MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, TNA, ECW, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, TNA, ECW, Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, TNA, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.DE WRESTLING NEWSBOARD
MOONSAULT.de Newsboard · Kategorien · Newsboard durchsuchen · E-Mail NewsletterDatum & Uhrzeit: 23.05.2015, 00:06 UhrMOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, TNA & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed abonnieren - hier bei MOONSAULT.de!

   WWE Live Tour 2015 im November in Leipzig und Stuttgart

  « »  
  « »  
WWE: SmackDown Report vom 21.05.2015 (inkl. Videos)
Verfasst von Tuwe am 22.05.2015, 11:58 Uhr
GWF Berlin Wrestling Night
WWE Smackdown
Aufzeichnung: 19.05.2015
Ausstrahlung: 21.05.2015
Norfolk Scope Arena - Norfolk, Virginia
Kommentatoren: Jerry Lawler, Tom Phillips, Byron Saxton


Zu Beginn der Show sehen wir einen Rückblick auf Monday Night RAW, vor allem auf die Auseinandersetzung zwischen Seth Rollins und Dean Ambrose. Die Show selber beginnt diese Woche mit einer In-Ring Promo von Roman Reigns. Der Big Dog spricht zuerst seine Niederlage bei WWE Payback. Dennoch hatte er eine gute Zeit bei Payback. Der Kampf mit Seth Rollins wird allerdings nie ein fairer sein, weil Rollins nächste Woche bestimmt an die 50 kleine Securities um sich an. Deshalb gibt es jetzt einen neuen Plan: Reigns kündigt an, sich dieses Jahr den Money in the Bank Koffer zu holen. Dean Ambrose unterbricht Roman Reigns und spricht Money in the Bank an. Er meint, dass er dieses Jahr nicht nach dem Koffer greifen wird, weil er sich beim Elimination Chamber PPV den Titel von Rollins holen wird. Reigns erwidert, dass Ambrose doch bitte einmal eine Exit Strategie einplanen solle. Kane kommt heraus und sagt, dass am Ende immer The Authority gewinnen wird. Dann richtet Kane das Wort an Reigns, und gibt ihm zu verstehen, dass er nicht im MitB Match steht, da er bei WrestleMania und Payback verloren habe und sich deshalb bei Kane beweisen muss. Ambrose unterbricht und spricht Kanes Wandel an, dieser sei vom Brother of Destruction zum rothaarigen Stiefkind der Authority geworden. Kane sagt, Ambrose solle seine Familie nie wieder erwähnen. Der Director of Operations gibt dann Roman Reigns den heutigen Abend frei um als Superstar zu wachsen, und steckt Dean Ambrose in ein Match gegen Bray Wyatt.

Es wird gezeigt, dass Titus O'Neil der Celebrity Mega Dad des Jahres wurde. Die Prime Time Players setzen wie die Tag Team Champions New Day bei den Kommentatoren.

Four Corners Tag Team Match
The Lucha Dragons (Kalisto & Sin Cara) besiegen Cesaro & Tyson Kidd, Los Matadores (Diego & Fernando) und The Ascension (Konnor & Viktor) durch Pinfall nach einem Hurricanrana Roll-Up von Kalisto an einen Matador. - [6:20]



Es folgt ein Rückblick auf die Geschehnisse zwischen Rusev, Lana und Dolph Ziggler am Montag. Ein Video wird gezeigt, in dem Rusev verspricht, Ziggler zu zerstören. Dolph Ziggler steht Backstage bei Renee Young und wird zu dem eben gesehenen befragt. Ziggler reflektiert seine Woche und sagt, dass er heute auf einen weiteren Gegner in der Elimination Chamber treffen wird, nämlich King Barrett. Lana kommt hinzu und wünscht Ziggler viel Glück für heute. Ziggler sagt zu Lana, dass er wisse, dass sie Rusev nur neidisch machen will. Er kennt das Spiel, was Lana spielt und kann damit leben.



