MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr. Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > I. Pro-Wrestling Foren > Japan, US-Indy & Worldwide > Lucha Underground (S4/E22) - Ultima Lucha Cuatro - Part 2 Results


[ « ] Insgesamt 2 Seiten: « 1 [2]  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema
Autor
Thema Neues Thema erstellen    Antworten

TheGameOli ist offline TheGameOli
MoonSurfer 100

Standardicon Profil von TheGameOli anzeigen TheGameOli eine Private Nachricht schicken Füge TheGameOli zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Du hast geschrieben die nicht ohne Grund entlassen wurden. Heißt doch das es gute Gründe gab Barrett zu entlassen oder verstehe ich das falsch?

Old Post Posted: 09.11.2018, 12:10 Uhr
Beiträge: 131 | Wohnort: | Registriert seit: 15.11.2014 IP: Gespeichert | Posting ID: 9123837  
Mensajero ist online! Mensajero
MoonSurfer 100

Standardicon Profil von Mensajero anzeigen Mensajero eine Private Nachricht schicken Füge Mensajero zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zumal bei Barrett damals einfach nur der Vertrag ausgelaufen ist und schlicht nicht verlängert wurde. Er wurde nicht entlassen. Und auch Jake wurde nicht "nicht ohne Grund entlassen". Sondern er hat damals schlicht und ergreifend selbst um seine Entlassung gebeten! Dagegen bei CM Punk, da ging das nicht so geräuschlos über die Bühne.

Zitat:
Original geschrieben von TheGameOli:
Ich fand die Staffel fing seeehr träge und schlecht an.
Als Jack Strong aufgetaucht ist dachte ich nur, F*ck den will ich da jetzt einfach nicht sehen. Dann wurde auch gleich der erste Knöchel gebrochen und wir war da schon klar das der Mann der die Knöchel bricht, bei Ultima Lucha auf den Mann treffen wird der Arme bricht. Zwar nicht in dieser Form wie wir es nun gesehen haben aber nun gut. Wobei ich Swagger/Strong zugute halten muss das er sich im Laufe der Staffel verdammt gut akklimatisiert hat und auch durchaus zu LU passt.



Habe ich ja weiter oben auch bereits ausgeführt. Die ersten Folgen hätten mich fast zum ragequitten verleitet. Ach Mann, schade dass das der gute Isco dann auch tatsächlich durchgezogen hat.
Ja, Jake wirkte am Anfang wie ein Fremdkörper. Aber auch nur, weil man noch das miserable Bild im Kopf hatte, dass die Stamfordler ihm in den Shows gegeben haben. Denn an sich ist Jake einfach ein richtig guter Wrestler mit enorm viel Charisma. Und das hat der Mann in dieser Staffel bewiesen. Er konnte alle Wrestlingstile mitgehen, hat immer Reaktionen gezogen und sich dann auch sehr schnell in das Bild eingefügt. Das spricht eben nicht nur für die Qualität eines Writers, sondern auch eines Wrestlers der das ja auch umsetzen muss. Ich hoffe er bekommt dann in der 5. Staffel einen starken Heel-Run als "Corporate Champion".

Zitat:
Original geschrieben von TheGameOli:
Negativ aufgestoßen ist mir jedoch der Tot von Catrina Also wenn Ronda Rousey von sich behauptet sie ist die baddest BITCH, dann ist Catrina die geilste B**** in the world. Das nicht nur optisch sondern auch als Managerin von Mil war sie das Non Plus Ultra und fast "unantastbar" in LU, da war ich echt geschockt.



Pffft. Die olle Ronda soll mal ihre Kusch' halten. Da ist nämlich IVELISSE im kleinen Finger mehr baddest Bitch als das kleine Mädel da. Die zudem noch kein eigenes Gimmick hat, sondern eines der besten Entertainer im Wrestlingbiz aller Zeiten für sich nutzt.

