MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, TNA, ECW, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, TNA, ECW, Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, TNA, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.DE WRESTLING NEWSBOARD
MOONSAULT.de Newsboard · Kategorien · Newsboard durchsuchen · E-Mail NewsletterDatum & Uhrzeit: 22.11.2014, 12:13 UhrMOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, TNA & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed abonnieren - hier bei MOONSAULT.de!

Wrestling-Fanreise zu WrestleMania 31   TNAFans.de

  « »  
  « »  
WWE: NXT Report vom 20.11.2014
Verfasst von Frollo am 21.11.2014, 00:44 Uhr
GWF Berlin Wrestling Night
WWE NXT
20.11.2014
Full Sail University - Winter Park, Florida
Kommentatoren: Alex Riley, Rich Brennan & Renee Young



NXT startet direkt mit einem großen Rückblick auf die Vorwoche: Sami Zayn bekam seine große Chance auf den NXT Titel! Adrian Neville verletzte sich jedoch offenbar an seinem Knie, für einen Roll-Up an den besorgten Sami hat es allerdings dennoch gereicht. Doch was sind die Folgen? Die Antwort erfahren wir hoffentlich heute!

Womens Match
Becky Lynch (w/ Sasha Banks) besiegt Bayley mit einem Dirty Roll-Up. Zuvor wurde Bayley jedoch von Sasha abgelenkt. - [02:13]

Nach dem Match machen sich die Heels noch über Bayley lustig, woraufhin NXT Womens Championesse Charlotte in die Full Sail marschiert! Im Ring angekommen suchen Sasha und Becky jedoch direkt das Weite.

Nach der Werbung bedankt sich Bayley im Locker Room bei Charlotte. Charlotte teilt ihr mit, dass sie in der nächsten Woche nicht anwesend sein kann und deshalb sollte Bayley auf keine dummen Ideen kommen. Sie sollte kein Match gegen Sasha fordern und ihr einfach nur aus dem Weg gehen. Sie war mit Sasha sehr gut befreundet. Sasha sei einfach nur ein Bully und sie werde sich auch nie ändern. Abermals bedankt sich Bayley bei Charlotte und dieses Mal gibt es auch noch eine Umarmung.

Die Vaudevillains kommen für eine Promo zum Ring. Sie sind echte Gentlemen. Sie sind elegant, freundlich und geduldig. Doch wenn sie etwas verdient haben, dann verlangen sie es als #1 Contender auf die NXT Tag Team Titel sofort! Das Theme der Lucha Dragons ertönt, doch statt Kalisto und Sin Cara kommen zwei maskierte Midgets zum Ring.

Tag Team Match
The Vaudevillains (Aiden English & Simon Gotch) besiegen The Mini Lucha Dragons mit dem Gentleman's Congress von English. - [01:28]

Heute wird Sami Zayn noch eine Ansprache an das NXT Universum halten.

Es folgt eine Vignette zu Kevin Owens, welchen die meisten noch unter Kevin Steen kennen! „I will fight anyone and everyone. Bet against me if you want, but it’s my turn now. I am the future.“ Am Ende gibt es noch eine Einblendung: „12 | 11 | 14“ - Der Tag an dem NXT Takeover: Our Evolution stattfinden wird!

Singles Match
Baron Corbin besiegt Elias Samson mit dem End of Days. - [00:22]

Nach dem Match kommt Bull Dempsey für sein Match zum Ring, während Baron Corbin gerade die Full Sail verlässt...

Singles Match
Bull Dempsey besiegt Steve Cutler mit dem Diving Headbutt. - [00:55]

Singles Match
Tyson Kidd besiegt CJ Parker durch Aufgabe im Sharpshooter. - [03:02]

Nach dem Match hält Tyson Kidd noch eine Promo. Als Hart Family Member der dritten Generation hat ihm sein Onkel Bret sehr viel gelehrt. Anstatt auf einer Herausforderung zu warten, sollte man lieber eine Herausforderung aussprechen! Hiermit fordert er für die nächste Woche Finn Bálor zu einem Match heraus! Sollte der Ire die Challenge annehmen, dann wartet auf ihn die „Excellent Execution“! FACT!

Backstage stehen Enzo Amore und Colin Cassady, bis Carmella ins Bild kommt. Big Cass gratuliert ihr zum Erfolg als Diva, woraufhin Enzo der Meinung ist, dass er für ihren Erfolg verantwortlich sei. Immerhin nahm er seine Freundin mit ins Performance Center! Carmella weist aber darauf hin, dass sie wegen ihnen ihren Job verlor und deshalb überhaupt hier sei. Enzo versucht direkt das Thema zu wechseln, da sie jetzt ein Match haben...

Enzo Amore, Colin Cassady und Carmella kommen in die Full Sail University und in gewohnter Manier stellen sie sich vor.

