MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr. Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > I. Pro-Wrestling Foren > Japan, US-Indy & Worldwide > HEIWA presents NJPW G1 Climax 29 Results 06.07.-12.08.2019 (19/19)


[ « ] Insgesamt 19 Seiten: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 [19]  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema
Autor
Thema Neues Thema erstellen    Antworten

KuuhDeeGraaaas ist offline KuuhDeeGraaaas
MoonModerator

Standardicon Profil von KuuhDeeGraaaas anzeigen KuuhDeeGraaaas eine Private Nachricht schicken Füge KuuhDeeGraaaas zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

HEIWA presents NJPW G1 Climax 29 Tag 19
12. August 2019
Nippon Budokan, Tokio - 12014 Zuschauer


Karl Fredericks/Clarc Connors besiegen Yota Tsuji/Ren Narita via Submission von Connors an Tsuji im Boston Crab (9:53)

Tiger Mask IV/Jyushin Thunder Liger/Jeff Cobb besiegen Suzuki-Gun (Yoshinobu Kanemaru/Taichi/Lance Archer) via Pin von Cobb an Kanemaru nach der Tour of the Islands (7:36)

CHAOS (Will Ospreay/Roppongi 3K: SHO/YOH) besiegen BULLET CLUB (Taiji Ishimori/Chase Owens/Yujiro Takahashi) via Pin von Ospreay an Takahashi nach dem Stormbreaker (7:57)

Toa Henare/Juice Robinson besiegen Shota Umino/Jon Moxley via Pin von Henare an Umino nach dem TOA Bottom (6:19)

Los Ingobernables de Japon (BUSHI/Shingo Takagi/EVIL/SANADA/Tetsuya Naito) besiegen Ryusuke Taguchi/Great Bash Heel (Tomoaki Honma/Togi Makabe)/CHAOS (Toru Yano/Hirooki Goto) via Pin von SANADA an Honma nach dem Moonsault (8:56)

BULLET CLUB (Bad Luck Fale/Guerrillas of Destiny: Tanga Loa/Tama Tonga) besiegen KENTA/CHAOS (YOSHI-HASHI/Tomohiro Ishii) via Pin von Tonga an Ishii (8:35)

KENTA war zuvor gegen sein Team geturned und hatte Ishii via GTS ausgeschaltet.
Nach dem Match schnappt sich KENTA ein Mikrofon, doch bevor er etwas sagen kann, stürmt Katsuyori Shibata in den Ring und geht auf KENTA los. Die Publikumsreaktionen sind großartig, besonders als Shibata sein Shirt auszieht und KENTA einen Corner Dropkick verpasst. Jado kann die Attacke mit einem Schlag mit dem Kendo Stick unterbinden und nun ist es der BULLET CLUB, der auf Shibata los geht. Danach lassen sich KENTA und der BULLET CLUB feiern und verlassen gemeinsam den Ring.


Suzuki-Gun (Zack Sabre Jr./Minoru Suzuki) besiegen Hiroshi Tanahashi/Kazuchika Okada via Pin von Suzuki an Okada nach dem Gotch Style Piledriver (15:27)

Minoru Suzuki hält nach dem Match eine Promo und stellt seine Ambitionen auf die IWGP Heavyweight Championship klar

G1 Climax 29 Final
Kota Ibushi besiegt Jay White via Pin nach dem Kamigoye (31:01)

Damit gewinnt Kota Ibushi das G1 Climax 29!

--------------------
Mächtiger FC Bayern München e.V./Sportverein Darmstadt 1898 e.V./Sportverein Eintracht Trier 05 e.V. uvm.
i used to be a socialist, a sort of communist
now i'm a pessimist and i don't care at all
(The Real McKenzies - Pour Decisions/10,000 shots)

Old Post Posted: 12.08.2019, 13:02 Uhr
Beiträge: 6449 | Wohnort: Kürten | Registriert seit: 30.10.2015 IP: Gespeichert | Posting ID: 9365049  
Dale Cooper ist offline Dale Cooper
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Dale Cooper anzeigen Dale Cooper eine Private Nachricht schicken Füge Dale Cooper zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Leider der falsche Sieger, aber Finale ist auch ganz cool

Old Post Posted: 12.08.2019, 13:18 Uhr
Beiträge: 2472 | Wohnort: | Registriert seit: 26.10.2013 IP: Gespeichert | Posting ID: 9365061  
xPETERx ist offline xPETERx
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von xPETERx anzeigen xPETERx eine Private Nachricht schicken Füge xPETERx zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Finale hatte das Perfekte Heel VS Face Feeling und die richtigen Overbooking-Entscheidungen mit Happy Hand.
Kenta zu BC passt. Dürfte nach White der meiste gehasste Wrestler in NJPW sein. Shibata was on fire.

