MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr. Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > I. Pro-Wrestling Foren > World Wrestling Entertainment > [NB] WrestleMania 35 Report vom 07.04.2019


[ « ] Insgesamt 12 Seiten: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 [12]  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema
Autor
Thema Neues Thema erstellen    Antworten

DerJometsk ist offline DerJometsk
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von DerJometsk anzeigen DerJometsk eine Private Nachricht schicken Füge DerJometsk zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Gnasty Gnorc:
Danke. Jetzt kann ich mich auch mit deiner Meinung soweit abfinden.



Agree.
Danke für deine Zeitaufwendung.

--------------------
Football Manager 2019 mit Originaldaten versehen

FM 19 Datensätze by claasen

Old Post Posted: 14.04.2019, 18:23 Uhr
Beiträge: 14184 | Wohnort: Magdeburg | Verein: FC Bayern | Registriert seit: 14.10.2011 IP: Gespeichert | Posting ID: 9259212  
Malibu Al ist online! Malibu Al
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von Malibu Al anzeigen Malibu Al eine Private Nachricht schicken Füge Malibu Al zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Catchpool:
Becky über das Match-Finish, Reaktionen von Vince und Titelvereinigung:
https://www.youtube.com/w...h?v=BfJrIUjmcyA



ab Minute 4:50 hat es mich zerrissen vor lachen, denn Becky ist einfach nur großartig

--------------------
"Station Wagons are the Wave of the Future. Trust Me!"

Old Post Posted: 14.04.2019, 19:32 Uhr
Beiträge: 5028 | Wohnort: Tromaville, New Jersey | Registriert seit: 30.09.2006 IP: Gespeichert | Posting ID: 9259296  
Der_Marci ist online! Der_Marci
MoonSurfer 100

Standardicon Profil von Der_Marci anzeigen Der_Marci eine Private Nachricht schicken Füge Der_Marci zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Gnasty Gnorc:
Danke. Jetzt kann ich mich auch mit deiner Meinung soweit abfinden. Vieles sehe ich ja selbst nicht so toll, aber im großen und ganzen fand ich diese Mania weitaus besser als die letzten Jahre wenngleich ich kein Feeling verspürt hab.


Mir persönlich ist das alles auch zu aufgebläht mittlerweile. 6Std glaub ich mit Kickoff. Dazu zu viele Matches.
Weniger ist manchmal einfach mehr. Lieber weniger Paarungen mit mehr Zeit für die Akteure.
Positiv ist auf jeden Fall das Brock nicht mehr Champ ist.
Der Champion sollte immer das sein.
Nun gut. Jetzt lass ich mich überraschen was sie aus dem ganzen machen werden 🤔
Nächsten Monat sind sie in Magdeburg, da werd ich mir live einen Eindruck verschaffen. Vielleicht schaffen sie es mich wieder richtig für das Produkt zu begeistern 😎

Old Post Posted: 15.04.2019, 07:06 Uhr
Beiträge: 102 | Wohnort: Stendal | Registriert seit: 14.10.2012 IP: Gespeichert | Posting ID: 9259440  
Cyberwarrior ist offline Cyberwarrior
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von Cyberwarrior anzeigen Cyberwarrior eine Private Nachricht schicken Besuche Cyberwarrior's Homepage! Füge Cyberwarrior zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Und es wurde noch ein schönes Behind the scenes at WrestleMania 35 Video von der WWE veröffentlicht:

https://www.youtube.com/w...h?v=PqDv0PnNhU4

Auch sehr emotional, wie man hier Ric Flair mit Tränen in den Augen Backstage sieht, als Charlotte den Ring betritt, denn seine Tocher bestreitet den Main Events bei Wretlemania ... oder Kurt der Vince umarmt nach dem Match ... und und und ...

--------------------
.
.
.

