MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr. Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > II. Community & Sport Foren > Deluxe Talk > Der "allerlei Nachrichten aus Politik, Unternehmen, Finanzen"-Thread #2


[ « ] Insgesamt 193 Seiten: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 [193]  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema
Autor
Thema Neues Thema erstellen    Antworten

fireburner ist offline fireburner
MoonSurfer 500

Standardicon Profil von fireburner anzeigen fireburner eine Private Nachricht schicken Füge fireburner zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Kane:
Nichts, absolut gar nichts was wer auch immer täglich "auf der Straße" erlebt rechtfertigt es einen Brief mit NSU 2.0 zu unterschreiben.



Und vor allem einen so widerwaertigen Inhalt wie die kleine Tochter zu koepfen.

--------------------
The best there is....
The best there was....
The best there ever will be...

The Great Khali :D

Old Post Posted: 15.01.2019, 09:48 Uhr
Beiträge: 584 | Wohnort: Belgrad | Registriert seit: 18.02.2006 IP: Gespeichert | Posting ID: 9172531  
Spunke ist offline Spunke
MoonSurfer 20000

Standardicon Profil von Spunke anzeigen Spunke eine Private Nachricht schicken Füge Spunke zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Wann greift denn die Polizei nicht ein, wenn sie jemand ruft?

--------------------
Lebenskunst besteht zu 90 Prozent aus der Fähigkeit, mit Menschen auszukommen, die man nicht leiden kann.
VfB! LFC! Seahawks!

Old Post Posted: 15.01.2019, 09:52 Uhr
Beiträge: 34713 | Wohnort: Stuttgart | Verein: VfB | Registriert seit: 24.03.2012 IP: Gespeichert | Posting ID: 9172535  
fireburner ist offline fireburner
MoonSurfer 500

Standardicon Profil von fireburner anzeigen fireburner eine Private Nachricht schicken Füge fireburner zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Spunke:
Weils halt Blödsinn ist. Wann greift denn die Polizei nicht ein, wenn sie jemand ruft?



Glaubst du wirklich die Beamten die diesen Brief verfassst haben und jetzt suspendiert sind haetten die Anwaeltin vor einer Attacke durch Rechtsextreme beschuetzt wenn sie einen Anruf getaetigt haette? Oder waeren sie nicht leider zu spaet erschienen am Ort und haetten sich gegenseitig gedeckt. Wer Mordrohungen versendet dem ist so ewtas durchzutrauen. Wenn nicht denkst du da zu naiv.

Was die Beamten machen ist kein Kavaliersdelikt, dass sie Gesetze brechen haben sie schon durch das Schreiben und das Weitergeben polizeilicher Daten bewiesen. Die Polizei hat die Aufgabe den Buerger zu schuetzen, die Beamten haben genau das Gegenteil gemacht.

Auch verweigern sie gerade jegliche Aussage zu ihren Taten, also von Reue etc keine Spur sondern decken noch die anderen rechtsradikalen Elemente in der Polizei, sprich sie beweisen dass sie rechtsextreme Taten decken.

--------------------
The best there is....
The best there was....
The best there ever will be...

The Great Khali :D

Old Post Posted: 15.01.2019, 09:54 Uhr
Beiträge: 584 | Wohnort: Belgrad | Registriert seit: 18.02.2006 IP: Gespeichert | Posting ID: 9172536  
Spunke ist offline Spunke
MoonSurfer 20000

Profil von Spunke anzeigen Spunke eine Private Nachricht schicken Füge Spunke zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Sie sind doch suspendiert? Also funktioniert das System doch?

--------------------
Lebenskunst besteht zu 90 Prozent aus der Fähigkeit, mit Menschen auszukommen, die man nicht leiden kann.
VfB! LFC! Seahawks!

Old Post Posted: 15.01.2019, 09:57 Uhr
Beiträge: 34713 | Wohnort: Stuttgart | Verein: VfB | Registriert seit: 24.03.2012 IP: Gespeichert | Posting ID: 9172539  
fireburner ist offline fireburner
MoonSurfer 500

Standardicon Profil von fireburner anzeigen fireburner eine Private Nachricht schicken Füge fireburner zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Spunke:
Sie sind doch suspendiert? Also funktioniert das System doch?



Seit dem sie suspendiert sind gab es einen weiteren Drohbrief der ihr noch schlimmeres androhte fuer die verhafteten Kollegen. Die Verfasser dieses Briefes mit neuen polizeilichen Daten wurden nicht gefunden bisher und die suspendierten Polizisten schweigen. Also nein es funktioniert nicht.

Liest du eigentlich auch Artikel die man hier postet? Da steht naemlich der Sachverhalt drinnen.

Die Polizei riet ihr uebrigens eine Waffe zu kaufen.

Hier nur fuer dich ein Auszug:

"In dem zweiten Drohbrief, der wie der erste per Fax in der Kanzlei von Basay-Yildiz einging, seien die Namen ihrer Tochter, ihres Mannes, ihrer Mutter und ihres Vaters genannt, wie die „Süddeutsche Zeitung“ berichtet. Wie die Anwältin der Zeitung sagte, seien alle diese Daten nicht im Internet oder über die sozialen Netzwerke herauszufinden: „Mein Vater ist 79, der ist nicht auf Facebook oder sonstwo aktiv.“ Alles deute darauf hin, dass diese Daten aus Behördencomputern stammten. Nach Angaben der Tageszeitung „taz“ ging das neue Drohfax am 20. Dezember ein – einen Tag nach einer Sondersitzung des hessischen Innenausschusses zu dem Polizeiskandal.

