MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr. Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > I. Pro-Wrestling Foren > World Wrestling Entertainment > [NB] Triple H frustriert über Vince, sehr viele Backstage-Details


[ « » ] Insgesamt 6 Seiten: « 1 2 3 4 [5] 6 »  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema
Autor
Thema Neues Thema erstellen    Antworten

PerfectChamp ist offline PerfectChamp
MoonSurfer 500

Standardicon Profil von PerfectChamp anzeigen PerfectChamp eine Private Nachricht schicken Füge PerfectChamp zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von nicam:
Du lebst aber schon schwer in der WWE Blase oder?

Mal ohne das Network, was verlangt den die WWE für den PPV (nehmen wir mal den Top PPV Wrestlemania)?

Ich finde da Preisangaben (laut Google) von 60 oder 70 Dollar.
Jetzt kommt die AEW mit dem selben Preis um die Ecke und du meckerst da dran rum?

Im übrigen, die Preise macht nicht die AEW oder WWE, sondern der TV Sender, der den PPV ausstrahlt.

Wir lernen also, erst Hirn benutzen, dann rumnölen.



60$ für die ERSTE AEW Show ist eine Frechheit, du willst doch keine AEW Show noch dazu die allererste der Liga mit einem Event wie Wrestlemania vergleichen!!!?

Wenn Wrestlemania 60$ kostet darf vll eine AEW Show 10-20$ kosten.

Wir lernen also das Sie nichts gelernt haben.

--------------------
Skill ist, wenn Glück zur Gewohnheit wird

WWE Universe Member since 1992

Old Post Posted: 16.05.2019, 13:39 Uhr
Beiträge: 716 | Wohnort: Bremen | Registriert seit: 25.11.2008 IP: Gespeichert | Posting ID: 9289126  
The Venom ist offline The Venom
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von The Venom anzeigen The Venom eine Private Nachricht schicken Füge The Venom zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Ravenspower:
Früher hatte man mit russo einen headbooker. ein perfekter arbeitsplatz zum daumendrehen


Ein Mythos, der sich seit geraumer Zeit hält:
Vince Russo war NIE der Headbooker von RAW/der WWF/E!
Wer Something To Wrestle mit Bruce Pritchard verfolgt, der weiss das es diesen Titel/Job unter Vince McMahon NIE gegeben hat und auch niemals geben wird.
Vince McMahon ist und war schon immer der Headbooker, es gab nie einen anderen!
Unhd zum Daumendrehen, klar, wenn du ständig unter Hochdruck neue Ideen liefern und dem alten Mann Tag und Nacht zur Verfügung stehen als chillen bezeichenen willst, dann ist das wohl so.

PS: PerfectChamp

--------------------
“There he goes. One of God's own prototypes. A high-powered mutant of some kind never even considered for mass production. Too weird to live, and too rare to die.” ― Hunter S. Thompson
#AndFuckThatOwl
"I’m a fight finisher. I’m a fan pleaser. And I go out there and I make people bloody. I’m the worst nightmare for anybody that steps inside that Octagon, and I am the f*cking champ.” El Cucuy

Old Post Posted: 16.05.2019, 14:09 Uhr
Beiträge: 3970 | Wohnort: Der Norden / Winterfell | Registriert seit: 27.02.2010 IP: Gespeichert | Posting ID: 9289145  
nicam ist offline nicam
MoonSurfer 500

Standardicon Profil von nicam anzeigen nicam eine Private Nachricht schicken Füge nicam zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von PerfectChamp:
60$ für die ERSTE AEW Show ist eine Frechheit, du willst doch keine AEW Show noch dazu die allererste der Liga mit einem Event wie Wrestlemania vergleichen!!!?

Wenn Wrestlemania 60$ kostet darf vll eine AEW Show 10-20$ kosten.

Wir lernen also das Sie nichts gelernt haben.



Und warum nicht?
Gibt es hierzu eine Erklärung oder ist da ein "das ist so Argument"?

Und nochmal, die TV Sender machen die Preise, nicht die AEW!

Wenn double or nothing an All In anknüpfen kann, dann ist es auf jeden Fall mit WM auf einer Stufe. WM geht 7 Stunden, davon kannst dir aber locker 3 Std sparen. Und inhaltlich muss cih sagen, waren die beiden letzten WM auch nicht der Burner.

Warten wir es ab.
Ich urteile über die Show, wenn ich sie gesehen habe.

--------------------
Madman Fulton Club Member #4

Old Post Posted: 16.05.2019, 14:11 Uhr
Beiträge: 680 | Wohnort: | Registriert seit: 15.02.2018 IP: Gespeichert | Posting ID: 9289146  
Black Dynamite ist online! Black Dynamite
MoonSurfer 500

Standardicon Profil von Black Dynamite anzeigen Black Dynamite eine Private Nachricht schicken Füge Black Dynamite zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von PerfectChamp:
60$ für die ERSTE AEW Show ist eine Frechheit, du willst doch keine AEW Show noch dazu die allererste der Liga mit einem Event wie Wrestlemania vergleichen!!!?

Wenn Wrestlemania 60$ kostet darf vll eine AEW Show 10-20$ kosten.

Wir lernen also das Sie nichts gelernt haben.



Wir lernen, dass du nicams Beitrag nicht verstanden hast. Er hat ja recht, auch wenn du dass geschriebene ignorierst. Ob man es jetzt wahrhaben will oder nicht, dass ist der Standartpreis was Wrestling PPVs anbelangt. RoH, TNA nehmen exakt den gleichen Preis. WWE PPVs sind einzeln noch mal 5$ teurer. Klingt komisch (wegen dem Network), ist aber so.,

--------------------
Alles fake! ALLES FAKE!!!

Old Post Posted: 16.05.2019, 14:13 Uhr
Beiträge: 606 | Wohnort: | Registriert seit: 07.02.2019 IP: Gespeichert | Posting ID: 9289148  
fazZ ist online! fazZ
MoonSurfer 500

Profil von fazZ anzeigen fazZ eine Private Nachricht schicken Füge fazZ zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Warum wird jetzt eigentlich aus jeder WWE News direkt ein WWE vs. AEW ding gemacht ? Was hat AEW mit Vince oder irgendwelchen vermeintlichen WWE Insider Infos zu tun ? Kommt jetzt bei jeder News dieser dumme Schwanzvergleich zweier Promotions die nichts miteinander zu tun haben ?

