MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr. Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > I. Pro-Wrestling Foren > Japan, US-Indy & Worldwide > [NB] Lucha Underground (S4/E1) Results vom 13.06.2018


[ » ] Insgesamt 2 Seiten: [1] 2 »  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema
Autor
Thema Neues Thema erstellen    Antworten

Mark Sanchez ist offline Mark Sanchez
MoonModerator

Standardicon [NB] Lucha Underground (S4/E1) Results vom 13.06.2018 Profil von Mark Sanchez anzeigen Mark Sanchez eine Private Nachricht schicken Füge Mark Sanchez zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Lucha Underground – Season 4, Episode 1
13. Juni 2018
Los Angeles, CA - Ice House, The Temple
Kommentatoren: Matt Striker & Vampiro


Zur Trauerfeier von Dario Cueto sind nur der der FBI Agent, der auf ihn geschossen hat, und eine ältere bisher unbekannte Person gekommen. Bei der älteren Person handelt es sich um Darios Vater Antonio Cueto, der von Agent Winter die volle Kontrolle über Lucha Underground erhält. Im weiteren Gespräch stellt sich heraus, dass Antonio Cueto den Anschlag auf seinen Sohn selbst in Auftrag gegeben hat.

Antonio Cueto stellt sich den Fans als neuer Besitzer von Lucha Underground vor und kündigt die erste Titelverteidigung von Pentagon Dark an. Der neue Champion muss seinen Titel in einem Aztec Warfare Match verteidigen. Die ersten beiden Teilnehmer sind die Trios Champions The Mack und Killshot. Da mit Dante Fox der dritte Champion nicht vor Ort ist, wird der dritte Teilnehmer am Aztec Warfare Match zum neuen Trios Champion ernannt.

Lucha Underground Championship - Aztec Warfare IV
Pentagon Dark (c) besiegt The Mack, Killshot, Son Of Havoc, Joey Ryan, Mr. Pectacular, Tommy Dreamer, Mariposa, Vinnie Massaro, Hernandez, Johnny Mundo, Ricky Mundo, Fenix, Jeremiah Crane, Mil Muertes, Daga, Chavo Guerrero Jr., King Cuerno, El Dragon Azteca Jr. und Marty Martinez (30:47)
- #1 The Mack
- #2 Killshot
- #3 Son Of Havoc
- #4 Joey Ryan
- #5 Mr. Pectacular
- Killshot besiegt The Mack
- #6 Pentagon Dark
- Pentagon Dark besiegt Joey Ryan
- Son Of Havoc besiegt Killshot
- #7 Tommy Dreamer
- Pentagon Dark besiegt Mr. Pectacular
- #8 Mariposa
- Son Of Havoc besiegt Mariposa
- Pentagon Dark besiegt Tommy Dreamer
- #9 Vinnie Massaro
- Pentagon Dark besiegt Vinnie Massaro
- #10 Hernandez
- Pentagon Dark besiegt Hernandez
- Pentagon Dark besiegt Son Of Havoc
- #11 Johnny Mundo
- #12 Ricky Mundo
- Johnny Mundo besiegt Ricky Mundo
- #13 Fenix
- #14 Jeremiah Crane
- #15 Mil Muertes
- Fenix besiegt Mil Muertes
- #16 Daga
- #17 Chavo Guerrero Jr.
- Pentagon Dark besiegt Jeremiah Crane
- Chavo Guerrero Jr. besiegt Fenix
- Johnny Mundo besiegt Daga
- #18 King Cuerno
- #19 El Dragon Azteca Jr.
- #20 Marty Martinez
- Marty Martinez besiegt Johnny Mundo
- King Cuerno besiegt El Dragon Azteca Jr.
- Chavo Guerrero Jr. besiegt King Cuerno
- Pentagon Dark besiegt Chavo Guerrero Jr.
- Pentagon Dark besiegt Marty Martinez


Nach seinem Sieg bricht Pentagon Dark noch den Arm von Martinez. Anschließend kommt Antonio Cueto zum Ring und kündigt Pentagons nächste Titelverteidigung für die nächste Woche an. Dann wird er seinen Titel gegen Matanza verteidigen.

--------------------
New York Jets - Rebuilding since 1969

Old Post Posted: 14.06.2018, 12:24 Uhr
Beiträge: 16180 | Wohnort: Leipzig | Registriert seit: 27.10.2006 IP: Gespeichert | Posting ID: 8994343  
Lauf-Guru K ist offline Lauf-Guru K
MoonSurfer 20000

Standardicon Profil von Lauf-Guru K anzeigen Lauf-Guru K eine Private Nachricht schicken Füge Lauf-Guru K zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Unterhaltsame Ausgabe, da ich Aztec Warfare gerne sehe.

Die neue Halle gefällt mir nicht so und das Chavo Guerrero wieder zurück ist.

Und das Make Up/Maske von Antonio Cueto ist nicht sehr gut gelungen. Man sieht eindeutig das es Dario Cueto ist.

--------------------
"Beim Laufen gibt es genau eine korrekte Geschwindigkeit - und das ist die eigene." (Achim Achilles)
"Wrestling ist ähnlich wie Politik oder Religion! Jeder hat seine Meinung, und jeder glaubt, dass er Recht hat." (Shawn Michaels)
"Wissen heißt wissen, wo es geschrieben steht." ( Albert Einstein)

Old Post Posted: 14.06.2018, 13:26 Uhr
Beiträge: 24390 | Wohnort: FanFCB,WWE,Lucha Underground | Registriert seit: 07.01.2001 IP: Gespeichert | Posting ID: 8994385  
Nostrademon ist offline Nostrademon
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von Nostrademon anzeigen Nostrademon eine Private Nachricht schicken Füge Nostrademon zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Hmm... der Auftakt zur Season 4 ließ aus meiner Sicht leider zu wünschen übrig, zumindest wurden meine Erwartungen nicht wirklich erfüllt.

Zuerst gibt es eine Trauerfeier von Dario Cueto, wobei das Traurige ist, dass ihm lediglich sein Vater Antonio Cueto und Mr. White sein letztes Geleit geben. Also sein eigener Mörder, und wie wir dann von Mr. White erfahren, der Auftraggeber dieses Mordes. Bei dieser Bemerkung entgleiten Antonio Cueto seltsamer Weise kurz die Gesichtszüge, so als wäre ihm dieses Detail gar nicht bekannt gewesen. Entweder ist der gute Herr senil, oder es handelt sich bei ihm gar nicht um Dario's Vater.

Die offizielle Version zu Darios Tod lautet jedenfalls, dass er von einer Gang erschossen wurde. Und wegen diesem Mord kann der alte Tempel nicht mehr genutzt werden, weshalb nun ein Lager für sehr viel Bier als neuer Tempel herhalten muss, in dem Antonio Cueto schon früher derartige Shows veranstaltet hat.

Der erste Eindruck vom neuen Tempel war bei mir jetzt nicht allzu positiv, was auch daran gelegen haben kann, dass die Beleuchtung leider etwas dürftig war, sodass man von der Umgebung und den Fans weniger sehen konnte, als im alten Tempel. Die Stimmung der Fans kam mMn auch nicht so gut rüber, wie vorher. Der Ring machte für mich optisch auch nicht viel her, was aber auch daran lag, dass ich die Kombination aus 2 blauen und einem gelben Ringseil eher hässlich fand. Ob der Tempel ähnlich gute Voraussetzungen für spektakuläre Dives und so bietet, kann ich noch nicht einschätzen, da nicht viel von der Umgebung zu sehen war. Dabei hätte das Aztec Warfare Match doch beste Voraussetzungen geboten, um den Tempel schon mal etwas mehr vorzustellen. Da ging es mir zu wenig rund, also im wahrsten Sinne des Wortes.

