyla Rose Leva Bates weiter. Sie verpasste ihr eine weitere Beast Bomb und setzte zu einer dritten an, als Shanna in den Ring gestürmt kam und von der Ringecke mit einem Diving Crossbody zu Boden brachte. Es folgen einige Schläge von Shanna. Sie nimmt Anlauf, wird aber von Nyla Rose abgefangen, als sie aus den Seilen zurück in die Ringmitte kam, und mit einem Powerslam auf die Ringmatte geknallt. Während in die Werbung geschalten wird, können wir sehen, dass Nyla noch nicht genug hat. Sie stellt einen Tisch in der Ringmitte auf und bereit sich dazu vor, Shanna mit einer Beast Bomb durch den Tisch zu befördern. Referee Rick Knox geht dazwischen. Nyla lässt daraufhin von Shanna ab und greift sich stattdessen Rick Knox und befördert ihn durch den Tisch. Britt Baker betrachtet das Geschehen aus den Zuschauerrängen und kann es nicht fassen. Nyla Rose greift sich Shanna erneut. Es folgt eine weitere Beast Bomb und Shanna knallt auf Rick Knox. Mehrere Referees kommen in den Ring gestürmt und kümmern sich um die beiden, während Nyla Rose aus der Halle geschickt wird.

Als wir aus der Werbung zurückkommen ertönt Chris Jerichos Entrance Theme und zusammen mit Jake Hager macht sich der amtierende AEW World Champion auf dem Weg zum Ring. Jericho gibt bekannt, dass Le Champion in Champaign ist, doch die Fans sollen sich nichts darauf einbilden, da noch niemand aus Champaign etwas erreicht hat. Niemand der aus dieser Stadt kommt, war jemals so erfolgreich wie Chris Jericho. Daraufhin chanten die Fans den Namen von Tony Khan, der in Champaign geboren wurde und die University of Illinois besuchte, woraufhin Jericho fragt, wer zur Hölle Tony Khan sei. Er holt eine Flasche seines eigenen Champagners heraus und gibt bekannt, dass er bereits 12.000 Flaschen „A little bit of the Bubbly“ in einer Woche verkauft hat. Alles nur wegen ihn, weil alles was er anfasst zu Gold wird. Er gibt bekannt, dass er ein weiteres Match in diesem Jahr bestreiten wird. Dies wird in der letzten Ausgabe von AEW Dynamite in diesem Jahr, am 18.12. in Corpus Christi stattfinden. Da er der Champion ist, darf er sich den Gegner aussuchen und daher hat er eine kleine Liste zusammengestellt, was die Fans bejubeln. Daraufhin teilt Jericho ihnen mit, dass nicht mehr 2016 sei und er nicht mehr die List of Jericho bei sich hat, sondern dass Lexikon von Le Champion. Darauf steht jeder gegen den er sich weigern wird noch in 2019 anzutreten. Darunter Jon Moxley, der zigfach genannt wurde, Cody Rhodes, Young Bucks, Hangman Page, Skorpio Sky, Kenny Omega, Darby Allin ,aber auch einige andere nicht ganz so ernst gemeinte Vertreter wie Papa Buck, Uncle Buck, 2 Cold Scorpio, jedes Mitglied der Scorpions und noch einigen Zuschauern. Jericho liest die Liste weiter vor und ist bei Marty angekommen, als er von der Entrance Theme des Jurassic Express unterbrochen wird. Jungle Boy kommt auf den Schultern von Luchasaurus zum Ring. Marko Stunt begleitet sie und reicht ein Mikrofon an Luchasaurus, doch bevor dieser etwas sagen kann, gibt Jericho ihnen bekannt, dass auch Dinosaurier und kleine Kinder in dem Lexikon stehen. Daraufhin lässt Luchasaurus einen Dinosaurier ähnlichen Schrei von sich und fragt Jericho, ob er denken würde, dass er sich so anhören würde. Ob er denken würde, dass er nicht reden könne. Luchasaurus wettet, dass Jericho nicht wissen würde, dass er einen Master Abschluss in der mittelalterlichen Geschichte besitzt. Es überrasche ihn nicht, dass Dinosaurier auf Jerichos Liste stehen. Sie sind vor 65 Millionen Jahren ausgestorben und was Marko betrifft. Er mag zwar ziemlich klein für sein Alter sein, aber er ein ein größerer Mann als es Jericho jemals sein wird. Laut Jericho würde dies bedeuten, dass weder Luchasaurus noch Marko Stunt gegen ihn antreten werden. Daraufhin fragt er, ob es wirklich ihr Ernst ist, dass Jungle Boy gegen ihn antreten soll. Denkt er wirklich, dass er das Zeug dazu hat Chris Jericho zu schlagen? Er hat bisher doch noch nichtmal ein Match gewonnen. Er hat auch noch kein Wort gesagt, ist er etwa stumm? Jack Perry, Hollywoods goldenes Kind. Jeder unterstützt ihn, doch Jericho gibt an, dass er ihn nicht unterstützen würde. Er fragt ihn, ob er dies verstanden hat. Laut Jericho ist Jungle Boy nur ein Stück Scheiße und er nichtmal 10 Minuten mit ihm im Ring überleben würde. Er fragt ihn, ob er dies verstehen würde. Daraufhin reißt Jungle Boy ihm das Mikrofon aus der Hand und gibt an, dass er sich sicher sei, dass er 10 Minuten mit ihm überleben würde und er Jericho einen Arschtritt verpassen wird. Danach verpasst er Jericho eine Backpfeife, wodurch ein Schlagabtausch zwischen dem Jurassic Express und den beiden Mitgliedern des Inner Circle entsteht, den der Jurassic Express für sich entscheiden kann. Jericho gibt Jungle Boy zu verstehen, dass sie sich am 18. Dezember in Corpus Christi wiedersehen werden.

