MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, TNA, ECW, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, TNA, ECW, Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, TNA, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.DE WRESTLING NEWSBOARD
MOONSAULT.de Newsboard · Kategorien · Newsboard durchsuchen · E-Mail NewsletterDatum & Uhrzeit: 02.10.2014, 18:28 UhrMOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, TNA & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed abonnieren - hier bei MOONSAULT.de!

   TNAFans.de

  « »  
  « »  
WWE: Looking forward to...WWE TLC - Der MOONSAULT.de Roundtable (2/3)
Verfasst von Frollo am 15.12.2012, 19:26 Uhr
Looking forward to...WWE TLC - Der MOONSAULT.de Roundtable (2/3)Am Sonntag findet mit „WWE TLC: Tables, Ladders & Chairs“ der letzte Pay-Per-View des Jahres statt. Im neuen Barclays Center in Brooklyn, New York bietet uns die WWE auch eine voll gepackte Card. Dolph Ziggler muss den „Money in the Bank“-Koffer in einem Ladder Match gegen John Cena aufs Spiel setzen. Team Hell No und Ryback treffen in einem TLC Match auf The Shield und The Big Show und Sheamus prügeln sich in einem Chairs Match um die World Heavyweight Champion. Dazu stehen noch die beiden Midcard-Titel der Promotion auf dem Spiel, ein #1 Contenders Match für die Tag Team Belts wird es auch geben und in der PreShow wird eine neue Herausforderin auf die Divas Championship gesucht.

Natürlich bietet auch MOONSAULT.de auch dieses Mal einen Roundtable an. Mit von der Partie sind Bratkatze, MissKillALot.und -Frollo-. MOONSAULT.de wünscht euch in der Nacht von Sonntag auf Montag ab 01:30 Uhr viel Spaß!


Intercontinental Championship Match
Kofi Kingston (c) vs. Wade Barrett

Ähnlich wie im anderen Midcard Championship Match wurde dieses Match durch Matches aufgebaut. Wade Barrett konnte Kofi Kingston bei der Survivor Series eliminieren und in einer Weekly konnte er ebenfalls Kofi besiegen, wodurch er nun dasChampionship Match bekommt.

Bratkatze: Unterstellt mir keinen Rassismus, aber ich kann Kofi Kingston genauso wenig leiden wie R-Truth. Und daher fällt es mir auch Recht schwer in diesem Match objektiv zu bleiben. Denn im Gegensatz zu Kofi, mag ich Barrett sehr. Abgesehen von diesem Monat fand ich die Darstellung von Wade Barrett doch schon recht annehmbar. Gute Matches, bspw. gegen Sheamus im letzten Monat und allgemein auch das Gimmick weiß zu gefallen.

Nun denk ich mir, was für Alternativen bieten sich an, wenn Kingston bzw. Barrett gewinnen? Kofi ist seit zwei Monaten Intercontinental Champion. Welche Fehden bieten sich im Midcardbereich an? Jemand aus der Band? Glaub ich irgendwie nicht dran. Weiter gegen Barrett? Nää. Ich entscheide mich mal für mein Bauchgefühl und tippe auf Titelwechsel. Ich rechne demnächst mit dem Return von Christian und denke da an eine mögliche Fehde um den Titel. Vielleicht ist es aber auch nur Wunschdenken.
Tipp: Wade Barrett – Titelwechsel!


MissKillALot: Zwischen den beiden ging es in den letzten Wochen hin und her, auf und ab. Mal hatte der eine die Oberhand, mal konnte der andere sich behaupten. Ich bin nicht der Ansicht, dass man aus dem Aufbau zu diesem Match besonders gut ablesen kann, wer letztlich den Sieg einfahren wird. Aber ich bin der Meinung, dass nur einer der beiden Kontrahenten sich noch Hoffnung auf einen Push in höhere Gefilde machen kann. Für Kofi Kingston scheint der Zug in meinen Augen abgefahren zu sein - er dümpelt schon zu lange vor sich hin. Wade Barrett jedoch kann noch vieles vor sich haben. Ein Midcard-Titel könnte da ein guter Anfang sein. Ob er ihn sich jetzt schon bei TLC holt ist natürlich fraglich, ich gehe aber aufgrund einer Mischung Hoffnung, persönlicher Vorliebe und einem gewissen Bauchgefühl davon aus.
Tipp: Wade Barrett


-Frollo-: Anders als beim United States Championship Match sehe ich hier zumindest die Möglichkeit eines Titelwechsels. Ich habe allerdings das Gefühl, dass man weder für Wade Barrett noch für Kofi Kingston irgendwelche Pläne für die Zukunft hat. Nach den letzten Monaten wäre ein Titelgewinn von Barrett irgendwie ein Rückschritt, während Kofi auch mit dem Titel in der Luft hängt. Die ganze Sache stagniert zu sehr und Sicht auf Besserung ist auch nicht wirklich gegeben.

