MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, TNA, ECW, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, TNA, ECW, Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, TNA, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.DE WRESTLING NEWSBOARD
MOONSAULT.de Newsboard · Kategorien · Newsboard durchsuchen · E-Mail NewsletterDatum & Uhrzeit: 26.10.2014, 02:14 UhrMOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, TNA & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed abonnieren - hier bei MOONSAULT.de!

   TNAFans.de

  « »  
  « »  
WWE: Monday Night RAW Report vom 19.08.2013
Verfasst von Bratkatze am 20.08.2013, 01:48 Uhr
GWF Berlin Wrestling Night
WWE Monday Night RAW
19.08.2013
Honda Center - Anaheim, California
Kommentatoren: Michael Cole, Jerry Lawler, John "Bradshaw" Layfield


Raw beginnt mit einem Rückblick auf den Summerslam. Es werden Szenen aus dem Match CM Punk vs. Brock Lesnar gezeigt, ebenso Bryans Titelgewinn, sowie unter tragischer Musik der Turn von Triple H, inklusive dem Cash-In Ortons.

Die Kommentatoren begrüßen uns in der Halle und John Cenas Theme ertönt. Der Ex-Champ stimmt den Fans und ihren Buhrufen zu, er ist angewidert von dem, was am gestrigen Abend passiert ist. Cena meint, er sagte einmal, die nächste Person, die den WWE Titel gewinnt, verdient ihn. Daniel Bryan verdient ihn definitiv. Er dankt Bryan, dass er das Beste aus ihm herausgeholt hat. Daniel und er haben nicht viel gemeinsam, außer den Fakt, dass beide für das Wrestling leben. Cena zeigt seinen Ellenbogen, der stark angeschlagen ist. Ärzte haben ihm geraten, das WWE Titelmatch auszulassen. Es ist keine Ausrede, er hat clean verloren, aber er ist angeschlagen. Der Ex-Champ versteht, dass Bryan gewonnen hat, jedoch nicht, was Triple H getan hat. Er ist davon angewidert.
Cena erwähnt, dass er die WWE nun vier bis sechs Monate verlässt, da er operiert werden muss.
Vorher stellt er uns jedoch den Mann vor, den man als Champion bezeichnen kann - Daniel Bryan.

Bryan betritt die Halle. Handshake mit John Cena, "YES" und "Daniel Bryan" Chants schallen durch das Honda Center.

Plötzlich wird Stephanie McMahons Theme eingespielt. Sie macht sich auf den Weg zum Ring.

Steph entschuldigt sich. Daniel hat den Titel clean gewonnen und verdient ihn. Er verdient jedoch nicht, dass er so betrogen wird. Triple H habe aber dennoch das getan, was das Beste für das Geschäft ist. Laut NO! Chants der Fans ertönen. Bryan spricht dies an. Er hat solche Aktionen von Steph erwartet, von Vince.. aber nicht von Triple H, dem Rebellen der D-Generation X. Aber nunja, wenn man sich mit Müll aufhält (Stephanie), dann färbt das irgendwann ab. Steph versteht, dass Bryan aufgebracht ist, aber sie nimmt es ihm nicht übel. Bryan findet das schön, sie nimmt es ihm nicht übel - aber was wird sie tun? Ihn feuern? Davor hat er keine Angst. Jedoch bevor er die WWE verlässt, wird er tun, was zu tun ist. Egal, ob es Triple H oder Orton ist, er wird sich den Grund verdienen, gefeuert zu werden.

Stephanie meint, es gibt keinen, der ihn feuern will. Er ist talentiert, der ultimative Underdog. Jedoch muss sie seine Erwartungen im Zaum halten. Nicht jeder kann das Gesicht der Company sein, nicht jeder ist Championship Material. Er ist 5'8'', vielleicht 200 Pfund schwer.. aber nun ja, das WWE Universe mag ihn. Er ist keine 1, aber immerhin eine 2+.

Bryan vermutet, dass Steph da ist, um ihren Mann zu verteidigen, aber er akzeptiert nicht, dass er eine 2+ ist. Er kann WWE Champion sein und ihm es ist egal, was Stephanie McMahon denkt. Sie weist ihn an, Ruhe zu bewahren. Im Gegenzug schlägt The Dazzler ihr das Mikrofon aus der Hand. Stephanie ist aufgebracht und lässt sich ein neues geben. Sie will, dass er sich beruhigt und sagt, sie lässt sich nicht von seiner Unprofessionalität beeindrucken. Sie ruft die Security.

