MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr. Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > II. Community & Sport Foren > Entertainment > Star Trek-Thread (ST Beyond Juli 2016 / CBS-Serie 2017)


[ « ] Insgesamt 28 Seiten: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 [28]  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema
Autor
Thema Neues Thema erstellen    Antworten

space1980a ist offline space1980a
MoonSurfer 20000

Standardicon Profil von space1980a anzeigen space1980a eine Private Nachricht schicken Füge space1980a zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Nur als kleine Ergänzung. Der Name Sektion 31 bezieht sich auf die Charta der Föderation. In Artikel 14, Sektion 31 stehr: "In Zeiten außergewöhnlicher Bedrohungen ist es erlaubt, die Vorschriften außer Kraft zu setzen."

Old Post Posted: 03.02.2019, 21:37 Uhr
Beiträge: 22048 | Wohnort: | Registriert seit: 06.02.2009 IP: Gespeichert | Posting ID: 9192526  
Skyline ist offline Skyline
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Skyline anzeigen Skyline eine Private Nachricht schicken Füge Skyline zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Star Trek Discovery Staffel 2, Folge 4

Zieht man die letzten 10 Minuten ab, war´s eigentlich eine gute Folge. Die Situation um Saru war einfach nur schlecht da man bei dieser Serie die Charakterentwicklung ignoriert. Dabei hätte die Sache mit Burnham und Saru so groß werden können.

Die Sphären Sache könnte nachträglich noch interessant werden ( neue Spezies, Anomalien usw.) In der letzten Folge fand ich die Sache rund um Tilly noch interessant, jetzt irgendwie nicht mehr.

Weiterhin stört mich der nicht vorhandene Spannungsbogen.

--------------------
Computers are like air conditioners.They stop working when you open Windows.

Old Post Posted: 10.02.2019, 10:21 Uhr
Beiträge: 1227 | Wohnort: Verein: FC Bayern München | Registriert seit: 22.08.2011 IP: Gespeichert | Posting ID: 9198054  
Insanity ist offline Insanity
MoonSurfer 500

Standardicon Profil von Insanity anzeigen Insanity eine Private Nachricht schicken Füge Insanity zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Bin noch etwas gespalten. Bisher reangiert Discovery dank der ersten Staffel sehr hoch in meiner Gunst, aber die zweite Staffel verspielt gerade etwas von eben jener.

Burnham kotzt mich halt nach wie vor an. Ich werd sie auch nicht mehr mögen, daher betrachte ich größtenteils nur noch die anderen Charaktere. Tilly seit Anfang der Staffel leider nur noch nervig. Im Moment habe ich da wenig Hoffnung dass man bei ihr noch mal die Kurve kriegt. Tilly braucht einfach ein komplettes Makeover.

Was mich aber deutlich mehr stört ist die Story. Man brauch aus meiner Sicht keine Spock/Burnham Story. Discovery hat es in der ersten Staffel doch bewiesen, wie sehr man eigenständig sein kann. Wozu also diesen Mist ausgraben?! Im Background entwickelte sich doch was interessantes bei den Klingonen. Holt Spezies X aus der Kiste raus oder führt die Romulaner ein. Alles interessanter als die Spock Geschichte.

Old Post Posted: 10.02.2019, 18:04 Uhr
Beiträge: 830 | Wohnort: Hannover | Registriert seit: 09.05.2004 IP: Gespeichert | Posting ID: 9198444  
wckilla ist online! wckilla
MoonSurfer 10000

Profil von wckilla anzeigen wckilla eine Private Nachricht schicken Füge wckilla zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Du willst das dir Serie eigenständig ist, forderst aber im
nächsten Satz das man „was aus der Kiste holt“. Und wo hat es die Story zwischen Spock und Burnham denn bereits gegeben? Und sowieso spielt doch eher der Rote Engel bisher die größere Rolle.

