MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, TNA, ECW, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, TNA, ECW, Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, TNA, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.DE WRESTLING NEWSBOARD
MOONSAULT.de Newsboard · Kategorien · Newsboard durchsuchen · E-Mail NewsletterDatum & Uhrzeit: 30.07.2015, 02:02 UhrMOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, TNA & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed abonnieren - hier bei MOONSAULT.de!

   WWE Live Tour 2015 im November in Leipzig und Stuttgart

  « »  
  « »  
WWE: Monday Night RAW Report vom 27.07.2015
Verfasst von James Wade am 28.07.2015, 05:20 Uhr
GWF Berlin Wrestling Night
WWE Monday Night RAW
27.07.15
Chesapeake Energy Arena - Oklahoma City / Oklahoma
Kommentatoren: Michael Cole, JBL & Byron Saxton




WWE Monday Night RAW startete mit einem Rückblick auf die Ereignisse der Vorwoche zwischen Brock Lesnar & The Undertaker.

Danach ging es auch schon los. Eröffnet wurde die Show von The Authority mitsamt Seth Rollins. Im Ring begrüßte Triple H alle zu monday Night RAW. Zuerst tätigte er die Ankündigung, das der SummerSlam bigger than ever werde und nicht nur 3 Stunden lang gehen werde, sondern satte 4 Stunden. Danach begann man, die Card durchzugehen. HHH kündigte first time ever Dean Ambrose vs. The Big Show an. Stephanie schlug in die gleiche Kerbe und kündigte Paige vs. Sasha Banks für die heutige Show an. Triple H machte dem Motto entsprechend weiter und setzte unter größerem Jubel erstmalig Randy Orton vs. Kevin Owens an. Damit die Arbeit auch geteilt wurde, machte Stephanie ein weiteres Damen-Match für heute klar: Nikki Bella & Alicia Fox vs. Becky Lynch & Charlotte.
Jetzt durfte auch Seth Rollins das Wort ergreifen, der nochmal erinnerte, das er der Erste gewesen sei, der seinen Money in the Bank-Koffer in einem Mania-Main Event einlöste. Zudem ging er bei Battleground mit Gürtel in die Schlacht, und kam auch mit Championship-Gürtel aus der Halle raus. Alle sollten ihn als größten WWE World Heavyweight Champion würdigen.
Das Lachen verging Rollins, als das Theme von John Cena gespielt wurde. Der Chain Gang Commander erinnerte an die Vorwoche, als Rollins die Flucht wie ein Feigling ergriff. Heute am "First-Time-Ever-Abend" wäre es laut Cena eine gute Gelegenheit, das Rollins das Gegenteil beweise. Darum forderte der Chain Gang Commander ein World Title Match gegen Rollins hier und heute. Stephanie McMahon spielte erst einmal mit und frage das Publikum, ob es das denn auch sehen wollte. Nach einen kurzem Yes-Chant ihrerseits entschied sie sich aber doch für "No". Triple H hatte aber eine gute Ersatzidee parat: Cena müsste heute im Main Event seine WWE United States Championship gegen Rollins auf`s Spiel setzen. The Authority ging erfreut und ließ Cena zurück.

Die Kommentatoren gingen grafisch die bisherige Card für den heutigen Abend durch, jetzt sollte Ambrose vs. The Big Show folgen. Hierzu begab sich The Miz an den Ring und gesellte sich zu Cole, JBL & Saxton.


Singles Match:
The Big Show besiegt Dean Ambrose via Countout. - [11:20]


Nach dem Ende hatte Big Show noch nicht genug. Ambrose lehnte noch angeschlagen an der Ringabsperrung, als The World Largest Athlet angerannt kam um Ambrose zu plätten. Dieser konnte jedoch gerade noch ausweichen und so beförderte sich The Big Show selbst durch die schwarze Absperrung. So konnte Ambrose wenigstens als gefühlter Sieger und erhobenem Hauptes die Halle verlassen.

Heute auch bei RAW: Bray Wyatt is in the House, und nach der Werbung wird Neville ein Match bestreiten.


Singles Match:
Neville besiegt Fandango mit seinem Red Arrow. - [01:52]


Feiern konnte Neville nicht lange, da sich nach der Entscheidung Stardust auf dem Titan Thron an den Akrobaten wandte. Zunächst gratulierte er Neville spöttisch zum Match-Gewinn, um dann anzufügen, jeder, der essen und trinken würde, wolle mit Königen und Königinnen speisen und Helden sein. Stardust warnte Neville und meinte am Ende "Be my Hero", bevor er seinen Goldstaub sich aus den Händen pustete und Neville etwas verduzt zurück ließ.