Stephanie lässt Bryan aus der Halle eskortieren. Sie will das nicht tun, aber sie muss es. Es ist ein Resultat seiner Aktionen. Erneut laute "Daniel Bryan" Chants.

Bryan verlässt den Ring und.. geht langsam, in Begleitung der Security die Rampe hinauf. Er dreht sich um und stimmt "NO!" Chants an.. und verlässt im Rückwärtsgang die Stage. Werbung.

Singles Match
Cody Rhodes besiegt Damien Sandow va Roll-Up. [10:32]

Backstage sehen wir RAW GM, Brad Maddox. Er stellt uns ein Zitat von Dolph Ziggler vor, Dolph weiß nicht, warum Triple H dies getan hat, aber er habe Triple H eh nie getraut. Maddox ist über dieses Zitat nicht sehr erfreut, jedoch, da Ziggler jedoch der "Showoff" ist, gibt er ihm die passende Möglichkeit, sich zu präsentieren. In einem 3 on 1 Handicap Match gegen The Shield.

Paul Heyman macht sich mit einer Schlinge um den Arm auf den Weg zum Ring. Vorher jedoch Werbung.

Justin Roberts kündigt uns Paul Heyman an. Heyman sagt, dass CM Punk letzte Nacht von Brrooooooock Leeeeesnaaaaar besiegt wurde. Er erteilt uns heute eine Lektion fürs Leben. Heyman meint, dass der "Familienstreit" zwischen ihm und seinem "Sohn" CM Punk nun beendet werden muss. Nachdem Lesnar Punk gestern gezeigt hat, wo es lang geht, ist es Zeit für Vergebung. Heyman vergibt CM Punk. Jedoch nur, wenn sich CM Punk bei ihm entschuldigt. Heyman wünscht sich Punk als Schützling zurück, zusammen wären sie wieder unaufhaltsam. Er liebt CM Punk immer noch, will die Vergangenheit hinter sich lassen. Er will CM Punk zur WWE Championship führen, in den Main Event von Wrestlemania. Zusammen, ZUSAMMEN werden sie "The Best in the World" sein.

Heyman legt das Mikrofon nieder und verlässt den Ring.

Backstage sehen wir die Funkadactyls, welche sich warm machen. Die Bellas wünschen ihnen viel Glück, da sie "Total Divas" nicht schlecht aussehen lassen sollen.

Später: Randy Ortons "Krönung"! Werbung.

Tag Team Match
The Funkadactyls [Naomi & Cameron) besiegen Layla & AJ Lee via Roll-Up. [02:17]

Nach der Werbung: Ziggler vs. The Shield!

Rückblick auf Cenas Ankündigung: 4 bis 6 Monate Pause für den ehemaligen WWE Champion.

3-on-1 Handicap Match
The Shield (Dean Ambrose, Roman Reigns, Seth Rollins) besiegt Dolph Ziggler via Spear von Roman Reigns. [06:06]

Nach dem Match verpasst The Shield Ziggler die Triple Powerbomb. Werbung.

Alberto Del Rios Theme ertönt und der World Heavyweight Champion kommt für ein Match zum Ring.

Non-Title Match
Alberto Del Rio besiegt Sin Cara via Referee Stoppage. [00:55]

Sin Cara verletzte sich nach einem Suicide Dive an der Hand. Nach dem Match tritt Del Rio weiter auf Cara ein und muss von dem Referee und dem Ringarzt gestoppt werden. Danach greift er sich ein Mikrofon und hält eine Promo über die Latinos, die jemanden brauchen, zu dem sie aufsehen können. Sie haben jedoch niemanden, doch dafür ist er jetzt da. Sie können zu jemandem aufsehen -

Albertoooooooooo.. ruft Ricardo Rodriguez, der auf der Stage erscheint. Die Mexikaner können nicht zu ihm aufsehen. Ricardo ist stolz, dass er ihn nicht mehr vertreten muss. Er vertritt und unterstützt nun jemand anderen, jemanden, auf den alle stolz sind - ROB VAN DAM!

RVD geht zum Ring und schlägt auf Del Rio ein. Er verpasst ihm einen Kick und steigt zum Five-Star-Frogsplash auf das Seil, doch Del Rio kann flüchten. RVD und Ricardo Rodriguez lassen sich feiern.

Später: CM Punk äußert sich! Zuvor jedoch: Werbung.