Suzuki sah ziemlich gut aus. Der hat die Pause gut zur Regeneration genutzt. G.o,D, scheinen auch ein paar neue Moves drauf zuhaben.

P.S: Miho Abe ist ja schon irgendwie knuffig. Wie die heute mit in der Ringecke posiert, sowie heute und den vergangen Events immer diese Sachen aufräumt ^^ Eigentlich komplett das Gegenteil von ihrem Kerl

edit:
Long Term Booking:
https://twitter.com/Neo_C...817055538528256

KENTA was already recruited.

Beitrag editiert von xPETERx am 12.08.2019 um 14:18 Uhr

--------------------
The Furyo style is in my blood # Katsuyori Shibata vs. Tomohiro Ishii # NJPWworld Match-Empfehlungs-Übersicht

Old Post Posted: 12.08.2019, 13:59 Uhr
Beiträge: 5689 | Wohnort: NRW (Gütersburg) | Registriert seit: 15.06.2000 IP: Gespeichert | Posting ID: 9365087  
tonischurke ist offline tonischurke
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von tonischurke anzeigen tonischurke eine Private Nachricht schicken Füge tonischurke zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Ich liebe Jay White. In dem alter schon so gut. Dennoch finde ich es richtig das Ibushi gewonnen hat weil es jetzt einfach seine Zeit ist. White wird nicht das letzte Mal im Finale gestanden sein.

Suzuki over Okada war geil und auch das mit KENTA und Shibata. Hoffe nur das letzterer nicht wieder in den Ring will da ich ihn doch gerne atmen sehe.

Beitrag editiert von tonischurke am 12.08.2019 um 17:11 Uhr

--------------------
--Suche Mitspieler für das MOBA Smite auf der PS4--
Bei intresse bitte PN an mich :)
*Fight Owens Fight*

Old Post Posted: 12.08.2019, 14:13 Uhr
Beiträge: 1533 | Wohnort: Magdeburg | Registriert seit: 12.03.2015 IP: Gespeichert | Posting ID: 9365094  
RKO80 ist offline RKO80
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von RKO80 anzeigen RKO80 eine Private Nachricht schicken Füge RKO80 zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Glückwunsch an Ibushi!
War wieder ein richtig starkes G1 Climax

Old Post Posted: 12.08.2019, 15:56 Uhr
Beiträge: 1685 | Wohnort: | Registriert seit: 18.07.2011 IP: Gespeichert | Posting ID: 9365191  
Supereric ist offline Supereric
MoonSurfer 10000

Profil von Supereric anzeigen Supereric eine Private Nachricht schicken Füge Supereric zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Ibushi mit Megasieg. Das Match war einfach nur superb. Großartiges Selling großartiges Face/Heelduell und das Storytelling war auch fantastisch. Der KENTATurn dürfte NJPW ganz schön durcheinander wirbeln. Mal gucken wie Chaos das verkraftet.

--------------------
Kloß Weisheit des Tages: Wenn Religion Opium fürs Volk ist dann ist der Glaube an den Zufall das Chloroform. Genauso einschläfernd aber nicht halb so betörend.

Menschen, Menschen kann man immer wieder neu machen. Aber wissen sie wie schwer es ist anderer Leute Geld zu stehlen?

Old Post Posted: 12.08.2019, 19:49 Uhr
Beiträge: 12268 | Wohnort: | Registriert seit: 17.04.2003 IP: Gespeichert | Posting ID: 9365417  
Dr. King Schultz ist offline Dr. King Schultz
MoonSurfer 1000

Profil von Dr. King Schultz anzeigen Dr. King Schultz eine Private Nachricht schicken Füge Dr. King Schultz zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Falls es hier untergegangen ist:

Shingo Takagi hat angekündigt in die Heavyweight Division zu wechseln.