Die Kommentatoren hakten das gerade Geschehene schnell ab, und die Grafiken zu einigen Matches wurden nochmals gezeigt, allen voran Randy Orton vs. Kevin Owens. Ebenso gab es eine weitere Grafik: Ebenfalls nachher gibt es noch ein Tag Team Match zwischen den Lucha Dragons und Los Matadores. Laut Michael Cole sei dies auch first time ever.

Nach einer Werbepause war Paige backstage zu sehen, wie sie ihre Freundinnen Becky Lynch & Charlotte einschwor für ihre Revolution der Divas Revolution im Hauptkader. Schnell kamen Sasha Banks, Naomi & Tamina hinzu, die ihrerseits der Ansicht waren, sie seien diejenigen, die diese Revolution durchführen, schließlich seien sie Beautiful & Dangerous. Banks äußerte sich zu Charlotte, das sie nur Daddy`s little Girl sei, wofür die Tochter von Ric Flair nur ein "Whoooo" ünrig hatte, worauf sich Tamina und Becky etwas aneinander aufrieben. Naomi konnte Tamina etwas beruhigen und Team BAD zog sich vorerst zurück.

Vor dem anstehenden Divas Match zwischen Paige und "The Boss" Sasha Banks wurde ein Video zu Banks eingespielt, was ihre Dominanz bei NXT verdeutlichte und in welchem sie auch selbst zu Wort kam und natürlich sehr selbstbewusst über sich erzählte.


Singles Match:
Sasha Banks (w/ Naomi & Tamina Snuka) besiegt Paige (w/ Charlotte & Becky Lynch) durch Aufgabe im Banks-Statement.- [13:56]


Michael Cole startet direkt nach dem Divas Match, Cena vs. Rollins um die WWE United States Championship zu hypen und das Match erneut für heute anzukündigen. Cole kündigte auch ein Interview mit John Cena an, welches Renee Young führen sollte. Als die Dame kurz im Bild war und ihre Arbeit verrichten wollte, schaltete man einfach in die Werbung.

Nach der Werbung begaben sich Rusev & Summer Rae zum Ring. Rusev lobte seine neue Freundin und wie es sich für einen Mann gehöre, müsse dieser natürlich seiner Herzdame auch Aufmerksam entgegen bringen. So hatte Rusev auch ein Geschenk dabei, welches er nun Summer Rae überreichen wollte. In einer größeren, roten Schachtel verbarg sich ein Hund, über welchen sich die Blondine sehr freute und ihn direkt in dem Arm nahm. Auf Summer`s Frage, wie der Hund heißt, so hatte der Bulgare auch schon eine gute Idee: "Dog Ziggler".
Das war noch nicht alles, Rusev hatte noch ein zweites Geschenk für seine Freundin auf Lager. Summer Rae sollte das Päckchen öffnen, doch darin lag ein großer, kopfloser Fisch. Dieser wurde auf den Namen "Lana" getauft, worauf sich Rusev noch etwas über seine ehemalige Begleiterin amüsierte. Plötzlich erschien Lana, die Rusev mit "Shut up" unterbrach. Lana hatte genug von Rusev`s respektlosem Verhalten ihr gegenüber und beschwerte sich bei dem Duo. Im Ring angekommen, offenbarte Lana, nicht nur Worte entgegen setzen zu können, sondern sie ging direkt auf Summer los mit einem Kick in die Knie und beförderte sie zu Boden. Lana zog Summer dabei an den Haaren und schaffte es, ihren Kopf in den auf dem Ringboden liegendem Fisch zu drücken. Summer Rae schrie daraufhin vor Ekel und Rusev bekam verdientermaßen noch eine Ohrfeige von Lana verpasst. Während Summer Rae dem Erbrechen nahe schien, war auch Rusev ungehalten und warf Lana beim Verlassen der Halle den Fisch entgegen, traf sie aber nicht.

Michael Cole kündigte ein weiteres Mal Kevin Owens vs. Randy Orton an, anschließend folgte noch ein Video zum Undertaker, was die Fans natürlich auf das SummerSlam Match gegen Brock Lesnar einstimmen sollte. The Beast wurde auch für die kommende RAW-Episode in San Jose / Kalifornien angekündigt.

Zum Tag Team Match der Lucha Dragons und Los Matadores setzten sich die amtierenden WWE Tag Team Champions Titus O`Neal & Darren Young zu JBL, Michael Cole und Byron Saxton. Titus wurde anscheinend vor Kurzem zum "Dad of the Year" ernannt, eine Auszeichnung außerhalb der WWE.


