MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, TNA, ECW, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, TNA, ECW, Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, TNA, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.DE WRESTLING NEWSBOARD
MOONSAULT.de Newsboard · Kategorien · Newsboard durchsuchen · E-Mail NewsletterDatum & Uhrzeit: 22.08.2014, 09:51 UhrMOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, TNA & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed abonnieren - hier bei MOONSAULT.de!

   TNAFans.de

  « »  
  « »  
WWE: Monday Night Raw Report vom 18.08.2014 aus Las Vegas, Nevada [inkl. Videos]
Verfasst von dieserthomas am 19.08.2014, 05:26 Uhr
Monday Night Raw
18.08.2014
Las Vegas, Nevada
Kommentatoren: John "Bradshaw" Layfield, Michael Cole & Jerry "The King" Lawler


Die Show beginnt direkt mit der Musik von Daniel Bryan, allerdings hält die Freude der Fans nicht lange an, denn Stephanie McMahon kommt mit ihrem neuen "Steph! Steph! Steph!" T-Shirt heraus. Sie nimmt sich ein Mikrofon und lässt nochmal den SummerSlam Revue passieren. All die Geschehnisse kann man sich übrigens wann immer man will auf dem WWE Network nochmals anschauen - für nur 9,99! Natürlich kommt sie auch auf das WWE World Heavyweight Championship Match zusprechen. Mit Brock Lesnar hat man einen neuen Champion, und dieser bekommt auch schon heute einen ganz neuen Titel! John Cena hingegen bekommt hingegen nur Genesungswünsche von Stephanie, denn sie glaubt nicht, dass er sich so schnell von dem Match erholen wird. Sie möchte sich auch noch bei ihrem Mann Triple H bedanken, der immer zu ihr hält.

Nun kommt sie aber auf ihr Match vom SummerSlam zu sprechen, denn aus diesem trat der größte Verlierer des Abends heraus, Brie Bella. An Steph's Sieg hatte aber auch Bries Schwester Nikki einen großten Anteil, also soll sie doch bitte zum Ring kommen. Dies tut sie auch, unter lauten "You sold out!" Chants und ergreift direkt das Wort. Seitdem die Bellas zur WWE kamen, hieß es immer "The Bella Twins vs. The World". Aber so war es nie. Nikki war immer für ihre Schwester da, hat sich immer um sie gekümmert und sie geliebt. Doch Brie ist nicht die Frau geworden, die sich Nikki gewünscht hat. Sie ist so selbstsüchtig und manipulativ, alles dreht sich immer nur um Brie! Sie hat die Nase voll, dass Brie ihr immer wieder sagen muss, dass sie niemals heiraten wird, dass sie niemals einen Mann finden wird. Aber sie ist immer noch besser dran als ihre Schwester, denn sie musste dieses Goatface Daniel Bryan heiraten.

Mit weinerlicher Stimme erklärt sie Stephanie, dass ihr Herz wirklich gebrochen ist. Sie könnte so viele Dinge aufzählen, die Brie ihr schon angetan hat... sie könnte sagen sie hat eine Schwester verloren - aber sie hatte nie wirklich eine. Ohne ihre Schwester, die an ihrem Hals klebt, fühlt sie sich frei! Und es fühlt sich so gut an. Brie kommt daraufhin zum Ring und möchte von Nikki wissen, warum sie das alles getan hat. Sie hat ihre Familie zerstört - aber wofür?! Brie kann ihrer Schwester aber nochmals verzeihen. Auf diese Aussage schlägt Nikki Brie nieder, und schreit sie an - "But I will never forgive you!" Brie verlässt unter Tränen den Ring.



Während Big Show und Mark Henry für ihr Match gegen die Wyatt Family zum Ring kommen, wird unser deutsches Kommentatorenteam vorgestellt, das heute wieder live vor Ort dabei ist - Bernhard Wulff und "Carston" Schäfer!

Tag Team Match
The Big Show & Mark Henry besiegen The Wyatt Family (Luke Harper & Erick Rowan) nach dem KO Punch + World's Strongest Slam an Rowan. [11:40]



Es wird angekündigt, dass The Miz später sein Rematch für seine gestern verlorene Intercontinental Championship gegen Dolph Ziggler bekommt. Außerdem treffen Roman Reigns, Sheamus und RVD auf Randy Orton und RybAxel.

Im Locker Room sieht man nun den neuen IC-Champion Dolph Ziggler mit dem Nature Boy Ric Flair, der ihm viel Glück für sein Match wünscht! The Miz kommt hinzu und sagt Ziggler, er solle sich nicht an den Gürtel gewöhnen, denn er hat es einfach nicht verdient, Champion zu sein. Heute Nacht kommt der Titel zurück nach Hause zu einem "A-Lister". Ziggler entgegnet, dass Miz kein A-Lister ist... sondern nur ein A-Hole. WOOO!