--------------------
"Mein Name ist Dr. King Schultz und das ist mein Pferd Fritz."

How to sign up for DDT UNIVERSE

Old Post Posted: 12.08.2019, 20:49 Uhr
Beiträge: 3989 | Wohnort: Mitten in Niedersachsen | Registriert seit: 27.10.2007 IP: Gespeichert | Posting ID: 9365467  
Doc.Bomb ist offline Doc.Bomb
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Doc.Bomb anzeigen Doc.Bomb eine Private Nachricht schicken Füge Doc.Bomb zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Shibata was ein moment holy shit wäre nur geiler gewesen wenn Tanahashi zum bullet club geturnt wäre

das finale war auch ziemlich gut auch wenn ich finde das der ibushi sieg im G1 ein jahr zu spät kommt
aber gewinnen sehen wollte ich ihn am ende doch sehr!!!

was ein bisschen klassisches böses ********* gegen baby face für solche matches doch machen kann
auch ohne aufbau ist der wahnsinn

--------------------
Jimmy F`N Havoc

Old Post Posted: 13.08.2019, 01:40 Uhr
Beiträge: 1225 | Wohnort: Ka. | Verein: Liverpool & FCB | Registriert seit: 11.02.2009 IP: Gespeichert | Posting ID: 9365658  
torben74 ist offline torben74
MoonSurfer 100

Standardicon Profil von torben74 anzeigen torben74 eine Private Nachricht schicken Füge torben74 zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Ich fand es auch ein sehr schönes Finale und mit Kota einen würdigen und verdienten Sieger.

Insgesamt war es auch ein mehr als eindrucksvoller G1 29!!!
NJPW ist aus meiner Sicht schon ein großes Risiko eingegangen in diesem Jahr mit dem Experiment Will Ospreay/ Shingo Takagi bzw. KENTA/ Jon Moxley bzw. den anderen "erste mal" Startern.
Aber dieses Risiko hat sich voll ausgezahlt!!!!

Mein MVP dieses Jahr ist nicht nur eine Person. Ich kann mich da dieses Jahr gar nicht festlegen.
Müsste ich es würde ich 3 Namen nennen:
Tomohiro Ishii und Will Ospreay und Shingo Takagi

Aber zum Beispiel auch ein Lance Archer hat mich total überrascht bzw. teilweise mitgerissen.

Das mit Moxley hat natürlich auch sehr gut funktioniert. Da hat mich beeindruckt, wie gut er mit dem Publikum interagiert hat bzw. z.Bsp. auch mit Red Shoes. Das war sehr unterhaltsam.

Und selbst Taichi war irgendwie nicht fehl am Platze und hatte seine bemerkenswerten Momente (vs. Shingo und Ishii z.Bsp.)

Wenn ihr mich nun fragt nach dem besten Match...naja....das fällt natürlich schwer.
Kommt natürlich immer darauf an, was man so für "Vorlieben" hat.

Wenn ich mich festlegen müsste, dann fällt meine Wahl auf Tetsuya Naito vs. Shingo Takagi!
Das war so irre und wird für mich das Match sein, mit welchem ich den Climax G1 29 verbinden werde.
Aber ganz knapp dahinter kommt schon Kazuchika Okada vs. Will Ospreay und ganz knapp dahinter dann Jon Moxley vs. Tomohiro Ishii und knapp dahinter dann......

Ach es ist schon irre, was NJPW da wieder abgeliefert hat...und dies auch ohne K.O. und trotz des ganzen Hypes um AEW usw.

Das ist wirklich das Bemerkenswerte in diesem Jahr und dies sollte man NJPW hoch anerkennen wie ich finde.


..

Old Post Posted: 13.08.2019, 09:10 Uhr
Beiträge: 285 | Wohnort: Erfurt | Registriert seit: 25.01.2008 IP: Gespeichert | Posting ID: 9365858  
xPETERx ist offline xPETERx
MoonSurfer 5000

Profil von xPETERx anzeigen xPETERx eine Private Nachricht schicken Füge xPETERx zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Für wie wahrscheinlich haltet ihr eigentlich ein Shibata In-Ring-Comeback? Manche gehen von einem Match bei WK 14 aus. N Shibata und Hiromu Comeback für 2 Tage Wrestle Kingdom im Dome wäre auf jedenfall prickelnd..

