MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.DE WRESTLING NEWSBOARD
MOONSAULT.de Newsboard · Kategorien · Newsboard durchsuchen · E-Mail NewsletterDatum & Uhrzeit: 19.11.2017, 02:11 UhrMOONSAULT.de bei Facebook  Follow MOONSAULT.de at Twitter  WWE, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed abonnieren - hier bei MOONSAULT.de!

   WWE Live Tour

  « »  
  « »  
WWE: WWE Backlash 2017 Report vom 21.05.2017
Verfasst von Otto Addo am 21.05.2017, 23:19 Uhr
WWE Backlash 2017
SmackDown Pay-Per-View
21.05.2017
Allstate Arena – Chicago, Illinois, USA
Kommentatoren: Tom Phillips, JBL & Byron Saxton



Kick-Off

Die Pre-Show beginnt mit Renee Young, die Booker T und Peter Rosenberg am Tresen begrüßt. In der Social Media Lounge befindet sich Dasha Fuentes, die im Laufe der Kickoff-Show Sami Zayn begrüßen wird. Als erstes wird ein Video zu Shinsuke Nakamura eingespielt. Der King of Strong Style feiert heute sein Debüt gegen Dolph Ziggler. Anschließend reden die drei Panelteilnehmer über das Match. Hierbei wird Shinsuke Nakamura mit The Great Muta verglichen und alle freuen sich auf ihn und seine Performance. Zudem prognostizieren sie Dolph Ziggler ein sehr schweres Match und bewerben das WWE Network.

Als nächstes sehen wir Interviews mit Tye Dillinger und Aiden English, die während des Kick-Offs noch aufeinandertreffen werden. English unterbricht seinen Gegner, schließlich habe dieser das auch schon mehrfach bei ihm getan. Beide tauschen noch einige Worte aus und damit endet dieses kurze Backstagesegment auch schon.

Nun soll es um das Women’s Match sehen. Deswegen hat sich James Ellsworth dem Panel auch angeschlossen. Er spricht von guter Stimmung im „Welcoming Committee“ und hypt Carmella, die schon zwei Matches gegen Naomi gewinnen konnte und deswegen ein Titelmatch verdient hat. Auf die Frage, ob beide eine Beziehung haben, antwortet er nicht und verlässt die Runde.

Nach einem kurzen Blick auf das Match zwischen Sami Zayn gegen Baron Corbin, rückt nun das Tag Team Title Match in den Mittelpunkt der Konversation. Während des Gesprächs betritt ein wortkarger Erick Rowan die Szenerie und geht dann einfach wieder.

Backstage bereitet sich Dolph Ziggler vor. Im Interview sagt er, dass er alle Matches von Shinsuke Nakamura gesehen hat, also keines. Ihm wurde gesagt, dass ihr Match der Opener wird. Dies wird er nutzen, um Shinsuke Nakamura auszuschalten und seine Fans zum Schweigen zu bringen.

Daraufhin sehen wir einen Werbeclip für das WWE Network und einen Highlightclip für das US Title Match zwischen Kevin Owens und AJ Styles. Peter Rosenberg feiert dann AJ Styles und vergleicht ihn mit Wrestlern wie Randy Savage. Booker T muss dementsprechend natürlich Kevin Owens hypen. Letztendlich erwarten beide ein Match of the Night von den beiden Kontrahenten.

Sami Zayn befindet sich nun bei Dasha Fuentes in der Social Media Lounge. Er antwortet sehr ausschweifend auf die Fragen der Community. So kann er jederzeit jeden schlagen und wird damit heute anfangen. Zudem freut er sich bei Smackdown zu sein und bezeichnet es erneut als große Chance auf verschiedene großartige Gegner zu treffen. Er weiß, dass er ab und zu verlieren wird, doch seine große Stärke ist es wieder aufzustehen.

Singles Match
Tye Dillinger besiegt Aiden English via Pinfall nach dem Tye Breaker. – [08:12]

Das Panel hypt dann noch einmal das WWE Network und will über den Main Event reden, als Erick Rowan erneut zum Panel kommt und sich dieses Mal dazu setzt. Er hat einen Sack mit alten Masken dabei, die er kaputt macht und schließlich eine aufsetzt. Dann verlässt er das Panel ohne ein Wort von sich zu geben. Mit einem Hype Video zum WWE Championship Match endet die Pre-Show.