Im Ring steht Team Colter. Zeb hält eine Promo über die Schlagzeilen, die die WWE macht. Wie wäre es mit einer guten Headline? Die "Real Americans", Antonio Cesaro und Jack Swagger. Sie sind couragiert und repräsentieren das Land. Colter regt sich mal wieder über Immigranten auf, die kein Englisch sprechen, die Geld von Steuerzahlern kassieren und so weiter. Das darf so nicht weitergehen! WE THE PEOPLE!

Trillerpfeifen - das Theme der Prime Time Players wird eingespielt..

Tag Team Match
The Prime Time Players (Darren Young & Titus O'Neil) besiegen The Real Americans (Antonio Cesaro & Jack Swagger) via Gutcheck von Young an Cesaro. [04:48]

Backstage im Interview: The Big Show! Renée Young befragt Show zu den Gerüchten, ob Show und Herny wirklich bald teamen werden und Jagd auf die Titel machen. Big Show bestätigt dies, Henry und Big Show werden zu 100% ins Titelgeschehen eingreifen.
Maddox unterbricht Show und setzt ebenso, aufgrund seiner Aussagen über Triple H, ein 3 on 1 Handicap Match gegen The Shield an. Und dabei werden alle Mitglieder des Teams gleichzeitig im Ring sein. Show fragt, ob Maddox das The Shield wirklich antun möchte und verlässt den Interviewbereich. Werbung.

Backstage: Ryder, Gabriel und ein Schuhverkäufer. Man wirbt ein wenig für Footlocker. Fandangos Theme erklingt (wohlgemerkt im Backstagebereich) und er erwähnt seine Liebe für Footlocker, nachdem er mit der unglaublich grandios aussehenden Summer Raw ins Bild tanzt. Fandango tanz mit einem neuen Schuh aus dem Bild. Grandios.

Rückblick auf die Ereignisse um Punk und Lesnar + Bryan/Cena.

Ryback ist Backstage im Locker Room und bepöbelt Wrestler, pickt sich jemanden heraus, sagt er soll seine Tasche aufheben, wirft sie dann jedoch weg. Er soll sie aufheben, tritt dann jedoch darauf. Ryback zwingt den anderen Wrestler ebenso dazu, seine Tasche in der Dusche mit Wasser zu füllen und lacht sich darüber schlapp. Er ohrfeigt ihn und gibt ihm die Anweisung "seine" Umkleide zu verlassen. #Dontbeabully

3-on-1 Texas Tornado Handicap Match
The Shield (Dean Ambrose, Roman Reigns, Seth Rollins) besiegt The Big Show via Triple Powerbomb. [04:31]

Up-next: CM Punk antwortet auf Paul Heyman.

CM Punk kommt stark humpelnd zum Ring, nimmt sich ein Mikrofon und weiß nicht so recht was er sagen soll. Viele Dinge gehen in seinem Kopf vor. Ein Fan buht, Punk rastet aus und fordert ihn auf, wenn er die "Eier" hat, in den Ring zu kommen, so schlägt ihm alle Zähne aus. Er ist angepisst.
Heyman sagt zu ihm, er bekommt den Titel - den will er. Heyman verspricht ihm den Main Event - den will er. Will Heyman eine Entschuldigung, so soll er herauskommen und ihm in die Augen blicken. Dann bekommt er sie vielleicht sogar.

Heyman erscheint mit Axel und bleibt auf der Rampe stehen. Punk sagt, er ist nicht bereit zu kämpfen, aber es tut ihm leid. Es tut ihm Leid, dass er Brock Lesnar den Rücken zugekehrt hat. Es tut ihm Leid, dass er Heyman nicht den Arm abgerissen hat, ihn bewusstlos gewürgt hat, ihn wieder aufgeweckt hat, ihn erneut bewusstlos gewürgt hat und ihm nicht ins Gesicht gespuckt hat. Punk wird Heyman zwischen die Finger bekommen und Heyman zur Strecke bringen. Am besten hier und heute, in Anaheim.

Heyman sagt, er muss sich entschuldigen. Dafür entschuldigen, was passieren wird. Heyman ist nicht der fette Typ in der ersten Reihe, der keine Eier hat. Axel soll seine Hände abtapen und in den Ring gehen und Punk verprügeln. Axel geht Backstage, sollte Punk nach der Werbung noch im Ring stehen, so wird Axel den Job erledigen, den Lesnar am gestrigen Abend begann. Und wir gehen in die Werbung.

