MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr. Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > II. Community & Sport Foren > Free & Fun > Der Fitness- & Ernährungsthread #3


[ « » ] Insgesamt 21 Seiten: « 1 2 3 4 5 6 7 8 [9] 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 »  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema
Autor
Thema Neues Thema erstellen    Antworten

Doink fan nr1 ist online! Doink fan nr1
MoonSurfer 1000

Profil von Doink fan nr1 anzeigen Doink fan nr1 eine Private Nachricht schicken Füge Doink fan nr1 zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Der Jo Jo Effekt hat nichts mit dem L Carnitin zu tun, sondern bezog sich nur auf die Ernährung allgemein bei seiner Diät.


Das mit den Kapseln wurde mir beim Verkauf und im Fitnessstudio so erklärt, dass nach absetzten dieser Kapseln sich der Körper gewisse Fettsäuren wiederholt zwecks Überschuss und auftretenden Mangelerscheinungen. Und es aus diesem Grund nicht als Dauerlösung und nicht als alternative ohne Sport eingenommen werden sollte.. auf Dauer jedenfalls. Ich selbst hab aber Ernährungswissenschaft nicht studiert und hatte noch nie Probleme mit meinem Gewicht. Ich höre es mir nur an und versuche einige Variationen in meinen Trainingsplan mit aufzunehmen.

--------------------
Haste Scheiße am Schuh , haste Scheiße am Schuh.

Old Post Posted: 14.03.2019, 10:41 Uhr
Beiträge: 3067 | Wohnort: Hannover | Registriert seit: 16.09.2005 IP: Gespeichert | Posting ID: 9228095  
Heisenberg ist offline Heisenberg
MoonAdmin

Standardicon Profil von Heisenberg anzeigen Heisenberg eine Private Nachricht schicken Füge Heisenberg zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Doink fan nr1:
Der Jo Jo Effekt hat nichts mit dem L Carnitin zu tun, sondern bezog sich nur auf die Ernährung allgemein bei seiner Diät.


Das habe ich auch nicht in Zusammenhang gesetzt. Ich habe allgemein geantwortet, dass es diesen von dir genannten JoJo Effekt nicht gibt.


Zitat:
Das mit den Kapseln wurde mir beim Verkauf und im Fitnessstudio so erklärt, dass nach absetzten dieser Kapseln sich der Körper gewisse Fettsäuren wiederholt zwecks Überschuss und auftretenden Mangelerscheinungen. Und es aus diesem Grund nicht als Dauerlösung und nicht als alternative ohne Sport eingenommen werden sollte.. auf Dauer jedenfalls. Ich selbst hab aber Ernährungswissenschaft nicht studiert und hatte noch nie Probleme mit meinem Gewicht. Ich höre es mir nur an und versuche einige Variationen in meinen Trainingsplan mit aufzunehmen.

Was hat denn jetzt Carnitin mit deinem Trainingsplan zu tun?

Dann hat mir schlicht und ergreifend großen Mist erzählt. Da L-Carnitin überhaupt kein Fettburner ist, kann er auch keine Mangelerscheinungen hervorrufen. Und es kann selbstverständlich ohne Sport eingenommen werden, denn es hat sehr viele „anti aging“ Vorzüge. Aber hat eben rein gar nichts mit Training zu tun.

Ich kann mir nicht mal ansatzweise den beschriebenen Prozess vorstellen „Fettsäuren wiederholen zwecks Überschuss“. Überschuss wovon? Und von wo werden Fettsäuren überhaupt geholt?

Verstehe mich nicht falsch, das ist kein Angriff gegen dich aber wenn du das so „sicher“ postest, dann reicht es nicht aus einfach etwas wiederzugeben was man von einem Verkäufer oder im Studio gehört hat. Dann muss man schon auch ein bisschen tiefergehen (ohne dafür studieren zu müssen ), denn am Ende nimmt das noch jemand als Tip mit und schmeißt sein Geld zum Fenster raus.

--------------------
DummerZufall (21:14): Ich fürchte Sex | WELCOME TO TWO THOUSAND AND CHAEL!

OHHHH YEAH! - R.I.P. "Macho Man"!! | Thank you, Eddie!

Old Post Posted: 14.03.2019, 10:47 Uhr
Beiträge: 28438 | Wohnort: Germany | Registriert seit: 14.06.2004 IP: Gespeichert | Posting ID: 9228100  
Heisenberg ist offline Heisenberg
MoonAdmin

Standardicon Profil von Heisenberg anzeigen Heisenberg eine Private Nachricht schicken Füge Heisenberg zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Peyton's Royce:
Auch wenn das ja jetzt fast am Thema vorbeigeht, aber ich hab noch eines bezüglich Hometrainer? Gibt es irgendwelche Tricks für besseres sitzen? Ich könnte konditionell und von den Beinen her, weitaus mehr machen, aber nach 20 Minuten spätetens kann ich einfach nicht mehr sitzen, so schlimm das einem der ganze Unterleib einschläft. Versuch es schon mit Kisse, aber wirklich besser ist es nicht. Mach momentan daher 2 x 20, würde es aber gern am Stück machen und auf Dauer auch wieder auf 60 Minuten am Stück hoch.

Je nachdem ob möglich, werd Ende des Monats zum Rheumatologen und dann sehen ob ich das auch noch mitnehme

Aber bei allen Körperschmerzen schaff ich das mit dem Hometrainer momentan ganz gut und wenn das Sitzproblem nicht wäre, würde ich länger können.

Auf jeden Fall bin ich motiviert dagegen anzukämpfen. Leicht ist das nicht. Die seelischen Beschwerden, starke Schmerzen, wohl auch Rheuma und dann meine Medikamente, die alle begünstigen da sich mich nur noch schlapp und müde fühle. Kein erholsamer Schlaf aufgrund der seelischen Dinge. Das ist eine echte Qual, ich würde so gerne wieder so fit sein wie ich es vor ein paar Jahren mal war und wo ich täglich noch 90 Minuten Crosstrainer geschafft habe ohne größte Anstrengung. Und jetzt schaff ich kaum was.