Vor allem hat mir aber das Booking vom Aztec Warfare Match nicht wirklich gefallen. Die Vorgänger waren alle auch deshalb so unterhaltsam, weil darin perfekt alle laufenden Storylines eingebaut wurden. In der ersten Episode gibt es natürlich noch nicht so viel Storyline-Material, aber man hätte zumindest an die Geschehnisse von Ultima Lucha 3 anknüpfen können. Aber da kam leider gar nichts. Es gab keine Aufeinandertreffen von King Cuerno, Cage, Mil Muertes und Jeremiah Crane, sodass nicht aufgegriffen wurde, dass King Cuerno allen den Handschuh vor der Nase weggeschnappt hat. Cage fehlte sogar komplett. Ivelisse war auch nicht da, sodass sie sich nicht an Jeremiah Cran rächen konnte, weil dieser ihr mit einem Hammer den Knöchel gebrochen hat. Fenix und Mariposa waren schon eliminiert, als Marty Martinez rein kam, sodass er sich nicht für seinen unfreiwilligen Haarschnitt bedanken konnte. Daga, der sich selber zum neuen König vom Reptile Tribe "geschlagen" hat, indem er Pindar geopfert hat, hat auch keine große Rolle gespielt. Matt Striker und Vampiro haben auch zusammen gearbeitet, als hätte sich Striker nicht tierisch darüber aufgeregt, dass Vampiro zum Karriere-Ende von Prince Puma beigetragen hat - da hätte ich mehr Animositäten erwartet.

Immerhin konnte Antonio Cueto gleich mal zeigen, dass er ähnliche fragwürdige Entscheidungen treffen wird, wie sein Sohn. Da Dante Fox leider vermisst wird, nimmt Son of Havoc seinen Platz im Team der Trios TT-Champs ein, natürlich ohne dass Mack und Killshot überhaupt gefragt werden. Und hier gab es im Match dann auch gleich Unstimmigkeiten zwischen allen Dreien, also immerhin eine erste Storyline. Ansonsten war noch interessant, dass Angelico nicht zu seiner Musik zum Ring kam, was Johnny Mundo etwas verwirrt hat. Mehr als "verwirrt" wirkte Ricky Mundo, der scheinbar irgendwie im Bann dieser Puppe stand, weshalb Johnny ihn lieber eliminiert hat. Von Taya und dem Rest des Worldwide Underground fehlte auch jede Spur, Johnny Mundo könnte also ohne Partner da stehen, und offenbar könnte er Unterstützung gut gebrauchen, für ihn scheint es jedenfalls erst einmal gegen den Reptile Tribe zu gehen, nachdem er Daga eliminiert hat und dafür durch Vipora abgestraft wurde.

Die Eliminierungen von Joey Ryan, Mr. Pectacular, Tommy Dreamer, Vinnie Massaro, Hernandez und Jeremiah Crane durch Pentagon Dark wirkten eher random, man wollte den Champ wohl einfach dominant darstellen. In Erinnerung geblieben ist mir noch die überraschend schnelle Eliminierung von Mil Muertes durch Fenix, was zu einer Fehde führen könnte, wobei es die ja schon mehrmals gab. Chavo Guerrero Jr., hatte auch eine überraschend prominente Rolle, wobei ich nicht sehe, worauf das hinauslaufen könnte. Marty Martinez ist als letzter an Pentagon Dark gescheitert, was darauf schließenn lassen könnte, dass Marty in dieser Staffel weiter oben mitspielen wird. Zuerst erwarte ich aber wie gesagt noch eine Fehde gegen Mariposa, da sie gegen ihn geturnt ist.

Pentagon Dark muss sich Dank Antonio Cueto erst einmal mit Matanza rumschlagen, den Cueto als seinen einzigen Sohn bezeichnet. Papa Cueto wird Matanza also wohl auch bevorzugt behandeln, mal sehen, ob er aus Matanza einen Sieger formen kann.

Zum Abschluss der Ausgabe gab es leider keine weiteren Backstage-Szenen mehr, um Lust auf die kommenden Ausgaben zu wecken. Für mich war das für den Auftakt der Staffel insgesamt viel zu wenig Storytelling. Dazu kam für mich die nicht überzeugende Optik vom Tempel und vom Ring. Allzu viel Positives hatte der Auftakt der Season 4 für mich also nicht zu bieten, da bin ich Besseres gewohnt.

Old Post Posted: 14.06.2018, 13:40 Uhr
Beiträge: 7822 | Wohnort: | Registriert seit: 29.08.2008 IP: Gespeichert | Posting ID: 8994402  
Sephirod ist offline Sephirod
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Sephirod anzeigen Sephirod eine Private Nachricht schicken Besuche Sephirod's Homepage! Füge Sephirod zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Lauf-Guru K:
Unterhaltsame Ausgabe, da ich Aztec Warfare gerne sehe.

Die neue Halle gefällt mir nicht so und das Chavo Guerrero wieder zurück ist.

Und das Make Up/Maske von Antonio Cueto ist nicht sehr gut gelungen. Man sieht eindeutig das es Dario Cueto ist.



Bin ja gespannt ob das am Ende nicht sogar der Sinn sein sollte das man es so offensichtlich sieht. Die neue Halle hat mir auch nicht gefallen, schaut irgendwie zu "dunkel" und auch irgendwie "billig" aus. Generell finde ich hat man gemerkt das alles irgendwie weniger "aufwendiger" wirkte. Schwer an Details zu nennen...

Das Match an sich fand ich auch interessant gebookt. Aber das Chavo Fenix raus haut, hätte irgendwie nicht sein müssen. Generell hat mir aber gefallen das Pentagon siegen durfte. Hernandez hätte ich nun auch nicht gebraucht, bin mal gespannt welche Story Tommy Dremer bekommt. Der ist ja echt überall.

Wie viel Folge hat die Staffel eigentlich? Soll ja dieses Mal weniger sein.

Old Post Posted: 14.06.2018, 13:49 Uhr
Beiträge: 3135 | Wohnort: Breisach | Registriert seit: 08.07.2006 IP: Gespeichert | Posting ID: 8994411  
jeti-power ist offline jeti-power
MoonSurfer 100

Standardicon Profil von jeti-power anzeigen jeti-power eine Private Nachricht schicken Besuche jeti-power's Homepage! Füge jeti-power zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Sephirod:
Bin ja gespannt ob das am Ende nicht sogar der Sinn sein sollte das man es so offensichtlich sieht.



davon würde ich spätestens seit den entgleisten Gesichtszügen schwer von ausgehen

Zitat:
Die neue Halle hat mir auch nicht gefallen, schaut irgendwie zu "dunkel" und auch irgendwie "billig" aus. Generell finde ich hat man gemerkt das alles irgendwie weniger "aufwendiger" wirkte. Schwer an Details zu nennen…


Ja, wobei mich das nicht wunderte, nachdem man hören konnte, dass man die Kosten etwas zurückfahren wollte. Andererseits kannte man halt auch bereits 3 Seasons und damit auch jeden Winkel, jede Ecke und jede Abstellkammer.

Ich bin gespannt, ob die Halle auch so ein ähnliches Büro hat etc. - dafür hat man noch zu wenig gesehen.

Zitat:
Wie viel Folge hat die Staffel eigentlich? Soll ja dieses Mal weniger sein. [/B


Gute Frage - die letzte war ja schon SEHR lang. Da hätte es mir durchaus eher gefallen, wenn man es aufgeteilt hätte auf zwei Seasons mit entsprechend kürzerer Pause zwischen der letzten und der jetzt gestarteten Season.

Generell noch etwas zum Stream - auch wenn man den Anfang etwas verbockt hat (erst Start um 13 Uhr, dann die Änderung der Startzeit ohne Kommentar auf 13:30 Uhr, während dann der Stream auf einem anderen Kanal von TNT Serie gegen 13:15 Uhr startete… das war etwas suboptimal (wenigstens hat man auf den anderen Kanal hingewiesen). Schade fand ich die Qualität des Streams selber … schlecht kodiert und nur 480p … also SD-Auflösung. Das ist heutzutage wirklich etwas … nunja, sehr lau.

Old Post Posted: 14.06.2018, 14:14 Uhr
Beiträge: 204 | Wohnort: Karlsdorf-Neuthard | Registriert seit: 31.12.2000 IP: Gespeichert | Posting ID: 8994435  
Nostrademon ist offline Nostrademon
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von Nostrademon anzeigen Nostrademon eine Private Nachricht schicken Füge Nostrademon zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Sephirod:
Wie viel Folge hat die Staffel eigentlich? Soll ja dieses Mal weniger sein.


