MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, TNA, ECW, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, TNA, ECW, Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, TNA, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.DE WRESTLING NEWSBOARD
MOONSAULT.de Newsboard · Kategorien · Newsboard durchsuchen · E-Mail NewsletterDatum & Uhrzeit: 31.10.2014, 12:51 UhrMOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, TNA & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed abonnieren - hier bei MOONSAULT.de!

   TNAFans.de

  « »  
  « »  
WWE: Monday Night RAW Report vom 27.10.2014
Verfasst von Frollo am 28.10.2014, 01:39 Uhr
GWF Berlin Wrestling Night
WWE RAW
27.10.2014
AT&T Center - San Antonio, Texas
Kommentatoren: Michael Cole, Jerry Lawler & JBL



Zwei ehemalige Shield-Member und Brüder standen sich gestern in der höllischen Zelle gegenüber, doch mit Bray Wyatt mischte auch eine dritte Partei im Match mit. Außerdem wurde zwischen John Cena und Randy Orton ein neuer Herausforderer auf den Titel von Brock Lesnar gesucht und gefunden. Mittels eines Videos folgt noch ein kurzer Rückblick und die Authority um Triple H, Stephanie McMahon und Kane steht im Ring. Gestern war für die WWE eine sehr große Nacht. In der epischen Schlacht zwischen Cena und Orton verlor zwar Randy Orton, was doch ein bisschen bittersweet war, doch ihr Mann, Seth Rollins, verließ die Zelle als Sieger. Durch Leistungen wie gestern beweist Seth Rollins einmal mehr, dass er der neue Standard der WWE und ihre Zukunft sei. Mr. Money in the Bank wird von Hunter zum Ring gerufen und Rollins kommt mit Joey Mercury und Jamie Noble in die Arena. Im Seilgeviert spricht Seth Rollins über seinen grandiosen Erfolg und nun sei er Dean Ambrose ein für alle Mal los! Jetzt werde er sich dem Mann widmen, welcher gestern Randy Orton besiegen konnte: John Cena! Rollins wartet kurze Zeit und schon gibt es ein Cena-Chant-Duell, was Mr. MITB aber nur mit einem „Blah Blah Blah“ erwidert. John Cena werde nachher in ihrem Match genauso wie Dean Ambrose untergehen und in der Pfütze des eigenen Versagens liegen bleiben. Die Authority will die Halle verlassen, doch plötzlich kommt Randy Orton in die Halle.

Die Viper ist auf 180 und platzt gleich. Warum musste er sich schon zwei verdammte Male anhören, wie er gegen John Cena verlor? Vielleicht habe er verloren, doch vielleicht sei auch der Curb Stomp aus der Vorwoche dafür verantwortlich. Orton ist wirklich sehr wütend und vielleicht benötigt er mal wieder ein paar Anger Management Sitzungen, doch er selbst gab sich ein Versprechen: Wenn sich die Authority nicht um Seth Rollins kümmert, dann wird er dies tun . . . und wie aus dem Nichts springt und prügelt er auf Rollins ein! Ein kleiner Brawl bricht aus, doch die Stooges und die Authority halten Orton und Rollins auseinander. Triple H hat nun das Wort. Orton solle sich beruhigen und er gibt ihm sogar den heutigen Abend frei. Er könnte mit seinem Bus durch die Gegend fahren und in eine Bar oder so gehen, doch Orton brüllt immer wieder, dass er sich erst beruhigt, wenn Rollins tot sei! HHH meint, dass sie diese Angelegenheit an einem anderen Tag klären können, doch nicht heute! Nicht hier und jetzt! Orton schubst Hunter zur Seite und plötzlich gibt es OUTTA NOWHERE den RKO gegen Rollins! Die Viper verlässt schnell und voller Euphorie den Ring, während sich die Authority um Rollins kümmert.

