MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr. Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > I. Pro-Wrestling Foren > Classic & WWE Network Forum > [NB] WWE Time Machine - SummerSlam 1995

VOM 22. BIS 29. NOVEMBER: DIE AMAZON.DE BLACK FRIDAY WOCHE 2019

[ « ] Insgesamt 17 Seiten: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 [17]  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema
Autor
Thema Neues Thema erstellen    Antworten
holic01 ist offline holic01
MoonSurfer 500

Standardicon Profil von holic01 anzeigen holic01 eine Private Nachricht schicken Füge holic01 zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Das Original ist natürlich kein wirklicher Vergleichsmaßstab, daher verzichte ich mal auf Bezüge zur tatsächlichen Veranstaltung.

Insgesamt ist die Show und der Verlauf natürlich durchaus solide, mit Shawn Michaels als Sieger kann man auch leben. Dennoch will mir die Show nicht so ganz gefallen.

Zum einen fehlt neben dem Turnier das ein oder andere Match. Natürlich sollte die Card nicht überladen werdne, dennoch wäre ein Titelmatch als Filler nicht schlecht gewesen. Du hättest ja noch ein paar Leute zur Verfügung gehabt, denen man ein solches Titelmatch hätte geben können. Selbst jemanden wie Kama oder Jerry Lawler hätte man als Übergangsgegner aufbauen können, wenn die Fehde dahinter gestimmt hätte. Gerade Bret gegen Lawler hatte sich doch Anfang der 90er Jahre immer irgendwie verkauft. Natürlich hätte am Ende ein klarer Sieg stehen müssen - aber funktioniert hätte das irgendwie schon.

Im Turnier selbst hatte ich irgendwie einen anderen Verlauf erwartet - das hatte ich nach IYH 1 ja schonmal ausgeführt. Bam Bam gegen Shawn Michaels im Finale ist okay, hier fehlte mir aber ein wenig die Spannung. Diesel gegen Michaels wäre hingegen toll gewesen, Diesel wäre auch ein hervorragender Sieger gewesen. Er braucht den Heel Push meiner Meinung nach einfach mehr, Shawn könnte sich hingegen "natürlicher" entwickeln und Richtung Wrestlemania in Stellung gebracht werden. Michaels gegen Hart ist mir beim Summer Slam eigentlich zu früh, Shawn braucht nämlich den ganz großen Moment - eben diesen "Boyhood Dream"-Moment, auf den der Mythos HBK ja lange Zeit aufgebaut war. Diesel gegen Bret Hart und HBK gegen Razor Ramon (im Ladder Match) wären daher für den Summer Slam meines Erachtens nach die besseren Paarungen gewesen.

Und auch der King of the Ring hätte so eine stringente Story gehabt, wenn man die Kliq Story darum aufgebaut und bis ins Finale gezogen hätte: Diesel gegen Shawn Michaels mit Turn von Razo hätte so gut funktioniert und wäre echt spannend gewesen, weil man eben als Zuschauer auf den ersten Blick nicht hätte erahnen können, wer gewinnt und v.a. gegen wen Razor letztlich turnt. Mein Verlauf wäre daher in die Richtung gegeangen:

KotR Turnier:
Shawn Michaels over Bob Holly (oder Tatanka z.B.)
Yokozuna over Undertaker (nach Run Million Dolloar Corp bzw. meinetwegen Mabel)
Diesel over Savio Vega
Razor Ramon over Bam Bam (Ramon deutet Verletzung an)

Shawn Michaels over Yokozuna
Freilos Diesel, wegen Verletzung von Razor

Diesel over Shawn Michaels nach Eingirff von Razor

Hierdurch könnte man Shawns Entwicklung zum Babyface einleiten, indem man ihn über Yokozuna gewinnen lässt (Wow-Effekt gegen den Sumoringer) und angeschlagen im Finale gegen den ausgeruhten Diesel präsentiert - klassisches Booking halt.
Der Undertaker könnte meinetwegen von Mabel attackiert werden (Turn zur Corporation) - damit hätte man, ein zugegebenermaßen gruseliges, Match für den Summerslam aufgebaut.

Neben dem Turnier könnte Bret Hart gegen Sid seinen Titel verteidigen (man hat Sid ja hierfür mehr oder weniger in Position gebracht), ausgehend von den verfügbaren Möglichkeiten hätte man auch Men on a Mission als Heel Tag Team (mit Titelgewinn bei Raw und Verteidigung beim KotR) auftreten lassen können.