Singles Match
Kris Statlander besiegt Hikaru Shida via Pinfall nach einem Cradle Piledriver- [8:27]

Nach diesem Upset geht das Licht in der Arena aus. Ein Gongschlag ertönt. Auf der Entrance Stage tauchen Awesome Kong und Brandi Rhodes auf. Brandi Rhodes ist mit einem Mikrofon bewaffnet. Sie teilt uns mit, dass die Leute immer das verabscheuen würden, was sie nicht verstehen, weil es sie in Angst versetzt. Jeder schreit danach zu wissen, was zur Hölle sie hier überhaupt tun würden. Brandi will nun etwas Licht ins Dunkel bringen und betritt dabei mit Awesome Kong den Ring. Sie und Awesome Kong bilden das Nightmare Collective, eine Erweiterung der Nightmare Family. Sie erledigen die Jobs, die niemand ansonsten tun würde und sie erledigen sie in einer Art und Weise, dass niemand auf die Idee kommen würde, sie zu fragen, ob sie diese ausgeführt haben. So bevorzugen sie es. Heute Nacht hat sie nichts mit Kris Statlander zu tun und doch ist sie hier und könnte in ihre Angelegenheiten eingreifen. Das ist eine heikle Situation für Brandi, aber eventuell auch eine Chance für Kris. Wie Brandi bereits erwähnte, ist die Nightmare Collective ein Teil einer Familie und Familien sind dazu da um zu wachsen. Heute wird Kris die erste sein, wenn sie sich der Nightmare Collective verpflichten wird. Sie werden sich um sie kümmern, sie werden sie besser machen, sodass sie sich wie zu Hause fühlen wird. Brandi fordert Kris Statlander auf, sich nun zu entscheiden. Kris Statlander macht keine Anstalten sich ihnen anschließen zu wollen. Ein Staredown folgt, ehe Awesome Kong einschreitet und sich ihrerseits ein Staredown mit Kris Statlander liefert. Awesome Kong holt ihr Messer heraus, als plötzlich aus den Zuschauerreihen eindringliche Zwischenrufe kommen. Die Kamera schwenkt zu dem Fan (Anm: Es handelte sich hierbei um Melanie Cruise). Sie bettelt die beiden an in die Familie aufgenommen zu werden. Von der Security wird sie durchgelassen und kniet vor Brandi nieder, um abermals darum zu betteln in das Nightmare Collective aufgenommen zu werden. Sie bietet ihr ihren Zopf an, den Awesome Kong in der Folge abschneidet. Das Nightmare Collective hat ein neues Mitglied dazugewonnen und zusammen verlassen sie die Halle.

Singles Match
Pentagon Jr. besiegt Christopher Daniels via Pinfall nach dem Package Piledriver - [8:41]

Christopher Daniels griff Pentagon Jr. während dessen Entrance an. Die beiden lieferten sich einen Schlagabtausch auf der Rampe, ehe das Match im Ring angeläutet werden konnte.