Old Post Posted: 11.02.2019, 22:32 Uhr
Beiträge: 15312 | Wohnort: | Registriert seit: 30.06.2006 IP: Gespeichert | Posting ID: 9199387  
StefanM ist offline StefanM
MoonModerator

Profil von StefanM anzeigen StefanM eine Private Nachricht schicken Füge StefanM zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Die Kritik kann ich auch nicht so recht verstehen.
Die Burnham/Spock-Story, ebenso wie die roten Engel, ist der große Handlungsbogen im Hintergrund, der die Staffel zusammen hält. Gleichzeitig hat jede Folge aber eine eigenständige Handlung, eben mit der B-Handlung am Rande.
Folge 1: Rettung der Überlebenden des abgestürzten Schiffs (im Hintergrund Einführung von Pike und den roten Engeln)
Folge 2: Menschliche Kolonie mit Leuten, die im 3. Weltkrieg entführt wurden
Folge 3: Klingonen- und Georgiou-Storys wurden fortgesetzt, ohne es dauerhaft damit zu übertreiben (im Hintergrund mehr über Spock und seine Flucht aus der Psychiatrie, dazu Tillys Pilzwesen)
Folge 4: Diese Raumanomalie (im Hintergrund weiter Spock & Pilzwesen)

Letztendlich sind die Einzelstorys Dinge, die man in der einen oder anderen Form alle schon mal bei Star trek hatte, teilweise neuer und besser umgesetzt.
Ich finde die Sache mit Spock und den roten Engeln ganz interessant, und besser als diesen endlosen Klingonenkram in Staffel 1. Mal gucken, ob man auch was gutes draus macht.
Das mit Tilly und dem Pilzwesen ist auch okay, als es ihr als Geist erschienen ist, richtig gut. Auch hier mal abwarten, warauf es hinaus läuft.

Ansonsten finde ich die Charaktere wirklich gut. Pike kann überzeugen, diese neue Ingenieurin hatte bisher auch ihre Momente. Ja, Tilly kann nervig sein, ich sehe sie trotzdem ganz gerne. Und auch die Kritik an Burnham kann ich nicht wirklich verstehen. Saru kommt allgemein ja recht gut an, da muss ich sagen, der gibt mir bisher sehr wenig. Mal gucken, ob sich das mit seinem Volk noch gut entwickelt.

--------------------
Jetzt im Interaktiv Forum: Das Eurowrestling-Promoter-Spiel Season 2
https://www.moonsault.de/forum/showthread.php?s=&threadid=92903

Old Post Posted: 12.02.2019, 15:51 Uhr
Beiträge: 7598 | Wohnort: | Registriert seit: 02.05.2008 IP: Gespeichert | Posting ID: 9199966  
Insanity ist offline Insanity
MoonSurfer 500

Standardicon Profil von Insanity anzeigen Insanity eine Private Nachricht schicken Füge Insanity zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Richtig, die Geschichte um Burnham und Spock ist neu, aber mir geht's eher darum dass man den Charakter Spock wieder aus der Kiste holt um da was interessantes draus zu machen. Dafür erschafft man eine bis dato nicht bekannte Stiefschwester (bereits in Staffel 1). Bin absolut nicht derjenige der auf den "alten" Kanon herumreitet, aber das wirkt einfach zu konstruiert. Bisher entwickelte sich für mich das Gefühl das man einfach einen Grund brauchte um den Namen Spock nennen zu können.

Und das meinte ich mit das Discovery komplett eigenständig sein könnte ohne die alten großen Namen wieder hervorzuholen. DS9 und Voyager haben es ja auch ohne Kirk, Spock und Picard geschafft.

Die Geschichte mit dem roten Engel hätte man auch mit jeder anderen Person durchführen können. Nur das da ein Spock anscheinend involviert ist, macht die Geschichte nicht unbedingt interessanter für mich.

Den Charakter Burnham mag man oder eben nicht. Mir gab die Schauspielerin bereits bei TWD absolut nichts. Für mich steht sie auch einfach viel zu sehr im Fokus, aber wie gesagt, dass mag jeder anders sehen.

Ich kritisiere auch nicht die einzelnen Episoden. Aber nach der ersten Staffel mit dem, für mich, grandiosen Lorca hat man aber schon die Messlatte neu ansetzen können. Und da zeigte es ja, dass es ohne große Namen (Spock, Pike etc.) funktioniert. Jetzt wirkt es einfach so, als ob man auf Nummer sicher gehen will um mehr "Alt-Fans" ins Boot zu holen.

