MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr. Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > II. Community & Sport Foren > Entertainment > Der allgemeine Star Wars Thread #1
[ « » ] Insgesamt 225 Seiten: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 [22] 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 »  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema
Autor
Thema Neues Thema erstellen    Antworten
xPETERx ist offline xPETERx
MoonSurfer 5000

Profil von xPETERx anzeigen xPETERx eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Warum nicht mal Spin Offs?`Ein düster Sci-Fi Thriller im Star Wars Universum. Oder alternative-universen bspw mit Starkiller&Co.

--------------------
The Furyo style is in my blood # Katsuyori Shibata vs. Tomohiro Ishii # NJPWworld Match-Empfehlungs-Übersicht

Old Post Posted: 31.10.2012, 15:40 Uhr
Beiträge: 5809 | Wohnort: NRW (Gütersburg) | Registriert seit: 15.06.2000 Info | Posting ID: 6034992  
Wölfpack ist offline Wölfpack
MoonSurfer 10000

Profil von Wölfpack anzeigen Wölfpack eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Als Director Tim Burton?

--------------------
Wir halten fest und treu zusammen! Ball-Heil Hurra, Borussia!

Old Post Posted: 31.10.2012, 15:50 Uhr
Beiträge: 12631 | Wohnort: NRW | Verein: BVB | Registriert seit: 08.11.2005 Info | Posting ID: 6035006  
Wicked Ninja ist offline Wicked Ninja
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von Wicked Ninja anzeigen Wicked Ninja eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Wölfpack:
Als Director Tim Burton?



das wird dann vielleicht doch zu schräg

außerdem kann ich mir Johnny Depp nicht in einem Star Wars vorstellen

--------------------
"Chewie, we're home!" - Han Solo (The Force Awakens)
"Der Verrückte der sich für ein Rührei hält, ist nur deshalb abzulehnen, weil er sich in der Minderheit befindet!" - Bertrand Russell

Meine Zeichnungen

Old Post Posted: 31.10.2012, 15:59 Uhr
Beiträge: 15214 | Wohnort: | Registriert seit: 11.06.2001 Info | Posting ID: 6035014  
Charmadin ist offline Charmadin
MoonSurfer 5000

Profil von Charmadin anzeigen Charmadin eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Nah, Michael Bay. Mit Laser Pew Pew und der Möglichkeit ganze Planeten am Stück in die Luft zu jagen kann er sich doch mal richtig austoben.

Aber mal ehrlich. Mir würden Spin Offs im Star Wars Universum mit "kleineren" Figuren besser gefallen, als die nächste Jedi Geschichte. Nur wird man sich das wohl nicht trauen, da der Großteil der Star Wars Fans doch automatisch Jedi Zeug erwarten wird und das Risiko zu groß wäre.

--------------------
READY FOR THE MOSH PIT, SHAKA BRAH

PSN ID: Charmadin | Steam ID: Charmadin | R* Social Club ID: Charmadin (inaktiv) | Battle.net Tag: Charmadin#2887 (inaktiv) | Origin ID: Charmadin (inaktiv)

Old Post Posted: 31.10.2012, 16:02 Uhr
Beiträge: 8660 | Wohnort: Wedel, Schleswig-Holstein | Registriert seit: 04.08.2003 Info | Posting ID: 6035016  
Killapunani ist online! Killapunani
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von Killapunani anzeigen Killapunani eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von xPETERx:
Warum nicht mal Spin Offs?`Ein düster Sci-Fi Thriller im Star Wars Universum. Oder alternative-universen bspw mit Starkiller&Co.


Ansich gibt es doch genug geschichten die sagen wie es weitergeht.
Luke gründet eine Jedi Academy. usw
Evneutell wird man hier wohl einsetzen.

Old Post Posted: 31.10.2012, 16:03 Uhr
Beiträge: 5552 | Wohnort: | Registriert seit: 23.10.2010 Info | Posting ID: 6035019  
Ghost ist offline Ghost
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von Ghost anzeigen Ghost eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Man muss den Film ja nicht auf Luke etc. aufbauen, aber Cameo-Auftritte sind doch locker noch drin um neue Storys stricken wie bspw. ein Kind von Leia und Solo als neuer Jedi oder wie oben schon erwähnt eine von Luke gegründete Jedi-Academy.

