MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr. Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr

Benutzerdefiniert
Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > I. Pro-Wrestling Foren > All Elite Wrestling > Was erwartet man von einer Weekly?
A N Z E I G E

[ » ] Insgesamt 3 Seiten: [1] 2 3 »  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema
Autor
Thema Neues Thema erstellen    Antworten
dosouthboy ist offline dosouthboy
MoonSurfer 100

Standardicon Was erwartet man von einer Weekly? Profil von dosouthboy anzeigen dosouthboy eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Hi zusammen,

da die Diskussion im aktuellen Show-Thread ja ziemlich ausgeufert ist und von der Moderation der Hinweis kam, dass man auch einen eigenen Thread eröffnen kann, dachte ich mir, dass eine allgemeine Diskussion zu der Erwartungshaltung an eine Weekly doch recht spannend wäre.

Ausgangspunkt ist meine fast wöchentliche Verwunderung darüber, wie viel an einer AEW Weekly doch von einigen kritisiert wird. Ich selber bin nach knapp 16 Jahren als Wrestling-Fan noch nie so begeistert von einer Liga gewesen, wie von AEW aktuell.

Mitte 2005 fing ich an WWE zu schauen. Als mir um den Bryan Skandal bei WM28 langsam klar wurde, dass mich das Hauptprogramm der WWE nicht mehr zufriedenstellt, habe ich damals schon nach Alternativen gesucht und bin zwischenzeitlich sowohl bei Impact, als auch später bei Lucha Underground gelandet. Beides fand ich jedoch nie so fesselnd, als dass ich länger als ein paar Wochen am Ball blieb.

NXT konnte mich damals seit dem Start der regelmäßigen Shows so begeistern, dass ich es bis heute gerne schaue. Das war um die Jahre 2014-2018 auch der einzige Grund, warum ich noch Wrestling schaue.

Ich mache die Aufzählung, um direkt klarzustellen, dass es mir nicht darum geht, dass AEW alles toll macht und ich noch nie etwas anderes gut fand.

Der Zweck des Themas soll sein, eine allgemeine Diskussion über die Showqualität von AEW, insbesondere mit Fokus auf die Weeklies zu führen. Gerne kontrovers, aber bitte ohne Polemik.

Mir fällt nämlich seit Beginn von Dynamite auf, dass ich noch nie eine Liga gesehen habe, die so oft, so konstant gute Shows produziert und mir da an gewissen Stellen die Würdigung fehlt.

Was meine ich mit "konstant gut" aus meiner Sicht?

- Jede Woche mindestens ein, manchmal aber auch 2-3 PPV würdige Matches
- Die Wrestler dürfen frei reden und dürfen natürlich beim Publikum over kommen
- Es wird endlich wieder vernünftig das Hardcore-Genre im Mainstream bedient. Sei es Blut, Stacheldraht oder Lego. Ich mag Hardcore-Wrestling und bin froh, dass AEW es regelmäßig zeigt
- Keine Überproduktion, alles wirkt natürlich und "spontan" (z.B. Spots in Matches)
- Wrestler agieren natürlich miteinander und es gibt keine strikte Heel/Face Aufteilung

Ich könnte die Liste jetzt noch fortsetzen, aber ich denke es wird klar, was mir alles an Dynamite gefällt.

Und dennoch hört man oft Kritik zu unterschiedlichsten Facetten der Shows, oft mit dem Fazit "war eine okaye Folge" oder "AEW hat mich verloren". Und da würde ich gerne wissen, was ihr von einer guten Weekly erwartet und wieso AEW das nicht erfüllt. Denn für mich sind es die besten Weeklies die ich, egal bei welcher Promotion, je gesehen habe.

--------------------
Paul Heyman: "In WWE you can have anything you want. Except the one you want the most."

Old Post Posted: 07.04.2021, 12:33 Uhr
Beiträge: 398 | Wohnort: | Registriert seit: 27.05.2010 Info | Posting ID: 9926205  
AEW is Jericho ist offline AEW is Jericho
MoonSurfer 1000

Profil von AEW is Jericho anzeigen AEW is Jericho eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Mir reicht schon wenn die Folgen schlüssig sind und die Storys weiter geführt werden.
PPV Matches muss ich nicht jede Woche haben, mir gefallen die von vielen verpönten "Jobber" Matches ganz gut. Da man dort auch mal neue Gesichter präsentiert.

Ansonsten darf die Show gerne so bleiben, obwohl ich gerne wieder mehr Tag Team Action hätte.