Aber ich kämpfe endlich richtig dagegen an


Wirklich helfen kann man da nicht. Also etwas substanzielles. Wenn da wirkliche medizinische Probleme vorliegen, dann muss man da über einen Arzt ran (wie du es ja machst/vorhast).

Ansonsten eben durchaus die Möglichkeit einfach über den Tag verteilt mehr zu machen. Anstatt 2x20 Minuten machst du 4x15 Minuten. So kommst du auch auf deine Stunde am Tag. Das Herz-Kreislauf-System wird ja trotzdem gestärkt und der Trainingseffekt ist auch da.

Auch wenn das jetzt nur bedingt hilft: schau nicht zurück sondern schau auf heute und vergleiche dich mit heute. Es ist egal was du vor 10 Jahren mal konntest. Dieser ständige Rückblick hilft dir nicht weiter. Schau, dass du dir wöchentlich versuchst ein Erfolgserlebnis zu schaffen. EIne Einheit mehr. Eine Minute mehr. Kleine Schritte. Und dabei auch nicht außer Acht lassen, dass es immer Tage geben wird, an denen es nicht funktioniert. Das ist aber nicht schlimm. Weil kein Organismus immer aufsteigend funktionieren kann. Auch in deinem täglichen Leben finden Auf-und Abbauprozesse immer gleichzeitig statt. Das ist ok.

Selbstverständlich beeinflussen deine Krankheit und deine Medikamente deine Leistungsfähigkeit und deinen Schlaf. Das ist ein Kreislauf. Aber mit den Tipps von vorhin zum Schlaf kannst du, so wie du es auch mit dem Training machst, kleine Veränderungen versuchen zu erzielen. Auch das wird nicht immer klappen und nur, weil man alle Tipps beherzigt, gibt es Nächte in denen schläft man nicht. Auch das ist normal.

--------------------
DummerZufall (21:14): Ich fürchte Sex | WELCOME TO TWO THOUSAND AND CHAEL!

OHHHH YEAH! - R.I.P. "Macho Man"!! | Thank you, Eddie!

Old Post Posted: 14.03.2019, 11:07 Uhr
Beiträge: 28438 | Wohnort: Germany | Registriert seit: 14.06.2004 IP: Gespeichert | Posting ID: 9228113  
Peyton's Royce ist offline Peyton's Royce
MoonSurfer 20000

Standardicon Profil von Peyton's Royce anzeigen Peyton's Royce eine Private Nachricht schicken Füge Peyton's Royce zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Heisenberg:
Sehr gut Hoffe man kann dich da entsprechend unterstützen


Das Unterschrichene ist schon mal der erste Ansatz: versuche eine Routine reinzubekommen.

Das wäre z.B.:

versuchen zur relativ gleichen Zeit am Tag schlafen zu gehen. Sagt man z.B. gegen 21.00 Uhr ins Bett, dann solltest du auch entsprechend einige Stunden vorher nichts koffeinhaltiges trinken (Kaffe, Energy Drinks, ggf. Tee).

Gleichzeitig solltest du den Raum in dem du schläfst entsprechend kühlen, um die Körperkerntemperatur schneller zu senken, was ein wichtiger Faktor ist um den Schlaf einzuleiten.

Als nächstes solltest du versuchen dich 30-60 Minuten vor dem Einschlafen nicht mehr mit zu viel blauem Licht zu belasten. An Handys gibts es fast immer einen Night Shift Modus oder eine App, die das übernimmt. Damit filtert man die blaue Strahlung. Wenn du gerne Fernsehen schaust zum einschlafen, dann würde ich dir eine Blaulichtbrille empfehlen, die das filtert.

Durch die blaue Strahlung ist die Melatonin Produktion gehemmt, ein Hormon, dass wichtig für den Tag-Nacht-Zyklus ist. Es wird somit das Signal gesendet: noch nicht schlafen, es ist noch "heller Tag".

Das sind erst Mal so die allgemeinen Dinge, die man anfangen sollte/könnte.

Einen regulären Rhythmus, Schlaf als etwas essentielles sehen, der genauso, wie andere Dinge im Leben geplant sein sollte (wenn es die Umstände zulassen). Auch nicht davon abschrecken lassen, wenn es nicht sofort klappt. Der Körper ist eine Adaptionsmaschine, es braucht manchmal etwas Zeit bis das umgesetzt werden kann.

Dazu gibts dann natürlich noch weitere Möglichkeiten, die aber zu allgemein gehalten sind für bestimmte Situationen. Einige Schlafforscher empfehlen den "Nachtdenkern", also denen, bei denen dann abends im Bett der Kopf plötzlich "angeht", vor dem Schlafengehen (im Beispiel jetzt bspw. um 19.30 Uhr) ein Tagesjournal zu führen. Die Dinge die man erlebt hat, kurz aufschreiben, darüber nachdenken, den morgigen Tag planen und dann hat man es abgehakt und muss nicht in der Nacht darüber nachdenken.

Das sollte man aber in jedem Fall auch individuell mit dem jeweiligen Therapeuthen besprechen.

Dann gibt es es noch die Möglichkeit von Schlafgeräuschen. Das gibt es meist für Kleinkinder, die dann den Herzschlag nachspielen aber es gibt auch sehr viele, die das zum Schlafen selbst nutzen. Das kann zB. interessant sein, wenn man oft aufwacht oder schreckhafter ist. Es ist ein beruhigendes, gleichmäßiges Geräusch. Auch da gibt es unzählige Smartphone Apps für. Das muss man aber einfach auch für sich selbst ausprobieren.