--------------------
The Furyo style is in my blood # Katsuyori Shibata vs. Tomohiro Ishii # NJPWworld Match-Empfehlungs-Übersicht

Old Post Posted: 13.08.2019, 09:14 Uhr
Beiträge: 5689 | Wohnort: NRW (Gütersburg) | Registriert seit: 15.06.2000 IP: Gespeichert | Posting ID: 9365862  
Assen na jü! ist offline Assen na jü!
Newzreporter

Standardicon Profil von Assen na jü! anzeigen Assen na jü! eine Private Nachricht schicken Füge Assen na jü! zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von xPETERx:
Für wie wahrscheinlich haltet ihr eigentlich ein Shibata In-Ring-Comeback? Manche gehen von einem Match bei WK 14 aus. N Shibata und Hiromu Comeback für 2 Tage Wrestle Kingdom im Dome wäre auf jedenfall prickelnd..


Meltzer hat herausgestellt, wie vorsichtig man bei seinem Beatdown vorgegangen ist und keine Strikes gegen seinen Kopf gezeigt hat. Dementsprechend ist es wohl eher unwahrscheinlich.

--------------------
"What's with this Jon Baxley? He looks just like Ambrose, and they try to make such a big star out of him. I watched one of his matches, and I didn't like him at all. So they're trying to cram him down our throats, huh, like Ronda Rousey? Huh?"

Old Post Posted: 13.08.2019, 11:43 Uhr
Beiträge: 2220 | Wohnort: | Registriert seit: 21.07.2010 IP: Gespeichert | Posting ID: 9366012  
BadaBing ist offline BadaBing
MoonSurfer 1000

Profil von BadaBing anzeigen BadaBing eine Private Nachricht schicken Füge BadaBing zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Aus Ibushi-Mark-Sicht ist das natürlich ein absoluter Traum. Für mich ist ein WK-Main Event mit Beteiligung von Ibushi so ziemlich das beste was passieren konnte.

Insgesamt war das G1-Turnier ein weiterer Beweis für meine subjektive Empfindung, dass NJPW derzeit die beste Liga ist. Dass eine Liga ohne Stipulationen, Hardcore Wrestling und ausgefeilte In Ring Promos, nur durch reines In-Ring-Geschehen soviel Storys aufbaut, die mitreißen, dazu eine solche Spannweite an verschiedenen ausgefeilten Charakteren aufweisen kann, ist schon beeindruckend.

Das G1 hinterlässt aber auch einige fragwürdige Entscheidungen. Was ich also nicht so gut fand ist:

- das Moxley gegen Yano verlor. Man versteht die Auszeit, die Yano den Wrestlern bringt und auch das er als witzige Gefahr im Turnier herumgeistert, der den Favoriten Punkte nimmt, ihnen aber auch nicht schadet. Moxley wurde aber so stark aufgebaut, dass es umso mehr Eindruck gemacht hätte, wenn Jay White ihn dann als erster bezwungen hätte. Das Argument läuft also wieder unter der Kategorie des Nutzens von Buzz oder wie man es auch immer nennen will.

- KENTA erinnert mich immer mehr an Roderick Strong. Man weiß einerseits, dass er was drauf hat und will ihn deswegen nicht in der Midcard versauern sehen, andererseits kommt bei ihm einfach kein Big Time-Feeling auf. Vielmehr ist er auch in diesem Turnier wieder untergegangen, hat die Fans kaum mitgerissen und war eigentlich schon wieder abgeschrieben. Als Konsequenz ist er nun Heel geturnt und in einem Stable gelandet, so wie Strong dann bei der Undisputed Era landete. Dieser Schritt zeigt weniger Vertrauen in KENTA als vielmehr, dass man sich seiner Schwächen bewusst ist. Es fällt mir langsam auch schwer seine Matches dann immer wieder anzumachen, nur weil er ja das Potenzial "hätte". Mal abwarten, was jetzt bei seinem BC-Run herauskommt, aber sein Return ist bisher kein großer Gewinn.