--------------------
The Collector Kenny Omega

Old Post Posted: 07.04.2021, 13:38 Uhr
Beiträge: 4178 | Wohnort: Moringen | Registriert seit: 27.01.2006 Info | Posting ID: 9926252  
EyeofLegend ist offline EyeofLegend
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von EyeofLegend anzeigen EyeofLegend eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

- Kürzere In Ring Promos. Es wird viel zu viel gelabert ohne etwas auszusagen. Ich bin für mehrere kurze Segmente anstatt des ausschweifenden Gelaber
- Viel weniger Interviews. Auch hier oft langweiliges Gelber. Lieber mehr Segmente mit den Workern untereinander
- Storylines, die man auch als solche bezeichnen kann. Auch gerne trashiger. Die ganze ich bin besser als du oder du bist der Champion und ich will deinen Titel Nummer ist langweilig
- Wenn Comedy soll es nicht wirken als wäre es für 4 bis 12jährige
- Verbissenere Fehden, wo die Heels durch unterschiedliche Gehässigkeiten auffallen wie zum Beispiel wie in der Big Show vs Boss Man Fehde
- Mehr Schauplätze. Ist jetzt mit COVID schwierig, aber schon vorher hat sich zu wenig außerhalb des Rings und den üblichen Backstage Gängen abgespielt.
- Es dürfte nicht mehr alles so aufgesetzt wirken. Meisten Promos sind schlecht geschauspielert und wirken unnatürlich

--------------------
EyeofLegend's
WWE Storys - Aktuell: WWE Smackdown - 4. Wochen bis zur Survivor Series (Erstellt am 11.02.2021)

Old Post Posted: 07.04.2021, 13:56 Uhr
Beiträge: 11756 | Wohnort: | Registriert seit: 09.12.2017 Info | Posting ID: 9926264  
THE_pp ist offline THE_pp
MoonSurfer 500

Standardicon Profil von THE_pp anzeigen THE_pp eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Was etwarte ich von einer Weekly...

Also die oberste Regel sollte sein
Jede Minute ist kostbar!

Ein Oldschool Spruch aus Zeiten als man sich TV Zeit kaufen musste, der aber weiter gilt. Wenn man nich überzeugt ist, lässt man es lieber! Experimente macht man bei Houseshows oder Dark (wortwörtlich). Natürlich wird man nie diesem Anspruch gerecht werden können, aber Segmente die von vornherein NICHTS bringen haben auch NICHTS verloren! (Looking at you, Cody/Brandi Gender Reveal).

“Nur ne weekly“, stimmt auch nicht, wenn man nur eine handvoll PPVs hat, daher sollte man in den Ausgaben auf regelmäßige Höhepunkte auch außerhalb der PPVs hinarbeiten. Das geschieht zwar auch (New Years Bash o.ä.) nur wackelt da oft der Schwanz mit dem Hund, diese Specials werden angekündigt und die Matches danach aufgebaut, statt organisch einfach die Fehden entwickeln lassen und dann wenn der rechte Zeitpunkt ist das Big Match bringen.

Dass das funktionieren kann, siehe Britt vs. Rosa, und deren Fehde hatte leider auch mit unnötigen Längen zu kämpfen aufgrund der Lage der Womens Division.

Ich erwarte dass jedes Match eine Erklärung hat. Ich sag nicht dass es Shakespearsche Ausmaße benötigt, es kommt auf den Einzelfall an, ein Beispiel:

JD Drake gegen Darby Allin um den TNT Title.
Wenn man feststellt dass beide prächtig harmonieren ok, aber das fällt einem nicht über Nacht auf! Ich hab dann doch zig Möglichkeiten so etwas aufzubauen, und sei es die einfachste Möglichkeit, Darby spricht eine Open Challenge aus.

Das Tat Darby in Story ja sogar, aber auf einen so gleichermaßen komplizierten wie verlegenen Weg off Camera, dass es nicht gut rüberkommt. Die Erklärung ist wacklig. Fügt ma die Vorgeschichte hinzu dass Darby vor 3 Wochen wöchentlich verteidigen wollte, und nach einer Woche davon absah, ist die Geschichte einfach dünn.

Zumal Drake einen Ballast durch eine lose Verbindung mit Nemeth und Bononi herumschleppt. Dazu hatte Darby einen Beatdown durch Sky der mit Ethan Page Promos gibt, hängt mit Sting ab, und wirft Matt Hardy vor nur geldgeil zu sein. Matt Hardy hat 2 Teams, 2 Damen mit Managerin Vicky im Gepäck, und als Gegner die Dark Order mit 7 Mitgliedern plus Hangman Page dazu Anna Jay.

