MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, TNA, ECW, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, TNA, ECW, Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, TNA, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.DE WRESTLING NEWSBOARD
MOONSAULT.de Newsboard · Kategorien · Newsboard durchsuchen · E-Mail NewsletterDatum & Uhrzeit: 22.02.2017, 18:53 UhrMOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, TNA & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed abonnieren - hier bei MOONSAULT.de!

   WWE Live Tour

  « »  
  « »  
WWE: Monday Night RAW Report vom 20.02.2017
Verfasst von Tuwe am 21.02.2017, 12:10 Uhr
GWF Berlin Wrestling Night
WWE Monday Night RAW
20.02.2017
Staples Center - Los Angeles, California
Kommentatoren: Byron Saxton, Corey Graves & Michael Cole


Die heutige Ausgabe von RAW wird dem am Wochenende verstorbenen George „The Animal“ Steele gewidmet.

Die Show beginnt mit einem Rückblick auf das Festival of Friendship in der letzten Woche, das zum Ende der Freundschaft zwischen Kevin Owens und Chris Jericho führte, nachdem der Universal Champion Owens den US Champion Jericho attackierte und krankenhausreif prügelte.

Nach dem Video sitzt Owens auf einem Stuhl im Ring. Er sagt, endlich stehe nur er verdientermaßen im Rampenlicht, und daher könne er die Frage beantworten, die jeden beschäftigt: „Warum?“. „Warum denkt Kevin Owens, dass er auch nach Fastlane Universal Champion sein wird?“ Wenn man seinem 15-jährigen Ich gesagt hätte, dass er seinen Titel im Main Event gegen Goldberg verteidigen würde, hätte er gesagt, dass man verrückt sei. Er hat den Teil, dass er Champion ist und seinen Titel in Main Events verteidigen wird, erwartet, allerdings nicht, Goldberg als Gegner zu haben. Das Publikum antwortet mit „Goldberg“ Chants, zu denen Owens sagt, sie würden Goldberg das Gefühl geben, unzerstörbar zu sein. Doch Owens glaubt nicht an den Hype und hat es auch als Kind nicht getan, als Goldberg in der WCW jeden zerstört hat.
Owens sagt, Goldberg hat nur gegen Brock Lesnar gewonnen, weil dieser ihn auf die leichte Schulter genommen hat und Goldberg Glück hatte. Doch im Gegensatz zu Lesnar weiß Owens genau, was er bei Fastlane zu tun haben wird. Es denkt zwar niemand, dass Owens seinen Titel behalten wird, doch Owens wird genau das tun. Er muss Goldberg nicht besiegen, sondern nur aushalten. Denn je länger das Match gehen wird, desto größer sind die Chancen von Goldbergs Gegner. Er muss nur smarter sein als Goldberg, und jeder weiß, dass er in dieser Abteilung einen meilenweiten Vorsprung vor Goldberg hat, den Owens kann das Spiel besser spielen als jeder andere. Er hat sein ganzes Leben darauf gewartet, Champion in der WWE zu sein und wird nichts unversucht lassen, um auch Champion zu bleiben. Goldberg ist zurückgekommen um zu zeigen, dass es noch Superhelden gibt, doch Owens wird ihm und seinen Sohn zeigen, dass es keine Superhelden mehr gibt. Owens steht auf und meint, Goldberg kann bei Fastlane so viel er will „You‘re next“ brüllen, doch Goldberg ist nichts.
Owens will nun über Chris Jericho reden, lässt das Mikrofon aber fallen und verlässt den Ring.

No. 1 Contenders Match for the WWE RAW Tag Team Championship
Big Cass & Enzo Amore besiegen Cesaro & Sheamus durch Pinfall von Cass an Cesaro nach dem East River Crossing. - [09:19]
Big Cass ist schon dabei, die Halle zu verlassen, doch Enzo macht sich noch über Cesaro lustig, was Sheamus mit einem Brogue Kick für Enzo bestraft.

