MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, TNA, ECW, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, TNA, ECW, Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, TNA, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.DE WRESTLING NEWSBOARD
MOONSAULT.de Newsboard · Kategorien · Newsboard durchsuchen · E-Mail NewsletterDatum & Uhrzeit: 27.11.2014, 12:39 UhrMOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, TNA & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed abonnieren - hier bei MOONSAULT.de!

Wrestling-Fanreise zu WrestleMania 31   TNAFans.de

  « »  
  « »  
WWE: Looking forward to...WWE TLC - Der MOONSAULT.de Roundtable (1/3)
Verfasst von Frollo am 14.12.2012, 22:32 Uhr
GWF Berlin Wrestling Night
Looking forward to...WWE TLC - Der MOONSAULT.de Roundtable (1/3)Am Sonntag findet mit „WWE TLC: Tables, Ladders & Chairs“ der letzte Pay-Per-View des Jahres statt. Im neuen Barclays Center in Brooklyn, New York bietet uns die WWE auch eine voll gepackte Card. Dolph Ziggler muss den „Money in the Bank“-Koffer in einem Ladder Match gegen John Cena aufs Spiel setzen. Team Hell No und Ryback treffen in einem TLC Match auf The Shield und The Big Show und Sheamus prügeln sich in einem Chairs Match um die World Heavyweight Champion. Dazu stehen noch die beiden Midcard-Titel der Promotion auf dem Spiel, ein #1 Contenders Match für die Tag Team Belts wird es auch geben und in der PreShow wird eine neue Herausforderin auf die Divas Championship gesucht.

Natürlich bietet auch MOONSAULT.de auch dieses Mal einen Roundtable an. Mit von der Partie sind Bratkatze, MissKillALot und -Frollo-. MOONSAULT.de wünscht euch in der Nacht von Sonntag auf Montag ab 01:30 Uhr viel Spaß!


"Santa's Little Helpers" #1 Contenders Battle Royal
Layla vs. Kaitlyn vs. Alicia Fox vs. Natalya vs. Tamina Snuka vs. Aksana vs. Rosa Mendes vs. Cameron vs. Naomi

Da die Divas Championesse mit einigen Verletzungen kämpft, wird es beim PPV kein Divas Championship Match geben. Doch die Diven der Company werden trotzdem in Action sein. In einer Battle Royal wird die neue bzw. nächste Herausforderin für die Divas Championship gesucht Da Weihnachten eh vor der Tür steht, gibt man ihnen auch noch ein sexy Ring-Outfit!

Bratkatze: Hey, hey, heeeey! Santa's Helpers! Klingt ja schon mal nicht schlecht. Viele Frauen in einem Ring, die sich gegenseitig hauen und auf eben genanntem Ring rollen, wo hier und da vielleicht auch mal ein Feenröckchen verrutschen könnte. Mein persönliches MOTN. <3 Genug Hoffnung gemacht, nun wird gebasht.

Wer könnte denn #1 Contender auf den Titel werden? Ich tippe auf AJ! Layla und Kaitlyn waren bereits dran, Natalya wird sowieso nie Championesse und den Rest kann ich mir aus dem einfachen Grund der Unwichtigkeit nicht vorstellen. Für die AJ-Story könnte der Titel noch eine weitere Fortführung mit sich bringen, beispielsweise durch Vickie, die AJ in die unmöglichsten Titelmatches bookt, ihr das Leben schwer macht, etc.
Tipp: AJ Lee


MissKillALot: In der Divas Division ist vieles möglich - es ist ja nicht so, als würden sonderlich viele langfristige Storylines aufgebaut werden. Rosa Mendes ist zumeist die ansehnliche Begleitung. Alicia Fox - ja, was macht die eigentlich? Aksana ist genauso “halt eben da” und Natalya ist nicht minder in der Versenkung verschwunden. Damit wären 50% der Möglichkeiten ja eigentlich schon mal ausgeschlossen. Layla war ja bis vor gar nicht mal so langer Zeit selbst noch Championesse, man sollte sie daher wohl nie unterschätzen, aber trotzdem schließe ich auch sie mangels einer interessanten Story aus, genauso wie auch Kaitlyn. Übrig bleiben also AJ Lee und Tamina Snuka, die beide in einer Storyline miteinander stecken, wenn auch über Umwege: die eine arbeitet für, die andere gegen Vickie Guerrero. Jetzt mal ehrlich: Wer würde eine solche Story nicht gerne mit dem Divas Title aufwerten? Das würde nämlich nicht nur die Fehde aufheizen, sondern dem Titel endlich mal wieder ein klein wenig Tiefe verleihen und einen Wechsel sinnvoll erscheinen lassen. Nicht nur aufgrund ihrer aktuellen Siegesserie, sondern auch weil Tamina aktuell mehr der Bodyguard als der Wrestler ist, sehe ich AJ Lee als Eve’s Ablösung als Championesse. Dafür muss sie allerdings erst mal #1 Contender werden. Ich sehe natürlich AJ und Tamina als letztes gegeneinander im Ring stehen. AJ wird Tamina dann mit einem smarten Move über oder durch die Seile befördern.
Tipp: AJ Lee