Bei den Ermittlungen zu dem ersten Drohbrief, in dem neben wüsten Morddrohungen gegen Basay-Yildiz und ihre kleine Tochter auch die private Anschrift der Anwältin genannt war, hatte sich herausgestellt, dass von einem Dienstcomputer des 1. Polizeireviers der Melderegistereintrag von Basay-Yildiz abgerufen worden war – ohne einen erkennbaren dienstlichen Bezug.

In den vergangenen Wochen war daher vermutet worden, dass die suspendierten Beamten das Drohschreiben selbst aufgesetzt oder den anonymen Autoren die private Adresse der Anwältin weitergegeben haben könnten. Basay-Yildiz ist bekannt, weil sie im Prozess gegen Mitglieder und Unterstützer der Neonazi-Terrorzelle „Nationalsozialistischer Untergrund“ (NSU) Opferangehörige vertreten hatte und auch als Verteidigerin islamistischer Gefährder aufgetreten ist.

Drohbrief nimmt Bezug auf Frankfurter Polizeiskandal
Wie die SZ weiter berichtet, nimmt der zweite Drohbrief Bezug auf die Ermittlungen im Frankfurter Polizeiskandal. „Dir hirntoten Scheißdöner ist offensichtlich nicht bewusst, was du unseren Polizeikollegen angetan hast“, heißt es demnach in dem Text. „Allerdings kommt es jetzt richtig dicke für dich, du Türkensau!“ Wie im ersten Brief werde damit gedroht, Basay-Yildiz’ kleine Tochter und den Rest ihrer Familie zu ermorden. Basay-Yildiz sagte der Zeitung, sie sei durch die Drohungen „aufmerksamer geworden, wachsamer“."



Und ehrlich jeder der das hier irgendwie verteidigt ist nicht besser als diese Faschisten.

--------------------
The best there is....
The best there was....
The best there ever will be...

The Great Khali :D

Old Post Posted: 15.01.2019, 09:59 Uhr
Beiträge: 584 | Wohnort: Belgrad | Registriert seit: 18.02.2006 IP: Gespeichert | Posting ID: 9172540  
space1980a ist online! space1980a
MoonSurfer 20000

Standardicon Profil von space1980a anzeigen space1980a eine Private Nachricht schicken Füge space1980a zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Spunke:
Sie sind doch suspendiert? Also funktioniert das System doch?

Da funktioniert überhaupt nichts.

So langsam kriegt man eher den Eindruck, dass da umfassende Ermittlungen notwendig sind bzw. ein permanentes Überwachungsorgan ala MAD bei der Bundeswehr.

Old Post Posted: 15.01.2019, 10:09 Uhr
Beiträge: 21977 | Wohnort: | Registriert seit: 06.02.2009 IP: Gespeichert | Posting ID: 9172545  
Timeus ist online! Timeus
MoonModerator

Profil von Timeus anzeigen Timeus eine Private Nachricht schicken Füge Timeus zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Wie man so was verteidigen kann verstehe ich auch nicht, dann müssten sie wenn sie alle bedrohen bei denen sie scheiße erleben wären auch viele Rechte, Linke, Fußballfans und weitere Gruppen berechtigte Opfer für Drohnungen.

Nur zum aktuellen Fall, ob das nun neue Polizisten sind oder von den 6 bzw Ihrem näheren Umfeld kommt ist natürlich die frage, ich denke und hoffe mal eher auf letzteres

Old Post Posted: 15.01.2019, 10:11 Uhr
Beiträge: 25098 | Wohnort: Saarbrücken | Registriert seit: 21.06.2010 IP: Gespeichert | Posting ID: 9172546  
seidi ist offline seidi
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von seidi anzeigen seidi eine Private Nachricht schicken Füge seidi zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von fireburner:


Auch verweigern sie gerade jegliche Aussage zu ihren Taten, also von Reue etc keine Spur sondern decken noch die anderen rechtsradikalen Elemente in der Polizei, sprich sie beweisen dass sie rechtsextreme Taten decken.



so widerwärtig diese Tat auch ist
aber das verweigern einer Aussage ist das recht jedes Beschuldigten egal was jemand gemacht hat oder weswegen jemand Beschuldigt wird gemacht zu haben

wir gestehen in unseren Rechtsstaat mutmaßlichen Beschuldigten das Recht zu die Aussage zu verweigern

und das kann auch nicht negativ ausgelegt werden das ergibt sich auch aus unseren Gesetzen z.b Strafprozessordnung

ob die andere dabei decken oder (aktuell) keine Reue zeigen ist dabei auch erstmal irrelevant
kann man in der persönlichen Meinung zwar scheiße finden
aber es ist ihr recht und da kann man nicht sagen
oh die verweigern jegliche Aussage zu ihren Taten, da decken die ja auch rechtsextreme Taten anderer

Old Post Posted: 15.01.2019, 10:14 Uhr
Beiträge: 1478 | Wohnort: Berlin | Registriert seit: 30.01.2012 IP: Gespeichert | Posting ID: 9172550  
fireburner ist offline fireburner
MoonSurfer 500