Kevin Owens ist backstage unterwegs und möchte gehen. Mick Foley fängt ihn ab und sagt, dass Owens heute ein Match gegen Sami Zayn hat. Owens meint, Foley würde so nur mehr verletzte als gesunde Superstars bekommen.

In einem Video wird die bisherige Zerstörung durch Braun Strowman, der heute Abend auf Big Show treffen wird, gezeigt.

Ein weiteres Video zeigt den Titelgewinn von Bayley im Main Event von RAW in der vergangenen Woche. Danach wird ein Tweet von Charlotte Flair gezeigt, in dem diese von Bayley fordert, wegen des kontroversen Endes des Titelmatches ihren Titel abzugeben.

Mick Foley steht in seinem Büro und Roman Reigns kommt dazu. Foley erklärt, dass Roman Reigns auf sein Match gegen Braun Strowman bis Fastlane warten muss. Die Tag Team Champions Gallows & Anderson kommen dazu und sagen, sie hätten mit Reigns noch eine Rechnung offen. Foley will ein Match festlegen und bittet Reigns, einen Tag Team Partner zu finden, doch dieser meint, er regelt das alleine.

Es soll ein Match zwischen Brian Kendrick und Akira Tozawa starten. Tozawa verweigert den Handshake und Kendrick attackiert ihn. Kendrick nimmt Tozawa in den Captains Hook und verlässt danach wieder die Halle.
Nach der Werbung will Charly Caruso einen Kommentar von Brian Kendrick einholen. Er sagt, niemand wird ihm gegenüber so respektlos sein. Er habe Tozawa heute eine Lektion über Respekt erteilt, und das war nur der Anfang.

2-on-1 Handicap Match
Karl Anderson & Luke Gallows besiegen Roman Reigns durch DQ, da Reigns mit einem Stuhl auf Gallows einschlägt. - [03:58]
Die Champions wollen Reigns nach dem Match attackieren, doch Reigns kann sie abwehren und verpasst zum Schluss Anderson einen Spear.

The New Day werden die Gastgeber von WrestleMania, was heute bei TMZ öffentlich gemacht wurde.
Vor dem nächsten Match teilen New Day diese Neuigkeiten auch dem Publikum mit. Außerdem haben sie weiter am New Day Eis gearbeitet. Letzte Woche hat Bo Dallas die Pläne zur New Day Ice Cream Machine zerstört, doch durch ihr fotographisches Gedächtnis haben sie die Pläne rekonstruiert und sie nun digital auf einem Tablet gespeichert. Lana hat auch ein Tablet dabei und fragt, ob sie diese Pläne meinen. New Day glauben es nicht, doch Lana beginnt, das Rezept vorzulesen. Daraufhin stellen New Day fest, dass Lana die Pläne hat und Big E erwähnt beiläufig, Lana sei ja immerhin Russin. New Day wollen das Tablet von Lana haben, doch Rusev und Jinder Mahal stellen sich ihnen in den Weg.

Tag Team Match
The New Day (Big E & Kofi Kingston) (w/ Xavier Woods) besiegen Jinder Mahal & Rusev (w/ Lana) durch Pinfall von Kofi an Jinder nach dem Midnight Hour. - [03:36]
Während des Matches konnte Woods das Tablet von Lana beschaffen und zerstörte es an der Ringtreppe.

In einem Video wird George „The Animal“ Steele gedacht.

Austin Aries wird nun die Vertragsunterzeichnung zum Cruiserweight Championship Match zwischen Neville und Jack Gallagher bei Fastlane leiten. Noch bevor Neville in der Halle ist, unterschreibt Gallagher den Vertrag. Neville kommt in die Halle, unterschreibt und will wieder gehen. Gallagher will Neville dazu einladen, einen Tee mit ihm zu trinken. Neville sagt, Gallagher sei genau das, was die Amerikaner als Engländer erwarten. Doch das ist nur peinlich, denn Gallagher ist nur ein Klischee. Die echten Straßen in England sind anders, und Gallagher ist das, was das WWE Universe von Neville erwartet hat. Gallagher sollte feststellen, dass die Fans über ihn lachen. Gallagher erwidert, er spielt keinen Gentleman, er ist einer. Neville dagegen glaubt, er ist ein König und damit besser als alle anderen, und das kann Gallagher nicht unterstützen. Neville schmeißt den Tisch um und stellt sich Gallagher gegenüber. Gallagher greift Neville an und verpasst ihm einen Headbutt, wonach Neville aus dem Ring flieht.