Old Post Posted: 16.05.2019, 14:21 Uhr
Beiträge: 579 | Wohnort: | Registriert seit: 25.12.2002 IP: Gespeichert | Posting ID: 9289157  
Lauf-Guru K ist offline Lauf-Guru K
MoonSurfer 20000

Standardicon Profil von Lauf-Guru K anzeigen Lauf-Guru K eine Private Nachricht schicken Füge Lauf-Guru K zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Finde schon etwas blauäugig die Schuld den TV Sender zu geben und die Ligen aus der Schuld rausnimmt.

In der Richtung "Tut mir leid liebe Wrestling Fans, wir würden den PPV preiswert anbieten, aber dieser böse TV Sender verbietet es einfach."

Wenn so ein Posting bzgl. AEW kommt " ...weil die Leute da einfach das Beste für die Fans wollen. " und dann so ein PPV Preis hat, dann sieht es nicht so Fan freundlich aus.

WWE will auch nur das Beste für die Fans. Aktuell hat man auch die Wünsche erfüllt mit Beck y Lynch, Seth Rollins und Kofi Kingston als Champions.

Dazu kommt noch das Dream Match Seth Rollins gegen AJ Styles bei Money in the Bank.

Beitrag editiert von Lauf-Guru K am 16.05.2019 um 14:34 Uhr

--------------------
"Wrestling ist ähnlich wie Politik oder Religion! Jeder hat seine Meinung, und jeder glaubt, dass er Recht hat." (Shawn Michaels)
"Wer das Schlechte sucht, wird das Schlechte finden. Wer das Schöne sucht, wird das Schöne finden." (chinesisches Sprichwort)

Old Post Posted: 16.05.2019, 14:23 Uhr
Beiträge: 25982 | Wohnort: FanFCB,WWE,Lucha Underground | Registriert seit: 07.01.2001 IP: Gespeichert | Posting ID: 9289158  
The Venom ist offline The Venom
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von The Venom anzeigen The Venom eine Private Nachricht schicken Füge The Venom zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von fazZ:
Warum wird jetzt eigentlich aus jeder WWE News direkt ein WWE vs. AEW ding gemacht ? Was hat AEW mit Vince oder irgendwelchen vermeintlichen WWE Insider Infos zu tun ? Kommt jetzt bei jeder News dieser dumme Schwanzvergleich zweier Promotions die nichts miteinander zu tun haben ?


THIS!

@Lauf-Guru
Du checkst es nicht, oder stellst du dich mal wieder absichtlich dumm?

--------------------
“There he goes. One of God's own prototypes. A high-powered mutant of some kind never even considered for mass production. Too weird to live, and too rare to die.” ― Hunter S. Thompson
#AndFuckThatOwl
"I’m a fight finisher. I’m a fan pleaser. And I go out there and I make people bloody. I’m the worst nightmare for anybody that steps inside that Octagon, and I am the f*cking champ.” El Cucuy

Old Post Posted: 16.05.2019, 14:28 Uhr
Beiträge: 3970 | Wohnort: Der Norden / Winterfell | Registriert seit: 27.02.2010 IP: Gespeichert | Posting ID: 9289163  
Heisenberg ist offline Heisenberg
MoonAdmin

Standardicon Profil von Heisenberg anzeigen Heisenberg eine Private Nachricht schicken Füge Heisenberg zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Lauf-Guru K:
Finde schon etwas blauäugig die Schuld den TV Sender zu geben und die Ligen aus der Schuld rausnimmt.

In der Richtung "Tut mir leid liebe Wrestling Fans, wir würden den PPV preiswert anbieten, aber dieser böse TV Sender verbietet es einfach."


Blauäugig?`Eher realistisch. AEW hat jetzt erst einen Vertrag mit den Kabelanbietern unterschrieben. Also haben sie nicht, wie WWE oder UFC jahrelange Beziehungen mit denen sie eventuell in andere Verhandlungspositionen kommen können.

Der Anbieter legt die Preise fest und diese dürfen auch nicht unterboten werden auf eigene Faust.

Und ansonsten Zustimmung, das hier ist kein AEW vs. WWE Thread.

--------------------
DummerZufall (21:14): Ich fürchte Sex | WELCOME TO TWO THOUSAND AND CHAEL!

OHHHH YEAH! - R.I.P. "Macho Man"!! | Thank you, Eddie!

Old Post Posted: 16.05.2019, 14:33 Uhr
Beiträge: 28143 | Wohnort: Germany | Registriert seit: 14.06.2004 IP: Gespeichert | Posting ID: 9289167  
Eden H. ist offline Eden H.
MoonSurfer 100

Standardicon Profil von Eden H. anzeigen Eden H. eine Private Nachricht schicken Füge Eden H. zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Das ganze ist nicht so einfach wie manche denken, sowohl was diese Veröffentlichung betrifft als auch die allgemeine Situation in der WWE und ich glaube mitnichten das alles viel besser werden wird wenn nur Vince McMahon endlich abtritt. Die Probleme sind wesentlich komplizierter.

- Also wer wann wen kritisieren kann, darf oder sollte, sollten die Verfasser ruhig den Fans selbst überlassen. Das klingt fast wie ein Befehl alles zu entschuldigen und die Schuld alleine auf Vince zu schieben. Ungefähr die gleiche Art und Weise auf die man schon seit Ewigkeiten versucht den Fans Roman Reigns aufs Auge zu drücken. Wieso stellt man den Fans nicht ein paar von diesen Ideen vor, nur um zu sehen wie diese darüber denken würden.

- Wenn Triple H tatsächlich schon seit langer Zeit immer frustrierter ist wieso unternimmt er dann nicht etwas dagegen, er ist ja nicht mit der WWE verheiratet und selbst wenn, auch da gäbe es Wege hinaus. Wer sagt denn dass er sein Leben lang bei dieser Company bleiben muss? Besonders wenn er, wie geschrieben wird, extrem frustriert ist. Er wird ja wohl in der Lage sein sich woanders einen Job zu suchen und zurückkehren könnte er irgendwann immer noch.

- Der Wild Card Quatsch ist zu unbedeutend um überhaupt darauf einzugehen, die Aussage klingt aber wieder sehr danach dass man für Entscheidungen die den Fans deutlich missfallen einen, einzigen Schuldigen rauspicken will.

- Der Shake-up ist sowieso ein Witz, wie er letztendlich durchgezogen wird ist kaum relevant da man die Aufteilung nicht konsequent durchzieht. Meiner Meinung nach sollte man diese eh komplett streichen denn es ist ein Witz für eine Wrestling Promotion 2 Kader zu haben.

