MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, TNA, ECW, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, TNA, ECW, Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, TNA, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.DE WRESTLING NEWSBOARD
MOONSAULT.de Newsboard · Kategorien · Newsboard durchsuchen · E-Mail NewsletterDatum & Uhrzeit: 23.10.2014, 05:01 UhrMOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, TNA & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed abonnieren - hier bei MOONSAULT.de!

   TNAFans.de

  « »  
  « »  
MS.de: [Umfrage der Woche] The Shield bei TLC: Wie sollte es ausgehen?
Verfasst von MS.de am 13.12.2012, 09:00 Uhr
GWF Berlin Wrestling Night
Aus FCW wird NXT und aus der Wrestler-Casting-Show wird die Farmliga der WWE. Durch regelmäßigere Auftritte im internationalen TV erhalten die Talente der Zukunft ihre erste Chance, sich zu beweisen. Doch manchen war das nicht genug... Oder waren sie einfach zu viel für die kleine Bühne? Wie es auch sein mag: Jemand sah etwas in ihnen, und das war mehr als ein NXT Title, mehr als der Cousin von jemandem zu sein.

Und so geschah es am 18. Tage des elften Monats im Jahre 2012, dass drei der großen Talente die kleine Bühne verließen und sich auf der großen, ja, der ganz großen zeigen durften. Für Indy-Veteranen Seth Rollins und Dean Ambrose, sowie den nicht ganz so kleinen Cousin des großen Rock, Roman Reigns, war eine “Big 4” Veranstaltung gerade gut genug.

Seit diesem Tage geistern die drei nun durch das WWE Universum und verbreiten Angst und Schrecken unter den größten, weißen Rittern an vorderster Front. Selbst der große Sir Cena konnte sich ihrer Wut nicht entziehen und wurde Opfer eines brutalen Angriffs des Schildes vor Ungerechtigkeit. Doch nicht nur er musste unter dem Gerechtigkeitssinn der Neuankömmlinge leiden. Nein! Auch den einst schwarzen Ritter mit der ledernen Maske und seinen guten Freund, Sir Ziegenbart, sowie den Ritter Nimmersatt und viele andere traf das Unheil.

Doch König Vince will der Anarchie Einhalt gebieten. Vor seinem gesamten Königreich lässt er daher am kommenden Sonntag einen Wettkampf darbieten, in dem die Sirs Nimmersatt, Ziegenbart und Ledermaske gegen die drei Unruhestifter antreten werden. Tische, Stühle, ja sogar Leitern dürfen und sollen dabei zum Einsatz kommen und selbst ein Schwert wurde dem Publikum versprochen.

König Vince jedoch, so sehr er auch geschätzt sein mag, wird von seinen Untertanen immer wieder beschuldigt, den weißen Rittern zu viel Hilfe zu Teil werden zu lassen, während andere kampferprobte Mitglieder seines Volkes lediglich zu Hofnarren verkommen.

Es entschied daher ein Großteil des Volkes für sich selbst, dass am kommenden Sonntag das vermeintlich Böse die stete Langeweile aus dem WWE Königreich verbannen soll. Dies sei, so ist man sich einig, fast ausschließlich mit einem Sieg der schwarzen gegen die weißen Ritter möglich.

Doch wir sind hier nicht in der Märchenwelt der Gebrüder Grimm, wo sich am Ende alles dem Positiven zuwendet. Vielerorts wird davon ausgegangen, dass Ryback nach nunmehr zwei Niederlagen bei den letzten beiden Großveranstaltungen bei TLC schlussendlich den Sieg einfahren darf. TLC-Match hin oder her - eine Leiter wird er dafür noch nicht mal erklimmen müssen.

Was aber würde eine Niederlage für The Shield bedeuten?

Das kann natürlich in viele Richtungen losgehen. Richtig inszeniert muss das noch nicht mal einen sonderlich großen Schaden am Image der drei bedeuten. Allerdings müsste hier außerordentlich feinfühlig vorgegangen werden. Ob das möglich sein wird?

Andererseits gilt selbiges für Ryback: Eine Niederlage würde eine drei PPV andauernde Negativ-Serie bedeuten, die seine Siegesserie zum Neustart seiner Karriere als eben Ryback fast nichtig erscheinen ließe. Jobber besiegen ist das Eine - auf der großen Bühne glänzen etwas ganz anderes.

Am wenigsten zu verlieren, aber auch zu gewinnen, hat hier scheinbar Team Hell No. Dieses Match sichert ihnen für eine weitere unbestimmte Zeit ihre Tag Team Titel, denn diese stehen natürlich nicht auf dem Spiel. Die beiden fallen auch weder durch besonders lange Sieges-, noch Niederlagenserien auf, so dass in jeder Hinsicht alles im Reinen sein sollte.

Die wichtige Frage ist am Ende aber doch wieder die nach eurer Meinung. Wer sollte in euren Augen bei TLC als Sieger den Ring verlassen? Oder seht ihr das Szenario gar unentschieden zu einem Ende finden? Stimmt mit ab in der großen MOONSAULT.de Umfrage der Woche zum Tables, Ladders & Chairs Pay-per-view 2012 und sagt uns, wer den Sieg für sein Team einfährt, wer die Niederlage einstecken muss oder wie es zu einem No Contest kommen könnte!

» Hier geht es zur Umfrage!

Um an der Umfrage der Woche teilzunehmen ist eine einmalige und kostenlose Anmeldung auf unserem Diskussionsforum CyBoard erforderlich. Weit über 19.000 andere Wrestlingfans warten hier bereits auf euch. Die Teilnahme an unserem Forum ist natürlich GRATIS: Zur Registrierung!


» Was ist deine Meinung zu diesem Thema? Zum CyBoard mit 21.000 anderen Fans! Gehe zum letzten Beitrag
« zurück zur Gesamtübersicht [alle MS.de News]2182 Views
MOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, TNA & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed abonnieren - hier bei MOONSAULT.de! Druckerfreundliche Version


   WWE Live Tour 2014 in Braunschweig und Frankfurt am Main


   [ © 2000 - 2014 MOONSAULT.de | Impressum & Rechtshinweise | Team ]