22 Episoden, also nur knapp halb so viele wie Season 3. Dafür wird Season 4 wohl zumindest ohne Unterbrechung ausgestrahlt.

Bin mir übrigens nicht sicher, ob produktionstechnisch wirklich gespart wurde, zumindest was die Aufnahmen vor den Fans angeht. Laut Besuchern der Tapings hatte man die gleichen Kameras vor Ort, wie bei den Seasons vorher. Die Beleuchtung wirkte allerdings noch etwas dürftig, eher vergleichbar zu den allerersten Ausgaben von Season 1. Damals wurde darauf ja schon am zweiten Taping-Wochenende reagiert. Ich hoffe, man hat sich diese ersten Aufnahmen aus dem neuen Tempel gleich angesehen und hat ebenfalls wieder die Lichtverhältnisse optimiert.

Old Post Posted: 14.06.2018, 14:48 Uhr
Beiträge: 7822 | Wohnort: | Registriert seit: 29.08.2008 IP: Gespeichert | Posting ID: 8994487  
Klabauter ist offline Klabauter
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Klabauter anzeigen Klabauter eine Private Nachricht schicken Füge Klabauter zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Hab mir die Show im Stream bei TNT Serie angesehen und fand sie eigtl. ganz okay. Vielleicht hat mir der eher minderwertige Stream und die technischen Problem die den späteren Start auslösten etwas die Laune verhagelt, aber ich hatte mehr erwartet und war etwas enttäuscht. Nichts desto trotz einer solider Staffel-Beginn.

Im Detail:
Ich fand es erstmal klug, dass man Aztec Warfare zu Beginn der Staffel präsentierte, da ja Lucha Underground doch etwas negativ in den Schlagzeilen war, weil man einige Stars verloren hat (allen voran: Prince Puma & wohl Rey Mysterio) und von einigen auch bekannt ist, dass sie wohl nach dieser Staffel aussteigen und daher unklar ist, wieviele Episoden sie worken werden (Jeff Cobb). Da tat so ein Überblick über das Roster mit auch einigen "Highlights" (Rückkehr Chavo Guerrero, Tommy Dreamer, Hernandez) und Präsentation der Stars, die man eben halten konnte (Pentagon Dark, Fenix, Mil Muertes, Johnny Mundo, Killshot, Dragon Azteca Jr. etc.) ziemlich gut.
Die Eröffnung der Show mit Dario Cuetos Beerdigung fand ich nicht wirklich gut, hatte gehofft Dario Cueto würde überleben und man würde ihn erneut sehen. Da man so explizit dieses Beerdigungssegment zeigte denke ich nicht, dass da noch eine Möglichkeit besteht, dass Dario Cueto zurückkehrt. Wobei man bei Lucha Underground selbst das nicht wissen kann und schon andere wieder vom Tod zurückkehrten. Antonio Cueto finde ich erstmal eine interessante Figur, wobei ich mir etwas besseres Make Up gewünscht hätte. Das sieht schon sehr nach einem verkleideten Dario und wenig nach demselben Schauspieler, der eben einen Verwandten (den Vater) spielt aus. Aber gut, damit muss man wohl leben, vielleicht ist da ja auch der Sinn der Sache.

Das Match an sich konnte dann auch gut einige Storys schon andeuten:
Als erste Story wurden die Trios Title angesprochen und ich finde es sehr schade, dass Dante Fox nicht länger dabei sein wird, fand da Match Killshot vs. Dante Fox und auch generell deren gesamte Backgroundstory sehr, sehr gut und es war eben ein spannender und glaubwürdiger Aufbau auch für den Trios Title Run, da die beiden sich eben nachvollziehbarer Weise nicht leiden können. In dieses sich nicht leiden können baut man nun dann auch Son of Havoc ein. Der mal eben zum Champion gemacht wurde, was ich nicht wirklich gut finde um ehrlich zu sein. Ich mag es nicht, wenn jemand einfach einen Titel geschenkt bekommt ohne etwas dafür getan zu haben. Naja, wie schon gesagt: Wird aufgebaut, wie mit Dante Fox auch, als ein Trio das unter Spannung steht, was man hier im Aztec Warfare durch die Eliminierungen aufspielt. Dennoch wirkt es eben lange nicht so gut wie es mit Dante Fox hätte sein können, da dort die Motiv-Lage für den Hass/die Spannung einfach deutlich intensiver war.

Reptile Tribe ist auch zurück und gefällt mir gut, wie man das macht. Finde es auch richtig, dass man den wrestlerischen Fokus nun mehr auf Daga und nicht auf Kobra Moon legt. Auch die Lakaien-Rolle von Vibora finde ich sehr gut so. Vibora sieht eben einfach bedrohlich aus und Kobra Moon gibt eine gute Anführerin und "Managerin" ab. Im Ring ist sie nicht wirklich großartig, da kann Daga deutlich mehr glänzen.

Mil Muertes ist auch wieder da und startet wohl (mal wieder) eine Story mit Fenix. Ich hoffe sehr, dass es das für Catrina noch nicht war, die ja ohne Mil Muertes die Halle verließ. Ich hoffe man splittet dieses geniale Duo nicht jetzt schon. Habe nach der Ausgabe etwas Angst, dass Catrina weggekürzt wurde, was ich auch ob ihrer Rolle in der Rahmenhandlung (Tochter der Polizei-Chefin und Inhaberin einer Hälfte des Amulett) sehr schade fände. Wie auch immer: Fenix vs. Muertes war in der Vergangenheit gut und könnte wieder gut werden.

Pentagon Dark darf ziemlich viele Gegner eliminieren und zweien den Armbrechen. Insgesamt hat Pentagon 8 Wrestler eliminiert (Joey Ryan, Tommy Dreamer, Vinnie Massaro, Hernandez, Son of Havoc, Jeremiah Crane, Chavo Guerrero Jr. und Marty "The Moth" Martinez) und damit mehr als jeder andere im Match. Das kann man durchaus mal als Statement des Champions sehen. Ich freue mich auch auf das Match Matanza vs. Pentagon Dark, auch wenn ich nicht wirklich daran glaube, dass wir einen Titelwechsel sehen werden. Ich denke das Match wird eher dazu dienen die Cueto-Backstory fortzuführen, immerhin wussten wir ja bisher nur, dass Dario Matanza vor Antonio beschützen wollte. Bin gespannt wie sich das entwickelt, jetzt wo Matanza wieder in den Händen von Antonio ist.

Johnny Mundo und Ricky Mundo scheinen miteinander zu fehden in der Zukunft und neben des Fanboytums von Ricky kommt nun noch diese mysteriöse Puppe in die Beziehung der beiden zueinander rein. Bin gespannt was das wird. Mit Ricky scheint man damit nun in eine etwas düsterer Mystery-Richtung wieder zu gehen, wo er ja unter dem Trece-Gimmick schon mal war. Bin gespannt darauf und auch wie und ob wie den Rest von World Wide Underground (die zumindest erwähnt wurden von den dt. Kommentatoren) da eingebaut wird.