- Wenn das Writing Team eh nix zu sagen hat, ist es doch egal ob Sie zusammen oder separat arbeiten. Die sollten froh sein dass Sie so einen Job haben bei dem Sie quasi nichts tun müssen und trotzdem verdammt gut bezahlt werden. Wenn es ihnen tatsächlich um ihre Arbeit, Integrität, Wertschätzung usw. gehen würde, dann hätten Sie sich gleich einen richtigen Job gesucht und wären nicht als Schreiber bei der WWE gelandet. Hier geht es nur ums Geld, und um nichts anderes als Geld. Sobald die WWE keine Profite mehr abwirft oder wenigstens verspricht, wird die Promotion am nächsten Tag aufgelöst.

- Ich glaube man sollte den Fans ganz alleine die Entscheidung überlassen wem Sie die Schuld geben, man sollte ihnen natürlich die Fakten näher bringen, aber entscheiden werden die Fans wohl noch alleine dürfen. Das klingt schon nach versuchter Manipulation, um nicht zu sagen nach Gehirnwäsche.

- Immerhin wird eine Idee umgesetzt, also ist das was man jede Woche zu sehen bekommt doch das Werk eines der Schreiber. Und wieso stellt man den Fans diese 99 Ideen nicht mal vor. Ich wäre sehr gespannt zu erfahren was die Writer so für Ideen hatten um die WWE nach vorne zu bringen die Vince dann so brutal hat fallen lassen.

- Bei diesem Punkt gebe ich Vince McMahon zumindest teilweise Recht. Eine Aufteilung ist Blödsinn, es ist eine Liga die ein Roster hat und deswegen sollte es auch nur ein Team geben. Nur die Art und Weise wie das ganze durchgezogen wird ist unter aller Sau und ich glaube auch nicht das Vince das tut weil er die WWE als Wrestling Promotion glaubwürdiger aussehen lassen will. Wenn er der Meinung wäre mit einer klaren Aufteilung könnte man mehr Geld verdienen, würde er diese mit Sicherheit auch durchziehen. Dieser Punkt ist nicht ganz einfach, nur das was momentan abläuft ist so ziemlich die falscheste Art und Weise damit umzugehen. Ich bin absolut kein Fan vom Split, aber wenn er durchgezogen wird dann wenigstens konsequent.

- Bei allem Respekt, er muss auch nicht wirklich wissen was bei NXT abgeht, dafür hat er Triple H und eine Menge anderer Leute. Und mit NXT wird man nie viel Geld verdienen können denn so gut dieses Konzept ist, bei Raw und Samckdown sind andere Sachen gefragt sonst hätte man schon längst die Main Stream Shows durch eben NXT ersetzt. Und es ist auch alles andere als einfach NXT-ler bei den Main Shows vernünftig aufzubauen weil eben das Konzept ein deutlich anderes ist. Und die WWE hat auch nicht das Roster um die Leute lange und konsequent aufzubauen. Wie z.b. will man die War Raiders bei Raw aufbauen? Es gibt doch überhaupt keine Aufbaugegner die die beiden von Woche zu Woche plätten könnten um sich langsam nach oben zu arbeiten. In der WCW hat das Mitte/Ende der 90-er ganz gut geklappt weil es eine klare Trennung zwischen den Wrestlern gab, das WWE Roster ist einfach nur überfüllt nichts anderes. Nicht vernünftig aufgebaut, sondern einfach nur überfüllt. Und nicht jeder kann wie ein Kevin Owens gleich zum Auftakt gegen einen zig fachen World Champion fehden und diesen sogar schlagen.

- Es ist seine Liga, und es ist Wrestling. Manch andere die absolut keine Ahnung haben von dem was Sie da machen sitzen bei echten Sportvereinen oder gar in Sportverbänden in den höchsten Positionen, wieso sollte Vince dann freiwillig den höchsten Posten bei einer Wrestlingpromotion räumen, Wenn es ihm Spaß macht sich Woche für Woche so ein Programm auszudenken und er genug Leute findet die dabei mitmachen, wieso sollte er dann gehen? Was wäre tatsächlich wenn Vince die WWE komplett an die Wand fährt und die Liga schließen muss? Er geht in Rente und hat mehr Zeit für die XFL. Schon andere Promotions haben aufgeben müssen, wäre weder das erste noch das letzte mal dass sowas passiert. Mir tut das Ende der WCW, auch heute noch, viel mehr weh als mir das Ende der WWE Leid tun würde. Vince hat die WWE dahin gebracht wo sie heute ist, wenn er sie im Rentenalter als Spielzeug gebrauchen will um sich zu amüsieren, soll er doch.

Beitrag editiert von Eden H. am 16.05.2019 um 15:21 Uhr

Old Post Posted: 16.05.2019, 15:10 Uhr
Beiträge: 429 | Wohnort: Köln | Registriert seit: 05.11.2018 IP: Gespeichert | Posting ID: 9289185  
holu ist offline holu
MoonSurfer 500

Standardicon Profil von holu anzeigen holu eine Private Nachricht schicken Füge holu zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:

- Also wer wann wen kritisieren kann, darf oder sollte, sollten die Verfasser ruhig den Fans selbst überlassen. Das klingt fast wie ein Befehl alles zu entschuldigen und die Schuld alleine auf Vince zu schieben. Ungefähr die gleiche Art und Weise auf die man schon seit Ewigkeiten versucht den Fans Roman Reigns aufs Auge zu drücken. Wieso stellt man den Fans nicht ein paar von diesen Ideen vor, nur um zu sehen wie diese darüber denken würden.



Kreative dürfen ihre Ideen nicht einfach an die Öffentlichkeit tragen. Die WWE kauft ja gerade diese Ideen, auch wenn sie nicht benutzt werden. Ist in der Kreativbranche so

Zitat:

- Wenn Triple H tatsächlich schon seit langer Zeit immer frustrierter ist wieso unternimmt er dann nicht etwas dagegen, er ist ja nicht mit der WWE verheiratet und selbst wenn, auch da gäbe es Wege hinaus. Wer sagt denn dass er sein Leben lang bei dieser Company bleiben muss? Besonders wenn er, wie geschrieben wird, extrem frustriert ist. Er wird ja wohl in der Lage sein sich woanders einen Job zu suchen und zurückkehren könnte er irgendwann immer noch.