Standardicon Profil von fireburner anzeigen fireburner eine Private Nachricht schicken Füge fireburner zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von seidi:
so widerwärtig diese Tat auch ist
aber das verweigern einer Aussage ist das recht jedes Beschuldigten egal was jemand gemacht hat oder weswegen jemand Beschuldigt wird gemacht zu haben

wir gestehen in unseren Rechtsstaat mutmaßlichen Beschuldigten das Recht zu die Aussage zu verweigern

und das kann auch nicht negativ ausgelegt werden das ergibt sich auch aus unseren Gesetzen z.b Strafprozessordnung

ob die andere dabei decken oder (aktuell) keine Reue zeigen ist dabei auch erstmal irrelevant
kann man in der persönlichen Meinung zwar scheiße finden
aber es ist ihr recht und da kann man nicht sagen
oh die verweigern jegliche Aussage zu ihren Taten, da decken die ja auch rechtsextreme Taten anderer



natuerlich ist es ihr Recht davon Gebrauch zu machen. trotzdem ist es mehr als auffaellig sich nicht zu aeussern dazu waehrend ein 2. Drohbrief erscheint. Mag dem Recht folgen ich persoenlich kann das trotzdem scheisse finden und mich bestaetigt fuehlen darin das sie ihre rechten Kollegen decken.

--------------------
The best there is....
The best there was....
The best there ever will be...

The Great Khali :D

Old Post Posted: 15.01.2019, 10:17 Uhr
Beiträge: 584 | Wohnort: Belgrad | Registriert seit: 18.02.2006 IP: Gespeichert | Posting ID: 9172551  
seidi ist offline seidi
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von seidi anzeigen seidi eine Private Nachricht schicken Füge seidi zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von fireburner:
natuerlich ist es ihr Recht davon Gebrauch zu machen. trotzdem ist es mehr als auffaellig sich nicht zu aeussern dazu waehrend ein 2. Drohbrief erscheint. Mag dem Recht folgen ich persoenlich kann das trotzdem scheisse finden und mich bestaetigt fuehlen darin das sie ihre rechten Kollegen decken.



ich habe ja auch geschrieben, das man das in der persönlichen Meinung scheiße finden kann

aber wie geschrieben, unsere Gesetze in unseren Rechtsstaat sind eben so
damit müssen wir alle Leben

ob es auffällig ist jetzt nach dem 2. Drohbrief zu schweigen oder nicht

wir leben in einem Rechtsstaat
diese Tat ist widerwärtig da bin ich auch eurer Meinung
aber widerwärtig ist es auch Kinder zu vergewaltigen oder alte Rentner zusammen zu schlagen
ob nun alleine oder mit anderen

trotzdem sehen unserer Gesetze nun mal vor das Täter schweigen dürfen und zwar grundsätzlich zur Tat und das umfasst eben auch mögliche Mittäter, Mitwisser, Unterstützer und alle Details

das kann jeder scheiße finde oder nicht, aber damit müssen wir nun mal leben

Old Post Posted: 15.01.2019, 10:28 Uhr
Beiträge: 1478 | Wohnort: Berlin | Registriert seit: 30.01.2012 IP: Gespeichert | Posting ID: 9172554  
Fletcher Cox ist offline Fletcher Cox
MoonModerator

Standardicon Profil von Fletcher Cox anzeigen Fletcher Cox eine Private Nachricht schicken Besuche Fletcher Cox's Homepage! Füge Fletcher Cox zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Cyberwarrior:
... aber schon mal nachgedacht warum sich in der Polizei rechtsextreme Gedanken verteilen, hat wohl kaum was mit Unterwanderung zu tun ... sonder was die Leute täglich auf den Straßen erleben ...



Ich bin fassungslos. Das ist vielleicht das dümmste und parallel auch widerlichste Posting, dass ich in vielen Jahren hier gelesen hab.

--------------------
Man, I believed in you. That's right. Because I believe in a lot of things. I believe in fresh tennis balls, the healing power of bunnies, & that the novels of Susan Sontag are something I'll never read. In fact, I don't even know who Susan Sontag is. What is she, like, a painter? I believe in the movies of Val Kilmer, though these days it ain't so easy. I believe in Darren Sproles, the word dabble, the first season of Silk Stalkings, & big, warm, moist, gooey chocolate chip cookies that melt in your mouth & all over your face. - Shawn Spencer in Psych

Old Post Posted: 15.01.2019, 12:52 Uhr
Beiträge: 53759 | Wohnort: Hunsrück | Verein: Eagles | Registriert seit: 12.06.2001 IP: Gespeichert | Posting ID: 9172637  
The Formless One ist offline The Formless One
Newzreporter

Standardicon Profil von The Formless One anzeigen The Formless One eine Private Nachricht schicken Besuche The Formless One's Homepage! Füge The Formless One zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Fletcher Cox:
Ich bin fassungslos. Das ist vielleicht das dümmste und parallel auch widerlichste Posting, dass ich in vielen Jahren hier gelesen hab.



Tjor, allerdings glaube ich, dass das was Cyberwarrior da schreibt vielen Polizisten mittlerweile so geht. Ich kenne nun auch diverse Leute in der Polizei, die einerseits auf die ausländischen Kriminellen angepisst sind, andererseits aber - und das noch vielmehr - auf das lasche Rechtssystem. Gerade wenn es um Bekämpfung von Drogen etc. geht, sagen die Polizisten einheitlich, dass die Täter und Täterinnen i.d.R. immer nur einen kleinen Klaps auf die Finger bekommen, letztlich sich aber nichts ändert, weil sie so eine Märtyrer-Position in ihrem Clan haben.