Ansonsten hat man dann eben noch eine Fülle an Charakteren die weiterhin dabei sind oder zurrückkehren:
- Joy Ryan, den Undercover-Cop, der scheinbar von Seiten der Polizei zu Dario Cueto geturnt ist. Mal sehen, wie sich da der Tod Darios auswirken wird und was mit Cortez Castro wird.
- Mariposa: Hier fand ich es gut und schade zugleich, dass sie und Marty nicht aufeinander trafen. Bin gespannt, wie man da den Turn von Mariposa gegen ihren Bruder weiterhin verkauft. Was ich mich fragte ist: Ist da eine neue Wrestlerin unter der Maske? Irgendwie wirkte Mariposa hier etwas kräftiger gebaut und auch die Haare wirkten deutlich anders. Okay, Staffel 3 ist ja auch schon lange Zeit abgedreht gewesen und Staffel 4 ziemlich aktuell, dennoch kam mir das komisch vor. Wie auch immer, ob das nun die alter Darstellerin von Mariposa ist oder nicht, jedenfalls gut, dass sie weiterhin dabei ist, will da noch was mit ihr und Marty sehen!
- Hernandez kommt nachdem er in Staffel 1 zuletzt da war zurück. Weiß nicht ganz ob ich ihn brauche (habe auch grad seine Backstory nicht im Kopf), aber joa, geht schon in Ordnung.
- Jeremiah Crane ist auch weiterhin dabei. Für ihn sehe ich unter den neuen einen gewissen Fehden-Gegner, der wie Crane ja auch die Hardcore-Schiene bedient. Vermute da das wir mindestens ein Match, wenn nicht sogar was längeres zwischen Dreamer und Crane sehen werden.
- Chavo Guerrero Jr. Finde es zwar schade, dass man mit ihm das Loser leaves Match entwertet, aber zum einen könnte das zu einer Neuauflage der Fehde führen, zum anderen bietet es eben auch die Möglichkeit zu verdeutlichen, dass es ein neuer Temple ist und ein neuer Besitzer der Liga!
- Das King Cuerno wiederkommen muss war eigtl. klar. Etwas schade fand ich, gerade, da man im Vorspann nochmal zeigte wie mächtig das Gauntlet ist und dass er das Mil Muertes gestohlen hat (die Art und Weise davon finde ich btw. immer noch dumm!) dass er das Gauntlet nicht im Match nutzte. Erscheint unlogisch seine mächtigste Waffe zu Hause zu lassen, aber vermutlich wollte man ihn a) nicht zu stark darstellen, da er ja verlor und b) vielleicht wird ihm das Gauntlet ja auch gestohlen. Immerhin will Catrina das Ding für ihre Mutter beschaffen und sie war schon mal in Cuernos Trophäen-Zimmer und hat ihm eine Trophäe (Mil) geraubt.
- Dragon Azteca Jr. ist für mich immer noch etwas verloren. Er ist ein guter Wrestler, aber wirkt dafür, dass der originale Dragon Azteca eine so wichtige Figur der Background-Story war und er sein Schüler und der Schüler von Rey Mysterio ist ziemlich belanglos in der Gesamt-Story.

Zu den Rückkehren gesellt sich dann noch einige neue:
- Mr Pectacular: Keine Ahnung, was ich von ihm halten soll, kenne ihn unter diesem Gimmick nicht. Scheint mir aber auch nix zu sein, was man kennen müsste. Als Jessie Godderz bei TNA ist er mir auch eher weniger in Erinnerung geblieben...
- Tommy Dreamer: Hier muss man sehen in welchem Ausmaß der überhaupt bei Lucha Underground sein wird, da Dreamer ja immer mal wieder irgendwo für ein zwei Harcore Matches aufschlägt nur um dann doch nicht als permanentes Roster-Member zu bleiben.
- Vinnie Massaro sagt mir gar nix. Kenne den nicht. Scheint aber auch maximal einer für Comedy Segmente zu sein werden. Vielleicht ein Nachfolger für Famous B, sollte der nicht mehr zurückkehren. Wobei der meine ich im Trailer war, oder?

Old Post Posted: 14.06.2018, 14:54 Uhr
Beiträge: 2669 | Wohnort: Bayern | Registriert seit: 05.06.2013 IP: Gespeichert | Posting ID: 8994493  
Mensajero ist offline Mensajero
MoonSurfer 100

Standardicon Profil von Mensajero anzeigen Mensajero eine Private Nachricht schicken Füge Mensajero zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Sorry, aber das war leider großer Müll! Ich gehe in meiner Bewertung auch nochmal härter rein als Nostrademon!

Fangen wir bei Antonio Cueto an:
An sich ist es ganz gut, dass man nicht den Kniff gezogen hat, dass Dario nicht in letzter Sekunde doch noch gerettet wurde. Auch wenn Dario toll war, am Ende wurde es mit ihm sehr redundant. ABER: Dann nimmt doch bitte einen anderen Darsteller für Antonio. Das wirkte auch mich leider extrem billig und awkward. Antonio nutzte dieselben Catchphrases wie Dario und es war einfach nur Luis Fernandez-Gil mit einer schlecht verstellten heißeren Stimme. So wird er auch nicht so viele unterschiedliche Emotionen zeigen können wie als Dario. Das Make-Up war ebenfalls richtig übel. Nein, da hätte man einen anderen Schauspieler für nehmen MÜSSEN! Jemand a la Danny Trejo oder so, das hätte gepasst.

Der neue Temple:
Viel hat man leider wirklich nicht gesehen. Die Beleuchtung war schlecht und allgemein wirkte für mich die Halle auch sehr gequetscht. Also, dass auch um den Ring wenig Platz war für Brawls usw. Vielleicht täuscht nur der erste Eindruck, aber es wirkte doch nach einen harten Rückschritt. Auch, dass die Halle in dieses hässliche Smackdown-Blau getunkt ist, neee. Ja, es soll für einen eisigen Vibe sorgen. Aber blau ist einfach keine gute Farbe für eine Wrestling-Show!

Kommen wir zu Aztec Warfare:

Auch hier bin ich bei Nostrademon. Das war nix! Was hat Aztec Warfare in den letzten Jahren so gut gemacht? Es war immer das jeweils erste richtige Highlight der jeweiligen Staffel! Das lag immer auch daran, dass Aztec Warfare gut aufgebaut wurde. Und bookingtechnisch wechselten sich tolle Wrestlingsequenzen mit Höhepunkte in den einzelnen Storylines ab.

Beides war hier nicht gegeben. Als erstes hat man sich dazu entschieden Aztec Warfare nach der Pause als Showcase zu nutzen. Wahrscheinlich nach all den Gerüchten wollte man damit wohl zeigen: Wir sind wieder da und schaut mal wer noch alles in unser Kader ist. Letzteres hätte man aber beispielsweise mit einem Einspieler kürzer und eleganter lösen können. Vielleicht indem man zeigt, wie verschiedene Worker zur neuen Halle kommen. Eben analog zu den letztjährigen Endsequenzen wo man immer sah, wie die Worker die Halle verlassen.

Das größere Problem war aber: Das Match war maximal langweilig und schlecht gebookt. Fing ja sogar nett an mit den Trios Champions. Aber auch das hätte eigentlich mehr Zeit gebraucht. Warum hat Killshot was gegen Son of Havoc?

Dann aber kam Pentagon Dark und somit das Lowlight des Matches. Denn leider hat man sich für das möglichst unkreative Booking entschieden: Steve Austin Booking! Wrester X kommt rein, Pentagon schmeißt ihn sofort wieder raus. Aber allgemein waren die einzelnen Wrestler alle viel zu kurz im Match drin. Besonders absurd wurde das Booking dann um Mil Muertes, Fenix oder auch Dragon Azteca Jr., mit DIE definierenden Stars der letzten Jahre! Diese wurden hier allesamt wie Jobber sofort wieder aus dem Match gehauen. Das hat allen Dreien nicht gut getan und vor allem Mil Muertes wirkte, nach schon fragwürdigen Bookingentscheidungen in Staffel 3, endgültig wie eine Witzfigur. So kann man das doch nicht machen!
Und sonst? Wieso hat es der Reptile Tribe auf einmal auf Johnny Mundo abgesehen? Wo war der restliche Worldwide Underground? Sind PJ Black und Jack Evans überhaupt noch Teil des Rosters?
Hernandez hätte ich nun wirklich nicht gebraucht. Bei Tommy Dreamer habe ich mich ehrlich gesagt gefreut, mal gucken wie er sich einfügen wird. Ansonsten wirkten die Auftritte, etwa von Mariposa, King Cuerno und Marty sehr random und belanglos.

Ich meine, bei UL3 hat King Cuerno Mil Muertes den Handschuh geklaut (wo ist der jetzt eigentlich?). Mariposa hat ihren Bruder gedemütigt. Warum hat man diese beiden Vorlagen nicht in das Match eingebaut?

Ne, Leute. Das war alles nichts! Das war für LU Verhältnisse alles unterirdisch schlecht, unlogisch und dazu auch noch billig. Hoffentlich wird es in den nächsten Ausgaben besser, sehr viel besser!

--------------------
- Lucha Underground - Und das Wrestlingfan-Dasein hat wieder einen Sinn! CERO MIEDO!
- Wer Wrestling nicht mehr im Mark-Modus genießen kann, sollte sich lieber ein anderes Hobby suchen.