Main-Show

Die Kommentatoren begrüßen uns nach dem üblichen Introvideo und Feuerwerk zum PPV und es geht auch gleich los!

Singles Match
Shinsuke Nakamura besiegt Dolph Ziggler via Pinfall nach dem Kinshasa. - [15:48]

Wir sehen einen Hypeclip für den PPV Extreme Rules, der in zwei Wochen stattfinden wird. Außerdem befindet sich AJ Styles Backstage beim Aufwärmen.

WWE SmackDown Tag Team Championship Match
The Usos (Jey Uso & Jimmy Uso) © besiegen Breezango (Fandango & Tyler Breeze) via Pinfall an Fandango nach einem Superkick. – [08:55]

Während des Matches wechselte Tyler Breeze mehrfach sein Outfit und trat als Janitor, Grandma Breeze und schlussendlich als er selbst an.

Es folgt mal wieder der Clip für das WWE Network.

Singles Match
Sami Zayn besiegt Baron Corbin via Pinfall nach dem Helluva Kick. – [14:40]

Als nächstes sehen wir einen Videoausschnitt von Xavier Woods' Youtubechannel, da ein Videospiel den PPV sponsert.

Nun kommen eine Limousine und ein Auto in der Halle an. Aus dem Auto steigen die Singh Brothers aus und Rollen vor der Limousine einen Teppich aus. Der Maha Radja Jinder Mahal steigt aus und wird sofort befragt. Er sagt, dass Chicago nur aus Hass besteht. Sie hassen ihn wegen seine Aussehens und der Art wie er spricht. Er wird den Hass in etwas spirituelles, positives und heiliges Verwandeln. Er ist ein friedliebender Mann, doch wenn er provoziert wird, wird er zum Tier. Heute wird er die Zweifler in Gläubige verwandeln und sich den Titel holen. Abschließend teilt er sich noch auf Punjabi mit und dieses Segment endet.

Der selbsternannte Michael Jordan des Sports Entertainment James Ellsworth betritt anschließend die Halle und kündigt Carmella an.

Six-Women Tag Team Match
The Welcoming Committee (Carmella, Natalya & Tamina) besiegt Becky Lynch, Charlotte Flair & Naomi via Submission von Natalya an Becky im Sharpshooter. – [10:02]

WWE United States Championship Match
Kevin Owens © besiegt AJ Styles via Countout. – [21:05]

AJ Styles verfing sich mit seinem lädierten Bein im Kommentatorenpult und wurde nach dem Match noch von Kevin Owens mit einem Kick an den Kopf attackiert. Mit Hilfe zweier Referees konnte er die Halle aber zu Fuß verlassen.

Wir sehen Highlights aus dem Kickoff-Match zwischen Tye Dillinger und Aiden English. Tye wird, ebenso wie Sami Zayn und Kevin Owens, nach dem PPV bei Talking Smack zu sehen sein.

Singles Match
Luke Harper besiegt Erick Rowan nach einer Diskus Clothesline. – [8:55]

Es folgen Videos zu Charity Veranstaltungen und zu Extreme Rules, das in zwei Wochen stattfinden wird. Zudem bekommt der Main Event seinen verdienten Hype Clip.

WWE Championship Match
Jinder Mahal besiegt Randy Orton © via Pinfall nach seinem Finisher. – [15:57] --> TITELWECHSEL

Schon vor dem Ertönen der Ringglocke attackierte der Champion seinen Kontrahenten hinterrücks, sodass das Match erst verspätet offiziell beginnen konnte. Während des Matches griffen immer wieder die Singh Brüder ein und zogen Mahal nach einem RKO auch aus dem Ring. Einen Double DDT gegen die Singh Brüder nutzte Mahal, um von hinten seinen Finisher zu zeigen und den Titel zu gewinnen.

Mit einem feiernden Jinder Mahal endet Backlash


» Was ist deine Meinung zu diesem Thema? Zum CyBoard mit 22.000 anderen Fans! Gehe zum letzten Beitrag
« zurück zur Gesamtübersicht [alle WWE News]10161 Views MOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed abonnieren - hier bei MOONSAULT.de! Druckerfreundliche Version


WWE Live Tour  


   [ © 2000 - 2017 MOONSAULT.de | Impressum & Rechtshinweise | Team ]