MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, TNA, ECW, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, TNA, ECW, Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, TNA, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.DE WRESTLING NEWSBOARD
MOONSAULT.de Newsboard · Kategorien · Newsboard durchsuchen · E-Mail NewsletterDatum & Uhrzeit: 02.03.2015, 21:31 UhrMOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, TNA & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed abonnieren - hier bei MOONSAULT.de!

   WWE Live Tour 2015 in Hamburg, Dortmund und Nürnberg

  « »  
  « »  
WWE: SmackDown! Report vom 26.02.2015
Verfasst von Tuwe am 26.02.2015, 11:25 Uhr
GWF Berlin Wrestling Night
WWE SmackDown
Aufzeichnung: 24.02.2015
Ausstrahlung: 26.02.2015
Philips Arena - Atlanta, Georgia


SmackDown wird von Daniel Bryan eröffnet, der sich ans Universe wendet. Auf die Yes-Chants des Publikum reagiert er erstmal mit „NO! NO! NO!“. Vor einigen Jahren hat er das immer gesagt, weil er frustriert war und dachte, keine Unterstützung zu haben. Aber dabei hat er sich geirrt, denn mit der Unterstützung der Fans wurde er letztes Jahr bei WrestleMania WWE Champion. Bryan führt fort, am letzten Sonntag habe er eine zweite Chance bekommen...und hat versagt. Das heißt, es gibt dieses Jahr keinen Daniel Bryan im Main Event von WrestleMania. Daher haben viele ihn gefragt, ob das Yes-Movement tot sei. Die Antwort ist klar: „NO! NO! NO!“. Und auch so hat er große Pläne für WrestleMania dieses Jahr:... Intercontinental Champion Bad News Barrett unterbricht Bryan und kommt dazu. Er bezeichnet Bryan als Verlierer und sagt, Verlierer verdienen kein Spotlight. Ein weiterer Verlierer ist Dean Ambrose, der den Titelgürtel von Barrett gestohlen. Barrett möchte, dass Daniel Bryan den Ring verlässt, doch Ambrose taucht daraufhin auf und es entsteht ein kleiner Brawl zwischen Ambrose und Barrett. Bryan schnappt sich derweil den Intercontinental Title und gibt ihn an Barrett weiter, nur um ihn abzulenken. Ambrose und Bryan fertigen dann gemeinsam Barrett ab und feiern im Ring mit dem Titel.

Singles Match
Dean Ambrose besiegt The Miz durch Dirty Deeds. Während des Matches konnte sich Bad News Barrett den Intercontinental Title wieder zurückholen. - [2:47]

Damien Mizdow war nicht dabei, da er laut den Kommentatoren womöglich heute den Werbespot dreht, von dem er Miz bei Monday Night RAW erzählt hat.

Es folgt ein Rückblick auf den Main Event von Monday Night RAW. Außerdem heute: Ein Rematch von Fastlane, Ziggler, Rowan & Ryback vs Rollins, Big Show & Kane!

Backstage interviewt Renee Young Bad News Barrett. Dieser sagt, dass er seinen Titel, jetzt wo er wieder rechtmäßig in seinem Besitz ist, nie aus den Augen verlieren wird.

Singles Match
Natalya (w/ Cesaro & Tyson Kidd) besiegt Naomi (w/ Jey Uso & Jimmy Uso) nach der Discus Clothesline. Vorher täuschte Natalya eine Verletzung vor. - [2:50]

United States Champion Rusev und Lana sind im Ring. Rusev bezeichnet sich als amerikanischen Champion. Lana ergänzt, dass dies jemand ist, der weit über allen anderen stehe, vor allem über den Amerikanern! Ein Champion muss sich außerdem niemandem beugen. Sie lästern über John Cena und zeigen dazu Bilder von Fastlane. Rusev sagt, dass Amerikaner aufgeben, sobald es schwierig wird. Deshalb hat es beide sehr überrascht, als John Cena um ein Rematch gebettelt habe. Doch Rusev muss niemandem antworten, vor allem niemandem, der einfach während seiner Arbeit einschläft. Viel wichtiger als John Cena ist, dass Rusev E-Mails von Wladimir Putin erhalten hat. Sie zeigen eine russische Mail auf dem Titantron, und Lana übersetzt. So sei Putin stolz und dankbar, nicht nur über den Sieg von Rusev, sondern auch, dass Rusev sich nicht habe einschüchtern lassen, als John Cena bei RAW ein Rematch verlangt hat. Rusev sagt, dass er ein großartiges Match bei WrestleMania haben, gegen einen Gegner, der auch seine Zeit wert ist. Und dieser Gegner wird nicht Cena sein, denn „Mr. Never Give Up“ wurde geschlagen, gebrochen und Crushed!Beide werden von Jack Swagger unterbrochen. Er fragt, ob Rusev Angst habe, zu kämpfen. Swagger greift Rusev an und hat kurz die Oberhand, bis er von einem Kick erwischt wird. Der All-American findet sich wenig später im Accolade wieder.