Während des Matches kam Fenix mit dem Mikrofonständer von Christopher Daniels heraus und lenkte den Referee von einem Pinversuch Daniels gegen Pentagon Jr. ab. Als Daniels sich diesen später griff und sich dagegen entschloss ihn zu benutzen, wurde der Referee erneut abgelenkt, da er ihn aus dem Ring entfernen wollte. Dies nutzte Pentagon Jr. für einen Low Blow aus, um ihn nach dem Package Piledriver zu pinnen.

Es wird in ein Video vom Butcher, Blade und dem Bunny eingeblendet. Der Bunny a.k.a. Allie teilt uns mit, dass wir in der letzten Woche die erste Welle des Chaos gesehen haben. Sie waren es satt Codys Gesicht überall auf jeder Werbetafel und in jeder Talkshow zu sehen. Das empfinden sie als widerlich und deswegen sind sie hier um in seinem Haus für Chaos und Zerstörung zu sorgen. Sie teilt uns mit, dass sie The Butcher und The Blade sind. Sie selber ist The Bunny. Sie sind hergekommen um der Schlange den Kopf abzuschlagen.

Singles Match
Jon Moxley besiegt Joey Janela via Pinfall nach einem Paradigm Shift – [9:33]

Nach dem Match ertönte die Entrance Musik von Chris Jericho, der in Anlehnung an den Auftritt von Jon Moxley in der letzten Woche durch die Zuschauerreihen mit den restlichen Mitgliedern des Inner Circle kam und mit der AEW World Championship posierte. Mit diesen Bildern endete eine weitere Ausgabe von AEW Dynamite.

Beitrag editiert von EdgeGF am 05.12.2019 um 21:00 Uhr

--------------------
2018 MVP: Patrick Mahomes
Kansas City Chiefs: Rise of the Kingdom!

Alex Smith - In Depth with Graham Bensinger

Old Post Posted: 05.12.2019, 04:39 Uhr
Beiträge: 17365 | Wohnort: | Verein: KC Chiefs | Registriert seit: 14.04.2012 Info | Posting ID: 9474095  
Ernesto1986 ist offline Ernesto1986
MoonSurfer 500

Profil von Ernesto1986 anzeigen Ernesto1986 eine Private Nachricht schicken Füge Ernesto1986 zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Die Ausgabe hat mich wiederum sau gut unterhalten.
Auch die Frauendivision konnte mich heute überzeugen. Schön auch, Kenny mal nicht zu sehen. (Dass ich das mal sage)
Codys Promo geil. Die Single Matches der LB mochte ich auch.
Jerichos Promo gefiel mir auch.
Auch beeindruckend, wie die Bucks die Crowd mitnehmen können. Sollen ruhig immer im Opener stehen.

Old Post Posted: 05.12.2019, 07:05 Uhr
Beiträge: 625 | Wohnort: | Registriert seit: 12.12.2016 Info | Posting ID: 9474118  
Roadkill ist online! Roadkill
MoonSurfer 500

Standardicon Profil von Roadkill anzeigen Roadkill eine Private Nachricht schicken Füge Roadkill zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Die Ausgabe war wieder deutlich stimmiger als letzte Woche, gute Matches, ein paar Einspieler, keine ausufernden Comedysegmente, weiter so.

Witzig übrigens wie Jericho den Leuten sagt sie sollen das Jahr 2016 vergessen, er allerdings wie es scheint genau dieses Jahr komplett recyceln will. Die Promo mit MFJ (KO und er gegen Reigns), das Thanksgiving Thank You (Festival of Friendship) und nun die List of Jericho, sorry, das Lexicon of Le Champion?

--------------------
narf

Old Post Posted: 05.12.2019, 08:17 Uhr
Beiträge: 511 | Wohnort: AUT/OÖ/Linz | Registriert seit: 22.02.2007 Info | Posting ID: 9474157  
PUBLIC_SCOTT ist offline PUBLIC_SCOTT
MoonSurfer 100

Standardicon Profil von PUBLIC_SCOTT anzeigen PUBLIC_SCOTT eine Private Nachricht schicken Füge PUBLIC_SCOTT zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Best Friends:
Bahnt sich hier evtl der erste Split an?
Wenn Trent dann nicht in der Undercard landet, habe ich nix dagegen.
Cassidy und Taylor werden sicher nicht auf BF-Level agieren dürfen.
Wie wäre es überhaupt mal mit nem Match von Cassidy?