Old Post Posted: 15.04.2019, 10:15 Uhr
Beiträge: 9356 | Wohnort: Aachen (NRW), Glöthe (Sachsen- | Registriert seit: 17.03.2001 IP: Gespeichert | Posting ID: 9259528  
Erik Jendrisek ist offline Erik Jendrisek
MoonSurfer 1000

Profil von Erik Jendrisek anzeigen Erik Jendrisek eine Private Nachricht schicken Füge Erik Jendrisek zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Tolles Video. Sowas können sie einfach.

Old Post Posted: 15.04.2019, 10:21 Uhr
Beiträge: 4825 | Wohnort: | Registriert seit: 26.09.2016 IP: Gespeichert | Posting ID: 9259531  
Johnny Gargano ist offline Johnny Gargano
MoonSurfer 500

Profil von Johnny Gargano anzeigen Johnny Gargano eine Private Nachricht schicken Füge Johnny Gargano zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Und plötzlich sind es am Ende einfach nur Menschen, auch ein McMahon hat ein Herz.

--------------------
Erschaffe Deine eigene Welt des Wrestlings und tausche Dich mit den Usern über ihre Projekte aus

+ + + www.ewbattleground.de + + +

Die größte Alternative nach dem Fantasy Wrestling, ohne Limit der eigenen Kreativität

Old Post Posted: 15.04.2019, 10:24 Uhr
Beiträge: 580 | Wohnort: | Registriert seit: 09.02.2019 IP: Gespeichert | Posting ID: 9259532  
Catchpool ist offline Catchpool
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Catchpool anzeigen Catchpool eine Private Nachricht schicken Füge Catchpool zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Xavier Woods geht beim Batista-Entrance voll ab:
https://www.youtube.com/w...h?v=Rl7oIm9TkEQ

Old Post Posted: 19.04.2019, 17:12 Uhr
Beiträge: 1895 | Wohnort: | Registriert seit: 08.10.2018 IP: Gespeichert | Posting ID: 9263864  
Unregistriert
Guest
Standardicon Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Cyberwarrior:
Und es wurde noch ein schönes Behind the scenes at WrestleMania 35 Video von der WWE veröffentlicht:

https://www.youtube.com/w...h?v=PqDv0PnNhU4

Auch sehr emotional, wie man hier Ric Flair mit Tränen in den Augen Backstage sieht, als Charlotte den Ring betritt, denn seine Tocher bestreitet den Main Events bei Wretlemania ... oder Kurt der Vince umarmt nach dem Match ... und und und ...


Das sind immer so Szenen bei denen ich mir denke: Meine Fresse, könnte dieses Produkt großartig sein. Allmählich unterhalten mich die Reportagen rund um die WWE mehr, als die Shows selbst.

Old Post Posted: 19.04.2019, 17:18 Uhr
Beiträge: N/A | Wohnort: | Registriert seit: Not Yet IP: Gespeichert | Posting ID: 9263866  
iro ist offline iro
MoonSurfer 100

Standardicon Profil von iro anzeigen iro eine Private Nachricht schicken Füge iro zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Cyberwarrior:
Und es wurde noch ein schönes Behind the scenes at WrestleMania 35 Video von der WWE veröffentlicht:

https://www.youtube.com/w...h?v=PqDv0PnNhU4

Auch sehr emotional, wie man hier Ric Flair mit Tränen in den Augen Backstage sieht, als Charlotte den Ring betritt, denn seine Tocher bestreitet den Main Events bei Wretlemania ... oder Kurt der Vince umarmt nach dem Match ... und und und ...


Sehr schönes Video.
In den Kommentaren wird drauf hingewiesen, dass bei 5:01 der Taker neben Vince steht. Erstmal Respekt an denjenigen, dem das aufgefallen ist.
Ich finde es sehr interessant, dass der Taker auch bei Events bei denen er selbst nicht auftritt anscheinend sehr nah an Vince dran ist.

