MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr. Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > II. Community & Sport Foren > Deluxe Talk > Der "allerlei Nachrichten aus Politik, Unternehmen, Finanzen"-Thread #2


[ « ] Insgesamt 170 Seiten: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 [170]  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema
Autor
Thema Neues Thema erstellen    Antworten

Neoliberaler ist online! Neoliberaler
MoonSurfer 1000

Profil von Neoliberaler anzeigen Neoliberaler eine Private Nachricht schicken Füge Neoliberaler zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

https://www.nzz.ch/feuilleton/die-t...lash-ld.1402553

Sehr interessante Gedankengänge von Bernard Pörksen. Er hält die Theorie der Filter-Blasen für nicht haltbar, sondern glaubt, dass wir unter einem sogenannten Filter-Clash leiden, der ständigen Sofortkonfrontation mit anderen Meinungen.

Old Post Posted: 16.07.2018, 12:02 Uhr
Beiträge: 1212 | Wohnort: | Registriert seit: 04.02.2017 IP: Gespeichert | Posting ID: 9032469  
Neoliberaler ist online! Neoliberaler
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Neoliberaler anzeigen Neoliberaler eine Private Nachricht schicken Füge Neoliberaler zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

https://www.tagesschau.de/inland/de...ort-ki-101.html

Die Bundesregierung will Deutschland zum weltweit führenden Standort hinsichtlich künstlicher Intelligenz machen. Dafür soll auf mehr Daten der Bürger zugegriffen werden. Möglich ist auch eine Kooperation der Privatwirtschaft und des Staates bezüglich der Daten. Außerdem fordert man:

- mehr Lehrstühle für künstliche Intelligenz an Hochschulen
- Förderung des Mittelstands, damit dieser leichter Zugang dazu erhält

https://www.sueddeutsche.de/wirtsch...ngton-1.4057081

Zwischen der EU und Japan wurde nun auch ein Freihandelsabkommen abgeschlossen. Es war für die EU noch nie so leicht, Freihandelsabkommen mit anderen Ländern abzuschließen.

Beitrag editiert von Neoliberaler am 18.07.2018 um 18:54 Uhr

Old Post Posted: 18.07.2018, 09:37 Uhr
Beiträge: 1212 | Wohnort: | Registriert seit: 04.02.2017 IP: Gespeichert | Posting ID: 9033805  
Wir Hyperboreer ist offline Wir Hyperboreer
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von Wir Hyperboreer anzeigen Wir Hyperboreer eine Private Nachricht schicken Füge Wir Hyperboreer zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Versteht die Bundesregierung überhaupt wie krass sich die Konzepte KI und Datenschutz widersprechen? Auf welcher Grundlage soll eine KI Entscheidungen treffen ohne öffentlich verfügbaren Daten und unter erheblichen Einschränkungen, welche zu sammeln? Selbst die beste KI kann eben auch nicht mehr als die verfügbaren Daten auszuwerten.

Daten sind das Öl des 21. Jahrhundert. Wenn man den besten Verbrennungsmotor herszellen kann, aber den nur z.B. mit Holzkohle betreibt, wird man auch nie die Leistung eines "schlechteren" Benzinmotors erreichen.

Old Post Posted: 18.07.2018, 12:27 Uhr
Beiträge: 9292 | Wohnort: | Registriert seit: 29.12.2000 IP: Gespeichert | Posting ID: 9033898  
Skyclad ist online! Skyclad
MoonSurfer 20000

Standardicon Profil von Skyclad anzeigen Skyclad eine Private Nachricht schicken Füge Skyclad zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Neoliberaler:
https://www.nzz.ch/feuilleton/die-t...lash-ld.1402553

Sehr interessante Gedankengänge von Bernard Pörksen. Er hält die Theorie der Filter-Blasen für nicht haltbar, sondern glaubt, dass wir unter einem sogenannten Filter-Clash leiden, der ständigen Sofortkonfrontation mit anderen Meinungen.



Na ja, aber das bestärkt einen doch, in der eigenen Blase zu bleiben. Deshalb sehe ich nicht, das beide Filter sich ausschließen. Und dort treffen für gewöhnlich auch eher die extremsten Meinungen aufeinander.