Und an dritter Stelle kann man natürlich auch Melatonin noch mal zusätzlich nehmen wobei man da, sofern man Medikamente nimmt, immer erst Mal mit dem behandelnden Arzt sprechen aufgrund von möglicher Kontraindikation.

Das nur mal so am Rande, wenn man Melatonin ausklammert hat man aber schon mal eine große Liste was man angehen kann.

Zum Rest schreibe ich dann gerne später noch was.



Vielen Dank. Ich nehm das erstmal so an, sind viele Sachen die ich noch nicht probiert habe und die ich mal machen muss. Letzte Nacht wieder das Problem, eigentlich totmüde und ich lieg drei Stunden wach und starr eigentlich nur die Decke an und schon ist der Tag heute wieder total groggy.

Auch an Doink für den Tipp.

Zitat:
Wirklich helfen kann man da nicht. Also etwas substanzielles. Wenn da wirkliche medizinische Probleme vorliegen, dann muss man da über einen Arzt ran (wie du es ja machst/vorhast).

Ansonsten eben durchaus die Möglichkeit einfach über den Tag verteilt mehr zu machen. Anstatt 2x20 Minuten machst du 4x15 Minuten. So kommst du auch auf deine Stunde am Tag. Das Herz-Kreislauf-System wird ja trotzdem gestärkt und der Trainingseffekt ist auch da. Auch wenn das jetzt nur bedingt hilft: schau nicht zurück sondern schau auf heute und vergleiche dich mit heute. Es ist egal was du vor 10 Jahren mal konntest. Dieser ständige Rückblick hilft dir nicht weiter. Schau, dass du dir wöchentlich versuchst ein Erfolgserlebnis zu schaffen. EIne Einheit mehr. Eine Minute mehr. Kleine Schritte. Und dabei auch nicht außer Acht lassen, dass es immer Tage geben wird, an denen es nicht funktioniert. Das ist aber nicht schlimm. Weil kein Organismus immer aufsteigend funktionieren kann. Auch in deinem täglichen Leben finden Auf-und Abbauprozesse immer gleichzeitig statt. Das ist ok.

Selbstverständlich beeinflussen deine Krankheit und deine Medikamente deine Leistungsfähigkeit und deinen Schlaf. Das ist ein Kreislauf. Aber mit den Tipps von vorhin zum Schlaf kannst du, so wie du es auch mit dem Training machst, kleine Veränderungen versuchen zu erzielen. Auch das wird nicht immer klappen und nur, weil man alle Tipps beherzigt, gibt es Nächte in denen schläft man nicht. Auch das ist normal.



Auch dafür vielen Dank, das hilft ungemein.

Ich will auf jeden Fall wieder nen richtigen Trainingsplan haben, den ich jetzt 2 Jahre nicht gehabt habe, aufgrund aller Beschwerden. Aber egal was beim Rheumatologen raus kommt, das beste Medikament ist generell ja Bewegung und Training, Und ich will jetzt nicht in dem Alter schon bis ans Lebensende auf Antidepressiva UND Schmerzmittel angewiesen sein. Diese extremen Verspannungen im Nacken/Rücken hab ich ja auch schon ewig, auch unabhängig davon (mir wäre es zumindest nicht bekannt das, sollte es Rheuma sein, das es sowas als Symptom hat). Und auch bei den Massagen die ich eh wöchentlich hab und die auch helfen, aber halt immer nur kurz oder Rehasport/Krankengymnastik wird mir auch immer nahegelegt den Bereich wieder mit einem richtigen Trainingsprogramm zu trainieren und die Muskeln zu stärken und das will ich seit einem Jahr, aber das ist echt nicht so leicht. Vor allem wenn einem der Nacken so weh tut das man nicht nur Kopfschmerzen hat, sondern auch heftige Übelkeit. Da zum Training zu kommen ist ganz ganz schwer. Aber ich bin momentan extrem motiviert und wenn ich nicht viel kann, dann ist das so, aber irgendwo muss mal ein Anfang her, sonst ergibt sich eh nichts oder wird besser. Auch wenn ich manchmal denke, vom bewegen her bin ich wie 80

Nach dem Termin sprech ich mal mit den Trainern wie und was am sinnvollsten wäre.

Was haltet ihr eigentlich von Foodspring? Höre da nur gutes drüber und überlege das mal zu testen wenn ich wieder ein richtiges Training mache und nicht nur Kardio.

--------------------
ICONIC TAG TEAM CHAMPIONSHIP RUN - 120 days
IIconic Soul Mates
"We are really glad that you're a friend, and this is a friendship that will never ever end"
Werder Bremen - Lebenslang Grün-Weiß

Nein zur AfD!!!

Old Post Posted: 14.03.2019, 16:15 Uhr
Beiträge: 21486 | Wohnort: | Registriert seit: 30.04.2008 IP: Gespeichert | Posting ID: 9228292  
Heisenberg ist offline Heisenberg
MoonAdmin

Profil von Heisenberg anzeigen Heisenberg eine Private Nachricht schicken Füge Heisenberg zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Nichts. Am Ende musst du, wie alles andere auch, „essen lernen“. Das heißt Kalorienbilanz die entscheidet ob du ab oder zunimmst, Proteine essen etc.

Das funktioniert mit normalen Lebensmitteln auch. Dafür brauchst du keine Supplements (im wichtigsten Schritt) und keine überteuerten, unnützen Produkte

--------------------
DummerZufall (21:14): Ich fürchte Sex | WELCOME TO TWO THOUSAND AND CHAEL!

OHHHH YEAH! - R.I.P. "Macho Man"!! | Thank you, Eddie!