Women's Match
Nia Jax besiegt Sara Pierce durch Pinfall nach dem Samoan Drop. - [00:32]
Charly Caruso befragt Jax nach dem Match zu ihrer Meinung zum Titelgewinn Bayleys. Jax sagt, die einzige Kontroverse ist, dass sie noch keine Chance auf den Titel bekommen hat.

In einem Video sprechen mehrere Superstars anlässlich des Black History Month über den 44. Präsidenten der USA, Barack Obama.

Bayley kommt nun zum Ring. Sie freut sich, ihren Titelgewinn in Kalifornien feiern zu können. Sie hat immer davon geträumt, sich einmal Champion nennen zu können, und dieser Traum ist letzte Woche wahr geworden. Sie weiß immer noch nicht, wie sie den Moment beschreiben soll. Letzte Woche hat sie zuerst ihren Vater angerufen, der sie früher immer zu den WWE Events mitgenommen hat. Doch Charlotte hat versucht, Bayley die Woche zu versauen und eine Entschuldigung für den Verlust ihres Titels zu finden.
Stephanie McMahon unterbricht und kommt zum Ring. Sie fragt, ob sich Bayley früher vorgestellt hat, einen so vergifteten Sieg zum Titelgewinn zu erringen. Hat Bayleys Vater vielleicht gedacht, dass Sasha Banks das Match für Bayley gewonnen hat? McMahon sagt, Bayley ist ein Vorbild für so viele, auch für ihre Töchter, doch will Bayley das alles wegwerfen, um einen Titel zu halten, den sie sich nicht verdient hat? Ihrer Meinung nach würde Bayley das Richtige tun und den Titel abgeben, weil sie nicht so gewinnen will. Bayley nimmt den Titel in die Hand und schaut ihn deprimiert an und wird von McMahon erneut ermutigt, ihn abzugeben. Das Publikum ist dagegen, doch bevor Bayley eine Entscheidung treffen kann, kommt Sasha Banks in die Halle.
McMahon meint, das ist sehr passend, dass Banks wieder für Bayley eingreift. Banks sagt, Bayley solle sich diesen Müll nicht anhören und stattdessen auf die Fans hören. Stephanie fragt, ob Banks wirklich für Bayley hier ist, oder ob sie weiß, dass sie zwar Charlotte Flair nicht besiegen kann, aber Bayley schon. Bayley unterbricht und sagt, McMahon hat Recht. Sie wollte kein Champion sein, der sich einen Titel nicht verdient hat. Soll sie den Titel also aufgeben? Es gibt nur eine Antwort: Verdammt nein! Bayley hat Charlotte zum dritten Mal gepinnt und ist Womens Champion, und das nicht wegen Sasha, sondern wegen der Fans. Bayley und Sasha umarmen sich und Charlotte betritt die Arena.
Charlotte entschuldigt sich bei Stephanie für die Respektlosigkeit und kündigt an, für Fastlane ihr Rematch einzulösen. Sasha unterbricht Flair und fordert sie zu einem Match heraus. Flair sagt, sie lässt keine Gelegenheit aus, Sasha erneut zu verletzen und McMahon setzt das Match an. Bayley gesellt sich für das Match zu den Kommentatoren.

Women's Match
Sasha Banks besiegt Charlotte Flair durch Aufgabe im Bank Statement. - [10:00]
Dana Brooke wollte in das Match eingreifen, wurde aber von Bayley aufgehalten.

In einem Video wird der nächste Inductee in die WWE Hall of Fame vorgestellt: Diamond Dallas Page.