Old Post Posted: 14.06.2018, 15:10 Uhr
Beiträge: 291 | Wohnort: | Registriert seit: 27.06.2017 IP: Gespeichert | Posting ID: 8994511  
Nostrademon ist offline Nostrademon
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von Nostrademon anzeigen Nostrademon eine Private Nachricht schicken Füge Nostrademon zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Klabauter:
Johnny Mundo und Ricky Mundo scheinen miteinander zu fehden in der Zukunft und neben des Fanboytums von Ricky kommt nun noch diese mysteriöse Puppe in die Beziehung der beiden zueinander rein. Bin gespannt was das wird. Mit Ricky scheint man damit nun in eine etwas düsterer Mystery-Richtung wieder zu gehen, wo er ja unter dem Trece-Gimmick schon mal war. Bin gespannt darauf und auch wie und ob wie den Rest von World Wide Underground (die zumindest erwähnt wurden von den dt. Kommentatoren) da eingebaut wird.

- Mariposa: Hier fand ich es gut und schade zugleich, dass sie und Marty nicht aufeinander trafen. Bin gespannt, wie man da den Turn von Mariposa gegen ihren Bruder weiterhin verkauft. Was ich mich fragte ist: Ist da eine neue Wrestlerin unter der Maske? Irgendwie wirkte Mariposa hier etwas kräftiger gebaut und auch die Haare wirkten deutlich anders. Okay, Staffel 3 ist ja auch schon lange Zeit abgedreht gewesen und Staffel 4 ziemlich aktuell, dennoch kam mir das komisch vor. Wie auch immer, ob das nun die alter Darstellerin von Mariposa ist oder nicht, jedenfalls gut, dass sie weiterhin dabei ist, will da noch was mit ihr und Marty sehen!

- Chavo Guerrero Jr. Finde es zwar schade, dass man mit ihm das Loser leaves Match entwertet, aber zum einen könnte das zu einer Neuauflage der Fehde führen, zum anderen bietet es eben auch die Möglichkeit zu verdeutlichen, dass es ein neuer Temple ist und ein neuer Besitzer der Liga!

- Vinnie Massaro sagt mir gar nix. Kenne den nicht. Scheint aber auch maximal einer für Comedy Segmente zu sein werden. Vielleicht ein Nachfolger für Famous B, sollte der nicht mehr zurückkehren. Wobei der meine ich im Trailer war, oder?


Mich hat überrascht, dass die Entrance-Theme von Angelico vorm Entrance von Ricky Mundo gespielt wurde. Angeblich war Angelico ja nicht mehr dabei. Aber vielleicht wird man es so darstellen, dass er Voodoospielchen mit dem Worldwide Underground spielt.

Von den Bewegungen her zu urteilen wird Mariposa weiterhin von Cheerleader Melissa verkörpert. Die hat nach Season 3 eine lange Pause eingelegt, wobei sie etwas an Masse zugelegt hat. Ihre Haare trägt sie auch kürzer. Bin gespannt, ob man ihren Turn gegen Marty überhaupt noch aufgreift. Seine Haare sind ja erstaunlich schnell nachgewachsen , vielleicht stört ihn das also gar nicht mehr, und stattdessen richtet er seinen Fokus nun auf den Mann, der ihm den Arm gebrochen hat.

Denke schon, dass Chavo von Antonio Cueto zurück gebracht wurde, um zu unterstreichen, dass alle Entscheidungen von Dario nun hinfällig sind, sofern sie ihm nicht gefallen.

Vinnie Massaro hatte schon einige Matches in den LU-Shows, bei denen er als Jobber agiert hat. Famous B wird wohl noch dabei sein, sonst wäre er wohl nicht bei der IW vs. LU Show eingesetzt worden. Er müsste ja eigentlich noch im Besitz von Texanos LU-Vertrag sein - sofern Antonio Cueto das nicht auch rückgängig macht.

Old Post Posted: 14.06.2018, 15:21 Uhr
Beiträge: 7822 | Wohnort: | Registriert seit: 29.08.2008 IP: Gespeichert | Posting ID: 8994523  
EyeofLegend ist offline EyeofLegend
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von EyeofLegend anzeigen EyeofLegend eine Private Nachricht schicken Füge EyeofLegend zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Lucha Underground ohne Luis Fernandez-Gil geht irgendwie nicht. Von daher irgendwie verständlich ihn als seinen eigenen Vater zurückzubringen. Optik ist mir da relativ egal. Das er die selben Sprüche wie Dario bringt stört mich aber auch.

Aztec Warfare hat mir dann leider auch nicht gefallen. Kein Dante Fox könnte eine Story sein, aber genauso einfach nicht mehr bei Lucha Underground dabei sein. Mal abwarten. Chavo, Hernandez & Tommy Dreamer drei Leute die ich da überhaupt nicht brauche und der Auftritt von Hernandez war dann auch gar nichts. Pentagon Dark im Austin Rumble Modus und Antonio versucht jetzt jede Woche Pentagon den Titel abzunehmen finde ich jetzt nicht so spannend. Mil Muertes leider auch nur mit einem schwachen Kurzauftritt und gegen Fenix reicht schon ein 08/15 Suplex von Chavo? Mit Chavo, Marty Martinez, El Dragon Azteca Jr. & King Cuerno ziemlich schwache Pentagon Gegner am Ende. Davon keiner auch nur ansatzweise Titelkandidat. Von den Neuen bzw. Rückkehrer auch niemand dabei wo ich jetzt oh wie toll sagen würde. Besiegt Pentagon Dark nächste Woche das Monster, wovon man ausgehen muss wirkt er fast schon wieder unbesiegbar und we jemand er von Cueto um den Titel betrogen werden muss. Eine Lucha Version von Vince vs. Austin brauche ich nun wirklich nicht.

Old Post Posted: 14.06.2018, 15:56 Uhr
Beiträge: 1917 | Wohnort: | Registriert seit: 09.12.2017 IP: Gespeichert | Posting ID: 8994630  
Klabauter ist offline Klabauter
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Klabauter anzeigen Klabauter eine Private Nachricht schicken Füge Klabauter zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Mensajero:
Fangen wir bei Antonio Cueto an:


Hier würde ich einfach mal abwarten. Luiz Fernandes-Gil ist ein sehr guter Schauspieler, insofern traue ich ihm durchaus zu Antonio Cueto anders zu spielen als Dario Cueto, bleibt also nur die schlechte Verkleidung. Und bei der wissen wir einfach nicht, ob das Absicht ist, oder einfach nicht gekonnt. Wenn es Absicht ist und Antonio in Wirklichkeit Dario ist, dann kann man natürlich den Schauspieler nicht mal eben wechseln. Und deinen Schauspieler-Wunsch halte ich auch für ziemlich daneben. Klar Trejo ist mit Robert Rodriguez verwandt, so dass da sicher eher was geht als mit anderen Darstellern, aber jetzt wirklich für eine Wrestling-Show echte nicht gerade unbekannte Darsteller zu fordern halte ich für etwas fragwürdig.

Zitat:
Aber blau ist einfach keine gute Farbe für eine Wrestling-Show!

Wow. Ich hatte echt gedacht das wird mal ein Beitrag deinerseits, wo du nicht gegen eine andere Wrestling-Liga schießt. Nunja, so kann man sich täuschen.

Zitat:
Warum hat Killshot was gegen Son of Havoc?

Warum sollte er ihm gegenüber positiv gestimmt sein? Immerhin fehdeten die zwei in der ersten Staffel als Teil ihrer jeweiligen Trios gegeneinander. Finde es da durchaus nachvollziehbar, dass The Mack und Killshot Son of Havoc eher nicht so offen gegenüberstehen. Zumal das ja auch einfach mal eine willkürliche Entscheidung von A. Cueto ist. Warum sollten die beiden damit sofort einverstanden sein?