WWE Tag Team Championship Match
Gold & Stardust © besiegen Mark Henry & The Big Show durch Pinfall von Stardust an Show. Show und Henry waren nach der WMD gegen Stardust schon die sicheren Sieger, doch Mark Henry schickte Big Show mit dem Worlds Strongest Slam auf die Matte. Anschließend zog er Stardust zum Pinfall über Show. – [11:07]
Nach dem Match kassiert Big Show noch ein paar weitere Worlds Strongest Slams.

Backstage trifft Renee Young auf Mark Henry. WHY? Warum? Hätte er es nicht getan, hätte es Big Show getan. Er sei der stärkste Mann der Welt und Big Show der größte Athlet der Welt. Das kann nicht gut gehen und Big Show war sowieso schon die ganze Zeit eifersüchtig.

Es folgt live via Satellite ein Interview mit Roman Reigns. Er fühlt sich gut und jeden Tag wird er stärker. Er würde gerne hier sein. Anschließend wird er zum HIAC-Match seiner ehemaligen Shield-Kumpels befragt und er wusste, dass sie das Haus rocken werden. Zum Abschluss hat er aber auch noch harte Worte für Seth Rollins übrig. Rollins zog immer den Schwanz ein. Beim Shield versteckte er sich hinter ihnen und jetzt schickt er seine Authority-Handlanger vor. Doch er sollte aufpassen: Sobald er die ärztliche Freigabe habe, werde er sich Rollins schnappen! Dann ist er die Zukunft und Rollins die Vergangenheit! BELIEVE THAT!

Up Next: AJ vs. Foxy und Paige sitzt nach der Werbung bereits am Kommentatorenpult.

Divas Championship Match
AJ Lee © besiegt Alicia Fox per Roll-Up. Zuvor griff Paige gegen Fox in das Match ein. – [03:36]

Nach dem Match will sich Paige bei Alicia Fox entschuldigen, doch das ist eine Falle und nun wird Foxy nach Strich und Faden von Paige vermöbelt. Nach einem Katapult gegen die Ringabsperrung kümmert sich Jerry Lawler um Fox, während Paige langsam die Halle verlässt.

John Cena kommt zum Start der zweiten Stunde zum Ring, wo er über den gestrigen Abend spricht. Er konnte sich gegen Randy Orton eine weitere Chance gegen Brock Lesnar verdienen. Brock Lesnar sitzt in seinem Heim und denkt wie ein Champion, doch er steigt hier Woche für Woche wie ein Champion in den Ring. Wenn Brock also meint, mal wieder zur WWE zu kommen, dann wird er realisieren, dass er den Titel verlieren wird! Bis Lesnar wieder da ist wird er bei all seinen Auftritten ein Statement abliefern, sodass Lesnar weiß, dass er bereit ist. Heute in San Antonio gibt es einen würdigen Main Event: Cena vs. Rollins! Die selbsternannte Zukunft werde nachher einen First Class Weckruf erhalten. Die Zukunft muss durch ihn heißt es immer, doch heute wird er durch die Zukunft marschieren, woraufhin Stephanie McMahon zum Ring kommt.

Steph freut sich über das heutige Match, doch sie blickt auch mit Freude auf die Survivor Series. Sie möchte über das Geschäft sprechen und sie habe ein ausgezeichnetes Angebot für John Cena: Tritt der Authority bei und du hast die Macht und alle Möglichkeiten! Eines der Hauptthemen des Gesprächs sind natürlich die Chants für John Cena. Dabei hat die Menge keine Meinung und ihre Meinung sei sowieso uninteressant. Cena sagt einfach das, was die Zuschauer hören wollen und schon erntet er Jubel. Sie könne dies aus und es sei so einfach. Doch hört er auch die „Cena Sucks“-Chants? Er könnte ihnen einfach beitreten und die Authority würde dies sehr schätzen. Von Mal zu Mal schlägt sich die Crowd aber immer mehr auf die Seite Cenas. Mit einem Beitritt zur Authority können sie sogar einen Sieg über WWE World Heavyweight Champion Brock Lesnar garantieren! Und im Match gegen Seth Rollins nachher könnte es stattdessen um die Position als Team Captain bei der Series gehen. Cena könnte Macht, Respekt und eine richtige Familie bekommen.