Es ist ja gut, dass die Politik jetzt gegen die Kriminalität von Clans vorgehen will, aber vllt haben sie da auch in der Tat ein wenig geschlafen, wenngleich ich die "No Go Areas" etc. immer noch für überspitzt halte.

Ob die nun weniger auf deutsche Drogendealer etc. abgehen, vermag ich nicht zu sagen. Ich habe eher den Eindruck, die halten alle die in dem Bereich rumhängen für Pack, ganz egal ob Deutscher oder Andersstämmiger.

--------------------
I am The Formless One...
eGs 4 Life!!
May Orochi save us all!

Old Post Posted: 15.01.2019, 13:07 Uhr
Beiträge: 3848 | Wohnort: Somewhere in time... | Registriert seit: 23.11.2000 IP: Gespeichert | Posting ID: 9172647  
fireburner ist offline fireburner
MoonSurfer 500

Standardicon Profil von fireburner anzeigen fireburner eine Private Nachricht schicken Füge fireburner zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von The Formless One:
Tjor, allerdings glaube ich, dass das was Cyberwarrior da schreibt vielen Polizisten mittlerweile so geht. Ich kenne nun auch diverse Leute in der Polizei, die einerseits auf die ausländischen Kriminellen angepisst sind, andererseits aber - und das noch vielmehr - auf das lasche Rechtssystem. Gerade wenn es um Bekämpfung von Drogen etc. geht, sagen die Polizisten einheitlich, dass die Täter und Täterinnen i.d.R. immer nur einen kleinen Klaps auf die Finger bekommen, letztlich sich aber nichts ändert, weil sie so eine Märtyrer-Position in ihrem Clan haben.

Es ist ja gut, dass die Politik jetzt gegen die Kriminalität von Clans vorgehen will, aber vllt haben sie da auch in der Tat ein wenig geschlafen, wenngleich ich die "No Go Areas" etc. immer noch für überspitzt halte.

Ob die nun weniger auf deutsche Drogendealer etc. abgehen, vermag ich nicht zu sagen. Ich habe eher den Eindruck, die halten alle die in dem Bereich rumhängen für Pack, ganz egal ob Deutscher oder Andersstämmiger.



Leider nein jahrelang im Freundeskreis erlebt in Frankfurt wenn wir in mehreren Autos gefahren sind. Bei Polizeikontrollen bin ich als Deutscher so gut wie nie untersucht worden, mein Kumpel der Tuerke ist wurde eiugentlich immeer rausgewunken. Fand ich damals schon uebelstes racial profiling.

Und was Gerichtsurteile angeht wirst du als Auslaender statistisch gesehen haerter bestraft als wenn du einen deutschen Namen hast gerade auch bei Drogendelikten. Gibt dazu mehrere empirische Studien was Strafverfahren angeht mit gleichem Delikt.

Und trotzdem ist was Cyberwarrior schreibt Muell denn hier haben Polizisten mit Mord gedroht!!! Gegen eine Rechtsanwaeltin die Migrationshintergrund hat und gegen den NSU Verteidigerin der Geschaedigten war. Das sind Rechtsextremisten in Reinkultur und hat mit Erfahrungen auf der Strasse nichts zu tun und wer das hier irgendwie rechtfertigen will kann sich mit den Faschisten zum Abschaum der Gesellschaft stellen. Oder willst du sagen es geht jetzt allen Polizisten so das sie Privatdaten von Personen rausgeben und Menschen mit Mord drohen wollen?

--------------------
The best there is....
The best there was....
The best there ever will be...

The Great Khali :D

Old Post Posted: 15.01.2019, 13:11 Uhr
Beiträge: 584 | Wohnort: Belgrad | Registriert seit: 18.02.2006 IP: Gespeichert | Posting ID: 9172652  
The Formless One ist offline The Formless One
Newzreporter

Standardicon Profil von The Formless One anzeigen The Formless One eine Private Nachricht schicken Besuche The Formless One's Homepage! Füge The Formless One zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von fireburner:
[B]Leider nein jahrelang im Freundeskreis erlebt in Frankfurt wenn wir in mehreren Autos gefahren sind. Bei Polizeikontrollen bin ich als Deutscher so gut wie nie untersucht worden, mein Kumpel der Tuerke ist wurde eiugentlich immeer rausgewunken. Fand ich damals schon uebelstes racial profiling.

Und was Gerichtsurteile angeht wirst du als Auslaender statistisch gesehen haerter bestraft als wenn du einen deutschen Namen hast gerade auch bei Drogendelikten. Gibt dazu mehrere empirische Studien was Strafverfahren angeht mit gleichem Delikt.



Ja, ich erinnere mich da an eine Aussage von Pfeiffer zu, der meinte, dass das in allen Ländern offenbar so sei. Da war davon die Rede, dass ausländische Angeklagte länger in U-Haft saßen und offenbar bei deutschen Tätern öfter milderne Umstände geltend gemacht würden. Allerdings war das noch zu Beginn meiner Studienzeit... könnte so 2004 gewesen sein? Aktuell habe ich darüber weniger gelesen, aber vielleicht hast Du ja was Spannendes parat.

Zitat:
Und trotzdem ist was Cyberwarrior schreibt Muell denn hier haben Polizisten mit Mord gedroht!!!