Old Post Posted: 19.04.2019, 17:55 Uhr
Beiträge: 371 | Wohnort: München | Registriert seit: 25.01.2016 IP: Gespeichert | Posting ID: 9263881  
BlackHatter ist offline BlackHatter
MoonRookie

Standardicon Profil von BlackHatter anzeigen BlackHatter eine Private Nachricht schicken Füge BlackHatter zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

So eine kleine Ewigkeit zu spät, aber manches muss man ja erst mal sacken lassen.

Die Reihenfolge werde ich vmtl. nur mäßig beachten.
Die Kickoff-Show trug zu meinem persönlich empfundenen Hype eher weniger bei.
Buddy Murphy vs. Tony Neese hat Spaß gemacht und obwohl ich 205 live nicht verfolge, schaue ich seit der Australienshow die Matches bei den PPVs ganz gern. Murphy wusste immer abzuliefern und die Matches sind einfach Energiegeladen.
Im Vorfeld hatte ich hie und da mal gelesen, dass die beiden auch eine Vergangenheit haben, aber ein Promopackage gab es leider nicht um das zu untermauern. Da ich WWE nicht hauptberuflich verfolge, blieb mir diese Geschichte aber leider fern. Insgesamt hätte ein solches Package mein Interesse für das Match sicher noch steigern können.
Das ist übrigens ein Punkt, den ich allgemein bei vielen Shows vermisse. Diese Hype-Videos haben sie ja in der Regel drauf und davon gab es mir einfach zu wenige. Bei der Showlänge und Anzahl an Matches war es aber klar, dass da nicht viel zu erwarten ist.
Jedenfalls mit Abstand das aufregendste an der Pre-Show.

Mit Curt Hawkins und Zack Ryder bekam man dann einen Feel-Good-Moment. Auch hier muss ich sagen, dass ich NXT nicht sonderlich verfolge und mir die Genialität der abdankenden Champs auch eher verborgen blieb. Das was ich bisher von ihnen sah (auch teilweise bei NXT) spricht definitiv für sie und das Old-School-Tagteam gehabe macht Spaß. Die Mainshows sind nur bisher kein guter Showcase für ihr Talent gewesen und so war es mir auch relativ egal ob sie das Ding verlieren.
Gefreut hat es mich allerdings für die Major Brothers und darum ging es ja. Bisschen Emotion.

Die Battleroyals waren weitestgehend nur da.
Bei solchen Matches freue ich mich meist auf eventuelle Überraschungen, aber die blieben eher aus.
Das Frauengekloppe wusste allerdings mit Logan ein Darkhorse zu etablieren und so hat man dann doch noch etwas mitgefiebert nachdem alle namhaften Damen glanzlos eliminiert wurden. Doch Classic WWE -> Carmella macht das Ding. Meinetwegen. Ist ja nicht so als ob einem das was nützt.
Der Comedyact mit Strowman war wenigstens noch etwas unterhaltsam. Wenngleich das ganze natürlich gegenüber der ersten Battle Royale ihrer Art arg nachgelassen hat. Hauptsache das Monster war mal da. Insgesamt schade für den Großen. Aber da ist die Luft momentan auch einfach raus.

Die Hauptshow begann allerdings mit einem Bang.
Und da meine ich nicht Hogan und Alexa. In der Halle hätte mich dessen Auftritt vllt. sogar etwas ausmarken lassen. Vor der Glotze empfand ich es nur als peinlich und mag den Mann einfach nicht.
Aber nun zum ersten Match. Die Erklärung für den Opener fand ich passend. Das Match war im Grunde unspektakulär, wusste aber durch den Finisher Overload und die Kürze des Matches das Beste daraus zu machen. Kurz, schmerzlos und ein wenig geschockt war ich schon als es einfach vorbei war und es sorgte für Gesprächsstoff. Kann ich nichts gegen sagen, schließlich war der Hype im Vorraus auch eher lau.