John Cena hat nun das Wort und das einzige was er möchte, ist dieser Ring. Er möchte die Chance haben, in den Ring steigen zu können. Er möchte den Leuten sagen, wie sehr er das liebt, was er Woche für Woche tut. Die Leute sind hier, weil sie ein Teil von RAW sein wollen. Die Leute kommen nicht wegen John Cena, doch er kommt wegen ihnen Woche zur Woche zum Ring. Er soll also tatsächlich der Authority beitreten? Steph bejaht dies und damit könnte er seine Legacy schützen und verewigen. Cena erwidert jedoch, dass er dann ein „low-life, sell-out, punk“ sei. „So, here's your answer right now, HELL NO!“, was Triple H in die Halle ruft und mit einem „Told Ya“ in Richtung Stephanie steigt er in den Ring.

Konnte Steph ihn etwa nicht weich bekommen? Will John Cena etwa den Helden spielen? Wie lange ist Cena schon hier? 10 Jahre? 12 Jahre? Er ist hier schon seit 20 Jahren und jedes Jahr wird es härter. Die Zukunft fackelt nicht lange und rückt immer näher auf. Er und Cena wissen doch, dass er nicht gegen die Zukunft kämpfen kann. Sie wird ihn irgendwann holen. Morgen, bei der Survivor Series, vielleicht auch erst nächstes Jahr. Aber sie wird kommen. Mit der Authority können sie ihn aber neue Wege bieten und es deutlich angenehmer machen. In diesem Business geht es um die Langlebigkeit und nicht darum, auch als alter Mann für einen letzten „Hurrah“ in den Ring zu steigen. Wenn Cena aber gegen die Authority kämpfen will, kann er dies gerne haben. Hiermit heißt es bei der Survivor Series offiziell Team Authority vs. Team Cena. Cena könne sich sein Team zusammenstellen, doch das wird im Kampf gegen die Zukunft nicht helfen. Sie kontrollieren die Zukunft und die Authority sei die Zukunft. Die Authority wird am Ende immer gewinnen und Cena sollte mal darüber nachdenken…

Tag Team Match
The Usos (Jimmy & Jey) besiegen The Miz & Damien Mizdow via Twin Magic Roll-Up an Miz. – [10:47]

Backstage spricht John Cena mit Dolph Ziggler. Einen Ton gibt es zwar nicht, aber einen Handschlag!

Anderswo trifft Dolph Ziggler nun auf Kane. Kane ist zu Ohren gekommen, dass Ziggler mit John Cena gesehen wurde. Damit würde sich Ziggy automatisch gegen die Authority stellen. Das mag Kane nicht. Kane möchte diesen Superstar gerne verspeisen. Bis später im Ring!

Hulk Hogan kommt zum Ring und als er Cena gegen Orton gewinnen sah, verspürte er pure Freude. Und jetzt wird sich sein Mann das Beast schnappen und seinen Titel zurückholen. Anschließend spricht der Hulkster über die Susan G. Komen Kampagne. Das sind die wirklichen Superstars!

Bo Dallas kommt zum Ring und am späten Nachmittag sprach er eine Open Challenge aus. Wer ist also ein BOLIEVER und nimmt diese Herausforderung an? Es ist . . . FEED ME MORE! THE BIG GUY!

Singles Match
Ryback besiegt Bo Dallas per Shell Shocked. – [01:12]

Morgen bei Main Event: MizTV mit Mark Henry.