Behauptet jemand was Anderes?

Zitat:
Gegen eine Rechtsanwaeltin die Migrationshintergrund hat und gegen den NSU Verteidigerin der Geschaedigten war. Das sind Rechtsextremisten in Reinkultur und hat mit Erfahrungen auf der Strasse nichts zu tun und wer das hier irgendwie rechtfertigen will kann sich mit den Faschisten zum Abschaum der Gesellschaft stellen.


Also stellst Du den Cyberwarrior da jetzt hin?

Zitat:
Oder willst du sagen es geht jetzt allen Polizisten so das sie Privatdaten von Personen rausgeben und Menschen mit Mord drohen wollen?


Oh man, Rhetorik zum Abgewöhnen. Lass mal den "moralischen Zeigefinger" da wo er hingehört. Das ist so ne Kommunikation, die nur zur Provokation gilt. Rethorische Fragen stellen, bei denen die Antwort nur ein Negativ sein kann. Das ist so dermaßen aggressiv, vorwurfsvoll und dumm... und genau diese Form der Diskussion ist es dann nämlich auch, die Leute in die Richtung drängt keinen Konsens zu finden, sondern Dir letzten Endes nur den Mittelfinger zu zeigen, weil Du Dich damit als "moralisch überlegen" präsentieren willst. Was Du also bei der rechten Seite bemängelst, solltest Du im Gegenzug nicht selbst nutzen. Nur mal so als Tipp.

--------------------
I am The Formless One...
eGs 4 Life!!
May Orochi save us all!

Old Post Posted: 15.01.2019, 13:40 Uhr
Beiträge: 3848 | Wohnort: Somewhere in time... | Registriert seit: 23.11.2000 IP: Gespeichert | Posting ID: 9172660  
fireburner ist offline fireburner
MoonSurfer 500

Standardicon Profil von fireburner anzeigen fireburner eine Private Nachricht schicken Füge fireburner zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von The Formless One:
Ja, ich erinnere mich da an eine Aussage von Pfeiffer zu, der meinte, dass das in allen Ländern offenbar so sei. Da war davon die Rede, dass ausländische Angeklagte länger in U-Haft saßen und offenbar bei deutschen Tätern öfter milderne Umstände geltend gemacht würden. Allerdings war das noch zu Beginn meiner Studienzeit... könnte so 2004 gewesen sein? Aktuell habe ich darüber weniger gelesen, aber vielleicht hast Du ja was Spannendes parat.



Behauptet jemand was Anderes?



Also stellst Du den Cyberwarrior da jetzt hin?



Oh man, Rhetorik zum Abgewöhnen. Lass mal den "moralischen Zeigefinger" da wo er hingehört. Das ist so ne Kommunikation, die nur zur Provokation gilt. Rethorische Fragen stellen, bei denen die Antwort nur ein Negativ sein kann. Das ist so dermaßen aggressiv, vorwurfsvoll und dumm... und genau diese Form der Diskussion ist es dann nämlich auch, die Leute in die Richtung drängt keinen Konsens zu finden, sondern Dir letzten Endes nur den Mittelfinger zu zeigen, weil Du Dich damit als "moralisch überlegen" präsentieren willst. Was Du also bei der rechten Seite bemängelst, solltest Du im Gegenzug nicht selbst nutzen. Nur mal so als Tipp.



Zu deinem letzten Satz das machst du hier auch staendig mit provokanten nachfragen, also wer im Glashaus sitzt und so. Auch brauche ich keine Tipps von dir, denn ich beurteile selbst wie ich etwas sagen moechte. Und wenn es um Morddrohungen geht finde ich den moralischen Zeigefinger nicht verkehrt um zu zeigen wie dumm eine Aussage ist.

Aber zu deiner ersten Frage wenn ich Zeit habe suche ich da gerne was raus, ich habe aber nicht sofort zu jeder meiner Aussagen die Studie parrat die ich mal gelesen habe, warum? Weil ich das in meiner Freizeit aus eigenem Interesse lese, aber eben nicht alles auswaendig im Kopf habe wo es genau stand.

Und ja wenn Cyberwarrior hier das Verhalten von Faschisten rechtfertigen will, ist er nicht besser als sie.

Und mit Rechten die solche bescheuerten Aussagen machen will ich keinen Konsens. Schon lange nicht mehr. Da bist du bei mir an der ganz falschen Adresse.

Beitrag editiert von fireburner am 15.01.2019 um 13:53 Uhr

--------------------
The best there is....
The best there was....
The best there ever will be...

The Great Khali :D

Old Post Posted: 15.01.2019, 13:47 Uhr
Beiträge: 584 | Wohnort: Belgrad | Registriert seit: 18.02.2006 IP: Gespeichert | Posting ID: 9172662  
Cyberwarrior ist offline Cyberwarrior
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von Cyberwarrior anzeigen Cyberwarrior eine Private Nachricht schicken Besuche Cyberwarrior's Homepage! Füge Cyberwarrior zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Kane:
Nichts, absolut gar nichts was wer auch immer täglich "auf der Straße" erlebt rechtfertigt es einen Brief mit NSU 2.0 zu unterschreiben.



