MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, GFW, ECW, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, GFW, ECW, Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, GFW, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.DE WRESTLING NEWSBOARD
MOONSAULT.de Newsboard · Kategorien · Newsboard durchsuchen · E-Mail NewsletterDatum & Uhrzeit: 18.10.2017, 14:51 UhrMOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, TNA & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed abonnieren - hier bei MOONSAULT.de!

20 Jahre Wrestlingreisen mit Menziken: Die große Jubiläumsreise zu WWE WrestleMania 34 nach New Orleans mit dem ORIGINAL für Wrestlingreisen seit 1998   WWE Live Tour

  « »  
  « »  
WWE: SmackDown! Live Report vom 17.10.2017
Verfasst von Nick Heidfeld am 18.10.2017, 04:03 Uhr
SmackDown! Live
17.10.2017
Key Arena - Seattle, Washington, USA
Kommentatoren: Byron Saxton, Corey Graves & Michael Cole


SmackDown Live beginnt diese Woche mit dem Homwtown Hero und SmackDown General Manager Daniel Bryan. Dieser kommt heraus und wird erst einmal frenetisch von den Zuschauern gefeiert. Bryan sagt dann, dass es schön ist, wieder Daheim zu sein, ehe er verkündet was die Zuschauer heute alles bei SmackOwn Live geboten bekommen. So wird es später ein Six Women Tag Team Match zwischen Natalya, Tamina und Lana gegen Naomi, Becky Lynch & Charlotte Flair geben. Außerdem wird WWE Champion Jinder Mahal ein Special Announcement zur Survivor Series verkünden, und es gibt ein Hell in a Cell Rematch zwischen Bobby Roode und Dolph Ziggler. Apropos Hell in a Cell, Bryan möchte nun mit jemanden sprechen, der ihn bei dem PPV enttäuscht hat, und zwar Sami Zayn. Die Musik von Sami Zayn ertönt und dieser kommt tanzend und lächelnd in den Ring. Bryan kann nicht glauben, dass Zayn so gut gelaunt in den kommt, nachdem was er bei Hell in a Cell getan hat. Bryan fragt sich, ob dies noch der gleiche Zayn sei, den er seit 13 Jahren kenne? Zyan sagt, dass er immer noch der gleiche Kerl ist, doch der einzige Unterschied ist, dass er sich seine Karriere zurückgeholt hat. Zayn fragt, ob ihn das zu einem schlechten Menschen macht? Bryan und Zayn seien beide begnadete Performer, doch die Company glaubte nicht wirklich an sie. Aber es gab einen feinen unterscheid zwischen Zayn und Bryan, und zwar die Zuschauer. Durch die Unterstützung der Zuschauer hat es Bryan, bis in den WrestleMania Main Event geschafft. Egal wie hart Zayn gearbeitet hat, nie hatte er die Unterstützung der Zuschauer, wie es Bryan gehabt hat. Und jetzt ist es Zayn egal, wie die Zuschauer über ihn denken. Wenn Bryan so schlau gearbeitet hätte wie Zayn, dann könnte Bryan heute noch Matches bestreiten. Sami lobt Bryan für seine Karriere und sagt, dass er früher zu Bryan aufblickte, aber jetzt ist Bryan die letzte Person, die Zayn jemals sein wollte, denn Bryan sei nur noch eine Hausfrau. Die Musik von Kevin Owens ertönt und dieser kommt ebenfalls zum Ring. Dort angekommen sagt er, dass er sehr glücklich darüber ist, welchen Weg Zayn eingeschlagen hat. Außerdem stimmt er Zayn zu, denn Bryan ist ein erbärmlicher Märtyrer gewesen, und nun sei er einfach nur eine Hausfrau. Er ist praktisch nur noch Mr. Bella. Bryan sagt, dass Owens sich nie und nimmer um Zayn kümmert, denn Owens kümmert sich doch nur um sich selbst. Außerdem lässt sich Bryan nicht von Owens ärgern, denn Bryan kümmerte sich immer darum, was für die Zuschauer am besten ist, und das war halt nicht immer das Beste für Owens. Owens widerspricht Bryan und sagt, dass Bryan nur das tue, was am besten für das Geschäft ist, und bezeichnet Bryan als die Autorität. Zayn stimmt Owens zu und sagt, dass Bryan zu dem geworden ist, gegen was er in seiner gesamten Karriere gekämpft hat. Danach bedank sich Zayn wieder bei Owens dafür, dass er ihm die Augen geöffnet hat, und beide umarmen sich. Daraufhin verlässt Bryan kopfschüttelnd den Ring. Owens hält den Weggang von Bryan für eine sehr gute Idee und möchte wissen, wohin er denn nun geht? Bryan sagt, dass er nun in den Backstagebereich gehe, um dort zwei Typen zusuchen, die später Owens und Zayn mal ordentlich die Fresse polieren werden.