Old Post Posted: 15.02.2019, 09:52 Uhr
Beiträge: 830 | Wohnort: Hannover | Registriert seit: 09.05.2004 IP: Gespeichert | Posting ID: 9202711  
wckilla ist online! wckilla
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von wckilla anzeigen wckilla eine Private Nachricht schicken Füge wckilla zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Insanity:
Holt Spezies X aus der Kiste raus oder führt die Romulaner ein. Alles interessanter als die Spock Geschichte.






Zitat:
Original geschrieben von Insanity:
Richtig, die Geschichte um Burnham und Spock ist neu, aber mir geht's eher darum dass man den Charakter Spock wieder aus der Kiste holt um da was interessantes draus zu machen.





Also darf man nur bestimmte Sachen „aus der Kiste“ holen damit es gefällig ist? Irgendwie widerspricht sich das doch alles. Du willst einerseits eine eigenständige Serie, willst aber auch bekannte Elemente. Man darf aber nur das verwenden was dir gefällt ansonsten ist es konstruiert und einfallslos.

Old Post Posted: 15.02.2019, 10:21 Uhr
Beiträge: 15312 | Wohnort: | Registriert seit: 30.06.2006 IP: Gespeichert | Posting ID: 9202725  
StefanM ist offline StefanM
MoonModerator

Profil von StefanM anzeigen StefanM eine Private Nachricht schicken Füge StefanM zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Ich kann deine Meinung vollkommen nachvollziehen. Und das ist ja das Gute daran: es kann einem gefallen, muss aber nicht. Ebenso wie die erste Staffel, in der Lorca zwar wirklich gut war, der Klingonenkrieg aber nicht wirklich soooo begeistern konnte.

Einige Punkte sehe ich aber deutlich anders:

- Burnham als Spocks Stiefschwester ist alles andere als konstruiert. Denn außer Spocks Eltern wurde seine Familie NIE thematisiert. Und nicht mal seine Eltern waren Thema bei seiner "Hochzeit" mit T'Pring. Schon in der Folge war klar: Spock steht seiner Familie nicht sehr nahe. Was bestätigt wurde, als Spocks Eltern später auf die Enterprise kamen. Erst da hat sich die Familie wieder angenähert. Gleichzeitig war Spock nie jemand, der darüber geredet hätte, auch mit engen Freunden nicht.
Und dass Familienangehörige plötzlich auftauchen, gab es schon immer. Star Trek V: Spock hat plötzlich einen Halbbruder (Sybok), und keiner kann es glauben. Ja, weil er nie davon gesprochen hat. Dass Kirk einen Bruder hatte, wurde gezeigt. Aber weiß man was über Geschwister von McCoy? Scotty? Sulu? Uhura? Nein. Weil nie gesagt wurde, OB sie welche haben. Nur über Chekov wurde mal ausdrücklich gesagt, er hätte keinen Bruder (was eine Schwester nicht ausschließt). Daran ist also nichts falsch.

- Für andere Serien musste man auch keine alten, großen Namen wieder hervor holen?
Hmmm..... DS9 wurde erst dann richtig gut, als Worf von TNG rüber kam. Und auch Worf stand anfangs erstmal stark im Mittelpunkt. Schon bei TNG hat man am Anfang erstmal Dinge aus der alten Serie eingebaut. Angefangen bei McCoy im Pilotfilm, die erste Folge danach war die Fortsetzung einer TOS-Folge (Implosion in der Spirale). Bei DS9 war Picard im Pilotfilm, in der nächsten Folge die Duras-Schwestern, kurz danach Q... Und Discovery spielt nunmal kurz vor TOS, da macht das schon Sinn.

- Burnham zu sehr im Mittelpunkt?
So wie Kirk und Spock bei TOS, Picard bei TNG, Sisko bei DS9, JAneway bei VOY...... Das haben Hauptfiguren der Serien halt so an sich Ich finde aber nicht, dass sie als große Überheldin dargestellt wird. Das waren Leute wie Kirk viel deutlicher.

Von daher sehe ich das alles noch eher positiv. Und was man nicht versgessen darf: Seit TNG waren in allen Star Trek Serien die ersten beiden Staffel eher schwach mit vielen scheiß Folgen dabei. Auch wenn mir bei Discovery noch so das absolute Highlight im Gesamtbild fehlt, hält siuch die Serie auf einem kontinuierlich guten Niveau, ohne wirklichen Schwachsinn oder Ausreißerfolgen nach unten.