--------------------
Look into my eyes.. look into my eyes.. and see the fatality, see the hopelessness, see the despair that is your future. (Raven; 1998)

Old Post Posted: 05.12.2019, 10:05 Uhr
Beiträge: 143 | Wohnort: | Registriert seit: 30.05.2018 Info | Posting ID: 9474209  
Ernesto1986 ist offline Ernesto1986
MoonSurfer 500

Profil von Ernesto1986 anzeigen Ernesto1986 eine Private Nachricht schicken Füge Ernesto1986 zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Cassidy Match wird kommen aber sicherlich erst sehr spät.
Er wird ein Programm bekommen, welches in so kitzelt, dass er irgendwann "ernst" macht.

Old Post Posted: 05.12.2019, 10:18 Uhr
Beiträge: 625 | Wohnort: | Registriert seit: 12.12.2016 Info | Posting ID: 9474219  
Etzloets ist offline Etzloets
MoonSurfer 500

Profil von Etzloets anzeigen Etzloets eine Private Nachricht schicken Füge Etzloets zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Starke Ausgabe. Frauen hatten einige Zeit in der Show und es entwickelt sich, Jericho war gut und Mox ebenso. Cody Promo wieder stark und ich mag jetzt schon, dass man auch mehr als eine Fahre haben kann parallel. Tippe auf das von Cody vorgeschlagene Tag Match mit der Stip das Butcher, Blade und Bunny den Partner wählen dürfen. Vermutlich wählen sie dann MJF für die Handicap Sotuation

Old Post Posted: 05.12.2019, 11:20 Uhr
Beiträge: 678 | Wohnort: | Registriert seit: 31.12.2013 Info | Posting ID: 9474249  
Wursto ist offline Wursto
MoonRookie

Profil von Wursto anzeigen Wursto eine Private Nachricht schicken Füge Wursto zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Die Ausgabe hat mir sehr gut gefallen.

Ich freue mich richtig das Mox so gut ankommt und auch sehr gut dargestellt wird. Bei den Promos fand ich lediglich die Damen nicht so dolle, dennoch will ich wissen, wie es jetzt weiter gehen wird mit denen.

Lediglich das Shida verloren hat, stört mich ein kleines bisschen. Aber das ist motzen auf hohem Niveau.

Old Post Posted: 05.12.2019, 12:04 Uhr
Beiträge: 84 | Wohnort: Krefeld | Registriert seit: 30.08.2019 Info | Posting ID: 9474271  
Grissom ist offline Grissom
MoonModerator

Standardicon Profil von Grissom anzeigen Grissom eine Private Nachricht schicken Füge Grissom zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Diese Woche fand ich Dynamite weitaus besser und spannender als letzte Woche.

Der Opener war ein guter Anheizer und es macht Spaß Dustin in dieser Form wrestlen zu sehen. Da packt er auch mal einen Canadian Destroyer aus. Hoffe er hängt noch 1-2 Jahre dran, wenn er sich fit fühlt.
Fenix vs. Trent war auch ok und da geht es wohl noch weiter mit Best Friends und den Luchas.

Codys Promo war interessant und er arbeitet hier 2 Fehden gleichzeitig ab mit MJF und BBB. Witzig auch der Verweis auf den Cross Rhodes und das man den Move nun in 2 Wrestling Shows botchen kann.

Dark Order mit einem weiteren stimmigen Clip. Geht doch und man scheint die Kurve endlich bekommen zu haben.

Ein Pluspunkt, vielleicht sogar der erste Pluspunkt storybedingt, fehdenbezogen und was Entwicklung betrifft, für die Women's Divsion.
Mit Rose vs. Shanna baut man etwas auf und dabei wird Britt Baker in der Crowd gezeigt mit den Worten That's Adam Cole's Girlfriend. Ein kleiner Verweis auf TakeOver. Sogar die Geste war gleich: https://twitter.com/AlexM...557375535878144
Shida vs. Statlander war ein gutes Match mit einem großen upset Sieg von Kris. Dann kommen Brandi und Kong, die sich Nightmare Collective nennen und Kris ein Angebot machen sich ihnen anzuschließen. Ein weiblicher Fan ruft dann dazwischen, die kein Fan ist sondern Indy Wrestlerin Melanie Cruise und ihr werden die Haare rasiert. Nun, Nightmare Collective scheint einen Haar-Fettisch zu haben. So gesehen ist aber mehr passiert in der Divsion, als gefühlt in den 8 Wochen zuvor. Den Trend darf man gerne so weiterführen.