--------------------
The only simple truth is, that there is nothing simple in this complex universe.
Everything relates. Everything connects through chaos theory.

Old Post Posted: 31.10.2012, 16:06 Uhr
Beiträge: 15678 | Wohnort: Köln | Registriert seit: 30.08.2007 Info | Posting ID: 6035024  
Kir Royal ist offline Kir Royal
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von Kir Royal anzeigen Kir Royal eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Wicked Ninja:
Naja, mit Anthony Daniels und Kenny Baker haben wir schon mal die 2 die immerhin alle Filme mitgemacht haben (wenn auch Daniels in Ep1 nur in einer Sprechrolle). Zudem hat Ian McDiarmid seine Rolle aus Ep6 in der neuen Trilogie erneut gespielt. Also so sehr hat man dann doch auf Kontinuität geachtet. Genauso schlüpfte auch Peter Mayhew wieder in die Rolle des Chewbacca. Obwohl man hier, gerade dank der Maske auch jeden x-beliebigen hätte nehmen können! HAT man aber nicht, weil man sich dessen bewusst war dass das vermutlich nicht gut ankäme!

Deshalb hat man hier einfach mehr Bindung als bei den Bond Filmen z.B.
Auch innerhalb der beiden Trilogien wurde keine Rolle durch einen anderen Schauspieler besetzt.

Und sicher, sind auch Fanbyos nicht blöd und können sich ausmalen dass ein neuer Star Wars mit Mark Hamill, Ford und Fisher nicht wirklich der Brüller werden kann. Aber deshalb sollte man sich dann auch auf andere Charaktere konzentrieren. Vielleicht lässt man Hamill mal in einer Szene auftauchen oder sowas, aber im Grunde sollte man sich von Han Solo, Luke und Leia Skywalker verabschieden...



Soweit ich weiß, hat Kenny Baker in Episode II und III garnicht mehr mitgespielt und es handelte sich nur noch um einen animierten R2D2. Ich glaube auch nicht, dass man Chewbbaca, R2D2 oder C-3PO überhaupt noch mit Schauspielern besetzen würde. Heute wird doch fast alles animiert. Halt Daniels müsste C-3PO wieder seine Stimme leihen.

Und zu Mark Hamill, Ford und Fischer habe ich auch eine andere Meinung. Warum soll Mark Hamill nicht wieder Luke als "alten Yedi-Meister" spielen können? Aktuell ist Hamill 61 Jahre alt. Eigentlich im perfekten Alter für einen "Yedi-Meister wie der alte Obi Wan".

Bei Ford und Fischer könnte ich mir einen Cameo-Auftritt im ersten Teil gut vorstellen. Würde mich auch nicht wundern, wenn dieser Cameo tödlich enden wird. So könnte man auch gleich die neuen Gegner "over-bringen".

Außerdem haben doch auch die beiden Triologien einiges inhaltlich gemeinsam. Alle beiden Triologien hatten je drei Hauptfiguren: Früher Luke Skywalker, Princess Leia und Han Solo und später eben den jungen Obi Wan Kenobi, Anakin Skywalker und Padme Amidala.

In der neuen Triologie müsste es doch ebenso laufen. Drei neue Figuren, um die sich die gesamte Triologie dreht. Also junge Schauspieler zwischen Mitte Zwanzig und Anfang Dreißig. Die werden dann die neuen Helden und Jedis spielen. Würde mich auch nicht wundern, wenn es sich (zum Teil) um die Kinder von Han Solo und Leia handeln würde.

Und wegen der Kontinuität wird man wohl ein paar alte Schauspieler verpflichten. In Episode I und IV gab es jeweils einen "weisen Jedi-Meister", der am Ende von einem Sith getötet wird. Würde mich jetzt sehr stark wundern, wenn das in Episode 7 nicht so wäre. Und Luke Skywalker ist eigentlich der einzige Jedi, der am Ende von Episode 6 noch lebt. Von daher rechne ich mal sehr stark mit einem Comeback von Mark Hamill als "alter Luke Skywalker".

Ansonsten muss man sich halt noch überlegen, ob es neue Siths geben soll oder ob der Imperator wieder aufersteht.