Richtung Summer Slam hätte man eben Diesel in Position für den längst überfälligen Titelwechsel bringen können. Gleichzeitig könnte man den IC-Titelgewinn von Razor im Leitermatch vorberieten - Razor und Diesel als Power Couple mit beiden Gürteln könnte man über den Sommer gut verkaufen. Daran könnten sich ein paar Babyfaces abarbeiten, bis der Titel dann vielleicht wieder zu Hart wechselt (Wrestlemania gegen Shawn), oder man bereitet eben das große Finale zwischen Diesel und Shawn zu Wrestlemania vor. Das wäre zwar kein Klassiker wie gegen Bret Hart, nach langer und intensiver Fehde wäre der Moment für Shawns Titelgewinn aber nicht weniger perfekt.

So oder ähnlich hätte ich all das zumindest gebookt. Das ist weniger eine Kritik an deinem Endprodukt als vielmehr ein Blick in meine Gedanken hierzu. Letztlich lädt dein Projekt ja gerade dazu ein, sich selbst nochmal Gedanken zu machen, wie man das umgesetzt hätte.

Old Post Posted: 14.10.2019, 13:53 Uhr
Beiträge: 626 | Wohnort: Völklingen | Registriert seit: 12.10.2007 IP: Gespeichert | Posting ID: 9421939  
Dennis Gold ist offline Dennis Gold
MoonMember

Thumbs up Profil von Dennis Gold anzeigen Dennis Gold eine Private Nachricht schicken Füge Dennis Gold zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Cooler Beitrag! Danke für die ausführliche Rückmeldung und deine Vorschläge.

Old Post Posted: 14.10.2019, 14:10 Uhr
Beiträge: 31041 | Wohnort: Hamburg | Registriert seit: 26.11.2004 IP: Gespeichert | Posting ID: 9421949  
Dennis Gold ist offline Dennis Gold
MoonMember

Cool Profil von Dennis Gold anzeigen Dennis Gold eine Private Nachricht schicken Füge Dennis Gold zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Hi,

willkommen zu diesem Projekt! Ich versuche jeden Pay-Per-View der WWE Geschichte bestmöglich neu zu booken. Ihr seid natürlich herzlich eingeladen auf dem CyBoard heiß zu diskutieren und eure eigenen Ideen vorzustellen. Viel Spaß dabei!

Regeln:

- es stehen nur die Akteure der originalen Card (plus Dark Matches) für Kämpfe zur Verfügung
- die Titelgeschichte wird gemäß meiner Ergebnisse neu geschrieben
- andere Entwicklungen (Fehden, Turns, etc.) als in der Realität sind natürlich erlaubt


---


WWF In Your House 2
23.07.1995
Nashville Municipal Auditorium - Nashville, Tennessee


Singles Match
Savio Vega besiegt Jeff Jarrett (with The Roadie) nach dem Spinning Wheel Kick

Nach dem Match in seiner Heimat ist ein Konzert mit Jeff Jarrett und dem Roadie geplant. Doch das Playback fällt aus, so dass Double J sich blamiert und in der Folge frustriert die Bühne und die WWF verlässt.


Die Kliq versammelt sich hinter den Kulissen und schwört sich nach den bisherigen Pannen in diesem Jahr auf das Intercontinental Title Match ein.


WWF Intercontinental Title Match
Bam Bam Bigelow besiegt Shawn Michaels (with 1-2-3 Kid & Diesel & Razor Ramon) nach dem Diving Headbutt TITELWECHSEL

Die Männer am Ring sind während der Action mit allem Möglichen nur nicht mit dem Fight beschäftigt. So legen sie sich mit den Fans in der ersten Reihe an und machen auch einigen Frauen schöne Augen. Da ist es kein Wunder, dass die Kliq in der heißen Phase gleichzeitig eingreifen will und sich so selbst in die Parade fährt. Auf diese Weise kann der Referee das Cover nach dem Super Kick nicht zählen und als Shawn sich bei seinen Freunden bitter beschwert erwischt ihn eine Attacke durch Bam Bam und schließlich der Diving Headbutt für den Pin Fall. Das Heartbreak Kid rastet nun völlig aus und bricht mit seinen früheren Freunden.


WWF Title Match
Bret Hart (c) besiegt Jean-Pierre Ouellet mit dem Sharpshooter

Bei einer Monday Night RAW Ausgabe wird Bret Hart bei einer Promo im Ring auf einmal von Jean-Pierre Ouellet hinterrücks aus dem Publikum attackiert gerade als der Hitman seine Sonnenbrille an ein Kind verschenken möchte. Der Heel erklärt, dass Bret und er eine gemeinsame Geschichte in Kanada haben und der WWF Champion ihn unten gehalten hat, weil Bret Hart dafür gesorgt hat, dass er aus Respekt vor der Uniform nicht als The Mountie in deren Heimat antreten darf. Dabei müsste er nun der Star der Company und auf Magazinen und Postern sein. Dafür wird er den Hitman bestrafen und ihm das nehmen, was seinem Feind das Wichtigste ist - der WWF Title.
Doch bei dem Pay-Per-View behält Bret Hart nach einem umkämpften Fight die Oberhand und lässt Jean-Pierre Ouellet im Sharpshooter abklopfen.