Jericho war wie meistens unterhaltsam. The Lexicon of Le Champion war lustig und als der Name Marty fiel, kam dann die Unterbrechung vom Jurassic Express. Man könnte kurz denken, Marty Scurll kommt raus. Gut mit den Gerüchten gespielt. Jungle Boy wird also Jericho's Gegner, was bestimmt gut wird.

The Butcher, The Blade & The Bunny bekommen ein kurze Promo, wo sie versuchen den Angriff auf Cody zu erklären und wollen den Kopf der Schlange abschlagen. So gesehen ist es nachhvollziehbar, dass sie einen der größten Namen von AEW und den EVP angegriffen haben und nicht nur einfach random jemanden im Roster.

Moxley und Janela zeigen einen guten Main Event und Mox ist echt gut over bei den Fans. Dann gibt es noch den Staredown mit Jericho und man geht die Sache langsam an, ohne dass es zu früh in einen Brawl ausartet.

Letzte Woche hätte ich der durchschnittlichen Ausgabe 5/10 gegeben, heute gute 8/10.

Beitrag editiert von Grissom am 05.12.2019 um 12:53 Uhr

Old Post Posted: 05.12.2019, 12:43 Uhr
Beiträge: 62791 | Wohnort: DDT Universe | Verein: F95 | Registriert seit: 09.10.2007 Info | Posting ID: 9474289  
Young, Dumb & Ugly ist offline Young, Dumb & Ugly
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Young, Dumb & Ugly anzeigen Young, Dumb & Ugly eine Private Nachricht schicken Füge Young, Dumb & Ugly zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Nachdem ich von vielem negativen Stimmungen im Forum und auf reddit der letzten Woche schon ein bisschen pessimistisch an die Show rangegangen bin, fühlte ich mich am ende sehr gut unterhalten.
Den Opener habe ich dabei leider sogar größtenteils verpasst, obwoh er richtig gut klingt. Schau ich heute Abend vielleicht noch mal.

Codys Promo war top. In AEW hat der Mann mich am Mikro noch nie enttäuscht. Das kann er einfach.

Den Dark Order Clip fand ich cool. Genauso wie ich das ganze drum herum immer besser finde. Auf Twitter haben sie einzelne Fans in persönlichen Videos mit Namen angesprochen, nachdem diese sich bei Dark Order "angemeldet" haben. Das wirkt auf jeden Fall ein großes Interesse bei mir. Aber auch die Frage, warum das jetzt kommt und nicht vor ihrem Debüt. Effektiv muss aber irgendjemand der Dark Order beitreten, damit es nicht im Nichts verläuft. Wer das wohl sein könnte? Gibt ja ein paar Wrestler mit Negativserien (Jungle Boy z. B.). Vielleicht aber auch ein Debüt?

Shida vs. Statlander war echt gut. Vielleicht das beste Damen Match in AEW. Allerdings mochte ich die Matches zwischen Riho und Nyla Rose auch schon. Auf jeden Fall hat man da zwei Akteurinnen, die es drauf haben. Statlander war eine überraschende Siegerin, aber dadurch hat der Sieg umso mehr Impact. Sie ist direkt etabliert.

Der Brandi/Kong-Kram danach... ich nehme es als positiv, weil es die Story vorantreibt und ein bisschen was erklärt. Das Fan-Girl kam mir dann wiederum zu früh. Ich finde, man hätte erst erklären müssen, was die beiden Damen machen (und warum), bevor in der woche drauf ein Fan Girl kommt und dabei sein will. Aber seis drum. Das Gimmick mit dem Haare schären fand ich bei der Straight Edge Society schon cool und das geht mir immer noch so. Unter den sorgt es dann auch direkt für einen herausstechenden Look. Ich bin optimistischer geworden, dass hier was entsteht.

BBB Promo war kurz und prägnant. Daran gibt es (für mich) nichts zu meckern.