- das No-Selling ist ein Faktor, der mich immer wieder hadern lässt. Innerhalb des NJPW-Kosmos ist es vollkommen normal, dass Leute aus Moves rauspowern, nach einem Suplex direkt wieder stehen oder sich 5 Minuten freiwillig einen Schlagabtausch liefern. All das macht in der NJPW-Blase auch Sinn und wird gut dargestellt. Es macht auch Eindruck, wenn Ibushi nach einem Suplex plötzlich wieder aufsteht, grimmig guckt, seinen Gegner anschreit usw. Das ist dramaturgisch alles gut eingearbeitet. Es wird dann mit kurzzeitigem Aufbäumen, Adrenalinschüben usw. begründet. Allerdings wird NJPW auch immer härter und schneller und manchmal fragt man sich schon, wo das noch hinführen soll. Teils ist das eine extrem starke Darstellung, die weit von dem, was man sonst in der Wrestlingwelt sieht, abweicht. Gerade, da im G1 mehrere Matches solcher Kategorie nacheinander folgen, erscheinen einem die Wrestler oft zu stark. Manchde Gimmicks, wie Suzuki oder Ishii beruhen ja sogar darauf, dass sie extrem viel einstecken können. Nur können das mittlerweile fast alle, was zum Problem werden könnte. Allein was Ospreay teilweise einsteckt ist wahnsinn. Schließlich verlieren die Wrestler dann aber in den Multi-Men-Matches alle auch wieder ganz normal, nach wenigen Moves, in ein paar Minuten. Das wird sich aber wohl nicht ändern, von daher muss man diese Logik einfach hinnehmen.

-SANADA ist für mich mittlerweile auch ein rotes Tuch. Auch bei ihm sieht NJPW die große Zukunft, immer wieder wird er mal gepusht, dann wieder zurückgefahren und so geht es munter weiter. Da fehlt mir mittlerweile auch die letzte Konsequenz, die man bei White gezeigt hat. Immer nur Ausflüge in den Main Event und ein paar große Siege machen ihn niemals zum Star. Wahrscheinlich ist hier einfach das Problem, dass einige vor ihm in der Schlange stehen. Ich frage mich nur, ob das jemals anders sein wird. Ich kann mit ihm nicht soviel anfangen. Ist für mich wie KENTA. Man merkt irgendwie, dass er es drauf hat, aber es kommt nichts rüber.

- Bei Naito geht das Warten weiter. Ist nicht wirklich ein Negativpunkt, da sein Booking immer noch sinnig ist. Es ist auch immer interessant, wohin es mit ihm geht. Da jeder auf den großen Durchbruch zum Title wartet, fangen nun wieder die Spekulationen über Naito vs. Ibsuhi um den WK Main Event an usw. Es wird NJPW auch sehr einfach mit ihm gemacht, da seine Popularität, egal wie oft er verliert, nicht abreißt. Man kann ihn weiterhin jederzeit zum Title pushen. Trotzdem werde ich das Gefühl nicht los, dass man ihn irgendwie spannend zum Title booken will. Dabei funktioniert das einfach nicht mehr. Das ist wie bei Bryan damals. Man kann eine gewisse Spannung über zig tausend Hürden einbauen, aber am Ende wird er sich das Ding halt holen, jeder weiß es und jeder will es ja auch. Vielleicht sollte man es einfach mal hinter sich bringen.

Positiv waren für mich dieses Jahr
- ZSJ (finde seinen Stil in so einem Turnier passend und abwechslungsreich, vorallem weil man ihn auch immer wieder als Gefahr darstellt. Mit dem Stil kann er immer plausibel gewinnen).
- Moxley: Habe mir alles von ihm angesehen und ich fand ihn super in seiner Rolle.
-White: Nervt manche scheinbar schon. Für mich ist er immer wieder eine Bereicherung. Jedes Mal, wenn er auftritt liefert er ab. Sein Heel-Work ist unfassbar gut und auch, wenn er noch nicht so richtig im Main Event angekommen ist, geht NJPW mit ihm den richtigen Weg. Als Anführer von BC und durch das G1-Finale hat er für mich wieder an Profil gewonnen und er wirkt mit jedem mal mehr Big Time. Ich glaube, er kann richtig groß werden. Er hat einfach alles.