Old Post Posted: 14.03.2019, 16:41 Uhr
Beiträge: 28438 | Wohnort: Germany | Registriert seit: 14.06.2004 IP: Gespeichert | Posting ID: 9228319  
Peyton's Royce ist offline Peyton's Royce
MoonSurfer 20000

Standardicon Profil von Peyton's Royce anzeigen Peyton's Royce eine Private Nachricht schicken Füge Peyton's Royce zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Nee, um abzunehmen will ich das nicht nehmen und mit Essen hab ich kein Problem, aber ich hatte Idee das vielleicht als Ergänzung zur Ernährung und dem Training dann zu nehmen. Hab nie irgendwelche Shakes etc. probiert, aber viele schwören ja drauf.

Hab seit 2 Jahren ja kein richtiges Training mehr gemacht, mit allem drum und dran. Also Home- und Crosstrainer ja,die hab ich zuhause und Cardio mache ich immer, wobei Crosstrainer zuletzt aufgrund der Schmerzen nicht mehr, da gerade die Armbewegung überhaupt nicht geht dabei. Zumindest im Moment. Schaff da keine Minute. Aber Kraftraining, Training für die Muskeln generell hab ich jetzt echt seit 2 Jahren nicht mehr, auch wenn ich seit 15 Monaten mir vornehme jede Woche wieder anzufangen. Mein Sport bestand aus Rehasport, Krankengymnastik und Cardio an den Geräten zuhause. Will in erster Linie die Muskulatur wieder stärken und damit (hoffentlich) auch die Schmerzen einzudämmen und die Verspannungen und mich einfach wieder fitter und besser fühlen. Das es keine Wunderdinge sind ist klar, aber höre von Leuten die es benutzen nur positives über Foodspring, ich selber hab da keine Ahnung. Teuer sind die Dinger jedenfalls.

--------------------
ICONIC TAG TEAM CHAMPIONSHIP RUN - 120 days
IIconic Soul Mates
"We are really glad that you're a friend, and this is a friendship that will never ever end"
Werder Bremen - Lebenslang Grün-Weiß

Nein zur AfD!!!

Old Post Posted: 14.03.2019, 18:22 Uhr
Beiträge: 21486 | Wohnort: | Registriert seit: 30.04.2008 IP: Gespeichert | Posting ID: 9228432  
Bruce Will-es ist online! Bruce Will-es
MoonSurfer 100

Standardicon Profil von Bruce Will-es anzeigen Bruce Will-es eine Private Nachricht schicken Füge Bruce Will-es zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Heisenberg:

Was hat denn jetzt Carnitin mit deinem Trainingsplan zu tun?

Dann hat mir schlicht und ergreifend großen Mist erzählt. Da L-Carnitin überhaupt kein Fettburner ist, kann er auch keine Mangelerscheinungen hervorrufen. Und es kann selbstverständlich ohne Sport eingenommen werden, denn es hat sehr viele „anti aging“ Vorzüge. Aber hat eben rein gar nichts mit Training zu tun.

Ich kann mir nicht mal ansatzweise den beschriebenen Prozess vorstellen „Fettsäuren wiederholen zwecks Überschuss“. Überschuss wovon? Und von wo werden Fettsäuren überhaupt geholt?



Dieses habe ich bestellt und es steht das Gegenteil was du geschrieben hast, dieses soll man nur nehmen wenn man Fitness macht und man nimmt es zum abnehmen.

https://www.amazon.de/gp/...0?ie=UTF8&psc=1

Old Post Posted: 14.03.2019, 19:09 Uhr
Beiträge: 245 | Wohnort: | Registriert seit: 08.07.2018 IP: Gespeichert | Posting ID: 9228462  
Heisenberg ist offline Heisenberg
MoonAdmin

Standardicon Profil von Heisenberg anzeigen Heisenberg eine Private Nachricht schicken Füge Heisenberg zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Peyton's Royce:
Das es keine Wunderdinge sind ist klar, aber höre von Leuten die es benutzen nur positives über Foodspring, ich selber hab da keine Ahnung. Teuer sind die Dinger jedenfalls.



Ich habe dir doch schon die Antwort gegeben. Jetzt sagst du erneut: „ich kenne mich damit nicht aus, soll ich?“

Die Antwort bleibt die gleiche: es gibt keine Geheimnisse und Abkürzungen. Kalorienbilanz entscheidet, Proteine entscheiden, fertig. Es gibt keine Wundermittel. Was soll Foodspring denn helfen? Isst du genug Eiweiß, brauchst du keinen Shake. Isst du genug Kalorien, brauchst du keinen weight gainer. Isst du genug Obst und Gemüse brauchst du kein Multivitamin.

Oder du machst es wie der User Bruce, und schmeißt Geld zum Fenster raus. Und forderst dann von mir oder anderen, dass sie die Behauptungen der Hersteller revidieren

Zitat:
Original geschrieben von Bruce Will-es:
Dieses habe ich bestellt und es steht das Gegenteil was du geschrieben hast, dieses soll man nur nehmen wenn man Fitness macht und man nimmt es zum abnehmen.

https://www.amazon.de/gp/...0?ie=UTF8&psc=1


Na dann, viel Spaß beim verbrennen. Deines Geldbeutels. Sorry, wenn das jetzt so hart rüberkommt aber ich habe in diesem Thread und dem Vorgänger schon so viel über Supplemtens und Abkürzungen geschrieben, dass ich jetzt wirklich nicht mehr anfangen möchte, L-carnitin auseinanderzunehmen. Fakt ist: in klinischen Untersuchungen in denen L-Carnitin lediglich als „Fatburner“ eingesetzt wurde gab es keine Unterschiede zu den Kontrollgruppen. Somit ist L-Carnitin kein Fatburner. Wer glaubt es trotzdem als solchen einsetzen zu müssen, viel Erfolg.

--------------------
DummerZufall (21:14): Ich fürchte Sex | WELCOME TO TWO THOUSAND AND CHAEL!