Nach der Werbung sitzt Punk immer noch auf einem Stuhl im Ring, Axel erscheint und geht die Rampe herunter. Curtis macht vor dem Ring halt, überlegt kurz und geht dann in den Ring, wo ihn Punk erwartet. Punk schmettert ihn mit dem Gesicht auf den Stuhl und verpasst ihm einen Chairshot. Danach wirft er ihn aus dem Ring. Draußen geht die Prügelei weiter, Axel kann sich erholen, jedoch nimmt Punk nach kurzer Gegenoffensive das Heft wieder in die Hand. Heyman nähert sich dem Ring, nachdem Punk in der Absperrung landet und einige Faustschläge einstecken muss. Dann wird Axel jedoch per Back Body Drop in die Stühle beim Ringsprecher befördert. Es scheint, als würde Punk Heyman verfolgen, jedoch dreht er um und springt über die Absperrung auf Axel. Punk attackiert ihn weiter mit einem Arztkoffer und der Ringglocke, wirft ihn danach wieder in den Ring. Heyman schaut frustriert zu, Punk nimmt Axel zum GTS hoch, jedoch kontert der Heyman Guy und attackiert das verletzte Knie. Heyman nähert sich wieder erfreut dem Ring, während Axel das Knie weiter bearbeitet und unter anderem einen Stuhl in Punks Kniekehle hämmert.

Curtis Axel verpasst Punk seinen Neckbreaker und greift sich erneut den Stuhl. Er klemmt Punks Bein zwischen dem Stuhl ein, steigt auf das zweite Seil und will einen Stomp auf den Stuhl zeigen, Punk weicht jedoch aus. Auf einem Bein schnappt sich Punk den Stuhl und es hagelt Chairshots. Beide verlassen den Ring, Axel macht doppelt Bekanntschaft mit der Ringtreppe, beim dritten Mal kassiert er einen GTS, bei dem er statt mit dem Kopf auf jener Treppe landet.

Staredown zwischen Punk und Heyman, der sich im Rückwärtsgang befindet und grimmig die Stage verlässt.

Still to come: Randy Orton's WWE Championship Coronation!

Up next: Bray Wyatt's erstes Match bei Monday Night Raw!

R-Truth rappt sich in die Halle.. WASSUP? .. das Theme wird unterbrochen, die Halle dunkel.. die Wyatt Family betritt die Halle. (JBL: This is what's up!)

Singles Match
Bray Wyatt (w/ Luke Harper & Erick Rowan) besiegt R-Truth via Sister Abigail. [01:36]

Nach dem Match kommen Harper und Rowan in den Ring, Wyatt kniet vor R-Truth nieder und guckt verstört in die Kamera. Werbung.

Promo zu zwei neuen Wrestlern: Man sieht Stierkämpfer, die ihre Stiefel schnüren.. Los Matadores - coming soon! Olé!

Die 3MB macht sich im Ring warm.. ihre Gegner: Die Usos!

Tag Team Match
The Usos (Jimmy & Jey) besiegen The 3MB (Heath Slater & Jinder Mahal) (w/ Drew McIntyre) via Diving Bodysplash von Jimmy Uso an Jinder Mahal. [05:24]

Nach dem Match führen die Usos einen Tanz á la Rikishi auf. Danach folgt ein Hinweis auf die anstehende Krönung des neuen WWE Champions. Zuvor: Werbung.

WWE Rewind: The Miz und Fandango Backstage beim Summerslam.

Und da ist er auch schon, The Miz kommt zu einem Match zum Ring! Sein Gegner: Wade Barbe.. Barrett!

Singles Match
The Miz besiegt Wade Barrett via DQ, nachdem Fandango The Miz einen Legdrop verpasst, während Miz Barrett im Figure Four Leglock hält. [04:51]

Nach dem Match ertönt Fandangos Theme und er tanzt mit der heute wieder wundervoll anzusehenden Summer Rae.

Backstage sehen wir Maddox auf dem Weg zum Ring, wo die Krönung stattfinden soll. Er trifft auf Steph, welche er informiert, dass Daniel Bryan zurück im Gebäude ist. Steph dankt für die Info und geht in Mr. McMahons Büro. Werbung.

Im Ring stehen Vince und Stephanie McMahon, Triple H betritt zu seinem Theme den Ring. Auf der Stage sind alle WWE Superstars versammelt, The Shield spielt Security vor dem Ring.