Dann kam Orton vs. Styles. Die Promos in den Wochen davor waren für eine so lapidar wirkende Ansetzung echt vom Feinsten und mit Styles hat man prinzipiell einen Garant für gute Matches (hätte ich angenommen). Doch mit Orton bekommt man eben immer das selbe. Der Mann ist ungelogen die Perfektion des erwartbaren Standarts und so feiert man auch jedes bisschen was mal außer der Reihe kommt (wie der RKO gegen Seth bei Mania), doch davon gab es hier nichts zu sehen und obendrein war auch hier ein Investment am Ausgang des Matches quasi nicht existent.
Ein Manko, welches viele Matches bei dieser Mania haben, selbst wenn ein Titel auf dem Spiel steht. Es wirkt alles viel zu beliebig und da ist kein Feuer dahinter.
Das Match war solide ortonig. Sieger dabei völlig Schnuppe.

Das Tagteammatch um die Titel der Usos hat mir persönlich viel Spaß gemacht. Es ging flott und alle im Ring sind entsprechend unterhaltsam. Ich hatte eigentlich auf die Böse-Ausländer-Front gesetzt, weil das am wenigsten Sinn gemacht hat, aber mit den Usos als Sieger war doch auch alles tutti. Black und Ricochet brauchen kein Team und fühlen sich entsprechend nicht organisch an. The Bar sind ein top Team, fühlen sich für mich aber eher wie die WWE-Tagteam-Standart-Füllmasse an. Multi-Men-Match? Schmeißt die soliden Europäer dazu!
Auch hier kein Feuer, aber Spaß hatte ich trotzdem.

Dann The Miz vs. Shane O'Mac. Es ist einfach weird einen Miz anzufeuern, wenn der tatsächlich face ist. Shanes Schläge sind einfach affig und mit einem Auftritt von Mr. Emotion aka. Mr. Mizanin war auch zu rechnen. Das Bit war amüsant und rundete das affige Gehabe vom Chefsohn gut ab. Der Brawl war solide und das Finish in Form des Siegers eher unbefriedigend. Die Matches von Shane laufen stets auf den Upset-Moment heraus und klar ist das sein Verkaufsargument, schließlich ist er ja sonst nicht sonderlich begabt (was das Wrestling angeht), aber auch das nimmt den Flow. Nach einer Weile ertappte ich mich, wie ich mich bei dem Gebrawle dachte "Würdest du jetzt bitte irgendwo runter fallen und das Ganze beenden?".
Am meisten störte mich hier die komische Konstellation mit Shane als Heel und Miz als Face. Ich mag meinen Miz eben als nervigen Arsch und nicht als Underdog.

Das Tagteam-Frauenmatch.
Ich fand das tatsächlich unterhaltsam und auch Beth war gut eingesetzt. Die hat da ein wenig rumgepowert, wie man das von der Glamazone erwartet und hat am Ende wenigstens nicht gewonnen. Sehr schön.
Mit den Aussie-Mädels haben für mich die einzig richtigen gewonnen. Die mögen zwar nervig sein aber in meiner Wahrnehmung sind die das einzig echte Team in dieser Truppe gewesen. The Samoan Slaughterhouse schürt nur Angst um ihre Gegnerinnen, weil man nicht will, dass die ernsthaft jemanden verletzen und sonst sind die auch einfach nicht spektakulär und nur Panne. Natalya (die ich persönlich überhaupt nicht brauche, da ihre Grinsebackennummer nervt) und Beth waren als Nostalgieact gut gesetzt aber mehr auch nicht. Boss & Hug ist für mich alles aber kein Team. In meiner Wahrnehmung haben die beiden zusammen als dieses grauselige Team sogar die höchste Upfuckrate bzgl. vergangener Matches. Innovation in allen Ehren aber deren Teammoves sind großteils ineffektiv und für mich gefühlt dämlich. Das alles hat man bei den Iconics weniger bis nicht. Das ist ähnlich wie mit the Revival. Die sind ein Team und in diesem Kontext nutzen sie schlaue Taktiken und Moves also sind die Titel dort richtig. Abgesehen davon, dass man sie als Chickenheels natürlich sonst auch nie gewinnen lässt. So what.