Das wäre das dümmste, was er machen kann. In so eine gute Position kommt er nie wieder. Außerdem hat er ja noch NXT

Zitat:

- Der Shake-up ist sowieso ein Witz, wie er letztendlich durchgezogen wird ist kaum relevant da man die Aufteilung nicht konsequent durchzieht. Meiner Meinung nach sollte man diese eh komplett streichen denn es ist ein Witz für eine Wrestling Promotion 2 Kader zu haben.


Ohne exklusives Roster bei Smackdown würde die Quote dort nochmal fallen, weil alles relevante bei RAW passiert. Nicht so gut für den FOX-Deal

Zitat:

- Wenn das Writing Team eh nix zu sagen hat, ist es doch egal ob Sie zusammen oder separat arbeiten. Die sollten froh sein dass Sie so einen Job haben bei dem Sie quasi nichts tun müssen und trotzdem verdammt gut bezahlt werden. Wenn es ihnen tatsächlich um ihre Arbeit, Integrität, Wertschätzung usw. gehen würde, dann hätten Sie sich gleich einen richtigen Job gesucht und wären nicht als Schreiber bei der WWE gelandet. Hier geht es nur ums Geld, und um nichts anderes als Geld. Sobald die WWE keine Profite mehr abwirft oder wenigstens verspricht, wird die Promotion am nächsten Tag aufgelöst.



Unfassbar dämliche Aussage. Als Kreativer hast du gerade als Writer oft unfassbar beschissene Arbeitszeiten. Wenn du dann nur für die Tonne arbeitest, frustriert dich das dann eben. Ich glaube nicht, dass es da nur um Geld geht.

Old Post Posted: 16.05.2019, 15:25 Uhr
Beiträge: 653 | Wohnort: | Registriert seit: 21.02.2014 IP: Gespeichert | Posting ID: 9289198  
Lauf-Guru K ist offline Lauf-Guru K
MoonSurfer 20000

Standardicon Profil von Lauf-Guru K anzeigen Lauf-Guru K eine Private Nachricht schicken Füge Lauf-Guru K zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Also laut den Observer ist es eigentlich offen für Ratschläge und Vorschläge ist und alle diese Vorschläge in die Shows einbauen möchte.

Was im Observer auch beschrieben wird, das Vince McMahon ein Arbeitstier ist und bis spät Abends Arbeit (bis Mitternacht -3.00) . Freitags bis 20.00 Uhr und dann wird trainiert.

Der Frust kommt eher, das Vince McMahon diese Arbeitseinstellung von seinen auch Mitarbeiter erwartet.

Vince Russo hat es in seinen Bücher geschrieben, das sowas wie Auszeit und Pause für Vince McMahon nicht gibt.

Im Variety Artikel hat Vince McMahon sowas ähnliches in der Richtung gesagt.

--------------------
"Wrestling ist ähnlich wie Politik oder Religion! Jeder hat seine Meinung, und jeder glaubt, dass er Recht hat." (Shawn Michaels)
"Wer das Schlechte sucht, wird das Schlechte finden. Wer das Schöne sucht, wird das Schöne finden." (chinesisches Sprichwort)

Old Post Posted: 16.05.2019, 15:44 Uhr
Beiträge: 25982 | Wohnort: FanFCB,WWE,Lucha Underground | Registriert seit: 07.01.2001 IP: Gespeichert | Posting ID: 9289204  
Eden H. ist offline Eden H.
MoonSurfer 100

Standardicon Profil von Eden H. anzeigen Eden H. eine Private Nachricht schicken Füge Eden H. zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

- Bei allem Respekt für Dana Brooke, aber das zeigt nur das ihre Einstellung stimmt, und das kann andere Sachen nicht ersetzen. Wäre ich ein Promoter wäre es mir lieber Sie würde an ihrem Wrestling oder ihren Promos arbeiten statt den Ring aufzubauen. Ich will jetzt auf keinen Fall damit sagen das Brooke schlecht ist, aber man kann immer an sich arbeiten um noch besser zu werden. Und Engagement kann Talent oder körperliche Voraussetzungen oder was auch immer nicht ersetzen so lobenswert ein hohes Engagement auch ist. Und gerade im Wrestling sollten sich die Protagonisten im klaren darüber sein das sogar Talent, selbst wenn es in allen Bereichen massig vorhanden ist, und Fähigkeiten und Wille und Engagement und das an sich Arbeiten bis zum umfallen usw. usw. immer noch nicht reichen muss um erfolgreich zu sein da in diesem Geschäft vieles reine Glückssache ist. Man kann ein super Wrestler sein, ein Gott am Micro, eine 100% vorbildliche Arbeitseinstellung haben, und trotzdem versauert man in der Undercard während Leute die sich im Ring kaum bewegen können, die am Micro völlig verloren wirken und die Backstage nur Probleme machen, World Champion sind und jeden PPV headlinen. Mag zwar sehr unfair erscheinen, hat man aber in anderen Bereichen und bei anderen Jobs auch. Wer Wrestler werden will muss ganz einfach damit leben. In der WWE ist es offensichtlich günstiger sich mit Vince gut zu verstehen als viel an sich zu arbeiten. Dann ist es eben so. Besser man akzeptiert es als dass man ewig frustriert ist und irgendwann durchdreht.

- Dazu habe ich schon was geschrieben, nur her mit den ganzen geplanten und nie umgesetzten Storylines.

- Die Anmerkung über Dana Warrior verstehe ich nicht.

- Schön für die WWE, hat aber kaum was mit dem eigentlichen Thema zu tun. Zeigt aber dass die WWE sich nicht unter Wert verkaufen will, auch wenn man seit einiger Zeit langsam am untergehen ist.

- Schade für ihn aber eine Menge Leute sind unglücklich, und zwar wegen wesentlich wichtigerer Sachen und wenn er gehen will, Auf Wiedersehen. Wird bestimmt nicht der erste Arbeitnehmer auf diesem Planeten sein der unzufrieden ist und deswegen ein Unternehmen verlässt. Und deswegen zu Jammen weil man als Schreiber nicht entsprechend gewürdigt ist, ist ein Witz. Die Leute arbeiten für Vince MacMahon, also sollten ihre Ideen auch Vince gefallen, was sie offensichtlich nicht tun. Also können diese Writer entweder umdenken und mit Ideen rüber kommen die Vince gefallen, oder woanders hingehen, irgendwo wo, ihrer Meinung nach, ihre Ideen mehr geschätzt werden.