-Frollo-: Zuerst einmal muss ich sagen, dass die Planungen des Roundtables schon vor der Match-Änderung stattfanden. Wie ich schon beim letzten Mal, aber das ist mittlerweile auch schon ein kleiner Running Gag mit der PreShow. Was soll man auch hier schon großartig schreiben? Divas in knappen Outfits hören sich erstmal gut an, allerdings sind in der bisher angekündigten Battle Royal nicht die hübschesten Diven dabei. Obwohl AJ mittlerweile wieder aus dem Line-Up entfernt wurde, gehe ich trotzdem von einem Sieg AJs aus. Macht mit Blick auf Vickie Guerrero einfach am meisten Sinn.
Tipp: AJ Lee



#1 Contenders Tables Match for the WWE Tag Team Championship
Team Rhodes Scholars vs. Rey Mysterio & Sin Cara

Am Montag kehrte Cody Rhodes überraschend ins WWE-TV zurück. Im ersten Match seit seiner Rückkehr konnte er zusammen mit Damien Sandow gleich drei Teams besiegen und damit sind sie nun einen Schritt weiter Richtung WWE Tag Team Titel gekommen. Jetzt stehen ihnen nur noch die beiden Mexikaner Rey Mysterio und Sin Cara im Weg, bis sie eine Chance auf die Tag Team Belt von Team Hell No! bekommen. Damit dieses Match auch zum PPV passt, wird dieses Match ein Tables Match sein!

Bratkatze: Uhlala! Tables Tag Team Match! Da freu ich mich drauf. Hab eigentlich recht hohe Erwartungen an das Match. Und solange Cara keinen 720° Top Rope Hurricanrana botcht, indem er nach 14 Sekunden Matchzeit, statt auf Rhodes durch drei Tische fliegt, wird dieses Match auch ansehnlich.

Rhodes Scholars sehe ich als die nächsten Tag Team Champions. Kane & Bryan sind langsam aber sicher auf dem absteigenden Ast. Rhodes Scholars klettern jedoch in letzter Zeit weiter & weiter nach oben. Die beiden zusammen rocken einfach. Sandow könnte ich stundenlang zuhören und Monsieur Moustache an seiner Seite ist ebenfalls verdammt amüsant.

Rey & Sin Cara werden wohl nicht auf die Tag Team Champions treffen, da in dem Match dann irgendwie der Zusammenhang fehlen würde. Rhodes Scholars vs. Hell No macht nach der Vergangenheit Sinn und ein abschließendes Match mit Titelwechsel + beginnendem Split klingt für mich logisch.
Tipp: Rhodes Scholars


MissKillALot: Ich würde das ganze nur zu gerne sofort in einem Satz beantworten, weil für mich die Antwort eigentlich steht. Aber beim Nachdenken darüber, was ich trotz allem aufs virtuelle Papier bringen könnte, kamen mir auch Gründe in den Sinn, die gegen meine These sprechen. Also, auf geht’s... Grundsätzlich spricht eigentlich erst mal alles für Rhodes Scholars. Sie werden als intelligentes, freundschaftliches Tag Team mit starkem Zusammenhalt dargestellt, das nicht allzu viele Schwächen hat. Beiden hätten die Auffahrt auf die Erfolgsstraße mehr als verdient. Es spricht also quasi nichts dagegen, Cody Rhodes & Damien Sandow hier zu den Hauptherausforderern zu erklären, sie dann demnächst gegen Team Hell No um deren Titel antreten und diese möglicherweise sogar gewinnen zu lassen. Dann aber hat man die beiden kleinen Mexikaner, einer von ihnen unbestreitbar ein Publikumsliebling, der andere aus jeglichen Plänen für eine Solo-Karriere verbannt, sofern man den Gerüchten Glauben schenken will. Doch nicht nur Sin Cara hat kaum Chancen auf eine Solo-Karriere, auch für Mysterio scheint derzeit nirgends so wirklich ein Platz frei zu sein. Ein wenig weiter in die Zukunft geblickt, könnte dort am Horizont auch eine Mexiko-interne Fehde stehen. Die Tradition, Masken inklusive, bietet hier ausreichend Stoff um über längere Zeit eine Storyline zu führen. Dazu muss aber erst mal der große Bruch zwischen den Highflyern kommen und irgendwie kann und mag ich mir nicht so recht vorstellen, dass das “nur” bei einem #1 Contenders Match der Fall sein wird. Am Ende des Tages ist aber doch oft der erste Eindruck der richtige und so verlasse ich mich auf eben diesen. Vielleicht zerstreiten sich Mysterio und Sin Cara ja doch schon bei TLC...
Tipp: Team Rhodes Scholars


-Frollo-: Mustache Pete ist zurück und es sieht meiner Meinung nach ziemlich hässlich aus. Aber so richtig hässlich. Aber der Bart zieht beim Publikum halt. Im Endeffekt ist es mir eigentlich egal, wer dieses Match gewinnt, denn in Zukunft werden wir auch beide Teams weiterhin im Title-Picture sehen. Ob wir jetzt zuerst Team Hell No vs. Team Rhodes Scholars oder Team Hell No vs. Rey Mysterio & Sin Cara sehen ist da eigentlich egal. Und gerade das macht den Ausgang für mich relativ offen. Hier ist viel möglich und momentan geht die Tendenz eher zu den Mexikanern.