OHHHH YEAH! - R.I.P. "Macho Man"!! | Thank you, Eddie!

Old Post Posted: 15.03.2019, 04:37 Uhr
Beiträge: 28438 | Wohnort: Germany | Registriert seit: 14.06.2004 IP: Gespeichert | Posting ID: 9228889  
Bruce Will-es ist online! Bruce Will-es
MoonSurfer 100

Profil von Bruce Will-es anzeigen Bruce Will-es eine Private Nachricht schicken Füge Bruce Will-es zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Dann darf es nicht so verkauft werden.

Old Post Posted: 15.03.2019, 05:45 Uhr
Beiträge: 245 | Wohnort: | Registriert seit: 08.07.2018 IP: Gespeichert | Posting ID: 9228901  
Kane ist online! Kane
MoonAdmin

Standardicon Profil von Kane anzeigen Kane eine Private Nachricht schicken Besuche Kane's Homepage! Füge Kane zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Hast du dich mal wirklich mit dem Thema Abnehmen beschäftigt? Die Frage ist durchaus ernst gemeint, denn dein "Ernährungsplan" sieht nicht danach aus und dann gleich mit zusätzlichen Mitteln zu kommen finde ich auch etwas problematisch. Du hast geschrieben dass du diesen (aus meiner Sicht absurden) Plan seit 2 Wochen befolgst, was sind denn die Ergebnisse bisher? Und was willst du eigentlich erreichen?

Heisenberg hatte dazu schon vieles geschrieben (siehe seine Links als Reaktion auf dein Posting), mein Tipp wäre auch dass du dich damit mal ernsthaft beschäftigst und dann einen Plan aufstellst.

Zitat:
Original geschrieben von Bruce Will-es:
Dann darf es nicht so verkauft werden.



Nicht böse gemeint, aber das ist schon etwas naiv, findest du nicht? Der Hersteller gibt dir doch keine Garantie auf bestimmte Effekte, sondern zeigt nur entsprechende Wirkungsmechanismen auf. Aber wie gesagt, bevor du solche Sachen kaufst, versuche erst mal die Grundlagen zu verinnerlichen, das sollte auf jeden Fall der erste Schritt sein.

--------------------
YES! YES! YES!

Old Post Posted: 15.03.2019, 09:48 Uhr
Beiträge: 37828 | Wohnort: | Registriert seit: 31.03.2000 IP: Gespeichert | Posting ID: 9229057  
Heisenberg ist offline Heisenberg
MoonAdmin

Standardicon Profil von Heisenberg anzeigen Heisenberg eine Private Nachricht schicken Füge Heisenberg zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Bruce Will-es:
Dann darf es nicht so verkauft werden.


Doch, denn es sind nur Nahrungsergänzungsmittel und die unterliegen in Deutschland kaum bis keinen Auflagen. So simpel ist es

--------------------
DummerZufall (21:14): Ich fürchte Sex | WELCOME TO TWO THOUSAND AND CHAEL!

OHHHH YEAH! - R.I.P. "Macho Man"!! | Thank you, Eddie!

Old Post Posted: 15.03.2019, 10:46 Uhr
Beiträge: 28438 | Wohnort: Germany | Registriert seit: 14.06.2004 IP: Gespeichert | Posting ID: 9229102  
Porno in Livorno ist offline Porno in Livorno
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von Porno in Livorno anzeigen Porno in Livorno eine Private Nachricht schicken Füge Porno in Livorno zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Also ich trainiere 4 mal die Woche 2mal Oberkörper & 2mal Unterkörper. Mein Bein Plan sieht wie folgt aus

Kniebeuge 3×5
Beinpresse 3×12
Wadenheben an Beinpresse & Gerät
Donkey Kick ? ( Man steht an nen Gerät & führt über die Ferse mit nen Kick das Gewicht nach hinten ) 4×8
Beinbeuger 3×12
Beinstrecker 3×12
Adduktoren Maschine 3×10

Jetzt meine Frage würde es Sinn machen noch eine Übung für die Oberschenkel Rückseite mit rein zu nehmen oder wir das zu viel? Oder denn ich zu viel nach und einfach ausprobiert? Beinbeuger und Rumänisches Kreuzheben Wechsel ich immer, mache also beides 1 mal die Woche.

--------------------
Honestly, Bananas are an overrated Source of potassium. The Real MVP is the Potato, Coming in at an impressive 941 mg of potassium each, easily dwarfing the Banana at 422mg of potassium. Lot of fresh veggies (Brokoli, Spinach) are better sources for potassium. But for some Reason the Banana takes all of tue Credit.

Old Post Posted: 15.03.2019, 12:47 Uhr
Beiträge: 9219 | Wohnort: dresden | Registriert seit: 22.09.2008 IP: Gespeichert | Posting ID: 9229273  
Heisenberg ist offline Heisenberg
MoonAdmin

Profil von Heisenberg anzeigen Heisenberg eine Private Nachricht schicken Füge Heisenberg zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Jup, die donkeys raus und in jedem beintraining eine RDL Variante rein. Im Wechsel zb Tag 1 zu Tag 2 zwischen Langhantel und Kurzhanteln.

--------------------
DummerZufall (21:14): Ich fürchte Sex | WELCOME TO TWO THOUSAND AND CHAEL!

OHHHH YEAH! - R.I.P. "Macho Man"!! | Thank you, Eddie!

Old Post Posted: 15.03.2019, 12:53 Uhr
Beiträge: 28438 | Wohnort: Germany | Registriert seit: 14.06.2004 IP: Gespeichert | Posting ID: 9229278  
Guru-Kovac ist online! Guru-Kovac
MoonSurfer 20000

Frage Profil von Guru-Kovac anzeigen Guru-Kovac eine Private Nachricht schicken Füge Guru-Kovac zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Gibt es einen Wert, wo ich berechne kann wieviel Zucker Anteil Magnesium entzieht?