Tag Team Match
Enzo Amore & Colin Cassady (w/ Carmella) besiegen The Mechanics (Scott Dawson & Dash Wilder) mit einer Atomic Drop (Enzo) und Big Boot (Cass) Kombo an Dawson und Pinfall von Enzo. - [01:36]

Nach dem Match stürmt die Ascension in die Arena, wo sie erst einmal beide Tag Teams vermöbeln. Gegen Dash Wilder folgt noch der Fall of Man und anschließend richten sie einige Worte an Hideo Itami und Finn Bálor. Wie wir sehen können, sind sie nicht tot, Hideo und Finn aber schon sehr bald! Das hier sei noch lange nicht vorbei! „The Ascension will rise AGAIN!!!".

Sami Zayn betritt das Büro von NXT General Manager William Regal. Sami bedankt sich bei William für diese Chance, dass er gleich zum Ring gehen darf, da er einfach etwas loswerden muss.

Sami Zayn kommt in die Full Sail University, doch wirklich gut gelaunt sieht er nicht aus. Schon sein ganzes Leben, seine ganze Karriere lang dachte, nein, er wusste, dass er das Zeug zu einem Champion hat. Das Videomaterial sagt jedoch das genaue Gegenteil und abermals sehen wir einen Rückblick auf die Vorwoche. Man arbeitet sein ganzes Leben nur für diesen einen Moment. Doch plötzlich gleitet es einem aus den Fingern und allzu viele schlimmere Gefühle gibt es da nicht. Er verstand es einfach nicht. Erst nachdem er das Videomaterial sah, wusste er es. Es weiß es jetzt wirklich. Adrian Neville sollte nun bitte zum Ring kommen, da er etwas sagen will, was der NXT Champion auch unbedingt hören sollte. Neville kommt kurz danach leicht humpelnd zum Ring.

Adrian Neville will sofort auf Sami Zayn eingehen, doch Sami hält ihn zurück. Er sollte jetzt einfach nur zuhören. Wenn er nicht The Big One gewinnen kann, so wie es Adrian Neville sagt, dann fragt er sich, was er hier überhaupt noch will! Neville schuldet ihm jedenfalls gar nichts, nicht einmal ein ReMatch. Wenn Neville aber diese Freundschaft irgendetwas bedeutet, dann gibt er ihm eine weitere Chance auf den NXT Titel! Wenn er ihn dann nicht besiegen kann, packt er wirklich seine Koffer!

Adrian Neville meint, dass er Sami Zayn sehr gerne ein ReMatch geben würde, sogar heute noch, allerdings sei dies der Job von William Regel. Er ist sein Freund. Er verehrt und respektiert ihn sehr. Sami konnte unendliche Male beweisen, dass er zu den Besten der Welt gehört! Er müsse hier niemanden etwas beweisen, woraufhin Sami plötzlich ausrastet! Adrian hätte nicht zu entscheiden, ob er etwas beweisen müsse. Neville besitze den einzigen Beweis und dieser hängt über seiner Schulter. Adrian ist der NXT Champion und er nicht. Deshalb habe Neville auch nicht das Recht, zu entscheiden, ob er etwas beweisen müsse. Dies ist sein Leben und er lebt es! Er lebt es! Und wenn er ihn nicht besiegen kann, dann hat er hier nichts mehr verloren, woraufhin William Regal in die Full Sail kommt.

Sami Zayn ist keineswegs ein Versager. Durch seine Leistungen sei er jederzeit ein würdiger Herausforderer auf den NXT Titel. Am 11. Dezember findet mit "NXT Takeover: Our Evolution" ein weiteres NXT Special statt und er kann sich einfach keinen besseren Main Event als Neville vs. Zayn um den Titel vorstellen. Deshalb wird dieses Match auch dort stattfinden! Adrian Neville verkündet voller Freude, dass sie nun ihr ReMatch haben. Doch er kann es nicht zulassen, dass Sami Zayn seine Karriere aufs Spiel setzt. Sami habe so hart gearbeitet und er weigert sich, seinen Traum zu beenden. Sami meint jedoch, dass Adrian für nichts verantwortlich sein muss. Ob es nun im Vertrag stehen wird oder nicht . . . „If I can't beat you and become NXT Champion . . . I . . . am . . . done!“. Sami Zayn verlässt daraufhin die Halle, während Adrian Neville im Ring und William Regal auf der Rampe verzweifelt zurückbleiben. Mit diesen Bildern geht NXT Off-Air.


» Was ist deine Meinung zu diesem Thema? Zum CyBoard mit 21.000 anderen Fans! Gehe zum letzten Beitrag
« zurück zur Gesamtübersicht [alle WWE News]1526 Views
MOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, TNA & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed abonnieren - hier bei MOONSAULT.de! Druckerfreundliche Version


   WWE Live Tour 2015 in Hamburg, Dortmund und Nürnberg


   [ © 2000 - 2014 MOONSAULT.de | Impressum & Rechtshinweise | Team ]