Man kann noch viel Lob loswerden für Takagi, Ospreay, Okada usw. Es bleibt insgesamt ein super Eindruck vom Turnier und von NJPW insgesamt. Alles wie immer also

Old Post Posted: 14.08.2019, 07:11 Uhr
Beiträge: 2318 | Wohnort: | Registriert seit: 23.04.2007 IP: Gespeichert | Posting ID: 9366574  
Assen na jü! ist offline Assen na jü!
Newzreporter

Profil von Assen na jü! anzeigen Assen na jü! eine Private Nachricht schicken Füge Assen na jü! zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Interessante Einschätzungen. Bei SANADA muss ich dir allerdings widersprechen, da finde ich es genau richtig, wie man vorgeht. Die Riesen-Reaktion bei seinem Sieg gegen Okada sprechen da auch dafür. Dein Gegenbeispiel Jay White ist für mich hingegen das Paradebeispiel für einen viel zu schnellen und übereilten Push. SANADAs Beliebtheit baut sich gerade immer weiter organisch auf, und man hat dermaßen viele Optionen mit ihm, weil man ihn eben nicht vorschnell in den Top-Spot gesteckt hat.

Was mir negativ aufgestoßen ist, ist dass für mich bei der Finalpaarung zunächst kein Big Time Feeling aufkommen ist. Einerseits liegt das an meiner grundsätzlichen Abneigung gegen Jay White in dieser Position. Allerdings mache ich das ganze auch am Booking fest. Die Siegesserien von KENTA, Okada und Moxley zu Beginn des Turniers haben bei mir dazu geführt, dass ich zumindest einen der dreien im Finale sehen wollte, weil sie eben als die Stärksten dargestellt wurden. Ibushi und speziell White mit seinen drei Niederlagen zu Beginn fühlten sich dann irgendwie wie ins Finale gemogelt an. Klar, dass das Teil des Überraschungsbookings ist, aber dass keiner der drei anfänglich so dominanten Wrestler das Finale erreicht, war mir dann doch bisschen zu viel. Auch wenn Ibushi und White am Ende dann abgeliefert haben, aber vom Turnierbooking her hätte Okada, KENTA oder Moxley ins Finale gehört.

--------------------
"What's with this Jon Baxley? He looks just like Ambrose, and they try to make such a big star out of him. I watched one of his matches, and I didn't like him at all. So they're trying to cram him down our throats, huh, like Ronda Rousey? Huh?"

Old Post Posted: 14.08.2019, 08:13 Uhr
Beiträge: 2220 | Wohnort: | Registriert seit: 21.07.2010 IP: Gespeichert | Posting ID: 9366600  
Patrick Rain ist offline Patrick Rain
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von Patrick Rain anzeigen Patrick Rain eine Private Nachricht schicken Füge Patrick Rain zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von torben74:
Ich fand es auch ein sehr schönes Finale und mit Kota einen würdigen und verdienten Sieger.

Insgesamt war es auch ein mehr als eindrucksvoller G1 29!!!
NJPW ist aus meiner Sicht schon ein großes Risiko eingegangen in diesem Jahr mit dem Experiment Will Ospreay/ Shingo Takagi bzw. KENTA/ Jon Moxley bzw. den anderen "erste mal" Startern.
Aber dieses Risiko hat sich voll ausgezahlt!!!!

Mein MVP dieses Jahr ist nicht nur eine Person. Ich kann mich da dieses Jahr gar nicht festlegen.
Müsste ich es würde ich 3 Namen nennen:
Tomohiro Ishii und Will Ospreay und Shingo Takagi

Aber zum Beispiel auch ein Lance Archer hat mich total überrascht bzw. teilweise mitgerissen.

Das mit Moxley hat natürlich auch sehr gut funktioniert. Da hat mich beeindruckt, wie gut er mit dem Publikum interagiert hat bzw. z.Bsp. auch mit Red Shoes. Das war sehr unterhaltsam.

Und selbst Taichi war irgendwie nicht fehl am Platze und hatte seine bemerkenswerten Momente (vs. Shingo und Ishii z.Bsp.)

Wenn ihr mich nun fragt nach dem besten Match...naja....das fällt natürlich schwer.
Kommt natürlich immer darauf an, was man so für "Vorlieben" hat.

