MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr. Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > I. Pro-Wrestling Foren > World Wrestling Entertainment > [NB] NXT Report vom 09.05.2018


 Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema
Autor
Thema Neues Thema erstellen    Antworten

Klocky ist offline Klocky
MoonMember

Pfeil [NB] NXT Report vom 09.05.2018 Profil von Klocky anzeigen Klocky eine Private Nachricht schicken Besuche Klocky's Homepage! Füge Klocky zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

WWE NXT
Aufzeichnung: 11.04.2018
Ausstrahlung: 09.05.2018
Full Sail University - Winter Park, Florida, USA
Kommentatoren: Mauro Ranallo & Percy Watson


Ricochet kommt zu Beginn direkt zum Ring und spricht darüber, dass er überall wo er war dafür sorgen wollte, dass man sich nach seinem Abgang an ihn erinnert. Dies war auch sein Ziel am WrestleMania-Wochenende und jeder sprach über ihn. In NXT gehe es darum, an die Macht zu kommen und genau das ist es, was er will. Er wird den Brand übernehmen. Ob man ihm Selbstvertrauen oder Arroganz nachsagt, sei egal, denn jedes Mal im Ring beweise er, dass es nur den einen Ricochet gibt. Und er denkt nur an den NXT Title.

Daraufhin kommt der Velveteen Dream in die Halle und wundert sich, wer Ricochet die Erlaubnis gegeben hätte, hier zum Ring zu kommen und über eine Titelchance zu sprechen. Statt über eine Übernahme zu sprechen, sollte er sich lieber hinten anstellen. Dann zieht er noch etwas über Ricochet her, der sich als einzigartig beschreiben würde. Es gebe nur einen, ein Erlebnis und zwar ihn selbst. Er könne im Ring rumspringen wie er will um sich einen Namen zu machen, am Ende sollte er dafür sorgen, sich immer wieder hinter dem Dream einzuordnen.

Ricochet versteht Dreams Ansichten, schließlich sei er der Neue und Dream hätte bereits dafür gesorgt, dass das NXT Universe und selbst der aktuelle Champion seinen Namen sagen. Aber fraglich bleibt, ob sich Dream daran überhaupt erinnern könne, schließlich hätte ihm Black kurz vorher der Kopf weggetreten. Dream sei gut, aber gehöre nicht zu den Besten. Er werde ihm die Show und das Spotlight stehlen. Dream erwidert, dass alles was Ricochet kann, er nochmal deutlich besser erledigen kann. Ricochet verlangt einen Beweis dafür, Dream dreht sich um, nimmt sich die Halskette ab und deutet eine Attacke an, doch schreckt dann nach einer Bewegung von Ricochet zurück und verschwindet.

Singles Match
EC3 besiegt Raul Mendoza via Pinfall nach einem TKO. - [02:43]

Nach seinem Triumph wird EC3 am Ring von Cathy Kelley interviewt und zu diesem Sieg befragt, nachdem er in New Orleans nicht gewinnen konnte. Das Unglück macht ihn zum Mann. Er sei jemand mit dem Verstand eines Forschers und dem Körper eines Gottes. Man werde zukünftig nur Sieg um Sieg von ihm sehen, bis er NXT in NX3 umbenennt. Er sei hier, dort und überall der Beste.

Letzte Woche trafen Danny Burch und Oney Lorcan Backstage auf Pete Dunne, dem sie gegen Undisputed ERA geholfen haben. Oney macht klar, dass sie ihm nicht geholfen haben, weil sie ihn mögen. Sie alle hätten ihre Probleme mit der Undisputed ERA und deshalb sollten sie sich zusammenschließen, um gegen sie anzutreten. Dunne nickt nur und verschwindet.

Singles Match
Dakota Kai besiegt Vanessa Borne durch Pinfall nach einem Code Red Lungblower. - [02:35]

Women's Champion Shayna Baszler kommt nach dem Match zum Ring und Dakota ist davon sichtlich eingeschüchtert. Sie starrt Kai an, geht dann auf Borne los und nimmt sie in den Kirifuda Clutch. Dakota bleibt nur regungslos stehen, bevor sie dann schnell die Flucht ergreift. Nach einer Unterbrechung trifft Dakota dann Backstage auf Cathy Kelley, die von ihr wissen will, wieso sie regungslos daneben stand. Shayna taucht dann ebenfalls Backstage auf und verlangt von Dakota, irgendwas gegen sie zu unternehmen. Im Hintergrund lacht Nikki Cross.