Kingston vs. Bryan war für mich das MotN und hat Spaß gemacht. Nichts übermäßig außergewöhnliches aber für sich in seiner Blase der Story war das alles sehr schön und hatte einen tollen Feel-Good-Moment. Feier mit New Day und Kids hätte für mich zwar eher eine Show abschließen können als es einfach zwischen rein zu schieben aber gut. War ne schöne Sache. Ein wenig schade finde ich es nur für Bryan, da mir der Öke-Möke-Hippie mit Hanfbelt einfach gefallen hat. Bester Heel seit...weiß net mehr.
Einziges Manko hierbei -> der Ausgang war für mich zu hart gespoilert, da man den alten WWE Belt bereits zu Anfang recht gut unter dem Tuch ausmachen konnte.

Joe vs. Rey war vollkommen okay. Es war klar, dass manche Matches stinker werden bzw. kurz gehalten werden müssen. Für Joe war es schön, weil er einen echten Namen klug und zügig ausschalten konnte. Das hat schon gepasst. Ein Fehler und der samoanische Joseph knipst dem Springfloh die Lichter aus.
Davon ab war ich dafür sogar recht dankbar, weil ich sonst überhaupt kein Interesse an dem Match hatte. Da gab es wieder null Story.
Einziges Manko....wat is denn mit Dominic? Dieser popelige Ansatz einer Story wurde einfach wieder unter den Teppich gekehrt.

Roman vs. Drew.
Joa...Showcase für Roman. Drew war da in einer sehr undankbaren Position. Da hilft es auch nicht, wenn er den Großteil der Offensive inne hatte.
Lame.

HHH vs. Batze.
Den Einstieg der Fehde fand ich grandios und der hat echt Bock gemacht. Die Folgepromos waren dagegen etwas peinlich. Hier erwartete ich einen Old-School-Brawl zwischen zwei Kriegern ala Ruthless Aggression. Und den bekam ich auch.
Problem dabei war allerdings, dass es sich für mich tatsächlich deplatziert und aus der Zeit gefallen anfühlte
Soweit hat es die PG-Era nun schon gebracht.
Nasenpiercen raus zupfen usw. fand ich persönlich eher affig. War so ne Ekel-Neuauflage von Orton's Hardybehandlung.
Sonst gab es viele schöne kleine Schnipsel, die sich auf alte Matches beriefen.
Das ganze ging für zwei Altstars viel zu lang, wusste mich aber trotz Abstrichen ganz gut zu unterhalten.

Angle vs. Corbin.
Hier hab ich exakt bekommen, was ich vermutet habe. Ein völlig lahmarschiges, unansehnliches Match mit Corbin als Sieger. Erwartung erfüllt -> next.

Balor vs. Lashley.
Völlig gekünstelter Einsatz des Demons. Ich bin davon auch kein sonderlicher Freund. Der Knilch schmiert sich Farbe ins Gesicht und ist plötzlich völlig drüber.
Meinetwegen. Wenigstens gings schnell und war für die Kürze intensiv geführt.
Zu der Eierei mit dem Titel hin und her muss man nichts mehr sagen.

Dann der Dance Break...
was haben die sich bei der Laufzeit eigentlich gedacht.
Da erzählt Alexa was von Break und ich dachte mir nur: "Das haben die jetzt nicht drauf."
Und dann versucht man ernsthaft eine völlig eingeschlafene Crowd zum größten Dance Break ever zu motivieren. Die sind doch nicht ganz sauber.