Wenn ich mich festlegen müsste, dann fällt meine Wahl auf Tetsuya Naito vs. Shingo Takagi!
Das war so irre und wird für mich das Match sein, mit welchem ich den Climax G1 29 verbinden werde.
Aber ganz knapp dahinter kommt schon Kazuchika Okada vs. Will Ospreay und ganz knapp dahinter dann Jon Moxley vs. Tomohiro Ishii und knapp dahinter dann......

Ach es ist schon irre, was NJPW da wieder abgeliefert hat...und dies auch ohne K.O. und trotz des ganzen Hypes um AEW usw.

Das ist wirklich das Bemerkenswerte in diesem Jahr und dies sollte man NJPW hoch anerkennen wie ich finde.


..



Das fasst meine Meinung auch gut zuammen!
Und auch wenn ich bei Jay White`s Einzug ins Finale gekotzt habe, weil er so stinkend langweilig ist seit er den Bart hat, war ich eben noch mehr für Ibushi im Finale. Als im klassischen Face Vs Heel Booking alles richtig gemacht.
Beim Bullet Club scheint die einzige Bedingung wohl zu sein, dass man schnarchig sein muss. Ergo passt Kenta perfekt rein.

Bei Shibata hatte ich fast bisschen Pipi inne Augen. Ich hoffe, er kann wirklich ohne Probleme in den Ring steigen bzw. etwas vorsichtiger wie Daniel Bryan. Seitdem er als Trainer arbeitet habe ich auf diesen Tag gehofft

@Assen na jü!

Aber warum würde man das ganze Segment überhaupt bringen, wenn es auf kein Match rausläuft? Schickt Ibata einen Vetreter? Wer soll für ihn antreten?
Wenn man doch vorsichtig sein will, kann man ja ein 8 Man Tag Team Match bringen, dann muss Shibata nicht die volle Distanz gehen.

Für den IWGP Title stellen sich Okada also SANADA (mal wieder) und Suzuki vor WK gegenüber.
Könnte mir sogar vorstellen, dass man Alt Vs Jung mit Suzuki als Champ gegen Ibushi bringt bei WK.
SANADA könnte um den IC Title gehen und sich endgültig von LIJ trennen.

--------------------
"What do the Fans want? They want change.
What happens when you give them change? It`s not the change they wanted and everybody wants things back the way they were."

Old Post Posted: 14.08.2019, 14:21 Uhr
Beiträge: 13279 | Wohnort: Regensburg | Registriert seit: 06.11.2009 IP: Gespeichert | Posting ID: 9366803  
Lightning Steel ist offline Lightning Steel
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von Lightning Steel anzeigen Lightning Steel eine Private Nachricht schicken Füge Lightning Steel zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Patrick Rain:
Aber warum würde man das ganze Segment überhaupt bringen, wenn es auf kein Match rausläuft? Schickt Ibata einen Vetreter? Wer soll für ihn antreten?


Goto? Immerhin ebenfalls im LA Dojo von Shibata trainiert worden, hat außerdem eh Beef mit dem Bullet Club Leader.

--------------------
THE HISTORY OF PUNK als Top Story auf dem Moonsault.de Wrestling Newsboard

Old Post Posted: 14.08.2019, 17:53 Uhr
Beiträge: 9145 | Wohnort: Wien | Registriert seit: 22.07.2009 IP: Gespeichert | Posting ID: 9366970  
Patrick Rain ist offline Patrick Rain
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von Patrick Rain anzeigen Patrick Rain eine Private Nachricht schicken Füge Patrick Rain zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Lightning Steel:
Goto? Immerhin ebenfalls im LA Dojo von Shibata trainiert worden, hat außerdem eh Beef mit dem Bullet Club Leader.



Wäre eine Lösung. Aber das Ganze hat ja schon die Backstory seit Dominion. Shibata trainiert Kenta, bringt ihn zu New Japan, wird von Kenta enttäuscht als er dem BC beitritt, greift ihn daraufhin an und zeigt seine ersten Aktionen im Ring (aufgezeichnet) seit fast 2 1/2 Jahren...
und dann schickt er Goto vor? Das hat so einen faden Beigeschmack, obwohl es durchaus die von dir erwähnten Punkte gibt.
Naja, mal sehen. Vielleicht ist Shibata doch wieder fit genug, um (leicht angepasst) wieder wrestlen zu können.