Super da habe ich doch schön die Diskussion angekurbelt

Das war auch eher ganz allg. gedacht und als Satz zu dem Artikel von mir falsch platziert ... auf den habe ich mich nicht bezogen, das war in der Tat blöd von mir ... aber so schnell kann das gehen ... und dabei kritisiere ich bei FB die Leute wenn sie sich auf Artikel udn Beiträge beziehen und diesen nicht mal wirklich lesen ... man sollte halt wie immer nicht mal so schnell zwischendurch was posten, wenn die Zeit knapp ist ... aber auch mal was Neues für mich, als rechts wurde ich noch nie gesehen ... vor allem da ich hier gerade auf Arbeit in einem KRL MRX Shirt sitze ... aber anders Thema

Ich meinte jetzt nicht das Thema NSU oder Leute die zur NPD rennen etc ...es geht um allg. Tendenzen und Entwicklungen in der Polizei, die man beachten muss und die auch nicht von der Hand zu weisen sind ... die eben auch einen Grund haben und die man nicht einfach lapidar abtun darf ... Nicht mehr und nicht weniger ... man muss auch mal untersuchen warum, wieso, weshalb ... also im Prinzip fast ein anderes Thema ...

Beitrag editiert von Cyberwarrior am 15.01.2019 um 14:16 Uhr

--------------------
.
.
.

Old Post Posted: 15.01.2019, 14:01 Uhr
Beiträge: 9021 | Wohnort: Aachen (NRW), Glöthe (Sachsen- | Registriert seit: 17.03.2001 IP: Gespeichert | Posting ID: 9172670  
The Formless One ist offline The Formless One
Newzreporter

Standardicon Profil von The Formless One anzeigen The Formless One eine Private Nachricht schicken Besuche The Formless One's Homepage! Füge The Formless One zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von fireburner:
Zu deinem letzten Satz das machst du hier auch staendig mit provokanten nachfragen, also wer im Glashaus sitzt und so. Auch brauche ich keine Tipps von dir, denn ich beurteile selbst wie ich etwas sagen moechte. Und wenn es um Morddrohungen geht finde ich den moralischen Zeigefinger nicht verkehrt um zu zeigen wie dumm eine Aussage ist.



Whataboutism much? Merkste selbst wie man das dann alles in eine Richtung lenken kann. Vielleicht erklär ich's Dir mal so:

Grundlegend finde ich ja, dass Du das Herz am rechten (pun intended) Fleck hast. Ich stimme vielen Dingen auch zu, aber Deine Struktur und Form von Argumentation ist oft so dermaßen emotional aufgeladen, dass Dir eventuell manchmal gar nicht aufgeht, wie Du schreibst und worauf Du dann argumentierst. Und das ist, zumindest bei gemäßigten Leuten oder solchen, die nicht rechts stehen, absolut kontraproduktiv.

Einerseits willst Du die Rechten für ihre dumme Rhetorik verdammen, verfällst aber teilweise selbst da rein und darum geht's mir hier. Achte doch mal darauf, dass Du da eben nicht verallgemeinerst und n bisschen guckst. So schwierig ist das nicht, auch wenn Dich das "triggert" ;-)

Zitat:
Aber zu deiner ersten Frage wenn ich Zeit habe suche ich da gerne was raus, ich habe aber nicht sofort zu jeder meiner Aussagen die Studie parrat die ich mal gelesen habe, warum? Weil ich das in meiner Freizeit aus eigenem Interesse lese, aber eben nicht alles auswaendig im Kopf habe wo es genau stand.


Na ja, es ist halt immer schwierig das dann nachvollziehen, weil "Laut einer Studie" so ziemlich jedes dämliche Facebook-Textfeld inne hat und das heißt ja erstmal gar nichts. Ich habe auch nirgends behauptet, Du würdest Dir das ausdenken oder sonst was, aber Fakten sind halt immer ganz nett, wenn man sie empirisch untermauert. Und ich bin da immer hinten dran, weil ich mich für sowas interessiere, auch beruflich, da ich häufig mit den Themen zu tun habe.

Zitat:
Und ja wenn Cyberwarrior hier das Verhalten von Faschisten rechtfertigen will, ist er nicht besser als sie.


Das mag sein, ja.

Zitat:
Und mit Rechten die solche bescheuerten Aussagen machen will ich keinen Konsens. Schon lange nicht mehr. Da bist du bei mir an der ganz falschen Adresse.


Das zum Beispiel ist eine Aussage, die Du mal überdenken solltest, denn "I'm done talking" zeigt auch eine gewisse Schwäche auf, seinen eigenen Standpunkt über alles zu setzen. Das heißt ja auch nicht, dass Du das gutheißen musst, was das gegenüber sagt, aber in einer Demokratie ist der Diskurs oder die Diskussion nunmal das einzige Mittel. Und in diversen Bereichen reden wir auch lediglich über Moral und die ist für viele Menschen unterschiedlich gelagert, vermutlich sogar zwischen Dir und mir, obschon wir was den rechten Blödsinn angeht, die Sache ziemlich ähnlich sehen. Nicht umsonst bin ich hier schon gegen diverse rechte Aussagen auch mit Darlegung und Zahlen entgegen gegangen.

--------------------
I am The Formless One...
eGs 4 Life!!
May Orochi save us all!