Carmella und James Ellsworth begeben sich für das kommende Match zu den Kommentatoren.

Six-Women Tag Team Match
Becky Lynch, Charlotte Flair & Naomi besiegen Lana, Natalya & Tamina durch Aufgabe von Charlotte an Lana im Figure Eight. - [08:42]

Nach dem Match gibt es außerhalb des Ringes noch einen kleinen Brawl zwischen Charlotte und Natalya, ehe die Womens Championesse flüchten kann.

Backstage trifft SmackDown General Manager Daniel Bryan auf Kevin Owens und Sami Zayn. Beide sind davon überzeugt davon, dass Bryan keine mutigen Gegner finden wird, die es mit Owens und Zayn aufnehmen wollen. Brayn widerspricht den beiden und sagt, dass er zwei Superstars gefunden hat, die es mit den beiden aufnehmen wollen. Danach kündigt Bryan den 13-fachen WWE Champion Randy Orton an. Sein Partner wird Shinsuke Nakamura sein. Bryan geht dann weg, und Owens blickt nicht wirklich amüsiert drein.

Nun kommt es zu einer neuen Ausgabe der Pulp Fashions. Die Ascension sitzen hinter einem Tisch und werden von Fandango verhört. Auf dem Tisch liegt ein Cheeseburger, ehe Tyler Breeze hereinkommt und diesen mit den Worten, in Paris heißen Cheesburger Royale Rumble mit Käse isst. Danach fällt Breeze in Ohnmacht und Fandango meint, dass Breeze allergisch auf Essiggurken ist. Die Ascension bieten ihre Hilfe an, doch nur wenn Breeze und Fandango ihre besten Freunde werden. Fandango ist einverstanden und Konnor gibt ihm eine Adrenalinspritze. Fandango möchte Breeze die Spritze reinrammen, doch kurz davor wacht Breeze auf und sagte, dass er gegen nichts allergisch sei, das Brötchen war einfach nur schrecklich. Viktor sagte ihm, dass es ein glutenfreies Brötchen war. Breeze erkennt dann, dass ihr Koffer gestohlen wurde. Die Ascension zeigen sich bereit mit Breezango zusammenzuarbeiten, doch beiden gehen einfach wortlos Weg und lassen die Ascension alleine zurück.

Vor dem nächsten Match fragt United States Champion Baron Corbin das Publikum, ob er seinem Gegner Sin Cara ein Titelmatch geben soll. Doch Corbin wartet nicht auf die Antwort der Zuschauer und sagt, dass die United States Open Challenge fortan für immer geschlossen ist.

Non-Title Match
Sin Cara besiegt baron Corbin © durch Count-Out, da Corbin nach einigen Aktionen von Sin Cara außerhalb nicht mehr rechtzeitig in den Ring zurückkehren konnte. - [01:20]

Backstage führt Renee Young ein Interview mit den amtierenden SmackDown Tag Team Champion The Usos und diese sagen, dass sie sich wirklich gut fühlen und, dass sie das heißeste Eisen sind, seit dem Brand Split. Sie fühlen sich wie ein Kind am Weihnachtsmorgen. Plötzlich werden beide von den neuen Herausforderern auf den Titel Chad Gable und Shelton Benjamin unterbrochen. Diese sagen, dass sie sich ebenfalls gut fühlen und das sie schon bald neue Smackdown Tag Team Champions sein werden.

Es folgt ein Video zu den Bludgeon Brothers.

Bevor nun der amtierende WWE Champion Jinder Mahal in den Ring kommt, sehen wir ein Video von seiner PR-Tour durch Indien. Danach kommen die Singh Brothers auf der Stage und kündigen ihren großen Modern Day of Maharaja, den amtierenden WWE Champion Jinder Mahal an. Dieser kommt dann auch heraus und steigt gemeinsam mit den Singh Brothers in den Ring. Dort angekommen spricht er über seine Auftritte in Indien und sagt, dass man ihn dort als wahren Helden empfangen hat. Er wurde königlich umsorgt und dinierte sogar mit den größten Bollywood Persönlichkeiten Indiens. Ein Junge kam auf ihn zu und sagte, das Jinder nicht dieselbe Bewunderung in Amerika bekommt, obwohl er mehrfach alle würdigen Herausforderer wie Randy Orton und Shinsuka Nakamura besiegt hat. Der kleine Junge brachte Mahal zum Nachdenken und so kam Mahal eine Idee, wie er auch in Amerika Bewunderung erfahren könne. Mahal müsse nur den Mann besiegen, den die Zuschauer als unschlagbar ansehen, und daher fordert er Brock Lesnar bei der Survivor Series zu einem Match heraus. Jinder sagt, dass er will, dass alle seine Füße küssen, wenn er bewiesen hat, dass er der beste Champion aller Zeiten ist. Plötzlich ertönt die Musik von AJ Styles und dieser kommt auch heraus und begibt sich zum Ring. Dort angekommen fragt Styles, ob er richtig gehört habe und Mahal tatsächlich Brock Lesnar bei der Survivor Series herausfordern möchte? Jinder bestätigt Styles frage. Danach fragt Styles erneut, ob er richtig gehört habe und Mahal tatsächlich alle würdigen Herausforderer besiegt hat, den da müsse ein fehler vorliegen? Jinder sagt wieder, dass Styles richtig gehört hat und erwähnt, dass es keinen weiteren würdigen Herausforderer mehr bei SmackDown gebe. Styles sei nur ein Verlierer und Mahal ist ein Gewinner, denn er sei der WWE Champion. Styles meint dann, dass wenn er ein Verlierer ist, dann dürfte Mahal ja kein Problem damit haben, ihm ein Titelmatch zu gewähren. Mahal lehnt ab und ab sagt, dass Styles unter Warnvorstellungen leide, und dass er ans Ende der Schlange gehöre. Styles startet dann eine Attacke gegen Mahal, ehe er die Singh Brothers aus dem Ring befördert und Mahal den Pele Kick verpasst. Die Singh Brothers können dann Mahal aus dem Ring ziehen und alle drei verlassen dann die Halle.