Ich finde es richtig Reibungen zu haben auch wenn man nicht direkt fehdet um einen organischen Lockerroomkosmos zu suggerieren, aber wenn ein einziges Match Bezug zu 24 Personen(!) hat ist der Fokus verloren.

Zumal im gleichen Format ein Stable mit >20 Personen implodiert, zwei Fraktionen a 5 Mitglieder brawlen, ein Six Men Tag Match stattfindet, eine weitere 5 köpfige Fraktion eine Erklärung abgibt, und ich hab sicher noch etwas vergessen.

Da ist die Gefahr groß dass Dinge ins leere laufen, ein Push verwässert werden. Und vorallem Sachen inflationär verwendet werden (zuletzt bspw. Entführungen).

Dass ist eigtl. momentan meine Hauptkritik. Denn daran hängt vieles andere (halbherzige Pushes, wenig Singlesmatches, vieke Aftermatch Beatdowns, häufig keine Stories für die Frauen.)
Tatsächlich finde ich hier ist Dave Meltzer on Point:
https://youtu.be/KKSDabhqoL8

Old Post Posted: 07.04.2021, 15:36 Uhr
Beiträge: 516 | Wohnort: | Registriert seit: 05.01.2010 Info | Posting ID: 9926334  
Grissom ist offline Grissom
MoonAdmin

Standardicon Profil von Grissom anzeigen Grissom eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von EyeofLegend:
- Mehr Schauplätze. Ist jetzt mit COVID schwierig, aber schon vorher hat sich zu wenig außerhalb des Rings und den üblichen Backstage Gängen abgespielt.



Im Daily's Place nutzt man sehr viel von der Location, zumindest was diese hergibt. Speziell bei den Backstage Fights konnte man bisher auf viele unterschiedliche Dinge zurückgreifen. Interviews finden auch öfter in anderen Räumen statt wie z.B. im Casino oder an der Bar. Brawls in der Zuschauermenge sind aktuell natürlich nicht möglich und man muss sich dahingehend beschränken, aber ich finde AEW nutzt die Location sehr gut aus - eventuell sogar besses als es bei einer normalen Halle möglich wäre.

Zitat:
Original geschrieben von THE_pp:
Dass das funktionieren kann, siehe Britt vs. Rosa, und deren Fehde hatte leider auch mit unnötigen Längen zu kämpfen aufgrund der Lage der Womens Division.



Mir wäre die Fehde auch etwas flüßiger erzählt lieber gewesen. Man muss aber auch bedenken, dass Thunder Rosa 2 Wochen nicht gebookt werden konnte wegen eines Covids Falls. Das Turnier hat es sicherlich auch etwas weiter in die Länge gezogen.

Zitat:
Original geschrieben von THE_pp:
Ich erwarte dass jedes Match eine Erklärung hat.



Ich glaube das ist eine sehr sehr hohe Erwartung, die keine Weekly Show einer Wrestling Liga zu 100% erfüllen wird. Das ist allein schon vom Zeitmanagement schwer umzusetzen um eine Erklärung für jedes Match zu liefern. Filler, Showcase, Jobber oder wie auch immer man dieses Matches nennen möchte, gehören für mich auch irgendwo zu einer Weekly Show dazu, sofern es im Rahmen geschieht und sich nur auf wenige Matches beschränkt. Die Erklärungen/Aufbau sind mir dann für PPV's und Specials wichtiger bzw. sogar schon eine Voraussetzung um auf eine PPV Card zu kommen.

--------------------
Yuka Sakazaki Ultra #1

„Nobody kicks out of the Falcon Arrow!“

Old Post Posted: 07.04.2021, 16:22 Uhr
Beiträge: 68439 | Wohnort: Shin-Kiba 1st Ring | Team: F95 | Registriert seit: 09.10.2007 Info | Posting ID: 9926381  
Supereric ist offline Supereric
MoonSurfer 10000

Profil von Supereric anzeigen Supereric eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Storytelling
Eine gesunde Mischung aus Interviews, Angles & Matches
und natürlich nicht jede Woche Wiederholungen (sprich z.b. jede Woche nen Heelturn, oder Handschellen oder Inringangriffe.)

--------------------
https://www.joindarkorder.com/

Old Post Posted: 07.04.2021, 16:25 Uhr
Beiträge: 13715 | Wohnort: | Registriert seit: 17.04.2003 Info | Posting ID: 9926391  
THE_pp ist offline THE_pp
MoonSurfer 500

Standardicon Profil von THE_pp anzeigen THE_pp eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

@Griese:
Eine Erklärung kann natürlich auch aus den Umständen konkludent sein!
Wenn man eine nachvollziehbare Rangfolge unter den Wrestlern hat, erübrigt sich oft die Erläuterung.