Zu Catrina: War ja ursprünglich auch garnicht geplant gewesen, dass sie überhaupt auftritt. Die hat sich aber extra Zeit für die wenigen Auftritte in ihren Kalender gekratzt um der Show etwas zurückzugeben und zumindest ihre Storyline zu beenden. Hintergrund: Die Frau ist mittlerweile ziemlich gut als Schausielerin in diversen Filmprojekten eingebunden. Nichts von alledem wirklich groß, eher alles Indie-Filme. Aber die muss es ja auch geben und die sind eine gute Basis. Sie ist dank LU zu ihrem Ziel der Schauspielerei also deutlich weiter gekommen.

Und das ist ja, mal so ganz allgemein gesagt, etwas was nachhaltig bleibt sollte LU nun zu ende sein. Diese Show war für so viele Leute eine mehr als gute Plattform!
Egal ob Marty, Pentagon, Fenix, Drago, The Mack, Matt Cross, Taya, Cage, Shane Strickland und ja, selbst ein Johnny. Das sind alles Leute die sich entweder komplett neu erfanden (wie Johnny) oder in den USA überhaupt erst bekannt wurden und somit ihren Marktwert extrem steigern konnten für die Indies. Und das ist wirklich eine Qualität, die ist selten. Leuten eine Plattform zu geben und einfach machen zu lassen. Und das diese dann dadurch für andere Promotions interessant werden. Oder schau Dir mal die Schedule von Thunder Rosa aka Kobra Moon an!. Die Frau hat damals bei LU quasi ihre Pro-Wrestling-Karriere gestartet und schau Dir an wo die jetzt steht! Das ist für so eine vergleichsweise kleine Show wie Lucha Underground einfach mal nen fettes Ausrufezeichen! Konnte beispielsweise ROH aus eigener Kraft in den letzten Jahren solche Leute hervorbringen?

Zitat:
Original geschrieben von TheGameOli:
Außerdem denke ich wollte LU dort einen positionieren den die Leute kennen und nicht einen großen Brummbär von AAA den nur die Hardcore Indyfans kennen. Sie hätten ja auch Mil als Ricky Banderas dahin setzen können. Nur kann der nix außer böse gucken



Am besten noch einen mit Maske! Oh man, DAS wäre mal ein Let Down sondersgleichen geworden! Und wenn man mal drüber nachdenkt, wer könnte denn in die Rollenbeschreibung wirklich reinpassen - besonders aus dem Wrestlingbereich? Groß und bedrohlich muss der Mann wirken. Er muss sehr gut reden können, mit einer Filmkamera handwerklich genauso gut umgehen können wie vor Livepublikum. Erfahrung als Schauspieler sind von Vorteil. Und wenn es als Bonus noch jemand wäre, der den Leuten schon vom Gesicht her bekannt ist, umso besser. Ich will garnicht wissen, wie lange die Köpfe geraucht haben für die Besetzung des Lords. Und wem die in all den Jahren intern schon als Kandidat ausgeguckt haben.
Und das zeigt eigentlich auch, was für abwechslungsreiche Fähigkeiten jemand mitbringen muss, der für LU interessant sein will. Das darf man alles echt nicht unterschätzen. Sie werden Barrett nicht ohne Grund ausgesucht haben. Weil er eben so viele Fähigkeiten allein auf handwerklicher Ebene mitbringt. Auch hier: Man darf nicht in die Falle laufen und den Menschen Stuart Barrett mit der Figur Wade Barrett aus der WWE verwechseln.

Zitat:
Original geschrieben von TheGameOli:
muss ich Axel leider wieder einmal recht geben



Na, wo ich recht habe, habe ich recht. Das musst Du nicht noch extra bedauern, Oli.

--------------------
Favourites:
Johnny Mundo, Paul London, Marty "The Moth" Martinez, Pentagon Dark, Willie Mack, Son of Havoc, Mil Muertes, Ivelisse, PJ Black, Drago, Fenix

Old Post Posted: 09.11.2018, 12:19 Uhr
Beiträge: 493 | Wohnort: Down The Rabbit Hole | Registriert seit: 27.06.2017 IP: Gespeichert | Posting ID: 9123845  
Lauf-Guru K ist offline Lauf-Guru K
MoonSurfer 20000

Standardicon Profil von Lauf-Guru K anzeigen Lauf-Guru K eine Private Nachricht schicken Füge Lauf-Guru K zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Wade Barrett hat mit dem Spruch "Bad News" sich selber eingeführt und nicht mit einer komplett anderen Präsentation.
Die Frage ist auch, ob so eine mächtige Figur überhaupt in den Ring steigen muss.

