MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr. Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > I. Pro-Wrestling Foren > World Wrestling Entertainment > [NB] 205 Live Report vom 09.01.2019


 Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema
Autor
Thema Neues Thema erstellen    Antworten

Barney Ross ist offline Barney Ross
MoonSurfer 10000

Pfeil [NB] 205 Live Report vom 09.01.2019 Profil von Barney Ross anzeigen Barney Ross eine Private Nachricht schicken Füge Barney Ross zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

WWE 205 Live
Aufzeichnung: 08.01.2019
Ausstrahlung: 09.01.2019
Jacksonville Veterans Memorial Arena - Jacksonville, Florida, USA
Kommentatoren: Nigel McGuinness, Percy Watson & Vic Joseph


205 Live beginnt diese Woche mit 205 Live General Manager Drake Maverick, der auf die ersten zwei Qualifying Matches für das WWE Cruiserweight Champion Titel Fatal-4-Way-Match, welches beim WWE Royal Rumble 2019 stattfindet, zurückblickt. Akira Tozawa und Kalisto konnten ihre Qualifying Matches gewinnen. Die große Frage, die sich alle heute Abend stellen, ist, wer den beiden folgen wird, um WWE Cruiserweight Champion Buddy Murphy herauszufordern. Ist es Hideo Itami oder Cedric Alexander, die im letzten Qualifying Match aufeinandertreffen werden. Nach dem Intro heißen die Kommentatoren die Zuschauer zu 205 Live aus Jacksonville, Florida willkommen. Danach wird zum Ring geschaltet und das erste Match des Abends kann beginnen.

Singles Match
Noam Dar besiegt Tony Nese durch Pinfall nach einem Roll-Up. - [12:41]

Backstage spricht The Brian Kendrick darüber, dass sein Freund Akira Tozawa heute Abend nicht hier sein kann, deshalb bat er ihn, einen Brief vorzulesen. The Brian Kendrick holt diesen Brief hervor und darin steht, dass Akrira Tozawa diese Woche die Gelegenheit nutzt, um in seine Heimat Japan, an Wettkämpfen teilzunehmen, damit er seine Fähigkeiten vor dem größten Match seiner Karriere bei WWE Royal Rumble 2019 verbessern kann. Akira Tozawa schwört, für diejenigen zu kämpfen, die an ihn glauben, härter zu trainieren als jemals zuvor, um WWE Cruiserweight Champion Buddy Murphy zu besiegen. Mit freundlichen Grüßen Akira Tozawa. AH AH und so weiter. The Brian Kendrick gibt dann zu, dass er mit Akira Tozawa auf jede erdenkliche Art und Weise gespielt hat, und trotzdem sind sie jetzt Freunde und Verbündete. Daher schuldet er Akira Tozawa etwas und deshalb schwört er, Akria Tozawa dabei zu helfen, der nächste WWE Cruiserweight Champion zu werden.

Backstage unterhalten sich Drew Gulak und Jack Gallagher mit 205 Live General Manager Drake Maverick in seinem Büro darüber, wie dessen Karriere davon abhängt, welche Qualität und Talente er in Zukunft verpflichten wird. Zum Glück für ihn, haben er und Jack Gallagher je eine Liste mit zahlreichen Talenten zusammengestellt, die unter keinen Umständen Highflying betreiben werden, selbst wenn der Boden aus Lava bestehen würde. Jack Gallagher meint, dass in seiner Liste einige stolze Engländer stehen, denen Drake Maverick auf jeden Fall vertrauen kann. Drake Maverick bedankt sich bei ihnen für die Mühe und sagt, dass er ihre Liste jetzt in ruhe lesen will. Drew Gulak und Jack Gallagher gehen weg, und Drake Maverick wirft dann ihre Listen in den Müll. Dann betreten Maria Kanellis und Mike Kanellis das Büro und fragen Drake Maverick, ob er weiß, wie lange fünf Wochen sind? Dieser antwortet umgehend mit 35 Tagen. Maria Kanellis gibt dann zuverstehen, dass fünf Wochen eine lange Zeit ist. Solange liegt bereits das letzte Match von Mike Kanellis zurück. In diesen fünf Wochen waren sie stets auf Reisen, haben trainiert und waren von ihrem Kind getrennt, und das für nichts und wieder nichts. Drake Maverick entschuldigt sich und erklärt, dass bei 205 Live schlichtweg nicht genug Zeit ist, um allen Talenten das nötige Spotlight zu geben. Maria Kanellis möchte davon aber nichts wissen, denn sie kennt das Business gut genug, da sie schon fünfzehn Jahre in diesem Geschäft ist. Daher weiß sie, das man ohne die Möglichkeit zu kämpfen, in diesem Business nicht weiterkommt. Und wenn schon für die Vielzahl der jetzigen Talente kein Platz bei 205 Live ist, warum möchte Drake Maverick dann auch noch neue Talente verpflichten? Sie hofft nur, dass diese neuen Talente dann genauso um ihren Platz in den Shows kämpfen müssen, wie ihr Ehemann.