Bsp. Goldberg squasht heute Undercarder Hugh Morrus, und in ein paar Wochen dann halt Scotty Riggs bis er irgendwann bei Saturn und Raven landet.

Sowas kann ich meinen Zuschauern auch antrainieren, wenn Hangman jede Woche gewinnt muss er doch ein Ziel haben, sei es Darbys Titel, Omegas Titel oder was abstraktes wie ein Main Event Match um sich gegen einen anderen High Profile Star zu messen. Wenn man da konsequent ist, weiß ich: “aha, Sky gewinnt jetzt 2 Matches am Stück, wo führt ihn das hin?“ und habe für mich eine on air Erklärung “sportliches Fortkommen“ und eine Nonkayfabe “push“.

Das Arcade Anarchy war zwar nicht mein Cup of Tea aber immerhin war es (hoffentlich) ein Schlusspunkt zu der Storyline.

Old Post Posted: 07.04.2021, 16:37 Uhr
Beiträge: 516 | Wohnort: | Registriert seit: 05.01.2010 Info | Posting ID: 9926408  
AEW is Jericho ist offline AEW is Jericho
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von AEW is Jericho anzeigen AEW is Jericho eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von THE_pp:
Ich erwarte dass jedes Match eine Erklärung hat



Das wird niemals irgendeine wrestling Promotion schaffen auch wenn es wünschenswert wäre.
Ich persönlich habe aber auch kein Problem wenn zum Beispiel ein Moxley mal gegen Cesar Bononi kämpft und das mal 10minuten geht.
Das gehört für mich zum Wrestling dazu. Der etablierte wird gestärkt und der unbekannte wird aufgebaut.

--------------------
The Collector Kenny Omega

Old Post Posted: 07.04.2021, 16:37 Uhr
Beiträge: 4178 | Wohnort: Moringen | Registriert seit: 27.01.2006 Info | Posting ID: 9926410  
Griese ist online! Griese
MoonAdmin

Rote Fresse Profil von Griese anzeigen Griese eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von THE_pp:
@Griese:



Grissom!

Old Post Posted: 07.04.2021, 16:37 Uhr
Beiträge: 69182 | Wohnort: | Registriert seit: 09.04.2006 Info | Posting ID: 9926411  
Grissom ist offline Grissom
MoonAdmin

Standardicon Profil von Grissom anzeigen Grissom eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Griese:
Grissom!



Twin Magic

--------------------
Yuka Sakazaki Ultra #1

„Nobody kicks out of the Falcon Arrow!“

Old Post Posted: 07.04.2021, 16:56 Uhr
Beiträge: 68439 | Wohnort: Shin-Kiba 1st Ring | Team: F95 | Registriert seit: 09.10.2007 Info | Posting ID: 9926430  
Supereric ist offline Supereric
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von Supereric anzeigen Supereric eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Grissom:
Twin Magic



--------------------
https://www.joindarkorder.com/

Old Post Posted: 07.04.2021, 17:05 Uhr
Beiträge: 13715 | Wohnort: | Registriert seit: 17.04.2003 Info | Posting ID: 9926437  
THE_pp ist offline THE_pp
MoonSurfer 500

Standardicon Profil von THE_pp anzeigen THE_pp eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

lol

Old Post Posted: 07.04.2021, 17:07 Uhr
Beiträge: 516 | Wohnort: | Registriert seit: 05.01.2010 Info | Posting ID: 9926441  
Nostrademon ist offline Nostrademon
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von Nostrademon anzeigen Nostrademon eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von AEW is Jericho:
Das wird niemals irgendeine wrestling Promotion schaffen auch wenn es wünschenswert wäre.


Bei Impact kann ich zu 95 % sagen, warum es das Match gibt und wie es dazu kam. Ausnahmen gibt es höchstens beim Beginn einer Storyline, aber selbst da selten.

Old Post Posted: 07.04.2021, 17:13 Uhr
Beiträge: 8999 | Wohnort: | Registriert seit: 29.08.2008 Info | Posting ID: 9926444  
DerJometsk ist online! DerJometsk
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von DerJometsk anzeigen DerJometsk eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Nostrademon:
Bei Impact kann ich zu 95 % sagen, warum es das Match gibt und wie es dazu kam. Ausnahmen gibt es höchstens beim Beginn einer Storyline, aber selbst da selten.