Eigentlich achte ich darauf das ich.kein Magnesium Mangel habe, aber in einem Buch gelesen das Zucker Magnesium entzieht. Wusste ich nicht.
Erklärt aber dann warum.ich einen Wadenkrampf hatte.

--------------------
"Wrestling ist ähnlich wie Politik oder Religion! Jeder hat seine Meinung, und jeder glaubt, dass er Recht hat." (Shawn Michaels)
"Wer das Schlechte sucht, wird das Schlechte finden. Wer das Schöne sucht, wird das Schöne finden." (chinesisches Sprichwort)

Old Post Posted: 15.03.2019, 15:37 Uhr
Beiträge: 26922 | Wohnort: FanFCB,WWE | Registriert seit: 07.01.2001 IP: Gespeichert | Posting ID: 9229358  
Peyton's Royce ist offline Peyton's Royce
MoonSurfer 20000

Standardicon Profil von Peyton's Royce anzeigen Peyton's Royce eine Private Nachricht schicken Füge Peyton's Royce zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Heisenberg:
Ich habe dir doch schon die Antwort gegeben. Jetzt sagst du erneut: „ich kenne mich damit nicht aus, soll ich?“

Die Antwort bleibt die gleiche: es gibt keine Geheimnisse und Abkürzungen. Kalorienbilanz entscheidet, Proteine entscheiden, fertig. Es gibt keine Wundermittel. Was soll Foodspring denn helfen? Isst du genug Eiweiß, brauchst du keinen Shake. Isst du genug Kalorien, brauchst du keinen weight gainer. Isst du genug Obst und Gemüse brauchst du kein Multivitamin.

Oder du machst es wie der User Bruce, und schmeißt Geld zum Fenster raus. Und forderst dann von mir oder anderen, dass sie die Behauptungen der Hersteller revidieren



Weiß ich nicht, war irgendwie mit dem Kopf woanders und hab deine Antwort total falsch gelesen bzw. das nur auf Gewicht bezogen, dabei war die Antwort was solche Sachen und Muskelaufbau/Proteine etc. angeht genauso mit drin. Sorry

--------------------
ICONIC TAG TEAM CHAMPIONSHIP RUN - 120 days
IIconic Soul Mates
"We are really glad that you're a friend, and this is a friendship that will never ever end"
Werder Bremen - Lebenslang Grün-Weiß

Nein zur AfD!!!

Old Post Posted: 15.03.2019, 16:21 Uhr
Beiträge: 21486 | Wohnort: | Registriert seit: 30.04.2008 IP: Gespeichert | Posting ID: 9229375  
Heisenberg ist offline Heisenberg
MoonAdmin

Standardicon Profil von Heisenberg anzeigen Heisenberg eine Private Nachricht schicken Füge Heisenberg zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Lauf-Guru K:
Gibt es einen Wert, wo ich berechne kann wieviel Zucker Anteil Magnesium entzieht?

Eigentlich achte ich darauf das ich.kein Magnesium Mangel habe, aber in einem Buch gelesen das Zucker Magnesium entzieht. Wusste ich nicht.
Erklärt aber dann warum.ich einen Wadenkrampf hatte.


Nein, weil das so nicht stimmt. Das wird gerne von „Alternativen“ herausposaunt, diverse Paleo Blogs/Bücher springen darauf an aber der Research ist aus dem Kontext genommen. Es geht um die Interaktion mit Blutzucker, der aber nur sekundär etwas mit Zucker aus der Nahrung zu tun hat. Und er bezieht sich meistens auf Diabetiker, die sowieso eine Blutzuckerproblem haben.

Grundsätzlich hat Magnesium per se auch keinen großen Einfluss auf die Krämpfe. Davon ging man aus, weil Magnesium eine Rolle in der Kontraktion bzw. Entspannung eines Muskels spielt (ganz grob gesagt). Die Evidenz ist aber ernüchternd (https://www.ncbi.nlm.nih....ubmed/24280947/)

Du solltest generell nicht so viele korrelationen aufstellen. Man wird nicht krank, weil man mal zu wenig Vitamin D hat. Man bekommt keinen Krampf, weil man mal mehr Zucker gegessen hat. Kalium, kalzium und Magnesium könnten Ursachen sein. Es könnte aber auch schlicht und ergreifend sein, dass du eine falsche Bewegung gemacht hast, dass du eine ungewöhnliche Belastung hattest oder zu lange eine bestimmte Bewegung gehalten hast.

Einfach erst mal normal weiter machen, ggf. mal ein paar Banenen (Kalium + Magnesium) und etwas mehr Milchprodukte (Kalzium). Und die Wade kräftigen, wenn es öfter vorkommt. Durch die volle Bewegungsamplitude. Volle Dehnung und maximale Kontraktion (Wadenheben auf einer Treppenstufe bspw.)

EDIT: Sportler und Menschen die viel schwitzen haben in der Regel einen höheren bedarf. Das nur noch mal als Einwurf. Solltest du also viel Sport betreiben und/oder dabei eher schwitzen, dann kann Magnesium unter Umständen nötig sein.

Beitrag editiert von Heisenberg am 16.03.2019 um 12:11 Uhr

--------------------
DummerZufall (21:14): Ich fürchte Sex | WELCOME TO TWO THOUSAND AND CHAEL!

OHHHH YEAH! - R.I.P. "Macho Man"!! | Thank you, Eddie!

Old Post Posted: 16.03.2019, 11:50 Uhr
Beiträge: 28438 | Wohnort: Germany | Registriert seit: 14.06.2004 IP: Gespeichert | Posting ID: 9229844  
Edgehead ist offline Edgehead
MoonModerator

Profil von Edgehead anzeigen Edgehead eine Private Nachricht schicken Füge Edgehead zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Perfektes Timing für meine Frage...laut meinem Kardiologen muss ich mehr Magnesium zu mir nehmen.
Welche Nahrung ist eurer Meinung nach dafür am besten geeignet oder machen hier Tabletten etc. mehr Sinn?