Seth Rollins steht nun Backstage zum Interview mit Renee Young bereit, und spricht natürlich über seinen Sieg im Lumberjack Match gegen Dean Ambrose beim SummerSlam. Er fühlt sich richtig gut, denn er hat das getan, was er dem WWE Universe die ganze Zeit gesagt hat. Er ist nicht weggelaufen, er hat sich nicht versteckt. Er hat bewiesen, dass er nicht nur der zukünftige WWE World Heavyweight Champion ist, sondern die Zukunft der ganzen WWE. Plötzlich tritt Renee einen Schritt zurück, denn Dean Ambrose schüttet Rollins einen Eimer mit Eiswasser über den Kopf! Seth starrt ihn böse an, doch Ambrose meint nur "Was? Es ist für einen guten Zweck!" und schlägt auf Rollins ein, woraufhin die beiden von Offiziellen getrennt werden müssen.



Nach der Werbung beschwert sich Seth Rollins bei Triple H. Ambrose ist ein Verrückter, und wenn Hunter will, dass Rollins irgendwann seinen Koffer eincasht, dann müssen sie ihn ausschalten! HHH sagt zum Mr. Money in the Bank, dass er sich beruhigen soll. Denn heute Abend wird Rollins ein Rematch gegen seinen ehemaligen Shield-Kollegen kriegen. Ambrose ist ein Problem, und die Fans lieben ihn. Und aus diesem Grund darf das WWE Universe über die Stipulation entscheiden, natürlich auf der WWE App. Und heute Nacht, wenn Rollins Ambrose ausschaltet, wird Ambrose kein Märtyrer sein. Das Blut wird auf den Händen der Fans sein, nicht der Authority.

Vor ihrem Match schnappt sich Paige ein Mikrofon und redet mal wieder über ihre beste Freundin AJ Lee, die sie trotz allem immer noch respektiert und liebt. Sie widmet ihrer kleinen AJ sogar ihr Match heute Nacht!

Non Title Match
Natalya besiegt Paige via Roll-Up [01:40]. AJ Lee kam während des Matches heraus um Paige abzulenken.

AJ hat Paige auch noch etwas zu sagen. Denn trotz allem respektiert und liebt sie Paige. Sie widmet ihr sogar ihr ganzes Leben. Und sie muss jetzt sofort in den Ring kommen und ihr die Hand schütteln! Darauf hat Paige allerdings keine Lust und verlässt den Ring, woraufhin die Fans logischerweise nach CM Punk chanten.



Das Match zwischen Seth Rollins und Dean Ambrose wird entweder ein No Holds Barred, Falls Count Anywhere, oder No Disqualification Match.

Die Authority in Form von Triple H und Stephanie McMahon kommt zu Motorhead's "King of Kings" zum Ring, wo sich bereits - natürlich noch verdeckt - der neue WWE World Heavyweight Titelgürtel befindet. Hunter ergreift das Wort, und heute ist eine historische Nacht. Gestern könnte der beste SummerSlam aller Zeiten gewesen sein, nicht nur weil Stephanie ihr Match gegen Brie Bella gewonnen hat, sondern auch weil wir einen Main Event hatten, der als "Instant Classic" in die Geschichtsbücher eingehen wird. Zwei Männer waren in diesem Ring und haben alles gegeben was sie hatten, um die WWE für die Zukunft zu repräsentieren. Und jetzt haben HHH und Steph die Ehre, das neue Symbol der Zukunft vorzustellen, die neue WWE World Heavyweight Championship. Der neue Champion Brock Lesnar kommt nun auch zum Ring, zusammen mit Paul Heyman.

Erstmal werden ein paar Fotos mit dem neuen Gürtel geschossen, wobei die Fans "Lesnar, Lesnar, Lesnar" und "Thank You Lesnar" chanten. Nun hat aber Paul Heyman etwas zu sagen. "Ladies and Gentleman, my name is Paul Heyman and I am the one, who conquered the one, who thougt he was the one, to beat the one in 21-1." Brock Lesnar hat letzte Nacht nicht nur den Titelträger besiegt, er hat ihn erobert und das macht Paul Heyman zum Vertreter des neuen WWE World Heavyweight Champions! Außerdem hat Paul Heyman noch ein kleines Geheimnis - John Cena wird heute Nacht nicht hier sein. John Cena würde hier sein, wenn er hier sein könnte, aber er kann nicht hier sein, wegen einem Mann: BRRRROCK LLLLESNARRR! Lesnar liebt es, wenn Paul Heyman seinen Namen so ausspricht, also macht er es gleich nochmal: BRRRROCK LLLLESNARRR!