Charly Caruso interviewt Sami Zayn vor seinem Match. Er sagt, er hat Chris Jericho schon vor fünf Monaten angekündigt, was Kevin Owens letzte Woche getan hat. Samoa Joe ist genau wie Owens, weil er nur an sich denkt. Die Geschichte zwischen Zayn und Joe ist noch längst nicht beendet, und Owens kann sich Sorgen um sein Match gegen Goldberg machen, vorher bekommt er es aber mit Zayn zu tun.

Vor dem Match wird Sami Zayn von Samoa Joe abgefertigt. Zayn weigert sich aber, das Match gegen Owens abzusagen.

Non-Title Match
Kevin Owens © besiegt Sami Zayn durch Pinfall nach der Pop-Up Powerbomb. - [01:13]

Mit einer Grafik wird dem verstorbenen ehemaligen WWE Champion Ivan Koloff gedacht.

Mick Foley und Stephanie McMahon stehen in ihrem Büro. Stephanie beschwert sich, keine Unterstützung von Foley erhalten zu haben, als Bayley und Sasha Banks ihr keinen Respekt gezeigt haben. Foley sagt, er habe es ehrlicherweise sehr genossen. McMahon meint, seine freie Woche hat Foley wohl nichts gebracht. Foley erwidert, Stephanie solle ihn nicht für dumm verkaufen. Er weiß, dass er gerade Karrierensuizid begeht, doch er lässt sich nicht von Stephanie oder ihrem Ehemann davon abhalten, das zu tun, was richtig ist. Er will gehen, bleibt aber wohl an einem Kabel am Boden hängen. McMahon sagt, sie würde nicht wollen, dass Foley einen Unfall hat.

Michael Cole ist backstage für ein Interview mit Brock Lesnar und Paul Heyman. Er beginnt, über das Match zwischen Goldberg und Kevin Owens zu reden. Heyman unterbricht Cole und meint, er weiß was Cole fragen will. Manche sagen, das Match betrifft das Standing von Brock Lesnar bei WrestleMania. Brock Lesnar würde dem widersprechen. Lesnar steht auf und scheucht Cole von seinem Stuhl, nimmt den Stuhl und setzt sich direkt vor eine Kamera. Heyman fährt fort, manche würden Kevin Owens seit letzter Woche als den gewalttätigsten Champion der letzten Jahre sehen, doch Lesnar würde dem widersprechen. Manche sagen, wenn Goldberg Owens auf die leichte Schulter nehmen würde, könnte Goldberg ein langes Match erwarten und Owens eine Überraschung schaffen, doch Lesnar würde dem widersprechen.
Heyman denkt, Owens ist vorbereitet und hat eine Chance, als Champion zu WrestleMania zu fahren, doch Lesnar würde dem widersprechen. Denn wenn Goldberg bei Fastlane einen Spear und einen Jackhammer anbringt, wird Goldberg als Champion zu WrestleMania fahren. Und bei WrestleMania wird nicht nur Goldbergs Titel, sondern auch dessen Gesundheit, Ruf und Karriere von Brock Lesnar erobert, und dem stimmt Brock Lesnar zu.

Vor dem Main Event wird der Ring verstärkt.

Singles Match
Braun Strowman besiegt Big Show durch Pinfall nach dem Running Powerslam. - [12:09]

Direkt nach dem Match ertönt die Musik von Roman Reigns, der zum Ring kommt und Strowman mit zwei Superman Punches attackiert. Er will den Spear folgen lassen, doch Strowman kontert mit einem Kick. Strowman lässt den Running Powerslam folgen und RAW endet.


» Was ist deine Meinung zu diesem Thema? Zum CyBoard mit 22.000 anderen Fans! Gehe zum letzten Beitrag
« zurück zur Gesamtübersicht [alle WWE News]3993 Views MOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, TNA & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed abonnieren - hier bei MOONSAULT.de! Druckerfreundliche Version


   


   [ © 2000 - 2017 MOONSAULT.de | Impressum & Rechtshinweise | Team ]