Vince sagt, es sei eine wundervolle Nacht. Man hat einen Champion, der es verdient Champ zu sein.. Doch am stolzesten ist er auf seinen Schwiegersohn, der das Richtige getan hat. Es folgt eine Umarmung der beiden. Steph applaudiert.
Hunter ergreift das Wort. Jetzt ist wohl der Punkt, wo er sich erklären muss. Die Fans sehen nicht worum es geht, um das "Bigger Picture". Er tat es für die Fans. Triple H screwt Daniel Bryan, da er die Zukunft der WWE sichern muss. Bryan ist nicht die Zukunft, mit ihm geht die WWE den Bach runter. Er tat es vorallem für Vince McMahon, seinen Vater, seinen Großvater, für Stephanie, die Company, seine Kinder und für jeden Fan.. damit die WWE weiter besteht.

The Game mag Daniel Bryan, er ist sein Freund, ein Fan von Daniel Bryan. Bryan ist ein guter, kleiner Techniker, der den Sieg verdient hat, aber mal ehrlich - WWE Champion? Gesicht der WWE? (Die Fans chanten "YES!") Triple H sagt: "NO!". Die Fans verdienen besseres als das. Jeder, der aktuell zusieht, verdient das komplette Paket, die Fans verdienen eine 1+, keine 2. Und das ist das, was Triple H den Fans gab. Eine 1+. Daniel Bryan sagt er hat ein Problem damit. Aber was ist mit Hunters Problemen? Wenden wir uns kurz seinen Problemen zu: Es verletzte ihn, dass er dies tun musste. Das ist sein Problem. Außerdem mag er Randy Orton nicht, er begrub jedoch seine eigenen Gefühle, er vergisst das böse Blut, nur für die Fans. Wenn Bryan seine Probleme so wichtig findet, dann ist er egoistisch. Seine Probleme und Gefühle sind nicht so viel wert wie das Buisness. (Daniel Bryan Chants)

Nun wird getan, was getan werden muss. Er stellt uns nun das Gesicht der WWE vor - den neuen WWE Champion, die Kohle, die zum Diamanten wurde: Randy Orton!

Ortons Theme ertönt und er erscheint mit der WWE Championship auf der Stage, macht sich auf den Weg zum Ring. Im Ring gibt es einen Handshake zwischen Orton und den McMahons, Steph wird sogar umarmt. Hunter überreicht Orton das Mikro.

"Ich hab's euch gesagt." - er hat uns gesagt, die Fans würden es nicht erahnen können, wenn er eincasht. Und so ist es gekommen, so steht er nun hier, der 10-malige Champion. Orton sagt, er schuldet Triple H eine Menge, er verdankt ihm den Titel. Es gibt einen Handshake. Orton fordert eine Standing Ovation für Triple H.

Hunter ergreift wieder das Wort. Triple H meint, er weiß, dass Bryan im Gebäude ist. Er bietet ihm an, seine Probleme mit ihm persönlich zu bereden, fordert ihn auf in den Ring zu kommen. Der COO sagt sogar, dass jeder, der Bryan anfässt Probleme bekommt. Auch The Shield soll zur Seite rücken und Bryan nicht anfassen.

Hunter will, dass sich Daniel zuhause fühlt, lässt sein Theme einspielen, und stimmt "YES"-Chants an. Bryan zeigt sich tatsächlich und geht zum Ring. Er liefert sich einen kleinen Staredown mit The Shield, steht ungläubig vor dem Ring, will gerade in den Ring gehen und wird jedoch von The Shield attackiert. Bryan kann sich gegen Rollins und Reigns wehren, wird jedoch von Ambrose bearbeitet. Letztendlich kann Bryan jedoch jeden abfertigen.. es scheint jedenfalls so, doch dann kommt Reigns mit einem Spear angerannt. The Shield will Bryan die Triple Powerbomb auf den Hallenboden verpassen, Triple H stoppt sie jedoch. Er will, dass Bryan nun in den Ring kommt und seine Meinung sagt.

Bryan zieht sich an der Ringschürze hoch, Triple H meint er solle kämpfen, weiter kämpfen um es in den Ring zu schaffen. Im Ring angekommen kassiert er direkt einen RKO von Randy Orton. Die McMahons, Triple H und Randy Orton posieren im Ring und strecken ihre Arme in die Höhe. Mit diesen Bildern geht Raw für diese Woche off-air.


» Was ist deine Meinung zu diesem Thema? Zum CyBoard mit 21.000 anderen Fans! Gehe zum letzten Beitrag
« zurück zur Gesamtübersicht [alle WWE News]12534 Views
MOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, TNA & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed abonnieren - hier bei MOONSAULT.de! Druckerfreundliche Version


   WWE Live Tour 2014 in Braunschweig und Frankfurt am Main


   [ © 2000 - 2014 MOONSAULT.de | Impressum & Rechtshinweise | Team ]