Casket Match
Undertaker (with Paul Bearer) besiegt Lex Luger (with Jim Cornette & Owen Hart & Sid)

Der Undertaker hat einen großen Nachteil, da Owen und Sid natürlich gemeinsame Sache mit Lex Luger machen. Doch der Deadman wehrt sich nach Kräften und als der Brawl sich in den Backstage Bereich verlagert können der Undertaker und Paul Bearer die beiden in einem Leichenwagen einsperren. Damit ist der Gleichstand hergestellt und Lex Luger muss sich nach dem Tombstone geschlagen geben. Auf diese Weise hat der Undertaker nach Yokozuna bereits die zweite Karriere eines Akteures von Camp Cornette in der WWF beendet. Danach tragen Druiden den Sarg nach draußen. Der Undertaker kniet sich nun vor Paul Bearer, aber plötzlich stürmt der British Bulldog in die Seile und verpasst dem Sieger den Running Power Slam, während Jim Cornette seine Schützlinge befreien kann, so dass Camp Cornette mit Owen Hart, Davey Boy Smith und Sid Justice am Ende triumphiernd im Ring steht als In Your House 2 off air geht.


Original


---


WWF Title
Hulk Hogan (23.01.1984 - 27.03.1988) 1525 Tage REKORD
Andre The Giant (27.03.1988) 1 Tag
Randy Savage (27.03.1988 - 02.04.1989) 371 Tage
Hulk Hogan [2] (01.04.1989 - 27.08.1990) 513 Tage
Randy Savage [2] (27.08.1990 - 24.03.1991) 209 Tage
Undertaker (24.03.1991 - 19.01.1992) 301 Tage
Ric Flair (19.01.1992 - 24.01.1993) 371 Tage
Mister Perfect (24.01.1993 - 30.08.1993) 218 Tage
Bret Hart (30.08.1993 - )


WWF Intercontinental Title
Greg Valentine (24.09.1984 - 31.03.1985) 188 Tage
Ricky Steamboat (31.03.1985 - 07.04.1986) 372 Tage
Randy Savage (07.04.1986 - 29.03.1987) 356 Tage
Ricky Steamboat [2] (29.03.1987 - 27.03.1988) 364 Tage
Honky Tonk Man (27.03.1988 - 29.08.1988) 155 Tage
Ultimate Warrior (29.08.1988 - 28.08.1989) 364 Tage
Rick Rude (28.08.1989 - 01.04.1990) 216 Tage
Mister Perfect (01.04.1990 - 26.08.1991) 512 Tage
Bret Hart (26.08.1991 - 24.01.1993) 517 Tage
Shawn Michaels (24.01.1993 - 23.07.1995) 910 Tage REKORD
Bam Bam Bigelow (23.07.1995 -)


WWF Tag Team Titles
Barry Windham & Mike Rotundo (21.01.1985 - 31.03.1985) 69 Tage
Iron Sheik & Nikolai Volkoff (31.03.1985 - 07.04.1986) 372 Tage
British Bulldogs (07.04.1986 - 27.03.1988) 720 Tage REKORD
Hart Foundation (27.03.1988 - 02.04.1989) 371 Tage
Andre The Giant & Ted DiBiase (02.04.1989 - 01.04.1990) 364 Tage
Hart Foundation [2] (01.04.1990 - 27.08.1990) 148 Tage
Demolition (27.08.1990 - 24.03.1991) 209 Tage
Legion Of Doom (24.03.1991 - 19.01.1992) 301 Tage
Natural Disasters (19.01.1992 - 24.01.1993) 371 Tage
Steiner Brothers (24.01.1993 - 22.01.1994) 363 Tage
The Kliq (22.01.1994 - 02.04.1995) 435 Tage
Smoking Gunns (02.04.1995 - )


WWF Women Title
Fabulous Moolah (31.12.1983 - 31.03.1985) 456 Tage
Wendi Richter (31.03.1985 - 25.11.1985) 239 Tage
Fabulous Moolah [2] (25.11.1985 - 24.07.1987) 606 Tage
Rockin Robin (24.07.1987 - 07.10.1988) 441 Tage
Sensational Sherri (07.10.1988 - 10.07.1993) 1737 Tage REKORD
Alundra Blayze (10.07.1993 - )


Royal Rumble
Hulk Hogan (1989)
Ultimate Warrior (1990)
Undertaker (1991)
Ric Flair (1992)
Bret Hart (1993)
Lex Luger & Yokozuna (1994)
Shawn Michaels (1995)


King Of The Ring
Bret Hart (1993)
Owen Hart (1994)
Shawn Michaels (1995)

Old Post Posted: 18.10.2019, 13:19 Uhr
Beiträge: 31041 | Wohnort: Hamburg | Registriert seit: 26.11.2004 IP: Gespeichert | Posting ID: 9425744  
Eden H. ist online! Eden H.
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Eden H. anzeigen Eden H. eine Private Nachricht schicken Füge Eden H. zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Ich nehme an dass du dich, was die Zeiten angeht, am Original orientierst also die IYH PPV´s bis "Ground" Zero" 2h dauern werden.