Non-Title Match
Daniel Bryan besiegt Bad News Barrett nach dem Running Knee. - [6:02]

R-Truth ist einmal mehr am Kommentatorenpult zu Gast. Er sprach Byron Saxton ständig als „Coach“ an. Nach dem Match entführt er den Intercontinental Title von Barrett, der sein Gold anschließend vergeblich am Ring sucht.

Es wird ein vorher aufgezeichnetes Interview von Byron Saxton mit Roman Reigns gezeigt. Roman verspricht, Brock Lesnar bei WrestleMania zu besiegen. Auf die Aussagen von Paul Heyman am Montag sagt er, dass er das Wort „can't“ hasst, weil er Brock Lesnar besiegen kann. Er wird sich vorbereiten, indem er alte Matches von Brock Lesnar schaut, mit seiner Familie spricht und härter trainiert als je zuvor. In seiner Position könnte er arrogant sein, aber das wird nicht passieren. Er hofft aber, dass Lesnar arrogant sein wird, und Lesnar wird auf einen Mann blicken, der für seine stolze Familie kämpft. Reigns wird Lesnar besiegen, und er weiß es und wird es beweisen.

R-Truth trifft mit dem Intercontinental Title backstage auf Dean Ambrose. Dean fragt, ob Ttuth jetzt der neue Champion sei. Truth bestätigt das. Ambrose merkt an, dass er das Match wohl verpasst habe, allerdings muss Truth wissen, dass Ambrose hinter dem Titel her sein wird. Truth überreicht ihm daraufhin den Titel und verschwindet.

Curtis Axel zeigt eine Uhr auf dem Titantron, die besagt, dass er schon seit über 32 Tagen im Royal Rumble ist.

Singles Match
Fandango besiegt Curtis Axel nach dem Top Rope Legdrop. - [1:03]

Wir sind backstage bei dem Werbedreh von Damien Mizdow, der von Miz unterbricht wird. Miz imitiert die Schauspielerei seines Assistenten. Miz sagt dem Aufnahmeleiter, dass er für sein Produkt einen A-Lister haben sollte. Dieser meint, er habe nicht gewusst, dass Miz verfügbar sei und gibt diesem das Script. Miz wirft das Script weg und sagt, das brauche er nicht. Er sagt Mizdow noch, dass er raus aus der Aufnahme soll und die Aufnahme beginnt mit Miz erneut.

Es folgt ein langes Video über Sting und zu dessen WrestleMania-Match mit Triple H.

Adam Rose kündigt an, Teil der André the Giant Memorial Battle Royal zu sein. Außerdem gibt es einen Rückblick auf den Beatdown von Stardust an Goldust bei Fastlane.

Singles Match
Goldust besiegt Adam Rose nach dem Curtain Call. - [1:07]

Nach dem Match entpuppt sich Stardust als Rosebud und attackiert seinen Bruder. Zum Schluss gibt es noch Cross Rhodes gegen Goldust.

Bray Wyatt hält eine Promo. Er fragt sich, ob der Deadman ihn überhaupt hört. Auch die klügste Ratte kann einer Schlange nur so lange entgehen, bis das Schicksal sie beim Namen nennt. Die Ignoranz des Undertakers beleidigt Wyatt. Die Hölle ist der Spielplatz von Wyatt und er würde in die tiefsten Abgründe der Hölle gehen, nur um Undertakers Gesicht zu sehen. „Find me!“

Six Man Tag Team Match
Dolph Ziggler, Erick Rowan & Ryback besiegen Big Show, Kane & Seth Rollins (/w J&J Security) via Shell Shock von Ryback an Rollins. - [8:30]

Mit den feiernden Rowan, Ziggler und Ryback geht SmackDown off-air.


» Was ist deine Meinung zu diesem Thema? Zum CyBoard mit 21.000 anderen Fans! Gehe zum letzten Beitrag
« zurück zur Gesamtübersicht [alle WWE News]5380 Views
MOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, TNA & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed abonnieren - hier bei MOONSAULT.de! Druckerfreundliche Version


   WWE Live Tour 2015 in Hamburg, Dortmund und Nürnberg


   [ © 2000 - 2015 MOONSAULT.de | Impressum & Rechtshinweise | Team ]