Tag Team Match
War Raiders (Hanson & Rowe) besiegen Heavy Machinery (Otis Dozovic & Tucker Knight) via Pinfall von Hanson an Knight nach dem Fallout. - [02:50]

Kassius Ohno begibt sich Backstage auf den Weg zum Ring für den heutigen Main Event gegen Tommaso Ciampa.

Zuvor folgt aber noch ein Rückblick auf die letzte Woche, als sich TM61 unfair gegen die Street Profits durchsetzen konnten. Dawkins und Ford melden sich dann via eines Trainingsvideos und machen ihre Absichten auf die NXT Tag Team Titles deutlich.

Für nächste Woche wird das Six Man Tag Team Match zwischen der Undisputed ERA und Pete Dunne, Danny Burch & Oney Lorcan beworben.

Singles Match
Tommaso Ciampa besiegt Kassius Ohno durch Pinfall nach einem Neckbreaker. - [09:28]

Unter Buhrufen lässt sich Ciampa feiern und nimmt sich dann den Knieschoner ab. Er attackiert Ohno damit und fragt ihn dann, ob es das wert war. Er hätte den Körper von Johnny und das Herz von Candice gebrochen. Das Gargano-Märchen sei vorbei. Mit diesen Bildern endet NXT für diese Woche.

--------------------
“I’ve heard that a lot — ‘you guys have great chemistry’. We heard that with [American] Alpha, we heard that with Enzo [Amore] & Cass, then we heard that with the Vaudevillains. Do we actually have great chemistry with those four or five tag teams, or are we just that good? We’re just that good. It sucks hearing that, great chemistry. We have great chemistry because we’re GOOD. We’re the BEST. We ARE the chemistry.” - Scott Dawson

Old Post Posted: 10.05.2018, 11:58 Uhr
Beiträge: 55358 | Wohnort: NRW | Verein: FC Bayern | Registriert seit: 30.11.2005 IP: Gespeichert | Posting ID: 8965984  
olisimpson22 ist offline olisimpson22
MoonSurfer 20000

Standardicon Profil von olisimpson22 anzeigen olisimpson22 eine Private Nachricht schicken Füge olisimpson22 zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Eine Ricochet Dream Fehde kann nur gut werden.
Ansonsten auch eine kurzweilige Ausgabe. Finde es an NXT gut, dass man nicht jede Woche die gleichen Leute sieht und somit die Paarungen deutlich frischer als bei den Main Shows sind.
Das einzige was mich zur Zeit an NXT stört ist die fehlende Präsenz des Champions. Bis zum kommenden Takeover ist aber noch etwas Zeit für einen Contender.

--------------------
EINMAL LÖWE, IMMER LÖWE

Old Post Posted: 10.05.2018, 12:15 Uhr
Beiträge: 27916 | Wohnort: Berlin | Verein: Alba Berlin | Registriert seit: 19.02.2009 IP: Gespeichert | Posting ID: 8965995  
Grissom ist online! Grissom
MoonModerator

Standardicon Profil von Grissom anzeigen Grissom eine Private Nachricht schicken Füge Grissom zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Das Opening Segment fand ich richtig gut. Sowohl Ricochet als auch Dream mit sehr guten Promos. Letzterer war sogar etwas besser am Mic. Die Fehde kann nur gut werden.

EC3 hat ein cooles Theme. Das geht gut ins Ohr und endlich hat wieder jemand den TKO als Finisher. Fand den Move schon immer gut und da ist auch genügend Impact dahinter. Nach Marc Mero und Test hat den glaub kaum noch einer so richtig regelmässig gezeigt. Die Post-Promo Match war auch gut.