Der PPV ist sehr gut ein netter Opener und 3 starke Paarungen sind perfekt für eine 2h Show. Hast auch sehr gut die Kurve hinbekommen was HBK und seine lange Regentschaft angeht. Da er nicht nur den Titel verloren hat sondern diesen auch so lange hielt dürfte er jetzt nicht einfach sauer sein sondern regelrecht total ausflippen. Es sieht so aus als steuern wir auf eine Klasse Card bei WM12 zu.

Old Post Posted: 18.10.2019, 20:30 Uhr
Beiträge: 2069 | Wohnort: Köln | Registriert seit: 05.11.2018 IP: Gespeichert | Posting ID: 9426129  
Dennis Gold ist offline Dennis Gold
MoonMember

Profil von Dennis Gold anzeigen Dennis Gold eine Private Nachricht schicken Füge Dennis Gold zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

SummerSlam kommt Freitag. Es wird heiß!

Old Post Posted: 23.10.2019, 15:37 Uhr
Beiträge: 31041 | Wohnort: Hamburg | Registriert seit: 26.11.2004 IP: Gespeichert | Posting ID: 9430808  
Dennis Gold ist offline Dennis Gold
MoonMember

Cool Profil von Dennis Gold anzeigen Dennis Gold eine Private Nachricht schicken Füge Dennis Gold zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Hi,

willkommen zu diesem Projekt! Ich versuche jeden Pay-Per-View der WWE Geschichte bestmöglich neu zu booken. Ihr seid natürlich herzlich eingeladen auf dem CyBoard heiß zu diskutieren und eure eigenen Ideen vorzustellen. Viel Spaß dabei!

Regeln:

- es stehen nur die Akteure der originalen Card (plus Dark Matches) für Kämpfe zur Verfügung
- die Titelgeschichte wird gemäß meiner Ergebnisse neu geschrieben
- andere Entwicklungen (Fehden, Turns, etc.) als in der Realität sind natürlich erlaubt


---


WWF SummerSlam 1995
27.08.1995
Civic Arena - Pittsburgh, Pennsylvania


WWF Women Title Match
Bertha Faye (with Harvey Wippleman) besiegt Alundra Blayze (c) nach der Sit Down Powerbomb TITELWECHSEL

Madusa wehrt sich nach Kräften gegen das Monster, aber Bertha Faye spielt zum Schluss ihre Kraft aus und holt sich den Gürtel. Danach verpasst sie Alundra Blayze noch die Sit Down Powerbomb auf eine Mülltonne, so dass diese auf einer Trage weggebracht werden muss.


Camp Cornette kommt nun mit Owen Hart, dem British Bulldog und Sid Justice mit Baseball Schlägern bewaffnet in der Halle an. Jim Cornette befiehlt seinen Leuten umgehend den Undertaker und Paul Bearer zu finden und die Urne zu rauben.


WWF Tag Team Titles Match
The Kliq (Diesel & Razor Ramon) (with 1-2-3 Kid) besiegen Smoking Gunns (Bart Gunn & Billy Gunn) (c) nach einem Eingriff des 1-2-3 Kid TITELWECHSEL

Die Kliq wirkt hier ohne Shawn Michaels wie eine Einheit und kann die Gürtel dank eines klugen Eingriffs durch Sean Waltman wieder in ihr Lager holen.


Diesel, Razor Ramon und 1-2-3 Kid verlassen mit den Gürteln die Halle. Shawn Michaels ist im Mainevent also auf sich alleine gestellt, während Camp Cornette weiter nach dem Undertaker sucht.


Singles Match
Hakushi besiegt Bob Holly nach dem Moonsault


Camp Cornette ist im Keller der Arena angekommen.


Singles Match
Hunter Hearst Helmsley besiegt Barry Horowitz nach dem Pedigree

Hunter ist neu in der WWF und beginnt gleich Streit mit Barry Horowitz, da dieser nach Meinung des Adligen unter dessen Würde ist. In seinem Singles Debüt zeigt der Heel auch, dass er wrestlen kann und besiegt seinen Kontrahenten clean.


