WWE Fastlane 2018 Report vom 11.03.2018
Verfasst von Nick Heidfeld am 12.03.2018, 05:27 Uhr
- Zur vollständigen Version: www.moonsault.de -

WWE Fastlane 2018
SmackDown Pay-Per-View
11.03.2018
Nationwide Arena - Columbus, Ohio, USA
Kickoff Panel: Renee Young, Booker T, David Otunga & Sam Roberts
Kommentatoren: Byron Saxton, Corey Graves & Tom Phillips


Kickoff-Show

Das Expertenpanel bestehend aus Renee Young, Booker T, David Otunga und Sam Roberts begrüßen uns zur WWE Fastlane 2018 Kickoff Show. Sie hypen den heutigen Pay-Per-View und sprechen kurz über die Matches die später stattfinden werden. Danach wird Backstage zu Charly Caruso geschaltet, die uns erzählt, dass sie schon kurz mit Sami Zayn und John Cena hat sprechen können. Außerdem können die Zuschauer auf Twitter unter #AskDolph Fragen an Dolph Ziggler schicken, der diese später beantworten wird. Zurück beim Expertenpanel sehen wir eine Vorschau auf das heutige SmackDown Womens Championship Match zwischen Charlotte Flair und Ruby Riott. Es folgt ein Selfie Video Baron Corbin und dieser hypt das heutige WWE Championship Match und sagt, dass er heute jedem anderen Teilnehmer in Erinnerung bleiben wird, als derjenige der ihren WrestleMania Traum in einem Albtraum verwandelt hat. Nach dem Video kündigt Renee ein Six Man Tag Team Match zwischen Breezango und Tye Dillinger gegen Mojo Rawley, Chad Gable und Shelton Benjamin für die Kickoff Show an.

Nun sehen wir eine Vorschau zum WWE SmackDown Tag Team Championship Match zwischen The Usos und The New Day. Nach der Vorschau wird Backstage zu Charly Caruso geschaltet, die ein Interview mit The New Day führt. Diese teilen mit, dass sie mehr als jedes andere Team in der WWE pure Unterhaltung verkörpern. Außerdem sagen sie, dass sie in den letzten Jahren das Aushängeschild der Tag Team Division waren, und deshalb ist es ihnen zu verdanken, dass The Usos endlich wieder relevant wurden. Später werden sie erneut die SmackDown Tag Team Champion Titel gewinnen. Zurück beim Expertenpanel sehen wir eine Vorschau auf das heutige WWE United States Championship Match zwischen Bobby Roode und Randy Orton. Nach der Vorschau kommt Sunil Singh zum Expertenpanel und kündigt den Modern Day Maharaja Jinder Mahal an. Dieser beklagt sich darüber, dass obwohl er schon Bobby Roode und Randy Orton besiegt hat, nicht im Titelmatch dabei ist. Aus diesem Grund hält er sich für den ungekrönten United States Champion und kündigt an, dass er das Match später ganz genau verfolgen wird.

Per Split Screen wird Backstage zu Dolph Ziggler geschaltet, der nun einige Fragen der Zuschauer beantworten wird. Ziggler meint, dass er bereits vor langer Zeit damit aufgehört hat, sich um das WWE Universum zu kümmern, da seine Charakterentwicklung und seine Neuausrichtung nur auf seiner eigenen Person lagen. Außerdem meint er, dass er es nicht bereut, den United States Champion Titel niedergelegt zu haben, da man an einem bestimmten Lebenspunkt seine Ziele höher und neu aufstellen muss. So gibt Ziggler zuverstehen, dass er heute Abend neuer WWE Champion werden wird, und mit diesem Titel wird er dann nach WrestleMania fahren.

Six Man Tag Team Match
Tye Dillinger & Breezango (Fandango & Tyler Breeze) besiegen Mojo Rawley, Chad Gable & Shelton Benjamin durch Pinfall von Tye an Mojo nach dem Perfect 10. - [07:32]

Bevor die Main Show startet, geht das Expertenpanel noch einmal die Match Card durch, und spricht noch ein wenig über das WWE Championship Match.




Main-Show

Nach einem längeren Eröffnungsvideo zu WWE Fastlane 2018 begrüßen uns die Kommentatoren und das erste Match des Abends kann starten.

Singles Match
Shinsuke Nakamura besiegt Rusev (w/ Aiden English) durch Pinfall nach dem Kinshasa. - [14:23]

Es folgt ein Video zu WrestleMania 34 das in 28 Tagen stattfinden wird. Danach sehen wir ein Videobericht zum WWE United States Championship Match

WWE United States Championship Match
Randy Orton besiegt Bobby Roode © durch Pinfall nach dem RKO. - TITELWECHSEL - [19:32]
Nach dem Match feiert Randy Orton seinen Sieg, als die Musik von Jinder Mahal ertönt. Dieser kommt zum Ring und attackiert Randy Orton. Bobby Roode kehrt in den Ring zurück und verpasst Jinder Mahal den Glorious DDT. Danach bekommt auch noch Randy Orton den Glorious DDT verpasst.

Es folgt ein Videobericht zur Fehde zwischen Ronda Rousey und Kurt Angle gegen Stephanie McMahon und Triple H.