Ich finde es auch katastrophal, für irgenwelche KI-Experimente gerade den Datenschutz zu opfern. Noch schlimmer wäre dann nur "eine Kooperation der Privatwirtschaft und des Staates bezüglich der Daten". Na dann.

--------------------
Rabidgames - A honest look on video games


xBox live Gamertag: Slough Feg / PSN: SloughFeg23

Old Post Posted: 18.07.2018, 20:44 Uhr
Beiträge: 26008 | Wohnort: London, UK | Registriert seit: 26.09.2005 IP: Gespeichert | Posting ID: 9034243  
space1980a ist online! space1980a
MoonSurfer 20000

Standardicon Profil von space1980a anzeigen space1980a eine Private Nachricht schicken Füge space1980a zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Skyclad:
Noch schlimmer wäre dann nur "eine Kooperation der Privatwirtschaft und des Staates bezüglich der Daten".

So pauschal darf man das natürlich auch nicht sagen, auch wenn ich da auch direkt das Horrorszenario vor Augen hab, je mehr eine Firma zahlt, desto mehr Freiheiten kriegt, sozusagen legalisierte Bestechung.

Allgemein ist das Thema Datenschutz immer schwieriger geworden, da Daten immer wertvoller geworden sind und Vater Staat da gar nicht mehr hinterherkommt. Da kann eine direktere Verknüpfung gar nicht Schaden, da wir bisher eher nur an der Ermittlung der Daten noch Kontrolle haben und so bald ein Nutzer zustimmt, dann die Firma mit den Daten alles mögliche mit anstellen, nur nicht weitergeben. Aber wie die Daten verarbeitet werden, wie sie genutzt werden usw. da gibt es noch einiges an Potential, auch unabhängig einer KI.

Old Post Posted: 18.07.2018, 21:01 Uhr
Beiträge: 21470 | Wohnort: | Registriert seit: 06.02.2009 IP: Gespeichert | Posting ID: 9034253  
BigCountry ist online! BigCountry
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von BigCountry anzeigen BigCountry eine Private Nachricht schicken Füge BigCountry zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
"Und die werden der Rohstoff der Zukunft sein, wenn es darum geht, neue Geschäftsmodelle zu entwickeln, neue Erkenntnisse im Bereich der Medizin zu gewinnen, in der Forschung, in der Verkehrsentwicklung, in der Stadtplanung", so Altmaier.


Jemand ne Idee, was ihm da in Sachen Medizin vorschweben könnte?

Meine beiden grossen Sorgen sind 24/7 Tracking/Bewegungsprofile (abgestimmtes autonomes Fahren wird wohl irgendwann auf ständiges Monitoring des Autos hinauslaufen) und der gläserne Patient, der eventuell nicht mehr/teurer versichert wird, wenn die KI entsprechende Risiken ausspuckt.

--------------------
EC3 changing the game... The best guy here. The best guy there. The best guy ANYWHERE!

The spirit of the Ultimate Warrior will run forever!

Old Post Posted: 18.07.2018, 21:27 Uhr
Beiträge: 17638 | Wohnort: | Registriert seit: 18.01.2003 IP: Gespeichert | Posting ID: 9034265  
Neoliberaler ist online! Neoliberaler
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Neoliberaler anzeigen Neoliberaler eine Private Nachricht schicken Füge Neoliberaler zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von BigCountry:
Jemand ne Idee, was ihm da in Sachen Medizin vorschweben könnte?

Meine beiden grossen Sorgen sind 24/7 Tracking/Bewegungsprofile (abgestimmtes autonomes Fahren wird wohl irgendwann auf ständiges Monitoring des Autos hinauslaufen) und der gläserne Patient, der eventuell nicht mehr/teurer versichert wird, wenn die KI entsprechende Risiken ausspuckt.



https://www.bbvaopenmind.com/en/tec...cia-sanitaria/?