Old Post Posted: 15.01.2019, 14:07 Uhr
Beiträge: 3848 | Wohnort: Somewhere in time... | Registriert seit: 23.11.2000 IP: Gespeichert | Posting ID: 9172673  
bdbjorn ist offline bdbjorn
MoonSurfer 20000

Standardicon Profil von bdbjorn anzeigen bdbjorn eine Private Nachricht schicken Füge bdbjorn zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von fireburner:
Und mit Rechten die solche bescheuerten Aussagen machen will ich keinen Konsens. Schon lange nicht mehr. Da bist du bei mir an der ganz falschen Adresse.



Danke. Ich wüsste auch nicht, auf welchen Konsens man da am Ende kommen soll. Bei diesen konkreten Fällen aus den Tätern Opfer der "täglichen Straßenerlebnisse" zu machen bietet für mich keinerlei Diskussionsgrundlage.

Zitat:
Original geschrieben von The Formless One:
Das zum Beispiel ist eine Aussage, die Du mal überdenken solltest, denn "I'm done talking" zeigt auch eine gewisse Schwäche auf, seinen eigenen Standpunkt über alles zu setzen. Das heißt ja auch nicht, dass Du das gutheißen musst, was das gegenüber sagt, aber in einer Demokratie ist der Diskurs oder die Diskussion nunmal das einzige Mittel. Und in diversen Bereichen reden wir auch lediglich über Moral und die ist für viele Menschen unterschiedlich gelagert, vermutlich sogar zwischen Dir und mir, obschon wir was den rechten Blödsinn angeht, die Sache ziemlich ähnlich sehen. Nicht umsonst bin ich hier schon gegen diverse rechte Aussagen auch mit Darlegung und Zahlen entgegen gegangen.



In gewissen Situationen ist so ein "I'm done talking" aber der einzige Weg, das Abdriften in fragwürdigere Ebenen zu verhindern. Wenn mir jemand kommt und sagt, dass in Konzentrationslagern keine Menschen getötet wurden, sehe ich es auch nicht als meine demokratische Pflicht an, da weiter zu diskutieren oder einen Konsens zu finden. Das ist schlichtweg Verbreiten rechtsextremen Gedankengutes. Und auch in diesem Fall bsehe ich es wie oben beschrieben. Gerade von Rechts ist es doch ein bewährtes Mittel, mit provozierenden Aussagen normal denkende Menschen gegen sich aufzubringen, um sich dann selbst als Opfer hinstellen zu können. So wie oben: Wenn wir jetzt als Konsequenz einer offensichtlich von rechtsextremen unterwanderten Polizei darüber diskutieren, inwiefern sie keine "andere Wahl" hatten, als rechtsextrem zu werden, läuft da eingies verkehrt.

Zitat:
Original geschrieben von Cyberwarrior:
Super da habe ich doch schön die Diskussion angekurbelt

Das war auch eher ganz allg. gedacht und als Satz zu dem Artikel von mir falsch platziert ... auf den habe ich mich nicht bezogen, das war in der Tat blöd von mir ... aber so schnell kann das gehen ... und dabei kritisiere ich bei FB die Leute wenn sie sich auf Artikel udn Beiträge beziehen und diesen nicht mal wirklich lesen ... man sollte halt wie immer nicht mal so schnell zwischendurch was posten, wenn die Zeit knapp ist ... aber auch mal was Neues für mich, als rechts wurde ich noch nie gesehen ... vor allem da ich hier gerade auf Arbeit in einem KRL MRX Shirt sitze ... aber anders Thema

Ich meinte jetzt nicht das Thema NSU oder Leute die zur NPD rennen etc ...es geht um allg. Tendenzen und Entwicklungen in der Polizei, die man beachten muss und die auch nicht von der Hand zu weisen sind ... die eben auch einen Grund haben und die man nicht einfach lapidar abtun darf ... Nicht mehr und nicht weniger ... man muss auch mal untersuchen warum, wieso, weshalb ... also im Prinzip fast ein anderes Thema ...



Super, Danke für die Klarstellung. :thumbsuo: Einen Grund, in einer staatlichen Behörde rechtsextrem zu werden, kann es aber aus meiner Sicht nicht geben. Entweder du stehst hinter den Prinzipien, die der Staat als dein "Arbeitgeber" vertritt oder eben nicht. Dass man generell aber untersuchen sollte, wie es zu solchen Problemen kommt, sehe ich wie du!

--------------------
Mein erster Blog: Videospielhistoriker - Geschichte in Videospielen. // CyBull TV - Der Darts-Channel

The Signature of bdbjorn: Drechslerrr (4.4.2017), Selfmade (19.4.2017), Skyclad (22.05.2017), J-Man (21.08.2017), ...

Old Post Posted: 15.01.2019, 14:17 Uhr
Beiträge: 40771 | Wohnort: | Registriert seit: 30.12.2008 IP: Gespeichert | Posting ID: 9172678  
The Formless One ist offline The Formless One
Newzreporter

Standardicon Profil von The Formless One anzeigen The Formless One eine Private Nachricht schicken Besuche The Formless One's Homepage! Füge The Formless One zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von bdbjorn:
Danke. Ich wüsste auch nicht, auf welchen Konsens man da am Ende kommen soll. Bei diesen konkreten Fällen aus den Tätern Opfer der "täglichen Straßenerlebnisse" zu machen bietet für mich keinerlei Diskussionsgrundlage.



Für Dich nicht, für mich schon. Das liegt ja u.a. auch daran, dass einige Leute die eingeschränkte Sichtweise nur aus Nichtwissen haben und nicht aufgrund von Ignoranz. Manchmal kannst Du Leute sehr wohl mit Fakten etc. überzeugen. Klar, geht das nicht bei allen, aber ich denke doch bei vielen.