Die größte Sorge mache ich mir eigentlich um den "größten Hauptdarsteller" John Williams. Der soll aktuell ja leider nicht mehr bei "guter Gesundheit" sein und ist schließlich auch nicht mehr der jüngste. Ein Star-Wars-Film ohne die Musik von John Williams? Klar könnte man ihn ersetzen. Der Komponist von den HdR- und Hobbit-Filme oder Hans Zimmer machen ja grundsätzlich auch einen sehr gut Job. Aber ob das am Ende noch das gleiche wäre?

Mein Regie-Tipp ist übrigens "Steven Spielberg". Der wollte doch schon immer einen StarWars-Film drehen und hat sich bis heute geärgert, dass er damals Episode VI nicht angenommen hat. Außerdem gab es früher Gerüchte, dass Spielberg unbedingt Lucas überzeugen wollte, dass er bei Episode III Regie führt. Am Ende durfte dann Spielberg als Regisseur eine Schlüsselszene in Episode III umsetzen.

Und ich glaube auch nicht, dass sich irgend ein "junger Regisseur" gleich an die StarWars-Filme herantrauen wird. Ich schätze mal, dass zumindest Episode VII von einem "sehr bekannten Regisseur" verfilmt werden wird. Spielberg, Jackson oder Cameron zum Beispiel!

--------------------
"I'm telling an old myth in a new way, that's how you pass down the meat and potatoes of your society to the next generation."
George Lucas 1999 über seine sechsteilige Star Wars Saga.

Mark Hamill über die neuen STAR WARS Filme: "Ich bin mir aber sicher, dass es sehr schwer für George Lucas war, seine Schöpfung loszulassen, genau wie es für mich schwer ist, Teil von etwas zu sein, seit er nicht mehr unser Anführer ist. Ohne ihn wird STAR WARS nie wieder dasselbe sein!!!"

Old Post Posted: 31.10.2012, 16:19 Uhr
Beiträge: 13537 | Wohnort: | Registriert seit: 10.07.2007 Info | Posting ID: 6035032  
Maou ist offline Maou
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von Maou anzeigen Maou eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Manche Vorschläge finde ich hier jetzt schon recht abenteuerlich. Kann mir nicht vorstellen, dass Lucas sagt "Okay, lasst uns das bereits geschriebene Universum in die Tonne kloppen und die Geschichte vollkommen anders fortsetzen!"

Andererseits.. es ist Lucas. Aber dann würden die Fans wohl endgültig auf die Barrikaden gehen.
Aber ja, theoretisch könnte man auch gewaltig Vorspulen und die Geschichte von Han Solos Sohn, Jacen Solo, erzählen. Wäre dann halt direkt Darth Vader 2.0, aber warum nicht

Beitrag editiert von Maou am 31.10.2012 um 17:18 Uhr

--------------------
Try not to sing too many sad songs for yourself. The universe already hates you. Self-pity isn't going to help.

Old Post Posted: 31.10.2012, 16:37 Uhr
Beiträge: 18354 | Wohnort: Karlsruhe | Registriert seit: 19.02.2007 Info | Posting ID: 6035054  
Sandhausenfahrer ist offline Sandhausenfahrer
MoonModerator

Standardicon Profil von Sandhausenfahrer anzeigen Sandhausenfahrer eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Der Regler:
Andererseits.. es ist Lucas. Aber dann würden die Fans wohl endgültig auf die Barrikaden gehen.
Aber ja, theoretisch könnte man auch gewaltig Vorspulen und die Geschichte von Han Solo, Jacen Solo, erzählen. Wäre dann halt direkt Darth Vader 2.0, aber warum nicht


Das dürfte dann aber über 3 Filme hinausgehen. Das wäre ja erst der Yuuzhan Vong-Krieg, dann die Chillik-Chiss Konflikte und dann erst die Wächter der Macht-Reihe, um zumindest die wichtigsten Stationen seines Verfalls zur dunklen Seite zu erklären. Das dürfte über 3 und wahrscheinlich sogar über 6 Filme hinausgehen.

--------------------
Sandhausen soll ja auch ganz schön sein.