- Das ist keine ungesunde Atmosphäre, das ist ein Witz. Ich würde gerne momentan für die WWE als Schreiber arbeiten, muss eine menge zu lachen geben bei den Meetings. Wenn Vince eine Hundehütte haben will, dann gebt ihm eine und baut ihm nicht das Buckingham Palace denn da geht sein Hund nicht rein egal wie toll das Ding aussieht. Und wer sich selbst verwirklichen und solche Gebäude bauen will, muss sich eben woanders einen Job suchen oder selbstständig werden. Mir jammern die ganzen Leute zu viel, klingt ja fast so als würde Vince Sie alle in Geiselhaft halten.

- Ohne die Hintergründe zu kennen bzw. zu wissen was die beiden da geschrien haben, kann ich dazu auch nichts schreiben.

- Würde mich wirklich interessieren was die Writer für Pläne mit Mojo Rawley hatten und dass Vince, der ja auch Headwriter ist, Pläne die ihm nicht gefallen nach einiger Zeit umschmeißt ist irgendwo normal. Die Schreiber sollten eigentlich glücklich sein dass Sie bei der WWE noch einen Job haben denn wenn man woanders so oft Pläne vorlegen würde die dem Hauptverantwortlichen nicht gefallen, wäre man längst draußen. Vince leitet die WWE auf eine bestimmte Art und Weise, ob gut oder schlecht soll jeder für sich entscheiden, und wenn man bei ihm unterschreibt dann muss einem klar sein, und das ist wohl eine Selbstverständlichkeit, dass man Vince´s Wünsche versuchen muss zu befriedigen und nicht sich selbst zu verwirklichen.

- Dann sollen Sie woanders hingehen, aber offensichtlich lässt sich bei einem bestimmten Gehalt Frust deutlich leichter ertragen. Ich würde es verstehen wenn es hier um gemeinnützige Arbeit gehen würde, aber wir reden hier über eine Wrestling Promotion und deren Chef will nun mal das und das haben. Also entweder gibt man es ihm oder man geht.

- - Echt dramatisch das eine ganze Menge Leute, darunter die engste Familie, nicht zu Vince durchkommen. Vielleicht leiht man sich eine Tunnelbohrmaschine, damit geht es möglicherweise leichter. Das ist alles so lächerlich, und nochmal, wem es nicht passt, der darf gerne gehen. Es ist eine Sache als Fan die Promotion zu kritisieren, es ist aber etwas ganz anderes als Arbeitnehmer so über denjenigen herzuziehen der die Entscheidungen zu treffen hat. Um mal was klarzustellen, ich bin alles andere als ein Fan von Vince McMahon, ganz im Gegenteil, aber wäre ich er, würde ich alle die öffentlich so jammern, sofort rausschmeißen. Wenn Sie nicht gerne für mich arbeiten, auch wenn ich vielleicht nur Schwachsinn erwarte, dann sollen Sie mit ihren Mega-Super tollen Ideen woanders hingehen.

- Wenn Sie Podcasts hören, und Sie wissen dass für alles eigentlich ein anderer verantwortlich ist, dann können ihnen diese Aussagen komplett sonstwo vorbeigehen. Die meisten Fans kennen eh nicht mal einen, einzigen Schreiber der für die WWE arbeitet und würden ihn nicht erkennen selbst wenn er auch Sie drauf fallen würde. Also was soll diese Aussage? Jemandem das Herz brechen kann man wenn man seine Katze überfahren hat und nicht wenn man eine Arbeit kritisiert für die derjenige gar nicht verantwortlich ist.

- So schlecht wie die Kommentatoren sind, soll er Sie ruhig anbrüllen Ich frage mich wieso er nicht selbst kommentiert, wäre viel einfacher als jeden Satz zu "überwachen". Aber das ist eine alte Geschichte und jeder der in der WWE das Micro in die Hand nimmt sollte das eigentlich wissen. Aber offensichtlich ist Vince´s Rumgebrülle leichter zu ertragen als woanders für weniger Geld zu kommentieren. Sicher sollte der alte Mann nicht rumbrüllen und man sollte checken ob das nicht eine Klage wert ist wenn es tatsächlich extreme Ausmaße annimmt, aber mit Kritik müssen die Kommentatoren leben. Vince will eine bestimmte Art von Kommentar haben, wenn Sie das nicht liefern können, müssen Sie zusehen wie Sie weiter zurecht kommen können.

- Das mit Sami Zayn verstehe ich nicht. Wenn ihm die ganze Geschichte nicht passt, hätte er sie ablehnen sollen. Und viele Fans schreiben dass Sami das ganze sehr gut durchzieht, also so ein Schrott ist diese Storyline wohl nicht. Und ich glaube nicht das Vince jemand braucht durch den er sprechen kann, das kann der alte Mann schon sehr gut selbst erledigen. Für mich klingt das eher nach der Einleitung zu einer Fehde. Könnte mir vorstellen das Vince das Weite sucht nach einer Konfrontation gegen Zayn der ihn beschuldigt ihn zu diesen Äußerungen gezwungen zu haben.

- Das sind ungefähr 35 zu viel.

- Das NBC und FOX Topstars haben wollen ist ja wohl selbstverständlich. Deswegen würde ich den Split auch aufheben und SD wieder auf Donnerstag verschieben.

- Klare Aussage, ohne Englisch wirst du auch kaum ein großer Superstar werden können. Außerdem hätte das Andrade, aus reiner Höflichkeit, schon früher machen sollen.

- Zu Bray Wyatt kann ich nichts sagen, es klingt aber sehr gestellt das ausgerechnet das einzige was den Fans im Moment gefällt eine Idee sein soll mit der Vince McMahon absolut nichts zu tun haben soll. Wobei, man sollte auch dabei eines bedenken. Auch wenn Wyatt sich das komplett alleine ausgedacht hat, abgesegnet hat es Vince.

- Das denke ich mir, nur mit der Hälfte der Leute zu arbeiten ist ja auch viel leichter.

- Ist ja klar das die blödeste Storyline, die dazu auch noch 2 gute Wrestler durch den Kakao zieht, die im Moment läuft, ganz alleine und zu 100% eine Idee von Vince McMahon ist. Bescheidene Frage : Wenn so vielen Leuten nicht gefällt was Vince momentan mit The Revival veranstaltet, wieso sind Sie dann nicht kollektiv in einen Sympathiestreik getreten? Ach so, soweit geht die Sympathie für die Kollegen dann doch nicht und das obwohl man selbst ebenfalls extrem unzufrieden ist. Alles ziemlich großer Käse.