Jericho ist Jericho. Das ganz Segment wusste zu gefallen. Jericho gegen Jungle Boy sollte Jungle Boy enorm helfen, um ihn bzw. seinen Wiedererkennungswert zu pushen. Er muss hier eigentlich verlieren. Klar könnte Mox eingreifen, aber das glaube ich nicht. Noch ist nicht der Moment, wo Jericho verlieren muss, um seinen "unbekannten" Gegner zu pushen.

Main Event ging in Ordnung. Der langsame Jericho vs. Mox Aufbau geht klar. Beide haben auch nebenbei noch ein Leben, aber sie erinnern den anderen schon mal daran, dass man sich im Auge behält. Schätze das zieht man noch ne Weile durch, bevor die beiden handgreiflich werden. Vielleicht muss Mox sich auch erstmal durch den IC prüglen? Mox vs. Sammy könnte noch als Zwischenschritt eingebaut werden.

Ach ja, gute Show und ich bin wieder gespannt auf nächste Woche.

Zitat:
Original geschrieben von Grissom:
Codys Promo war interessant und er arbeitet hier 2 Fehden gleichzeitig ab mit MJF und BBB. Witzig auch der Verweis auf den Cross Rhodes und das man den Move nun in 2 Wrestling Shows botchen kann.

Eventuell ist es auch nur eine Fehde. MJF hat in einem Twitter Video behauptet, dass er BBB bezahlt hätte, um Cody zu attackieren.

--------------------
"I know they were just kids...but man we beat the fuck out of them!"
- Dogma

Old Post Posted: 05.12.2019, 13:15 Uhr
Beiträge: 1329 | Wohnort: Nordenham | Registriert seit: 02.08.2003 Info | Posting ID: 9474316  
Respect theBeard ist offline Respect theBeard
MoonSurfer 100

Profil von Respect theBeard anzeigen Respect theBeard eine Private Nachricht schicken Füge Respect theBeard zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Diese Ausgabe war einfach klasse. Bei den Damen passiert endlich ebenfalls etwas.So habe ich dann auch Spass an dem Gesamtprudukt AEW. Diese Woche kann ich, für mich persönlich, echt nicht beurteilen, ob NXT noch die Nase vorn hatte. Ist mir aber auch egal, weil mir auf diesem Niveau halt beide Shows gefallen, und beide ihren berechtigten Platz in meinem Wrestlingherz haben.

--------------------
Wünsche für 2019.
Der HSV steigt wieder auf, und Becky Lynch im Main Event von Wrestlemania. Läuft bis jetzt!

Old Post Posted: 05.12.2019, 13:36 Uhr
Beiträge: 201 | Wohnort: | Registriert seit: 26.01.2015 Info | Posting ID: 9474332  
Jiri Nemec ist online! Jiri Nemec
MoonModerator

Standardicon Profil von Jiri Nemec anzeigen Jiri Nemec eine Private Nachricht schicken Füge Jiri Nemec zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Ja, Ausgabe hat durchaus Spaß gemacht. Endlich auch mal eine Promo und sowas wie Story bei den Frauen. Hat dort lange gefehlt.

Wer hat denn lt. Cody eigentlich "in der anderen Show" den Cross Rhodes gebotcht? Kann mich ernsthaft nicht dran erinnern, er wird ja WWE meinen, aber dort nutzt den Move doch meines Wissens nur Damien Priest und der kriegt ihn hin?! Weiß aber nicht.

Jerichos Promo so verdammt unterhaltsam, ich mag das einfach. Das entschädigt dann auch so ein wenig für seine Matches, die ich mittlerweile fast alle immer sehr unansehnlich finde.

Moxley wäre für mich aber ein würdiger Nachfolger als Champion. Klar, man könnte nun mit dem Argument kommen es kriegen die die Titel, die bei WWE abhauen, aber er hat einfach das Standing und ist over. Würde mich freuen. Kommt übrigens in seinen Matches auch besser rüber seit er nicht mehr in den Wrestling-Buchsen sondern wieder in Straßenkleidung antritt. Ist einfach authentischer.

--------------------
Aber man weiß ja, was man von unseren Zeitungen zu halten hat. Da notiert der Schwerhörige, was ihm der Blinde berichtet, der Dorftrottel korrigiert es, und die Kollegen in den anderen Pressehäusern schreiben es ab.

Dieser "Schriftleiter", er nennt sich Diekmann, das ist natürlich kein richtiger Schriftleiter. Das ist lediglich ein wandelnder Anzug unter einem Pfund Streichfett.