Old Post Posted: 31.10.2012, 17:07 Uhr
Beiträge: 5555 | Wohnort: Wuppertal | Verein: 1. FC Köln | Registriert seit: 19.08.2011 Info | Posting ID: 6035077  
Maou ist offline Maou
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von Maou anzeigen Maou eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Ja, dürfte recht schwer sein das in 3-6 Filmen zu verarbeiten. Allerdings hat man bei der neuen Trilogie damals ja auch gekonnt Dinge wie die Clone Wars ausgegliedert. So könnte ich mir das hier eventuell auch vorstellen, wenn man denn tatsächlich Jacen bringen wollte. Eventuell so wie jetzt 3 als Darth, 3 für seine Origin-Story. Letztere wäre wohl wenigstens weit weniger kitschig als die von Anakin, auch wenn letztlich hier ebenfalls eine Frau eine gewisse Rolle für seine Motive spielte

Naa, ich bleib dabei: Ich wette auf die Jedi-Akedemie-Trilogie mit neuen Darstellern für Luke & Co. Klingt für mich einfach am logischsten.

--------------------
Try not to sing too many sad songs for yourself. The universe already hates you. Self-pity isn't going to help.

Old Post Posted: 31.10.2012, 17:17 Uhr
Beiträge: 18354 | Wohnort: Karlsruhe | Registriert seit: 19.02.2007 Info | Posting ID: 6035093  
Supereric ist offline Supereric
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von Supereric anzeigen Supereric eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Der Regler:
Ja, dürfte recht schwer sein das in 3-6 Filmen zu verarbeiten. Allerdings hat man bei der neuen Trilogie damals ja auch gekonnt Dinge wie die Clone Wars ausgegliedert. So könnte ich mir das hier eventuell auch vorstellen, wenn man denn tatsächlich Jacen bringen wollte. Eventuell so wie jetzt 3 als Darth, 3 für seine Origin-Story. Letztere wäre wohl wenigstens weit weniger kitschig als die von Anakin, auch wenn letztlich hier ebenfalls eine Frau eine gewisse Rolle für seine Motive spielte

Naa, ich bleib dabei: Ich wette auf die Jedi-Akedemie-Trilogie mit neuen Darstellern für Luke & Co. Klingt für mich einfach am logischsten.



Wieso unbedingt neue Darsteller in den Büchern altern Luke Lea udn Han doch auch und die Gören übernehmen das Ruder das kann mann doch wunderbar nutzen. Den Rest macht der Computer

--------------------
https://www.joindarkorder.com/

Old Post Posted: 31.10.2012, 17:22 Uhr
Beiträge: 12835 | Wohnort: | Registriert seit: 17.04.2003 Info | Posting ID: 6035102  
Maou ist offline Maou
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von Maou anzeigen Maou eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Das gilt für die Jacen-Saga, für die Thrawn-Trilogie oder das Jedi-Akademie-Szenario wären die Darsteller klar zu alt. Das spielt ja alles relativ kurz nach Episode VI.

--------------------
Try not to sing too many sad songs for yourself. The universe already hates you. Self-pity isn't going to help.

Old Post Posted: 31.10.2012, 17:26 Uhr
Beiträge: 18354 | Wohnort: Karlsruhe | Registriert seit: 19.02.2007 Info | Posting ID: 6035112  
EoA ist offline EoA
MoonModerator

Profil von EoA anzeigen EoA eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Sehr geile Nachrichten. Ich gehöre ebenfalls zu den wenigen Leuten, denen auch die "neue" Trilogie sehr gut gefallen haben. Episode II fand ich zwar doch deutlich schwächer, eben weil ein Großteil der Story für die Lovestory von Padme und Anakin draufgeht, dennoch finde ich besonders Episode I und III richtig stark. Und auch Episode II ist immernoch ein guter Film.

Das nun Disney sich die Rechte gesichert hat, macht mir überhaupt keine Sorgen. Die Entwicklung von Disney geht sowieso dahin, dass man als Distributor in allen Genres auftritt, eben nicht nur "Kinderfilme". The Avengers ist da finde ich ein gutes Beispiel. Bei solchen Filmen wird Disney dann eben nur "indirekt" mit dem Produkt in Verbindung gebracht werden. Ein "Walt Disney's Star Wars" wird es sicherlich nicht geben.

Ich bin jedenfalls schon sehr gespannt auf den Cast und die Story, sowie v.a natürlich auch auf den Regisseur. Sucht Nolan nicht eine neue Herausforderung?