Backstage treffen Jinder Mahal und die Singh Brothers auf SmackDown General Manager Daniel Bryan und beschweren sich über die Attacke von AJ Styles. Mahal fordert Sanktionen gegen Styles und Bryan fragt Mahal, wie er den mit Styles umgehen würde. Mahal sagt, dass Styles nächste Woche auf Sunil Singh treffen solle. Sunil ist überrascht, stimmt aber seinem Chef zu. Bryan findet auch, dass dies eine phänomenale Idee sei.

Singles Match
Dolph Ziggler besiegt Bobby Roode durch Pinfall nach einem Dirty Roll-Up. - [03:54]

Am Montag bei Monday Night RAW wird Brock Lesnar auf die Herausforderung von Jinder Mahal antworten.

Backstage sehen wir Aiden English der ein Liedchen trällert. Jedoch unterbricht er dies, als er zwei WWE Mitarbeiter sieht, die lieber am Telefonieren sind, als ihm ihre Aufmerksamkeit zu schenken. Er fragt die beiden, was ihr Musikgeschmack sei, als er plötzlich von The New Day unterbrochen wird. Xavier Woods spielt mit der Posaune und alle tanzen dann ohne Englisch. The New Day machen sich dann über English lustig, ehe Rusev hinzukommt und erklärt, dass The New Day nicht von Bedeutung sind. Das Einzige, was von Bedeutung ist, sei der Rusev Day. The New Day machen sich daraufhin über Rusev lustig und Woods spielt mit der Posaune Rusevs Lied. Rusev jedoch kann darüber gar nicht lachen und The New Day gehen dann tanzend weiter. Als New Day weg sind, möchte English den Rusev Day Song trällern, doch Rusev will seinen Song jetzt nicht mehr hören.

Tag Team Match
Kevin Owens & Sami Zayn besiegen Randy Orton & Shinsuka Nakamura durch Pinfall von Zayn an Orton nach dem Helluva Kick. Zuvor bekam Orton ungesehen vom Referee einen Tiefschlag von Zayn verpasst. - [13:03]

Nach dem Match gehen Owens und Zayn feiernd in den Backstagebereich und treffen dort auf SmackDown General Manager Daniel Bryan. Beide machen sich ein wenig über Bryan lustig und fragen ihn, was für eine Herausforderung er in der nächsten Woche für sie bereithalte. Bryan gibt den beiden zuverstehen, dass dies nicht seine Entscheidung sei, sondern es sei die Entscheidung vom SmackDown Commissioner Shane McMahon, der nächste Woche zurückkehrt. Beide wirken ein wenig schockiert und Bryan lässt sie alleine. Owens und Zayn betreten dann wieder die Halle und verspotten auf der Stage Orton und Nakamura, die sich noch am Ring befinden. Owens nimmt dann ein Mikrofon in die Hand und verkündet, dass er und Zayn SmackDown Live seien. Niemand könne etwas dagegen tun, denn sie sind beste Freunde. Danach folgt eine Umarmung, und mit diesen Bildern endet SmackOwn Live für diese Woche.


» Was ist deine Meinung zu diesem Thema? Zum CyBoard mit 22.000 anderen Fans! Gehe zum letzten Beitrag
« zurück zur Gesamtübersicht [alle WWE News]3344 Views MOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, TNA & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed abonnieren - hier bei MOONSAULT.de! Druckerfreundliche Version


WWE Live Tour  


   [ © 2000 - 2017 MOONSAULT.de | Impressum & Rechtshinweise | Team ]