--------------------
#TEAMKICK

3MB - Never Forget (21.09.2012 - 12.06.2014)

Hallo, mein Name ist Geronimo Röder

Old Post Posted: 16.03.2019, 17:20 Uhr
Beiträge: 10779 | Wohnort: Karlsruhe | Verein: KSC | Registriert seit: 07.04.2007 IP: Gespeichert | Posting ID: 9230243  
Guru-Kovac ist online! Guru-Kovac
MoonSurfer 20000

Standardicon Profil von Guru-Kovac anzeigen Guru-Kovac eine Private Nachricht schicken Füge Guru-Kovac zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Heisenberg:
Nein, weil das so nicht stimmt. Das wird gerne von „Alternativen“ herausposaunt, diverse Paleo Blogs/Bücher springen darauf an aber der Research ist aus dem Kontext genommen. Es geht um die Interaktion mit Blutzucker, der aber nur sekundär etwas mit Zucker aus der Nahrung zu tun hat. Und er bezieht sich meistens auf Diabetiker, die sowieso eine Blutzuckerproblem haben.

Grundsätzlich hat Magnesium per se auch keinen großen Einfluss auf die Krämpfe. Davon ging man aus, weil Magnesium eine Rolle in der Kontraktion bzw. Entspannung eines Muskels spielt (ganz grob gesagt). Die Evidenz ist aber ernüchternd (https://www.ncbi.nlm.nih....ubmed/24280947/)

Du solltest generell nicht so viele korrelationen aufstellen. Man wird nicht krank, weil man mal zu wenig Vitamin D hat. Man bekommt keinen Krampf, weil man mal mehr Zucker gegessen hat. Kalium, kalzium und Magnesium könnten Ursachen sein. Es könnte aber auch schlicht und ergreifend sein, dass du eine falsche Bewegung gemacht hast, dass du eine ungewöhnliche Belastung hattest oder zu lange eine bestimmte Bewegung gehalten hast.

Einfach erst mal normal weiter machen, ggf. mal ein paar Banenen (Kalium + Magnesium) und etwas mehr Milchprodukte (Kalzium). Und die Wade kräftigen, wenn es öfter vorkommt. Durch die volle Bewegungsamplitude. Volle Dehnung und maximale Kontraktion (Wadenheben auf einer Treppenstufe bspw.)

EDIT: Sportler und Menschen die viel schwitzen haben in der Regel einen höheren bedarf. Das nur noch mal als Einwurf. Solltest du also viel Sport betreiben und/oder dabei eher schwitzen, dann kann Magnesium unter Umständen nötig sein.


für die Information.

Hatte vor kurzem einen Artikel gelesen, was ein Magnesium Mangel alles bewirken kann, da ist der Wadenkrampf noch recht harmlos..

--------------------
"Wrestling ist ähnlich wie Politik oder Religion! Jeder hat seine Meinung, und jeder glaubt, dass er Recht hat." (Shawn Michaels)
"Wer das Schlechte sucht, wird das Schlechte finden. Wer das Schöne sucht, wird das Schöne finden." (chinesisches Sprichwort)

Old Post Posted: 16.03.2019, 17:31 Uhr
Beiträge: 26922 | Wohnort: FanFCB,WWE | Registriert seit: 07.01.2001 IP: Gespeichert | Posting ID: 9230255  
Heisenberg ist offline Heisenberg
MoonAdmin

Standardicon Profil von Heisenberg anzeigen Heisenberg eine Private Nachricht schicken Füge Heisenberg zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Edgehead:
Perfektes Timing für meine Frage...laut meinem Kardiologen muss ich mehr Magnesium zu mir nehmen.
Welche Nahrung ist eurer Meinung nach dafür am besten geeignet oder machen hier Tabletten etc. mehr Sinn?


Das ist eine Frage für deinen Kardiologen und nicht für ein Internetforum. Bitte ganz dringend mit dem Arzt besprechen und nicht das Internet fragen. Wir wissen nämlich nicht warum er das sagt, wie viel du nehmen solltest etc.

--------------------
DummerZufall (21:14): Ich fürchte Sex | WELCOME TO TWO THOUSAND AND CHAEL!

OHHHH YEAH! - R.I.P. "Macho Man"!! | Thank you, Eddie!

Old Post Posted: 17.03.2019, 05:02 Uhr
Beiträge: 28438 | Wohnort: Germany | Registriert seit: 14.06.2004 IP: Gespeichert | Posting ID: 9230604  
Edgehead ist offline Edgehead
MoonModerator

Standardicon Profil von Edgehead anzeigen Edgehead eine Private Nachricht schicken Füge Edgehead zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Alles klar, hab gedacht das kann man vllt verallgemeinern, nachdem der da nichts groß mehr zu gesagt hat. Dann hake ich nochmal nach. Danke

--------------------
#TEAMKICK

3MB - Never Forget (21.09.2012 - 12.06.2014)

Hallo, mein Name ist Geronimo Röder

Old Post Posted: 17.03.2019, 12:15 Uhr
Beiträge: 10779 | Wohnort: Karlsruhe | Verein: KSC | Registriert seit: 07.04.2007 IP: Gespeichert | Posting ID: 9230771  
Heisenberg ist offline Heisenberg
MoonAdmin

Standardicon Profil von Heisenberg anzeigen Heisenberg eine Private Nachricht schicken Füge Heisenberg zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Ich bitte dich. Wirklich. Wenn ein Arzt, und wir sprechen hier nicht vom Hausarzt, eine Empfehlung ausspricht, dann gilt es doch für dich nachzufragen wie, warum und was?