Backstage in der Umkleidekabine sehen wir Kevin Owens, der Besuch von Sami Zayn bekommt. Owens ist nicht gerade glücklich, als er Sami sieht, da er bei der letzten SmackDown Ausgabe von Sami gepinnt wurde. Owens fragt dann etwas lauter, ob Sami wieder hier ist, um Lügen zuverbreiten? Sami versucht seinen Freund zu beruhigen und möchte die Ereignisse von SmackDown vergessen und meint, dass er immer noch Owens Schutzengel ist und dieser auf ihn zählen kann. Sami gibt zuverstehen, dass er Owens nicht im Stich lassen wird. Owens geht dann einfach wortlos davon.

Womens Tag Team Match
Carmella & Natalya besiegen Becky Lynch & Naomi durch Pinfall von Carmella an Becky nach dem Superkick. Zuvor wurde Becky jedoch von Natalya abgelenkt. - [08:48]

Es folgt ein Trailer zur diesjährigen Nickelodeon Kids' Choice Awards mit The New Day. Danach sehen wir ein Videobericht zum WWE SmackDown Tag Team Championship Match.

WWE SmackDown Tag Team Championship Match
The Usos (Jey Uso & Jimmy Uso) © vs. The New Day (Kofi Kingston & Xavier Woods) (w/ Big E) endet im No-Contest, da die Bludgeon Brothers in das Match eingreifen und beide Teams attackieren. - [09:07]
Nach dem Match werden The Usos sowie The New Day von den Bludgeon Brothers so richtig abgefertigt. Das medizinische Personal kommt dann zum Ring und kümmert sich um die beiden abgefertigten Teams.

Es folgt ein Videobericht zur Fehde zwischen Universal Champion Brock Lesnar und Roman Reigns.

Backstage führt Renee Young ein Interview mit WWE Champion AJ Styles und fragt diesen, wie seine Chancen heute stehen den Titel zuverteidigen? AJ erzählt uns, wie er schon sein ganzes Leben lang, die schwierigsten Hürden seiner Wrestling Karriere überwunden hat, und wie er Unmögliches zu einem phänomenalen Erlebnis gemacht hat. Und aus diesem Grund wird er auch heute siegreich aus dem Match gehen. AJ gibt zuverstehen, dass sein WrestleMania Moment heute Abend beginnen wird. Shinsuke Nakamura kommt hinzu und wünscht AJ viel Glück. AJ unterbricht Nakamura und sagt, dass er diese Worte nicht hören will, denn er wird sicher als WWE Champion nach WrestleMania fahren und dort Nakamura besiegen.

WWE SmackDown Women's Championship Match
Charlotte Flair © besiegt Ruby Riott durch Aufgabe im Figure Eight. - [13:44]
Während des Matches kommen Liv Morgan und Sarah Logan zum Ring, um Ruby Riott zu unterstützen. Becky Lynch und Naomi erscheinen ebenfalls am Ring als unterstützende Kraft für Charlotte. Jedoch werden alle vier zum Ende des Matches vom Referee aus der Halle geschickt. Nach dem Match feiert Charlotte ihren Sieg, als plötzlich die Musik von Asuka ertönt. Diese kommt zum Ring und liefert sich dort einen Staredown mit Charlotte, dabei zeigt Asuka auf das WrestleMania Logo. Danach verlässt Asuka langsam wieder den Ring.

Es folgt der Videobericht zum WWE Championship - Six-Pack Challenge Match. Danach kommt SmackDown Live Commissioner Shane McMahon in die Halle, um das Match direkt vom Ring aus zu verfolgen.

WWE Championship - Six-Pack Challenge Match
AJ Styles © besiegt Baron Corbin, Dolph Ziggler, John Cena, Kevin Owens & Sami Zayn durch Pinfall an Owens nach dem Phenomenal Forearm. - [20:57]
Während des Matches will sich Sami, wie versprochen, für Owens hinlegen, doch dieser wollte das Angebot nicht mehr annehmen und attackiert Sami. Beide lieferten sich dann einen Brawl und Sami diskutiert dann mit Shane, ob dieser sich das genau so vorgestellt hat? Während Sami mit Shane diskutiert, will Owens eine Attacke gegen Sami zeigen, doch dieser kann ausweichen, sodass Owens mit dem Superkick Shane trifft, der zu Boden geht. Im Ring kann Owens dann eine Pop Up Powerbomb gegen Ziggler zeigen, doch beim Pinfall wird der Referee von Shane aus dem Ring gezogen. Sami zeigt daraufhin sofort den Helluva Kick gegen Owens, doch beim Pinfall wird Sami dann ebenfalls von Shane aus dem Ring gezogen. Kurz vor Matchende bekommt Cena eine Pop-Up Powerbomb von Owens verpasst, doch bevor er Cena pinnen konnte, kam AJ mit dem Phenomenal Forearm angeflogen und dieser konnte das Match dann erfolgreich beenden. Nach dem Match sitzt Cena niedergeschlagen in der Ringecke und kann nicht fassen, dass er seine Chance nicht nutzen konnte. Sami und Owens sitzen derweil entgeistert auf dem Hallenboden, während Shane den beiden einen hämischen Blick zu wirft, ehe er die Halle verlässt. Währenddessen lässt sich AJ von den Zuschauern feiern. Mit diesen Bildern endet der WWE Fastlane 2018 Pay-Per-View.



Diese Meldung wurde auf MOONSAULT.de veröffentlicht.
MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, IMPACT & Worldwide