--------------------
PaiLee - Psycho Love
"Douglas, ich erzähl dir jetz mal was über Verlierer.. ich glaube: Die Verlierer sind die wahren Gewinner!" - "...und was sind dann die Gewinner?" - "Die bleiben Gewinner.. den Titel kann man ihnen nicht nehmen, schließlich haben sie ja mal gewonnen!"
PSN: EoA2012

Old Post Posted: 31.10.2012, 17:31 Uhr
Beiträge: 30223 | Wohnort: Esslingen | Verein: BVB | Registriert seit: 31.07.2004 Info | Posting ID: 6035117  
FL81 ist offline FL81
MoonSurfer 1000

Profil von FL81 anzeigen FL81 eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Das ist ein gutes Argument.Ich glaube nur 3 oder 4 Jahre später.Das kann man auch mit der besten Technik nicht wettmachen. Die Jacen-Saga kann man aber auch nicht ohne weiteres bringen, da würde zu viel fehlen.

Vermutlich sollte man sich wohl von der First Familie trennen

Old Post Posted: 31.10.2012, 17:35 Uhr
Beiträge: 4088 | Wohnort: Wismar | Registriert seit: 02.10.2010 Info | Posting ID: 6035125  
CaptainElbow ist offline CaptainElbow
MoonSurfer 1000

Profil von CaptainElbow anzeigen CaptainElbow eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Es werden (leider) sowieso nicht die Hoffnungen erfüllt, wie nach der Thrawn-, Sonnenhammer-, oder andere Romtrilogie. Da wird schön ein neues Pferd aufgezäumt, neue Stories und neue Charaktere. Insofern wäre es auch nicht verwunderlich, wenn der Präfix Episode 7,8,9 ganz entfällt und man z.B. etwas über das Sithimperium macht. Exar Kun bietet sich natürlich an, oder eben die Spinoffgeschichten, z.B, mit Boba Fett, Aber ich bin da warhscheinlich auch zu vorgeprägt von meinen Erwartungen und es wird eher in die Klonkriege geschwenkt. Ich habe die Serien nie gesehen, nur die Kinoadaption und mir deucht, dafür bin ich leider zu alt. Wenn es nach mir ginge sollte man sehr viele Dinge verfilmen, ob es die Geschichten von Kyle Katarn sind, oder einen TIE-Fighter-Akademie Film auf Basis des TIE-Fighter PC-Spiels, oder die schon genannten Buchreihen, bzw. Comics. Was hätte ich gerne den epischen Kampf von Luke gegen Luuke auf der Leinwand erlebt. Alles wunschdenken. Die Massenkompatibilität wird obsiegen und das Kino beherrschen, auch und gerade bei StarWars. Ich stell mich schonmal für Tickets an.

--------------------
Don´t make me get my belt, son!

"Chairs are useful!" - The Doctor

Old Post Posted: 31.10.2012, 17:48 Uhr
Beiträge: 4181 | Wohnort: Bielefeld | Registriert seit: 06.11.2011 Info | Posting ID: 6035146  
 Alle Zeitangaben in MEZ. Auf dem CyBoard ist es jetzt 01:32 Uhr. Neues Thema erstellen    Antworten
[ « » ] Insgesamt 225 Seiten: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 [22] 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 »  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > II. Community & Sport Foren > Entertainment > Der allgemeine Star Wars Thread #1

Dieses Thema abonnieren | MOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, AEW, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed

Gehe zu:

 

Forum Regeln:
Es ist Dir not erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist Dir not erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Dir not erlaubt, Deine Beiträge zu bearbeiten.
HTML Code ist AUS
vB Code ist AN
Smilies sind AN
[IMG] Code ist AUS
 
[ © 2000 - 2020 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team | Werbung ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.   

Die Administration: ChosenOne, CyBeN, Fresh Prince, Griese, Grissom, Jaime Lannister, Jesse & Timeus
- Kontaktformular: Mitteilung an alle CyBoard Administratoren -

vBulletin | Copyright © Jelsoft Enterprises Limited.
Diese Seite wurde in 0.13020205 Sekunden generiert (34.99% PHP - 65.01% MySQL - 23 queries)