Lio Rush gibt in einem Selfie Video zuverstehen, dass Kalisto das Match in der letzten Woche gegen ihn nicht gewonnen hat. The Lucha House Party hat das Match letzte Woche gewonnen, weil er immer sein Gefolge zu einem Singles Match mitbringt, da sie alle wissen, dass Kalisto nie und nimmer in einem Singles Match gewinnen würde. Daher sollte eigentlich der Mann der Stunde im WWE Cruiserweight Champion Fatal 4-Way Titelmatch beim WWE Royal Rumble 2019 stehen.

WWE Cruiserweight Championship - Qualifying Match #3
Hideo Itami (w/ Ariya Daivari) besiegt Cedric Alexander durch Pinfall nach dem Knee Strike. - [17:08]

Backstage sieht man WWE Cruiserweight Champion Buddy Murphy, der sich das Match an einem Monitor angeschaut hat. Er ist offensichtlich sehr beeindruckt von der Performance von Hideo Itami. Kayla Braxton kommt dann hinzu, um ein Interview mit ihm über sein Match beim Royal Rumble zu führen. Jetzt wo er alle Herausforderer kennt, wer ist wohl die größte Bedrohung im Fatal 4-Way Match? Buddy Murphy gratuliert zunächst Hideo Itami zu seinem Sieg und zu seiner tollen Leistung gegen Cedric Alexander. Danach gibt er zuverstehen, dass alle drei Herausforderer Schafe sind, aber Hideo Itami ist das talentierteste Schaf bei 205 Live, doch er selbst ist der Wolf und hat großen Hunger, daher weiß jeder, wie diese Geschichte endet. Und da er der größte Champion aller Zeiten ist, spricht er für nächste Woche eine Open Challenge aus, welche an alle Superstars gerichtet ist, die unter dem Gewichtslimit von 205 Pfund liegen. Der Titel wird dabei nicht auf dem Spiel stehen, denn es geht ausschließlich darum, den Unbesiegbaren zu stoppen. Mit diesen Bildern endet 205 Live für diese Woche.


(Mit freundlicher Unterstützung vom CyBoard User Barney Ross)

Beitrag editiert von Nick Heidfeld am 10.01.2019 um 13:01 Uhr

Old Post Posted: 09.01.2019, 01:49 Uhr
Beiträge: 10342 | Wohnort: | Registriert seit: 15.01.2012 IP: Gespeichert | Posting ID: 9167857  
WCWLion ist online! WCWLion
MoonSurfer 1000

Profil von WCWLion anzeigen WCWLion eine Private Nachricht schicken Füge WCWLion zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Itami gegen Alexander war ein starkes Match. Und der Kampf hatte den richtigen Sieger.

Schön, wie Maverick die Vorschläge von Gulak und Gallagher behandelte.