--------------------
"Wrestling ist ähnlich wie Politik oder Religion! Jeder hat seine Meinung, und jeder glaubt, dass er Recht hat." (Shawn Michaels)
"Wer das Schlechte sucht, wird das Schlechte finden. Wer das Schöne sucht, wird das Schöne finden." (chinesisches Sprichwort)

Old Post Posted: 09.11.2018, 13:16 Uhr
Beiträge: 24857 | Wohnort: FanFCB,WWE,LU,NJPW,MLW | Registriert seit: 07.01.2001 IP: Gespeichert | Posting ID: 9123877  
Glorious Japan ist offline Glorious Japan
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von Glorious Japan anzeigen Glorious Japan eine Private Nachricht schicken Füge Glorious Japan zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Müssen sicherlich nicht - aber mal ehrlich: Wade ist am Mikrofon sehr stark, aber im Ring auch gerade keine Pfeife. Von daher würde LU nicht viel falsch machen, wenn man ihn dann auch gelegentlich wresteln läßt. Der Mann kann jedenfalls deutlich mehr, als WWE mit ihm angestellt hatte... und LU dürfte auch dazu in der Lage sein, das zu beweisen.

--------------------
"Der Ochsenwirt sagt immer,, es gibt drei Arten von Menschen: Schafe, Schäfer und Schafsäckel." (Hannes)

Old Post Posted: 09.11.2018, 13:23 Uhr
Beiträge: 5123 | Wohnort: kleines Kaff bei Darmstadt | Registriert seit: 10.03.2001 IP: Gespeichert | Posting ID: 9123882  
Karl Botch ist offline Karl Botch
MoonSurfer 20000

Profil von Karl Botch anzeigen Karl Botch eine Private Nachricht schicken Füge Karl Botch zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Wade Barrett hätte mindestens einmal World Champion werden müssen, aber das John Cena Imperium hatte leider Gottes was dagegen...

--------------------
FIFA 12 MULTI-KULTI-LIGA - seid dabei!
1024 Wrestler - 32 Turniere - 1 Sieger: Der Fire Pro Wrestling World King of the Ring (Aktuell: Turnier 13)
FIFA 2001 Ultimate Challenge

WWE-Strategie in drei Phasen:
Phase 1 ---> Wrestler aus den Indies einsammeln
Phase 3 ---> Profit

Old Post Posted: 09.11.2018, 16:43 Uhr
Beiträge: 52881 | Wohnort: Frankfurt | Verein: FC Schalke | Registriert seit: 16.04.2012 IP: Gespeichert | Posting ID: 9124048  
TheGameOli ist offline TheGameOli
MoonSurfer 100

Standardicon Profil von TheGameOli anzeigen TheGameOli eine Private Nachricht schicken Füge TheGameOli zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Ja doch muss ich wohl bedauern
Weil du nicht möchtest das man LU schlecht redest, dir aber das Recht herausnimmst die wwe zb schlecht zu reden oder zu beleidigen.
Da muss ich sagen da bedauere ich schon dir einmal recht geben zu müssen.
Jeder weiß ja wie du zu LU stehst, dennoch diese Serie auf so eine Plattform zu stellen finde ich höchst fragwürdig.

Jede Liga/Serie hat irgendwo ihre Berechtigung. Die wwe zb kann ja nicht all Zuviel falsch machen im Gegensatz zu LU.
Würde LU alles richtig machen, würden sie soviel Geld verdienen das man sich über eine mögliche 5 Staffel keine Gedanken machen müsste.
Die WWE hingegen kassiert knapp 1 mrd. für SD LIVE. Und das ist nur die B-Show.
Auch wenn es vielen nicht passt, rein wirtschaftlich gesehen macht die wwe im Moment alles richtig und die Ligen die nicht überleben vllt nicht.