Klar kann man empfehlen welche Form des Magnesiums als Nahrungsergänzungsmittel geeigneter ist als andere aber die Diagnose und die Empfehlung muss der Arzt stellen/aussprechen und es sollte auch die Pflicht des Patienten sein nachzufragen was genau gemacht werden soll.

--------------------
DummerZufall (21:14): Ich fürchte Sex | WELCOME TO TWO THOUSAND AND CHAEL!

OHHHH YEAH! - R.I.P. "Macho Man"!! | Thank you, Eddie!

Old Post Posted: 17.03.2019, 14:13 Uhr
Beiträge: 28438 | Wohnort: Germany | Registriert seit: 14.06.2004 IP: Gespeichert | Posting ID: 9230874  
seNsi ist offline seNsi
MoonSurfer 1000

Profil von seNsi anzeigen seNsi eine Private Nachricht schicken Füge seNsi zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

So seit samstag weiss ich dann auch das fußball nix mehr für mich ist :-D

beim aufwärmen wieder leistenzerrung geholt.. seit 7 monaten im fußball und schon die vierte verletzung..

dafür die erkenntnis gewonnen das ich das training im studio einfach zu sehr liebe und jetzt mehr zeit darein investiere :-)

Old Post Posted: 18.03.2019, 07:42 Uhr
Beiträge: 2334 | Wohnort: Allianz Arena | Registriert seit: 30.01.2006 IP: Gespeichert | Posting ID: 9231427  
Spider-Cop ist offline Spider-Cop
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Spider-Cop anzeigen Spider-Cop eine Private Nachricht schicken Füge Spider-Cop zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Das kenne ich. Hatte in 4 Monaten auch 3 Verletzungen (Torwart), hab dann aufgehört, nachdem die Strecksehne im Ringfinger gerissen war
Ich hab dafür in ein hochwertiges Studio investiert damit der Sport trotzdem nicht zu kurz kommt (John Harris - ist aber glaub ich nur in Österreich vertreten). Hat viele Extras die viele nicht brauchen, ich fühle mich dort aber pudelwohl

Old Post Posted: 18.03.2019, 08:14 Uhr
Beiträge: 2949 | Wohnort: Wien | Registriert seit: 24.03.2001 IP: Gespeichert | Posting ID: 9231437  
seNsi ist offline seNsi
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von seNsi anzeigen seNsi eine Private Nachricht schicken Füge seNsi zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Spider-Cop:
Das kenne ich. Hatte in 4 Monaten auch 3 Verletzungen (Torwart), hab dann aufgehört, nachdem die Strecksehne im Ringfinger gerissen war
Ich hab dafür in ein hochwertiges Studio investiert damit der Sport trotzdem nicht zu kurz kommt (John Harris - ist aber glaub ich nur in Österreich vertreten). Hat viele Extras die viele nicht brauchen, ich fühle mich dort aber pudelwohl


ja ist echt ärgerlich, aber muss sagen so hinterher trauern tu ich jetzt auch nicht..

wie gesagt werd die zeit aufjedenfall nutzen für leg days im studio und werd wieder mehr mit dem hund laufen gehen :-)

Old Post Posted: 18.03.2019, 08:25 Uhr
Beiträge: 2334 | Wohnort: Allianz Arena | Registriert seit: 30.01.2006 IP: Gespeichert | Posting ID: 9231441  
Guru-Kovac ist online! Guru-Kovac
MoonSurfer 20000

Frage Profil von Guru-Kovac anzeigen Guru-Kovac eine Private Nachricht schicken Füge Guru-Kovac zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Stimmt die kcal Verbrauch im Schlaf Formel?
"Falls sie 70 kg wiegen verbrennen Sie also ca. 65 kcal pro Stunde Schlaf. Bei sieben Stunden Schlaf wären dies 455 kcal verbrauchte Kalorien."
Quelle: Focus Online

Habe diverse Fitness Tracker und zeigen zum Teil unterschiedliche Werte, wobei sie ausgehen das ich den Tracker Nachts trage.

--------------------
"Wrestling ist ähnlich wie Politik oder Religion! Jeder hat seine Meinung, und jeder glaubt, dass er Recht hat." (Shawn Michaels)
"Wer das Schlechte sucht, wird das Schlechte finden. Wer das Schöne sucht, wird das Schöne finden." (chinesisches Sprichwort)

Old Post Posted: 21.03.2019, 10:17 Uhr
Beiträge: 26922 | Wohnort: FanFCB,WWE | Registriert seit: 07.01.2001 IP: Gespeichert | Posting ID: 9233765  
 Alle Zeitangaben in MEZ. Auf dem CyBoard ist es jetzt 17:56 Uhr. Neues Thema erstellen    Antworten
[ « » ] Insgesamt 21 Seiten: « 1 2 3 4 5 6 7 8 [9] 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 »  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > II. Community & Sport Foren > Free & Fun > Der Fitness- & Ernährungsthread #3


Druckbare Version zeigen | Dieses Thema abonnieren | MOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed

Gehe zu:

 

Forum Regeln:
Es ist Dir not erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist Dir not erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Dir not erlaubt, Deine Beiträge zu bearbeiten.
HTML Code ist AUS
vB Code ist AN
Smilies sind AN
[IMG] Code ist AUS
 
[ © 2000 - 2019 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.   

Die Administration: ChosenOne, CyBeN, Fresh Prince, Griese, Jesse, JOE, Kane, Poppy...in HD! & saito`
- Kontaktformular: Mitteilung an alle CyBoard Administratoren -

vBulletin | Copyright © Jelsoft Enterprises Limited.
Diese Seite wurde in 0.10420895 Sekunden generiert (73.55% PHP - 26.45% MySQL - 23 queries)