Dakota vs. Borne war leider etwas kurz, aber mit dem nötigen Sieg für Dakota und für 3 Minuten war das Match ganz nett anzuschauen. Dakota zeigt endlich ihren neuen Finisher, den sie schon etwas länger bei House Shows benutzt. Das ist endlich mal was innovatives und wohl der Ersatz für den TTYL, den sie in der WWE wohl leider nicht nutzen darf.
Shayna Baszler kommt dann noch hinzu und auch wenn ich sie nicht leiden kann bzw. ihren Monsterpush aus dem Nichts, sie bringt das Badass Gimmick glaubhaft und gut rüber. Nikki Cross ist nach längerer Abwesenheit auch wieder da. Die sollte dann keine Angst vor Baszler haben.

Der Dozer. Ich war vom Match aber sehr enttäuscht bzw. von der sehr kurzen Dauer des Matches. Das Match wurde eigentlich gut gehyped und es kommen am Ende nur knapp 3 Minuten bei rum. Sehr schade.

Street Profits unterhalten mich überhaupt nicht. Wirken immer mehr wie eine schlechte Mischung aus den alten Usos und Cryme Tyme.

Ciampa vs. Ohno hatte eine gute Matchstory und war ein teilweise sehr hart geführtes Match. Ciampa als Sieger war natürlich klar und er positionierte sich weiter als der größte und fieseste Heel den NXT zu bieten hat.

Beitrag editiert von Grissom am 10.05.2018 um 14:37 Uhr

--------------------
YeaOh!

Dakota Kai - #TeamKick
Io Shirai - #TenkuNoItsujo

Old Post Posted: 10.05.2018, 12:43 Uhr
Beiträge: 56511 | Wohnort: Düsseldorf | Verein: F95 | Registriert seit: 09.10.2007 IP: Gespeichert | Posting ID: 8966009  
Störtebeker ist offline Störtebeker
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Störtebeker anzeigen Störtebeker eine Private Nachricht schicken Füge Störtebeker zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Ganz gut, aber naja, der Funke springt bei NXT irgendwie nicht mehr so ganz über.

Ricochet & Dream hatten eine sehr ordentliche Promo.
Ich hatte ein bisschen Sorgen, daß Mann am Mikrofon untergeht, grade gg. jmd. wie Dream, aber er hat sich ganz gut gehalten.

ECIII hat mich schon bei TNA nicht vom Hocker gerissen; da seine Darstellung auch bei NXT sehr ähnlich ist, hat sich da auch nicht viel dran geändert.
Und wenn sich die Leute schon darüber beschweren, daß Lesnar stark schwitzt, wo bleibt dann das Gemecker bei Carter (der deutlich weniger Gewicht hat)?

Kai/Borne war gut; der Sieger auch hier sehr voraussehbar, aber Borne hat gut mitgehalten.
Keine Botches, saubere Ausführung, das sieht alles recht vielversprechend aus.
Das Segment nach dem Match dazu sehr gut durchgeführt; Baszler ist nunmal eine einschüchternde Person, da ist nur recht und gerecht, daß in eine Storyline zu packen (die ehemalige MMAlerin spielt die Rolle der arroganten Schlägertyps auch sehr, sehr gut).

War Raiders/Heavy Machinery war dann die erste komplette Enttäuschung.
Warum man hier ein Eigengewächs, das grade erst beginnt, over zu kommen, gg. das wohl unkreativste Tag Team-Gimmick überhaupt opfert ist mir schleierhaft.
War Machine sind für mich, ähnlich wie ECIII, nicht ansprechend; will ich eine Powers Of Pain-Kopie sehen, dann kann ich mir die auch bei SD! angucken & konnte dies auch vorher schon an X Ecken "bewundern".

Street Profits sind prädestiniert für einen Heelturn.
Das Gimmick ist auch nicht unbedingt auf Face-Rolle ausgerichtet, daher denke ich, daß da bald der Turn kommt (da kann Ford dann auch seine Mimik ideal ausspielen).

Ohno gg. Ciampa war ein starker Mainer mit natürlich richtigem Sieger.
Mal gucken, ob sie Ciampa auf die Rolle festlegen können, wenn die Gargano-Fehde mal durch ist.