Paul ist in diesem Business seitdem er 14 Jahre alt ist, und er hat noch nie einen Superstar gesehen, der soviel eingesteckt hat wie John Cena letzte Nacht. Und hier geht es nicht um irgendeinen Superstar, hier geht es um den Superstar einer ganzen Generation. Und um das ganze nochmal zu verdeutlichen - wie lange war Dwayne "The Rock" Johnson an der Spitze? 3 Jahre? 3 einhalb vielleicht? Wie lange war "Stone Cold" Steve Austin an der Spitze? 4 Jahre? 4 einhalb vielleicht? Es gab nur einen Mann, der konstant an der Spitze war, einen Mann der fast jedes Jahr einen garantierten Platz im Wrestlemania Main Event hatte in den letzten 10 Jahren, und das ist John Cena. Aber er muss Cena loben, denn jeder andere Wrestler hätte in seiner Situation einfach den Titel an Brock Lesnar abgegeben. Aber nicht John Cena. Und als er letzte Nacht am Ring stand, und den leidenden Blick von Cena gesehen hatte, wurde ihm endlich klar, was er und Brock nie verstanden haben. All die Leute die John Cena lieben, all die kleinen Kinder - die Paul Heyman übrigens sehr anpissen - die John Cena anfeuern, tuen dies weil Cena auch wirklich niemals aufgibt, wenn er sagt "Never give up". Heyman hat eine Menge Respekt für Cena, und wenn er Zeit hätte, würde er aus ihm einen Paul Heyman Guy machen!

Aber Leider teilt sein Klient Brock Lesnar diese Meinung nicht. Seiner Meinung nach ist John Cena als Held in den Kampf gegangen, und als Märtyrer rausgegangen. John Cena ist durch Brock Lesnar gestorben, genauso wie die Streak des Undertakers durch Brock Lesnar gestorben ist. Genauso wie die Karriere des Undertakers durch Brock Lesnar gestorben ist. Genauso wie diese blöde Idee von "Hustle, Loyalty and Respect" durch Brock Lesnar gestorben ist. Genauso, wie die CeNation gestorben ist und von Brock Lesnar erobert wurde! Und das Problem ist, dass jeder das selbe Schicksal erleiden wird, der Brock Lesnar den Titel abnehmen will. Jeder der das versucht, ist nur ein Herausforderer, nur ein Mann. Lesnar ist allerdings kein Mann, er ist das Biest! Er wird jeden Herausforderer zerstören, weshalb man jeden Kampf von ihm nicht nur sehen muss, sondern nicht verpassen darf.

Und da es bestimmt Menschen gibt, die zu dumm und ignorant sind, 9,99 im Monat für das WWE Network auszugeben, möchte Heyman kurz erklären was gestern passiert ist. Das was jetzt kommt sind die Basic Brockanomics. Eat, Sleep, Suplex, Repeat, Suplex, Repeat, Suplex, Repeat, Suplex, Repeat, [...] Suplex, Repeat. Sein Klient lebt nach dem Motto Eat, Sleep, Suplex, Repeat. Eat, Sleep, F5, Repeat. Eat, Sleep, Victimize, Repeat. Eat, Sleep, Beat, Repeat. Eat, Sleep, Conquer John Cena.



Intercontinental Championship Match
The Miz besiegt Dolph Ziggler (c) via Count-Out. [7:15] Ziggler ist durch einen Figure-Four-Leglock von Miz sehr angeschlagen, weshalb er es nicht mehr rechtzeitig zurück in den Ring schafft. Nach dem Match geht Miz nochmal auf Ziggler los, wird allerdings mit einem Zig-Zag von ihm niedergestreckt!



Renee Young interviewt Jack Swagger Backstage. Es werden Szenen vom SummerSlam-Match gegen Rusev gezeigt. Letzte Nacht hatte er die Chance, das Land das er liebt, zu verteidigen. Er ist gescheitert. Aber was Amerika zum besten Land der Welt macht, ist dass die Leute bei schweren Zeiten zusammenkommen. Das ist "We The People". Wenn die Welt auf den Kopf gestellt ist, versammeln sie sich und werden stärker, das ist "We The People". Also macht er was jeder echte Amerikaner macht, wenn er mit dem Rücken zur Wand steht. Er wird nicht aufgeben, er steht wieder auf denn DAS ist "We The People"!



Singles Match
Cesaro besiegt Jack Swagger nach dem Neutralizer. [04:40]

Der inspirierende Bo Dallas hat nach dem Match jedoch noch ein paar motivierende Worte für Swagger. 318 Millionen Leute hat er beim SummerSlam enttäuscht, als er gegen Rusev verloren hat. Und jetzt? Jetzt verliert er schon wieder. Er hat seinen Manager Zeb Colter verloren. Er hat allen Respekt und vor allem seine Würde verloren. Aber er kann all das wieder zurück kriegen - er muss einfach nur BOLIEVEN!