Völlig ausgelaugt und abgekämpft dann endlich der Main Event.
Der hat für mich leider nicht abgeliefert. Das ganze lebt von den Charakteren. Becky ist für mich wirklich ein Star, aber nicht innerhalb des Rings. Ihr Moveset finde ich zu großen Teilen eher langsam und unaufgeregt. Das macht aber nichts, da die Gürtel bei ihr einfach richtig sind. Schade ist natürlich, dass (zumindest für mich) der Hype um the Man arg an Zugkraft verloren hat durch dieses unsägliche Booking seit dem Rumble.
Das Match selbst nahm für mich erst richtig Fahrt auf und bumms war es unspektakulär vorbei. Ich verstehe die Entscheidung über das Ende, aber das ist nicht der Moment, den man sich gewünscht hat.
Dadurch dass das der letzte Eindruck des Abends war, war der Main Event für mich relativ schwach bzw. konnte er dem Hype nicht gerecht werden. Dabei hatte ich mich darauf gefreut.

Nu hab ich sicher viel bemängelt aber alles in allem war es okay und die beste Mania seit 30. Allerdings war es viel zu lang, es mangelte irgendwie an Starpower und Relevanz und auch wenn ich ihn dort nicht sehen will, wars komisch Reigns in einem Randommatch zu sehen. Man kann sagen was man will und ich bin mit seinem Booking auch nicht einverstanden. Aber er ist leider einer der wenigen, der tatsächlich Starpower mit sich bringt und diese Ladung hat man eben auch (verständlich nach der ganzen Geschichte) an die Wand geschossen.
Hauptproblem der ganzen Show ist, dass alles random ist und ich selten mitfiebern konnte. Da bleiben Momente auf der Strecke für die Wrestlemania für mich eigentlich Wrestlemania ist.

Nuja, soviel dazu...

Old Post Posted: 20.04.2019, 12:58 Uhr
Beiträge: 21 | Wohnort: | Registriert seit: 01.04.2014 IP: Gespeichert | Posting ID: 9264257  
Catchpool ist offline Catchpool
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Catchpool anzeigen Catchpool eine Private Nachricht schicken Füge Catchpool zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Kommenden Freitag ist das Homevideo-Release von WM35. Dazu listet Amazon eine 4 Disc-Bonus Edition. Doch weder ist auf der Seite ein Cover abgebildet noch irgendeine Angabe zu besagtem Bonus, während die Seiten der anderen VÖ's Cover anzeigen.
https://www.amazon.de/gp/...0?ie=UTF8&psc=1

Weiß jemand worum es sich bei dem Bonus-Inhalt handelt? Hoffe ja auf die komplette NXT Takeover-Show vom Mania-Weekend. So was gab es letztes Jahr ja auch. Das After-Mania-Raw brauche ich hingegen nicht.

Old Post Posted: 02.06.2019, 19:46 Uhr
Beiträge: 1895 | Wohnort: | Registriert seit: 08.10.2018 IP: Gespeichert | Posting ID: 9308025  
 Alle Zeitangaben in MEZ. Auf dem CyBoard ist es jetzt 06:31 Uhr. Neues Thema erstellen    Antworten
[ « ] Insgesamt 12 Seiten: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 [12]  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > I. Pro-Wrestling Foren > World Wrestling Entertainment > [NB] WrestleMania 35 Report vom 07.04.2019


Druckbare Version zeigen | Dieses Thema abonnieren | MOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed

Gehe zu:

 

Forum Regeln:
Es ist Dir not erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist Dir not erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Dir not erlaubt, Deine Beiträge zu bearbeiten.
HTML Code ist AUS
vB Code ist AN
Smilies sind AN
[IMG] Code ist AUS
 
[ © 2000 - 2019 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.   

Die Administration: ChosenOne, CyBeN, Fresh Prince, Griese, Jesse, JOE, Kane, Poppy...in HD! & saito`
- Kontaktformular: Mitteilung an alle CyBoard Administratoren -

vBulletin | Copyright © Jelsoft Enterprises Limited.
Diese Seite wurde in 0.06575894 Sekunden generiert (75.65% PHP - 24.35% MySQL - 23 queries)