In den letzten Wochen wurde zumindest ein Match zwischen Team Hell No und Rey Mysterio & Sin Cara angeteast (was aber vermutlich auch daran lag, dass Cody Rhodes während dieser Zeit verletzungsbedingt abwesend war). Die Mexikaner werden dieses Match gewinnen, bis sie dann das Championship Match verlieren, ehe dann der Split folgt und wir bei Mania Rey vs. Cara sehen. Vielleicht bekommen sie auch noch einen kurzen Run als Tag Team Champs, aber langfristig werden wir Team Hell No vs. Team Rhodes Scholars sehen.
Tipp: Rey Mysterio & Sin Cara



United States Championship Match
Antonio Cesaro (c) vs. R-Truth

Bereits bei der Survivor Series hatte R-Truth seine Chance auf die US Championship, allerdings unterlag er Antonio Cesaro. In den Wochen danach gerieten beide immer wieder aneinander, auch mit Wade Barrett und Kofi Kingston, die den anderen Midcard-Titel unter sich ausmachen. Während dieser Zeit wurde dann auch ein weiteres US Championship Match zwischen Cesaro und Truth für TLC bestätigt.

Bratkatze: Also ich muss sagen, die Darstellung von Cesaro gefällt mir in letzter Zeit verdammt gut. Siege gegen Kingston, im Fatal-4-Way.. für einen Heelchampion eigentlich eine recht starke Darstellung. Gefällt!

Truth kann ich immer noch nicht leiden. Ich werde ihn auch nie leiden könnten. Ich hasse ihn. Seit Beginn seines WWE Runs. Wirklich. Er gewann zwar gegen Barrett, jedoch wird dies wohl das “R-Truth ist vielleicht doch nicht ganz chancenlos”-Match gewesen sein.
Cesaros Run wird hier noch nicht enden, ich gehe sogar davon aus, dass man mit ihm auch bei Wrestlemania noch als Champ rechnen darf. Titelwechsel jedenfalls nicht bei TLC, nicht 2012 und nicht gegen R-Truth!
Tipp: Antonio Cesaro – Titelverteidigung!


MissKillALot: Während R-Truth sich seit einer gefühlten Ewigkeit stetig durch die Midcard tanzt und rappt, aber nie wirklich weit nach oben blicken konnte, kommt in kürzester Zeit ein WWE-Neuling mit jahrelanger Erfahrung. Einer derer, die - so die Gerüchte - die “neue WWE” prägen sollen: die Indy Guys. Neben CM Punk, Daniel Bryan und nun auch Seth Rollins und Dean Ambrose ist Antonio Cesaro unweigerlich einer der ganz großen Indy Stars, die den Weg in die WWE geschafft haben und nun dort überzeugen wollen. Zwei haben es bereits geschafft, zwei sind noch ganz neu und Cesaro steht irgendwo dazwischen. Aber gibt so vieles, das man ihm einfach nicht absprechen kann: Mit 1A In-Ring-Fähigkeiten versehen steckt er auch noch voller Charisma und hat einen Look der sich zugleich einfügt, als auch abhebt. Seinen sprachliche Gewandtheit macht ihn zudem zu einem perfekten Heel, dem der United States Title nur noch mehr Anlass gibt, sich über den Großteil der Zuschauer - die Amerikaner - zu stellen. Also kurz zusammengefasst: Man hat einen Wrestler im besten Alter, mit grandiosen Zukunftsaussichten der den Titel wirklich gut für seinen Charakter gebrauchen kann. Dieser tritt gegen einen der älteren Herren des WWE Universums an, dem wohl schon seit längerem keine Aussichten auf Großes mehr gemacht werden. In meinen Augen also eine klare Sache: Antonio Cesaro darf der Titel nicht genommen werden!
Tipp: Antonio Cesaro


-Frollo-: Aktuell ist Antonio Cesaro nicht mehr so nervig wie vor einem Monat, aber wirklich top finde ich ihn bisher auch noch nicht. Aber er bekommt so langsam die Reaktion vom Publikum, was nicht das Schlechteste ist. Vielleicht kann er mich ja im neuen Jahr überzeugen, da, wo sein großer Push folgen soll. Die US Championship wird er sich aber noch ein paar Wochen bzw. Monate um die Hüften schnallen dürfen.
Tipp: Antonio Cesaro



Bratkatze, MissKillALot & -Frollo-


» Was ist deine Meinung zu diesem Thema? Zum CyBoard mit 21.000 anderen Fans! Gehe zum letzten Beitrag
« zurück zur Gesamtübersicht [alle WWE News]3004 Views
MOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, TNA & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed abonnieren - hier bei MOONSAULT.de! Druckerfreundliche Version


   WWE Live Tour 2015 in Hamburg, Dortmund und Nürnberg


   [ © 2000 - 2014 MOONSAULT.de | Impressum & Rechtshinweise | Team ]