Bei seinem Weg zurück in den Locker Room begegnen sich Hunter Hearst Helmsley und Shawn Michaels. Eine Etage darunter findet Camp Cornette einen Sarg. Mit den Baseball Bats im Anschlag wird dieser langsam geöffnet und sie entdecken eine Puppe, die genau wie Jim Cornette aussieht. Der Manager fängt an zu kreischen und flieht in Panik aus der Halle.


WWF Title Ladder Match
Shawn Michaels besiegt Bret Hart (c) nach einem Eingriff der Kliq TITELWECHSEL

Nach In Your House 2 und dem Bruch mit seinen Freunden konzentriert sich Shawn Michaels voll auf Bret Hart. Beide haben immer wieder intensive Momente wie Stare Downs und Duelle am Mic. Bret Hart erläutert dabei, dass er the best there is was and ever will be ist und erlaubt seinem Gegner die Art des Matches zu wählen. Aufgrund seines Klassikers mit Randy Savage bei WrestleMania 10 entscheidet sich das Heartbreak Kid bei der letzten Monday Night RAW Ausgabe für ein Ladder Match, während er selbst im Ring auf einer Leiter steht. Der Hitman kommt dazu und mit einem tiefen Blick in die Augen auf der Leiter gehen wir in den SummerSlam. Die Pops sind dabei fast gleich verteilt.
Dort zaubern beide ein Kunstwerk in den Ring und zum Schluss ist der WWF Champion der Titelverteidigung ganz nahe, da sich der amtierende King Of The Ring nach einem Sturz von oben in den Seilen verfangen hat. Gerade als Bret schon die Finger am Belt hat stürmt die Kliq in die Halle und stößt den Hitman von der Leiter und befreien Shawn. So kann sich dieser wirklich den Titel schnappen und seinen Boyhood Dream wahrmachen. Danach umarmen sich die Member der Kliq und lachen was das Zeug hält, während es Müll aus dem Publikum regnet. So geht dieser SummerSlam off air.



Original


---


WWF Title
Hulk Hogan (23.01.1984 - 27.03.1988) 1525 Tage REKORD
Andre The Giant (27.03.1988) 1 Tag
Randy Savage (27.03.1988 - 02.04.1989) 371 Tage
Hulk Hogan [2] (01.04.1989 - 27.08.1990) 513 Tage
Randy Savage [2] (27.08.1990 - 24.03.1991) 209 Tage
Undertaker (24.03.1991 - 19.01.1992) 301 Tage
Ric Flair (19.01.1992 - 24.01.1993) 371 Tage
Mister Perfect (24.01.1993 - 30.08.1993) 218 Tage
Bret Hart (30.08.1993 - 27.08.1995) 727 Tage
Shawn Michaels (27.08.1995 - )


WWF Intercontinental Title
Greg Valentine (24.09.1984 - 31.03.1985) 188 Tage
Ricky Steamboat (31.03.1985 - 07.04.1986) 372 Tage
Randy Savage (07.04.1986 - 29.03.1987) 356 Tage
Ricky Steamboat [2] (29.03.1987 - 27.03.1988) 364 Tage
Honky Tonk Man (27.03.1988 - 29.08.1988) 155 Tage
Ultimate Warrior (29.08.1988 - 28.08.1989) 364 Tage
Rick Rude (28.08.1989 - 01.04.1990) 216 Tage
Mister Perfect (01.04.1990 - 26.08.1991) 512 Tage
Bret Hart (26.08.1991 - 24.01.1993) 517 Tage
Shawn Michaels (24.01.1993 - 23.07.1995) 910 Tage REKORD
Bam Bam Bigelow (23.07.1995 -)


WWF Tag Team Titles
Barry Windham & Mike Rotundo (21.01.1985 - 31.03.1985) 69 Tage
Iron Sheik & Nikolai Volkoff (31.03.1985 - 07.04.1986) 372 Tage
British Bulldogs (07.04.1986 - 27.03.1988) 720 Tage REKORD
Hart Foundation (27.03.1988 - 02.04.1989) 371 Tage
Andre The Giant & Ted DiBiase (02.04.1989 - 01.04.1990) 364 Tage
Hart Foundation [2] (01.04.1990 - 27.08.1990) 148 Tage
Demolition (27.08.1990 - 24.03.1991) 209 Tage
Legion Of Doom (24.03.1991 - 19.01.1992) 301 Tage
Natural Disasters (19.01.1992 - 24.01.1993) 371 Tage
Steiner Brothers (24.01.1993 - 22.01.1994) 363 Tage
The Kliq (22.01.1994 - 02.04.1995) 435 Tage
Smoking Gunns (02.04.1995 - 27.08.1995) 147 Tage
The Kliq [2] (27.08.1995 - )