Beitrag editiert von Eden H. am 16.05.2019 um 17:15 Uhr

Old Post Posted: 16.05.2019, 16:54 Uhr
Beiträge: 429 | Wohnort: Köln | Registriert seit: 05.11.2018 IP: Gespeichert | Posting ID: 9289239  
Kröd Mändoon ist offline Kröd Mändoon
MoonSurfer 1000

Profil von Kröd Mändoon anzeigen Kröd Mändoon eine Private Nachricht schicken Füge Kröd Mändoon zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Ich pack es mal hier rein, da es thematisch ganz gut passt.

Wer Xavier Woods/Austin Creed's YouTube Kanal folgt, könnte es bereits gesehen haben. Woods veröffentlicht jede Woche ein Video, in dem er mit Breeze den GM Mode von Smackdown vs RAW 2006 spielt. In der heutigen Ausgabe unterhalten sich die beiden dabei über Wrestlemania und was sie so erlebt haben, wie sie die Altstars wahr genommen haben und ich fand es extrem bezeichnend wie beide zum dem Schluss gekommen sind, dass die WWE auch 20 Jahren noch Austin 3:16 Shirts produzieren werde, nicht ihre und auch in 20 Jahren noch Austin, Batista, Rock und co zu Shows eingeladen werden und nicht sie. O:Ton "We suck. We are the generation that never was."

Die beiden haben das zwar nicht so ernst gemeint, aber ich finde schon, dass das sehr viel aussagt.

--------------------
...:::GIMMICK CHANGE:::...
...:::Kröd Mändoon formerly known as Victoria-Mark:::...

Old Post Posted: 16.05.2019, 17:50 Uhr
Beiträge: 4038 | Wohnort: Chemnitz | Registriert seit: 26.07.2005 IP: Gespeichert | Posting ID: 9289302  
Patrick Rain ist offline Patrick Rain
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von Patrick Rain anzeigen Patrick Rain eine Private Nachricht schicken Füge Patrick Rain zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Also was da alles im Ausgangspost steht, liest und hört man doch schon seit Jahren. Mich überraschen da (leider) keine Aussagen.

--------------------
"What do the Fans want? They want change.
What happens when you give them change? It`s not the change they wanted and everybody wants things back the way they were."

Old Post Posted: 16.05.2019, 20:56 Uhr
Beiträge: 12901 | Wohnort: Regensburg | Registriert seit: 06.11.2009 IP: Gespeichert | Posting ID: 9289528  
Trigger ist offline Trigger
MoonRookie

Standardicon Profil von Trigger anzeigen Trigger eine Private Nachricht schicken Füge Trigger zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von nicam:


Im übrigen, die Preise macht nicht die AEW oder WWE, sondern der TV Sender, der den PPV ausstrahlt.




Indirekt werden die Preise schon von der WWE gemacht.

Old Post Posted: 16.05.2019, 21:44 Uhr
Beiträge: 74 | Wohnort: | Registriert seit: 30.01.2017 IP: Gespeichert | Posting ID: 9289638  
Ravenspower ist offline Ravenspower
MoonSurfer 5000

Profil von Ravenspower anzeigen Ravenspower eine Private Nachricht schicken Füge Ravenspower zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Selbst TNA hat einmal einen 99 cent PPV veranstaltet um damit kunden zu gewinnen.
natürlich können die companys einfluss nehmen.

--------------------
"Das WWE Network ist ein Angebot an die Wrestlingfans und geht weit über das WWE Universe hinaus".

Old Post Posted: 16.05.2019, 22:22 Uhr
Beiträge: 6739 | Wohnort: Austria | Registriert seit: 25.10.2002 IP: Gespeichert | Posting ID: 9289706  
ElHastard ist offline ElHastard
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von ElHastard anzeigen ElHastard eine Private Nachricht schicken Füge ElHastard zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Ravenspower:
Selbst TNA hat einmal einen 99 cent PPV veranstaltet um damit kunden zu gewinnen.
natürlich können die companys einfluss nehmen.



Toni Khan hätte es auch nicht finanziell ruiniert, die erste AEW Show überhaupt for free (über FITE/YouTube/etc.) zu zeigen. Im Endeffekt hätte man dadurch die riesige Möglichkeit gehabt eine Menge an Zuschauern zu erreichen, was am Ende wahrscheinlich mehr wert hat, als die paar Kröten, die er jetzt an den Hardcore-Smarks verdient, die sich den PPV für 50 oder 60 Dollar kaufen werden.

Kein normaler Casual-Wrestling-Fan wird so viel Geld für ein Produkt ausgeben, dass noch keine Show hatte, noch irgendwelche bekannten Mainstream-Stars (bis auf den in die Jahre gekommenen Y2J) zu bieten hat.

Und diese Aussage, "AEW will nur das beste für Wrestlingfans" ist auch nichts weiter als eine dieser feuchten Träume der Fanboys, die AEW schon in den Himmel loben. Woher will man wissen, was AEW bietet ohne jemals eine Show gesehen zu haben? Und selbst wenn AEW für die Hardcore-Smarks das beste Produkt der Welt wird, heisst das noch lange nicht, dass man damit den Mainstream abholt. Das wird erst die Zeit zeigen.

Im Moment erinnert mich das ganze zur Zeit an die Zeit, als TNA der WWE den Krieg erklärte und die ganzen WWE Hater und Fanboys den Untergang der WWE prophezeiten und TNA nicht mal ansatzweise eine Chance hatte am Hintern der WWE zu riechen. Und das mit einem Roster, das viele im Mainstream bekannte Namen (allen voran den zurückgekehrten Hulk Hogan) zu bieten hatte.

AEW kann eine Bereicherung für die Wrestlingwelt werden, aber das Auftreten vieler Fans im Vorfeld sorgt bei mir dafür, dass ich diese Company einfach noch nicht ernst nehmen kann. Ein bisschen mehr Besonnenheit und Zurückhaltung würde dem Produkt besser tun, als der übertriebene Hype.

--------------------
"Jetzt begann der lange Leidensweg von Ric Flair, der sich vieler Ausscheidungsversuche seiner Gegner erwehren musste.[...]"
Hendrik Pusch (Power Wrestling 02/2007 - Rückblick Royal Rumble 1992)

Old Post Posted: 16.05.2019, 23:08 Uhr
Beiträge: 2580 | Wohnort: Marl | Verein: BVB | Registriert seit: 02.08.2011 IP: Gespeichert | Posting ID: 9289737  
Heisenberg ist offline Heisenberg
MoonAdmin

Standardicon Profil von Heisenberg anzeigen Heisenberg eine Private Nachricht schicken Füge Heisenberg zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Trigger:
Indirekt werden die Preise schon von der WWE gemacht.