Singles Match
Dolph Ziggler besiegt King Barrett durch Pinfall nach dem ZigZag. - [4:40]

Lana steht nach dem Match auf der Stage und applaudiert Ziggler.

Paige kommt heraus und freut sich zunächst, wieder da zu sein. Sie erinnert daran, dass sie immer noch No. 1 Contender auf den Divas Championship sei. Als Naomi sie danach attackierte, wurde diese erstmals relevant, sagt Paige. Und in gewisser Weise ist sie stolz, dass Naomi sich nun einfach das nehme, was sie will. Auf dem Weg habe Naomi mit Tamina einen Boyfriend gefunden. Naomi und Tamina kommen zum Ring. Naomi meint, Paige wisse nicht wie es ist, übersehen zu werden. Stattdessen hat Paige am ersten Tag einen Titelshot bekommen, den sie nicht verdient hatte. Und ihre letzte Möglichkeit hat sich Naomi genommen, da sie die Möglichkeit mehr verdient hat. Paige entgegnet, in einem Jahr mehr geleistet zu haben als Nao und Tamina in ihren gemeinsamen Karrieren. Sie meint, dass Naomi nur voller Entschuldigungen sei. Kurz darauf gehen beide auf Paige los. Nikki Bella kommt heraus und kann beide vertreiben. Nikki jagt Naomi und Tamina und wirft Naomi zurück in den Ring, wo diese einen Kick von Paige abbekommt. Paige will Naomi weiter attackieren, wird aber von Nikki Bella niedergestreckt. Nikki verpasst Paige zm Schluss die Rack Attack.



Bray Wyatt hält eine Videopromo. Er sagt, dass Dämonen überall und in allen sind. Dean Ambrose wird heute merken, dass seine inneren Dämonen auf Bray Wyatts Kommando laufen.

Für Elimination Chamber wird ein Divas Titel Triple Threat Match zwischen Nikki Bella, Naomi und Paige angekündigt.

Singles Match
R-Truth besiegt Stardust durch Pinfall nach dem Paydirt. - [3:28]



Dieses Mal steht Ryback Backstage bei Renee Young. Der Big Guy meint, dass er nie in der Elimination Chamber angetreten ist. Er ist hungrig und wird alles verspeisen, was zwischen ihm und dem Intercontinental Titel steht.

Wir sehen einen Rückblick auf die Open Challenge von John Cena am Montag, die von Kevin Owens unterbrochen wurde. Anschließend folgt ein kurzer Rückblick auf NXT TakeOver Unstoppable, an dessen Ende Samoa Joe Kevin Owens gegenüberstand.

Tag Team Match
The Mega Powers (AxelMania & Macho Mandow) besiegen Adam Rose & Heath Slater durch Pinfall nach dem Legdrop von Axel an Slater. - [3:20]



Bo Dallas steht nun bei Renee Young. Sie spricht Bo auf seine Attacke an Neville an. Er versuche Neville stärker zu machen, sagt Dallas. Neville müsse nur bolieven.

Singles Match
Dean Ambrose besiegt Bray Wyatt durch Pinfall nach dem Dirty Deeds. Zuvor wollten Seth Rollins und die J&J Security in das Match eingreifen, doch Roman Reigns kam heraus. Reigns schlug J&J nieder und verpasste später Bray Wyatt den Superman Punch, was Ambrose zum Sieg nutzen konnte. - [8:30]

Nach dem Match gibt es noch einen Staredown zwischen Dean Ambrose und Seth Rollins. Mit diesen Bildern endet SmackDown für diese Woche.




» Was ist deine Meinung zu diesem Thema? Zum CyBoard mit 21.000 anderen Fans! Gehe zum letzten Beitrag
« zurück zur Gesamtübersicht [alle WWE News]2038 Views
MOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, TNA & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed abonnieren - hier bei MOONSAULT.de! Druckerfreundliche Version


WWE Live Tour 2015 im November in Leipzig und Stuttgart   


   [ © 2000 - 2015 MOONSAULT.de | Impressum & Rechtshinweise | Team ]