Zitat:
Besonders absurd wurde das Booking dann um Mil Muertes, Fenix oder auch Dragon Azteca Jr., mit DIE definierenden Stars der letzten Jahre! Diese wurden hier allesamt wie Jobber sofort wieder aus dem Match gehauen. Das hat allen Dreien nicht gut getan und vor allem Mil Muertes wirkte, nach schon fragwürdigen Bookingentscheidungen in Staffel 3, endgültig wie eine Witzfigur. So kann man das doch nicht machen!

Auch hier würde ich erstmal abwarten. Zumal ich auch nicht sehe, wo Mil Muertes und Fenix wie Jobber behandelt wurden. Die beiden haben eben ihre alte Fehde wieder aufleben lass, das kann man dann auch mal machen indem Mil schnell wieder raus ist. Zumal es auch nicht schadet, wenn er mal nicht das große Monster ist, dafür hat man Matanza. Finde da einen Dämpfer schon in Ordnung, von dem aus er sich wieder hocharbeiten kann. Und bei Azteca Jr. nunja, den sehe ich nciht wirklich als definierenden Star an. Ja, er ist der Schüler von Azteca und Rey, aber sonst? Was hat er denn ersthaft gerissen? Nicht viel! Wieso du da bei ihm so entsetzt bist, dass er gleich wieder raus muss verstehe ich echt nciht.

Zitat:
Und sonst? Wieso hat es der Reptile Tribe auf einmal auf Johnny Mundo abgesehen? Wo war der restliche Worldwide Underground? Sind PJ Black und Jack Evans überhaupt noch Teil des Rosters?

HAT es denn der Reptile Tribe auf Mundo abgesehen? Und falls ja, HATTE sie das schon zu Beginn des Matches. Denn Mundo ist es ja, der Daga eliminiert und erst dann wird Daga von Vibora gerächt. Sehe das nicht als wirkliches Reptile Tribe will Mundo attackieren, sondern eher als "on the fly"-Revanche. Und zu den anderen beiden Frage: Ist doch gut, wenn nicht alles sofort in Folge 1 behandelt wird.

Zitat:
Ich meine, bei UL3 hat King Cuerno Mil Muertes den Handschuh geklaut (wo ist der jetzt eigentlich?). Mariposa hat ihren Bruder gedemütigt. Warum hat man diese beiden Vorlagen nicht in das Match eingebaut?

Weil man nicht alle Ansätze aus Staffel drei in einer Folge auflösen kann! Wenn man das gar nicht mehr auflöst, dann bin ich bei dir, dann ist das Quatsch. Aber nach einer Folge halte ich mich da noch etwas zurück. Kann ja noch kommen. Vor Allem, da eben die jeweiligen Akteure nicht gemeinsam im Ring waren sehe ich das nicht so eng. Deren zusammentreffen nach dem Diebstahl/der Demütigung hat sich eben einfach noch nicht ergeben. Zum Handschuh: Der ist, wie schon angesprochen von mir, im Trophäenraum von King Cuerno, da sah man ihn bei den Schlussszenen von Ultima Lucha Tres auf seinem Stuhl sitzen mit dem Gauntlet neben ihn auf einem Podest.

Old Post Posted: 14.06.2018, 16:00 Uhr
Beiträge: 2669 | Wohnort: Bayern | Registriert seit: 05.06.2013 IP: Gespeichert | Posting ID: 8994646  
Pana ist online! Pana
MoonSurfer 100

Standardicon Profil von Pana anzeigen Pana eine Private Nachricht schicken Füge Pana zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Lauf-Guru K:
Unterhaltsame Ausgabe, da ich Aztec Warfare gerne sehe.

Die neue Halle gefällt mir nicht so und das Chavo Guerrero wieder zurück ist.

Und das Make Up/Maske von Antonio Cueto ist nicht sehr gut gelungen. Man sieht eindeutig das es Dario Cueto ist.



Sehe es 1zu1 wie du.
Unterhaltsam, aber es hat mich jetzt nicht unbedingt überzeugt.
Make-up & Maske von Antonio miserabel...

Old Post Posted: 14.06.2018, 16:49 Uhr
Beiträge: 381 | Wohnort: Orlando, Florida | Registriert seit: 01.11.2008 IP: Gespeichert | Posting ID: 8994773  
Mensajero ist offline Mensajero
MoonSurfer 100

Standardicon Profil von Mensajero anzeigen Mensajero eine Private Nachricht schicken Füge Mensajero zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Klabauter:
Hier würde ich einfach mal abwarten. Luiz Fernandes-Gil ist ein sehr guter Schauspieler, insofern traue ich ihm durchaus zu Antonio Cueto anders zu spielen als Dario Cueto, bleibt also nur die schlechte Verkleidung. Und bei der wissen wir einfach nicht, ob das Absicht ist, oder einfach nicht gekonnt. Wenn es Absicht ist und Antonio in Wirklichkeit Dario ist, dann kann man natürlich den Schauspieler nicht mal eben wechseln. Und deinen Schauspieler-Wunsch halte ich auch für ziemlich daneben. Klar Trejo ist mit Robert Rodriguez verwandt, so dass da sicher eher was geht als mit anderen Darstellern, aber jetzt wirklich für eine Wrestling-Show echte nicht gerade unbekannte Darsteller zu fordern halte ich für etwas fragwürdig.


Wow. Ich hatte echt gedacht das wird mal ein Beitrag deinerseits, wo du nicht gegen eine andere Wrestling-Liga schießt. Nunja, so kann man sich täuschen.



Blau verbinde ich nun einfach mal mit ner B-Show, tut mir ja leid. Ich fande schon immer das Smackdown-Setting öde (auch damals mit der Faust) und blau ist auch die Farbe als Hogan und Bischoff TNA übernommen haben. Ich fande die Cross The Line Era 2006 bis 2009 unter Russo bei TNA genial! Als dann Hogan, Bischoff, Mr. Kennedy, Nasty Boys und wer sonst noch nicht alles kam, war für mich diese Liga über Nacht tot. Somit erinnert mich auch blau in ner Wrestlingshow daran. Es ist halt eben eine Farbe die keine guten Gefühle für mich triggert.

Aber davon abgesehen ist blau nunmal auch eine Farbe die lange nicht so kraftvoll wirkt wie rot. Der alte Temple war in dunkelrot und braun gehalten, was einfach sehr viel besser zu Wrestling gepasst hat.

Und ich habe gesagt "Ein Schauspieler a la Danny Trejo" und nicht ihn selbst, der ist nur als Vergleich aufgeführt. Lesen will halt gelernt sein.
Gibt doch bestimmt einige gute ältere hispanic Schauspieler. Nach der Anfangsszene sehe ich auch nicht, wieso das bewusst so sein soll. Antonio und die Leiche von Dario waren in einem Raum.

--------------------
- Lucha Underground - Und das Wrestlingfan-Dasein hat wieder einen Sinn! CERO MIEDO!
- Wer Wrestling nicht mehr im Mark-Modus genießen kann, sollte sich lieber ein anderes Hobby suchen.

Old Post Posted: 14.06.2018, 17:16 Uhr
Beiträge: 291 | Wohnort: | Registriert seit: 27.06.2017 IP: Gespeichert | Posting ID: 8994812  
Klabauter ist offline Klabauter
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Klabauter anzeigen Klabauter eine Private Nachricht schicken Füge Klabauter zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Mensajero:
Und ich habe gesagt "Ein Schauspieler a la Danny Trejo" und nicht ihn selbst, der ist nur als Vergleich aufgeführt. Lesen will halt gelernt sein.
Gibt doch bestimmt einige gute ältere hispanic Schauspieler. Nach der Anfangsszene sehe ich auch nicht, wieso das bewusst so sein soll. Antonio und die Leiche von Dario waren in einem Raum.


Du hast einen konkreten Namen genannt. Ich ging auf diesen konkreten Namen ein. Wenn du nicht über einen konkreten Namen reden willst, dann schreib doch ein "älterer, hispanic Schauspieler" und nenn keinen konkreten Schauspieler. Außerdem solltest du dir deinen Ratschlag wohl selber zu Herzen nehmen, denn ich bin keineswegs nur auf Danny Trejo eingegangen sondern auf die grundsätzliche Forderung nach Schauspielern. Aber gut, du knüpfst im Diskussionstil nahtlos da an, wo die in den anderen LU-Threads aufgehört hast.