Inwiefern?
Zitat:
Original geschrieben von Ravenspower:
Selbst TNA hat einmal einen 99 cent PPV veranstaltet um damit kunden zu gewinnen.
natürlich können die companys einfluss nehmen.


Wann war denn das?
Zitat:
Original geschrieben von ElHastard:
Toni Khan hätte es auch nicht finanziell ruiniert, die erste AEW Show überhaupt for free (über FITE/YouTube/etc.) zu zeigen. Im Endeffekt hätte man dadurch die riesige Möglichkeit gehabt eine Menge an Zuschauern zu erreichen, was am Ende wahrscheinlich mehr wert hat, als die paar Kröten, die er jetzt an den Hardcore-Smarks verdient, die sich den PPV für 50 oder 60 Dollar kaufen werden.

Kein normaler Casual-Wrestling-Fan wird so viel Geld für ein Produkt ausgeben, dass noch keine Show hatte, noch irgendwelche bekannten Mainstream-Stars (bis auf den in die Jahre gekommenen Y2J) zu bieten hat.


Auch hier noch mal: es ist kein AEW Thread Aber nur um das noch mal kurz anzusprechen: wenn man über einen normalen PPV Anbieter ins Geschäft möchte, dann werden dort die Preise vorgegeben. Und da hält man sich an die regulären PPV Preise, die ja sogar noch unter WWE HD PPV Preisen und gar unter Box- oder UFC PPV Preisen liegen.

Will Khan die Show frei an den Mann bringen, kann er keinen PPV Vertrag machen. Möchte er die Show günstig streamen, kann er keinen regulären PPV Vertrag machen.

Mir ist einfach absolut unklar wieso man das nicht nachvollziehen kann oder sich daran aufhängt. Khan ist der Geschäftsmann hinter AEW. Wenn er den langfristigen, geschäftlichen Vorteil darin sieht, seine Liga bei traditionellen PPV Anbietern unterzubringen, dann ist das eben seine geschäftliche Vision. Ist doch in Ordnung.

Nur weil der "Casual" Fan mittlerweile gewohnt ist einen Dumping Preis für das WWE Network zu zahlen, kann das nicht jede Liga auch so umsetzen. Und die Vergleiche (die jetzt zugegeben nicht nur von dir kamen) mit anderen Ländern ist sowieso humbug. In UK kosten auch Box-Events deutlich weniger als in den USA. Aber das eine hat mit dem anderen nichts zu tun. Das sind ganz einfach andere Sitten und anderes Sehverhalten und andere Anbieter.

--------------------
DummerZufall (21:14): Ich fürchte Sex | WELCOME TO TWO THOUSAND AND CHAEL!

OHHHH YEAH! - R.I.P. "Macho Man"!! | Thank you, Eddie!

Old Post Posted: 17.05.2019, 06:26 Uhr
Beiträge: 28143 | Wohnort: Germany | Registriert seit: 14.06.2004 IP: Gespeichert | Posting ID: 9289802  
Black Dynamite ist online! Black Dynamite
MoonSurfer 500

Standardicon Profil von Black Dynamite anzeigen Black Dynamite eine Private Nachricht schicken Füge Black Dynamite zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Heisenberg:
Wann war denn das?


2002 oder 2003. Wenn ich mich recht erinnere, war das aber auch kein (Live) PPV, sondern einfach ein Special. Bin mir aber nicht sicher! Gab es auf jeden Fall. Finanziell hat es TNA aber auch nichts gebracht. Eher im Gegenteil.

Man kann es aber jetzt auch noch hundertmal schreiben: ROH und TNA nehmen exakt die gleiche Summe. WWE nimmt mehr (ja, ohne Network und früher immer), UFC nimmt noch mehr, wenn man deren Shows in HD sehen will. Natürlich könnte Tony Khan jetzt jedem den PPV schenken und Millionen in den Sand setzten aber ich denke nicht, dass er so dumm ist. Außerdem geht es ja jetzt auch um einen dauerhaften Deal mit dem PPV-Anbieter. Das nur ein Deal. Und jetzt mal ganz ehrlich, 80% aller Menschen die diese Shows gucken, zahlen sowieso nicht dafür. Egal ob WWE, TNA, Indy Shows usw.

--------------------
Alles fake! ALLES FAKE!!!

Old Post Posted: 17.05.2019, 07:02 Uhr
Beiträge: 606 | Wohnort: | Registriert seit: 07.02.2019 IP: Gespeichert | Posting ID: 9289823  
starfish7985 ist online! starfish7985
MoonSurfer 500

Profil von starfish7985 anzeigen starfish7985 eine Private Nachricht schicken Füge starfish7985 zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

While most reports implied that it was due to Vince McMahon being too controlling and not being open to suggestions, one source noted that it is actually that Vince is actually far too open to suggestions as of late and it ends up “watering down” the product since he’s taking advice from multiple people at once on the same storyline. This ends up causing the original vision to be lost and having a negative ripple effect on every aspect of the story.

https://rajah.com/node/ba...ple-suggestions

Old Post Posted: 17.05.2019, 11:16 Uhr
Beiträge: 747 | Wohnort: | Registriert seit: 10.06.2003 IP: Gespeichert | Posting ID: 9290002  
Lauf-Guru K ist offline Lauf-Guru K
MoonSurfer 20000

Standardicon Profil von Lauf-Guru K anzeigen Lauf-Guru K eine Private Nachricht schicken Füge Lauf-Guru K zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Heisenberg:

Auch hier noch mal: es ist kein AEW Thread Aber nur um das noch mal kurz anzusprechen: wenn man über einen normalen PPV Anbieter ins Geschäft möchte, dann werden dort die Preise vorgegeben. Und da hält man sich an die regulären PPV Preise, die ja sogar noch unter WWE HD PPV Preisen und gar unter Box- oder UFC PPV Preisen liegen.

Will Khan die Show frei an den Mann bringen, kann er keinen PPV Vertrag machen. Möchte er die Show günstig streamen, kann er keinen regulären PPV Vertrag machen.

Mir ist einfach absolut unklar wieso man das nicht nachvollziehen kann oder sich daran aufhängt. Khan ist der Geschäftsmann hinter AEW. Wenn er den langfristigen, geschäftlichen Vorteil darin sieht, seine Liga bei traditionellen PPV Anbietern unterzubringen, dann ist das eben seine geschäftliche Vision. Ist doch in Ordnung.