WWF Women Title
Fabulous Moolah (31.12.1983 - 31.03.1985) 456 Tage
Wendi Richter (31.03.1985 - 25.11.1985) 239 Tage
Fabulous Moolah [2] (25.11.1985 - 24.07.1987) 606 Tage
Rockin Robin (24.07.1987 - 07.10.1988) 441 Tage
Sensational Sherri (07.10.1988 - 10.07.1993) 1737 Tage REKORD
Alundra Blayze (10.07.1993 - 27.08.1995) 778 Tage
Bertha Faye (27.08.1995 - )


Royal Rumble
Hulk Hogan (1989)
Ultimate Warrior (1990)
Undertaker (1991)
Ric Flair (1992)
Bret Hart (1993)
Lex Luger & Yokozuna (1994)
Shawn Michaels (1995)


King Of The Ring
Bret Hart (1993)
Owen Hart (1994)
Shawn Michaels (1995)

Old Post Posted: 25.10.2019, 14:13 Uhr
Beiträge: 31041 | Wohnort: Hamburg | Registriert seit: 26.11.2004 IP: Gespeichert | Posting ID: 9432762  
RavenHawk999 ist offline RavenHawk999
MoonSurfer 20000

Standardicon Profil von RavenHawk999 anzeigen RavenHawk999 eine Private Nachricht schicken Füge RavenHawk999 zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Nur 5 Matches bei einem der Main PPVs sind schon ein bisschen wenig.
Ansonsten weiterhin sehr gut zu lesen ,weiter so

Beitrag editiert von RavenHawk999 am 25.10.2019 um 18:50 Uhr

Old Post Posted: 25.10.2019, 18:43 Uhr
Beiträge: 30615 | Wohnort: Irgendwo und nirgends | Registriert seit: 10.09.2000 IP: Gespeichert | Posting ID: 9433014  
TheUnbreakable ist offline TheUnbreakable
MoonSurfer 20000

Profil von TheUnbreakable anzeigen TheUnbreakable eine Private Nachricht schicken Füge TheUnbreakable zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Blayze so rausschreiben hat was und HBK/Bret schon beim Summerslam 95 zu bringen finde ich auch klug. Weiter so.

--------------------
Schwarz und Weiß bis in den Tod!
Brock Party!
#Quotenletzter
Cupsieger 2018 - ich war dabei!
Sturm ist wichtiger als jeder Spieler!

Old Post Posted: 25.10.2019, 19:33 Uhr
Beiträge: 37418 | Wohnort: Voitsberg, Verein: Sturm Graz | Registriert seit: 16.11.2013 IP: Gespeichert | Posting ID: 9433075  
Eden H. ist online! Eden H.
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Eden H. anzeigen Eden H. eine Private Nachricht schicken Füge Eden H. zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von RavenHawk999:
Nur 5 Matches bei einem der Main PPVs sind schon ein bisschen wenig.
Ansonsten weiterhin sehr gut zu lesen ,weiter so



Die Card ist wirklich extrem dünn und ich glaube so hättest du das damals auch nicht verkauft bekommen, vor allem weil auch von den 5 auch noch 2 Matches keinen Hintergrund haben. Hier muss ich leider ein negatives Fazit ziehen. Für einen SummerSlam, von dem man auch wegen der Einführung des IYH PPV´s, deutlich mehr erwartet wird, war das doch zu wenig.
Was mir persönlich gefällt ist wie HBK den Titel geholt hat. Mir wäre es zwar lieber der World Title würde um ihn einen großen Bogen machen aber das wäre zu unrealistisch. Wenn er schon Champion werden muss dann so dass es extremst unfair geschieht und dieser Boyhood Dream Mist für alle klar sichtbar eine Farce ist .

Old Post Posted: 26.10.2019, 17:08 Uhr
Beiträge: 2069 | Wohnort: Köln | Registriert seit: 05.11.2018 IP: Gespeichert | Posting ID: 9434087  
RavenHawk999 ist offline RavenHawk999
MoonSurfer 20000

Profil von RavenHawk999 anzeigen RavenHawk999 eine Private Nachricht schicken Füge RavenHawk999 zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Wohl kein Fan von HBK ? ,leider kann ich da nix negatives sagen ,da er schon immer einer meiner Favs war und ist.Schon seit den Rockers Spilt Zeiten zusammen mit dem Undertaker.

Daher gefällt mir sein Booking auch sehr

Old Post Posted: 26.10.2019, 17:45 Uhr
Beiträge: 30615 | Wohnort: Irgendwo und nirgends | Registriert seit: 10.09.2000 IP: Gespeichert | Posting ID: 9434116  
Dennis Gold ist offline Dennis Gold
MoonMember

Profil von Dennis Gold anzeigen Dennis Gold eine Private Nachricht schicken Füge Dennis Gold zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Danke für das Feedback! Das Material lässt leider keine weiteren Matches zu. Deshalb habe ich die vielen Segmente in die Show geschrieben.