Old Post Posted: 09.11.2018, 18:11 Uhr
Beiträge: 131 | Wohnort: | Registriert seit: 15.11.2014 IP: Gespeichert | Posting ID: 9124124  
Lauf-Guru K ist offline Lauf-Guru K
MoonSurfer 20000

Standardicon Profil von Lauf-Guru K anzeigen Lauf-Guru K eine Private Nachricht schicken Füge Lauf-Guru K zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Da man gerne das Rating der WWE kritisiert oder das Impact Rating hier das Rating zu Lucha Underground.

Lucha Underground had its fourth season finale on the El Rey Network, drawing in 60,000 viewers. In the culmination of Ultimo Lucha Cuatro, the show drew its lowest numbers of the season, following_last week’s 62,000.

The number dips from its season premiere by 58%, which garnered 143,000 viewers in June. The number was so low that it didn’t even chart on the top 150 cable originals last night, per a report from ShowBuzz Daily._In total, season 4 of Lucha Underground averaged 92.7 thousand viewers, it’s lowest out of the four seasons.

Quelle: Wrestlezone

--------------------
"Wrestling ist ähnlich wie Politik oder Religion! Jeder hat seine Meinung, und jeder glaubt, dass er Recht hat." (Shawn Michaels)
"Wer das Schlechte sucht, wird das Schlechte finden. Wer das Schöne sucht, wird das Schöne finden." (chinesisches Sprichwort)

Old Post Posted: 09.11.2018, 19:18 Uhr
Beiträge: 24857 | Wohnort: FanFCB,WWE,LU,NJPW,MLW | Registriert seit: 07.01.2001 IP: Gespeichert | Posting ID: 9124184  
Nostrademon ist offline Nostrademon
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von Nostrademon anzeigen Nostrademon eine Private Nachricht schicken Füge Nostrademon zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Insgesamt war Season 4 für mich bisher die schwächste Staffel von LU, aber trotzdem ist es immer noch eine Weekly, die mir richtig viel Spaß macht und die ich nicht missen möchte. Ich habe zuletzt aber nicht mehr den unbedingten Drang verspürt, die neue Episode möglichst zeitnah zu gucken, womit ich offenbar nicht alleine da stehe, wenn man die negative Rating-Entwicklung betrachtet. Größtes Manko waren sicherlich die reduzierten cineastischen Backstage-Clips, wodurch die einzelnen Storylines nicht mehr so packend waren. Das hatte bei mir letztendlich auch zur Folge, dass ich bei den UL-Matches zum Teil nicht wirklich reingekommen bin.

Schlecht waren die Matches natürlich nicht, das Highlight vom Staffelfinale war für mich aber dennoch das Storytelling in den Backstage-Clips. Auch ich kann mir Wade Barrett sehr gut in der Rolle des Lords vorstellen, und einen Vater-Sohn-Krieg zwischen Dario und Antonio fände ich auch interessant. Wobei ich mir sogar einen Zusammenschluss der Beiden vorstellen könnte. Als Antonio erfahren hat, das Matanza tot ist, wirkte er ja nicht sonderlich angetan. Und Jake Strong hat halt nicht explizit darauf hingewiesen, dass Matanza gar nicht auf sein Konto ging. Das könnte sich also noch rächen. Allerdings weiß man halt auch nicht, wie genau die Zeitreise zur Wiederbelebung von Dario Cueto abgelaufen ist. Womöglich ist er die ganze Zeit als sein Vater verkleidet unterwegs, wie es Anfangs einige vermutet haben. Für eine 5. Staffel stehen also mehrere interessante Optionen offen, von daher bleibt wieder mal zu hoffen, dass man die Fortsetzung trotz schwacher Ratings noch zu Gesicht bekommt - dann hoffentlich wieder mit mehr cineastischen Backstage-Clips.