Cesaro kommt zum Ring, denn der Landvogt wird nun auf Dean Ambrose treffen. Der Lunatic Fringe kommt in die Halle und stellt sich mit einem Mikrofon in der Hand auf das Kommentatorenpult. Gestern war er in der Hölle und er liebte jede einzelne Sekunde. Doch in der Hölle fand er auch Bray Wyatt. Er weiß nicht wie und warum Bray Wyatt da war, doch dies sei ihm egal. Aber . . . „YOU DON'T SCREW WITH DEAN AMBROSE!“. Anschließend steigt er in den Ring und mit dem Mikrofon schlägt er Cesaro windelweich. Dies zieht sich die gesamte Entrance Stage hinauf, bis er endlich aufhört und mit seiner Promo fortführt. Er hat zwar keine magischen Künste und er hat auch keine mystischen Tricks am Start. Doch er steht hier im Ring und Bray Wyatt sollte zum Ring kommen, damit er ihn eine Abreibung verpassen kann! Bray Wyatt meldet sich aber über dem TitanTron zu Wort. Er kennt und versteht Dean Ambrose. Jedes Mal, wenn er Dean Ambrose sieht, sei es wie ein Spiegel und er sichtet seine geistesgestörte Reflexion. Er wisse, was in seinem Kopf abgeht. Sie beide kommen von schlimmen Orten und diese Welt sei nicht für sie geschaffen. Sie sind beide Opfer eines Systems. Er sei aber nicht sein Bruder oder Freund. „I AM YOU!“. Jetzt liegt es an Dean Ambrose, wie es weitergehen sollte…

Divas Match
Nikki Bella (w/ Brie Bella) besiegt Naomi mit dem Rack Attack. Zuvor musste Brie für Nikki eingreifen. – [04:19]

Non-Title Match
Dolph Ziggler © besiegt Kane mit einem Roll-Up. – [13:26]

Nach dem Match verlässt Ziggler den Ring, doch plötzlich wird er von Seth Rollins hinterrücks attackiert. Zurück im Ring prügelt er gemeinsam mit Kane auf Ziggy ein und von Kane soll nun der Chokeslam folgen. Die Crowd chantet nach Cena und Cena stürmt direkt zum Ring. Rollins sucht direkt mit seinen Stooges das Weite, während Cena ein paar Punches gegen Kane zeigt und ihn anschließend aus dem Ring befördert. Cena streckt Zigglers Hand in die Höhe, ehe er nach Seth Rollins fordert. Gleich findet der Main Event statt.

Singles Match
John Cena besiegt Seth Rollins (w/ Joey Mercury & Jamie Noble) durch DQ, da Kane in das Match eingreift. – [22:11]

Nach dem Match prügeln Rollins, die Stooges und Kane auf Cena ein, bis Dolph Ziggler zum Ring stürmt. Doch auch er bleibt nach einer kurzen Offensive chancenlos. Plötzlich stürmt der gesamte Locker Room zum Ring und es gibt eine riesengroße Massenschlägerei. Seth Rollins und seine Stooges können glücklicherweise im Getümmel das Weite suchen. Auf der Entrance Stage gesellen sich Triple H und Stephanie McMahon zu Seth Rollins, welche das Spektakel im und um den Ring verfolgen. Nachdem nur noch John Cena, Heath Slater und Bo Dallas im Ring verweilen, streckt Cena die zwei Heels mit jeweils einem Attitude Adjustment auf die Matte, während der Rest außerhalb des Rings und auf der Entrance Stage weiterhin aufeinander einschlägt. Mit einem jubelnden John Cena, einen fassungslosen Triple H und ein paar Superstars, welche sich weiterhin kloppen, geht RAW mit diesen Bildern Off-Air.


» Was ist deine Meinung zu diesem Thema? Zum CyBoard mit 21.000 anderen Fans! Gehe zum letzten Beitrag
« zurück zur Gesamtübersicht [alle WWE News]9997 Views
MOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, TNA & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed abonnieren - hier bei MOONSAULT.de! Druckerfreundliche Version


   WWE Live Tour 2014 in Braunschweig und Frankfurt am Main


   [ © 2000 - 2014 MOONSAULT.de | Impressum & Rechtshinweise | Team ]