Dieser Artikel beleuchtet ganz gut, wie künstliche Intelligenz bereits in anderen Ländern im Gesundheitsmanagement, in der Medizin und der Forschung eingesetzt wird.

oder dieser Artikel: https://www.technologyreview.com/s/...force-for-good/

Beitrag editiert von Neoliberaler am 18.07.2018 um 22:34 Uhr

Old Post Posted: 18.07.2018, 22:15 Uhr
Beiträge: 1212 | Wohnort: | Registriert seit: 04.02.2017 IP: Gespeichert | Posting ID: 9034282  
Neoliberaler ist online! Neoliberaler
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Neoliberaler anzeigen Neoliberaler eine Private Nachricht schicken Füge Neoliberaler zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

https://www.deutschlandfunkkultur.d...ticle_id=423280

Der Informatiker Tochtermann spricht von einer Katastrophe für die Wissenschaft. Ein Rechercheprojekte hatte offengelegt, dass mehr als 5000 Wissenschaftler bei pseudowissenschaftlichen Plattformen, Verlagen und Konferenzen veröffentlichten.

Mehr dazu auch hier:https://www.deutschlandfunk.de/fake...en.1773.de.html

Old Post Posted: 19.07.2018, 10:56 Uhr
Beiträge: 1212 | Wohnort: | Registriert seit: 04.02.2017 IP: Gespeichert | Posting ID: 9034475  
Heisenberg ist offline Heisenberg
MoonAdmin

Standardicon Profil von Heisenberg anzeigen Heisenberg eine Private Nachricht schicken Füge Heisenberg zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Neoliberaler:
https://www.deutschlandfunkkultur.d...ticle_id=423280

Der Informatiker Tochtermann spricht von einer Katastrophe für die Wissenschaft. Ein Rechercheprojekte hatte offengelegt, dass mehr als 5000 Wissenschaftler bei pseudowissenschaftlichen Plattformen, Verlagen und Konferenzen veröffentlichten.

Mehr dazu auch hier:https://www.deutschlandfunk.de/fake...en.1773.de.html


Ich weiß nicht ob das wirklich so katastrophal ist, weil am Ende die Daten offengelegt werden müssen. Das heißt, wenn jemand publiziert, es vorher nicht mal reviewed wurde, dann kommt es 1:1 so rein, mit allen Fehlern.

Es bleibt dann weiterhin dabei, dass man sich die Arbeit tatsächlich anschauen muss um zu erkennen ob dabei Mist produziert wurde oder nicht.

In Kürze wird sich die Presse bspw. auf das Cochrane Review zu Omega 3 stürzen und ich bin gespannt wie viele wirklich auf die Daten eingehen. Ich bin mir recht sicher, dass wir lesen werden: Omega 3 doch nicht so effektiv wie gedacht. Schaut man sich dann an, welche Studien inkludiert wurden (Teilnehmer mit Herzproblemen) und insbesondere ein Großteil der Versuche mit einer Dosis von nicht mal 1gr. am Tag, dann ist das Ergebnis nicht verwunderlich.

Ich will damit nur sagen, dass ich das Publizieren so gar nicht mal so dramatisch finde. Denn es sind schon jetzt so viele Paper da draußen, die noch heute zitiert werden, obwohl sie teilweise schon zurückgezogen wurden.

Das Problem ist ja viel eher der Druck, den die Wissenschaftler haben auf jeden Fall publizieren zu müssen. Und am Ende sehen sie selbst ja keinen Cent von dem Geld, was wir für den Zugriff bezahlen.

--------------------
DummerZufall (21:14): Ich fürchte Sex | WELCOME TO TWO THOUSAND AND CHAEL!

OHHHH YEAH! - R.I.P. "Macho Man"!! | Thank you, Eddie!

Old Post Posted: 19.07.2018, 13:34 Uhr
Beiträge: 27153 | Wohnort: Germany | Registriert seit: 14.06.2004 IP: Gespeichert | Posting ID: 9034599  
BigCountry ist online! BigCountry
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von BigCountry anzeigen BigCountry eine Private Nachricht schicken Füge BigCountry zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Neoliberaler:
https://www.bbvaopenmind.com/en/tec...cia-sanitaria/?

Dieser Artikel beleuchtet ganz gut, wie künstliche Intelligenz bereits in anderen Ländern im Gesundheitsmanagement, in der Medizin und der Forschung eingesetzt wird.

oder dieser Artikel: https://www.technologyreview.com/s/...force-for-good/



Danke Dir! Momentan wenig Zeit zum Lesen, schau´s mir am Wochenende mal in Ruhe an.