Old Post Posted: 09.11.2018, 21:20 Uhr
Beiträge: 7864 | Wohnort: | Registriert seit: 29.08.2008 IP: Gespeichert | Posting ID: 9124257  
nicam ist offline nicam
MoonSurfer 100

Standardicon Profil von nicam anzeigen nicam eine Private Nachricht schicken Füge nicam zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Naja um es mal ehrlich zu sagen, ich schiebe die miesen ratings auch zum großen Teil auf die abgedrehte Geschichte.

Viele Morde,Götter, Zeitreisen?

Es ist Wrestling,das will nicht jeder da sehen das man Köpfe abtrennt oder von einem Gott besäßen ist.

Ich mags zwar aber viele wird es auch vergraulen.

Old Post Posted: 10.11.2018, 08:25 Uhr
Beiträge: 282 | Wohnort: | Registriert seit: 15.02.2018 IP: Gespeichert | Posting ID: 9124351  
Klabauter ist offline Klabauter
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Klabauter anzeigen Klabauter eine Private Nachricht schicken Füge Klabauter zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Nostrademon:
Womöglich ist er die ganze Zeit als sein Vater verkleidet unterwegs, wie es Anfangs einige vermutet haben.


Das gibt die Wiederbelebungsszene aber eigtl. nicht her. Da sehen wir Antonio Cueto den Sarg schließen mit Dario drin. Dann verlässt er die Zeremonie und Aerostar taucht auf und belebt erst dann Dario wieder.

Zur Show:
Sehr gutes Finale der vierten Staffel, mit einigen gelungenen Überraschungen! Ich hoffe, dass bald eine fünfte Staffel bestätigt wird.

- Beginn war schön gemacht und hatte gleich mal einen coolen Moment mit der Puppe, die von Taya Besitz ergriffen hat. Auch gut, dass hier aufgelöst wird, dass die Puppe tatsächlich sprechen konnte. Gab ja auch einige, die vermuteten, dass Ricky Mundo sich das nur einbildet, weil die Puppe meist (immer?) nur mit Ricky alleine sprechend gezeigt wurde.

- Fenix gegen El Dragon Azteca Jr. war ein gutes Match, zumindest ab letzten Fall. Die ersten beiden waren relativ belanglos, aber der dritte war sehr gut gebookt. Cool auch, wie man Melissa Santos ins Geschehen einband. Gefiel mir gut! Auch dass Melissa dann abhaut war gut gemacht, ebenso die Streitereien wer Schuld sei seitens Vampiro und Striker.

- Dass Antonio dann Shaul Guerrero in der Hinterhand hat war eine coole Überraschung, die man allerdings nicht allzu groß hinterfragen sollte ("zufällig" haut Melissa ab und man braucht gerade dann eine neue Ringsprecherin). Wie auch immer, freut mich Shaul zu sehen und auch nettes Segment mit Chavo und B dann im Anschluss.

- Mack vs. Muertes war ein cooles Match, was mir aber nicht gefällt ist dass The Mack gewinnt. Mil Muertes sollte eigentlich weit über The Mack stehen.

- Mundo vs. Cueto war in Ordnung. War halt mehr eine Jagd nach dem Gauntlet als ein Wrestling Match. Kann man aber durchaus so präsentieren. Sehr gut dann auch, dass Johnny Mundo den Handschuh an Aerostar zurückgibt. Gerade bei Lucha Underground braucht man auch mal normale, "ehrenhafte" Charaktere.

- Pentagon Dark vs. Marty Martinez war ein gutes Match. Ob man unbedingt schon wieder Zweifach-Champion, der via GotG-Champion enthront wird gebraucht hätte, nunja. An und für sich aber durchaus gut gebookt. Auch die Enthüllung/Wiederaufgreifen von Vampiros Master finde ich sehr schön! Ebenso finde ich es gut, dass Reklusa Marty retten konnte.