--------------------
Jetzt im Interaktiv Forum: Das Eurowrestling-Promoter-Spiel Season 2
https://www.moonsault.de/forum/showthread.php?s=&threadid=92903

Old Post Posted: 15.02.2019, 10:34 Uhr
Beiträge: 7598 | Wohnort: | Registriert seit: 02.05.2008 IP: Gespeichert | Posting ID: 9202733  
Insanity ist offline Insanity
MoonSurfer 500

Standardicon Profil von Insanity anzeigen Insanity eine Private Nachricht schicken Füge Insanity zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von wckilla:
Also darf man nur bestimmte Sachen „aus der Kiste“ holen damit es gefällig ist? Irgendwie widerspricht sich das doch alles. Du willst einerseits eine eigenständige Serie, willst aber auch bekannte Elemente. Man darf aber nur das verwenden was dir gefällt ansonsten ist es konstruiert und einfallslos.



Meine Güte. Was ist denn daran nicht zu verstehen?! Eine ST Serie wird doch nicht weniger Eigenständig wenn man sich an bekannten Rassen (oder von mir aus neue Rassen) bedient. Ich habe nie gesagt das ich unbedingt nur bekannte Elemente haben möchte, nur das ich diese Spock Thematik absolut uninteressant finde. Von mir aus hätte man gerne auch auf die Enterprise + Pike verzichten können. Und das wäre weniger tragisch als wenn man z.B. bekannte ST Rassen weglässt.

Und ja, natürlich habe ich meinen eigenen Anspruch an eine Serie. Und ja, deswegen gefallen mir Sachen deutlich mehr, wenn ich das gezeigte gut finde. Ich denke dass das ganz logisch sein sollte?

Bzgl. der Hauptperson:

Ja, sie steht im Fokus als solche. Aber bisher waren es jeweils die höchsten Offiziere auf den Schiffen und nichts darunter wie jetzt. Ist aber okay, dennoch mag ich sie nicht.

Old Post Posted: 15.02.2019, 19:22 Uhr
Beiträge: 830 | Wohnort: Hannover | Registriert seit: 09.05.2004 IP: Gespeichert | Posting ID: 9203175  
Skyline ist offline Skyline
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Skyline anzeigen Skyline eine Private Nachricht schicken Füge Skyline zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Insanity:
Bin noch etwas gespalten. Bisher reangiert Discovery dank der ersten Staffel sehr hoch in meiner Gunst, aber die zweite Staffel verspielt gerade etwas von eben jener.



Schöner Satz, hätte von mir sein können.

Star Trek Discovery Staffel 2, Folge 5

Sektion 31 find ich cool und das Interagieren zwischen Philippa und Burnham, macht letzteres in diesem Moment interessanter.
Der Rest war einfach nur da

--------------------
Computers are like air conditioners.They stop working when you open Windows.

Old Post Posted: 16.02.2019, 13:42 Uhr
Beiträge: 1227 | Wohnort: Verein: FC Bayern München | Registriert seit: 22.08.2011 IP: Gespeichert | Posting ID: 9203722  
 Alle Zeitangaben in MEZ. Auf dem CyBoard ist es jetzt 03:27 Uhr. Neues Thema erstellen    Antworten
[ « ] Insgesamt 28 Seiten: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 [28]  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > II. Community & Sport Foren > Entertainment > Star Trek-Thread (ST Beyond Juli 2016 / CBS-Serie 2017)


Druckbare Version zeigen | Dieses Thema abonnieren | MOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed

Gehe zu:

 

Forum Regeln:
Es ist Dir not erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist Dir not erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Dir not erlaubt, Deine Beiträge zu bearbeiten.
HTML Code ist AUS
vB Code ist AN
Smilies sind AN
[IMG] Code ist AUS
 
[ © 2000 - 2019 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.   

Die Administration: ChosenOne, CyBeN, Fresh Prince, Griese, Jesse, JOE, Kane, Poppy...in HD! & saito`
- Kontaktformular: Mitteilung an alle CyBoard Administratoren -

vBulletin | Copyright © Jelsoft Enterprises Limited.
Diese Seite wurde in 0.05663705 Sekunden generiert (63.67% PHP - 36.33% MySQL - 23 queries)