MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, TNA, ECW, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, TNA, ECW, Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, TNA, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.DE WRESTLING NEWSBOARD
MOONSAULT.de Newsboard · Kategorien · Newsboard durchsuchen · E-Mail NewsletterDatum & Uhrzeit: 26.05.2017, 03:55 UhrMOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, TNA & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed abonnieren - hier bei MOONSAULT.de!

   WWE Live Tour

  « »  
  « »  
MMA: Mark Hunt droht jeden zu verklagen, der gegen ihn ins Octagon steigt und positiv getestet wird
Verfasst von CR am 06.01.2017, 20:20 Uhr
Vor wenigen Wochen wurde bekannt, dass Mark Hunt bei UFC 209 auf Alistair Overeem treffen werde. Doch forderte Hunt zu dieser Zeit vehement eine Klausel in seinem Vertrag die besagt, dass er die komplette Gage seines Gegners erhält falls dieser positiv auf ein verbotenes Mittel getestet wird.

Was die Klausel angeht, ist diese nun weiterhin nicht im Vertrag enthalten. Der 42-Jährige sagte im Gespräch mit "Stuff", dass er keine andere Wahl gehabt habe, als den Kampf anzunehmen.

"Ich bin nicht mehr jung, ich bin 42 Jahre alt. In den sechs Monaten habe ich bereits mehrere Kämpfe verpasst. Mir gingen bereits mehrere Millionen Dollar durch die Lappen."

Zuletzt wurde Hunt ein Kampf gegen Josh Barnett angeboten. Hunt ging sogar so weit, dass er die UFC aufforderte, den mit ihm gültigen Vertrag aufzulösen. Doch wurde dies abgelehnt.

"Am Ende des Tages zählt mein Wort. Ich habe keine andere Möglichkeit, ich komme nicht aus dem Vertrag raus."

"All die Türen, durch die ich gegangen bin, sind nun geschlossen und es ist nicht so, als könne ich einfach woanders unterkommen. Vor Jahren wäre ich einfach einen anderen Weg gegangen, doch jetzt wird es mir nicht gestattet."

"Seht es aus meiner Position. Ich hatte keine andere Option. Ich kann nicht einfach wechseln, was soll ich also machen? Ich kann meine Familie nicht verhungern lassen."

Was Doping und Hunts kommenden Gegner Alistair Overeem angeht, gibt es bereits eine Verbindung. Denn "The Reem" wurde vor seinem eigentlichen Kampf bei UFC 146 gegen Junior dos Santos positiv getestet und für neun Monate gesperrt.

Der Neuseeländer fragte bereits bei Overeem an bezüglich seiner geforderten Klausel. Bislang gab es allerdings keine Rückmeldung und falls die UFC keine harte Strafe bei einem möglichen Dopingvergehen ausspricht, will Hunt seinen Gegner auf Entschädigung verklagen.

"Jeder Athlet, gegen den ich antrete und der erwischt wird, wird von mir persönlich verklagt. Wenn mir die Promotion nicht helfen will, mache ich es auf eigene Faust."


» Was ist deine Meinung zu diesem Thema? Zum CyBoard mit 22.000 anderen Fans! Gehe zum letzten Beitrag
« zurück zur Gesamtübersicht [alle MMA News]1082 Views MOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, TNA & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed abonnieren - hier bei MOONSAULT.de! Druckerfreundliche Version


WWE Live Tour  


   [ © 2000 - 2017 MOONSAULT.de | Impressum & Rechtshinweise | Team ]