MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, TNA, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, TNA, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, TNA, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

TITLE HISTORY: ECW WORLD CHAMPIONS
#
Wrestler
Datum
Ort
01
Jimmy Snuka
25.04.1992
Philadelphia, PA
02
Johnny Hot Body
26.04.1992
Philadelphia, PA
03
Jimmy Snuka (2)
12.07.1992
Philadelphia, PA
04
Don Muraco
24.10.1992
Philadelphia, PA
05
The Sandman
16.11.1992
Phialdelphia, PA
06
Don Muraco (2)
03.04.1993
Philadelphia, PA
07
Tito Santana
08.08.1993
Philadelphia, PA
08
Shane Douglas
09.09.1993
Roanoke, VA
09
Sabu
02.10.1993
Philadelphia, PA
10
Terry Funk
26.12.1993
Philadelphia, PA
11
Shane Douglas (2)
26.03.1994
Devon, PA
12
The Sandman (2)
15.04.1995
Philadelphia, PA
13
Mikey Whipwreck
28.10.1995
Philadelphia, PA
14
The Sandman (3)
09.12.1995
Philadelphia, PA
15
Raven
27.01.1996
Philadelphia, PA
16
The Sandman (4)
05.10.1996
Philadelphia, PA
17
Raven (2)
07.12.1996
Philadelphia, PA
18
Terry Funk (2)
13.04.1997
Philadelphia, PA
19
Sabu (2)
09.08.1997
Philadelphia, PA
20
Shane Douglas (3)
17.08.1997
Ft. Lauderdale, FL
21
Bam Bam Bigelow
16.10.1997
Queens, NY
22
Shane Douglas (4)
30.11.1997
Monaca, PA
23
Taz
10.01.1999
Kissimmee, FL
24
Mike Awesome
19.09.1999
Chicago, IL
25
Masato Tanaka
17.12.1999
Nashville, TN
26
Mike Awesome (2)
24.12.1999
White Plains, NY
27
Taz (2)
13.04.2000
Indianapolis, IN
28
Tommy Dreamer
22.04.2000
Philadelphia, PA
29
Justin Credible
22.04.2000
Philadelphia, PA
30
Jerry Lynn
01.10.2000
St. Paul, MN
31
Steve Corino
05.11.2000
Villa Park, Illinois
32
Sandman
07.01.2001
New York, NY
33
Rhino
07.01.2001
New York, NY
-
Die ECW wird für Bankrott erklärt.
11.04.2001
34
Rob Van Dam
13.06.2006
Trenton, NJ
35
The Big Show
04.07.2006
Philadelphia, PA
36
Bobby Lashley
03.12.2006
Augusta, Georgia
37
Vince McMahon
29.04.2007
Atlanta, Georgia
38
Bobby Lashley (2)
03.06.2007
Jacksonville, FL
-
vakant
11.06.2007
Wilkes-Barre, PA
39
John Morrison (Johnny Nitro)
24.06.2007
Houston, TX
40
CM Punk
01.09.2007
Cincinnati, OH
41
Chavo Guerrero
22.01.2008
Charlottesville, VA
42
Kane
30.03.2008
Orlando, FL
43
Mark Henry
29.06.2008
Dallas, TX
44
Matt Hardy
07.09.2008
Cleveland, OH
45
Jack Swagger
12.01.2009
Sioux City, IA
46
Christian
26.04.2009
Providence, RI
47
Tommy Dreamer (2)
07.06.2009
New Orleans, LA
48
Christian (2)
26.07.2009
Philadelphia, PA
49
Ezekiel Jackson
16.02.2010
Kansas City, MO
-
Nach dem Ende von ECW on SyFy wird auch der ECW World Title eingestellt.
16.02.2010
Kansas City, MO

Anmerkungen:

Rhino hielt den ECW World Titel bis zum 11.04.2001, als die ECW von Paul Heyman für Bankrott erklärt wurde. Durch den Rechteerwerb der WWE wurden keine bestehenden ECW Titel durch World Wrestling Entertainment übernommen.

Am 11.06.2006 besiegte Rob Van Dam den WWE Champion John Cena. Bei der ersten ECW TV-Show "ECW on Sci-Fi" am 13.06.2006 händigte Paul Heyman zusätzlich dazu auch den ECW World Titel an Rob Van Dam aus, der den ECW World Titel somit wiederbelebte.

« zurück zur Übersicht
Ansprechpartner bei Fragen, Ergänzungen, Korrekturen oder Feedback jeglicher Art
Zuständig für diesen Bereich: CyBeN

   WWE Live Tour 2014 in Braunschweig und Frankfurt am Main


   [ © 2000 - 2014 MOONSAULT.de | Impressum & Rechtshinweise | Team ]