Zu Cueto: Ich glaube wie gesagt selbst nicht, dass Dario noch lebt. Ausschließen kann man das gerade bei dem schlechten Make-Up/Styling im Vergleich zu allen anderen hoch-produzierten Dingen bei Lucha Underground aber eben auch nicht. Kann ja im Sarg auch ein "Double" oder gar ein als Dario verkleideter Antonio sein (also sein Vater rettet Dario, stirbt aber selbst und Dario gibt sich als Antonio aus). Oder was weiß ich. Die Maske ist jedenfalls derart schlecht und - wie hier von anderen schon angemerkt - das Verhalten so merkwürdig, dass da m.E. mehr hinter Antonio steckt, als wir bisher wissen/ahnen.

Old Post Posted: 14.06.2018, 19:02 Uhr
Beiträge: 2669 | Wohnort: Bayern | Registriert seit: 05.06.2013 IP: Gespeichert | Posting ID: 8994954  
BeerMoney ist offline BeerMoney
MoonSurfer 100

Profil von BeerMoney anzeigen BeerMoney eine Private Nachricht schicken Füge BeerMoney zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Das wirkte irgendwie unrund. Bin ein wenig enttäuscht wie leicht manche Wrestler eliminiert wurden. Nach Double Stomps auf den Rücken und nach nem Vertical Suplex..? Naja. Abwarten.

--------------------
We want Ryder!

Old Post Posted: 15.06.2018, 08:09 Uhr
Beiträge: 176 | Wohnort: Berlin | Registriert seit: 12.12.2014 IP: Gespeichert | Posting ID: 8995187  
Duketom ist offline Duketom
MoonSurfer 500

Profil von Duketom anzeigen Duketom eine Private Nachricht schicken Füge Duketom zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Gibs auf Klabauter da gibts keine Diskussionsgrundlage, nur siene Meinung zählt sonst nichts, aber auf argumente geht er e nie ein .. wie ein schlechter schmieriger Politiker halt ... Grosse lange schwere fremdwörter aber kaum Substanz dahinter

--------------------
wer würde dieses posting nicht gerne löschen?

Einfach geil http://tinyurl.com/38pofj2

Old Post Posted: 15.06.2018, 12:20 Uhr
Beiträge: 725 | Wohnort: | Registriert seit: 31.03.2000 IP: Gespeichert | Posting ID: 8995295  
BrainDamage ist offline BrainDamage
MoonSurfer 100

Profil von BrainDamage anzeigen BrainDamage eine Private Nachricht schicken Füge BrainDamage zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Also die "Verkleidung" von Dario kann nur mit Absicht so schlecht sein. Es steht ja immerhin als Producer Robert Rodriguez davor und dem glaub ich schon das er da was besseres machen könnte wenn er denn wollte.

Ansonsten ja eher durchschnittlich. Schlecht war es auch nicht wenn man es mit RAW vergleicht, das ist ein schlechtes Wrestlingprodukt.

Gestört haben mich aber die Ringseile , Blau ,Gelb, Blau ist mal richtig hässlich. Und ja Chavo, warum darf der f'n Fenix raushauen ???
Keiner braucht 2018 mehr einen Chavo, das ist nicht nachvollziehbar außer man möchte Fenix die Card herunterstufen.

Bei Mil Muertes fand ich es nicht so schlimm da er doch ein paar Impact Moves vorher kassiert hat. Und es startet seine Story, wenn man bedenkt wie enttäuscht Catrinna war.

Old Post Posted: 15.06.2018, 12:25 Uhr
Beiträge: 287 | Wohnort: | Registriert seit: 07.10.2012 IP: Gespeichert | Posting ID: 8995303  
Mike Ritter ist offline Mike Ritter
MoonSurfer 100

Standardicon Profil von Mike Ritter anzeigen Mike Ritter eine Private Nachricht schicken Füge Mike Ritter zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Wer die Folge schon vor der TV Ausstrahlung sehen möchte: TNT Serie hat die erste Folge exklusiv und in HD als Online-Premiere bei youtube eingestellt: https://youtu.be/EWYlOIK1t0I

--------------------
Wenn es keine Schienen hat, dann isses auch kein Zuch!

Old Post Posted: 15.06.2018, 12:44 Uhr
Beiträge: 446 | Wohnort: München | Registriert seit: 19.01.2001 IP: Gespeichert | Posting ID: 8995314  
J-Man ist online! J-Man
MoonSurfer 10000

Profil von J-Man anzeigen J-Man eine Private Nachricht schicken Füge J-Man zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Die ersten 3 Staffeln fand ich super und sehr interessant, aber mir gefällt die neue Aufmachung nicht und die Dario Cueto/ Antonio Cueto Sache find ich nicht gut. Und die Kameraführung erst ..... hmm, sehr sehr schade...

--------------------
Haß und Verachtung bringen uns niemals näher. Auf dieser Welt ist Platz genug für jeden. Die Habgier hat das Gute im Menschen verschüttet. Die Klugheit hat uns hochmütig werden lassen, und unser Wissen kalt und hart.Wir sprechen zu viel und fühlen zu wenig.
Aber zuerst kommt die Menschlichkeit. Vor Klugheit und Wissen kommt Toleranz und Güte. Ohne Menschlichkeit und Nächstenliebe ist unser Dasein nicht lebenswert.

Old Post Posted: 15.06.2018, 13:07 Uhr
Beiträge: 15803 | Wohnort: Hannover | Registriert seit: 17.09.2004 IP: Gespeichert | Posting ID: 8995343  
Great Ezaki ist online! Great Ezaki
MoonSurfer 100

Standardicon Profil von Great Ezaki anzeigen Great Ezaki eine Private Nachricht schicken Füge Great Ezaki zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Es sieht wohl so aus als sei ich einer der wenigen Fans, die mit der ersten Folge zufrieden waren / sind. Was Antonio Cuerto betrifft, würde ich einfach mal abwarten. Abwarten, das sollten generell mal alle Fans bevor sie im Strahl brechen. Es war die erste Episode einer neuen Staffel, da wird schon noch einiges folgen.

Aztec Warfare war solide mit vielen Überraschungen. Jesse Godderz aka Mr. Pectacular habe ich bei IMPACT immer gerne gesehen. Vor allem vor seinem Abgang bei IMPACT wurde er immer besser. Ich bin gespannt, was man mit ihm vor hat.

Wenn ich den Trailer nicht gesehen hätte, wäre ich bei Tommy F'N Dreamer wohl ausgeflippt. Der Mann ist einfach der Terry Funk unserer Zeit. Vor langer Zeit bei RAW aufgetaucht und die Wyatts over gebracht. Bei ROH mit den Briscoe das Gleiche. Derzeit bei IMPACT legt er sich für Edwards, Callihan und oVe hin. Und in dieser Ausgabe hat er für Pentagon einen ziemlich heftigen Bump genommen. Einfach ein geiler Typ der früher oder später in die Hall Of Fame gehört.

Mariposa kam mir ebenfalls anders vor. Größer vor allem (und damit meine ich nicht nur ihre Oberweite).

Vinnie Massaro kenne ich noch aus XPW-Zeiten, der wird nicht mehr als ein Comedy-Act bleiben.

Hernandez hätte ich jetzt nicht unbedingt gebraucht. Der gesamte Auftritt war ein Flop. Soll er lieber wieder bei IMPACT anheuern, da sehe ich ihn lieber.

Durch den Trailer ist mir auch die Puppe von Ricky Mundo nicht unbekannt. Das wird generell noch spannend, ich glaube dass der gesamte WWU hohl drehen wird.

Chavo Guerrero war für mich ein persönliches Highlight. Zugegeben, Chavito ist einer meiner heimlichen Favoriten den ich zudem für sehr unterschätzt halte. Mit seiner stärkeren Darstellung hatte ich kein Problem.

Warum man hier von einer Fehde von Mundo gegen den Reptile Tribe spricht ist mir unklar. Mundo eliminiert Daga, Kobra Moon ist pissed, rächt sich an Mundo und gut ist. Wurde doch auch von Vampiro erwähnt dass die Aktion eine Rache seitens Moon war fürs eliminieren von Daga. Apropos Daga: der Kerl hat auch alles um ein Star zu werden.