Tag Team Match:
The Lucha Dragons (Sin Cara & Kalisto) besiegen Los Matadores (Diego & Fernando) (w/ El Torito) via Roll-Up von Kalisto an einen der Matadores.- [08:05]


Während des Tag Team Matches ertönte das Theme von The New Day, welche zum Ring hüpften. Xavier Woods & Big E hielten dabei ein Schild hoch mit der Aufschrift "The Real Dad of the Year" mit einem Pfeil nach unten, welcher auf Kofi Kingston zeigte, der in der Mitte des Trios zum Ring hüpfte. Durch diese Ablenkung schaffte Kalisto den Einroller und The New Day tanzte noch ein bisschen vor dem Ring.

Nach einer weiteren Werbeunterbrechung waren Bray Wyatt & Luke Harper auf den Weg zum Ring, um eine Promo abzuhalten. Bray wagte die Prognose, das jeder anwesende Zuschauer hier in Oklahoma City eine Familie habe. Doch ob diese ihren Angehörigen auch liebe? Bray war der Meinung, das dies nicht der Fall wäre und wollte hier jedem die Wahrheit vor Augen führen. Desto eher man sich damit abfindet, desto leichter sei es, damit umzugehen und dies zu akzeptieren.
Bray erzählte noch eine kleine Anektode zu seiner Vergangenheit: Er hätte als Kind ein Haustier gehabt und dieses sei ihm gegenüber immer loyal gewesen. Es sei immer wieder zu ihm zurückgekehrt, wenn es mal eine Weile fort war. Das Tier sei ständig an seiner Seite gewesen.
Nun bekam auch Luke Harper das Mikrofon und durfte sich mitteilen. Harper nannte sich einen gebrochenen Mann. Bis eines Tages Bray Wyatt auftauchte und Harper rettete, als er alleine war. Harper dankte Wyatt zutiefst und verschrieb sein Leben seinem Mentor. Harper versprach, Bray im Kampf gegen Roman Reigns zu unterstützen und Bray warnte seinen Feind noch, das alles erst der Anfang gewesen sei. Wyatt gab auch Dean Ambrose den Rat, sich von Reigns abzuwenden, das sei besser für alle Beteiligten. "Roman Reigns, we`re here", so Bray`s Feststellung am Ende.


Divas Tag Team Match:
Charlotte & Becky Lynch (w/ Paige) besiegen Nikki Bella (c) & Alicia Fox (w/ Brie Bella), als Becky in ihrem Disarm-Her Alicia zur Aufgabe bringen kann. - [06:03]


Ein Video zu Tough Enough wird eingespielt.

Wieder bekamen die Kommentatoren Verstärkung an ihrer Seite: Dieses Mal in Form von Mr. Money in the Bank, Sheamus.


Singles Match:
Randy Orton besiegt Kevin Owens durch DQ, da Sheamus außerhalb des Rings eingreift und Orton den Brogue Kick verpasst. - [11:22]


Nach der DQ-Entscheidung rollen Owens & Sheamus gemeinsam Orton in den Ring, um ihn noch ein wenig zu bearbeiten. Plötzlich stürmt Cesaro in Trainingsklamotten in den Ring und macht den Save für die Viper. Cesaro kann kurz die beiden Heels in Schach halten, doch dann bekommt er im Ring doch die Pop-Up Powerbomb von Owens ab. Zum Ende triumphierte KO über den Schweizer und lässt ihn dann im Ring liegend zurück.

Jetzt aber mal wirklich kommt es zum Interview von John Cena, durchgeführt von Renee Young. Cena stellte klar, wie oft er bisher seinen US Title seit WrestleMania verteidigt habe, und nun stelle er sich mit Seth Rollins einer weiteren großen Herausforderung. Entweder werde Seth gleich Doppel-Champion werden oder Cena könne erneut die Welt schocken und ein weiteres Mal mit dem Gürtel nach Hause gehen. Gleich gelte es heraus zu finden, wer der wahre Champion sei.

Diese Woche bei SmackDown: Nikki Bella vs. Becky Lynch!


WWE United States Championship:
John Cena (c) besiegt Seth Rollins (c) durch Aufgabe im ST-F. Während des Matches musste Cena kurz von einem Arzt behandelt werden, da er nach einem Kniestoß von Rollins an der Nase zu bluten begann. Laut Michael Cole`s Worten ist die Nase "definitiv gebrochen". - [17:03]


RAW endet mit einem gezeichneten, aber siegreichen und feiernden John Cena, der auch diese Herausforderung meistern konnte.


» Was ist deine Meinung zu diesem Thema? Zum CyBoard mit 21.000 anderen Fans! Gehe zum letzten Beitrag
« zurück zur Gesamtübersicht [alle WWE News]7884 Views
MOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, TNA & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed abonnieren - hier bei MOONSAULT.de! Druckerfreundliche Version


WWE Live Tour 2015 im November in Leipzig und Stuttgart   


   [ © 2000 - 2015 MOONSAULT.de | Impressum & Rechtshinweise | Team ]