--------------------
"What do the Fans want? They want change.
What happens when you give them change? It`s not the change they wanted and everybody wants things back the way they were."

Old Post Posted: 16.08.2019, 14:12 Uhr
Beiträge: 13279 | Wohnort: Regensburg | Registriert seit: 06.11.2009 IP: Gespeichert | Posting ID: 9368287  
tonischurke ist offline tonischurke
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von tonischurke anzeigen tonischurke eine Private Nachricht schicken Füge tonischurke zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Assen na jü!:
Interessante Einschätzungen. Bei SANADA muss ich dir allerdings widersprechen, da finde ich es genau richtig, wie man vorgeht. Die Riesen-Reaktion bei seinem Sieg gegen Okada sprechen da auch dafür. Dein Gegenbeispiel Jay White ist für mich hingegen das Paradebeispiel für einen viel zu schnellen und übereilten Push. SANADAs Beliebtheit baut sich gerade immer weiter organisch auf, und man hat dermaßen viele Optionen mit ihm, weil man ihn eben nicht vorschnell in den Top-Spot gesteckt hat.

Was mir negativ aufgestoßen ist, ist dass für mich bei der Finalpaarung zunächst kein Big Time Feeling aufkommen ist. Einerseits liegt das an meiner grundsätzlichen Abneigung gegen Jay White in dieser Position. Allerdings mache ich das ganze auch am Booking fest. Die Siegesserien von KENTA, Okada und Moxley zu Beginn des Turniers haben bei mir dazu geführt, dass ich zumindest einen der dreien im Finale sehen wollte, weil sie eben als die Stärksten dargestellt wurden. Ibushi und speziell White mit seinen drei Niederlagen zu Beginn fühlten sich dann irgendwie wie ins Finale gemogelt an. Klar, dass das Teil des Überraschungsbookings ist, aber dass keiner der drei anfänglich so dominanten Wrestler das Finale erreicht, war mir dann doch bisschen zu viel. Auch wenn Ibushi und White am Ende dann abgeliefert haben, aber vom Turnierbooking her hätte Okada, KENTA oder Moxley ins Finale gehört.



Auch wenn ich dir Bei der Einschätzung zu Jay White wehement widersprechen muss teile ich deine Ansicht das einer der 3 Leute die am Anfang so stark waren isn Finale gehört hätten. Wirkte halt komisch das Mox und Kenta zu Begin alles gewinnen und dann alles verlieren. Auch das Finale bekam durch das booking eine kleine Schramme. Dennoch haben beide voll geliefert.


Auch BadaBings Meinung zum thema No selling würde ich so unterschreiben. Man sollte es nicht übertreiben und diese übertriebenen Nehmerqualitäten nur einzelnen Chrackteren zugestehen.

--------------------
--Suche Mitspieler für das MOBA Smite auf der PS4--
Bei intresse bitte PN an mich :)
*Fight Owens Fight*

Old Post Posted: 16.08.2019, 14:55 Uhr
Beiträge: 1533 | Wohnort: Magdeburg | Registriert seit: 12.03.2015 IP: Gespeichert | Posting ID: 9368325  
 Alle Zeitangaben in MEZ. Auf dem CyBoard ist es jetzt 08:44 Uhr. Neues Thema erstellen    Antworten
[ « ] Insgesamt 19 Seiten: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 [19]  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > I. Pro-Wrestling Foren > Japan, US-Indy & Worldwide > HEIWA presents NJPW G1 Climax 29 Results 06.07.-12.08.2019 (19/19)


Druckbare Version zeigen | Dieses Thema abonnieren | MOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed

Gehe zu:

 

Forum Regeln:
Es ist Dir not erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist Dir not erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Dir not erlaubt, Deine Beiträge zu bearbeiten.
HTML Code ist AUS
vB Code ist AN
Smilies sind AN
[IMG] Code ist AUS
 
[ © 2000 - 2019 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.   

Die Administration: ChosenOne, CyBeN, Fresh Prince, Griese, Jesse, JOE, Kane, Poppy...in HD! & saito`
- Kontaktformular: Mitteilung an alle CyBoard Administratoren -

vBulletin | Copyright © Jelsoft Enterprises Limited.
Diese Seite wurde in 0.07990503 Sekunden generiert (74.20% PHP - 25.80% MySQL - 23 queries)