Old Post Posted: 26.10.2019, 22:17 Uhr
Beiträge: 31041 | Wohnort: Hamburg | Registriert seit: 26.11.2004 IP: Gespeichert | Posting ID: 9434349  
TheUnbreakable ist offline TheUnbreakable
MoonSurfer 20000

Profil von TheUnbreakable anzeigen TheUnbreakable eine Private Nachricht schicken Füge TheUnbreakable zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Wäre es eigentlich irgendwie möglich, ab der nächsten Show zur Übersicht zu posten, wer dann nicht mehr zu Verfügung steht? Wäre irgendwie ganz cool.

--------------------
Schwarz und Weiß bis in den Tod!
Brock Party!
#Quotenletzter
Cupsieger 2018 - ich war dabei!
Sturm ist wichtiger als jeder Spieler!

Old Post Posted: 26.10.2019, 22:19 Uhr
Beiträge: 37418 | Wohnort: Voitsberg, Verein: Sturm Graz | Registriert seit: 16.11.2013 IP: Gespeichert | Posting ID: 9434350  
christianwwe ist offline christianwwe
MoonSurfer 100

Standardicon Profil von christianwwe anzeigen christianwwe eine Private Nachricht schicken Füge christianwwe zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Aus welchen Grund, lässt du die Champion Titel so selten wechseln?

Am Anfang war dein Booking noch recht gut, jetzt ist es schlimmer als es je in einer Liga war.
Es wird noch heute bemängelt, das nur bestimmte Wrestler gepuscht werden, die beim Mangement beliebt sind.

Du machst das sogar noch schlimmer, und übergehst viele Wrestler, die dir nicht passen, und hälst ihnen den Titelgewinn vor.
Wem bringt es was , das HBK 900 Tage IC Champion ist? außer dir als Shawn Michaels Fans!

Die Wochen Shows wären mit deinen wenigen Champions, zu damaliger Zeit , noch viel langweiliger gewesen als im Original.

Rowdy Piper war einer der größten WWF Stars, und konnte wenigstens mit den IC Titel einen einzigen Titel gewinnen. Den gönnst du ihm nicht.

So gut die British Bulldogs auch waren, aber Demolition waren einfach so gute Heel und auch so beliebt. Wie sollman ihnen da so lange die Tag Team Titel vorenthalten?
Die leben noch heute von ihrer großen WWF Zeit.

Money Inc. ,Nasty Boys und die Head Shrinkers bekommen erst gar kein Tag Team Titel.
Zumindest bei Money Inc. ist es unbegreiflich, eines der besten HeelTeams aller Zeiten.

Kein WWF Champion Titel für den Warrior?
Der Ultimate Warrior WWF Champion Run war damals nicht besonders erfolgreich. Was für mich aber am booking lag.Er hat keine neuen starken Heels als Gegner bekommen,nur die ins Nichts führende Undertaker Fehde.

Beitrag editiert von christianwwe am 02.11.2019 um 19:11 Uhr

Old Post Posted: 02.11.2019, 18:47 Uhr
Beiträge: 116 | Wohnort: Potsdam | Registriert seit: 08.05.2002 IP: Gespeichert | Posting ID: 9442229  
RavenHawk999 ist offline RavenHawk999
MoonSurfer 20000

Profil von RavenHawk999 anzeigen RavenHawk999 eine Private Nachricht schicken Füge RavenHawk999 zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Früher gabs eben nur wenige Titel ,da war eben nicht jeder Hinz und Kunz ein Titelträger wie heute wo jeder 20mal World Champion ist.

Old Post Posted: 04.11.2019, 12:13 Uhr
Beiträge: 30615 | Wohnort: Irgendwo und nirgends | Registriert seit: 10.09.2000 IP: Gespeichert | Posting ID: 9444243  
Cymaen ist offline Cymaen
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von Cymaen anzeigen Cymaen eine Private Nachricht schicken Füge Cymaen zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von christianwwe:
Aus welchen Grund, lässt du die Champion Titel so selten wechseln?



Mit ein Grund ist, dass bei solchen Projekten die Weeklies zu 99% ausgeblendet werden. Es passiert im Prinzip alles beim PPV. Noch dazu wird dann mit dem Wissen der Zukunft gebookt (z.B. Luger, Flair, Perfect, etc).

Wird jetzt dann mit Shawn lustig.