--------------------
(\__/)
(O.o) 54
(> <) "This is Bunny. Copy Bunny into your signature to help him on his way to world domination."

Old Post Posted: 10.05.2018, 14:30 Uhr
Beiträge: 3976 | Wohnort: Die schönste Stadt der Welt | Registriert seit: 10.11.2006 IP: Gespeichert | Posting ID: 8966076  
Skyclad ist online! Skyclad
MoonSurfer 20000

Profil von Skyclad anzeigen Skyclad eine Private Nachricht schicken Füge Skyclad zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Ricochet mit guter Promo, doch Dream ist promotechnisch schon ein Level drüber. Auch geil, wie die Fans einfach beide abfeiern. Hoffentlich haben die Promoschreiber der Main Shows - und vor allem der von Reigns - da zugeschaut.

EC3 mit dem ersten nicht gerade spannenden Sieg, aber okay. Im Ring ist er gut, aber nicht der Beste, aber dafür hat er Präsenz, Charisma und Promofähigkeiten - und NX3 geht schon mal gut von der Zunge.

Kai gegen Borne in einem kurz-knackigem, aber dennoch gutem Match - beide haben wohl so viel saubere Moves gezeigt wie alle 3 gegenwärtigen Champions in ihrer Karriere zusammen. Apropos, Baszler kommt natürlich auch noch dabei ... Aber da muss ich zugeben, das hat gepasst. Im Ring ist sie zwar ein Witz, aber immerhin kann sie ihre Rolle ansonsten gut spielen und wirkt einfach wie ein sadistisches Schwein - ab ins mixed team mit Ciampa!

Und dann werden Heavy Machinery im Vorbeigehen vernichtet. Das hat mir gar nicht gefallen. Und vor allem warum? Warum hat man jetzt in allen 3 Brands 3 Zerstörerteams (auch wenn die War Raiders nicht so schlimm wie die AOP sind, keine Frage)? Das ist schon langweilig. Und auch nicht mehr zeitgemäß - und dann halt dreimal ...

Joa, Street Profits ... da ist auch keine Entwicklung da. Die sind halt da.
Undisputed Era vs Dunne, Burch & Lorcan nächste Woche also. Das könnte doch gut werden.

Der Main Event war dafür ziemlich gut - Ciampa ist als Heel genial, und selbst Ohno hat mir heute gefallen. Dürfte eines seiner besten Matches im zweiten Anlauf gewesen sein.

Fazit:
Wenn man vom Tag Team-Ausfall absieht, gute Ausgabe.
Interessant, dass Ricochet, Dream und EC3 Anspruch auf ein Titelmatch erheben. Und mal sehen, wer EC3s erster Gegner wird.

--------------------
Rabidgames - A honest look on video games


xBox live Gamertag: Slough Feg / PSN: SloughFeg23

Old Post Posted: 10.05.2018, 15:16 Uhr
Beiträge: 25414 | Wohnort: London, UK | Registriert seit: 26.09.2005 IP: Gespeichert | Posting ID: 8966108  
Jiri Nemec ist offline Jiri Nemec
MoonModerator

Profil von Jiri Nemec anzeigen Jiri Nemec eine Private Nachricht schicken Füge Jiri Nemec zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Ging mit der Promo gut los. Als Prince Puma haben mir seine Promos nicht gefallen, als Ricochet jetzt fand ich das gut. Dream gewohnt gut am Mic, könnte eine tolle Fehde werden.

Match von EC3 war jetzt mehr ein Squash, im Ring ist er halt auch nix besonderes, dafür auch er mit einer guten Promo am Ende.

Kai gegen Borne war mir persönlich zu kurz, aber cooler Finisher von Kai und ihr ganzes Verhalten in der Fehde mit Baszler ist klasse.

War Raiders besiegten mir Heavy Machinery auch etwas zu schnell.

Main Event war dann sehr stark, stiff und hart geführt und Ciampa ist als Heel einfach großartig.

--------------------
Wir bauen ein Vero!
Aber man weiß ja, was man von unseren Zeitungen zu halten hat. Da notiert der Schwerhörige, was ihm der Blinde berichtet, der Dorftrottel korrigiert es, und die Kollegen in den anderen Pressehäusern schreiben es ab.