Chris Jericho spricht nun mit Renee Young über seine Niederlage gegen Bray Wyatt. Noch nie ist er gegen jemanden wie Bray Wyatt angetreten. Er ist das beunruhigendste, das jemals in der WWE rumgelaufen ist. Aber als er ihm in die Augen gesehen hat, hat er eine Leere gesehen. Er hat nichts, er interessiert sich für nichts und niemanden. Und als er ihm gestern während dem Match gesagt hat, dass er bereits tot ist, ist ihm klar geworden, dass Wyatt im Inneren tot ist. Y2J hat drei Dinge, die Bray Wyatt nicht hat - das Feuer in ihm, das ihn dazu drängt der Beste zu sein bei dem was er macht, er hat den Willen zum Kampf und das wichtigste: er hat die besten Fans in der WWE Geschichte. Fans, die immer hinter ihm stehen und "Y2J" chanten. Das ist etwas, was Wyatt und kein anderer Mensch jemals von ihm nehmen kann.



Six Men Tag Team Match
Roman Reigns, Sheamus & RVD besiegen Randy Orton & RybAxel nach dem Five Star Frogsplash an Curtis Axel (11:20)



Ric Flair trifft Backstage auf einen wütenden Randy Orton. Er versteht, dass Randy aufgebracht ist, aber er möchte mit ihm über Roman Reigns sprechen. Flair soll ihm aber aus dem Weg gehen, sonst wird er ihm zeigen, warum man ihn einst den "Legend" Killer nannte!

Bray Wyatt erscheint auf dem Titantron. Vor dem SummerSlam hat er den Leuten versprochen, dass genau das passieren wird. Und er ist immerhin ein Mann, der sein Wort hält. Chris Jericho behauptet, dass er gestern nichts in Wyatt gesehen hätte. Eine Leere. Und vielleicht hat er Recht, vielleicht hat er keine Seele. Aber eins ist klar, Y2J wird niemals verstehen was Bray Wyatt wirklich ist. Er ist das neue Gesicht der Erlösung, follow the buzzards!



Non Title Tag Team Match
Goldust & Stardust besiegen The Usos via Roll-Up von Stardust an Jey Uso (05:55)



Lana kommt mit Rusev zum Ring und spricht abermals über Putin und Russland, wird aber schnell vom World's Strongest Man, Mark Henry unterbrochen! Unter lautstarken "USA"-Chants beginnt er zu reden. "Hört ihr das? Das ist amerikanischer Stolz!" Er hatte die Ehre, sein Land zweimal bei den Olympischen Spielen zu vertreten. Und er hatte niemals ein Problem mit Leuten in diesem Land, die in ihre Flagge glauben. Außer mit der Art und Weise, wie diese beiden Volltrottel es machen!

Er muss zugeben, letzte Nacht beim SummerSlam ging es ihm unter die Haut, zu sehen wie die russische Flagge in seinem Land aufgehängt wird. Es machte ihm Bauchschmerzen. Sie sagen also, die Kraft in diesem Land ist verschwunden? Er glaubt das nicht. Und keiner der Fans heute Nacht glaubt das. Henry wird Rusev einen persönlich geleiteten Ausflug in die Hall of Pain geben, und diese leitet er auch gleich mit dem World's Strongest Slam + Splash ein!



Die Fans haben entschieden - der Main Event zwischen Seth Rollins und Dean Ambrose wird ein Falls Count Anywhere Match.

Falls Count Anywhere
Seth Rollins wurde gegen Dean Ambrose zum Sieger erklärt, nachdem der Ref das Match abbrechen musste [20:20]. Kane kam gegen Ende des Matches zum Ring und verpasste Ambrose unter anderem einen Chokeslam auf den Kommentatorenpult. Nach einem Curb Stomp von Rollins auf den Tisch legte Corporate Kane Ambrose' Kopf auf einen Haufen Ziegelsteine, und Rollins verpasste seinem Gegner einen weiteren Curb Stomp darauf, woraufhin die Steine zerbrachen! Anschließend wird Ambrose auf einer Trage aus der Halle gebracht.



Raw Fallout










» Was ist deine Meinung zu diesem Thema? Zum CyBoard mit 20.000 anderen Fans! Gehe zum letzten Beitrag
« zurück zur Gesamtübersicht [alle WWE News]12313 Views
MOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, TNA & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed abonnieren - hier bei MOONSAULT.de! Druckerfreundliche Version


   WWE Live Tour 2014 in Braunschweig und Frankfurt am Main


   [ © 2000 - 2014 MOONSAULT.de | Impressum & Rechtshinweise | Team ]