--------------------
Mein eigener Literaturblog und -podcast: https://www.cymaen.com
"Opinion is the lowest form of human knowledge." - Al Snow
"You can either drop dead or blooooow me" - Jim Cornette

Old Post Posted: 04.11.2019, 12:45 Uhr
Beiträge: 7256 | Wohnort: Toronto, Kanada | Registriert seit: 19.07.2006 IP: Gespeichert | Posting ID: 9444274  
Eden H. ist online! Eden H.
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Eden H. anzeigen Eden H. eine Private Nachricht schicken Füge Eden H. zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von RavenHawk999:
Früher gabs eben nur wenige Titel ,da war eben nicht jeder Hinz und Kunz ein Titelträger wie heute wo jeder 20mal World Champion ist.





Es ist auch alles andere als leicht so ein Projekt durhzuziehen besonders wenn man nur PPV´s zur Verfügung hat und man sich auch noch andere Beschränkungen auferlegt, daher macht das Dennis Gold bisher eigentlich Erste Sahne. Klar gibt es hier und da mal Kritik von den Usern aber ohne diese könnte man den Thread auch gleich schließen. Ich auf jeden Fall lese gerne in diesem Thread und bin schon gespannt auf Wrestlemania 12.

Old Post Posted: 04.11.2019, 17:01 Uhr
Beiträge: 2069 | Wohnort: Köln | Registriert seit: 05.11.2018 IP: Gespeichert | Posting ID: 9444517  
christianwwe ist offline christianwwe
MoonSurfer 100

Standardicon Profil von christianwwe anzeigen christianwwe eine Private Nachricht schicken Füge christianwwe zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Ich lese das auch gerne, darum geht es nicht.

Mir fehlt das gewisse Feingefühl, für die damalige Zeit und Gimmicks.
Es macht ein wenig den Eindruck, es fehlt das Verständniss welche Bedeutung, heute belächelte Wrestler hatten.
Bei den PPVs kommt kaum rüber, welche Reaktionen die damalige Superstars erzeugt haben.

Shawn war ein starker IC Champion, aber er hätte sich die 900+Tage nicht verdient.
Ich fand zB die 1993 Battle Royal für den neuen IC Champion sehr erfrischend.

Auch Jeff Jarrett war damals zu Recht IC Campion.
Der Kader war 1993 -1995 zu schwach, um einen so hochkarätigen Stable zu bilden, da bleiben ja nicht mehr viele Gute.
Gerade die Fehden 1-2-3 Kid vs Razor Ramon, Shawn vs Razor, Razor vs Diesel, Diesel vs Shawn, haben die Shows belebt und auch für das heutige standig dieser Superstars beigetragen.

Beitrag editiert von christianwwe am 04.11.2019 um 17:55 Uhr

Old Post Posted: 04.11.2019, 17:41 Uhr
Beiträge: 116 | Wohnort: Potsdam | Registriert seit: 08.05.2002 IP: Gespeichert | Posting ID: 9444544  
Dennis Gold ist offline Dennis Gold
MoonMember

Profil von Dennis Gold anzeigen Dennis Gold eine Private Nachricht schicken Füge Dennis Gold zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Sorry war busy as fuck. In Your House 3 nächsten Freitag!

Old Post Posted: 22.11.2019, 14:22 Uhr
Beiträge: 31041 | Wohnort: Hamburg | Registriert seit: 26.11.2004 IP: Gespeichert | Posting ID: 9461238  
CyBeN ist offline CyBeN
Webmaster

Profil von CyBeN anzeigen CyBeN eine Private Nachricht schicken Besuche CyBeN's Homepage! Füge CyBeN zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Yeah!

--------------------
Mächtig gewaltig!

Old Post Posted: 22.11.2019, 14:23 Uhr
Beiträge: 34046 | Wohnort: Niedersachsen | Registriert seit: 14.02.2000 IP: Gespeichert | Posting ID: 9461241  
 Alle Zeitangaben in MEZ. Auf dem CyBoard ist es jetzt 15:41 Uhr. Neues Thema erstellen    Antworten
[ « ] Insgesamt 17 Seiten: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 [17]  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > I. Pro-Wrestling Foren > Classic & WWE Network Forum > [NB] WWE Time Machine - SummerSlam 1995

Druckbare Version zeigen | Dieses Thema abonnieren | MOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, AEW, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed

Gehe zu:

 

Forum Regeln:
Es ist Dir not erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist Dir not erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Dir not erlaubt, Deine Beiträge zu bearbeiten.
HTML Code ist AUS
vB Code ist AN
Smilies sind AN
[IMG] Code ist AUS
 
[ © 2000 - 2019 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.   

Die Administration: ChosenOne, CyBeN, Fresh Prince, Griese, Jesse, JOE, Kane, Poppy...in HD! & saito`
- Kontaktformular: Mitteilung an alle CyBoard Administratoren -

vBulletin | Copyright © Jelsoft Enterprises Limited.
Diese Seite wurde in 0.08351398 Sekunden generiert (74.50% PHP - 25.50% MySQL - 23 queries)