Old Post Posted: 05.12.2019, 13:38 Uhr
Beiträge: 69211 | Wohnort: Ruhrpott | Xbox: S04RhYnO1985 | Registriert seit: 09.02.2003 Info | Posting ID: 9474334  
Ernesto1986 ist offline Ernesto1986
MoonSurfer 500

Profil von Ernesto1986 anzeigen Ernesto1986 eine Private Nachricht schicken Füge Ernesto1986 zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Wie sieht eigentlich die Zukunft von MOX außerhalb von AEW aus?
Ich würde das sehr unglücklich finden, wenn er als AEW Champ Matches bei NJPW oder anderswo verliert.
Für mich müsste er sich dann ausschließlich an AEW binden.

Old Post Posted: 05.12.2019, 13:41 Uhr
Beiträge: 625 | Wohnort: | Registriert seit: 12.12.2016 Info | Posting ID: 9474337  
Selfmade ist online! Selfmade
MoonSurfer 500

Profil von Selfmade anzeigen Selfmade eine Private Nachricht schicken Besuche Selfmade's Homepage! Füge Selfmade zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Ich meine letztens erst gelesen zu haben, dass Mox einen mehrjährigen Vertrag mit NJPW unterschrieben hat

--------------------
Mein YouTube Channel: https://www.youtube.com/einsteven

Old Post Posted: 05.12.2019, 13:45 Uhr
Beiträge: 950 | Wohnort: Magdeburg | Registriert seit: 03.11.2012 Info | Posting ID: 9474339  
Grissom ist offline Grissom
MoonModerator

Standardicon Profil von Grissom anzeigen Grissom eine Private Nachricht schicken Füge Grissom zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Mox wird noch bei NJPW wrestlen. Das hat er neulich irgendwo in einem Interview erzählt. Für Wrestle Kingdom wurde er mal gerüchtet, wo auch Jericho auf Tanahashi trifft.

Old Post Posted: 05.12.2019, 13:46 Uhr
Beiträge: 62791 | Wohnort: DDT Universe | Verein: F95 | Registriert seit: 09.10.2007 Info | Posting ID: 9474341  
Hermann Rieger ist offline Hermann Rieger
MoonModerator

Profil von Hermann Rieger anzeigen Hermann Rieger eine Private Nachricht schicken Besuche Hermann Rieger's Homepage! Füge Hermann Rieger zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Tolle Show. Ein richtig guter Mix aus unterhaltsamen Segmenten und guten Matches. Für mich eine der besten Folgen bisher,

--------------------
Tomorrow my friend, tomorrow!

Fußball: HSV | Fußball-International: Ipswich Town, Villarreal, Parma | Fußball-Nationalteams: Island, Kolumbien | NBA: Warriors, 76ers | NFL: Seahawks, Buccaneers | NHL: Blues, Oilers | Tennis: Zverev, Wawrinka, Görges, Wozniacki | Wrestling: ISHII, WALTER, Cesaro | Formel 1: Hülkenberg, Alonso | Darts: Bunting, Scholten | Golf: Kaymer, Moore

Old Post Posted: 05.12.2019, 13:55 Uhr
Beiträge: 72878 | Wohnort: Hamburg | Verein: HSV | Registriert seit: 25.03.2007 Info | Posting ID: 9474348  
 Alle Zeitangaben in MEZ. Auf dem CyBoard ist es jetzt 20:54 Uhr. Neues Thema erstellen    Antworten
[ » ] Insgesamt 4 Seiten: [1] 2 3 4 »  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > I. Pro-Wrestling Foren > All Elite Wrestling > AEW Dynamite Report vom 04.12.2019

Dieses Thema abonnieren | MOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, AEW, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed

Gehe zu:

 

Forum Regeln:
Es ist Dir not erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist Dir not erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Dir not erlaubt, Deine Beiträge zu bearbeiten.
HTML Code ist AUS
vB Code ist AN
Smilies sind AN
[IMG] Code ist AUS
 
[ © 2000 - 2019 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.   

Die Administration: ChosenOne, CyBeN, Fresh Prince, Griese, Jesse, JOE, Kane, Poppy...in HD! & saito`
- Kontaktformular: Mitteilung an alle CyBoard Administratoren -

vBulletin | Copyright © Jelsoft Enterprises Limited.
Diese Seite wurde in 0.08319306 Sekunden generiert (77.52% PHP - 22.48% MySQL - 23 queries)