Dieser "Schriftleiter", er nennt sich Diekmann, das ist natürlich kein richtiger Schriftleiter. Das ist lediglich ein wandelnder Anzug unter einem Pfund Streichfett.

No matter how hard you try to change the past - your dad will always have fucked your mom.

Old Post Posted: 10.05.2018, 19:55 Uhr
Beiträge: 66061 | Wohnort: Ruhrpott | Xbox: S04RhYnO1985 | Registriert seit: 09.02.2003 IP: Gespeichert | Posting ID: 8966270  
Lord Kerasz ist online! Lord Kerasz
MoonRookie

Profil von Lord Kerasz anzeigen Lord Kerasz eine Private Nachricht schicken Füge Lord Kerasz zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Ricochet war am Mic überraschend gut, auch wenn ich mit seiner arroganten Art wenig anfangen kann. Velv aber am Mic dann ne Nummer stärker. Der Kerl ist das totale Gesamtpaket, und das obwohl er so jung ist. Große Zukunft, wenn man ihn nicht verbookt. Wait......

EC3s Match sehr kurz, aber nett. Ich hab TNA nie verfolgt, aber ich mag den alten Derrick Bateman jetzt schon. Selbst damals unter Bateman fand ich ihn schon gut. Endlich mal wieder den TKO als Finisher. Viel besser als den Witz von Orton. Raul Mendoza ist der typische Jobber.

Kai gegen Borne war ein gutes Match. Nia Jax und Karmella so sieht Wrestling aus. Nicht was ihr macht. Toller neuer Finisher von Kai. Danach dann Shayna Baszler. Im Ring ist sie zwar noch nicht die Beste, aber sonst spielt sie ihre Rolle klasse. Wenn sie sich noch im Ring verbessern sollte, kann aus ihr eine starke Wrestlerin werden. Leider schon recht alt für eine WWE Wrestlerin. Ich find sie zumindest nicht so schlecht wie sie immer gemacht wird. Steht zumindest über Jax und Mella.

Schade das Heavy Machinery so schnell abgefertigt wurden. Ich find Otis Dozovic großartig. Vielleicht wäre ein Split der beiden gut und dann Single durchstarten. Tucker Knight zieht ihn leider etwas runter, auch wenn er für einen Big Man gut ist. War Raiders mag ich eigentlich auch. Man braucht nach AoPs Abgang ein weiteres starkes Tag Team.

Main Event war sehr stiff und durchaus gut. Leider wird Ohno es nicht mehr weit in der WWE bringen. Aber glaube das will er auch nicht. Er ist da eher jemand der andere Over bringt. Ciampa toller heel, aber ich kann mit ihm nicht so viel anfangen.

Old Post Posted: 10.05.2018, 20:44 Uhr
Beiträge: 24 | Wohnort: | Registriert seit: 07.05.2018 IP: Gespeichert | Posting ID: 8966344  
 Alle Zeitangaben in MEZ. Auf dem CyBoard ist es jetzt 18:15 Uhr. Neues Thema erstellen    Antworten
 Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > I. Pro-Wrestling Foren > World Wrestling Entertainment > [NB] NXT Report vom 09.05.2018


Druckbare Version zeigen | Dieses Thema abonnieren | MOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed

Gehe zu:

 

Forum Regeln:
Es ist Dir not erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist Dir not erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Dir not erlaubt, Deine Beiträge zu bearbeiten.
HTML Code ist AUS
vB Code ist AN
Smilies sind AN
[IMG] Code ist AUS
 
[ © 2000 - 2018 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.   

Die Administration: ChosenOne, CyBeN, Fresh Prince, Griese, Jesse, JOE, Kane, Poppy...in HD! & saito`
- Kontaktformular: Mitteilung an alle CyBoard Administratoren -

vBulletin | Copyright © Jelsoft Enterprises Limited.
Diese Seite wurde in 0.05556798 Sekunden generiert (81.49% PHP - 18.51% MySQL - 23 queries)