- Abschluss-Segmente:

1. Gauntlet: Aerostar, Azteca Jr und Cuerno wollen also handeln und geben nun den Handschuh an Black Lotus, die Matanza tötet. Interessant finde ich hier auch die Anweisung von Aerostar "Make it quick.", das klang als würde er es bedauern, dass Matanza sterben muss, was seinen Charakter nochmal deutlich vielschichtiger macht, er kämpft nicht auf der Seite des Guten oder Bösen, sondern macht das wovon er - warum auch immer - denkt, dass es das ist, was geschehen muss. Auch interessant, dass Azteca Jr. beauftragt wird, es aber Black Lotus ausführt.
2. Jake Strong: Er steckt also im Bunde mit dem Limousinen-Typen und hat nun zudem den Championship und den Handschuh, den er aber wohl nicht nutzt. Interessant auch, dass er sich mit dem Handschuh auf die Brust schlägt ihn aber weder anzieht, noch Antonio eröffnet, dass er es gar nicht war, der Matanza getötet hat.
3. Taya ist jetzt also auch von einem Gott besessen. Interessant wo das hinführt in einer eventuellen fünften Staffel.
4. Agent Winter, Hexagon Black (falls das wirklich sein Name ist/wird), Antonio Cueto und Jake Strong arbeiten also für den Limousinen Lord, der sich als Stu Bennett zu erkennen gibt?! Wow. Damit hatte ich nicht gerechnet. Hatte ja die Vermutung, dass Strong selbst der Limousinen Lord wird, aber das ist ein ziemlich cooler Twist.
5. Dario also wiederbelebt. Hatte kurz mal daran gedacht, als Aerostar die Lüge "Amulett funktioniert nur bei Frauen" aufdeckte, den Gedanken aber schnell wieder verworfen, weil das Amulett ja immer beschrieben wurde als ein Amulett, das den Tod verhindert. Und hier wurde ja der Tod rückgängig gemacht, also so gesehen die Fähigkeiten des Amulett erweitert.

Old Post Posted: 10.11.2018, 15:17 Uhr
Beiträge: 2837 | Wohnort: | Registriert seit: 05.06.2013 IP: Gespeichert | Posting ID: 9124648  
Shinigami ist offline Shinigami
MoonModerator

Profil von Shinigami anzeigen Shinigami eine Private Nachricht schicken Füge Shinigami zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Schöner Abschluss der vierten Staffel.
Gerne hätte ich während der laufenden Staffel, solche Clips am Ende wie in dieser Folge gesehen.
Die Clips müssen nicht lang sein, aber es ist ein guter Weg um Geschichten weiterzuerzählen, ohne das die Leute im Ring stehen müssen.
Wade Barrett ist eine nette Überraschung.
Mal schauen ob und wie es weitergeht.

--------------------
90% of marriage is just shouting "What?" from another room.

Dear naps: I´m sorry i was a jerk to you as a kid.

Old Post Posted: 12.11.2018, 11:54 Uhr
Beiträge: 8089 | Wohnort: in ihrer Nähe | Registriert seit: 21.03.2012 IP: Gespeichert | Posting ID: 9126482  
 Alle Zeitangaben in MEZ. Auf dem CyBoard ist es jetzt 02:59 Uhr. Neues Thema erstellen    Antworten
[ « ] Insgesamt 2 Seiten: « 1 [2]  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > I. Pro-Wrestling Foren > Japan, US-Indy & Worldwide > Lucha Underground (S4/E22) - Ultima Lucha Cuatro - Part 2 Results


Druckbare Version zeigen | Dieses Thema abonnieren | MOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed

Gehe zu:

 

Forum Regeln:
Es ist Dir not erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist Dir not erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Dir not erlaubt, Deine Beiträge zu bearbeiten.
HTML Code ist AUS
vB Code ist AN
Smilies sind AN
[IMG] Code ist AUS
 
[ © 2000 - 2018 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.   

Die Administration: ChosenOne, CyBeN, Fresh Prince, Griese, Jesse, JOE, Kane, Poppy...in HD! & saito`
- Kontaktformular: Mitteilung an alle CyBoard Administratoren -

vBulletin | Copyright © Jelsoft Enterprises Limited.
Diese Seite wurde in 0.05795503 Sekunden generiert (76.41% PHP - 23.59% MySQL - 23 queries)