Zitat:
In gewissen Situationen ist so ein "I'm done talking" aber der einzige Weg, das Abdriften in fragwürdigere Ebenen zu verhindern. Wenn mir jemand kommt und sagt, dass in Konzentrationslagern keine Menschen getötet wurden, sehe ich es auch nicht als meine demokratische Pflicht an, da weiter zu diskutieren oder einen Konsens zu finden. Das ist schlichtweg Verbreiten rechtsextremen Gedankengutes. Und auch in diesem Fall bsehe ich es wie oben beschrieben. Gerade von Rechts ist es doch ein bewährtes Mittel, mit provozierenden Aussagen normal denkende Menschen gegen sich aufzubringen, um sich dann selbst als Opfer hinstellen zu können. So wie oben: Wenn wir jetzt als Konsequenz einer offensichtlich von rechtsextremen unterwanderten Polizei darüber diskutieren, inwiefern sie keine "andere Wahl" hatten, als rechtsextrem zu werden, läuft da eingies verkehrt.


Es geht ja nicht immer nur um Extremfälle und hier an Cyberwarrior sehen wir ja, wie schnell das dann auch aus der Hand gerät. Im Übrigen habe ich witzigerweise tatsächlich mal einen Kerl dazu gebracht seine Holocaust-Aussagen zu überdenken und ihm drei Bücher zu Uni-Zeiten empfohlen. Dem war das später megapeinlich, aber ich sagte ihm lediglich: "Ich bewerte das nicht". Dann hat er das auch recht schnell verkraftet. Menschen sind oft eben nur das... Menschen. Und die leben so vor sich hin.

--------------------
I am The Formless One...
eGs 4 Life!!
May Orochi save us all!

Old Post Posted: 15.01.2019, 14:35 Uhr
Beiträge: 3848 | Wohnort: Somewhere in time... | Registriert seit: 23.11.2000 IP: Gespeichert | Posting ID: 9172689  
bdbjorn ist offline bdbjorn
MoonSurfer 20000

Standardicon Profil von bdbjorn anzeigen bdbjorn eine Private Nachricht schicken Füge bdbjorn zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von The Formless One:
Manchmal kannst Du Leute sehr wohl mit Fakten etc. überzeugen. Klar, geht das nicht bei allen, aber ich denke doch bei vielen.



Das sehe ich genauso, aber "mit Fakten überzeugen" ist doch etwas anderes als diskutieren. Das von dir genannte Beispiel basiert ja auch darauf, dass sich dein Freund mit den historischen Tatsachen auseinandergesetzt hat. Das hat ja wenig mit dem diskutiven Austausch von Argumenten zu tun.

--------------------
Mein erster Blog: Videospielhistoriker - Geschichte in Videospielen. // CyBull TV - Der Darts-Channel

The Signature of bdbjorn: Drechslerrr (4.4.2017), Selfmade (19.4.2017), Skyclad (22.05.2017), J-Man (21.08.2017), ...

Old Post Posted: 15.01.2019, 15:14 Uhr
Beiträge: 40771 | Wohnort: | Registriert seit: 30.12.2008 IP: Gespeichert | Posting ID: 9172721  
Exil-Adler ist online! Exil-Adler
MoonSurfer 100

Standardicon Profil von Exil-Adler anzeigen Exil-Adler eine Private Nachricht schicken Füge Exil-Adler zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Spunke:
Wann greift denn die Polizei nicht ein, wenn sie jemand ruft?


Uhm, ich könnte da ein paar Geschichten aus der Praxis erzählen wenn du magst.

--------------------
Polizei bei der Verkehrskontrolle: „Hatten Sie überhaupt eine Ahnung, wie schnell Sie unterwegs waren?“
Heisenberg: „Nein, aber ich wusste, wo ich bin.“

"There's more inappropriate touching in one class of Brazilian Ju-Jitsu than there is at a slumber party at Bill Cosby's house."

Old Post Posted: 16.01.2019, 05:05 Uhr
Beiträge: 130 | Wohnort: Umland Stuttgart | Registriert seit: 03.11.2018 IP: Gespeichert | Posting ID: 9173389  
 Alle Zeitangaben in MEZ. Auf dem CyBoard ist es jetzt 06:32 Uhr. Neues Thema erstellen    Antworten
[ « ] Insgesamt 193 Seiten: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 [193]  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > II. Community & Sport Foren > Deluxe Talk > Der "allerlei Nachrichten aus Politik, Unternehmen, Finanzen"-Thread #2


Druckbare Version zeigen | Dieses Thema abonnieren | MOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed

Gehe zu:

 

Forum Regeln:
Es ist Dir not erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist Dir not erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Dir not erlaubt, Deine Beiträge zu bearbeiten.
HTML Code ist AUS
vB Code ist AN
Smilies sind AN
[IMG] Code ist AUS
 
[ © 2000 - 2019 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.   

Die Administration: ChosenOne, CyBeN, Fresh Prince, Griese, Jesse, JOE, Kane, Poppy...in HD! & saito`
- Kontaktformular: Mitteilung an alle CyBoard Administratoren -

vBulletin | Copyright © Jelsoft Enterprises Limited.
Diese Seite wurde in 0.08559203 Sekunden generiert (89.79% PHP - 10.21% MySQL - 23 queries)