Nur weil der "Casual" Fan mittlerweile gewohnt ist einen Dumping Preis für das WWE Network zu zahlen, kann das nicht jede Liga auch so umsetzen. Und die Vergleiche (die jetzt zugegeben nicht nur von dir kamen) mit anderen Ländern ist sowieso humbug. In UK kosten auch Box-Events deutlich weniger als in den USA. Aber das eine hat mit dem anderen nichts zu tun. Das sind ganz einfach andere Sitten und anderes Sehverhalten und andere Anbieter.


Es war irgendwie doch möglich, denn jetzt kostet der PPV 19,99 $ ... schon etwas merkwürdig, wenn man angeblich nix ändern kann.

--------------------
"Wrestling ist ähnlich wie Politik oder Religion! Jeder hat seine Meinung, und jeder glaubt, dass er Recht hat." (Shawn Michaels)
"Wer das Schlechte sucht, wird das Schlechte finden. Wer das Schöne sucht, wird das Schöne finden." (chinesisches Sprichwort)

Old Post Posted: 17.05.2019, 15:17 Uhr
Beiträge: 25982 | Wohnort: FanFCB,WWE,Lucha Underground | Registriert seit: 07.01.2001 IP: Gespeichert | Posting ID: 9290225  
Awesome One ist offline Awesome One
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von Awesome One anzeigen Awesome One eine Private Nachricht schicken Besuche Awesome One's Homepage! Füge Awesome One zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Lauf-Guru K:
Es war irgendwie doch möglich, denn jetzt kostet der PPV 19,99 $ ... schon etwas merkwürdig, wenn man angeblich nix ändern kann.



Das ist der internationale Preis über FITE TV. In den USA zahlt man weiterhin 49,99$ (PPV & B/R Live).

--------------------
„Unter Abwägung aller widerstreitenden Interessen könnte man die Auffassung vertreten, dass gewisse Teile des Programms von RTL als scheiße zu bezeichnen sind.“ - Richter, Oberlandesgericht Köln

Old Post Posted: 17.05.2019, 15:34 Uhr
Beiträge: 9484 | Wohnort: Bamberg, BY | Registriert seit: 05.11.2010 IP: Gespeichert | Posting ID: 9290248  
Skyclad ist online! Skyclad
MoonSurfer 20000

Profil von Skyclad anzeigen Skyclad eine Private Nachricht schicken Füge Skyclad zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Also findet Vince erst keine Ideen gut, und jetzt findet er alles gut?
Klingt irgendwie komisch.

--------------------
Rabidgames - A honest look on video games


xBox live Gamertag: Slough Feg / PSN: SloughFeg23

Old Post Posted: 17.05.2019, 15:37 Uhr
Beiträge: 29307 | Wohnort: London, UK | Registriert seit: 26.09.2005 IP: Gespeichert | Posting ID: 9290250  
Heisenberg ist offline Heisenberg
MoonAdmin

Standardicon Profil von Heisenberg anzeigen Heisenberg eine Private Nachricht schicken Füge Heisenberg zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Lauf-Guru K:
Es war irgendwie doch möglich, denn jetzt kostet der PPV 19,99 $ ... schon etwas merkwürdig, wenn man angeblich nix ändern kann.


Ein Kundler Classic

--------------------
DummerZufall (21:14): Ich fürchte Sex | WELCOME TO TWO THOUSAND AND CHAEL!

OHHHH YEAH! - R.I.P. "Macho Man"!! | Thank you, Eddie!

Old Post Posted: 17.05.2019, 20:11 Uhr
Beiträge: 28143 | Wohnort: Germany | Registriert seit: 14.06.2004 IP: Gespeichert | Posting ID: 9290468  
Boyka ist offline Boyka
MoonRookie

Standardicon Profil von Boyka anzeigen Boyka eine Private Nachricht schicken Füge Boyka zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von starfish7985:
While most reports implied that it was due to Vince McMahon being too controlling and not being open to suggestions, one source noted that it is actually that Vince is actually far too open to suggestions as of late and it ends up “watering down” the product since he’s taking advice from multiple people at once on the same storyline. This ends up causing the original vision to be lost and having a negative ripple effect on every aspect of the story.

https://rajah.com/node/ba...ple-suggestions



Klingt für mich wesentlich wahrscheinlicher als das Gehetze angetrunkener Schreiberlinge, die Vince zum Teufel stigmatisieren wollen. Wenn man mal "handfeste" Berichte wie bspw. die Geschichten aus Jerichos Büchern über seine Verhandlungen mit Vince betrachtet, wirkt er wie jemand, der abrupt seine Meinung zu Storylines ändern kann, prinzipiell aber für viele Ideen offen ist. Die Wahrheit wird zwar irgendwo in der Mitte liegen und es ändert an den vielen konfusen Storylines nichts, aber es zeichnet doch ein sehr anderes Bild als der tyrannische Boss, der seine Angestellten drangsaliert und jede gute Idee im Keim erstickt.

Old Post Posted: 17.05.2019, 21:01 Uhr
Beiträge: 6 | Wohnort: | Registriert seit: 04.06.2017 IP: Gespeichert | Posting ID: 9290521  
 Alle Zeitangaben in MEZ. Auf dem CyBoard ist es jetzt 20:45 Uhr. Neues Thema erstellen    Antworten
[ « » ] Insgesamt 6 Seiten: « 1 2 3 4 [5] 6 »  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > I. Pro-Wrestling Foren > World Wrestling Entertainment > [NB] Triple H frustriert über Vince, sehr viele Backstage-Details


Druckbare Version zeigen | Dieses Thema abonnieren | MOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed

Gehe zu:

 

Forum Regeln:
Es ist Dir not erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist Dir not erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Dir not erlaubt, Deine Beiträge zu bearbeiten.
HTML Code ist AUS
vB Code ist AN
Smilies sind AN
[IMG] Code ist AUS
 
[ © 2000 - 2019 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.   

Die Administration: ChosenOne, CyBeN, Fresh Prince, Griese, Jesse, JOE, Kane, Poppy...in HD! & saito`
- Kontaktformular: Mitteilung an alle CyBoard Administratoren -

vBulletin | Copyright © Jelsoft Enterprises Limited.
Diese Seite wurde in 0.10038090 Sekunden generiert (84.60% PHP - 15.40% MySQL - 23 queries)