--------------------
Interesse für Datenbanken/Statistiken zum Fußball in den Niederlanden? Einfach fragen. ;)

Old Post Posted: 10.01.2019, 11:42 Uhr
Beiträge: 1617 | Wohnort: Wetter | Registriert seit: 02.08.2017 IP: Gespeichert | Posting ID: 9168717  
Papa Shango ist online! Papa Shango
MoonSurfer 5000

Profil von Papa Shango anzeigen Papa Shango eine Private Nachricht schicken Füge Papa Shango zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Beide Kämpfe waren gut, wobei der Main Event natürlich nochmal einen Tick besser war. Besonders der Falcon Arrow vom Apron nach draußen ist mir in Erinnerung geblieben. Und der Sieg für Itami war natürlich richtig, denn Cedric Alexander sollte erstmal raus aus dem Titelrennen sein. Nun also 2x Face und 2x Heel beim Royal Rumble, was für den Aufbau wohl auch noch ein Tag Team Match nach sich ziehen wird. Der Champion hat Itami auch schon mal hervorgehoben und wenn er nächste Woche seine Open Challenge hinter sich gebracht hat, wird das Match wohl kommen.

Backstage Mike & Maria waren ok, ebenso Brian Kendrick. Bei Gulak hätte ich mir gewünscht, dass er etwas wütender über seine Niederlage letzte Woche ist. Hat hier so gewirkt als ob es ihn so gar nicht interessiert. Klar, der vertanen Chance muss er nicht ewig hinterhertrauern, aber eine kurze, verbale Entgleisung wäre ganz schön gewesen. Bin gespannt welche Geschichte es nun für ihn geben wird.

--------------------
Nur auf dem Cyboard: Shangos WWE Universe - SmackDown online

Old Post Posted: 10.01.2019, 14:17 Uhr
Beiträge: 5323 | Wohnort: Thüringen | Verein: FC Bayern | Registriert seit: 02.10.2013 IP: Gespeichert | Posting ID: 9168772  
LarsK ist offline LarsK
MoonRookie

Standardicon Profil von LarsK anzeigen LarsK eine Private Nachricht schicken Füge LarsK zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Wieder eine gute Ausgabe! :-)

Fand das erste Match etwas besser, da schön knackig geführt.
Tony Nese büßt trotz seiner Statue kaum an Agilität ein und die Scotish Supernova verkauft das Ende mit seinem Charisma gut.

Das zweite Match dann klassischer geführt und Itami überzeugt wie immer mit seinen stiffen Aktionen. Natürlich der richtige Sieger und das Fatal-4 wird gut.
Der Bump nach draußen natürlich ein Highlight!

Die kleinen Zwischensegmente sind top.
Auch wenn der komische Brief von Tozawa und das Kannelis Segment random waren, so bleiben doch einfach mehr Charaktere im Gedächtnis.
Leider ist Mike Kannelis wirklich extrem uninteressant...
Lio Rush hat mit seinen Argumenten natürlich komplett recht, aber dass die Lucha Party ein sehr fragwürdiges Face-Verhalten hat, wird ja langsam zum Running-Gag.

Das Endsegment objektiv nicht Neues, aber Cliffhanger sind einfach gut.

Old Post Posted: 13.01.2019, 14:47 Uhr
Beiträge: 3 | Wohnort: | Registriert seit: 07.01.2019 IP: Gespeichert | Posting ID: 9170977  
 Alle Zeitangaben in MEZ. Auf dem CyBoard ist es jetzt 16:37 Uhr. Neues Thema erstellen    Antworten
 Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > I. Pro-Wrestling Foren > World Wrestling Entertainment > [NB] 205 Live Report vom 09.01.2019


Druckbare Version zeigen | Dieses Thema abonnieren | MOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed

Gehe zu:

 

Forum Regeln:
Es ist Dir not erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist Dir not erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Dir not erlaubt, Deine Beiträge zu bearbeiten.
HTML Code ist AUS
vB Code ist AN
Smilies sind AN
[IMG] Code ist AUS
 
[ © 2000 - 2019 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.   

Die Administration: ChosenOne, CyBeN, Fresh Prince, Griese, Jesse, JOE, Kane, Poppy...in HD! & saito`
- Kontaktformular: Mitteilung an alle CyBoard Administratoren -

vBulletin | Copyright © Jelsoft Enterprises Limited.
Diese Seite wurde in 0.03724790 Sekunden generiert (73.10% PHP - 26.90% MySQL - 24 queries)