Jep
+
Beim Wrestling vor 4-5 Jahren hat man immer gewusst, wer auf wen böse ist und warum.
Außer einfache Jobber Matches, um den Star over zubringen.
Jedes Match hatte irgendeinen Grund bzw Bedeutung.

--------------------
HaHoHe,
euer Jomi

Old Post Posted: 07.04.2021, 17:17 Uhr
Beiträge: 17747 | Wohnort: Magdeburg | Verein: FC Bayern | Registriert seit: 14.10.2011 Info | Posting ID: 9926449  
Ballermann 27 ist offline Ballermann 27
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Ballermann 27 anzeigen Ballermann 27 eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Ich bin Fan von folgenden Sachen:
- kontinuierliche, Schritt für Schritt-Fortführung von Storylines ( wenn es im Rahmen der Story passt, kann auch mal 2 Wochen eine Partei nicht zu sehen wie aktuell beim IC geschehen), die den Charakteren etwas Tiefe geben und Beweggründe darlegen - mal n schöner Cliffhanger darf es natürlich auch sein
- Matches bei Weekklies sind mir nicht ganz so wichtig, da reichen auch mal 7,8 Minuten, Run-In's, DQs, Squashes...wenn das ein oder andere Mal ein 15-20 Minuten Match dabei ist, meinetwegen um den TNT TItel oder auch mal um eine Under bzw. Midcardfehde zu beenden ( wie z.B. mit Taylor & OC vs Miro /Sabian oder auch Baker vs. Rosa letztens), passt das natürlich auch, brauche ich nicht ständig
- Abwechslung: nicht jeder muss im jede Woche im Ring stehen um seine Story vorantreiben zu können, vieles geht auch für mich auch mit Backstage-Clips oder Videos wie bei Darby ( wobei die Videos hier stark sind, Darby aber bei mir nicht zündet), aktuell mag es aber vielleicht auch etwas schwieriger sein mal irgendwo in der City nen passenden Clip zu drehen.

Was mich bei AEW etwas stört, sind:
- die vielen Eingriffe in Matches, die aber meistens zu nichts führen.
- unregelmäßiges Auftreten wie z.B. Lance Archer: die letzten Wochen hat er immer Sting unterbrochen, diese Woche war er nicht mal in ne kleinen einminütigen Clip zu sehen. Oder Abadon, die scheibar etwas bei Dark aufgräumt hat, 2-3x bei Dynamite ist, ihr Titelmatch verliert und wieder weg ist. Schade.
- Cody Ich finde den Dude einfach so grottenschlecht. Er an sich und auch seine Stories. Was ist da jetzt z.B. mit Shaq? Kommt dann wieder in 3 Monaten was?


Insgesamt ist AEW aber ganz gut dabei finde ich, auch wenn sie mich in den letzten 2 Woche nicht begeistern konnten. Ich denke beim Schauen jetzt aber auch nicht wirklich so viel drüber nach, ich lass mich da einfach ein bisschen unterhalten und was ich nicht mag, skippe ich einfach

--------------------
Bayerische Karibik - Walchen - & Eibsee 09/2020
---------------------
Ostsee 07/2020
yt-Playlist Malediven
yt-Playlist mein 4-beiniger Kumpel Sammy
yt-Playlist wireless Festival Germany
Mein youtube-Kanal

Old Post Posted: 07.04.2021, 17:20 Uhr
Beiträge: 1460 | Wohnort: bei FFM | Verein: SGE | Registriert seit: 06.04.2009 Info | Posting ID: 9926452  
 Alle Zeitangaben in MEZ. Auf dem CyBoard ist es jetzt 11:53 Uhr. Neues Thema erstellen    Antworten
[ » ] Insgesamt 3 Seiten: [1] 2 3 »  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > I. Pro-Wrestling Foren > All Elite Wrestling > Was erwartet man von einer Weekly?


A N Z E I G E

Dieses Thema abonnieren | MOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, AEW, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed

Gehe zu:

 

Forum Regeln:
Es ist Dir not erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist Dir not erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Dir not erlaubt, Deine Beiträge zu bearbeiten.
HTML Code ist AUS
vB Code ist AN
Smilies sind AN
[IMG] Code ist AUS
 
[ © 2000 - 2021 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team | Werbung ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.   

Die Administration: ChosenOne, CyBeN, Fresh Prince, Griese, Grissom, Jaime Lannister, Jesse & Timeus
- Kontaktformular: Mitteilung an alle CyBoard Administratoren -

vBulletin | Copyright © Jelsoft Enterprises Limited.
Diese Seite wurde in 0.05538392 Sekunden generiert (76.00% PHP - 24.00% MySQL - 23 queries)