Pentagon als Sieger geht vollkommen klar und ist auch nötig gewesen um ihn zu stärken.


Solider Start der Lust auf mehr macht. Der neue Tempel gefällt mir und der neue Ring sogar noch besser. Hat was! Einziges Manko war die Bier-Reklame aber wird wohl sein müssen weil Geld. Allgemein dürfte die vierte Staffel eine schwere Probe für die Promotion aber auch für die Fans sein. Die Kostenersparnisse wird man zu 100% noch wo anders spüren als beim neuen Tempel. Wer weiss, ob die Segmente weiterhin so hochwertig sein werden. Hinzu kommt, dass ein paar Abgänge aus dem Kader bekannt wurden. Und einfach die Tatsache, dass die Messlatte enorm weit oben liegt. Das ganze wird nicht nur wegen den Storys spannend! Mit LU, NXT, IMPACT und ROH habe ich also wieder eine Woche gefüllt mit Wrestling.

--------------------
IMPACT WRESTLING (fka TNA) Fan seit 2006
WWE-NXT Fan seit 2014

Ring Of Honor - boring and overrated since 2002
Kairi Sane - Pirate Princess #andnew NXT Womens Champion

Old Post Posted: 15.06.2018, 21:37 Uhr
Beiträge: 373 | Wohnort: | Registriert seit: 04.02.2018 IP: Gespeichert | Posting ID: 8996625  
Mensajero ist offline Mensajero
MoonSurfer 100

Standardicon Profil von Mensajero anzeigen Mensajero eine Private Nachricht schicken Füge Mensajero zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Great Ezaki:
Allgemein dürfte die vierte Staffel eine schwere Probe für die Promotion aber auch für die Fans sein. Die Kostenersparnisse wird man zu 100% noch wo anders spüren als beim neuen Tempel. Wer weiss, ob die Segmente weiterhin so hochwertig sein werden. Hinzu kommt, dass ein paar Abgänge aus dem Kader bekannt wurden. Und einfach die Tatsache, dass die Messlatte enorm weit oben liegt. Das ganze wird nicht nur wegen den Storys spannend! Mit LU, NXT, IMPACT und ROH habe ich also wieder eine Woche gefüllt mit Wrestling.



Das hat ja auch Eric van Wagenen immer wieder gesagt, dass das eine Schicksalsstaffel wird. Entweder man schafft es endlich auch mal mehr auf Tour zu gehen um so Einnahmen zu generieren oder das wars. Gegen weniger hochwertige Segmente hätte ich auch nix, solange eben der Inhalt stimmt. Aber das muss man ja erstmal schauen, da hast Du recht. Die Sache mit Ricky und die Puppe ist beispielsweise schon sehr vielversprechend.

Jedoch hoffe ich, dass auch das Wrestling gut wird. Gerade Jeremiah Crane hat mich in der letzten Staffe mt seinem öden 08/15 US-Indy-Style (aka Kick, Kick, Kick) mehr als gelangweilt. Teilweise waren die Matches mit ihm sehr, sehr zäh.

--------------------
- Lucha Underground - Und das Wrestlingfan-Dasein hat wieder einen Sinn! CERO MIEDO!
- Wer Wrestling nicht mehr im Mark-Modus genießen kann, sollte sich lieber ein anderes Hobby suchen.

Old Post Posted: 15.06.2018, 22:04 Uhr
Beiträge: 291 | Wohnort: | Registriert seit: 27.06.2017 IP: Gespeichert | Posting ID: 8996641  
Great Ezaki ist online! Great Ezaki
MoonSurfer 100

Standardicon Profil von Great Ezaki anzeigen Great Ezaki eine Private Nachricht schicken Füge Great Ezaki zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Mensajero:

Jedoch hoffe ich, dass auch das Wrestling gut wird. Gerade Jeremiah Crane hat mich in der letzten Staffe mt seinem öden 08/15 US-Indy-Style (aka Kick, Kick, Kick) mehr als gelangweilt. Teilweise waren die Matches mit ihm sehr, sehr zäh.



Ist bei IMPACT total anders. Da sehe ich ihn richtig gerne und da sind auch die Matches besser. Ich verstehe selbst nicht warum man ihn bei LU auf Kicks reduziert.

--------------------
IMPACT WRESTLING (fka TNA) Fan seit 2006
WWE-NXT Fan seit 2014

Ring Of Honor - boring and overrated since 2002
Kairi Sane - Pirate Princess #andnew NXT Womens Champion

Old Post Posted: 15.06.2018, 22:15 Uhr
Beiträge: 373 | Wohnort: | Registriert seit: 04.02.2018 IP: Gespeichert | Posting ID: 8996647  
Störtebeker ist online! Störtebeker
MoonSurfer 1000

Profil von Störtebeker anzeigen Störtebeker eine Private Nachricht schicken Füge Störtebeker zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Fragwürdiges Booking teilweise, insbesondere der Ex-Champs.
Ich hoffe, da kommt noch Besseres in den folgenden Wochen.

Und Mariposa ist, ähm, gewachsen...

--------------------
(\__/)
(O.o) 54
(> <) "This is Bunny. Copy Bunny into your signature to help him on his way to world domination."

Old Post Posted: 16.06.2018, 22:42 Uhr
Beiträge: 4055 | Wohnort: Die schönste Stadt der Welt | Registriert seit: 10.11.2006 IP: Gespeichert | Posting ID: 8998180  
Shinigami ist offline Shinigami
MoonModerator

Profil von Shinigami anzeigen Shinigami eine Private Nachricht schicken Füge Shinigami zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Irgendwie füllt sich alles anders an. Der Tempel: weg. Dario Cueto: weg. Viele bekannte Wrestler: weg.

Die erste Folge war schon in Ordnung aber weit hinter der Qualität die ich von den ersten drei Staffeln gewohnt bin. Die neue Halle hat keineswegs den gleichen Charme wie der Tempel.

Mal schauen wie es weiter geht und ob man in der 4ten Staffel einen Abschluss findet.

--------------------
Shinigami der zwölfte seines Namens, König seines Eigenheims, Vater seines Sohnes, Türöffner der Katzen, Spinnenbeseitiger, Nachtsgeborener und Vielschlafender.

Der Titel: Reiniger der Toiletten gehört seit 22.07. offiziell Jaime Lannister.

Old Post Posted: 17.06.2018, 06:18 Uhr
Beiträge: 7796 | Wohnort: Untertage | Registriert seit: 21.03.2012 IP: Gespeichert | Posting ID: 8998380  
flo1981 ist online! flo1981
MoonSurfer 100

Standardicon Profil von flo1981 anzeigen flo1981 eine Private Nachricht schicken Füge flo1981 zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Ist schon bekannt ob es eine 5. Staffel geben wird oder wartet man die Einschaltquoten ab?

Old Post Posted: 17.06.2018, 18:06 Uhr
Beiträge: 134 | Wohnort: | Registriert seit: 11.12.2012 IP: Gespeichert | Posting ID: 8999600  
 Alle Zeitangaben in MEZ. Auf dem CyBoard ist es jetzt 10:39 Uhr. Neues Thema erstellen    Antworten
[ » ] Insgesamt 2 Seiten: [1] 2 »  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > I. Pro-Wrestling Foren > Japan, US-Indy & Worldwide > [NB] Lucha Underground (S4/E1) Results vom 13.06.2018


Druckbare Version zeigen | Dieses Thema abonnieren | MOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed

Gehe zu:

 

Forum Regeln:
Es ist Dir not erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist Dir not erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Dir not erlaubt, Deine Beiträge zu bearbeiten.
HTML Code ist AUS
vB Code ist AN
Smilies sind AN
[IMG] Code ist AUS
 
[ © 2000 - 2018 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.   

Die Administration: ChosenOne, CyBeN, Fresh Prince, Griese, Jesse, JOE, Kane, Poppy...in HD! & saito`
- Kontaktformular: Mitteilung an alle CyBoard Administratoren -

vBulletin | Copyright © Jelsoft Enterprises Limited.
Diese Seite wurde in 0.10419798 Sekunden generiert (91.62% PHP - 8.38% MySQL - 18 queries)