Kofi Kingston konnte in den letzten zwei Monaten zeigen, dass er ganz oben mitmischen könnte und bei Wade Barrett stellt sich diese Frage erst gar nicht. Beide haben dazu das gewisse Potential, doch nutzen tut man es wie so oft natürlich nicht. Die Stagnation hält aber weiterhin an und deshalb wird auch Kofi die Halle als Champion verlassen. Vielleicht gibt es auch ein DQ-Finish oder so etwas in der Art.
Tipp: Kofi Kingston



World Heavyweight Championship - Chairs Match
The Big Show (c) vs. Sheamus

Nachdem The Big Show die World Heavyweight Championship bei Hell in a Cell gewann, konnte er sie auch bei der Survivor Series gegen Sheamus verteidigen. Direkt nach dem Match wurde Show allerdings von Sheamus mit einem Stuhl zu Brei geschlagen und nur wenige Tage später wurde für TLC ein Chairs Match um den World Title angesetzt. Weitere Tage später einigten sich beide Akteure auf eine „No Contact“-Klausel, wodurch sich The Big Show eben einen anderen Punching Ball suchte: William Regal!

Bratkatze: Ich hätte nie gedacht, dass ich das mal sage (Gott, steh ich dem ganzen Produkt aktuell negativ gegenüber), aber ich mag die Fehde mittlerweile! Show als Champion unterhält mich sehr gut, Sheamus als Contender steht ihm relativ auf gleichem Level gegenüber. Nun zieht sich die Fehde ja bereits eine längere Zeit hin und in diesem Chairs Match könnte man einen Abschluss finden. Ich tippe einfach mal, dass das Match nicht ganz sauber enden wird und verlasse mich, entgegen jeglicher Angewohnheit mal auf Gossip.

Ich tippe, dass das Match im No Contest endet – und zwar verursacht durch .. Mark Henry!
Wie schön es doch wäre, wenn Henry einfach mal den Ring betritt und die beiden nach Strich und Faden vermöbelt, zerstört, komplett ausrastet. Da ich aktuell, vielleicht durch die Überdosierung meines Fiebermittels, in einer Traumwelt schwebe, wo alles möglich ist (Ladies and Gentlemen, ANYTHING can happen, in the World Wrestling .. Entertainment!), lehne ich mich ganz weit aus dem Fenster und lege mich fest:
Tipp: No Contest – Titelverteidigung!


MissKillALot: “No touch clause”, Bar-Schlägerei, KO-Punches, Brogue Kicks und v.a. Chair Shots prägten die Fehde der beiden bislang. Ein Chairs Match ist also alles andere als eine Überraschung. Jetzt schauen wir uns doch mal den aktuellen Stand der Dinge an: Big Show wurde gerade erst Champ. Über Sheamus gab es zuletzt die Meldung, er sei nun doch nicht mehr die auserkorene Ablösung John Cena’s. Es spricht also erst mal mehr für Big Show als für Sheamus. Grundsätzlich ist hier aber alles offen. Und nur, weil er Cena nicht ablösen soll, heißt das ja noch lange nicht, dass Sheamus nicht zumindest bei SmackDown der große Macker sein kann. Aber eben weil Big Shows Titlerun noch so jung ist, kann ich mir nur schwer vorstellen, dass man ihm den Titel so bald wieder von den Hüften reißen wird.
Tipp: The Big Show


-Frollo-: Ich muss sagen, dass mir diese Fehde doch sehr gut gefällt. Beide haben eine sehr gute Chemie miteinander und beide haben auch so etwas wie ein Profil bekommen. Der Titelverlust von Sheamus war sogar das Beste, was ihm passieren konnte, denn so bekam sein Charakter etwas mehr Farbe. The Big Show hat sich diesen Run auch verdient und obwohl er im Ring langweilig ist, seine Mimik, Gestik und alles abseits der In-Ring Skills ist wirklich großartig.

Hier ist eigentlich alles offen: Eine Titelverteidigung von Show, ein Titelgewinn von Sheamus, ein No Contest, ein Eingriff von Mark Henry oder gar ein Cash-In. Diese Paarung verspricht Spannung und auf diesen Ausgang freue ich mich richtig. Da ich aber mittlerweile von Mark Henry ausgehen, gehe auch auf von einem Titelgewinn von Sheamus aus, auch wenn ich Show noch bei WrestleMania als Champ sehen möchte . . .
Tipp: Sheamus – TITELWECHSEL~!


Bratkatze, MissKillALot & -Frollo-


» Was ist deine Meinung zu diesem Thema? Zum CyBoard mit 20.000 anderen Fans! Gehe zum letzten Beitrag
« zurück zur Gesamtübersicht [alle WWE News]3390 Views
MOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, TNA & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed abonnieren - hier bei MOONSAULT.de! Druckerfreundliche Version


   WWE Live Tour 2014 in Braunschweig und Frankfurt am Main


   [ © 2000 - 2014 MOONSAULT.de | Impressum & Rechtshinweise | Team ]