--------------------
EC3 changing the game... The best guy here. The best guy there. The best guy ANYWHERE!

The spirit of the Ultimate Warrior will run forever!

Old Post Posted: 19.07.2018, 20:51 Uhr
Beiträge: 17638 | Wohnort: | Registriert seit: 18.01.2003 IP: Gespeichert | Posting ID: 9034914  
Kir Royal ist offline Kir Royal
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von Kir Royal anzeigen Kir Royal eine Private Nachricht schicken Füge Kir Royal zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Deutsches Autokartell sprach sich auch bei Benzinmotoren ab

Die Absprachen des Autokartells sind weitreichender als bisher bekannt. Nach SPIEGEL-Informationen sollen sich Audi, BMW, Daimler, Porsche und VW auch bei Benzinern im geheimen Kreis abgestimmt haben.

Manager der großen deutschen Autohersteller haben nicht nur bei Dieselfahrzeugen versucht, eine wirksame Abgasreinigung zu verhindern, und sich darüber abgesprochen. Nach neuen SPIEGEL-Informationen, die aus weiteren Untersuchungen der EU-Wettbewerbskommission zum sogenannten 5er-Kreis (Daimler, Volkswagen, BMW, Audi und Porsche) hervorgehen, gab es offenbar auch gemeinsame und erfolgreiche Verabredungen, den Einsatz von Partikelfiltern in Benzinmotoren zu vermeiden und schärfere Abgasgrenzwerte zu bekämpfen. Partikelfilter sollen den Ausstoß von Feinstaub begrenzen, der als äußerst gesundheitsgefährdend eingestuft wird.

Den Informationen zufolge fand die EU-Kommission Hinweise auf entsprechende Absprachen sowohl in den von den Autokonzernen selbst zur Verfügung gestellten Dokumenten als auch in Unterlagen, die bei diversen Hausdurchsuchungen gefunden wurden. Absprachen des Fünferkartells bei der Abgasreinigung von Dieselmotoren hatte der SPIEGEL vor einem Jahr enthüllt

Quelle: http://www.spiegel.de/wirtschaft/un...-a-1219382.html

Sind wir mal gespannt, wie die deutsche Politik darauf reagieren wird. Ich vermute mal, dass in der Antwort das Wort "systemrelevant" vorkommen wird

--------------------
"I'm telling an old myth in a new way, that's how you pass down the meat and potatoes of your society to the next generation."
George Lucas 1999 über seine sechsteilige Star Wars Saga.

Mark Hamill über die neuen STAR WARS Filme: "Ich bin mir aber sicher, dass es sehr schwer für George Lucas war, seine Schöpfung loszulassen, genau wie es für mich schwer ist, Teil von etwas zu sein, seit er nicht mehr unser Anführer ist. Ohne ihn wird STAR WARS nie wieder dasselbe sein!!!"

Old Post Posted: 20.07.2018, 15:38 Uhr
Beiträge: 12532 | Wohnort: | Registriert seit: 10.07.2007 IP: Gespeichert | Posting ID: 9035270  
 Alle Zeitangaben in MEZ. Auf dem CyBoard ist es jetzt 19:05 Uhr. Neues Thema erstellen    Antworten
[ « ] Insgesamt 170 Seiten: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 [170]  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > II. Community & Sport Foren > Deluxe Talk > Der "allerlei Nachrichten aus Politik, Unternehmen, Finanzen"-Thread #2


Druckbare Version zeigen | Dieses Thema abonnieren | MOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed

Gehe zu:

 

Forum Regeln:
Es ist Dir not erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist Dir not erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Dir not erlaubt, Deine Beiträge zu bearbeiten.
HTML Code ist AUS
vB Code ist AN
Smilies sind AN
[IMG] Code ist AUS
 
[ © 2000 - 2018 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.   

Die Administration: ChosenOne, CyBeN, Fresh Prince, Griese, Jesse, JOE, Kane, Poppy...in HD! & saito`
- Kontaktformular: Mitteilung an alle CyBoard Administratoren -

vBulletin | Copyright © Jelsoft Enterprises Limited.
Diese Seite wurde in 0.11548805 Sekunden generiert (35.17% PHP - 64.83% MySQL - 23 queries)